Content

Literaturverzeichnis in:

Markus Niederastroth

Strategie der Kultusministerkonferenz "Bildung in der digitalen Welt", page 101 - 138

Herausforderung für Educational Governance, Schulentwicklung und schulisches Qualitätsmanagement

1. Edition 2018, ISBN print: 978-3-8288-4120-8, ISBN online: 978-3-8288-6961-5, https://doi.org/10.5771/9783828869615-101

Series: Tectum - Masterarbeiten

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
i Literaturverzeichnis Altrichter, H. (2011). Wie steuert sich ein Schulsystem? Annäherungen an einen Begriff mit Konjunktur. In A. Durdel & A. Knoke (Hrsg.), Steuerung im Bildungswesen. Zur Zusammenarbeit von Ministerien, Schulaufsicht und Schulleitungen (S. 122-132). Wiesbaden: VS. Altrichter, H., Brüsemeister, T. & Wissinger, J. (2007). Einführung. In H. Altrichter, T. Brüsemeister & J. Wissinger (Hrsg.), Educational Governance. Handlungskoordination und Steuerung im Bildungssystem (S. 9-13). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Altrichter, H. & Heinrich, M. (2007). Kategorien der Governance-Analyse und Systemsteuerung in Österreich. In H. Altrichter, T. Brüsemeister & J. Wissinger (Hrsg.), Educational Governance. Handlungskoordination und Steuerung im Bildungssystem (S. 55-98). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. AKTIV GEGEN MEDIENSUCHT (2015). Eine Altersbeschränkung für Smartphones ist dringend erforderlich. URL: http://www.aktiv-gegenmediensucht.de/meldungen/1/110/eine-altersbeschraenkung-fuersmartphones-ist-dringend-erforderlich/ [01.05.2017] Amos, K., Schmid, J. Schrader, J. & Thiel, A. (2015). Governance im Bildungsbereich – Erträge, Desiderate und Potenziale der Forschung. In J. Schrader, J. Schmid, K. Amos & A. Thiel (Hrsg.), Governance von Bildung im Wandel. Interdisziplinäre Zugänge (S. 3-21). Wiesbaden: Springer VS. Augsburger Allgemeine (2012, April 2). Fast jeder zweite Lehrer über 50 Jahre alt. URL: http://www.augsburger-allgemeine.de/kultur/ Fast-jeder-zweite-Lehrer-ueber-50-Jahre-alt-id19473301.html [01.05.2017] Balluseck, H. von (2017, August 21). Warum Frühpädagoginnen nicht mehr verdienen können. URL: http://www.fruehe-bildung.online/ artikel.php?id=2074 [21.08.2017] BaS Hamburg [Büro für analytische Sozialforschung Hamburg] (2017, October 26). Digitalkompetenz: Nahezu die Hälfte der Kinder ist unbegleitet »digital«. URL: https://www.bildungsspiegel.de/news/verschiedenes/ 1889-digitalkompetenz-nahezu-die-haelfte-der-kinder-ist-unbegleitetdigital [27.10.2017] ii Bayerischer Rundfunk (2017, June 26). Lehrermangel an Grund- und Mittelschulen. Bayern stoppt Frühpensionierungen. URL: http:// www.br.de/nachrichten/lehrermangel-fruehpensionierungengrundschulen-mittelschulen-bayern-100.html [26.06.2017] Behlau, C. (2015, April 30). Runder Tisch mit Schulen geplant. URL: http://www.dielinkedortmund.de/nc/fraktion/bezirksvertretungen/bv_aplerbeck/detail/zu rueck/bv-aplerbeck-1/artikel/runder-tisch-mit-schulen-geplant/ [01.05.2017] Bellmann, J. (2016). Output- und Wettbewerbssteuerung im Schulsystem. In M. Heinrich & B. Kohlstock (Hrsg.), Ambivalenzen des Ökonomischen. Analysen zur „Neuen Steuerung“ im Bildungssystem (13-34). Wiesbaden: Springer VS. Benz, A., Luetz, S., Schimank, U. & Simonis, G. (Hrsg.) (2007). Handbuch Governance: Theoretische Grundlagen und empirische Anwendungsfelder. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Bergner, N. (2017). Digitale Bildung in der Schule – die Lehrkräfte sind der Schlüssel. Material- und Fortbildungsangebote zum Thema digitales Lernen. MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, 28, 123-132. Berlin.de (2017, January 4). Scheeres: 4,2 Milliarden Euro für Schulsanierung nötig. URL: https://www.berlin.de/aktuelles/ berlin/4704333-958092-scheeres42-milliarden-euro-fuer-schulsan.html [01.05.2017] Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (2017a, July 12). Schüler-Boom: Zehntausende zusätzliche Lehrer und Klassenräume notwendig. URL: https:// www.bertelsmann-stiftung.de/de/presse/pressemitteilungen/ pressemitteilung/pid/schuel er-boom-zehntausende-zusaetzliche-lehrerund-klassenraeume-notwendig/ [12.07.2017] Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (2017b). Demographische Rendite adé. Aktuelle Bevölkerungsentwicklung und Folgen für die allgemeinbildenden Schulen. URL: https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/BSt/ Publikationen/GrauePublikationen/ Demographische_Rendite_ade___final.pdf [12.08.2017] iii und Betzold, A. (2017). Quereinsteiger im Lehrerberuf: Die Zahl der Seiteneinsteiger wächst. URL: https://www.betzold.de/blog/ quereinsteiger/ [12.10.2017] Bezirksregierung Köln (Hrsg.) Zertifikatskurse: (2017). Qualifikationserweiterung für Lehrerinnen Lehrer. URL: http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/leistungen/ abteilung04/46/unterrichtsentwicklung/zertifikatskurse/index.html [01.05.2017] BgC [Bündnis gegen Cybermobbing e. V.] (Hrsg.) (2017). Cyberlife II. Spannungsfeld zwischen Faszination und Gefahr. Cybermobbing bei Schülerinnen und Schülern. Zweite empirische Bestandsaufnahme bei Eltern, Lehrkräften und Schülern/innen in Deutschland. URL: http:// bgcmob.de/fileadmin/pdf/2016_05_02_Cybermobbing_2017End. pdf [01.06.2017] BIBB [Bundesinstitut für Berufsbildung] (Hrsg.) (2016). Digitalisierung der Arbeits- und Berufswelt. Gestaltung der betrieblichen Berufsausbildung im Kontext von Industrie 4.0. URL: https://www.foraus.de/html/ foraus_3317.php [01.05.2017] BIBB [Bundesinstitut für Berufsbildung] (Hrsg.) (2014). Ergebnisse der Online-Befragung zur Nutzung von „Foraus.de“ und zum Einsatz digitaler Medien in der dualen Berufsausbildung. URL: https://www.foraus.de/ media/Ergebnisse_Umfrage_foraus.de.pdf [01.05.2017] Biermann, R. (2009). Der mediale Habitus von Lehramtsstudierenden. Eine quantitative Studie zum Medienhandeln angehender Lehrpersonen. Wiesbaden: VS-Verlag. bildungsklick (2017a, October 23). Qualitätsstandards. Schluss mit dem Reformstau in der Lehrerbildung. URL: https://bildungsklick.de/ schule/meldung/schluss-mit-dem-reformstau-in-der-lehrerbildung/ [01.11.2017] bildungsklick (2017b, September 13). „Die Digitalisierung an Schulen ist ein Produkt der Industrie“. URL: https://bildungsklick.de/schule/meldung/ die-digitalisierung-an-schulen-ist-ein-produkt-der-industrie/ [01.11.2017] iv BITKOM (Hrsg.) (2016). Digitale Schule - vernetztes Lernen. URL: https://www.bitkom.org/Presse/Anhaenge-an-PIs/2016/Charts- Digitale-Schule-13-01-2016-final.pdf [01.05.2017] BITKOM (Hrsg.) (2015). Digitale Schule – vernetztes Lernen. Ergebnisse repräsentativer Schüler- und Lehrerbefragungen zum Einsatz digitaler Medien im Schulunterricht. URL: https://www.bitkom.org/ Publikationen/2015/Studien/Digitale-SchulevernetztesLernen/ BITKOM-Studie-Digitale-Schule-2015.pdf [01.05.2017] BITKOM (Hrsg.) (2013). Bring Your Own Device. URL: https://www.bitkom.org/Publikationen/2013/Leitfaden/BYOD/13030 4-LF-BYOD.pdf [01.05.2017] BITKOM, VDMA & ZVEI (Hrsg.) (2015). Umsetzungsstrategie Industrie 4.0. Ergebnisbericht der Plattform Industrie 4.0. URL: https://www.bmwi.de/ BMWi/Redaktion/PDF/I/industrie-40-verbaendeplattformbericht,property=pdf,bereich=bmwi2012,sprache=de,rwb=true.pdf [01.05.2017] Blätte, A., Pickel, S. & Stark, T. (2017). It’s the education, stupid! Warum die SPD die Landtagswahl in NRW gegen die CDU verloren hat. URL: http://regierungsforschung.de/wp-content/ uploads/2017/05/24052017_regierungsforschung.de_Blätte_Pic kel_Stark_its-education-stupid_ltw-nrw-2017_CDU_SPD-2.pdf [01.08.2017] BLK [Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung] (Hrsg.) (1995). Medienerziehung in der Schule. Orientierungsrahmen. Heft 44. Bonn: Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung. BLK [Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung] (Hrsg.) (1987). Gesamtkonzept für die Informationstechnische Bildung. Reihe: Materialien zur Bildungsplanung, Heft 16, Bonn. Blömeke, S., Herzig, B. & Tulodziecki, G. (2007). Gestaltung von Schule. Eine Einführung in Schultheorie und Schulentwicklung. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt. v BMBF [Bundesministerium für Bildung und Forschung] (Hrsg.) (2016a, October 12). Sprung nach vorn in der digitalen Bildung. URL: https://www.bmbf.de/de/sprung-nach-vorn-in-der-digitalen-bildung- 3430.html [01.05.2017] BMBF [Bundesministerium für Bildung und Forschung] (Hrsg.) (2016b, November 02). Neue Informationsstelle für offene Bildungsmaterialien. URL: https://www.bmbf.de/de/neue-informationsstelle-fuer-offenebildungsmaterialien-3519.html [01.05.2017] BMBF [Bundesministerium für Bildung und Forschung] (Hrsg.) (2007). Zur Entwicklung nationaler Bildungsstandards. Expertise. Berlin. BMBF [Bundesministerium für Bildung und Forschung] (Hrsg.) (2006). IT-Ausstattung der allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen in Deutschland. Berlin. BMWi [Bundesministerium für Wirtschaft und Energie] (Hrsg.) (2016). Digitale Strategie 2025. URL: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/ Publikationen/Digitale-Welt/digitale-strategie-2025.pdf? __blob=publicationFile&v=16 [01.05.2017] Bockermann, I. (2012). Wo verläuft der Digital Divide im Klassenraum? Lehrerhandeln und Digitale Medien. URL: http://elib.suub.unibremen.de/edocs/00102499-1.pdf [01.05.2017] Bos, W., Lorenz, R., Endberg, M., Eickelmann, B., Kammerl, R. & Welling, S. (Hrsg.) (2016). Schule digital – Der Länderindikator 2016. Kompetenzen von Lehrpersonen der Sekundarstufe I im Umgang mit digitalen Medien im Bundesländervergleich. URL: https://www.telekom-stiftung.de/sites/ default/files//dts-library/materialien/pdf/studie_5chuled1g1tal-2016_web.pdf [01.05.2017] Bos, W., Eickelmann, B. & Gerick, J. (2014). ICILS 2013 auf einen Blick. International Computer and Information Literacy Study. URL: https://kw1.uni-paderborn.de/fileadmin/kw/instituteeinrichtungen/erziehungswissenschaft/arbeitsbereiche/eickelmann/pdf /ICILS_2013_Presseinformation.pdf [01.05.2017] Bowman, C. & Asch, D. (1987). Strategic Management. London: Macmillan. vi Brand, S. & Steinbrecher, J. (2016). Kommunaler Investitionsrückstand bei Schulgebäuden erschwert Bildungserfolge. Hrsg. von KfW Research (Fokus Volkswirtschaft, 143). URL: https://www.kfw.de/PDF/Download- Center/Konzernthemen/Research/PDF-Dokumente-Fokus- Volkswirtschaft/Fokus-Nr.-143-September-2016- Investitionsr%C3%BCckstand-bei-Schulgeb%C3%A4uden.pdf [01.05.2017] Breiter, A., Stolpmann, B. & Zeising, A. (2015). Szenarien lernförderlicher IT-Infrastrukturen in Schulen. Betriebskonzepte, Ressourcenbedarf und Handlungsempfehlungen. URL: https://www.bertelsmann-stiftung.de/ fileadmin/files/BSt/Publikationen/GrauePublikationen/Stu die_IB_IT_Infrastruktur_2015.pdf [01.05.2017] Breiter, A., Aufenanger, S., Averbeck, I, Welling, S. & Wedjelek, M. (2013). Medienintegration in Grundschulen. Untersuchung zur Förderung von Medienkompetenz und der unterrichtlichen Mediennutzung in Grundschulen sowie ihrer Rahmenbedingungen in Nordrhein-Westfalen (Schriftenreihe Medienforschung der Landesanstalt für Medien NRW (LfM), Band 73). Berlin: Vistas. Breiter, A., Welling, S. & Stolpmann, B. (2010). Medienkompetenz in der Schule. Integration von Medien in den weiterführenden Schulen in Nordrhein- Westfalen. Düsseldorf: Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM). Brüsemeister, T. & Kussau, J. (2007). Educational Governance: Zur Analyse der Handlungskoordination im Mehrebenensystem der Schule. In H. Altrichter, T. Brüsemeister & J. Wissinger (Hrsg.), Educational Governance. Handlungskoordination und Steuerung im Bildungssystem (S. 15- 54). Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften. BT-Drs. 18/8604. Drucksache des Deutschen Bundestages 18/8604 vom 31.05.2016. Technikfolgenabschätzung (TA). Neue elektronische Medien und Suchtverhalten. URL: http://dip21.bundestag.de/dip21/ btd/18/086/1808604.pdf [01.05.2017] BT-Drs. 18/4422. Drucksache des Deutschen Bundestages 18/4422 vom 24.03.2015. Durch Stärkung der Digitalen Bildung Medienkompetenz fördern und digitale Spaltung überwinden. URL: http://dip21.bundestag.de/dip21/ btd/18/044/1804422.pdf [01.05.2017] vii BT-Drs. 9/2442. Drucksache des Deutschen Bundestages 9/2442 vom 28.03.1983. Zwischenbericht der Enquete-Kommission „Neue Informationsund Kommunikationstechniken“ gemäß dem Beschluss des deutschen Bundestages vom 9. April 1981. URL: http://dip21.bundestag.de/dip21/ btd/09/024/0902442.pdf [01.05.2017] Büeler, X. (2007). School Governance – Die Fallstudie Luzern. In H. Altrichter, T. Brüsemeister & J. Wissinger (Hrsg.), Educational Governance. Handlungskoordination und Steuerung im Bildungssystem (S. 131-155). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landesverband Niedersachsen (2013, January 17). GRÜNE weisen Panikmache des Philologenverbandes zurück. Der Elternwille entscheidet über das Schulangebot! URL: http://www.grueneniedersachsen.de/themen/bildung/meldungen/detail/article/derelternwille-entscheidet-ueber-das-schulangebot.html cHash=e96a2ed8fb79b3489391a74589084a1a [01.05.2017] BzgA [Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung] (Hrsg.) (2016). Maßnahmen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) zur Prävention internet- und computerspielbezogener Störungen. URL: http://www.drogenbeauftragte.de/fileadmin/dateiendba/Drogenbeauftragte/2_Themen/2_Suchtstoffe_und_Abhaengigkeite n/5_Onlinespiele- _und_Computersucht/Downloads/1_Ins_Netz_gehen_Go_20161108.pdf [01.05.2017] CDU/CSU (Hrsg.) (2017). Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben. Regierungsprogramm 2017–2021. URL: https://www.cdu.de/ system/tdf/media/dokumente/170703regierungsprogramm2017.pdf? file=1 [27.08.2017] CDU/Freie Demokraten (Hrsg.) (2017, June 17). Koalitionsvertrag für NRW 2017-2022. URL: https://www.cdu-nrw.de/sites/default/files/media/ docs/vertrag_nrw-koalition_2017.pdf [17.06.2017] Cicero (2014, November 12). Internetwissen auf dem Rückzug. Deutschland ist digitales Entwicklungsland. URL: http://cicero.de/wirtschaft/ internetwissen-auf-dem-rueckzug-deutschland-ist-ein-digitalesentwicklungsland/58465 [17.06.2017] viii Dalin, P. (1986). Organisationsentwicklung als Beitrag zur Schulentwicklung. Innovationsstrategien für die Schule. Paderborn: Schöningh. DDdB [Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung] (Hrsg.) (2017, May 29). Ergebnisse der BLIKK Studie 2017 vorgestellt: Übermäßiger Medienkonsum gefährdet Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Drogenbeauftragte fordert mehr „digitale Fürsorge“. URL: http:// www.drogenbeauftragte.de/fileadmin/dateiendba/Drogenbeauftragte/4_Presse/1_Pressemitteilungen/2017/2017_II_ Quartal/2017-05-29_PM_Blikk.pdf [01.06.2017] DER SPIEGEL (2017a, April 24). WhatsApp an der Schule - was geht, was nicht? URL: http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/whatsappan-schulen-was-ist-erlaubt-a-1143144.html [01.05.2017] DER SPIEGEL (2017b, July 12). Warnung von Bildungsforschern. Bis 2025 eine Million Schüler mehr als gedacht. URL: http://www.spiegel.de/ lebenundlernen/schule/schuelerzahlen-in-deutschland-werden-steigenstatt-sinken-a-1156534.html [13.07.2017] DER SPIEGEL (2016a, October 10). Marode Infrastruktur. Ruine Deutschland. URL: http://www.spiegel.de/spiegel/marodeinfrastruktur-ruine-deutschland-a-1115818.html [01.05.2017] DER SPIEGEL (2016b, December 06). Pisa-Studie. Deutsche Schüler landen auf Platz 16 von 72. URL: http://www.spiegel.de/lebenundlernen/ schule/pisa-studie-deutsche-schueler-landen-auf-platz-16-von-72a-1124530.html [01.05.2017] DER SPIEGEL (2014, November 20). Internationale Vergleichsstudie. Jeder fünfte Schüler kann nicht mit Computern umgehen. URL: http:// www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/iclis-studie-zu-computerfaehigkeiten-deutschland-hinkt-hinterher-a-1004079.html [01.05.2017] DER TAGESSPIEGEL (2017, June 08). Digitale Bildung in der Schule. Lernen mit Avataren. URL: http://www.tagesspiegel.de/wissen/digitalebildung-in-der-schule-lernen-mit-avataren/19903230.html [01.07.2017] DER TAGESSPIEGEL (2016a, October 19). Digitalpakt für Schulen. Rettet die bildschirmfreien Klassenzimmer! URL: http://www.tagesspiegel.de/ politik/digitalpakt-fuer-schulen-rettet-die-bildschirmfreienklassenzimmer/14712278.html [01.05.2017] ix DER TAGESSPIEGEL (2016b, October 12). Digitalpakt für Schulen. Wanka will digitalisieren, die SPD will mehr. URL: http:// www.tagesspiegel.de/wissen/digitalpakt-fuer-schulen-wanka-willdigitalisieren-die-spd-will-mehr/14678750.html [01.05.2017] DER TAGESSPIEGEL (2016c, June 02). Zugang zum Internet so selbstverständlich wie Zugang zu Wasser. URL: http:// www.tagesspiegel.de/wissen/angela-merkel-beim-mint-gipfel-zugangzum-internet-so-selbstverstaendlich-wie-zugang-zuwasser/13675268.html [01.05.2017] DER TAGESSPIEGEL (2015, September 15). Pisa-Studie zu Computer-Kompetenzen. Wer länger surft, wird nicht klüger. URL: http:// www.tagesspiegel.de/wissen/pisa-studie-zu-computer-kompetenzenwer-laenger-surft-wird-nicht-klueger/12320460.html [01.05.2017] DER TAGESSPIEGEL (2014, November 21). Elf Schüler teilen sich einen Computer. URL: http://www.tagesspiegel.de/politik/icilsstudie-zur-computer-kompetenz-von-achtklaesslern-elf-schueler-teilensich-einen-computer/11010402.html [01.05.2017] DerWesten (2016a, September 30). Land nimmt zwei Milliarden Euro für marode Schulen auf. URL: http://www.derwesten.de/politik/ land-nimmt-zwei-milliarden-euro-fuer-marode-schulen-aufid12241460.html [01.05.2017] DerWesten (2016b, February 17). Experten befürchten einen massiven Lehrermangel in NRW. http://www.derwesten.de/ politik/experten-befuerchten-einen-massiven-lehrermangel-in-nrwid11573486.html [01.05.2017] Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Gesamtverband (Hrsg.) (2016). Zeit zu handeln. Bericht zur Armutsentwicklung in Deutschland 2016. URL: http://www.der-paritaetische.de/uploads/media/ ab2016_komplett_web.pdf [01.05.2017] DTS [Deutsche Telekom Stiftung] (Hrsg.) (2015). Schule digital – Der Länderindikator 2015. URL: https://www.telekom-stiftung.de/sites/ default/files/schuledigital_2015_web.pdf [01.05.2017] Deutschlandfunk (2015, August 18). Schulen in NRW. Landesrechnungshof rügt Unterrichtsausfall. URL: http://www.deutschlandfunk.de/schulenx in-nrw-landesrechnungshof-ruegtunterrichtsausfall.680.de.html?dram:article_id=328623 [01.05.2017] Deutschlandradio (2017, May 10). Schulen sollten digitaler werden. URL: http://www.deutschlandfunk.de/aktionsrat-bildung-schulen-solltendigitaler-werden.1939.de.html?drn:news_id=743227 [01.05.2017] Dichmann, M. (2016). Digitalpakt Deutschland. "Fünf Milliarden sind erst mal ein Riesenbrocken". URL: http://www.deutschlandfunk.de/ digitalpakt-deutschland-fuenf-milliarden-sind-erst-mal-ein.680.de.html? dram:article_id=368115 [01.05.2017] Diemer, T. (2013): Innerschulische Wirklichkeiten neuer Steuerung. Zur Nutzung zentraler Lernstandserhebungen. Wiesbaden: Springer VS. do Amaral (2016). Neue Akteure der Governance des Bildungssystems – Typen, Einflussmöglichkeiten und Instrumente. In H. Altrichter & K. Maag Merki (Hrsg.), Handbuch Neue Steuerung im Schulsystem (S. 455-477). Wiesbaden: Springer VS. Dobusch, L., Heimstädt, M. & Hill, J. (2015). Open Educational Resources in Deutschland: Entwicklungsstand und Perspektiven. Studie in Auftrag der Technologiestiftung Berlin. URL: https://www.technologiestiftungberlin.de/fileadmin/daten/media/publikationen/151103_OER_in_Deut schland.pdf [01.05.2017] DOUV [DEUTSCHER ORTHOPÄDEN- UND UNFALLCHIRURGEN- VERBAND E.V.] (Hrsg.) (2010). Orthopäden plädieren für mehr Schulsport. URL: http://www.dov-online.de/verband/presse_detail.php?id=256 [01.05.2017] Dreier, M., Duven, E., Müller, K. W., Beutel, M. E., Behrens, P., Holtz, P. & Wölfling, K. (Hrsg.) (2012). Studie über das Internetsuchtverhalten von europäischen Jugendlichen. URL: http://www.unimedizin-mainz.de/ fileadmin/kliniken/verhalten/Dokumente/EU_NET_ADB_Br oschuere_final.pdf [01.05.2017] DStGB [Deutscher Städte- und Gemeindebund] (Hrsg.) (2017, October 18). Ganztagsschule. Flächendeckenden Ausbau von Ganztagsschulen weiter forcieren. URL: https://www.dstgb.de/dstgb/ Homepage/Aktuelles/2017/Fl%C3%A4c xi von%20Ganztagsschulen%20weiter%20for cieren/ [01.11.2017] Dubs, R. (2016). Qualitätsmanagement. Grundbegriffe und Systematik. In H. Buchen & H.-G. Rolff (Hrsg.), Professionswissen Schulleitung (4. Auflage). Weinheim: Beltz. Dubs, R. (1996). Schule, Schulentwicklung und New Public Management. St. Gallen: Institut für Wirtschaftspädagogik. ECDL Foundation (2014). Digital Natives – ein Trugschluss: Warum junge Menschen ihre digitalen Kompetenzen entwickeln müssen. URL: http://www.ecdl.org/media/%C3%BCs_e_d_Positionspapier_ECDLFo undation20141.pdf [01.05.2017] Eickelmann, B. (2017). Digitale Kompetenzen im internationalen Vergleich. Welche Impulse geben die Studien ICILS 2013 und ICILS 2018? In Schulmanagement: Die Fachzeitschrift für Schul- und Unterrichtsentwicklung, 5, 15-19. Eickelmann, B., Gerick, J. & Bos, W. (2015). Impulse für eine Schule der Zukunft. Zentrale Ergebnisse der internationalen Schulleistungsstudie ICLS 2013. In: Schul-Management: die Fachzeitschrift für Schul- und Unterrichtsentwicklung (46). München: Oldenbourg-Schulbuchverlag, S. 22-26. Eickelmann, B., Gerick, J. & Bos, W. (2014). Die Studie ICILS 2013 im Überblick – Zentrale Ergebnisse und Entwicklungsperspektiven. In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.), ICILS 2013: Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 9-31). Münster: Waxmann. Eickelmann, B., Schaumburg, H., Drossel, K. & Lorenz, R. (2014). Schulische Nutzung von neuen Technologien in Deutschland im internationalen Vergleich. In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz- Zander & H. Wendt (Hrsg.), ICILS 2013: Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 197-230). Münster: Waxmann. xii EY [Ernst & Young] (Hrsg.) (2014): Kommunen in der Finanzkrise: Status quo und Handlungsoptionen – EY Kommunenstudie 2014. URL: http://www.ey.com/Publication/vwLUAssets/EY-kommunenstudie- 2014/$FILE/EY-kommunenstudie-2014.pdf [01.05.2017] F.A.Z. (2017a, April 17). Digitalisierung. Google erobert die Schulen. URL: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitalisierung-google-erobertdie-schulen-14973399.html [01.05.2017] F.A.Z. (2017b, October 24). IT-Verband schlägt Alarm. „Wir brauchen dringend das Schulfach Programmieren“. URL: http:// www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/it-verband-schlaegt-alarmprogrammieren-als-schulfach-dringend-noetig-15261087.html [01.11.2017] F.A.Z. (2017c, November 13). Lindner fordert Reform Bildungsföderalismus. http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/ christian-lindner-fordert-reform-desbildungsfoederalismus-15291120.html [14.11.2017] F.A.Z. (2016a, November 19). Digitalisierung in der Schule: Lernen für eine neue Welt. URL: http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/ campus/digitalisierung-in-der-schule-lernen-fuer-eine-neuewelt-14534122.html [01.05.2017] F.A.Z. (2016b, September 26). SPD will Milliarden für modernere Schulen ausgeben. URL: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ wirtschaftspolitik/wahlkampf-spd-will-milliarden-fuer-modernereschulen-ausgeben-14454120.html [01.05.2017] F.A.Z. (2016c, October 12). Zu wenig und am falschen Ort. Streit um Wankas Milliardenprogramm für Schul-Computer. URL: http:// www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/streit-um-wankasmilliardenprogramm-fuer-schul-it-14477742.html [01.05.2017] F.A.Z. (2016d, December 13). Lernvideos von Youtube-Stars. Nachhilfe von den Kumpels aus dem Internet. URL: http://www.faz.net/aktuell/ beruf-chance/arbeitswelt/youtube-stars-bieten-erfolgreichenachhilfevideos-14569699.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2 [01.05.2017] xiii F.A.Z. (2016e, October 28). Jugendliche Klassengesellschaft. URL: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/bildung-deutscherschueler-variiert-regional-stark-14502386.html [01.05.2017] F.A.Z. (2014a, February 10). Beamtete Lehrer: Gescheitert, aber unkündbar. URL: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/beamtete-lehrergescheitert-aber-unkuendbar- 12791679.html?printPagedArticle=true#pageIndex_0 [01.05.2017] F.A.Z. (2014b, November 21). Studie zum Computerwissen. Wir vergeuden das Potential einer ganzen Schülergeneration. URL: http://www.faz.net/ aktuell/feuilleton/debatten/gespraech-mit-der-studienleiterin-birgiteickelmann-13278739.html [01.05.2017] Fend, H. (2008). Schule gestalten. Systemsteuerung, Schulentwicklung und Unterrichtsqualität. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Fischer, S. (2016). Schulentwicklung. Bildungspolitische Wunschvorstellung oder pädagogische Realität? Bern: Peter Lang. FLB [Friedrich-List-Berufskolleg] (Hrsg.) (2017). Schulprogramm. URL: http://www.flb-bonn.de/~web/flb/index.php/schulprogramm- 269.html?file=files/downloads/Schulprogramm_FLB_2017_01_08_komp lett.pdf [01.08.2017] FNP [Frankfurter Neue Presse] (2017, January 23). Lehrermangel an Grundschulen: Pensionäre reaktivieren. URL: http://www.fnp.de/rheinmain/Lehrermangel-an-Grundschulen-Pensionaerereaktivieren;art1491,2438208 [01.05.2017] FNP [Frankfurter Neue Presse] (2014, November 20). Lernen mit Computern lässt in Deutschland zu wünschen übrig. URL: http://www.fnp.de/ratgeber/karriere/Lernen-mit-Computern-laesstin-Deutschland-zu-wuenschen-uebrig;art284,1138184 [01.08.2017] Fokus (2017, August 04). SPD-Fraktion schlägt Sofortmaßnahmen gegen Lehrermangel vor. URL: http://www.focus.de/regional/magdeburg/ schulen-spd-fraktion-schlaegt-sofortmassnahmen-gegen-lehrermangelvor_id_7433673.html [04.08.2017] Fokus (2010, December 16). Digitalisierte Gesellschaft. Wie das Netz unser Denken verflacht. URL: http://www.focus.de/digital/internet/dldxiv 2011/debate/tid-20759/digitalisierte-gesellschaft-wie-das-netz-unserdenken-verflacht_aid_582056.html [04.08.2017] forsa (Hrsg.) (2017). Inklusion an Schulen aus Sicht der Lehrerinnen und Lehrer – Meinungen, Einstellungen und Erfahrungen. Ergebnisse einer repräsentativen Lehrerbefragung in Nordrhein-Westfalen. URL: http:// www.vbe-nrw.de/downloads/PDF%20Dokumente/ Forsa_Inklusion_Ergebnisse.p df [01.05.2017] forsa (Hrsg.) (2016). Zufriedenheit im Lehrerberuf. Ergebnisse einer repräsentativen Lehrerbefragung. URL: http://www.vbe.de/index.php? eID=tx_nawsecuredl&u=0&g=0&t=1473187883&hash=7620339f6e6f1a161 b0cacf943ba91817a848488&file=fileadmi n/vbe-pressedienste/ Studien/160211_Berufszufriedenheit_-_Ergebnisse_Bund.pdf [01.05.2017] forsa (Hrsg.) (2014). IT an Schulen: Ergebnisse einer Repräsentativbefragung von Lehrern in Deutschland. URL: http://www.bllv.de/fileadmin/ Dateien/Land-PDF/Wissenschaft/Forsa_ITanSchulen14__Bayern.pdf [01.05.2017] Frerichs, M. (2014). Innovationsprozesse und organisationaler Wandel in der Automobilindustrie. Eine prozesssoziologische Analyse betrieblicher Machtproben. Wiesbaden: Springer VS. FNS [Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit] (Hrsg.) (2016, November 03). Digitales Lehren und Lernen sollte Bestandteil aller Unterrichtsfächer werden. Über das Klassenzimmer der Zukunft. URL: https://www.freiheit.org/digitales-lehren-und-lernen-sollte-bestandteilaller-unterrichtsfaecher-werden [01.05.2017] Fullan, M. (2007). The New Meaning of Educational Change. New York: Teachers College Press. GA [General-Anzeiger] (2017, June 08). Abitur in NRW grundsätzlich wieder nach neun Jahren. URL: http://www.general-anzeigerbonn.de/news/politik/nrw/Abitur-in-NRW-grunds%C3%A4tzlichwieder-nach-neun-Jahren-article3574965.html [08.06.2017] Gerick, J., Schaumburg, H., Kahnert, J. & Eickelmann, B. (2014). Lehrund Lernbedingungen des Kompetenzen den ICILS-2013xv dern. In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.), ICILS 2013: Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 147-198). Münster: Waxmann. GEW [Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft] (Hrsg.) (2017a, June 01). GEW: „Tragfähiges Gesamtkonzept für Bildung in der digitalen Welt braucht personelle Ressourcen“. URL: https://www.gew.de/presse/ pressemitteilungen/detailseite/neuigkeite n/gew-tragfaehigesgesamtkonzept-fuer-bildung-in-der-digitalen-welt-braucht-personelleressourcen/ [01.06.2017] GEW (Hrsg.) (2017b, August 14). "Bildung ist kein Geschäftsmodell". URL: https://www.gew.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/bildung-istkein-geschaeftsmodell/ [01.11.2017] GEW KB [Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Kreisverband Böblingen] (Hrsg.) (2017, June 21). Trojanisches Pferd «Digitale Bildung» – Auf dem Weg zur Konditionierungsanstalt in einer Schule ohne Lehrer? URL: http://www.gewbw.de/fileadmin/media/sonstige_downloads/bw/Kreise/Boeblingen/I nfo/GEW_BB_Digit_Bildung_170621.pdf [01.08.2017] GGG NRW [Gemeinnützige Gesellschaft Gesamtschule Nordrhein- Westfalen] (Hrsg.) (2012). Inklusiver Unterricht nur mit Doppelbesetzung? URL: http://www.ggg-nrw.de/website/GiN/2012d/2012d- Inklusion.pdf [01.05.2017] GI [Gesellschaft für Informatik] (Hrsg.) (2013). Europa verliert den Anschluss: Technologie-Standort Deutschland ist aufgrund fehlender IT- Kompetenzen gefährdet. URL: https://www.gi.de/aktuelles/meldungen/ detailansicht/article/europa-verliert-den-anschluss-technologie-standortdeutschland-ist-aufgrund-fehlender-it-kompetenze.html [01.05.2017] Grams Davy, S. (2017). Zufriedene Lehrer machen Schule - Über die wichtigste Ressource zeitgemäßer Schulentwicklung. Münster: Waxmann. Graß, D. (2015). Legitimation neuer Steuerung: Eine neoinstitutionalistische Erweiterung der Governance-Perspektive auf Schule und Bildungsarbeit. In J. Schrader, J. Schmid, K. Amos & A. Thiel (Hrsg.), xvi Governance von Bildung im Wandel. Interdisziplinäre Zugänge (S. 65-93). Wiesbaden: Springer VS. Groth, T. & Stey, G. (Hrsg.) (2007). Potenziale der Organisationsaufstellung: Innovative Ideen und Anwendungsbereiche. Heidelberg: Carl-Auer Verlag. Gysbers, A. (2008). Lehrer - Medien - Kompetenz. Eine empirische Untersuchung zur medienpädagogischen Kompetenz und Performanz niedersächsischer Lehrkräfte. NLM-Band 22. Leipzig: VISTAS Verlag. Handelsblatt (2017, August 14). Digitalpakt Schule bis Ende 2017 realisierbar. URL: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/ netzpolitik-digitalpakt-schule-bis-ende-2017-realisierbar/20187300.html [14.08.2017] HA [Hannoversche Allgemeine] (2016, February 20). Skepsis gegen Laptops im Unterricht. Digitales Klassenzimmer ist noch nicht die Regel. URL: http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Digitales- Klassenzimmer-ist-noch-nicht-die-Regel-Skepsis-gegen-Laptops-im- Unterricht [01.05.2017] HA [Hannoversche Allgemeine] (2015, June 26). Feela nich so wichtich? URL: http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/ Hamburgs-Schulsenator-Ties-Rabe-ueber-Schreibenlernen-nach-Gehoer [01.05.2017] HA [Hannoversche Allgemeine] (2014, November 29). Philologentag. Der Schulfrieden ist gestört. URL: http://www.haz.de/Nachrichten/Der- Norden/Uebersicht/Beim-Philologentag-in-Goslar-streiten-Lehrer-und- Kultusministerium [01.05.2017] Hattie, J. (2013). Lernen sichtbar machen. Baltmannsweiler: Schneider. Härtel, M. (2016). IT- oder Medienkompetenz: Unübersichtliche Begriffsvielfalt. URL: https://www.bildungviernull.nrw/landnrw/de/ mapconsultation/4803 6/single/proposal/173/back/ grid;jsessionid=EDA3C52A7C72EA56752B 939D7EC276A8.liveWorker2 [01.05.2017] Hedtke, R. (2015, February 2). Debatte über Wirtschaftsunterricht: Unkritisch und überflüssig. URL: http://www.sueddeutsche.de/bildung/debatteueber-wirtschaftsunterricht-unkritisch-und-ueberfluessig-1.2324633 [01.05.2017] xvii Heinen, R. (2007). Lehrer-Online – ein Bildungsportal für die Schule. In B. Gaiser, F. Hesse & M. Lütke-Entrup (Hrsg.), Bildungsportale: Potenziale und Perspektiven netzbasierter Bildungsressourcen (S. 125-137). München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag. Heinrich, M. & Kohlstock, B. (Hrsg.) (2016). Ambivalenzen des Ökonomischen. Analysen zur „Neuen Steuerung“ im Bildungssystem. Wiesbaden: Springer VS. heise online (2017, August 13). Digitalisierung der Schule: Auf die Konzepte kommt es an. URL: https://www.heise.de/newsticker/meldung/ Digitalisierung-der-Schule-Auf-die-Konzepte-kommt-es-an-3798842.html [13.08.2017] Hennessy, S., Ruthven, K. & Brindley, S. (2005). Teacher perspectives on integrating ICT into subject teaching: Commitment, constraints, caution, and change. J. Curric. Stud. Educ. Eval. 37, S. 155-192. Herrmann, U. (1996). Die Schule – eine Herausforderung für das New Public Management. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 14 (1996) 3, S. 314-329. HNA (2016, November 16). „Bring your own device“. Sollen Schüler Smartphones und Tablets im Unterricht benutzen? URL: https://www.hna.de/netzwelt/sollen-schueler-smartphones-undtablets-im-unterricht-benutzen-zr-6984040.html [01.05.2017] HPI [Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam] (Hrsg.) (2017). Die Schul-Cloud. einfacher Zugang zu digitalen Unterrichtsinhalten. URL: https://hpi.de/fileadmin/user_upload/hpi/dokumente/publikationen /projekte/schul-cloud_beschreibung_website.pdf [01.05.2017] Huber, S., Hader-Popp, S. & Schneider, N. (2014). Qualität und Entwicklung von Schule. Basiswissen Schulmanagement. Weinheim: Beltz. Humbert, L. (2007). Didaktik der Informatik – Vorlesung. URL: http://ddi.uni-wuppertal.de/ddi-1/Sommersemester_2007-DdI-3.pdf [01.08.2017] IILe [Institut für Individuelles Lernen] (2016). Bundesweite Umfrage zeigt: Eltern glauben an bessere Schulleistungen durch digitale Lernmedien wie Smartphones, Tablets und Computer. URL: http://www.individuelleslernen.de/portfolio-item/9-von-10-eltern-glauben-an-bessereschulleistungen-durch-digitale-lernmedien/ [01.05.2017] xviii Initiative D21 (2016). Sonderstudie „Schule Digital“ - Lehrwelt, Lernwelt, Lebenswelt: Digitale Bildung im Dreieck SchülerInnen-Eltern-Lehrkräfte. URL: http://www.initiatived21.de/wpcontent/uploads/2016/11/D21_Schule_Digital2016.pdf [01.05.2017] Initiative Medienpass NRW (2017). Kompetenzrahmen. https:// www.medienpass.nrw.de/de/inhalt/kompetenzrahmen [01.11.2017] irights (2017). Sind Störsender oder Handydetektoren in Schulen erlaubt? URL: http://irights.info/artikel/faq-handys-schule-was-isterlaubt/24289#6 [01.05.2017] ISB [Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung] (2007). Digitale Medien im Fachunterricht – Schulische Medienarbeit auf dem Prüfstand. Donauwörth: Auer Verlag. IQSH [Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein] (Hrsg.) (2015). „Landesweite Umfrage zur IT-Ausstattung und Medienbildung der Schulen in Schleswig-Holstein“. URL: https://www.schleswigholstein.de/DE/Fachinhalte/D/digitalesLernen/Downloads/IT_Umfra ge.pdf?__blob=publicationFile&v=1 Johnson, L., Adams Becker, S., Estrada, V. & Freeman, A. (2015). Horizon Report Europe: 2015 Higher Education Edition. URL: http://cdn.nmc.org/media/2014-nmc-horizon-report-EU-EN.pdf [01.05.2017] Johnson, L., Adams Becker, S., Estrada, V., Freeman, A., Kampylis, P. Vuorikari, R. & Punie, Y. (2014). Horizon Report Europe: 2014 Schools Edition. URL: http://cdn.nmc.org/media/2014-nmc-horizon-report-EU- EN.pdf [01.05.2017] Kammerl, R., Unger, A., Günther, S. & Schwedler, A. (2016). BYOD – Start in die nächste Generation. Abschlussbericht der wissenschaftlichen Evaluation des Pilotprojekts. URL: https://www.ew.uni-hamburg.de/ einrichtungen/ew1/medienpaedagogik-aesthetische-bildung/ medienpaedagogik/dokumente/byod-bericht-final.pdf [11.06.2017] Karst, B. (2014). Hart und nicht fair. URL: http://www.vrbrlp.de/aktuelles/vrbxix 5Btt_news%5D=18&cHas h=d2ffe876b8d61cb05f9b70ef2aacd39c [11.06.2017] Kasper, B. (2017). lmplementation von Schulqualität? – Governanceanalytische Studien zum Orientierungsrahmen Schulqualitäit in Niedersachsen. Wiesbaden: Springer VS. Kleimann, B., Özkilic, M. & Göcks, M. (2008). Studieren im Web 2.0: Studienbezogene Web‐ und E‐Learning‐Dienste. HISBUS‐Kurzinformation Nr. 21. Hannover: HIS Hochschul‐Informations‐System GmbH. Klein, S. (2017). „Wenn sich der Lehrer auskennt, ist es cool“. Fehlende Techniker, leere Akkus und ahnungsloser Nutzer: ein Pädagoge über die Praxisprobleme im digitalen Unterricht. Süddeutsche Zeitung, Nr. 182, S. 2. Klicksafe (Hrsg.) (2017). Dürfen Lehrer Handys durchsuchen, zum Beispiel bei einem Verdacht auf strafbare Inhalte? URL: http://www.klicksafe.de/ themen/rechtsfragen-im-netz/irights/handys-an-schulen-haeufigefragen-und-antworten/teil-3-duerfen-lehrer-handys-durchsuchen-zumbeispiel-bei-einem-verdacht-auf-strafbare-inhalte/ [01.05.2017] KMK [Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland] (Hrsg.) (2017). Eckpunkte einer Bund-Länder- Vereinbarung zur Unterstützung der Bildung in der digitalen Welt im Bereich Schulen. URL: https://www.dstgb.de/dstgb/Homepage/ Aktuelles/2017/DStGB%20z u%20den%20Eckpunkten%20der% 20Bund-L%C3%A4nder%20Vereinbarung%20%E2%80% 9EDigitalPaktSchule%E2 %80%9C/Ergebnis_Eckpunkte_St- AG_230517.pdf [02.06.2017] KMK [Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland] (Hrsg.) (2016). Strategie der Kultusministerkonferenz „Bildung in der digitalen Welt“. URL: https://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/pdf/PresseUndAktuelles/20 16/Bildung_digitale_Welt_Webversion.pdf [01.05.2017] KMK [Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland] (Hrsg.) (2012). Medienbildung in der Schule (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 8. März 2012). Bonn: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland. xx KMK [Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland] (Hrsg.) (2004). Standards für die Lehrerbildung: Bildungswissenschaften. (Beschluss Kultusministerkon ferenz vom 16.12.2004) /veroeffentlichungen_beschlu esse/2004/2004_12_16-Standards- Lehrerbildung.pdf [01.05.2017] KMK [Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland] (Hrsg.) (2000). Gemeinsame Erklärung des Präsidenten der Kultusministerkonferenz und der Vorsitzenden der Bildungsund Lehrergewerkschaften sowie ihrer Spitzenorganisationen Deutscher Gewerkschaftsbund DGB und DBB - Beamtenbund und Tarifunion, Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 5.10.2000. Bonn: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland. URL: http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschlu esse/2000/2000_10_05-Aufgaben-Lehrer.pdf [01.05.2017] KMK [Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland] (Hrsg.) (1997). Neue Medien und Telekommunikation im Bildungswesen - Sachstand und Perspektiven im Schulund Weiterbildungsbereich, Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 28.02.1997. Bonn: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland. KMK [Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland] (Hrsg.) (1995). Medienpädagogik in der Schule - Erklärung der Kultusministerkonferenz vom 12.05.1995. Bonn: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland. KMK [Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland] (Hrsg.) (1980). Empfehlungen der Kultusministerkonferenz zur Lehrerbildung auf dem Gebiet der Medienpädagogik. (Beschluß vom 26.10.1979). In Schulbibliothek aktuell, (1980)2, S. 65-68. KMNW [Der Kultusminister des Landes NRW] (Hrsg.) (1991). Vorläufige Richtli-nien Leistungskurse Informatik. Frechen: Ritterbach. KMNW [Der Kultusminister des Landes NRW] (Hrsg.) (1990). Vorläufige Richtli-nien zur Informations- und Kommunikationstechnologischen Grundbildung in der Sekundarstufe I. Frechen: Ritterbach. xxi KNRW [Kultusministerium des Landes Nordrhein-Westfalen] (Hrsg.) (1994a). Die Schule in Nordrhein-Westfalen. Eine Schriftreihe des Kultusministeriums Nr. 32102, Informatik. Unterrichtsempfehlungen für den Wahlpflichtunterricht. Hauptschule. Frechen: Ritterbach Verlag. KNRW [Kultusministerium des Landes Nordrhein-Westfalen] (Hrsg.) (1994b). Die Schule in Nordrhein-Westfalen. Eine Schriftreihe des Kultusministeriums Nr. 31102, Informatik. Unterrichtsempfehlungen für den Wahlpflichtunterricht. Gesamtschule. Frechen: Ritterbach Verlag. KNRW [Kultusministerium des Landes Nordrhein-Westfalen] (Hrsg.) (1993). Die Schule in Nordrhein-Westfalen. Eine Schriftreihe des Kultusministeriums Nr. 3319, Informatik. Richtlinien und Lehrpläne. Realschule. Frechen: Ritterbach Verlag. Kolmar, M. (2017). Grundlagen der Mikroökonomik: Ein integrativer Ansatz. Wiesbaden: Springer Fachmedien. Kommer, S. & Biermann, R. (2012). Der mediale Habitus von (angehenden) LehrerInnen. Medienbezogene Dispositionen und Medienhandeln von Lehramtsstudierenden. In R. Schulz-Zander, B. Eickelmann, H. Moser & H. Niesyto (Hrsg.), Jahrbuch Medienpädagogik 9: Qualitätsentwicklung in der Schule und medienpädagogische Professionalisierung (S. 81-108). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Kopp, B. (2008). Bildungssteuerung: Vom Drehen an der Stellschraube zu Governance. Erweiterte und überarbeitete Fassung des Beitrags "Steuerung". In J. Oelkers et al. (Hrsg.), Handwörterbuch Erziehungswissenschaft. Weinheim: Beltz. Kretschmann, W. & Laschet, A. (2017). Der Bund soll die Länder angemessen ausstatten. In F.A.Z. vom 10. November 2017. KStA [Kölner Stadt-Anzeiger] (Hrsg.) (2017, August 01). Kritik vom Lehrerverband Lehrer in NRW verzweifelt gesucht. URL: http://www.ksta.de/nrw/kritik-vom-lehrerverband-lehrer-in-nrwverzweifelt-gesucht-28099190 [01.08.2017] Langer, R. (2015). Educational Governance und Theoriebildung. In J. Schrader, J. Schmid, K. Amos & A. Thiel (Hrsg.), Governance von Bildung im Wandel. Interdisziplinäre Zugänge (S. 45-64). Wiesbaden: Springer VS. xxii Lehrerfreund (2015). Computernutzung an deutschen Schulen völlig unterentwickelt. URL: http://www.lehrerfreund.de/schule/1s/ computernutzung-schule-deutschland/4590 [01.05.2017] LehrerNRW (2016). Die Zukunft ist digital. https:// www.lehrernrw.de/presse/publikationen/zeitschrift-lehrer-nrw/ ausgaben-2016/2016-06-inhaltsuebersicht/titel.html [01.05.2017] Lemke, G. & Leipner, I. (2015). Die Lüge der digitalen Bildung. München: Redline Verlag. Lenders, D. (2012). Beamtenstatusgesetz. Kommentar zum Gesetz zur Regelung des Statusrechts der Beamtinnen und Beamten in den Ländern (1. Auflage). Siegburg: Verlag W. Reckinger. Lipowsky, F. & Rzejak, D. (2012). Lehrerinnen und Lehrer als Lerner – Wann gelingt der Rollentausch? Merkmale und Wirkungen effektiver Lehrerfortbildungen. In Schulpädagogik heute, 5(3), 1-17. Lippmann, E. (2009). Coaching - Angewandte Psychologie für die Beratungspraxis (2. Auflage). Heidelberg: Springer Medizin Verlag. Lohre, W. (2015) Kommunalstrukturen und kommunale Bildungssteuerung. In Döbert, H. & Weishaupt, Horst (Hrsg.), Bildungsmonitoring, Bildungsmanagement und Bildungssteuerung in Kommunen. Ein Handbuch (S. 47-72). Münster: Waxmann. Lorenz, R. & Endberg, M. (2016). Zusammenhang zwischen medienbezogenen Lehrereinstellungen und der Förderung computerund informationsbezogener Kompetenzen. In R. Strietholt, W. Bos, H. G. Holtappels & N. McElvany (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung. Daten, Beispiele und Perspektiven (Band 19, S. 206–229). Weinheim: Beltz Juventa. LT NRW -Drs. 16/11308. Drucksache des Landtags Nordrhein-Westfalen 16/11308 vom 01.03.2016. Große Anfrage 20 der FDP-Fraktion „Nordrhein- Westfalen in der digitalen Welt – 'MegaStark' oder eher schwach? Was hat die Landesregierung seit der Regierungserklärung der Ministerpräsidentin am 29. Januar 2015 bisher erreicht?“. URL: https://www.landtag.nrw.de/portal/ WWW/dokumentenarchiv/Doku ment/MMD16-11308.pdf [01.05.2017] xxiii Lukorai (2015). Handyverbot an Schulen? URL: http://www.juraforum.de/forum/t/handyverbot-an-schulen.533915/ [01.05.2017] manager magazin (2013, January 13). Geldhäuser. Deutschlands größte Bankenkrisen. URL: http://www.manager-magazin.de/ unternehmen/banken/a-877700-7.html [01.05.2017] Mayntz, R. (2004). Governance im modernen Staat. In A. Benz (Hrsg.), Governance – Regieren in komplexen Regelsystemen. Eine Einführung. Wiesbaden: VS-Verlag, 65-76. mdr (2017, April 26). Verband will Halbjahreszeugnisse abschaffen. Zu wenige Lehrer, weniger Zeugnisse. URL: http://www.mdr.de/sachsenanhalt/landespolitik/verband-will-weniger-zeugnisse-100.html [01.05.2017] mdr (2016, November 16). Vor dem nationalen IT-Gipfel. Schüler sollen eigene Smartphones nutzen dürfen. URL: http://www.mdr.de/ nachrichten/politik/inland/digitalisierung-gipfel-computerunterricht-100.html [01.05.2017] Möller, C. (2015). Internet- und Computersucht. Ein Praxishandbuch für Therapeuten, Pädagogen und Eltern. Stuttgart: Kohlhammer. Mohr, N. (1997). Kommunikation und organisatorischer Wandel: Ein Ansatz für ein effizientes Kommunikationsmanagement im Veränderungsprozeß. Wiesbaden: Gabler Verlag. mpfs [Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest] (Hrsg.) (2017). KIM-Studie 2016 – Kindheit, Internet, Medien. Basisstudie zum Medienumgang 6- bis 13-Jähriger in Deutschland. Stuttgart: Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest. mpfs [Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest] (Hrsg.) (2015). Jim-Studie 2015 – Jugend, Information, (Multi-)Media. Basisstudie zum Medienumgang 12- bis 19-Jähriger in Deutschland. Stuttgart: Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest. mpfs [Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest] (Hrsg.) (2014). Jim-Studie 2014 – Jugend, Information, (Multi-)Media. Basisstudie zum Medienumgang 12- bis 19-Jähriger in Deutschland. Stuttgart: Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest. xxiv MSJK NRW [Ministerium für Schule, Jugend und Kinder des Landes Nordrhein-Westfalen] (Hrsg.) (2002). Schriftreihe Schule in NRW Nr. 3424, Informatik. Sekundarstufe I Gymnasium. Richtlinien und Lehrpläne. Frechen: Ritterbach Verlag. MSW NRW [Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen] (Hrsg.) (2017). LOGINEO NRW. Schule online – Lernen in der digitalen Welt. URL: http:/ www.logineo.schulministerium.nrw.de/_LOGINEO- NRW/Downloads/praesentation_wasistlogineo_nrw_stand_07_2017.pdf [01.05.2017] MSW NRW [Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen] (Hrsg.) (2016). Qualitätstableau NRW. URL: https://www.brd.nrw.de/schule/qualitaetsanalyse_an_schulen/pdf/Q ualitaetstableau-NRW.pdf [01.11.2017] MSW NRW [Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen] (Hrsg.) (2014). Fort- und Weiterbildung; Strukturen und Inhalte der Fort- und Weiterbildung für das Schulpersonal (§§ 57-60 SchulG). URL: http://www.medienberatung.schulministerium.nrw.de/ Medienberatun g-NRW/Online-Hilfen/WW_CMS_KT/Runderlass.pdf [01.05.2017] MSWWF NRW [Ministerium für Schule und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen] (Hrsg.) (1999a). Richtlinien und Lehrpläne für die Sekundarstufe II – Gymnasium/Gesamtschule in Nordrhein-Westfalen. Informatik. Frechen: Ritterbach Verlag. MSWWF NRW [Ministerium für Schule und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen] (Hrsg.) (1999b). Schriftreihe Schule in NRW Nr.4725, Informatik. Sekundarstufe II Gymnasium/Gesamtschule. Richtlinien und Lehrpläne. Frechen: Ritterbach Verlag. Munzinger, P. (2017). Berliner Luftschloss. Erst prescht die Ministerin vor, dann schweigt sie: Warum bei der digitalen Ausstattung der Schulen nichts vorangeht. Süddeutsche Zeitung, Nr. 182, S. 2. Mußmann, F. & Riethmüller, M. (2014). Arbeitszeiten und Arbeitsverteilung von Lehrerinnen und Lehrern an der Tellkampfschule Hannover – eine xxv Pilotstudie. Göttingen: Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften der Georg-August-Universität Göttingen. Mußmann, F., Riethmüller, M. & Hardwig, T. (2016a). Niedersächsische Arbeitszeitstudie 2015/2016. Ergebnisbericht. Göttingen: Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften der Georg-August-Universität Göttingen. URL: http://webdoc.sub.gwdg.de/pub/mon/2016/5mussmann.pdf [01.05.2017] Mußmann, F., Riethmüller, M. & Hardwig, T. (2016b). Arbeitszeitstudie 2015/2016 an Niedersächsischen Schulen. Arbeitszeiten und Arbeitsverteilung von Lehrerinnen und Lehrern in Niedersachsen. Studienkonzept und Methode.http://arbeitszeitstudie.gew-nds.e/images/files/ Niedersaechsische_Arbeitszeitstudie_2015- 2016_Konzept-und-Methode_Vortrag.pdf [01.05.2017] Muuß-Merholz (2016). Ich würde die Abschlussprüfungen ändern – ein Interview mit Jöran Muuß-Merholz. URL: https:/ smartclassroomlearning.org/2016/09/19/ich-wuerde-dieabschlusspruefungen-aendern-ein-interview-mit-joeran-muuss-merholz/ [01.05.2017] Muuß-Merholz, J. & Moje, T. (2014). Ist Facebook in der Schule erlaubt oder verboten? URL: http://pb21.de/2014/08/facebook-der-schuleerlaubt-oder-verboten/ [01.05.2017] NDB [Netzwerk Digitale Bildung] (Hrsg.) (2015). Umfrage: Eltern erwarten, dass Schulen in Deutschland Digitale Bildung vorantreiben. URL: http://www.netzwerk-digitale-bildung.de/presse/presse-umfragefinanzierung/ [01.05.2017] NDR [Norddeutscher Rundfunk] (Hrsg.) (2017, June 07). Cum-Ex- und Cum-Cum-Geschäfte. "Größter Steuerskandal der Geschichte". URL: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/cum-cum-105.html [10.06.2017] Nerdinger, F., Blickle, G. & Schaper, N. (2008). Arbeits- und Organisationspsychologie (3. Auflage). Berlin: Springer-Verlag. News4teachers (2017a, June 01). KMK beschließt ohne Wanka Eckpunkte zum Digitalpakt – DGB bezweifelt Finanzierung. URL: http:// www.news4teachers.de/2017/06/kmk-beschliesst-ohne-wankaeckpunkte-zum-digitalpakt-dgb-bezweifelt-finanzierung/ [01.06.2017] xxvi News4teachers (2017b, June 02). GEW und VBE begrüßen Digitalpakt für die Schulen – fordern aber personelle Ressourcen für Wartung und Fortbildung. URL: http://www.news4teachers.de/2017/06/gew-und-vbebegruessen-digitalpakt-fuer-die-schulen-fordern-aber-personelleressourcen-fuer-wartung-und-fortbildung/ [02.06.2017] News4teachers (2016). Die Politik plant die digitale Bildung – die Realität in den Schulen ist davon (noch) weit entfernt. URL: http:// www.news4teachers.de/2016/12/die-politik-plant-die-digitale-bildungdie-realitaet-in-den-schulen-ist-davon-noch-weit-entfernt/ [01.05.2017] Niederastroth, M. (2015). Medienbildung in der Schule – nein danke? Warum deutsche Lehrer in ihrem Unterricht den Computer meiden. Hamburg: Bachelor + Master Publishing. n-tv (2017a, July 6). Personalmangel gefährdet Bauboom. URL: http://mobil.n-tv.de/wirtschaft/Personalmangel-gefaehrdet-Bauboomarticle19923041.html?campaign_id=A100 [01.08.2017] n-tv (2017b, October 17). Ausbau wäre Milliardenprojekt. Vier von zehn Kindern auf Ganztagsschule. URL: http://www.n-tv.de/politik/Vier-vonzehn-Kindern-auf-Ganztagsschule-article20086730.html [01.11.2017] OECD (Hrsg.) (2015). Students, Computers and Learning: Making the Connection. PISA: OECD Publishing. URL: http://www.oecdilibrary.org/education/students-computers-andlearning_9789264239555-en [01.05.2017] OECD (Hrsg.) (2011). PISA 2009 Results: Students on Line: Digital Technologies and Performance (Volume VI). URL: https://www.oecd.org/ pisa/pisaproducts/48270093.pdf [18.07.2017] olev [Online-Verwaltungslexikon olev.de, Version 2.91] (Hrsg.) (o. D.). NPM / NSM / WoV. New Public Management / Neues Steuerungsmodell / Wirkungsorientierte Verwaltungsführung. URL: http://www.olev.de/n/ nsm.htm [01.05.2017] OVG Niedersachsen [Niedersächsisches Oberverwaltungsgericht] (Hrsg.) (2015, June 09). Normenkontrollverfahren niedersächsischer Lehrkräfte und Schulleiter an Gymnasien überwiegend erfolgreich. URL: http:// www.oberverwaltungsgericht.niedersachsen.de/aktuelles/presse informationen/normenkontrollverfahren-niedersaechsischer-lehrkraeftexxvii und-schulleiter-an-gymnasien-ueberwiegend-erfolgreich-134384.html [01.05.2017] Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz (Hrsg.) (2017). Die Handy- Ordnung. URL: https://medienkompetenz.bildung-rp.de/fileadmin/ _migrated/content_uploads/Muster-Handyordnung_02.pdf [01.05.2017] PamdM [Projekt „aufwach(s)en mit digitalen Medien] (Hrsg.) (2017). DigitalPakt Schule der Kultusminister: Irrweg der Bildungspolitik. URL: http://www.aufwach-s-en.de/2017/06/ob_kmk_irrweg-derbildungspolitik/ [01.11.2017] Pant, H., Böhme, K., Stanat, P. Schipolowski, S. & Köller, O. (2017). Das Kompetenzkonzept der Bildungsstandards und die Entwicklung von Kompetenzstufenmodellen. In P. Stanat, S. Schipolowski, C. Rjosk, S. Weirich & N. Haag (Hrsg.), IQB-Bildungstrend 2016. Kompetenzen in den Fächern Deutsch und Mathematik am Ende der 4. Jahrgangsstufe im zweiten Ländervergleich (S. 45-52). Münster: Waxmann. Preuß, R. (2015, January 15). Aufhebung des Kooperationsverbots. Ein irrsinniges Verbot. URL: http://www.sueddeutsche.de/bildung/ aufhebung-des-kooperationsverbots-ein-irrsinniges-verbot-1.2272921 [01.05.2017] QUA-LiS NRW [Qualitäts- und Unterstützungsagentur – Landesinstitut für Schule] (Hrsg.) (1999). Grundsätze der Empfehlungen „Förderung in der deutschen Sprache als Aufgabe des Unterrichts in allen Fächern“. URL: https://www.schulentwicklung.nrw.de/cms/upload/fids/downloads/ 1_grundsaetze_der_empfehlungen.pdf [01.05.2017] Rahm, S. & Schley, W. (2005). Von der Kraft der Paradoxie. Journal für Schul-entwicklung (3), S. 9-21. Rehbein, F., Kleimann, M. & Mössle, T. (2009). Computerspielabhängigkeit im Kindes- und Jugendalter: Empirische Befunde zu Ursachen, Diagnostik und Komorbiditäten unter besonderer Berücksichtigung spielimmanenter Abhängigkeitsmerkmale. KFN-Forschungsbericht Nr. 108. Hannover: KFN. Rheinische Post (2017, May 29). CDU will Bildungspolitik angehen. NRW- Schulen ächzen unter Lehrermangel. URL: http://www.rp-online.de/nrw/ landespolitik/nrw-schulen-aechzen-unter-lehrermangel-aid-1.6849401 [29.05.2017] xxviii Riedel, R., Buesching, U. & Brand, M. (2016). Erste Schritte für das Verständnis der Wechselbeziehung von dysregulierter digitalen Medien- Nutzungs-Verhalten der Eltern auf die Kinder-Entwicklung. URL: http://www.drogenbeauftragte.de/fileadmin/dateiendba/Drogenbeauftragte/2_Themen/2_Suchtstoffe_und_Abhaengigkeite n/5_Onlinespiele-_und_Computersucht/Downloads/09.11.2016_BLIKK- BMG-HP-Berlin-final.pdf [01.05.2017] Rolff, H.-G. (2016). Schulentwicklung kompakt. Modelle, Instrumente, Perspekti-ven (3. Auflage). Weinheim: Beltz Verlag. Rumpf, H., Meyer, C., Kreuzer, A. & John, U. (2011). Prävalenz der Internetabhängigkeit (PINTA). URL: https:/ www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/P ublikationen/Drogen_Sucht/Forschungsberichte/Studie_Praevalenz_de r_Internetabhaengigkeit__PINTA_.pdf [01.05.2017] Rutenfranz, J. & Graf, O. (1963). Zur Frage der zeitlichen Belastung von Lehrkräften. Köln: Westdt. Verlag. Sächsisches Staatsministerium für Kultus (Hrsg.) (2017, June 13). Lehrerstellen: Rund 62 Prozent der geplanten Stellen derzeit besetzt. URL: https://www.bildung.sachsen.de/blog/index.php/2017/06/13/lehrerst ellen-rund-62-prozent-der-geplanten-stellen-derzeit-besetzt/ [13.06.2017] Sächsische Zeitung (2017, August 02). Sachsens schwierigstes Schuljahr. URL: https://www.sz-online.de/sachsen/sachsens-schwierigstesschuljahr-3740777.html [02.08.2017] Sächsische Zeitung (2015, May 18). „Benehmen“ als Pflichtfach? - Debatte über eine lebensnahe Schule. http://www.sz-online.de/nachrichten/ benehmen-als-pflichtfach-debatte-ueber-eine-lebensnaheschule-3105432.html [01.05.2017] Schaarschmidt, U. (2006). Die psychische Belastung im Lehrerberuf. URL: https://www.schulberatung.bayern.de/imperia/md/content/schulbera tung/pdfschw/pdfschw0809/lehrergesundheit_potsdamer_lehrerstudie _06.pdf [01.05.2017] Schaarschmidt, U. (2005). Beneidenswerte Halbtagsjobber? Aus den Ergebnissen der Potsdamer Lehrerstudie. URL: http:// www.schuleundgesundheit.hessen.de/fileadmin/content/Medien/ Lehrergesundheit/vortrag_schaarschmidt_20050504.pdf [01.05.2017] xxix Schaefer, J. & Halaban, G. (2014). Digital macht schlau! So nutzen Eltern und Lehrer die neuen Chancen. In GEO Magazin Nr. 12/14. Hamburg: Gruner+Jahr, S. 28-46. Schiefner-Rohs, M. (2013). Verankerung von medienpädagogischer Kompetenz in der universitären Lehrerbildung. In R. Schulz-Zander, B. Eickelmann, H. Moser, H. Niesyto & P. Grell (Hrsg.), Jahrbuch Medienpädagogik 9 (S. 359-388). Wiesbaden: Springer Fachmedien. Schimank, U. (2007). Die Governance-Perspektiv: Analytisches Potenzial und anstehende konzeptionelle Fragen. In H. Altrichter, T. Brüsemeister & J. Wissinger (Hrsg.), Educational Governance. Handlungskoordination und Steuerung im Bildungssystem (S. 231-257). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Schlee, J. (2014). Schulentwicklung gescheitert. Die falschen Versprechen der Bildungsreformer. Stuttgart: Kohlhammer. Schley, W. (2003). und Wir Alzheimersyndrom In: Journal für Schulentwicklung. Wirksamkeit von Schulentwicklung, (2), 7-10. Schmerr, M. (2017). Meinung: Bildung ist ein öffentliches Gut und kein Geschäftsmodell. URL: https://www.bpb.de/lernen/digitale-bildung/ werkstatt/250003/meinung-bildung-ist-ein-oeffentliches-gut-und-keingeschaeftsmodell [01.05.2017] Schmid, U. (2016). Die digitale Schule: Hohe Erwartungen und kein Sparmodell. URL: http://www.digitalisierung-bildung.de/2016/02/03/ die-digitale-schule-hohe-erwartungen-und-kein-sparmodell/ [01.05.2017] Schmid, U., Goertz, L., Radomski, S., Thom, S. & Behrens, J. (2017). Monitor Digitale Bildung. Die Hochschulen im digitalen Zeitalter. URL: https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/BSt/ Publikationen/GrauePublikationen/Di giMonitor_Hochschulen_final.pdf [01.05.2017] Schmid, U., Goertz, L. & Behrens, J. (2017). Monitor Digitale Bildung. Die Schulen im digitalen Zeitalter. URL: https://www.bertelsmannstiftung.de/fileadmin/files/Projekte/Teilhabe_in_einer_digitalisierten_ Welt/BST_DigiMonitor_Schulen_web.pdf [01.10.2017] xxx Schmid, U., Goertz, L. & Behrens, J. (2016). Monitor Digitale Bildung. Berufliche Ausbildung im digitalen Zeitalter. URL: https:// www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/BSt/Publikationen/ GrauePublikationen/Stu die_Monitor-Digitale-Bildung_Berufliche- Ausbildung-im-digitalen-Zeitalter_IFT_2016.pdf [01.05.2017] Schmola, G. & Rapp, B. (2016). Compliance, Governance und Risikomanagement im Krankenhaus: Rechtliche Anforderungen – Praktische Umsetzung – Nachhaltige Organisation. Wiesbaden: Springer Gabler. Schween, S. (2017). Pädagogische Schulentwicklung und Arbeitszufriedenheit von Lehrkräften. Eine empirische Studie zu beruflichen Schulen. Hamburg: Verlag Dr. Kovač. Selter, C., Walter, D., Walther, G. & Wendt, H. (2016). Mathematische Kompetenzen im internationalen Vergleich: Testkonzeption und Ergebnisse. In H. Wendt, W. Bos, C. Selter, O. Köller, K. Schwippert & D. Kasper (Hrsg.), TIMSS 2015. Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 79-136). Münster: Waxmann. Senkbeil, M., Goldhammer, F., Bos, W., Eickelmann, B., Schwippert, K. & Gerick, J. (2014). Das Konstrukt der computer- und informationsbezogenen Kompetenzen in ICILS 2013. In W. Bos, B. Eickelmann, J. Gerick, F. Goldhammer, H. Schaumburg, K. Schwippert, M. Senkbeil, R. Schulz-Zander & H. Wendt (Hrsg.), ICILS 2013: Computerund informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in der 8. Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 83-122). Münster: Waxmann. Senkbeil, M. & Wittwer, J. (2007). Die Computervertrautheit von Jugendlichen und Wirkungen der Computernutzung auf den fachlichen Kompetenzerwerb. In PISA-Konsortium Deutschland (Hrsg.), PISA 2006. Die Ergebnisse der dritten internationalen Vergleichsstudie (S. 277-307). Münster: Waxmann. SPD-Bundestagsfraktion (Hrsg.) (2017, March 15). Schäuble gibt Wanka kein Geld für Digitalisierung der Schulen. URL: http:// www.spdfraktion.de/presse/pressemitteilungen/schaeuble-gibt-wankakein-geld-digitalisierung-schulen [01.08.2017] xxxi SPD-Landtagsfraktion NRW (Hrsg.) (2015, March 11). "Künftig zählt der Elternwille". URL: https://www.spd-fraktion-nrw.de/news/ kuenftig_zaehlt_der_elternwille.html [01.05.2017] Spitzer, M. (2015). CYBERKRANK-Wie das digitalisierte Leben unsere Gesundheit ruiniert. München: Droemer. Springer Gabler Verlag (Hrsg.), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Educational Governance. URL: http://wirtschaftslexikon.gabler.de/ Archiv/596505884/educational-governance-v3.html [01.05.2017] Stanat, P., Schipolowski, S., Rjosk, C., Weirich, S. & Haag, N. (2017). IQB- Bildungstrend 2016. Kompetenzen in den Fächern Deutsch und Mathematik am Ende der 4. Jahrgangsstufe im zweiten Ländervergleich. Zusatzmaterialien. URL: https://www.iqb.hu-berlin.de/bt/BT2016/Bericht [01.11.2017] Stanat, P., Böhme, K., Schipolowski, S. & Haag, N. (Hrsg.) (2016). IQB- Bildungstrend 2015. Zusammenfassung. Münster: Waxmann. Statistisches Bundesamt (Hrsg.) (2016). Zahl der Pensionierungen von Lehrkräften bleibt 2015 auf Höchstwert.URL: https://www.destatis.de/DE/ PresseService/Presse/Pressemitteilungen /2016/12/ PD16_455_742pdf.pdf;jsessionid=24855A00416FF4CAB0B7E53 E0DA2222B.cae2?__blob=publicationFile [01.05.2017] Statistisches Bundesamt (Hrsg.) (2015). Lehrkräfte nach Schularten und Beschäftigungsumfang. URL: https://www.destatis.de/DE/ ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Bildung ForschungKultur/Schulen/ Tabellen/AllgemeinBildendeBeruflicheSchul enLehrkraefte.html Sträter, A. (2015). Pisa-Studie zum Lernen mit PC. Wer am Computer lernt, ist nicht gleich klüger. URL: http://www1.wdr.de/wissen/studie-computerlernen-100.html [01.05.2017] Stuttgarter-Zeitung.de (2016a, Kultusminister: Smartphones in der http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.digitale-schulekultusminister-smartphones-in-der-schule-nutzen.104c1b4eef24-4cad-9aeb-f630c22f3af3.html [01.05.2017] Stuttgarter-Zeitung.de (2016b, October 19). Zu wenig Lehrer. Keine schnelle Lösung in Sicht. URL: http://www.stuttgarterxxxii zeitung.de/inhalt.print.63e2ae02-227a-44f3-b270- 37a18105b778.presentation.print.v2.html [01.05.2017] SZ [Süddeutsche Zeitung] (2017a, May 15). Wie Schulpolitik die NRW- Wahl entschieden hat. URL: http://www.sueddeutsche.de/bildung/ landtagswahl-in-nrw-wie-schulpolitik-die-nrw-wahl-entschiedenhat-1.3505934 [13.07.2017] SZ [Süddeutsche Zeitung] (2017b, July 13). Jetzt muss wirklich jeder Lehrer werden. URL: http://www.sueddeutsche.de/bildung/schulejetzt-muss-wirklich-jeder-lehrer-werden-1.3584202 [13.07.2017] SZ [Süddeutsche Zeitung] (2017c, August 6). Rechenschwäche. Sind die Gene schuld - oder die Lehrer? URL: http://www.sueddeutsche.de/ bildung/rechenschwaeche-die-grossen-unbekannten-1.3614702 [13.08.2017] SZ [Süddeutsche Zeitung] (2017d, August 8). Hat Wanka den Schulen zu viel Geld versprochen? URL: http://www.sueddeutsche.de/bildung/ digitalisierung-in-der-schule-hat-wanka-den-schulen-zu-viel-geldversprochen-1.3620868 [13.08.2017] SZ [Süddeutsche Zeitung] (2017e, August 31). Mobbing in der Schule. "Der oder die Betroffene ist nie selbst schuld". URL: http:// www.sueddeutsche.de/muenchen/mobbing-in-der-schule-der-oder-diebetroffene-ist-nie-selbst-schuld-1.3646858 [31.08.2017] SZ [Süddeutsche Zeitung] (2017f, September 06). Lehrermangel. Erdkunde bei Mama. URL: http://www.sueddeutsche.de/bildung/neuebundeslaender-erdkunde-bei-mama-1.3653583 [31.09.2017] SZ [Süddeutsche Zeitung] (2016, November 19). "Es geht nicht darum, Endgeräte über die Schulen auszuschütten". URL: http:// www.sueddeutsche.de/bildung/schule-wie-die-digitale-zukunft-derschulen-aussehen-koennte-1.3256086-2 [31.09.2017] TAB [Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag] (Hrsg.) (2016). Digitale Medien in der Bildung. Endbericht zum TA-Projekt. URL: https://www.tab-beim-bundestag.de/de/pdf/ publikationen/berichte/TAB-Arbeitsbericht-ab171.pdf [01.05.2017] taz (2017, February 12). Smartphones im Unterricht. Handyverbot auf der Kippe. URL: http://www.taz.de/!5380383/ [01.05.2017] xxxiii taz (2016, January 20). „Ernährung“ als Schulfach. Kinder sollten kochen lernen. URL: http://www.taz.de/!5269248/ [01.05.2017] Teske, A., Theis, P. & Müller, K. W. (2013). Internetsucht – Symptom, Impulskontrollstörung oder Suchterkrankung? Eine Übersicht zum Forschungsstand und zu den Implikationen für die therapeutische Praxis. Psychotherapeuten-Journal 2013 (1), 19-26. Teichert, J. (2011). Perspektiven des Qualitätsmanagements aus verschiedenen Blickrichtungen - Ergebnisse einer Expertendiskussion. In H.-G. Rolff, E. Rhinow, T. Röhrich & J. Teichert (Hrsg.), Qualität in allen Schulen. Handbuch für ein schulinternes Qualitätsmanagement (S. 257-260). Köln: Carl Link. Teuchert-Noodt, G. (2017, May 20). Digitale Medien – die große Gefahr für unser Gehirn. URL: http://visionsblog.info/2017/05/20/diecyberattacke-auf-unser-gehirn/ [01.10.2017] Thom, S., Behrens, J., Schmid, U. & Goertz, L. (2017). Monitor Digitale Bildung. Digitales Lernen an Grundschulen. URL: https:// www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/BSt/Publikationen/ GrauePublikationen/BS T_DigiMonitor_Grundschulen.pdf [01.10.2017] TIME for kids (Hrsg.) (2007). DIGITAL LERNEN. Tulodziecki, G. (2005). Zur Situation der Medienpädagogik Bundesrepublik Deutschland. http://www.medienpaed.com/article/ view/73/73 [01.07.2017] VBE [Verband Bildung und Erziehung] (Hrsg.) (2017, June 01). VBE fordert Digitalisierung mit Augenmaß. URL: http://www.vbe.de/ presse/pressedienste/aktuell/aktuell-detail/article/vbe-fordertdigitalisierung-mit-augenmass.html VBE [Verband Bildung und Erziehung] (Hrsg.) (2014). Herbsttagung Deutscher Lehrertag 2014 in Dortmund: Termin mit hoher Anziehungskraft. URL: http://www.bpv-vbe.de/fileadmin/upload/bpv/ DLT2014-Herbsttagung-Termin_mit_hoher_Anziehungskraft.pdf [01.05.2017] xxxiv vbw [Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.] (Hrsg.) (2017). Bildung 2030 – veränderte Welt. Fragen an die Bildungspolitik. URL: http://www.aktionsratbildung.de/fileadmin/Dokumente/ARB_Gutachten_gesamt_16.05.2017. pdf [01.11.2017] verkehrsRUNDSCHAU (2015, March 16). Straßenbaumittel wurden von NRW-Kommunen nicht abgerufen. URL: http:// www.verkehrsrundschau.de/strassenbaumittel-wurden-von-nrwkommunen-nicht-abgerufen-1618173.html [01.05.2017] Vernau, K. (2002). Effektive politisch-administrative Steuerung in Stadtverwaltungen. Möglichkeiten und Grenzen einer Reform. Wiesbaden: Springer Fachmedien. VG Karlsruhe (2011, June 29). Az. 7 K 3433/10. URL: https://openjur.de/u/357408.html [01.05.2017] Volk, I. (2017, June 3). Länder einigen sich auf Eckpunkte des "DigitalPakt Schule". URL: http://www.deutschlandfunk.de/campuskarriere.679.de.html [01.07.2017] VSD [Vodafone Stiftung Deutschland] (2017). Wie lernen Lehrer? Eine Umfrage unter Lehrerinnen und Lehrern zu ihrem eigenen Lernverhalten. URL: https://www.vodafonestiftung.de/uploads/tx_newsjson/Vodafone_Stiftung_Wie_lernen_Lehr er_17_01.pdf [01.08.2017] Ward, A., Duke, K., Gneezy, A. & Bos, M. (2017). Brain Drain: The Mere Presence of One’s Own Smartphone Reduces Available Cognitive Capacity. URL: http://www.journals.uchicago.edu/doi/pdfplus/10.1086/691462 [01.07.2017] Watzlawick, P. (1995). Anleitung zum Unglücklichsein. München: Piper Verlag. Webs, T. (2016). Commitment-Typen bei Lehrkräften und ihre Zusammenhänge zu Lehrergesundheit und Schulkultur. In R. Strietholt, W. Bos, H. G. Holtappels & N. McElvany (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung. Daten, Beispiele und Perspektiven (Band 19, S. 277–305). Weinheim: Beltz Juventa. WeltN24 (2017a, May 10). Digitale Analphabeten gefährden Deutschlands Zukunft. URL: xxxv https://www.welt.de/wirtschaft/karriere/bildung/article164406854/Di gitale-Analphabeten-gefaehrden-Deutschlands-Zukunft.html [01.10.2017] WeltN24 (2017b, August 07). Neue Schulministerin in NRW. Lehrermangel? Ist plötzlich gar nicht mehr so schlimm. URL: https://www.welt.de/regionales/nrw/article167391713/Lehrermangel- Ist-ploetzlich-gar-nicht-mehr-so-schlimm.html [01.10.2017] WeltN24 (2017c, November 11). So teuer wird die digitale Bildung an Schulen. URL: https://www.welt.de/politik/deutschland/article170274953/So-teuerwird-die-digitale-Bildung-an-Schulen.html [05.11.2017] WeltN24 (2016a, November 07). Deutsche Schüler sind digitale Analphabeten. URL: https://www.welt.de/wirtschaft/karriere/bildung/ article159317713/D eutsche-Schueler-sind-digitale-Analphabeten.html [01.05.2017] WeltN24 (2016b, March 29). Woran die Digitalisierung der Schulen scheitert. URL: https://www.welt.de/politik/deutschland/article153777823/ Woran-die-Digitalisierung-der-Schulen-scheitert.html [01.05.2017] WeltN24 (2015, March 10). Elternwille soll überall gelten. URL: https://www.welt.de/regionales/berlin/article138274272/Elternwillesoll-ueberall-gelten.html [01.05.2017] WeltN24 (2008, January 24). Kochen könnte auch an Deutschlands Schulen Pflichtfach werden. URL: https://www.welt.de/welt_print/ article1588415/Kochen-koennte-auch-an-Deutschlands-Schulen- Pflichtfach-werden.html [01.05.2017] Weser Kurier (2017, August 10). Kommentar über Hightech in Schulen. Digitale Defensive. URL: http://www.weser-kurier.de/deutschlandwelt/deutschland-welt-politik_artikel,-digitale-defensive-_themenwelt,technik-multimedia-_arid,1634725_twid,6.html [01.09.2017] Wiarda, J.-M. (2017, June 01). Einigung mit Schönheitsfehler. URL: https://www.jmwiarda.de/2017/06/01/einseitige-einigung/ [01.06.2017] WirtschaftsWoche (2017a, September 05). Digitales Leben. Laptops sind tödlich für die Konzentration. URL: xxxvi http://www.wiwo.de/erfolg/coach/entspannung/digitales-lebenlaptops-sind-toedlich-fuer-die-konzentration/20282928.html [04.10.2017] WirtschaftsWoche (2017b, January 11). Lehrer-Forderung: Informatik muss Pflichtfach für alle werden. URL: http://www.wiwo.de/erfolg/campusmba/lehrer-forderung-informatik-muss-pflichtfach-fuer-allewerden/v_detail_tab_print/19240536.html [01.05.2017] WirtschaftsWoche (2017c, October 12). Bildungspolitik. "Wir brauchen eine Lehrerreserve von zehn Prozent". URL: http://www.wiwo.de/politik/ deutschland/bildungspolitik-wir-brauchen-eine-lehrerreserve-von-zehnprozent-/20439058.html [12.10.2017] WirtschaftsWoche (2017d, October 12). Probleme in NRW und im Osten. 1800 Rektorenstellen an deutschen Schulen nicht besetzt. URL: http://www.wiwo.de/politik/deutschland/probleme-in-nrwund-im-osten-1800-rektorenstellen-an-deutschen-schulen-nichtbesetzt/20561552.html [10.11.2017] WirtschaftsWoche (2017e, November 10). Warum Sprachapps jetzt auf echte Lehrer setzen. URL: http://www.wiwo.de/technologie/ digitale-welt/mentor-im-display-warum-sprachapps-jetzt-auf-echtelehrer-setzen/20523498.html WirtschaftsWoche (2016, October 17). Informatikunterricht. SPD will Programmieren zur Pflicht machen. URL: http://www.wiwo.de/politik/ deutschland/informatikunterricht-spd-will-programmieren-zur-pflichtmachen/14701614.html [01.05.2017] Wissinger, J. (2007). Does School Governance matter? Herleitungen und Thesen aus dem Bereich “School Effectiveness and School Improvement”. In H. Altrichter, T. Brüsemeister & J. Wissinger (Hrsg.), Educational Governance. Handlungskoordination und Steuerung im Bildungssystem (S. 105-129). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Wößmann, L., Lergetporer, P., Grewenig, E., Kugler, F. & Werner, K. (2017). Fürchten sich die Deutschen vor der Digitalisierung? Ergebnisse des ifo Bildungsbarometers 2017. In ifo Schnelldienst 70 (17), 17-38. München: ifo Institut. xxxvii Wößmann, L. & Piopiunik, M. (2009). Was unzureichende Bildung kostet. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung. Wolf, C. (2014). Lernen in der Schule 1.0. Kritik an mangelnder IT- Ausstattung. URL: http://www1.wdr.de/themen/politik/schulenit100.html [01.05.2017] ZEIT ONLINE (2017a, July 12). Lehrermangel. Lehrer für eine Million zusätzliche Schüler gesucht. URL: http://www.zeit.de/politik/ deutschland/2017-07/lehrermangel-steigende-schuelerzahlenbertelsmann-studie-zehntausende-lehrer-fehlen/komplettansicht [01.08.2017] ZEIT ONLINE (2017b, November 05). Schulen. Länder wollen Kooperationsverbot lockern. URL: http://www.zeit.de/gesellschaft/ schule/2017-11/schulen-kooperationsverbot-bildungspolitikfinanzierung-digitalisierung [10.11.2017]

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Mit der Strategie der Kultusministerkonferenz „Bildung in der digitalen Welt“ haben sich die Bundesländer Ende 2016 dazu verpflichtet, beginnend mit dem Schuljahr 2018/2019 bei der Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen systematisch und fächerübergreifend digitale Lernumgebungen einzusetzen. Dies stellt Educational Governance, Schulentwicklung und schulisches Qualitätsmanagement vor

enorme Herausforderungen. Denn bislang wird der Computer im Unterricht nur selten genutzt. Im internationalen Vergleich bildete Deutschland hier eine Zeit lang sogar das Schlusslicht. Markus Niederastroth beschreibt zunächst die Hindernisse, die das digitale Lernen an deutschen Schulen erschweren, sowie die Herausforderungen, denen sich Educational Governance, Schulentwicklung und schulisches Qualitätsmanagement in der Folge stellen müssen. Anschließend untersucht der Autor, warum es bis heute so schwer fällt, diese Herausforderungen zu meistern, und deckt dabei ganz grundsätzliche Probleme auf.