Content

9. Quellenverzeichnis in:

Kyra Sontacki

Die Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr im Nationalsozialismus, page 91 - 98

Auswirkungen nationalsozialistischer Politik auf die Stadtverwaltung anhand ausgewählter Dienstbiografien

1. Edition 2020, ISBN print: 978-3-8288-4487-2, ISBN online: 978-3-8288-7520-3, https://doi.org/10.5771/9783828875203-91

Series: Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Geschichtswissenschaft, vol. 45

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
91 9. Quellenverzeichnis Die Idee für diese Bachelorarbeit entstand durch die Teilnahme am Projekt „Spurensuche – Die Stadtverwaltung Düsseldorf im Nationalsozialismus“ von Frau Dr. Lederle-Wintgens und Frau Prof. Dr. Mecking. 9.1 Primärquellen Interview Wickrath, K. vom 16. Mai 2019, s. Anhang (Kapitel 8) OVG NRW Beiakte VI A 978/60, Heft 5389 OVG NRW Beiakte VI A 978/60, Heft 6 StAMH 1200/867, Stadtkasse390 StAMH 1200/1010, Durchführung des Gesetzes zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums StAMH 1200/1011, Durchführung des Gesetzes zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums StAMH 1200/1344, Anweisungen des Oberbürgermeisters 1925–1935 389 OVG NRW = Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen 390 StAMH = Stadtarchiv Mülheim an der Ruhr StAMH 1200/1354, Geschäftsanweisungen für die Stadtkasse 1875–1936 StAMH 1200/1361, Zahlung der Gehälter, Auftragszahlungen für die städt. Beamten und Angestellten sowie Lehrer 1910–1934 StAMH 1200/1514, Durchführung des Gesetzes zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums StAMH 1200/2859, polnische Schüler StAMH 1200/2988, Rundschreiben Schulräte an Schulen 1940–1946 StAMH 1200/3020, Schulbüchereien 1911–1938 StAMH 1200/3024, Mitteilung Schulrat an Schulen bis 1937 StAMH 1200/3025, Mitteilung Schulrat an Schulen 1937–1939 StAMH 1200/3073, einzelne Schriftstücke Kreisschulrat 1942–1945 StAMH 1200/3095, Mellinghofer Schule StAMH 1200/3127, jüdische Schüler StAMH 1201/3/4, Direktional- und Kommandobefehle der Feuerlöschpolizei StAMH 1201/3/5, Direktional- und Kommandobefehle der Feuerlöschpolizei StAMH 1201/3/6, Direktional- und Kommandobefehle der Feuerlöschpolizei StAMH 1201/3/10, Direktional- und Kommandobefehle der Feuerlöschpolizei 92 Quellenverzeichnis StAMH 1210/13 (1), Personalakte Edwin Hasenjaeger StAMH 1210/13 (2), Personalakte Edwin Hasenjaeger StAMH 1210/16 (1), Personalakte Alfred Schmidt StAMH 1210/16 (2), Personalakte Alfred Schmidt StAMH 1210/16 (5), Personalakte Alfred Schmidt StAMH 1210/18 (1), Personalakte Wilhelm Maerz StAMH 1210/18 (2), Personalakte Wilhelm Maerz StAMH 1210/33 (1), Personalakte Alfred Freter StAMH 1210/33 (2), Personalakte Alfred Freter StAMH 1210/121, Personalakte Peter Dreis StAMH 1212/68, Personalakte Elfriede Loewenthal StAMH 1344/8, Brief Alfred Freter an SS-Standarte 25 vom 12. November 1938 nach dem Synagogenbrand StAMH 1615/1, Entnazifizierung Edwin Hasenjaeger 93 Primärquellen 9.2 Sekundärliteratur Auberg, H. W. (1993). Kinderlandverschickung vor 50 Jahren. Mülheimer Jungen finden Zuflucht in Böhmen und Mähren. In Zeitschrift des Geschichtsvereins Mülheim an der Ruhr e. V. (Hrsg.). (66/1993) Berufsfeuerwehr & Statistisches Amt Mülheim an der Ruhr (1949). 25 Jahre Städtische Berufsfeuerwehr: Bericht über die Entwicklung und den Stand des Feuerlösch-, Rettungs- und Krankentransportwesens in Mülheim a. d. Ruhr. 1. Auflage. Mülheim an der Ruhr: Selbstverlag (zitiert: Berufsfeuerwehr & Statistisches Amt, 1949) Bilski, A. (2016). Entnazifizierung des Düsseldorfer Höheren Schulwesens nach 1945. 1. Auflage. Essen: Klartext Blazek, M. (2009). Unter dem Hakenkreuz: Die deutschen Feuerwehren 1933– 1945. 1. Auflage. Stuttgart: ibidem (zitiert: Blazek, 2009) Böhme, H.-J. (1984). 60 Jahre Berufsfeuerwehr Mülheim a. d. Ruhr 1924–1984. 1. Auflage. Mülheim an der Ruhr: A–Z Druck + Verlag (zitiert: Böhme, 1984) Bracher, K. D., Sauer, W. & Schulz, G. (Hrsg.) (1960). Die nationalsozialistische Machtergreifung. Studien zur Errichtung des totalitären Herrschaftssystems in Deutschland 1933/34. 1. Auflage. Opladen: Westdeutscher Verlag (zitiert: Bracher et al., 1960) Braun, S., Geilser, A. & Gerster, M. (Hrsg.) (2016). Strategien der extremen Rechten. Hintergründe – Analysen – Antworten. 2. Auflage. Wiesbaden: Springer Doetsch, D., Doetsch M., Herzogenrath, H., Schröer, K. (1987). 1933 bis 1945 Widerstand und Verfolgung in Mülheim an der Ruhr. 1. Auflage. Duisburg: Selbstverlag (zitiert: Doetsch et al., 1987) 94 Quellenverzeichnis Emons, T. (2010). Tage, die Mülheim veränderten – ein stadtgeschichtliches Lesebuch. In Zeitschrift des Geschichtsvereins Mülheim an der Ruhr e. V. (Hrsg.). (84/2010) (zitiert: Emons, 2010) Huber, C. (2009). Jüdische Kindheit und Jugend im nationalsozialistischen Deutschland. Eine vergleichende Studie für die Städte Düsseldorf und Essen. Unveröffentlichte Dissertation, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Kaufhold, B. (2006). Glauben unter dem Nationalsozialismus. 1. Auflage. Essen: Klartext (zitiert: Kaufhold, 2006) Kaufhold, B. (2004). Juden in Mülheim an der Ruhr. 1. Auflage. Essen: Klartext Kaufhold, B. (2011). Leben am Fluss. 1. Auflage. Essen: Klartext Mann, T. & Püttner, G. (2007). Handbuch der kommunalen Wissenschaft und Praxis. 3. Auflage. Heidelberg: Springer (zitiert: Mann & Püttner, 2007) Mühlenfeld, D. (2004). 70 Jahre „Machtergreifung“ in Mülheim an der Ruhr. In Verkehrsverein Mülheim an der Ruhr e. V. (Hrsg.). Mülheimer Jahrbuch 2004. Mülheim an der Ruhr: Thierbach (zitiert: Mühlenfeld, 2004) Nierhaus, H.-W. (2007). Die Stadt Mülheim an der Ruhr und der Zweite Weltkrieg 1939–1945. 1. Auflage. Essen: Klartext (zitiert: Nierhaus, 2007) Ortmanns, K. (1992). Mülheim an der Ruhr. Kurzinformationen aus 1100 Jahren. 1. Auflage. Mülheim an der Ruhr: Thierbach (zitiert: Ortmanns, 1992) Roepstorff, J. (2004). Edwin Hasenjaeger. Portrait eines Oberbürgermeisters in schwierigen Zeiten. In Verkehrsverein Mülheim an der Ruhr e. V. (Hrsg.). Mülheimer Jahrbuch 2004. Mülheim an der Ruhr: Thierbach (zitiert: Roepstorff, 2004) Romeyk, H. (1988). Kleine Verwaltungsgeschichte Nordrhein-Westfalens. 1. Auflage. Siegburg: Respublica 95 Sekundärliteratur VVN BdA (Hrsg.) (2005). Widerstand und Verfolgung 1933 bis 1945 in Mülheim an der Ruhr. 1. Auflage. Mülheim an der Ruhr: s. n. (zitiert: VVN BdA, 2005) Werntgen, W. (2002). Schule im Zweiten Weltkrieg. Umfeld u. Praxis der Sammeloberschulen im Regierungsbezirk Düsseldorf. 1. Auflage. Köln: Hundt (zitiert: Werntgen, 2002) Wickrath, K. (1984). Nationalsozialismus in Mülheim, Anfang und Ende. Fotos, Dokumente und Zeitungsberichte aus einer Ausstellung. In Verkehrsverein Mülheim an der Ruhr e. V. (Hrsg.). Mülheimer Jahrbuch 1984. Duisburg: WAZ-Druck Wickrath, K. (1986). Großflugtag mit „Graf Zeppelin“ brachte die meisten Zuschauer. In Verkehrsverein Mülheim an der Ruhr e. V. (Hrsg.). Mülheimer Jahrbuch 1986. Duisburg: WAZ-Druck (zitiert: Wickrath, 1986) Wiedeking, E. (2004). Kriegsalltag einer Stadt. Mülheim an der Ruhr 1939 bis 1945. In Verkehrsverein Mülheim an der Ruhr e. V. (Hrsg.). Mülheimer Jahrbuch 2004. Mülheim an der Ruhr: Thierbach (zitiert: Wiedeking, 2004) 9.3 Internetquellen AG Stolpersteine der Realschule Mellinghofer Str. (2014). Die „Stolpersteine“ zum Gedenken an Juliane, Johanna und Elfriede Loewenthal. URL: https:// www.muelheim-ruhr.de/cms/biographien_ zu_den_stolpersteinen.html (aufgerufen am 30.04.2019 um 16:05 Uhr) (zitiert: AG Stolpersteine, 2014) Bundesarchiv. Gedenkbuch. Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933–1945. Deportationschronik. URL: https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/chronicles.html (aufgerufen am 31.05.2019 um 17:02 Uhr) 96 Quellenverzeichnis Bundesarchiv. Gedenkbuch. Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933–1945. Namensverzeichnis. URL: https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/directory.html (aufgerufen am 31.05.2019 um 13:32 Uhr) (zitiert: Bundesarchiv, Namensverzeichnis, URL: 2019) Ludwig-Maximilians-Universität München, Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften (2019). Die Münchner Stadtverwaltung im Nationalsozialismus. URL: https://www.ngzg.geschichte.uni-muenchen.de/forschung/forschprojekte/stadtverwaltung/index.html (aufgerufen am 03.06.2019 um 12:34 Uhr) Mathe-Anglas Rodriguez, I. (2018). „Warum soll ich mich denn hier fürchten?“. URL: https://www.muelheim-ruhr.de/cms/biographien_zu_ den_stolpersteinen.html (aufgerufen am 03.06.2019 um 14:15 Uhr) Squarr-Tittgen, C. (2019). Kaufmann, Gustav u. Julia. URL: https:// www.muelheim-ruhr.de/cms/biographien_zu_den_stolpersteinen.html (aufgerufen am 05.06.2019 um 10:23 Uhr) Stadt Mülheim an der Ruhr (2019). Das Projekt „Stolpersteine“ in Mülheim an der Ruhr. URL: https://www.muelheim-ruhr.de/cms/das_geschichts-_und_ erinnerungs-projekt_stolpersteine.html (aufgerufen am 03.06.2019 um 11:16 Uhr) Stadt Mülheim an der Ruhr (2019). Übersicht der in Mülheim an der Ruhr verlegten Stolpersteine, Liste A. URL: https://www.muelheim-ruhr.de/cms/ shared/datei_download.php?uid=ffde89b4ca2e0506aced765b4bbc0ddb (aufgerufen am 03.06.2019 um 12:09 Uhr) (zitiert: Übersicht verlegter Stolpersteine, Liste A, URL: 2019) Stadt Mülheim an der Ruhr (2019). Mülheims Stadtoberhäupter. Wilhelm Maerz. URL: https://www.muelheim-ruhr.de/cms/muelheims _oberbuergermeister_seit_18082.html (aufgerufen am 29.04.2019 um 09:56 Uhr) 97 Sekundärliteratur VVN – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten. Widerstand und Verfolgung in Mülheim an der Ruhr 1933 bis 1945. URL: http://muelheimruhr-1933-45.de/1933/html/ (aufgerufen am 05.06.2019 um 16:18 Uhr) Westfälische-Wilhelms-Universität Münster, Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte II (2018). Die Stadtverwaltung Münster in der NS-Zeit. URL: https://www.uni-muenster.de/Geschichte/histsem/NZG/L2/ Forschen/ Projekte/stadtverwaltung_muenster_im_ns.html (aufgerufen am 28.05.2019 um 11:37 Uhr) 9.4 Abbildungen Foto der Brüder Wickrath, Privatbesitz K. Wickrath, ca. 1942 Stadtarchiv Mülheim an der Ruhr, Bildarchiv, „Kundgebung auf dem Rathausmarkt“, Nr. 45 von Januar 1935 98 Quellenverzeichnis

Chapter Preview

References

Abstract

There is plenty of information about the impacts of National Socialism, but the municipal administrative authorities of Mülheim an der Ruhr and its employees have so far been neglected in this regard.

This book points out how National Socialism had an influence on the tasks and the daily work routine of the town’s administration. It also shows how the political circumstances of the time impacted on the employees’ lives and their decisions.

The book presents the résumés of three very different mayors, the National Socialist head of the fire department, a Jewish teacher as well as a supposedly quintessential town council employee.

Zusammenfassung

Im Geflecht des nationalsozialistischen Staates wurden die Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr und ihre Bediensteten bisher wenig thematisiert.

Kyra Sontacki untersucht in diesem Buch, in welcher Weise der Nationalsozialismus Einfluss auf den Arbeitsalltag der Stadtverwaltung nahm. Indem sie die Lebensläufe von drei sehr verschiedenen Oberbürgermeistern, des nationalsozialistischen Leiters der Feuerwehr, einer jüdischen Lehrerin sowie eines vermeintlich klassischen Verwaltungsbeamten vorstellt, beleuchtet sie zudem das Ausmaß der Auswirkungen der politischen Umstände auf das Arbeitsleben Einzelner.