Einleitung in:

Eberhard Grein (Ed.)

Cyber Security, page 7 - 8

Angriffe verhindern und abwehren - Militärische und zivile Infrastrukturen schützen

1. Edition 2019, ISBN print: 978-3-8288-4404-9, ISBN online: 978-3-8288-7401-5, https://doi.org/10.5771/9783828874015-7

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
7 Einleitung DialogForum Sicherheitspolitik am 11.11.2018 in München Mehr als 200 Gäste, darunter zahlreiche Experten aus Wirtschaft, Sicherheitsbehörden und Wissenschaft nahmen am 11. November 2018 im Bayerischen Hof in München am DialogForum Sicherheitspolitik teil. Unwägbarkeiten im Internet betreffen Bundeswehr, zivile Infrastruktur und vor allem auch deutsche Unternehmen und Schlüsselindustrien gleichermaßen. Dabei besteht die Gefahr, dass militärische Daten gestohlen oder aber vertrauliche Informationen, wie u. a. Patente oder auch Dokumente aus dem Bereich der Politik mit außen-, verteidigungs-, sicherheits- oder aber rüstungspolitischen Bezügen, von Behörden und Unternehmen gehackt werden. Unter der Überschrift „Cyber Security: Angriffe verhindern und abwehren – militärische und zivile Infrastrukturen schützen“ wollte die Konferenz dafür sensibilisieren, Gefahren aufzeigen und mögliche Lösungsansätze aufzuzeigen.

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Unwägbarkeiten im Internet betreffen Bundeswehr, zivile Infrastruktur und nicht zuletzt auch deutsche Unternehmen und Schlüsselindustrien gleichermaßen. Dabei besteht die Gefahr, dass militärische Daten gestohlen oder aber vertrauliche Informationen, wie z. B. Patente oder auch Dokumente aus dem Bereich der Politik mit außen-, verteidigungs-, sicherheits- oder rüstungspolitischen Bezügen, von Behörden und Unternehmen gehackt werden. Unter der Überschrift „‚Cyber Security‘. Angriffe verhindern und abwehren – Militärische und zivile Infrastrukturen schützen“ wollen Konferenz und Tagungsband für die Aktualität ihres Themas sensibilisieren, Gefahren aufzeigen und mögliche Lösungsansätze präsentieren. Mit Beiträgen von Eberhard Grein, Oswin Veith, Hans-Peter von Kirchbach, Jürgen Jakob Setzer, Hans-Christian Witthauer, Martin Unterberger, Lennart Oly, Uli Lechte, Bernd Schlömer, Philipp S. Krüger, Patrick O’Keeffe, Martin Unterberger, Julia Egleder, Benjamin Vorhölter