Content

Bibliographie in:

Christian J. Jäggi

Bausteine einer politischen Friedensordnung im Christentum, page 291 - 328

Ethische Grundlagen

1. Edition 2020, ISBN print: 978-3-8288-4240-3, ISBN online: 978-3-8288-7338-4, https://doi.org/10.5771/9783828873384-291

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
291 Bibliographie Adorno, Theodor W. 1972a: Einleitung. In: Adorno, Theodor W. et al. (Hrsg.): Der Positivismusstreit in der deutschen Soziologie. Soziologische Texte. Band 58. Darmstadt: Luchterhand. 7ff. 1972b: Zur Logik der Sozialwissenschaften. In: Adorno, Theodor W. et al. (Hrsg.): Der Positivismusstreit in der deutschen Soziologie. Soziologische Texte. Band 58. Darmstadt: Luchterhand. 125ff. Alkier, Stefan 2009: Die Realität der Auferweckung in, nach und mit den Schriften des Neuen Testaments. Neutestamentliche Entwürfe zur Theologie. Band 12. Tübingen/Basel: Francke Verlag. Alkier, Stefan / Nicklas, Tobias 2015: Wenn sich Welten berühren. Beobachtungen zu zeitlichen und räumlichen Strukturen in der Apokalypse des Johannes. In: Alkier, Stefan / Hieke, Thomas / Nicklas, Tobias (Hrsg.): Poetik und Intertextualität der Johannesapokalypse. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. Band 346. Tübingen: Mohr-Siebeck. 205ff. Ansorge, Dirk 2009: Gerechtigkeit und Barmherzigkeit Gottes. Die Dramatik von Vergebung und Versöhnung in bibeltheologischer, theologiegeschichtlicher und philosophiegeschichtlicher Perspektive. Freiburg/Br.: Herder. Arendt, Hannah 2013: Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft. 16. Auflage. München: Piper. Auer, Alfred 1995: Autonome Moral und christlicher Glaube. Zweite Auflage. Düsseldorf: Patmos. Augustinus, Aurelius 1911a: Zweiundzwanzig Bücher über den Gottesstaat. 1. Band (Buch I – VIII). In: Bibliothek der Kirchenväter des heiligen Kirchenvaters Aurelius Augustinus. Ausgewählte Schriften. Kempten/München: Verlag Jos. Kösel. 1911b: Zweiundzwanzig Bücher über den Gottesstaat. 2. Band (Buch IX–XVI). In: Bibliothek der Kirchenväter des heiligen Kirchenvaters Aurelius Augustinus. Ausgewählte Schriften. Kempten/München: Verlag Jos. Kösel. 1911c: Zweiundzwanzig Bücher über den Gottesstaat. 1. Band (Buch XVII– XII). In: Bibliothek der Kirchenväter des heiligen Kirchenvaters Aurelius Augustinus. Ausgewählte Schriften. Kempten/München: Verlag Jos. Kösel. Aulén, Gustaf 1951: Christus Victor. A Historical Study of the Three Main Types of the Idea of Atonement. Uspr. 1931. Übersetzt von A. G. Herbert. New York: Macmillan. Barth, Karl 1978: Ethik II. Vorlesung Münster Wintersemester 1928/29, wiederholt in Bonn, Wintersemester 1930/31. In: Karl Barth Gesamtausgabe. II. Akademische Werke 1928/29. Zürich: Theologischer Verlag. 1984a: Christengemeinde und Bürgergemeinde. Zürich 1938. In: Theologische Studien 104. 3. Auflage. 49ff. 1984b: Rechtfertigung und Recht (1938). In: Theologische Studien 104. 3. Auflage. Zürich: EVZ-Verlag. 5ff. Baumert, Norbert / Meissner, Joachim 2010: Nomos bei Paulus. In: Baumert, Norbert (Hrsg.): Nomos und andere Vorarbeiten zur Reihe: „Paulus neu gelesen“. Forschung zu Bibel. Band 122. Würzburg: Echter Verlag. 9ff. Bechmann, Ulrike / Kügler, Joachim 2014: Begreift ihr meine Liebe? Die Fusswaschung Jesu als Zeichen und Vorbild (Joh 13,1–17). Stuttgart: Katholisches Bibelwerk. Becker, Jürgen 1996: Jesus von Nazaret. Berlin/New York: De Gruyter. Bedford-Strohm, Heinrich 2008: Öffentliche Theologie in der Zivilgesellschaft. In: Gabriel, Ingeborg (Hrsg.): Politik und Theologie in Europa. Perspektiven ökumenischer Sozialethik. Ostfildern: Matthias-Grünewald-Verlag. 340ff. 292 Bibliographie Behrens, Achim 2013: Das Alte Testament verstehen. Die Hermeneutik des ersten Teils der christlichen Bibel. Göttingen: Edition Ruprecht. Beirne, Margaret M. 2003: Women and Men in the Fourth Gospel. A Genuine Discipleship of Equals. London/New York: Sheffield Academic Press. Ben-Chorin, Schalom 1988: Dogma und Dogmatik im Judentum (1975/79). In: Ben-Chorin, Schalom / Lenzen, Verena (Hrsg.): Lust an der Erkenntnis. Jüdische Theologie im 20. Jahrhundert. Ein Lesebuch. München / Zürich: Piper. 352ff. Benhabib, Seyla 2008: Die Rechte der Anderen. Ausländer, Migranten, Bürger. Frankfurt/Main: Suhrkamp. Berger, Klaus 2018: Leih mir deine Flügel, Engel. Die Apokalypse des Johannes im Leben der Kirche. Freiburg / Basel / Wien: Herder. Bernet, Claus 2017: Einführung in das Johannes-Evangelium in der Deutung von Emil Fuchs. In: Fuchs, Emil: Das Evangelium nach Johannes. Eine Auslegung des Evangeliums im Kontext von Verfolgung und Widerstand (1939–41). Hamburg: Verlag Dr. Kovač. 7ff. Beutler, Johannes 2012: Neue Studien zu den johanneischen Schriften. New Studies on the Johannine Writings. Bonn: Bonn University Press / V & R unipress. Bieberstein, Sabine 2012: Die Briefe an die Gemeinde von Korinth: Theologie, Lebensfragen und Gemeindeleben im Kontext einer antiken Grossstadt. In: Bieberstein, Sabine / Kosch, Daniel: Paulus und die Anfänge der Kirche. Neues Testament Teil 2. Zürich: Theologischer Verlag. 203ff. Birnbaumer, Niels / Schmidt, Robert F. 1998: Motivation und Emotion. In: Schmidt, Robert F. (Hrsg.): Neuro- und Sinnesphysiologie. Berlin: Springer. 421ff. Blanc, Julia 2017: Ökokatholizismus. Sozialethische Analysen zu ausgewählten Ländern und Institutionen in Europa. Marburg: Metropolis. 293 Bibliographie Blumenthal, Christian 2016: Basileia bei Lukas. Studien zur erzählerischen Entfaltung der lukanischen Basileiakonzeption. Herders Biblische Studien. Band 84. Freiburg: Herder. Bormann, Lukas 2001: Recht, Gerechtigkeit und Religion im Lukasevangelium. Studien zur Umwelt des Neuen Testaments. Band 24. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. 2012: Neues Testament: Gerechtigkeitskonzeptionen im neuen Testament. In: Witte, Markus (Hrsg.): Gerechtigkeit. Themen der Theologie Band 6. Tübingen: Mohr Siebeck. 69ff. 2017: Theologie des Neuen Testaments. Grundlinien und wichtige Ergebnisse der internationalen Forschung. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Bornkamm, Günther 2009: Studien zum Matthäus-Evangelium. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag. Brand, Maria 2010: „Ein Volk aus Nichtjuden“ (Apg 15,14). In: Frankemölle, Hubert / Wohlmuth, Josef (Hrsg.): Das Heil der Anderen. Problemfeld „Judenmission“. Quaestiones Disputatae. Band 238. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 289ff. Brandenburger, Egon 1993: Gerichtskonzeptionen im Urchristentum und ihre Voraussetzungen. Eine Problemstudie. In: Brandenburger, Egon: Studien zur Geschichte und Theologie des Urchristentums. Stuttgarter Biblische Aufsatzbände. Band 15. Stuttgart: Verlag Katholisches Bibelwerk. 289ff. Brown, Derek R. 2015: The God of This Age. Satan in the Churches and Letters of the Apostle Paul. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe. Band 409. Tübingen: Mohr Siebeck. Brunner, Emil 1943: Gerechtigkeit. Eine Lehre von den Grundgesetzen der Gesellschaftsordnung. Zürich: Zwingli-Verlag. Bruns, Irmgard 2008: Von der jüdischen Sekte zur Staatsreligion. Machtkämpfe im frühen Christentum. Düsseldorf: Patmos. 294 Bibliographie Büchele, Herwig 2010: Gewaltfrei leben. Die Herausforderung der Bergpredigt – Utopie oder Chance? Regensburg: Friedrich Pustet. Bultmann, Rudolf 1964: Geschichte und Eschatologie. 2. Auflage. Tübingen: J.C.B. Mohr. 1967: Das Problem der Ethik bei Paulus. In: Bultmann, Rudolf: Exegetica. Aufsätze zur Erforschung des Neuen Testaments. Tübingen: J.C.B. Mohr. 36ff. 1977: Theologie des Neuen Testaments. 7. Auflage. Tübingen: J.C.B. Mohr. Büsch, Andreas 2017: Medienbildung im Zeitalter der Digitalisierung. In: Bergold, Ralph / Sautermeister, Jochen / Schröder, André (Hrsg.): Dem Wandel eine menschliche Gestalt geben. Sozialethische Perspektiven für die Gesellschaft von morgen. Festschrift zur Neueröffnung und zum 70-jährigen Bestehen des Katholisch-Sozialen Instituts. Freiburg/Br. / Basel / Wien: Herder. 193ff. Caldwell, Aurélie 2016: Paul, misogyne ou promoteur de l’émancipation féminine? Etude de 1 Co 11,2–16. Leuven/Paris/Bristol, CT : Peeters. Carlston, Charles E. / Evans, Craig A. 2014: From Synagogue to Ecclesia. Matthew’s Community at the Crossroads. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neue Testament. Band 334. Tübingen: Mohr Siebeck. Childs, Brevard S. 1970: Biblical Theology in Crisis. Philadelphia: Westminster. 1978: The Exegetical Significance of Canon for the Study of the Old Testament. In: VT Supp 24 (1978). 66ff. 2001: Isaiah. Louisville, Kentucky: Westminster John Knox Press. Christifideles Laici (CL) 2017: Denzinger, Henrici / Hünermann, Petrus (Hrsg.): Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen. 45. Auflage. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 4850–4858. 295 Bibliographie Vollständiger Text: 1988: Nachsynodales Apostolisches Schreiben „Christifideles Laici“ von Papst Johannes II. über die Berufung und Sendung der Laien in Kirche und Welt. Rom: 30. Dezember 1988. http://w2.vatican.va/content/john-paulii/de/apost_exhortations/documents/hf_jp-ii_exh_30121988_christifideles-laici.html (Zugriff 1.8.2019). Chung, Jin Man 2017: Gottes Weg mit den Menschen. Zur Verbindung von Christologie und Ekklesiologie im Matthäusevangelium. Forschung zur Bibel. Band 134. Würzburg: Echter Verlag. Codex Iuris Canonici (CIC) 1983: Codex des kanonischen Rechts. Lateinisch-deutsche Ausgabe mit Sachverzeichnis. Kevelaer: Butzon & Bercker. Libreria Editrice Vaticana M DCCCC LXXXIII. Conrad, Albert 2014: Für eine neues Denken über das Kreuz Jesu. Sachbuch. Frankfurt/Main/ Weimar/London/New York: August von Goethe Literaturverlag. Crüsemann, Frank 1992: Die Tora. Theologie und Sozialgeschichte des alttestamentlichen Gesetzes. München: Christian Kaiser. 2003: Massstab: Tora. Israels Weisung für christliche Ethik. Gütersloh: Chr. Kaiser / Gütersloher Verlagshaus. Deines, Roland 2001: The Pharisees between „Judaisms” and „Common Judaism“. In: Carson, Donald A. et al. (Hrsg.): Justification and Variegated Nomism. Volume 1. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2 Reihe. Band 140. Tübingen: Mohr Siebeck. 443ff. Dei Verbum (DV) 2017: Denzinger, Henrici / Hünermann, Petrus (Hrsg.): Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen. 45. Auflage. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 4201–4235. Vollständiger Text: 1965: Dogmatische Konstitution Dei Verbum über die göttliche Offenbarung. Rom: 18.11.1965. http://www.vatican.va/archive/hist_councils/ii_vatican_ council/documents/vat-ii_const_19651118_dei-verbum_ge.html (Zugriff 02.10.2018). Dekret über die Rechtfertigung vom 13.1.1547 296 Bibliographie 2017: Denzinger, Henrici / Hünermann, Petrus (Hrsg.): Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen. 45. Auflage. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 1520–1583. Dietrich, Walter / Mayordomo, Moisés 2005: Gewalt und Gewaltüberwindung in der Bibel. Zürich: Theologischer Verlag. Dietzfelbinger, Christian 2001: Das Evangelium nach Johannes. Teilband 1: Johannes 1–12. Zürich: Theologischer Verlag. Dignitatis Humanae (DH) 2017: Denzinger, Henrici / Hünermann, Petrus (Hrsg.): Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen. 45. Auflage. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 4240–4245. Vollständiger Text: 1965: Erklärung Dignitatis Humanae über die Religionsfreiheit. Das Recht der Person und der Gemeinschaft auf gesellschaftliche und bürgerliche Freiheit in religiösen Belangen. Rom: 28. Oktober 1965. http://www. vatican.va/archive/hist_councils/ii_vatican_council/documents/vat-ii_ decl_19651207_dignitatis-humanae_ge.html (Zugriff 6.8.2019). Dillmann, Rainer / Paz, César Mora 2000: Das Lukas-Evangelium. Ein Kommentar für die Praxis. Stuttgart: Verlag Katholisches Bibelwerk. Dormeyer, Detlev / Galindo, Florencio 2003: Die Apostelgeschichte. Ein Kommentar für die Praxis. Stuttgart: Katholisches Bibelwerk. Drewermann, Eugen 2011: Die Apostelgeschichte. Wege zur Menschlichkeit. Ostfildern: Patmos. Dschulnigg, Peter 2007: Das Markusevangelium. Stuttgart: W. Kohlhammer. Duchrow, Ulrich / Ulrich, Hans G. 2015a: Einführung in die neue Reihe „Die Reformation radikalisieren – Radicalizing Reformation“. In: Duchrow, Ulrich / Ulrich, Hans U. (Hrsg.): Befreiung vom Mammon – Liberation from Mammon. Berlin: Lit Verlag. 9ff. 297 Bibliographie 2015b: Die Reformation radikalisieren – provoziert von Bibel und Krise. 94 Thesen. In: Duchrow, Ulrich / Ulrich, Hans U. (Hrsg.): Befreiung vom Mammon – Liberation from Mammon. Berlin: Lit Verlag. 24ff. Dunn, James D. G. 2003: Jesus Remembered. Grand Rapids, Michigan: Eerdmans. Eckstein, Hans-Joachim 2017: Christus in euch. Von der Freiheit der Kinder Gottes. Eine Auslegung des Galaterbriefs. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Eco, Umberto 1977: Das offene Kunstwerk. Frankfurt/Main: Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft. El Mansy, Aliyah 2016: Exogame Ehen. Die traditionsgeschichtlichen Kontexte von 1 Kor 7,12– 16. Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament. Band 206. Stuttgart: W. Kohlhammer. Ens, Fernando 2016: Zum Geleit. Versöhnung durch einen Akt der Gewalt? Der Kreuzestod Jesu Christi – aus der Perspektive der Friedenskirche. In: Weaver, J. Denny: Gewaltfreie Erlösung. Kreuzestheologie im Ringen mit der Satisfaktionslehre. Ökumenische Studien / Ecumenical Studies. Band 47. Münster: Lit. 1ff. Ernst, Andreas / Mijnssen, Ivo 2019: Papst Franziskus: «Die Kirche hat keine Angst vor der Geschichte». In: Neue Zürcher Zeitung online vom 6.3.2019. https://www.nzz.ch/international/keine-angst-vor-der-geschichte-ld.1464932 (Zugriff 9.8.2019) E Supremi (ES) 1903: Antrittsenzyklika E Supremi Apostolatus von Papst Pius X. Rom: 4.10.1903. http://www.kathpedia.com/index.php/E_supremi_apostolatus_%28Wortlaut%29 (Zugriff 1.8.2019). Evangelii Gaudium (EG) 2017: Denzinger, Henrici / Hünermann, Petrus (Hrsg.): Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen. 45. Auflage. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 5126–5129. 298 Bibliographie Vollständiger Text: 2013: Apostolisches Schreiben Evangelii Gaudium von Franziskus. Rom. 24.11. 2013. http://w2.vatican.va/content/francesco/de/apost_exhortations/ documents/papa-francesco_esortazione-ap_20131124_evangelii-gaudium.html (Zugriff 27.7.2019). Fiedler, Peter 1976: Jesus und die Sünder. Beiträge zur biblischen Exegese und Theologie. Band 3. Frankfurt/Main: Peter Lang. 2006: Das Matthäusevangelium. Theologischer Kommentar zum Neuen Testament. Band 1. Stuttgart: W. Kohlhammer. Finze-Michaelsen, Holger 2011: Ohne Liebe – nichts. Roter Faden für das Leben (1. Korinther 13). Zürich: Theologischer Verlag. Fössel, Thomas Peter 2018: Offenbare Auferstehung. Eine Studie zur Auferstehung Jesu Christi in offenbarungstheologischer Perspektive. Paderborn: Ferdinand Schöningh. Franziskus 2016: Botschaft von Papst Franziskus zum 50. Welttag der sozialen Kommunikationsmittel. Kommunikation und Barmherzigkeit – eine fruchtbare Begegnung. https://w2.vatican.va/content/francesco/de/messages/communications/documents/papa-francesco_20160124_messaggio-comunicazioni-sociali.html (Zugriff 3.4.2018). 2019: Die Papstansprache an die Diplomaten. Ansprache an das Diplomatische Corps anlässlich des Neujahresempfangs vom 7.1.2019 in offizieller deutscher Übersetzung. https://www.die-tagespost.de/ kirche-aktuell/online/Im-Wortlaut-Die-Papstansprache-an-das-Diplomatische-Corps;art4691,194730 (Zugriff 21.7.2019) Frevel, Christian 2016: Gottesbilder und Menschenbilder. Studien zur Anthropologie und Theologie im Alten Testament. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlagsgesellschaft. Frey, Christofer 2014: Wege zu einer evangelischen Ethik. Eine Grundlegung. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus. 299 Bibliographie Frey, Jörg 2009: „Ich habe den Herrn gesehen“ (Joh 20,18). Entstehung, Inhalt und Vermittlung des Osterglaubens nach Johannes 20. In: Dettwiler, Andreas / Poplutz, Uta (Hrsg.): Studien zu Matthäus und Johannes / Etudes sur Matthieu et Jean. Festschrift für Jean Zumstein zu seinem 65. Geburtstag / Mélanges offerts à Jean Zumstein pour son 65e anniversaire. Zürich: Theologischer Verlag. 267ff. 2018: Glauben und Lieben im Johannesevangelium. In: Hoegen-Rohls, Christina / Poplutz, Uta (Hrsg.): Glaube, Liebe, Gespräch. Neue Perspektiven johanneischer Ethik. Biblisch-Theologische Studien. Band 178. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. 1ff. Friedli, Richard 1974: Freiheit als Heimat. Auf der Suche nach einem Kriterium für den Dialog zwischen den Religionen. Ökumenische Beihefte. Band 8. Freiburg/ Schweiz: Universitätsverlag. Fuchs, Emil 2016: Die Frohe Botschaft nach Lukas. Eine Auslegung des Evangeliums im Kontext von Verfolgung und Widerstand (1939–41). Herausgegeben von Claus Bernet und Klaus Furchs-Kittowski. Hamburg: Verlag Dr. Kovač. Fuchs, Marko J. 2017: Gerechtigkeit als allgemeine Tugend. Die Rezeption der aristotelischen Gerechtigkeitstheorie im Mittelalter und das Problem des ethischen Universalismus. Berlin/Boston: De Gruyter. Gaudium et Spes (GS) 2017: Denzinger, Henrici / Hünermann, Petrus (Hrsg.): Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen. 45. Auflage. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 4301–4345. Vollständiger Text: 1965: Pastorale Konstitution Gaudium et Spes über die Kirche in der Welt von heute. 7.12.1965. http://www.vatican.va/archive/hist_councils/ii_vatican_council/ documents/vat-ii_const_19651207_gaudium-et-spes_ge.html (Zugriff 2.8.2019). 300 Bibliographie Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre 1998: Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre des Lutherischen Weltbundes und der Katholischen Kirche. Bonn: Deutsche Bischofskonferenz. 21.9.1998. http://www.theology.de/religionen/oekumene/evangelischerkatholischerdialog/gemeinsameerklaerungzurrechtfertigungslehre. php (Zugriff 9.10.2017). Gerechter Friede (GF) 2000: Verlautbarung der Deutschen Bischöfe vom 27.9.2000. https://www.nachhaltigkeit.info/media/1294153404phpN31LGz.pdf (Zugriff 17.8.2019). Gillner, Jens 2015: Gericht bei Lukas. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe. Band 401. Tübingen: Mohr Siebeck. Girard, René 1983: Das Ende der Gewalt. Analyse des Menschheitsverhängnisses. Freiburg/ Basel: Herder. 1987: Das Heilige und die Gewalt. Zürich: Benziger. Graf, Daniel 2011: Unterwegs zu einer Biblischen Theologie. Perspektiven der Konzeption von Peter Stuhlmacher. Göttingen: V&R unipress. Grässer, Erich 2001: Forschungen zur Apostelgeschichte. Wissenschaftliche Untersuchungen zum neuen Testament. Band 137. Tübingen: Mohr Siebeck. Grethlein, Christian 2018: Kirchentheorie. Kommunikation des Evangeliums im Kontext. Berlin/ Boston: Walter De Gruyter. Gruber, Margareta 2014: Verbale Gewalt in Johannes 8,43–44. Theologische Sachkritik am Johannesevangelium als intentio des Textes der Heiligen Schrift. In: Mohagheghi, Hamideh / von Stosch, Klaus hrsg.): Gewalt in den Heiligen Schriften von Islam und Christentum. Paderborn: Ferdinand Schöningh. 63ff. Grün, Anselm 2002: Jesus – Lehrer des Heils. Das Evangelium des Matthäus. Stuttgart / Zürich: Kreuz Verlag. 301 Bibliographie Haacker, Klaus 2019: Die Apostelgeschichte. Theologischer Kommentar zum Neuen Testament. Band 5. Stuttgart: W. Kohlhammer. Harker, Christina 2018: The Colonizers’ Idols. Paul, Galatia, and Empire in New Testament Studies. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe. Band 460. Tübingen: Mohr Siebeck. Harnack, von, Adolf 1924: Marcion: Das Evangelium vom fremden Gott. Eine Monographie zur Geschichte der Grundlegung der Katholischen Kirche. Zweite Auflage. Leipzig: J. C. Hinrichs’sche Buchhandlung. Harrison, Simon 1995: Four Types of Symbolic Conflict. In: Journal of the Royal Anthropological Institute. Vol 1 (1995). 255ff. Hasitschka, Martin 2005: Joh 8,44 im Kontext des Gesprächsverlaufs von Joh 8,21–59. In: Van Belle, G. / Van der Watt, J. G. / Maritz, P. (Hrsg.): Theology and Christology in the Fourth Gospel. Essays by the Members of the Snts Johannine Writings Seminar. Bibliotheca Ephemeridum Theologicarum Lovaniensium. CLXXXIV. Leuven: Leuven University Press. 109ff. Hays, Richard B. 1989: Echoes of Scripture in the Letters of Paul. New Haven/London: Yale University Press. Heimbach-Steins, Marianne 2016: Grenzverläufe gesellschaftlicher Gerechtigkeit. Migration – Zugehörigkeit – Beteiligung. Paderborn: Ferdinand Schöningh. Hengel, Martin 2008: Studien zum Urchristentum. Kleine Schriften VI. Tübingen: Mohr Siebeck. Heymel, Michael 2018: Die Johannesoffenbarung heute lesen. Zürich: Theologischer Verlag. Heyward, Carter 1982: The Redemption of God. A Theology of Mutual Relation. Labham, MD: University Press of America. 302 Bibliographie 1989: Touching our Strength. The Erotic as Power, Sexuality, and Liberation. San Francisco: Harper. 1996: „Empowerment“. In: Isherwood, Lisa / McEwan, Dorothea (Hrsg.): An A to Z of Feminist Theology. Sheffield: Sheffield Academic Press. 52f. Hinkelammert, Franz J. 2011: Der Fluch, der auf dem Gesetz lastet. Paulus von Tarsus und das kritische Denken. Luzern: Edition Exodus. Holzbach, Mathis Christian 2013: Die grossen Seher und Propheten. Wiesbaden: Matrix Verlag. Hoppe, Rudolf 2010: Apostel – Gemeinde – Kirche. Beiträge zu Paulus und den Spuren seiner Verkündigung. Stuttgarter Biblische Aufsatzbände 47. Stuttgart: Verlag Katholisches Bibelwerk. Horkheimer, Max / Adorno, Theodor W. 1997: Dialektik der Aufklärung. Philosophische Fragmente. Frankfurt: Fischer. Horn, Friedrich Wilhelm 2014: „Zur Freiheit hat uns Christus befreit“. Neutestamentliche Perspektiven. In: Laube, Martin (Hrsg.): Freiheit. Themen der Theologie. Band 7. Tübingen: Mohr Siebeck / UTB. 39ff. Huber, Konrad 2007: Einer gleich einem Menschensohn. Die Christusvisionen in Offb 1,9–20 und Offb 14,14–20 und die Christologie der Johannesoffenbarung. Neutestamentliche Abhandlungen. Neue Folge. Band 51. Münster: Aschendorff. Inter Mirifica (IM) 1963: Dekret über die sozialen Kommunikationsmittel. Rom, 4.12.1963. http:// www.vatican.va/archive/hist_councils/ii_vatican_council/documents/ vat-ii_decree_19631204_inter-mirifica_ge.html# (Zugriff 18.8.2019). Jäger, Urs 2018: „Niemand hat grössere Liebe, als wer sein Leben einsetzt für seine Freunde“. Zum Ursprung der Opfertodmetaphorik im Neuen Testament. Stuttgart: Kohlhammer. 303 Bibliographie Jäggi, Christian J. 1997: Interreligiöse Umweltethik im internatonalen Spannungsfeld. In: Krieger, David J. / Jäggi, Christian J. (Hrsg.): Natur als Kulturprodukt. Kulturökologie und Umweltethik. Basel: Birkhäuser. 113ff. 2009: Sozio-kultureller Code, Rituale und Management. Neue Perspektiven in interkulturellen Feldern. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. 2016: Doppelte Normativitäten zwischen staatlichen und religiösen Geltungsansprüchen – am Beispiel der katholischen Kirche, der muslimischen Gemeinschaften und der Bahá’í-Gemeinde in der Schweiz. Münster: Lit- Verlag. 2017: Hidden Agendas. Geopolitik, Terrorismus und Populismus. Zusammenhänge Erklärungsmodelle Lösungsansätze. Nordhausen: T. Bautz Verlag. 2018: Frieden, politische Ordnung und Ethik. Fragestellungen – Erklärungsmodelle – Lösungsstrategien. Baden-Baden: Tectum. 2019a: Bausteine einer politischen Friedensordnung im Judentum. Ethische Grundlagen. Baden-Baden: Tectum. 2019b: Elemente einer ökologischen Gesellschaftsordnung im Judentum. Bausteine ökologischer Ordnungen. Band 2. Marburg: Metropolis. 2020a: Elemente einer ökologischen Gesellschaftsordnung im Christentum. Bausteine ökologischer Ordnungen. Band 3. Marburg: Metropolis. 2020b: Grundbausteine einer gerechten Wirtschaftsordnung im biblischen Christentum. Eine ethisch-exegetische Analyse. Unveröffentlichtes Manuskript/in Vorbereitung. 2020c: Grundbausteine einer gerechten Wirtschaftsordnung im biblischen und rabbinischen Judentum. Eine judaistisch-ethische Analyse. Unveröffentlichtes Manuskript/in Vorbereitung. Jantsch, Torsten 2011: „Gott alles in allem“ (1 Kor 15,28). Studien zum Gottesverständnis des Paulus im 1. Thessalonicherbrief und in der korinthischen Korrespondenz. Wissenschaftliche Monographien zum Alten und Neuen Testament. Band 129. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlagsgesellschaft. 2015a: Einführung in die Probleme von 1 Kor 11,2–16 und die Geschichte seiner Auslegung. In: Jantsch, Torsten (Hrsg.): Frauen, Männer, Engel. Perspektiven zu 1 Kor 11,2–16. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlagsgesellschaft. 1ff. 2015b: Vorwort. In: Jantsch, Torsten (Hrsg.): Frauen, Männer, Engel. Perspektiven zu 1 Kor 11,2–16. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlagsgesellschaft. Vff. 304 Bibliographie Kaplan, Nathan Lee 2018: Ökonomie. In: von Braun, Christina / Brumlik, Micha (Hrsg.): Handbuch Jüdische Studien. Köln: Böhlau Verlag. 241ff. Karlsen Seim, Turid 2010: Feminist Criticism. In: Green, Joel B. (Hrsg.): Methods for Luke. Cambridge/New York: Cambridge University Press. 42ff. Karrer, Martin 2008: Der Brief an die Hebräer. Kapitel 5,11–13,25. Ökumenischer Taschenbuch-Kommentar zum Neuen Testament. Band 20/2. Band: Gütersloher Verlagshaus. 2015: Das Gottesbild der Offenbarung vor hellenistisch-frühkaiserlichem Hintergrund. In: Stowasser, Martin (Hrsg.): Das Gottesbild in der Offenbarung des Johannes. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe. Band 397. Tübingen: Mohr Siebeck. 53ff. Käsemann, Ernst 1961: Gottesgerechtigkeit bei Paulus. In: Zeitschrift für Theologie und Kirche. 58 (1961) 367ff. 1969: Paulinische Perspektiven. Tübingen: J.C.B. Mohr. 1974: An die Römer. 2. Auflage. Handbuch zum Neuen Testament. Band 8a.Tübingen: J.C.B. Mohr. Kertelge, Karl 1991: Grundthemen paulinischer Theologie. Freiburg/Br.: Herder. Kessler, Rainer 2017: Der Weg zum Leben. Ethik des Alten Testaments. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus. Kim-Rauchholz, Mihamm 2008: Umkehr bei Lukas. Zu Wesen und Bedeutung der Metanoia in der Theologie des dritten Evangelisten. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag. Kim, Young Ho 2016: Die Parusie bei Lukas. Eine Literarisch-exegetische Untersuchung zu den Parusieaussagen im lukanischen Doppelwerk. Beihefte zur Zeitschrift für die neutestamentliche Wissenschaft. Band 127. Berlin/Boston: De Gruyter. 305 Bibliographie Kirchschläger, Peter G. 2014: Johannes 7,53–8,11: Eine Frau, die sie in die Mitte gestellt hatten. In: Verheyden, Joseph / Van Oyen, Geert / Labahn, Michael / Bieringer, Reimund (Hrsg.): Studies in the Gospel of John and its Christology. Festschrift Gilbert Van Belle. Leuven/Paris: Peeters. 205ff. 2017: Mass-Losigkeit und andere ethische Prinzipien des Neuen Testaments. Biblical tools and Studies – Volume 31. Leuven/Paris/Bristol, CT: Peeters. Klein, Hans 2016: Entwicklungslinien im Corpus Paulinum und weitere Studien zu Paulustexten. Forschungen zur Religion und Literatur des alten und Neuen Testaments. Band 265. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Klein, Hans Hubert 2015: Sie waren versammelt. Die Anfänge christlicher Versammlungen nach Apg 1–6. Frankfurter Theologische Studien. Band 72. Münster: Aschendorff. Koch, Dietrich-Alex 2013: Geschichte des Urchristentums. Ein Lehrbuch. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Koch, Kurt et al. 2015: Reflexionen zu Nostra Aestate. Reflexionen zu theologischen Fragestellungen in den katholisch-jüdischen Beziehungen aus Anlass des 50jährigen Jubiläums von Nostra Aestate. Nr. 4. Kommission für die religiösen Beziehungen mit den Juden. Vatikan. 10.12.2015. http://www.vatican. va/roman_curia/pontifical_councils/chrstuni/relations-jews-docs/rc_ pc_chrstuni_doc_20151210_ebraismo-nostra-aetate_ge.html (Zugriff 24.07.2019). Köck, Heribert Franz 2018: Human Rights in the Catholic Church with Regard also to the General Principle of Equal Treatment and Non-Discrimination. In: Loretan, Adrian / Wilfred, Felix (Hrsg.): Revision of the Codes. An Indian-European Dialogue. ReligionsRecht im Dialog. Band 24. Wien: Lit Verlag. 97ff. Konradt, Matthias 2016: Studien zum Matthäusevangelium. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. Band 358. Tübingen: Mohr Siebeck. 306 Bibliographie Koorevaar, Hendrik J. 1997: Die Chronik als intendierter Abschluss des alttestamentlichen Kanons. In: Jahrbuch für Evangelische Theologie. 11 (1997). 42ff. Körtner, Ulrich H. J. 2012: Die Reich-Gottes-Hoffnung des Christentums als Friedensvision. In: Delgado, Mariano / Holderegger, Adrian / Vergauwen, Guido (Hrsg.): Friedensfähigkeit und Friedensvisionen in Religionen und Kulturen. Stuttgart: Kohlhammer. 121ff. Krämer, Michael 2016: Die Entstehungsgeschichte der synoptischen Evangelien. Das Lukasevangelium. Würzburg: Echter Krauter, Stefan 2009: Studien zu Röm 13,1–7. Paulus und der politische Diskurs der neronischen Zeit. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. Band 243.Tübingen: Mohr Siebeck. Kreplin, Matthias 2001: Das Selbstverständnis Jesu. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe. Band 141. Tübingen: Mohr Siebeck. Kreuch, Jan 2014: Das Amos- und Jesajabuch. Eine exegetische Studie zur Neubestimmung ihres Verhältnisses. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlagsgesellschaft. Kumpmann, Christina 2016: Schöpfen, Schlagen, Schützen. Eine semantische, thematische und theologische Untersuchung des Handelns Gottes in den Psalmen. Bonn: University Press / V&R unipress. Lanier, Gregory R. 2018: Old Testament Conceptual Metaphors and the Christology of Luke’s Gospel. Library of New Testament Studies. Band 591. London: T & T Clark. Laudato Si (LS) 2015: Enzyklika von Papst Franziskus: Über die Sorge für das gemeinsame Haus. Rom: 24.5.2015. http://w2.vatican.va/content/francesco/de/encyclicals/documents/papa-francesco_20150524_enciclica-laudato-si.html (Zugriff 28.7.2019). 307 Bibliographie Lawrence, Louise Jo 2003: An Ethnography of the Gospel of Mattew. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe. Band 165. Tübingen: Mohr Siebeck. Libertas Praestantissimum (LP) 2017: Denzinger, Henrici / Hünermann, Petrus (Hrsg.): Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen. 45. Auflage. Freiburg. Herder. 3245–3255. Vollständige Text: 1888: Enzyklika Libertas Praestantissimum von Papst Leo XIII. über die Freiheit und den Irrtum des Liberalismus. Rom: 20. Juni 1888. http://www. kathpedia.com/index.php/Libertas_praestantissimum_%28Wortlaut%29 (Zugriff 3.8.2019). Lichtblau, Klaus / Weiss, Johannes 1993: Einleitung der Herausgeber. In: Weber, Max: Die protestantische Ethik und der „Geist“ des Kapitalismus. Bodenheim: Athenäum Hain Hanstein / Syndikat. VIIff. Lichtenberger, Hermann 2011: „Was in Kürze geschehen muss… (Apk 1,1)“. Überlegungen zur Eschatologie der Johannesoffenbarung. In: Eckstein, Hans-Joachim / Landmesser, Christof / Lichtenberger, Hermann (Hrsg.): Eschatologie – Eschatology. The Sixth Durham-Tübingen Research Symposium: Eschatology in Old Testament, Ancient Judaism and Early Christianity (Tübingen, September 2009). Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. Band 272. Tübingen: Mohr Siebeck. 267ff. 2014: Die Apokalypse. Theologischer Kommentar zum Neuen Testament. Band 23. Stuttgart: W. Kohlhammer. Liebsch, Burkhard 2012: Anspruch versus Recht des Fremden. Transnationale Perspektiven gastlicher Demokratie. In: Wischke, Mirko (Hrsg.): Freiheit ohne Recht? Zur Metamorphose von Politik und Recht. Frankfurt/Main: Peter Lang. 11ff. Lohmann, Friedrich 2019: Gewalt und Gewaltverzicht im Christentum. Eine friedensethische Betrachtung. In: Thurau, Markus (Hrsg.): Gewalt, Gewaltfreiheit in Judentum, Christentum und Islam. Annäherungen an ein ambivalentes Phänomen. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. 201ff. 308 Bibliographie Loretan, Adrian 2017: Wahrheitsansprüche im Kontext der Freiheitsrechte. Religionsrechtliche Studien. Band 3. Zürich: Theologischer Verlag. 2018a: Does the Church have to be a Part of the „Great Movement for the Defence of the Human Person and the safeguarding of Human Dignity”? In: Loretan, Adrian / Wilfred, Felix (Hrsg.): Revision of the Codes. An Indian-European Dialogue. ReligionsRecht im Dialog. Band 24. Wien: Lit Verlag. 11ff. 2018b: Human Rights and Canon Law. In: Loretan, Adrian / Wilfred, Felix (Hrsg.): Revision of the Codes. An Indian-European Dialogue. ReligionsRecht im Dialog. Band 24. Wien: Lit Verlag. 29ff. Lukoschek, Barbara 2013: Ethik der Befreiung. Engagierter Buddhismus und Befreiungstheologie im Dialog. Paderborn: Ferdinand Schöningh. Lumen Gentium (LG) 2017: Denzinger, Henrici / Hünermann, Petrus (Hrsg.): Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen. 45. Auflage. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 4101–4179. Vollständiger Text: 1964: Dogmatische Konstitution Lumen Gentium über die Kirche. Rom: 21. November 1964. http://www.vatican.va/archive/hist_councils/ii_vatican_council/documents/vat-ii_const_19641121_lumen-gentium_ge.html (Zugriff 1.8.2019). Luther, Martin 2014: Von der Freiheit eines Christenmenschen (1520). In: Luther, Martin: Aufbruch der Reformation. Schriften I. Herausgegeben von Thomas Kaufmann. Berlin: Insel Verlag/Verlag der Weltreligionen. 311ff. Lyu, Eun-Geol 2011: Sünde und Rechtfertigung bei Paulus. Tübingen: Mohr Siebeck. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe. Band 318. Machura, Jacek 2003: Die paulinische Rechtfertigungslehre. Positionen deutschsprachiger katholischer Exegeten in der Römerbriefauslegung des 20. Jahrhunderts. Eichstätter Studien. Neue Folge. Band XLIX. Regensburg: Friedrich Pustet. Maier, Michael, P. 2016: Völkerwallfahrt im Jesajabuch. Berlin/Boston: De Gruyter. 309 Bibliographie Malina, Burce J. 2000: Rituale der Lebenspraxis. Zu einer Definition des Opfers. In: Janowski, Bernd / Welker, Michael (Hrsg.): Opfer. Theologische und kulturelle Kontexte. Frankfurt/Main: Suhrkamp. 23ff. Marguerat, Daniel 2011: Lukas, der erste christliche Historiker. Eine Studie zur Apostelgeschichte. Aus dem Französischen übersetzt von Elisabeth Mainberger-Ruh. Abhandlungen zur Theologie des Alten und Neue Testaments. Band 92. Zürich: Theologischer Verlag. Mattila, Talvikki 2002: Citizens of the Kingdom. Followers in Matthew from a Feminist Perspective. Publications of the Finnish Exegetical Society 83. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Mayordomo, Moisés 2008: Gewalt in der Johannesoffenbarung als ein Problem ethischer Kritik. In: Lampe, Peter / Mayordomo, Moisés / Sato, Migaku (Hrsg.): Neutestamentliche Exegese im Dialog. Hermeneutik – Wirkungsgeschichte – Matthäusevangelium. Festschrift für Ulrich Luz zum 70. Geburtstag. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag. 45ff. 2013: Gewalt in der Johannesoffenbarung als theologisches Problem. In: Schmeller, Thomas / Ebner, Martin / Hoppe, Rudolf (Hrsg.): Die Offenbarung des Johannes. Kommunikation im Konflikt. Quaestiones Disputatae QD 253. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 107ff. McBride, Maureen 1996: „Power“. In: Isherwood, Lisa / McEwan, Dorothea (Hrsg.): An A to Z of Feminist Theology. Sheffield: Sheffield Academic Press. 182f. McKnight, Scot 2018: The Letter to the Colossians. The New International Commentary on the New Testament. Grand Rapids, Michigan: Eerdmans. Merkel, Helmut 1991: Die Pastoralbriefe. Das Neue Testament Deutsch. Teilband 9/1. 13. Auflage. Göttingen / Zürich: Vandenhoeck & Ruprecht. Merkl, Alexander 2015: „Si vis pacem, para virtutes“. Ein tugendethischer Beitrag zu einem Ethos der Friedfertigkeit. Studien zur Friedensethik. Band 54. Baden-Baden: Nomos. 310 Bibliographie Metzler, Luise / Keita, Katrin 2009: Fragen und Antworten zur Bibel in gerechter Sprache. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus. Meuffels, Otmar 2018: Christsein im demokratischen Handeln. Religion in Philosophy and Theology. Band 96. Tübingen: Mohr Siebeck. Moenikes, Ansgar 2007: Der sozial-egalitäre Impetus der Bibel Jesu und das Liebesgebot als Quintessenz der Tora. Würzburg: Echter. Mohagheghi, Hamideh / von Stosch, Klaus 2014: Einleitung. In: Mohagheghi, Hamideh / von Stosch, Klaus (Hrsg.): Gewalt in den Heiligen Schriften von Islam und Christentum. Paderborn: Ferdinand Schöningh. 7ff. Moloney, Francis J. 2005: The Gospel of John. Text and Context. Biblical Interpretation Series. Vol. 72. Boston / Leiden: Brill. 2017: Johannine Studies 1975–2017. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. Band 372. Tübingen: Mohr Siebeck. Molthagen, Joachim 1995: Die Lage der Christen im römischen Reich nach dem 1. Petrusbrief: Zum Problem einer Domitianischen Verfolgung. In: Historia: Zeitschrift für Alte Geschichte. Bd. 44, H. 4 (4th Qtr., 1995). 422ff. https://www.jstor.org/ stable/4436394?seq=5#metadata_info_tab_contents (Zugriff 15.7.2019). Moltmann, Jürgen 1985: Gott in der Schöpfung. Ökologische Schöpfungslehre. München: Christian Kaiser. Mouffe, Chantal 2007: Über das Politische. Wider die kosmopolitische Illusion. Frankfurt/Main: Suhrkamp. 2014: Agonistik. Die Welt politisch denken. Frankfurt/Main: edition suhrkamp 2677. Moyn, Samuel 2015: Christian Human Rights. Philadelphia: University of Pennsylvania Press. 311 Bibliographie Mucha, Robert 2015: Der apokalyptische Kaiser. Die Wahrnehmung Domitians in der apokalyptischen Literatur des Frühjudentums und Urchristentums. Frankfurt/Main: Peter Lang. Müller, Christoph Gregor 2008: Frühchristliche Ehepaare und paulinische Mission. Stuttgarter Bibelstudien. Band 215. Stuttgart: Verlag Katholisches Bibelwerk. Müller-Fahrenholz, Geiko 2008: Von der christlichen Hoffnung – in einer befristeten Zeit. In: Heller, Dagmar / Kayales, Christina / Rudolph, Barbara / Rüppell, Gert / Schäfer, Heinrich (Hrsg.): Mache dich auf und werde licht! Ökumenische Visionen in Zeiten des Umbruchs. Festschrift für Konrad Reiser. Frankfurt/ Main: Otto Lembeck. 40ff. Münch, Christian 2009: Geschwister in der Fremde. Zur Ethik des Ersten Petrusbriefes. In: Söding, Thomas (Hrsg.): Hoffnung in Bedrängnis. Studien zum Ersten Petrusbrief. Stuttgarter Bibelstudien. Band 216. Stuttgart: Verlag Katholisches Bibelwerk. 130ff. Muther, Urs-Ullrich 2010: Paulinische Ökonomie. Der Effizienzbegriff in 1. Korinther 12 und seine Bedeutung für die Gemeindekonzeption. Religion in der Öffentlichkeit. Band 11. Frankfurt/Main: Peter Lang. Nacke, Stefan 2010: Die Kirche als Weltgesellschaft. Das II. Vatikanische Konzil und die Globalisierung des Katholizismus. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Ndayango, Antoine Cilumba Cimumba 2001: Wunder, Glaube und Leben bei Johannes. Eine exegetisch-hermeneutische Studie am Beispiel von Joh 3 im Hinblick auf die Inkulturationsaufgabe. Arbeiten zur Interkulturalität. Band 3. Bonn: Borengässer. Neubrand, Maria 2010: „Ein Volk aus Nichtjuden“ (Apg 15,14). Die bleibende Erwählung Israels und die Erwählung aus den Völkern im lukanischen Doppelwerk. In: Frankemölle, Hubert / Wohlmuth, Josef (Hrsg.): Das Heil der Anderen. Problemfeld: „Judenmission“. Quaestiones Disputatae. Band 238. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 289ff. 312 Bibliographie Nicholl, Colin R. 2004: From Hope to Despair in Thessalonica. Situating 1 and 2 Thessalonians. Cambridge/UK: Cambridge University Press. Nicklas, Tobias 2019: Der zweite Thessalonicherbrief. Kritisch-exegetischer Kommentar über das Neue Testament. Band 10/2. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Niebuhr, Reinhold 1951: Glaube und Geschichte. Eine Auseinandersetzung zwischen christlichen und modernen Geschichtsanschauungen. München: Verlag Paul Müller. 1955: The Self and the Dramas of History. New York: Scribner. Nocke, Franz-Josef 2005: Eschatologie. Leitfaden Theologie 6. 7. Auflage. Düsseldorf: Patmos. Nostra Aestate (NA) 2017: Denzinger, Henrici / Hünermann, Petrus (Hrsg.): Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen. 45. Auflage. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 4195–4199. Vollständiger Text: 1965: Erklärung Nostra Aestate über das Verhältnis der Kirche zu den nichtchristlichen Religionen. Rom: 28. Oktober 1965. http://www.vatican.va/archive/hist_councils/ii_vatican_council/documents/vat-ii_ decl_19651028_nostra-aetate_ge.html (Zugriff 6.8.2019). Nowikow, Igor 2014: Der Freiheitsbegriff bei Kant. Eine philosophische Untersuchung in Rückblick auf das christliche Freiheitsverständnis. Schriften zur Philosophie. Band 11. Frankfurt/Main: Peter Lang. Oermann, Nils Ole 2007: Anständig Geld verdienen? Protestantische Wirtschaftsethik unter den Bedingungen globaler Märkte. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus. Økland, Jorunn 2004: Women in Their Place. Paul and the Corinthian Discourse of Gender and Sanctuary Space. London/New York: T & T Clark International. O’Leary, Anne M. 2006: Matthews Judaization of Mark. Examined in the context of the Use of Sources in Graeco-Roman Antiquity. New York: T & T Clark. 313 Bibliographie Overbeck, Franz 1996: Christentum und Kultur. Gedanken und Anmerkungen zur modernen Theologie (urspr. 1919). Kritische Neuausgabe herausgegeben von Barbara von Reibnitz. In: Overbeck, Franz: Werke und Nachlass. Kirchenlexicon Materialien. 6/1. Stuttgart/Weimar: J. B. Metzler. Pacem in Terris (PT) 2010: Denzinger, Henrici / Hünermann, Petrus (Hrsg.): Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen. 43. Auflage. Freiburg: Herder. 3955–3997. Vollständiger Text: 1963: Rundschreiben von Johannes XXIII. am 11.4.1963. Rom. http://www. vatican.va/holy_father/john_xxiii/encyclicals/documents/hf_j-xxiii_ enc_11041963_pacem_ge.html (Zugriff 28.3.2014). Park, Sungchole 2015: Politische Theologie bei Karl Barth, Helmut Gollwitzer und Jürgen Moltmann. Eine politisch-hermeneutische Untersuchung zum Zusammenhang von Linksbarthianismus und der „neuen“ politischen Theologie. Paschke, Boris 2012: Particularism and Universalism in the Sermon on the Mount. A Narrative-Critical Analysis of Matthew 5–7 in the Light of Matthew’s View on Mission. Neutestamentliche Abhandlungen. Band 56. Münstr: Aschendorff. Pastor Aeternus (PA) 2017: Dogmatische Konstitution „Pastor Aeternis“ über die Kirche Christi des 1. Vatikanischen Konzils. Rom 18.7.1870. In: Denzinger, Henrici / Hünermann, Petrus (Hrsg.): Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen. 45. Auflage. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 3050 – 3075. Paul VI. 1975: Botschaft an Frau Helvi Sipilä, Generalsekretärin der Weltkonferenz für das Internationale Jahr der Frau, 16. Juni 1975. In: Papst Paul VI.: Wort und Weisung i. J. 1975. Città del Vatticano 1976. 314 Bibliographie Pausch, Eberhard Martin 2010: Vom gerechten Krieg zum gerechten Frieden – Zur kirchlich-theologischen Einordnung der Denkschrift. In: Dörfler-Dierken, Angelika / Portugall, Gerd (Hrsg.): Friedensethik und Sicherheitspolitik. Weissbuch 2006 und EKD-Friedensdenkschrift 2007 in der Diskussion. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften. 111ff. Pemsel-Maier, Sabine 2016: Gott und Jesus Christus. Orientierungswissen Christologie. Theologie elementar. Stuttgart: Kohlhammer. Pippin, Tina 1992: Death and Desire. The Rhetoric of Gender in the Apocalypse of John. Literary Currents in Biblical Interpretation. Louisville: Westminster John Knox. Plathow, Michael 2013: Reinhold Niebuhr und die I. Weltkirchenkonferenz in Amsterdam 1948. Das christliche Zeugnis internationaler Verantwortung. In: Schössler, Dietmar / Plathow, Michael (Hrsg.): Öffentliche Theologie und Internationale Politik. Zur Aktualität Reinhold Niebuhrs. Wiesbaden: Springer VS. 59ff. Popa, Romeo 2017: Allgegenwärtiger Konflikt im Matthäusevangelium. Exegetische und sozialpsychologische Analyse der Konfliktgeschichte. Novum Testamentum et Orbis Antiquus / Studien zur Umwelt des Neuen Testaments. Band 111. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Poplutz, Uta 2008: Erzählte Welt. Narratologische Studien zum Matthäusevangelium. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag. Popper, Karl R. 2005: Logik der Forschung. 11. Auflage. Gesammelte Werke in deutscher Sprache. Band 3. Tübingen: Mohr Siebeck. Populorum Progressio (PP) 2010: Denzinger, Henrici / Hünermann, Petrus (Hrsg.): Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen. 43. Auflage. Freiburg: Herder. 4440–4469. 315 Bibliographie Vollständiger Text: 1967: Enzyklika von Papst Paul VI. über die Entwicklung der Völker. Rom. 26.5.1967. http://www.vatican.va/holy_father/paul_vi/encyclicals/documents/hf_p-vi_enc_26031967_populorum_ge.html (Zugriff 2.8.2019). Pree, Helmuth 2018: Human Rights. Their Relevance and Validity within Canon Law. In: Loretan, Adrian / Wilfred, Felix (Hrsg.): Revision of the Codes. An Indian- European Dialogue. ReligionsRecht im Dialog. Band 24. Wien: Lit Verlag. 73ff. Providentissimus Deus (PD) 2010: Enzyklika von Leo XIII. 18.11.1893. In: Denzinger, Henrici / Hünermann, Petrus (Hrsg.): Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen. 43. Auflage. Freiburg: Herder. 3280ff. Provost, James A. 1985: The Christian Faithfull. In: Coriden, James A. / Green, Thomas J. / Heintschel, Donald E. (Hrsg.): The Code of Canon Law. A Text and Commentary Commissioned by the Canon Law Society of America. New York: Paulist Press. 117ff. Quanta Cura (QC) 2010: Enzyklika von Pius IX. 8.12.1864. Mit Pius‘ IX. Mit Sammlung von Irrtümern (Syllabus). In: Denzinger, Henrici / Hünermann, Petrus (Hrsg.): Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen. 43. Auflage. Freiburg: Herder. 2890ff. Raming, Ida 2006: Gleichrangig in Christus anstatt: Ausschluss von Frauen „im Namen Gottes“. Zur Rezeption und Interpretation von Gal 3,27f. in vatikanischen Dokumenten. Theologische Plädoyers. Band 1. Berlin: Lit. Reid, Barbara 1996: Choosing the Better Part? Women in the Gospel of Luke. Collegeville, Minn.: Liturgical. Reinmuth, Eckart 2014: Performative Gewalt im Neuen Testament. Ein Entschlüsselungsversuch. In: Mohagheghi, Hamideh / von Stosch, Klaus (Hrsg.): Gewalt in den Heiligen Schriften von Islam und Christentum. Paderborn: Ferdinand Schöningh. 51ff. 316 Bibliographie Repschinski, Boris 2009: Nicht aufzulösen, sondern zu erfüllen. Das jüdische Gesetz in den synoptischen Jesuserzählungen. Würzburg: Echter Verlag. Reuber, Edgar 2007: Handbuch zum Markus-Evangelium. Eine Grundlegung für Studium und Beruf für Theologen und Religionspädagogen. Berlin: Lit. Robertson, A. T. / Plummer, A. 1929: A Critical and Exegetical Commentary on the First Epistle of Saint Paul to the Corinthians (ICC). 2. Auflage. Edinburgh: T & T Clark. Rölver, Olaf 2010: Christliche Existenz zwischen den Gerichten Gottes. Untersuchungen zur Eschatologie des Matthäusevangeliums. Bonner Biblische Beiträge. Band 163. Bonn: V&R unipress / Bonn University Press. Rubel, Georg 2014: Paulus und Rom. Historische, rezeptionsgeschichtliche und archäologische Aspekte zum letzten Lebensabschnitt des Völkerapostels. Neutestamentliche Abhandlungen. Neue Folge Band 57. Münster: Aschendorff. Sadananda, Daniel Rathnakara 2004: The Johannine Exegesis of God. An Exploration into the Johannine Understanding of God. Beihefte zur Zeitschrift für die neutestamentliche Wissenschaft und die Kunde der älteren Kirche. Band 121. Berlin/ New York: Walter de Gruyter. Satake, Akira / Witulksi, Thomas 2008: Die Offenbarung des Johannes. Kritisch-exegetischer Kommentar über das Neue Testament. Band 16. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Schapdick, Stefan 2011: Eschatisches Heil mit eschatischer Anerkennung. Bonner Biblische Beiträge, Band 164. Bonn: V & R Unipress / Bonn University Press. Schenke, Ludger 2018: Das Johannesevangelium. Vom Wohnen Gottes unter uns. Freiburg/ Basel: Herder. 317 Bibliographie Schleiermacher, Friedrich 1960: Der christliche Glaube. Nach den Grundsätzen der Evangelischen Kirche im Zusammenhange dargestellt. Band 1. 7. Auflage. Berlin: Walter de Gruyter. Schmeller, Thomas 2010: Evangelisch-katholischer Kommentar zum Neuen Testament. VIII/1. Der zweite Brief an die Korinther (2 Kor 1,1–7,4). Neukirchen-Vluyn/ Ostfildern: Neukirchener Verlag/Patmos. 2015: Evangelisch-katholischer Kommentar zum Neuen Testament. VIII/2. Der Zweite Brief an die Korinther (2 Kor 7,5–13,13). Neukirchen-Vluyn/ Ostfildern: Neukirchener Verlag/Patmos. Schmidinger, Heinrich 2018: From Substance to Person. A Paradigm Shift as a Thinking Condition for Human Rights in the Church. In: Loretan, Adrian / Wilfred, Felix (Hrsg.): Revision of the Codes. An Indian-European Dialogue. ReligionsRecht im Dialog. Band 24. Wien: Lit Verlag. 61ff. Schmidt, Josef 2007: Gesetzesfreie Heilsverkündigung im Evangelium nach Matthäus. Das Apostelkonzil (Apg 15) als historischer und theologischer Bezugspunkt für die Theologie des Matthäusevangeliums. Forschung zu Bibel. Band 113. Würzburg: Echter. Schnabel, Eckhard J. 2006: Der erste Brief des Paulus an die Korinther. Historisch theologische Auslegung HTA. Neues Testament. Wuppertal: Brockhaus Verlag. Schnelle, Udo 2014: Paulus. Leben und Denken. 2., überarbeitete Auflage. Berlin/Boston: Walter de Gruyter. 2015: Die ersten 100 Jahre des Christentums 30–130 n. Chr. Die Entstehungsgeschichte einer Weltreligion. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. 2016: Theologie des Neuen Testaments. 3. Auflage. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Schockenhoff, Eberhard 2018: Kein Ende der Gewalt? Friedensethik für eine globalisierte Welt. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 318 Bibliographie Schöttler, Heinz-Günther 2016: Re-Visionen christlicher Theologie aus der Begegnung mit dem Judentum. Judentum – Christentum – Islam. Interreligiöse Studien. Band 13. Würzburg: Ergon Verlag. Schottroff, Louise 2013: Der erste Brief an die Gemeinde in Korinth. Theologischer Kommentar zum Neuen Testament. Band 7. Stuttgart: W. Kohlhammer. Schreiber, Stefan 2015: Die Anfänge der Christologie. Deutungen Jesu im Neuen Testament. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag. 2018: Von der Verkündigung Jesu zum verkündigten Christus. In: Ruhstorfer, Karlheinz (Hrsg.): Christologie. Paderborn: Ferdinand Schöningh / utb. 69ff. Schüssler Fiorenza, Elizabeth 1983: In Memory of Her: A Feminist Theological Reconstruction of Christian Origins. New York: Crossroad. 1993: Discipleship of Equals. A Critical Feminist Ekklesia-logy of Liberation. London: SCM Press. 1999: Sharing Her Word. Feminist Biblical Interpretation in Context. Edinburgh: T & T Clark. Schwager, Raimund 1990: Jesus im Heilsdrama. Entwurf einer biblischen Erlösungslehre. Innsbrucker Theologische Studien. Band 29. Innsbruck: Tyrolia. Schweizer, Eduard 2000: Das Evangelium nach Lukas. Übersetzt und erklärt von Eduard Schweizer. Das Neue Testament Deutsch. Teilband 3. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Schwienhorst-Schönberger, Ludger 2018: Der vierfache Schriftsinn – ein Einblick und ein Ausblick. In: Fischer, Irmtraud et al. (Hrsg.): Der Streit um die Schrift. Jahrbuch für Biblische Theologie (JBTh). Band 31 (2016). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. 175ff. Sedmak, Clemens 2016: „Eine neue Art in der Welt zu leben“. Eine Einleitung. In: Sedmak, Clemens (Hrsg.): Frieden. Vom Wert der Koexistenz. Grundwerte Europas Band 6. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft. 9ff. 319 Bibliographie Seitz, C. R. 2004: The Place of the Reader in Jeremia. In: Kessler, Martin (Hrsg.): Reading the Book of Jeremia. A Search for Coherence. Winona Lake, Indiana: Eisenbrauns. 67ff. Sellin, Gerhard 2008: Der Brief an die Epheser. Kritisch-exegetischer Kommentar über das Neue Testament. Band 8 – 9. Auflage. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. 2011: Allegorie – Metapher – Mythos – Schrift. Beiträge zur religiösen Sprache im Neuen Testament und in seiner Umwelt. Novum Testamentum et Orbis Antiquus / Studien zur Umwelt des neuen Testaments. Band 90. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Seubert, Harald 2015: Gesicherte Freiheiten. Eine politische Philosophie für das 21. Jahrhundert. Baden-Baden: Nomos. Sievers, Jonah 2010: Jüdische Kritik an neuen christlichen „Missions“-Vorstellungen. In: Frankemölle, Hubert / Wohlmuth, Josef (Hrsg.): Das Heil der Anderen. Problemfeld „Judenmission“. Quaestiones Disputatae. Band 238. Freiburg/ Basel/Wien: Herder. 137ff. Siquans, Agnethe 2014: Midrasch und Kirchenväter: Parallelen und Differenzen in Hermeneutik und Methodologie. In: Cordoni, Constanza / Langer, Gerhard (Hrsg.): Narratology, Hermeneutics, and Midrash. Jewish, Christian, and Muslim Narratives from the Late Antiquity through to Modern Times. Göttingen: V & R Unipress. 39ff. Söding, Thomas 2010: Glaube, der durch Liebe wirkt. Rechtfertigung und Ethik im Galaterbrief. In: Bachmann, Michael / Kollmann, Bernd (Hrsg.): Umstrittener Galaterbrief. Studien zur Situierung der Theologie des Paulus-Schreibens. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlagsgesellschaft. 165ff. 2013: Das Matthäusevangelium in der Bibel. Bibel verstehen. Neuausgabe. Freiburg/Basel: Herder. 320 Bibliographie Stackhouse, Max L. 1964: Eschatology and Ethical Method. A Structural Analysis of Contemporary Christian Social Ethics in America with primary Reference to Walter Rauschenbach and Reinhold Niebuhr. Ph. D. Thesis. Harvard: Harvard University. 1981: The Church and Political Life. A Loss of Confidence. In: The Christian Century. 29 July 1981. 766ff. Stanford Encyclopedia of Philosophy 2016: Virtue Ethics. https://plato.stanford.edu/entries/ethics-virtue/#ObjeVirtEthi (Zugriff 17.8.2019). Stanton, Graham 2013: Studies in Matthew and Early Christianity. Edited by Markus Bockmuehl und David Lincicum. Tübingen: Mohr Siebeck. Starhawk 1990: Truth or Dare. Encounters with Power, Authority, and Mystery. San Francisco: Harper. Stegemann, Wolfgang 2000: Zur Metaphorik des Opfers. In: Janowski, Bernd / Welker, Michael (Hrsg.): Opfer. Theologische und kulturelle Kontexte. Frankfurt/Main: Suhrkamp. 191ff. Stein, Tine 2013: Die Verfassungsstruktur der römisch-katholischen Kirche. In: Zeitschrift für Politik. 3 (2013). 263ff. Steinberg, Julius 2006: Die Ketuvim – ihr Aufbau und ihre Botschaft. Bonner Biblische Beiträge 152. Hamburg: Philo / Europäische Verlagsanstalt. Steins, Georg 1995: Die Chronik als kanonisches Abschlussphänomen. Weinheim: Beltz Athenäum. Stendahl, Krister 1976: Paul among Jews and Gentiles. Philadelphia: Fortress Press. 1978: Der Jude Paulus und wir Heiden. Anfragen an das abendländische Christentum. München: Chr. Kaiser. 321 Bibliographie Stettler, Christian 2011: Das letzte Gericht. Studien zur Endgerichtserwartung von den Schriftpropheten bis Jesus. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe. Band 299. Tübingen: Mohr Siebeck. Stolz, Lukas 2018: Der Höhepunkt des Hebräerbriefs. Hebräer 12,18–29 und seine Bedeutung für die Struktur und die Theologie des Hebräerbriefs. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe. Band 463. Tübingen: Mohr Siebeck. Stowasser, Martin 2015: Gottesepitheta als Christusepitheta. Überlegungen zur Gottheit Gottes in der Offenbarung des Johannes. In: Stowasser, Martin (Hrsg.): Das Gottesbild in der Offenbarung des Johannes. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe. Band 397. Tübingen: Mohr Siebeck. 146ff. Sutor, Bernhard 1991: Politische Ethik. Gesamtdarstellung auf der Basis der Christlichen Gesellschaftslehre. Paderborn: Ferdinand Schöningh. Theissen, Gerd 1979: Studien zur Soziologie des Urchristentums. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. Band 19. Tübingen: J.C.B. Mohr. Theissen, Gerd / Merz, Annette 2003: Einleitung: Der umstrittene Jesus. In: Theissen Gerd: Jesus als historische Gestalt. Beiträge zur Jesusforschung. Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments. Band 202. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. 1ff. Theissen, Gerd / Von Gmünden, Petra 2016: Der Römerbrief. Rechenschaft eines Reformators. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Theobald, Michael 2001: Studien zum Römerbrief. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. Band 136. Stuttgart: Mohr Siebeck. 2010: Studien zum Corpus Iohanneum. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. Band 267. Tübingen: Mohr Siebeck. Thielicke, Helmut 1987: Theologische Ethik. II. Band. 2. Teil. 4. Auflage. Tübingen: J.C.B. Mohr. 322 Bibliographie Thomson, Heather 2008: Stars and Compasses. Hermeneutical Guides for Public Theology. In: International Journal of Public Theology. Vol. 2. Issue 3 (2008). 258ff. Tóth, Franz 2006: Der himmlische Kult. Wirklichkeitskonstruktion und Sinnbildung in der Johannesoffenbarung. Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte. Band 22. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt. Townsley, Gillian 2017: The Straight Mind in Corinth. Queer Readings across 1 Corinthians 11:2– 16. Semeia Studies. Number 88. Atlanta: SBL Press. Tracy, David 1981: The Analogical Imagination. Christian Theology and the Culture of Pluralism. London: SCM Press. Troeltsch, Ernst 1992: The Social Teaching of the Christian Churches. Volume II. Library of Theological Ethics. Louisville/London: Westminster John Knox Press. Ukwuegbu, Bernard O. 2003: The Emergence of Christian Identity in Paul’s letter to the Galatians. A Social-Scientific Investigation into the Root Causes for the parting of the Way between Christianity and Judaism. Arbeiten zur Interkulturalität. Band 4. Bonn: Borengässer. UNO-Menschenrechtserklärung 1948: Resolution 217 A (III) der Generalversammlung vom 10. Dezember 1948. Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. https://www.ohchr.org/EN/ UDHR/Documents/UDHR_Translations/ger.pdf (Zugriff 23.8.2019). Urban, Christina 2001: Das Menschenbild nach dem Johannesevangelium. Grundalgen johanneischer Anthropologie. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe. Band 137. Tübingen: Mohr Siebeck. Vahrenhorst, Martin 2013: Leiden als Gnade. Zum realen Hintergrund einer theologischen Deutung. In: Du Toit, David S. (Hrsg.): Bedrängnis und Identität. Studien zur Situation, Kommunikation und Theologie des 1. Petrusbriefes. Beihefte zur Zeitschrift für die neutestamentliche Wissenschaft. Band 200. Berlin/Boston: De Gruyter. 59ff. 323 Bibliographie 2016: Der erste Brief des Petrus. Theologischer Kommentar zum Neuen Testament. Band 19. Stuttgart: W. Kohlhammer. Vander Stichele, Caroline 2009: Re-Membering the Whore: The Fate of Babylon According to Revelation 17,16. In: Levine, Amy-Jill / Mayo Robbins, Maria (Hrsg.): A Feminist Companion to the Apocalypse of John. London: T & T Clark International. 106ff. Vanlaningham, Michael G. 2012: Christ, the Savior of Israel. An Evaluation of the Dual Covenant and “Sonderweg” Interpretations of Paul’s Letters. Edition Israelogie. Band 5. Frankfurt/Main: Peter Lang. Van Oorschot, Frederike 2013: Reinhold Niebuhrs Einfluss auf die „public theology“. Dargestellt am Beispiel von Max. L. Stackhouse. In: Schössler, Dietmar / Plathow, Michael (Hrsg.): Öffentliche Theologie und Internationale Politik. Zur Aktualität Reinhold Niebuhrs. Wiesbaden: Springer VS. 75ff. Venetz, Hermann-Josef 2008: Frauen von Rang und Namen – Frauen mit und um Paulus. Gemeindeverantwortliche, Missionarinnen, Kolleginnen. In: Hecht, Anneliese / Kath. Bibelwerk e. V. (Hrsg.): Paulus und die Frauen. Stuttgart: Katholisches Bibelwerk. 8ff. Viehhauser, Gerhard 2009: Streben nach Charismen und Heilung. Theologie der Charismen in der Hermeneutik der Erfahrung auf der Grundlage von 1 Kor 12–14. Stationen der kirchlichen Rezeption bis heute. Salzburger Theologische Studien. Band 36. Innsbruck/Wien: Tyrolia. Von der Osten-Sacken, Peter 2014: Der Gott der Hoffnung. Gesammelte Aufsätze zur Theologie des Paulus. Studien zu Kirche und Israel. Neue Folge. Band 3. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt. Von Harnack, Adolf: siehe Harnack, von, Adolf Von Stosch, Klaus 2010: Das besondere Verhältnis von Judentum und Christentum als Lernort Komparativer Theologie. In: Frankemölle, Hubert / Wohlmuth, Josef (Hrsg.): Das Heil der Anderen. Problemfeld „Judenmission“. Quaestiones Disputatae. Band 238. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 113ff. 324 Bibliographie Vorholt, Robert 2008: Der Dienst der Versöhnung. Studien zur Apostolatstheologie bei Paulus. Wissenschaftliche Monographien zum Alten und Neuen Testament. Band 118. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag. 2013: Das Osterevangelium. Erinnerung und Erzählung. Herders Biblische Studien. Band 73. Freiburg/Basel/Wien: Herder. 2018: Gleichnisse. Vorlesung im Herbstsemester 2018 an der Theologischen Fakultät der Universität Luzern. Luzern: Vorlesungsnotizen. Weaver, J. Denny 2016: Gewaltfreie Erlösung. Kreuzestheologie im Ringen mit der Satisfaktionslehre. Ökumenische Studien / Ecumenical Studies. Band 47. Münster: Lit. Weber, Max 1973: Soziologie Universalgeschichtliche Analysen Politik. Kröners Taschenausgabe Band 229. Stuttgart: Alfred Kröner Verlag. 2005a: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. Das antike Judentum. Schriften und Reden 1911–1920. In: Weber, Max: Gesamtausgabe. Abteilung I: Schriften und Reden. Band 21. 1. Halbband. Tübingen: J.C.B. Mohr / Paul Siebeck. 2005b: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. Das antike Judentum. Schriften und Reden 1911–1920. In: Weber, Max: Gesamtausgabe. Abteilung I: Schriften und Reden. Band 21. 2. Halbband. Tübingen: J.C.B. Mohr / Paul Siebeck. Weissenborn, Thomas 2012: Apostel, Lehrer und Propheten. Eine Einführung in das Neue Testament. Überarbeitete Neuauflage. Marburg: Francke. Wengst, Klaus 2001: Das Johannesevangelium. 2. Teilband: Kapitel 11–21. Theologischer Kommentar zum Neuen Testament. Band 4,2. Stuttgart: W. Kohlhammer. 2008 „Freut euch, ihr Völker, mit Gottes Volk!“ Israel und die Völker als Thema des Paulus – ein Gang durch den Römerbrief. Stuttgart: W. Kohlhammer. 2010: „Wie lange noch?“ Schreien nach Recht und Gerechtigkeit – eine Deutung der Apokalypse des Johannes. Stuttgart: W. Kohlhammer. 325 Bibliographie Weyer-Menkhoff, Karl 2014: Die Ethik des Johannesevangeliums im sprachlichen Feld des Handelns. Kontexte und Normen neutestamentlicher Ethik / Contexts and Norms of New Testament Ethics. Band V. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe. Band 359. Tübingen: Mohr Siebeck. Wilfred, Felix 2018: Theology and Canon Law: Journeying Together. In: Loretan, Adrian / Wilfred, Felix (Hrsg.): Revision of the Codes. An Indian-European Dialogue. ReligionsRecht im Dialog. Band 24. Wien: Lit Verlag. 15ff. Witte, Markus 2012: Einführung: Gerechtigkeit als Thema der Theologie. In: Witte, Markus (Hrsg.): Gerechtigkeit. Themen der Theologie. Band 6. Tübingen: Mohr Siebeck. 1ff. Wittgenstein, Ludwig 1982: Philosophische Untersuchungen. Frankfurt/Main: Suhrkamp. Witulski, Thomas 2000: Die Adressaten des Galaterbriefes. Untersuchungen zur Gemeinde von Antiochia ad Pisidian. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Wolbert, Werner 2000: Du sollst nicht töten. Systematische Überlegungen zum Tötungsverbot. Freiburg/Br. / Freiburg/Ue.: Herder / Universitätsverlag Fribourg. Wolter, Michael 2008: Das Lukasevangelium. Handbuch zum Neuen Testament. Band 5. Tübingen: Mohr Siebeck. 2017: Theologie und Ethos im frühen Christentum. Studien zu Jesus, Paulus und Lukas. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. Band 236. Unveränderte Studienausgabe; urspr. 2009. Tübingen: Mohr Siebeck. 2019: Der Brief an die Römer. Teilband 2: Röm 9–16. Evangelisch-katholischer Kommentar zum Neuen Testament. Band VI/2. Ostfildern/Göttingen: Patmos/Vandenhoeck & Ruprecht. Wright, Nicholas Thomas 2015: Rechtfertigung. Gottes Plan und die Sicht des Paulus. Studia Oecumenica Friburgensia. Band 63. Münster: Aschendorff. 326 Bibliographie Yamazaki-Ransom, Kazuhiko 2010: The Roman Empire in Luke’s Narrative. New York: T & T Clark International. Zager, Werner 2001: Weisheitliche Aspekte in der Bergpredigt. In: Reventlow, Henning Graf (Hrsg.): Weisheit, Ethos und Gebot. Weisheits- und Dekalogtraditionen in der Bibel und im frühen Judentum. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag. 1ff. Zech, Maximilian 2019: Kein Staat kann wirklich christlich sein. In: Neue Zürcher Zeitung vom 30.3.2019. 43. Zeilinger, Franz 2002: Zwischen Himmel und Erde. Ein Kommentar zur „Bergpredigt“ Matthäus 5–7. Stuttgart: W. Kohlhammer. Zenger, Erich 2004: Das Erste Testament. Die jüdische Bibel und die Christen. Düsseldorf: Patmos. Ziethe, Carolin 2018: Auf seinen Namen werden die Völker hoffen. Die matthäische Rezeption der Schriften Israels zur Begründung des universalen Heils. Beihefte zur Zeitschrift für die neutestamentliche Wissenschaft. Band 233. Berlin/Boston: De Gruyter. Zimmermann, Christiane 2007: Die Namen des Vaters. Studien zu ausgewählten neutestamentlichen Gottesbezeichnungen vor ihrem frühjüdischen und paganen Sprachhorizont. Ancient Judaism and Early Christianity. Volume 69. London/ Boston: Brill. Zimmermann, Ruben 2016: Die Logik der Liebe. Die „implizite Ethik“ der Paulusbriefe am Beispiel des 1. Korintherbriefs. Biblisch-theologische Studien. Band 162. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlagsgesellschaft. Zink, Jörg 2011: Vom Geist des frühen Christentums. Die Ursprünge wissen – das Ziel nicht verfehlen. Freiburg/Br.: Kreuz Verlag. 327 Bibliographie

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Neben einer ganzen Reihe alter, ungelöster politischer Konflikte wie dem Palästinakonflikt, dem Afghanistankrieg, dem Bürgerkrieg in Syrien, dem Jemenkonflikt oder dem gespaltenen Korea gibt es eine Vielzahl bewaffneter Auseinandersetzungen, eingefrorener Kriege oder drohender Konfliktherde wie die Ukraine, den Konflikt um den Iran, die Krisenherde im Sahelgebiet oder die Auseinandersetzungen im südchinesischen Meer, für die bis heute keine Lösung abzusehen ist. Nicht selten sind darin auch religiöse oder weltanschauliche Akteure verwickelt. Religionen können sowohl gewaltfördernd als auch friedensstiftend sein. Deshalb sollten insbesondere Friedensvisionen und gewaltlose Ansätze der Religionen Raum in der internationalen Politik erhalten. Der vorliegende Band trägt Friedensvisionen und politische Vorstellungen des biblischen Christentums zusammen und analysiert, diskutiert und hinterfragt neuere und neueste Texte der christlichen Kirchen sowie christlicher Theologinnen und Theologen zur Friedensthematik und zur politischen Ethik. Dieser Band ist Bestandteil einer fünfbändigen Reihe. Bereits erschienen sind Frieden, politische Ordnung und Ethik. FragestellungenErklärungsmodelleLösungsstrategien (2018) und Bausteine einer politischen Friedensordnung im Judentum (2019).