Content

6 Literaturverzeichnis in:

Verena Pöppelbaum

Forschungen zur regionalen Kunst und ihre Umsetzung im Unterricht der Primarstufe, page 257 - 262

Auf den Spuren der Künstler Pater Wolfram Plotzke und Fritz Leisse

1. Edition 2019, ISBN print: 978-3-8288-4360-8, ISBN online: 978-3-8288-7315-5, https://doi.org/10.5771/9783828873155-257

Series: KONTEXT Kunst - Vermittlung - Kulturelle Bildung, vol. 22

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
257 6 Literaturverzeichnis BERTLING, Bert. Mastholte. Die Geschichte zweier Gemeinden: Moese und Mastholte. Rehling, Graphischer Betrieb GmbH & Verlag, Rietberg, 1997, S. 17 BERTLING, Bert. Pater Wolfram Plotzke. Pfarrverweser, Prediger, Maler und Restaurateur. An St. Jakobus Mastholte von 1943 bis 1948, In: Heimatblätter. Der Patriot, 2001, S. 146–149 BILDUNGSMINISTERIUM NORDRHEIN-WESTFALEN, Lehrplan Nordrhein-Westfalen. Richtlinien und Lehrpläne für die Grundschule in Nordrhein-Westfalen. Heft 2012, Auflage 1, Ritterbach Verlag GmbH, Frechen, 2008 BRAUNFELS, Wolfgang (Hrsg.), Lexikon der christlichen Ikonografie. Ikonografie der Heiligen. Innoszenz bis Melchisedech. Band 7. Herder Verlag, Freiburg in Breisgau, 1994 BRENNE, Andreas, Ressource Kunst: „künstlerische Feldforschung“ in der Primarstufe. Qualitative Erforschung eines kunstpädagogischen Modells, Monsenstein und Vannerdat, Münster, 2004 CALVERT, Kristina. Können Steine glücklich sein? Philosophieren mit Kindern, Rohwolt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2004 CONWENTZ, Hugo. Die Heimatkunde in der Schule. 2. Auflage, Bornträger Verlag, Berlin, 1906 CZEMBOUR, Horst-Dieter, Weltweit einmalig. Der Rietberger Johannesweg ist dem „Brückenheiligen“ Johannes Nepomuk gewidmet. In: Der Dom. Nr. 4, 25.01.2015, S. 31 DEUTSCHE BIBELGESELLSCHAFT, Die Bibel. Einheitsübersetzung. Verlag Katholisches Bibelwerk GmbH, Stuttgart, 2002 Die Gefallenen-Kapelle in Mastholte. Keine pathetisch hole Heldenehrung. Die Glocke. In: Kirchenchronik der Pfarrgemeinde Mastholte, 1948 DUCHET-SUCHAUX, Gaston, PASTORENAU, Michel, Lexikon der Bibel und der Heiligen.Édidions Flammarion, Paris, 2005 DUDENREDAKTION (Hrsg.), Duden. Die deutsche Rechtschreibung, 24. neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG, Mannheim, 2006 Malermeister Fritz Leisse wurde 80 Jahre alt. Als Kirchemaler lernte er die Welt kennen – noch heute rüstig. In: Die Glocke. 12. April 1956 Ein ehrwürdiges Gotteshaus. Vorbildliche Ausgestaltung der Mastholter Pfarrkirche. Die Glocke. In: Kirchenchronik der Pfarrgemeinde Mastholte, 1946 FIEBAG, Peter; GRUBER, Elmar; HOLBE, Rainer. Mystica. Die großen Rätsel der Menschheit, Weltbild Verlag, München, 2007 258 FLASKAMP, Frank, Frühgeschichte des Kirchspiels Mastholte. In: 63. Jahresbericht 2. Historischen Vereins für 2. Grafschaft Raaensberg, Präfekt, 1964 FLÜTER, Karl-Martin, „Mit beinahe perfekter Genauigkeit“ Die alte Bischofsstadt ging im Frühjahr 1945 in einem apokalyptischen Feuersturm unter. In: ERZBI- SCHOF VON PADERBORN. Der Dom. 2015 [Ausgabe 12], S. 8 FLÜTER, Karl-Martin, „Es regnete Feuer vom Himmel“ Die Bombenangriffe auf Paderborn und die Zerstörung des Domes in Zeitzeugenberichten. In: ERZ- BISCHOF VON PADERBORN. Der Dom. 2015 [Ausgabe 12], S. 9–11 GAARDER, Jostein, Sofies Welt. Roman über die Geschichte der Philosophie. 4. Auflage, Deutscher Taschenbuch Verlag, München, 2001 GACH, Hans Joachim. Geschichte auf Reisen: historisches Lernen mit Museumskoffern, Wochenschau-Verlag, Schwalbach, 2005 GROßE HOVEST, Benedikt, HEINRICH, Maria, „Die Wiedenbrücker Schule‘‘ Kunst und Kunsthandwerk des Historismus, Bonifatius GmbH Druck, Paderborn, 1991 GRÖMLING Alexandra, Michelangelo Buonarroti. Leben und Werk, Könemann Verlagsgesellschaft mbH, Köln, 1999 HEBBEKER, Paulinus, Pater Wolfram Plotzke OP (1907–1954), In: Dominikanerkloster Düsseldorf (Hrsg.), caritas & scientia. Domminikanterinnen und Domminikaner in Düsseldorf. Begleitbuch zur Ausstellung, Agence, Agentur für graphische Produktionen und Werbemittel GmbH, 1996, S. 262–264 HERBORT, Monika, Fritz Leisse Ausstellungseröffnung, 2009 HONOUR, Hugh; FlLEMING, John. Weltgeschichte der Kunst, Prestel Verlag, München, 2000 KÄMPF-JANSEN, Helga, Ästhetische Forschung: Wege durch Alltag, Kunst und Wissenschaft – zu einem innovativen Konzept ästhetischer Bildung. Diskussionsbeiträge zur ästhetischen Bildung, Band 2, 3. Auflage, Salon-Verlag, Köln 2002 MACALLAN, Flora. Engel. Boten des Göttlichen. Parragon Verlag, Indonesien, 2006 MARTENS, Ekkehard, Philosophieren als elementare Kulturtechnik, In: SCHNEI- DER-WÖLFINGER, Isabel (Hrsg.), Philosophieren mit Kindern als 4. Kulturtechnik, Hofgeismarer Protokolle; Bd. 326, Evangelische Akademie Kurhessen- Waldeck, Hofgeismar, 2002, S. 9–22 NERUDA, Pablo, The Book of Questions, 2. Auflage, Copper Canyon Press, Port Townsed, Washington, 2001 OSTROWSKA, Maria, Änderung zum Kostenvoranschlag vom 19.06.2000. In: Renovierung 2000. Pfarrarchiv Rietberg, Mastholte OSTROWSKA, Maria, Kostenvoranschlag zur Renovierung der Kunstobjekte. In: Renovierung 2000. Pfarrarchiv Rietberg, Mastholte PFARRARCHIV DES PFARRVERBUNDES RIETBERG-SÜD, Anlage zum Architektenvertrag. In: Renovierung 2000. Pfarrarchiv Rietberg, Mastholte 259 PFEIFFER, Silke, „Philosophieren mit Kindern“ – in Mecklemburg-Vorpommern ein Grundschulfach, In: SCHNEIDER-WÖLFINGER, Isabel (Hrsg.), Philosophieren mit Kindern als 4. Kulturtechnik, Hofgeismarer Protokolle; Bd. 326, Evangelische Akademie Kurhessen- Waldeck, Hofgeismar, 2002, S. 23–34 PRATCHETT, Terry, Witz und Weisheit der Scheibenwelt, Wilhelm Goldmann Verlag, München, 2010 PREEDEK, Franz, Die Pfarrkirche von Moese-Mastholte im Blickfeld von Kunst und Geschichte I. Die Glocke. In: Jungewelter, Theodor, Chronik 1945, Mastholte, 1945 PREEDEK, Franz, Die Pfarrkirche von Moese-Mastholte im Blickfeld von Kunst und Geschichte II. Die Glocke. In: Jungewelter, Theodor, Chronik 1945, Mastholte, 1945 PREEDEK, Franz, Die Pfarrkirche von Moese-Mastholte im Blickfeld von Kunst und Geschichte III. Die Glocke. In: Jungewelter, Theodor, Chronik 1945, Mastholte, 1945 REIN, Anette, Schlösser, Speere, Perlenstickerei. Die Vielfalt des Weltkulturerbes. In: STRÖTER-BENDER, Jutta, World Heritage And Arts Educaticon, 2009 [Ausgabe 1], S. 17–22 RÖHR, Roswitha, St. Jakobus Mastholte. Ein Bilderbuch zum Beten, Instytutu Teologicznego Księży Misjonarzy, Kraków, 2013 SACHS, Hannelore, BADSTÜBNER, Ernst, NEUMANN, Helga, Christliche Ikonografie in Stichworten. 7. überarbeitete Auflage, Koehler und Amelang Verlagsgesellschaft, München/Berlin, 1998 SCHÄFER, Ulrich, Die Pfarrkirche St. Aegidius Wiedenbrück, Deutscher Kunstverlag GmbH, München 2009 SCHEFERS, Dr. Hermann. WARUM „WELTERBEPÄDAGOGIK“? In: STRÖ- TER-BENDER, Jutta, Lebensräume von Kunst und Wissen. UNESCO-Welterbestätten in Nordrhein-Westfalen, Media Print, Paderborn, 2004 SCHELLER, Ludwig. Wege zur Heimatforschung in der Schule, Auer Verlag, Donauwörth, 1966 SCHNEIDER-WÖLFINGER, Isabel, Einleitung, In: SCHNEIDER-WÖLFINGER, Isabel (Hrsg.), Philosophieren mit Kindern als 4. Kulturtechnik, Hofgeismarer Protokolle; Bd. 326, Evangelische Akademie Kurhessen-Waldeck, Hofgeismar, 2002, S. 5–8 SCHUBER, Vera, Antonius der Einsiedler – der Heilige Antonius – „Swienetüns“. In: Bertling, Bert. Mastholte. Die Geschichte zweier Gemeinden: Moese und Mastholte. Rehling, Graphischer Betrieb GmbH & Verlag, Rietberg, 1997, S. 17 SELHORST, Bernhard, Rietberg. Porträt einer ostwestfälischen Stadt. Flöttmann Verlag, Gütersloh, 1977 260 STIEGEMANN, Dr. Christoph (Hrsg.), Memento. Zeugen des Untergangs-Zeichen der Hoffnung. Kriegsende im Erzbistum Paderborn-50 Jahre danach. Bonifatius GmbH Druck, Paderborn 1995 STRÖTER-BENDER, Jutta. Die Muttergottes. Das Marienbild in der christlichen Kunst. Symbolik und Spiritualität. DuMont Buchverlag, Köln, 1992 STRÖTER-BENDER, Jutta. Museumskoffer, Material- und Ideenkisten: Projekte zum Sammeln, Erkunden, Ausstellen und Gestalten für den Kunstunterricht der Primarstufe, der Sekundarstufe I und die Museumspädagogik. Kontext Kunst – Vermittlung – kulturelle Bildung; Band 2, Tectum Verlag, Marburg, 2009 ZUFFI, Stefano (Hrsg.), Bildlexikon der Kunst Band 7. Die Natur und ihre Symbole. Pflanzen, Tiere und Fabelwesen. Parthas Verlag, Berlin, 2005 Internetquellen ARTCORE, Der Jesus-Skandal, http://kultur-online.net/node/11529, 2001-2014, [20.01.2015, 13:40Uhr] BEHROUZI-RÜHL, http://jasminbehrouzi.com/bilder/lesende/ [21.02.16; 11:24Uhr] BERTLING, Bert, Die Kunstschätze von St. Jakobus Mastholte, http://www.mastholte- online.de/heimatforschung/html/kunstschatze.html, [22.02.2016, 13:02Uhr] BIBLIOGRAPHISCHES INSTITUT GMBH, archivieren, http://www.duden.de/rechtschreibung/archivieren, [11.08.2016,10:19Uhr] BIBLIOGRAPHISCHES INSTITUT GMBH, erforschen, http://www.duden.de/rechtschreibung/erforschen, [03.01.2017, 15:07Uhr] BIBLIOGRAPHISCHES INSTITUT GMBH, Inspiration, http://www.duden.de/rechtschreibung/Inspiration, [30.03.2018, 23:05Uhr] BIBLIOGRAPHISCHES INSTITUT GMBH, Mosaik, http://www.duden.de/rechtschreibung/Inspiration, [16.05.2018, 22:38Uhr] BROCK, PUNDT, Wolfgang, NILLING, Petra, Seelsorger. Chronologische Auflistung Schwichteler Seelsorger, http://www.kath-kirche-cappeln.de/schwichteler/seelsorger.html, [27.01.2015, 18:26Uhr] DOMINIKANERKONVENT ST. JOSEPH, Die Verstorbenen des Düsseldorfer Konvents http://www.dominikaner-duesseldorf.de/die-dominikaner/duesseldorfer-orden/verstorbene/, [27.01.2015, 15.35Uhr] DOMINIKANERKONVENT ST. JOSEPH, Wie werde ich Dominikaner? http://www. dominikaner-duesseldorf.de/die-dominikaner/dominikaner-werden/, Z. 22-23 [7.3.2016, 14:10 Uhr] FÄRBER, http://www.altertuemliches.at/termine/ausstellung/seelenbilder-feuerbachs-drei-gemaelde-der- %E2%80%9Eiphigenie%E2%80%9C-der-staatsgalerie-stuttgar [21.02.16; 11:46] 261 FELS, Dr. Gertrud P., Eine längst fällige neue Einordnung, http://www.morgenweb. de/region/schwetzinger-zeitung-hockenheimer-tageszeitung/schwetzingen/ eine-langst-fallige-neue-einordnung-1.1661472, [24.01.2015, 11:50Uhr] FLÖPER, http://wordpress.garbeck.de/wordpress/page/3/, [16.02.2016; 22:31Uhr] VON FRANKENBERG, Ruthard, Bernhard Becker (1873-1938), http://www.woenge. de/woeng/artikel/1100jahre/becker/b-becker.html, [27.01.2015, 20:59Uhr] FÜLLENBACH, Pater Elias H., Der Aufbruch in der Nachkriegszeit, http://www. dominikaner-duesseldorf.de/die-dominikaner/geschichte/konventgeschichte/, [04.02.2015, 03:12Uhr] JÜRGENSMEIER, Bernhard, Herzlich Willkommen beim MGV ‚‘Sängergruß‘‘ Mastholte. http://www.mgv- mastholte.de, 2014, [06.01.2015, 16:41Uhr] H. P. KOEHLER, Theodore A. Die christliche Symbolik der Rose. Unsere liebe Frau und die Rose. https://udayton.edu/imri/mary/_resources/docs-pdfs/de/die-christliche-symbolik-der-rose%20-unsere-liebe-frau-und-die-rose.pdf, [15.08.18; 10:06Uhr] PEITZ, Christiane, Der Tod und das Männchen, http://www.tagesspiegel.de/kultur/dertod-und-das- maennchen/402892.html, Z. 42-54 [22.03.2016; 09.01Uhr] SCHÄFER, Joachim, Johannes Nepomuk, https://www.heiligenlexikon.de/BiographienJ/Johannes_Nepomuk.htm, [30.01.2015: 18:03Uhr] STIFTUNG FORSCHUNGSSTELLLE GLASMALEREI DES 20. JAHRHUN- DERTS E.V., Künstler: Plotzke OP, P. Wolfram Maria, http://www.glasmalerei-ev. de/pages/k9380.shtml, [23.05.2016; 19:17Uhr] STIFTUNG FORSCHUNGSSTELLLE GLASMALEREI DES 20. JAHRHUN- DERTS E.V., Reklinghausen-Hochlarmark, Kath. Kirche St. Michael, http://www. glasmalerei-ev.de/pages/b1213/b1213.shtml, [23.05.2016, 20:23Uhr] STIFTUNG FORSCHUNGSSTELLLE GLASMALEREI DES 20. JAHRHUN- DERTS E.V., Datteln-Meckinghoven, Kloster und Kirche St. Dominikus, http:// www.glasmalerei-ev.de/pages/b1192/b1192.shtml, [23.05.2016; 19:19Uhr] STÜBER, http://www.zentralarchiv- speyer.de/fileadmin/user_upload/werke/zentralarchiv/dateien/Christus_am_Oelberg_01.pdf [16.02.2016; 22:30Uhr] Interviews und weitere Quellen PATER HACKMANN, Sebastian, Brief vom 16.01.2014 PÖPPELBAUM, Verena, Interview mit Roswitha Röhr am 12.11.2014 PÖPPELBAUM, Verena, Interview zum Museumskoffer mit Maria Pöppelbaum, 2012 PÖPPELBAUM, Verena. Museumskoffer: Auf den Spuren von Fritz Leisse, SS 2012 WALRAF, Elisabeth, Briefwechsel mit Frau Klein vom 25.01.1972

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Am Beispiel der beiden Künstler Pater Wolfram Plotzke und Fritz Leisse stellt Verena Pöppelbaum den Wert der regionalen Kunst wie auch die Bedeutung für den Unterricht heraus. Neben einer generellen Übersicht auf ihr Leben und Schaffen liegt der Schwerpunkt auf der Ortschaft Mastholte, genauer auf der St. Jakobus-Kirche. Welche Intentionen verfolgen die beiden Künstler, die mit ihren Werken bis heute das Erscheinungsbild der Kirche prägten? Welche Erinnerungen haben die Zeit überdauert? Was geschah mit heute verlorenen Werken? Neben diesem kunstwissenschaftlichen Zugang werden mit besonderem Blick auf den Kunstunterricht der Grundschule verschiedene Konzepte und Unterrichtsbeispiele vorgestellt und kritisch betrachtet.