Bildverzeichnis in:

Ernst Gusenbauer

Dann war es nur ein Traum ..., page 123 - 124

Rätedemokratie und Rätebewegung in Bayern 1918/19

1. Edition 2019, ISBN print: 978-3-8288-4348-6, ISBN online: 978-3-8288-7297-4, https://doi.org/10.5771/9783828872974-123

Series: Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Geschichtswissenschaft, vol. 41

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
Bildverzeichnis Abb. 1 BARCH Y1-320-1359 Abb. 2 Grafik erstellt nach ARNOLD (1985, S. 118 ff) Abb. 3 © Ernst Gusenbauer Abb. 4 © Ernst Gusenbauer Abb. 5 BARCH 183-R18766 Abb. 6 BARCH 119-1288F Abb. 7 Daten entnommen aus MITCHELL (1967, S. 186) Abb. 8 © Ernst Gusenbauer Abb. 9 BARCH 183-18566-001 Abb.10 BARCH 146-1981-003-08 Abb.11 www.alamy.com, Lizenznummer BHDAEC Abb. 12 www.alamy.com, Lizenznummer DB1HWD Abb. 13 BARCH Plak 002-021-047 Abb. 14 entnommen aus K. L. Ay, Appelle einer Revolution, Anlage 64 Abb. 15 © Ernst Gusenbauer 123

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Vor genau 100 Jahren wurden in Bayern kurz hintereinander zwei revolutionäre Räterepubliken ausgerufen. Sie stellten den Höhepunkt einer Entwicklung dar, die vom November 1918 bis zum April 1919 Bayern, Deutschland und Mitteleuropa mehr als 200 Tage lang in ihren Bann zog.

Obwohl die entscheidenden Etappen der bayerischen Revolution ihren Ausgangspunkt in der Landeshauptstadt München nahmen, kann dennoch mit Fug und Recht von einer bayerischen Revolution gesprochen werden. Die revolutionäre Stimmung erfasste nämlich auch andere bayerische Städte und die ländlichen Regionen. Die vorliegende Publikation beabsichtigt, durch besondere thematische Zugänge die bewegenden Ereignisse neu zu beleuchten. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen daher das Modell der Rätedemokratie, die handelnden Protagonisten sowie das gescheiterte Experiment, einen Staat auf rätedemokratischer Grundlage zu errichten.