Content

Literaturverzeichnis in:

Michael Gaßner

Illusionen und Irrwege?, page 365 - 378

Wettbewerbliche und regulatorische Herausforderungen und Chancen von Stadtwerke-Kooperationen - eine kritische Analyse

1. Edition 2019, ISBN print: 978-3-8288-4331-8, ISBN online: 978-3-8288-7278-3, https://doi.org/10.5771/9783828872783-365

Series: Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Wirtschaftswissenschaften, vol. 90

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
Literaturverzeichnis Ahlert, Dieter (Hg.) (2010): Handbuch Franchising & Cooperation. Das Management kooperativer Unternehmensnetzwerke. Frankfurt/M. Apelt, Jens (2015): Individuelle Kooperationen - mehr Effizienz. Themen Magazin. Online verfügbar unter http://www.themen-magazin.de/artikel/individuelle-kooperationen-mehr-effizienz/, zuletzt aktualisiert am 29.04.2015, zuletzt geprüft am 23.03.2017. Arthur D. Little GmbH (Hg.) (1997): Management von Innovation und Wachstum. Wiesbaden. Ausfelder, Florian; Wagner, Hermann-Josef (2015): Wechselwirkungen im Energiesystem: Das EEG und das Europäische Emissionshandelssystem. Hg. v. EW Medien und Kongresse GmbH. Energiewirtschaftliche Tagesfragen 65. Jg. (6) S. 41-44. Balser, Markus; Bauchmüller, Michael (2014): Blackout bei Thüga. Hg. v. Süddeutscher Verlag. Online verfügbar unter http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/machtkampf-im-energiekonzern-bl ackout-bei-thuega-1.2132182, zuletzt aktualisiert am 17.09.2014, zuletzt geprüft am 16.03.2017. Bardt, Hubertus; Fuest, Winfried; Lichtblau, Karl (2010): Kommunale Unternehmen auf Expansionskurs. In: IW-Trends : Vierteljahresschrift zur empirischen Wirtschaftsforschung aus dem Institut der Deutschen Wirtschaft Köln 37 (3). Bartsch, Michael (Hg.) (2008): Stromwirtschaft. Ein Praxishandbuch. 2. Aufl. Köln: Heymanns. Bauer, Christian (2014): Die Energieversorgung zwischen Regulierungs- und Gewährleistungsstaat. Die Gasnetzzugangs- und Gasnetzentgeltregulierung durch Bundesnetzagentur und Landesregulierungsbehörden, Berlin 2014 Bauer, Hartmut (Hg.) (2012): Rekommunalisierung öffentlicher Daseinsvorsorge. Universität Potsdam. Potsdam (KWI-Schriften, 6). Baur, Jürgen F. (Hg.) (2009): Festschrift für Gunther Kühne zum 70. Geburtstag. Unter Mitarbeit von Gunther Kühne. Frankfurt, M. Becker, Carsten (2007): Auswirkungen vertikaler Stadtwerksbeteiligungen von Verbundunternehmen auf den Wettbewerb im Strommarkt und Kartellaufsicht. In: Eberhard Bohne und Dorothea Jansen (Hg.): Strategien von Stadtwerken im liberalisierten Strommarkt. Berlin, S. 67–79. Becker, Sven (2016): Digitalisierung ist ein nötiger Innovationstreiber, in: Forum für Zukunftsenergien e.V., Chancen und Herausforderungen durch die Digitalisierung der Wirtschaft, Schriftenreihe des Kuratoriums Band 9, Berlin Februar 2016 S. 28-35. Berlo, Kurt (2015): Demokratisierung und Dezentralisierung der Energiewirtschaft. Stadtwerke als Schlüsselakteure der Energiewende. Präsentation im Rahmen der Energiepolitischen Konferenz Klimaschutz im Ilm-Kreis - Dezentral, Regional und Regenerativ mit Bürgerbeteiligung. Ilmenau, 08.10.2015. Berlo, Kurt; Wagner, Oliver (2013): Stadtwerke-Neugründungen und Rekommunalisierungen. Energieversorgung in kommunaler Verantwortung ; Bewertung der 10 wichtigsten Ziele und deren Erreichbarkeit ; Sondierungsstudie [[Elektronische Ressource]]. Wuppertal: Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie. Bischoff, Oliver (2015): Sondergutachten 71. Energie 2015: Ein wettbewerbliches Marktdesign für die Energiewende. Boehme, Rolf (1999): Eine Chance für die Selbstverwaltung. Redebeitrag "Liberalisierung des Strommarktes" SPD-Bundesparteitag Berlin 9. Dezember 1999. Online verfügbar unter http://rolfboeh me.de/docs/1999_SPD_Bundesparteitag.pdf, zuletzt geprüft am 22.03.2017. 365 Bohne, Eberhard Bohne; Bauer, Christian (2011): Ansätze einer verhaltens- und vollzugsorientierten Regulierungstheorie unter besonderer Berücksichtigung der Energiemarktliberalisierung, in: Jahrbuch des Umwelt- und Technikrechts 2011, S. 209-317. Bohne, Eberhard (2018): Verwaltungswissenschaft. Eine interdisziplinäre Einführung in die Grundlagen, Wiesbaden. Bohne, Eberhard; Jansen, Dorothea (Hg.) (2007): Strategien von Stadtwerken im liberalisierten Strommarkt. Beiträge zum 2. Speyerer Energieforum "Strategien von Stadtwerken im liberalisierten Strommarkt" vom 15. bis 16. September 2005 an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Berlin. Bohnsack, Ralf et al. (Hg.) (2001): Hauptbegriff Qualitativer Sozialforschung: Opladen. Bolkart, Andreas (2007): Entflechtung und Regulierung in der deutschen Energiewirtschaft. Praxishandbuch zum Energiewirtschaftsgesetz. Freiburg. Bontrup, Heinz-J.; Marquardt, Ralf-M. (2010): Kritisches Handbuch der deutschen Elektrizitätswirtschaft. Branchenentwicklung, Unternehmensstrategien, Arbeitsbeziehungen. 1. Aufl. Berlin: Ed. Sigma (Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung, 112). Bontrup, Heinz-J.; Marquardt, Ralf-M. (2012): Perspektiven der STEAG GmbH als kommunales Energieunternehmen im Kontext der Energiewende. Wissenschaftliches Gutachten. Hg. v. Rosa Luxemburg Stiftung NRW. Hannover/Lüdinghausen. Bräunig, Dietmar u. Gottschalk, Wolf (Hg,) (2012): Stadtwerke. Grundlagen, Rahmenbedingungen, Führung und Betrieb, Schriftenreihe Öffentliche Dienstleistungen, Band 56, Baden-Baden 2012. Bremeier, Wolfram; Brinckmann, Hans; Killian, Werner (2006): Public Governance kommunaler Unternehmen. Vorschläge zur politischen Steuerung ausgegliederter Aufgaben auf der Grundlage einer empirischen Erhebung. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung (Edition / Hans-Böckler-Stiftung, 173). Brinker, Werner (2016): Wie die Stromverteilnetze von der Digitalisierung profitieren, in: Forum für Zukunftsenergien e.V., Chancen und Herausforderungen durch die Digitalisierung der Wirtschaft, Schriftenreihe des Kuratoriums Band 9, Berlin Februar 2016 S. 44-49. Broda, Björn (2016): Die Digitalisierung der Energiewirtschaft – ein strategischer Imperativ? in: Forum für Zukunftsenergien e.V., Forum für Zukunftsenergien e.V., Chancen und Herausforderungen durch die Digitalisierung der Wirtschaft, Schriftenreihe des Kuratoriums Band 9, Berlin Februar 2016 S. 50-59. Brunekreeft, G.; Keller, K. (2003): Elektrizität. verhandelter vs. regulierter Netzzugang. In: Günter Knieps und Gert Brunekreeft (Hg.): Zwischen Regulierung und Wettbewerb. Netzsektoren in Deutschland. 2., aktualisierte und erw. Aufl. Heidelberg. Budzinski, Oliver; Eckert, Sandra (2018): Wettbewerb und Regulierung, in: Karsten Mause et al. (Hg.), Politik und Wirtschaft. Ein integratives Kompendium, Berlin S. 375-400. Bühl, Achim (2008): SPSS 16. Einführung in die moderne Datenanalyse, 11. Aufl. München. Bundeskartellamt (1991): Bericht des Bundeskartellamtes über seine Tätigkeiten in den Jahren 1989/90. Hg. v. Deutscher Bundestag (Drucksache 12/847). Online verfügbar unter http://www.b undeskartellamt.de/SharedDocs/Publikation/DE/Taetigkeitsberichte/Bundeskartellamt%20-%20 T%C3%A4tigkeitsbericht%201990.pdf;jsessionid=EC375FD9158B8B37336F3D93897016A9.2_ci d371?__blob=publicationFile&v=4, zuletzt geprüft am 22.03.2017. Bundeskartellamt (13.06.2000): Hintergrundinformation zur Fusion RWE/VEW. Online verfügbar unter http://www.bundeskartellamt.de/SharedDocs/Meldung/DE/Pressemitteilungen/2000/13_0 6_2000_RWE.html, zuletzt geprüft am 21.03.2017. Bundeskartellamt (2008): Die Strommärkte in Deutschland 2003 und 2004. Erhebung des Bundeskartellamts im Zusammenhang mit des Beschwerdeverfahren E.ON Mitte / Stadtwerke Eschwege. (B8 - 21/03 - B). In: Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 12/4/2008 (4), S. 345–356. Literaturverzeichnis 366 Bundeskartellamt (Hg.) (2012): Sektoruntersuchung Fernwärme. Abschlussbericht gemäß § 32e GWB. Online verfügbar unter http://www.bundeskartellamt.de/SharedDocs/Publikation/DE/Sek toruntersuchungen/Sektoruntersuchung%20Fernwaerme%20-%20Abschlussbericht.pdf?__blob =publicationFile&v=3, zuletzt geprüft am 15.03.2017. Bundeskartellamt (Hg.) (2014): Der Staat als Unternehmer. (Re-)Kommunalisierung im wettbewerbsrechtlichen Kontext. Unter Mitarbeit von Karl-Hans Hartwig. Tagung des Arbeitskreises Kartellrecht. Bonn. Online verfügbar unter https://www.bundeskartellamt.de/SharedDocs/Publi kation/DE/Diskussions_Hintergrundpapier/Bundeskartellamt%20-%20Der%20Staat%20als%20 Unternehmer.pdf?__blob=publicationFile&v=2, zuletzt geprüft am 21.03.2017. Bundeskartellamt (14.02.2017): Verfahren gegen Fernwärmeversorger abgeschlossen. Bonn. Online verfügbar unter http://www.bundeskartellamt.de/SharedDocs/Meldung/DE/Pressemitteilungen/ 2017/14_02_2017_Fernw%C3%A4rme.html, zuletzt geprüft am 15.03.2017. Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) (11.03.2009): Ein erfolgreiches Team: Emissionshandel und Erneuerbare-Energien-Gesetz. Neuer DIW-Wochenbericht stützt deutsche und europäische Klima- und Energiepolitik. Online verfügbar unter http://w3.windmesse.de/windenergie/news/5941-ein-erfolgreiches-team-emissionshandel-und-e rneuerbare-energien-gesetz, zuletzt geprüft am 08.03.2017. Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) (Hg.) (2016): Klimaschutzplan 2050 - Klimaschutzpolitische Grundsätze und Ziele der Bundesregierung. Online verfügbar unter http://www.bmub.bund.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/Klimaschut z/klimaschutzplan_2050_bf.pdf, zuletzt geprüft am 23.03.2017. Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) (Hg.): Erneuerbare Energien. BMWI. Online verfügbar unter https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/erneuerbare-energien., zuletzt geprüft am 17.03.2017. Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) (Hg.) (2016): Digitalisierung und du. Wie sich das Leben verändert. Online verfügbar unter http://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Downloa ds/C-D/digitalisierung-und-du.pdf?__blob=publicationFile&v=4, zuletzt geprüft am 23.03.2017. Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen (Hg.) (2012): Bericht zum Zustand der leitungsgebundenen Energieversorgung im Winter 2011/12. Online verfügbar unter http://www.pfbach.dk/firma_pfb/bundesnetzagentur_netzbericht_zustandwinter11 _12.pdf, zuletzt geprüft am 23.03.2017. Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen (Hg.) (2009): Monitoringbericht 2009. Bundesnetzagentur. Online verfügbar unter https://www.bundesnetzag entur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Energie/Unternehmen_Institutionen/Datena ustauschUndMonitoring/Monitoring/Monitoringbericht2009.pdf?__blob=publicationFile&v=2, zuletzt geprüft am 22.03.2017. Bunte, Hermann-Josef; Bornkamp, Joachim; Langen, Eugen (Hg.) (2006): Kommentar zum deutschen und europäischen Kartellrecht. 10. Aufl. Neuwied, Kriftel, Berlin: Luchterhand. Busch-Jansen, Sandra: Herausforderung Digitalisierung. 23. Jahrestagung Handelsblatt. Hg. v. Handelsblatt. Online verfügbar unter http://veranstaltungen.handelsblatt.com/energie/herausforderu ng-digitalisierung/, zuletzt geprüft am 17.03.2017. Cassel, Dieter; Apolte, Thomas (Hg.) (1998): 50 Jahre Soziale Marktwirtschaft. Ordnungstheoretische Grundlagen, Realisierungsprobleme und Zukunftsperspektiven einer wirtschaftspolitischen Konzeption. Forschungsseminar. Stuttgart (Schriften zu Ordnungsfragen der Wirtschaft, 57). Deuster, Gerhardt (1983): Die Einbindung der Fernwärme in Energieversorgungskonzepte, in: Helmut Schaefer (Hg.), Energieversorgungskonzepte, Heidelberg, S. 27-34. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) (2015): Energiesysteme der Zukunft. Power to Gas - Strategieforum Power to Gas. Berlin. Literaturverzeichnis 367 Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) (2018): Leitstudie Integrierte Energiewende. Impulse für die Gestaltung des Energiesystems bis 2050. A: Ergebnisbericht und Handlungsempfehlungen, Berlin Juli 2018. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) (2018): Leitstudie Integrierte Energiewende. Impulse für die Gestaltung des Energiesystems bis 2050. Teil B: Gutachterbericht, Berlin Juli 2018. Deutscher Bundestag (Hg.) (1991): Drucksache 12/1294 - Rekommunalisierung und Demokratisierung der Energiewirtschaft sowie Novellierung des Energierechts_ Grundvoraussetzung eines energiewirtschaftlichen Gesamtkonzeptes für die Bundesrepublik Deutschland. Online verfügbar unter http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/12/012/1201294.pdf, zuletzt geprüft am 09.03.2017. Deutscher Bundestag (Hg.) (2007): Unterrichtung durch die Bundesregierung. Sondergutachten der Monopolkommission gemäß § 62 Abs. 1 des Energiewirtschaftsgesetzes. Strom und Gas 2007: Wettbewerbsdefizite und zögerliche Regulierung. 16. Wahlperiode. Hg. v. Deutsche Bundestag (Drucksache 16/7087). Online verfügbar unter http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/070/160 7087.pdf, zuletzt geprüft am 09.03.2017. Deutscher Bundestag (Hg.) (2008): Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage zur Wettbewerbssituation auf dem Strom- und Gasmarkt. Drucksache 16/11538. Deutscher Bundestag (2010): Plenarprotokoll 17/63, 01.10.2010. Online verfügbar unter http://dipbt. bundestag.de/dip21/btp/17/17063.pdf, zuletzt geprüft am 14.03.2017. Dürdoth, Lars (2001): Derivate auf Strom. Zugl.: Lüneburg, Fachhochschule., Diplomarbeit, 2000. Eckstein, Peter P. 2016): Angewandte Statistik mit SPSS. Praktische Einführung für Wirtschaftswissenschafter, 8. Aufl. Wiesbaden. Edelmann, Helmut (2014): Nachhaltige Geschäftsmodelle für Stadtwerke und EVU. Stadtwerkestudie Juni 2014. Hg. v. Ernst &Young GmbH. Online verfügbar unter http://www.ey.com/Publicati on/vwLUAssets/Stadtwerkestudie_2014_-_Management_Summary/$FILE/EY-Stadtwerkestudie -2014-Summary.pdf, zuletzt geprüft am 03.03.2017. Edelmann, Helmut (2015): Gewohnte Wege verlassen. Innovation in der Energiewirtschaft. Stadtwerkestudie 2015. Hg. v. Ernst &Young GmbH. Online verfügbar unter https://www.bdew.de/int ernet.nsf/id/20150819-pi-neue-stadtwerkestudie-von-ey-und-bdew-de/$file/Stadtwerkestudie_2 015.pdf, zuletzt geprüft am 03.03.2017. Emmerich, Volker (2008): Kartellrecht. Ein Studienbuch. 11. Aufl. München. Energie & Management GmbH (Hg.) (2006): Neue Kraftwerksprojekte in Deutschland | E&M - Informationen für die Energiewirtschaft. Online verfügbar unter https://www.energie-und-manage ment.de/free-archive/feview3/9645, zuletzt aktualisiert am 24.01.2006, zuletzt geprüft am 22.03.2017. EW Medien und Kongresse GmbH (Hg.): E-world Kongress 2016: Die Herausforderungen der Energiewirtschaft im Mittelpunkt. Online verfügbar unter http://www.et-energie-online.de/Aktuelles /Meldungen/tabid/68/NewsId/1610/Eworld-Kongress-2016-Die-Herausforderungen-der-Energi ewirtschaft-im-Mittelpunkt.aspx, zuletzt geprüft am 17.03.2017. Faber, Tobias (2010): Gesellschaftsrechtliche Bindungen für Aufsichtsratsmitglieder von kommunalen Eigengesellschaften im Spannungsfeld zum hessischen Kommunalverfassungsrecht, Frankfurt/M usw. Flegel, Volker (2016): Erfolgsaussichten datenbasierter Geschäftsmodelle im Energiesektor, in: Forum für Zukunftsenergien e.V., Forum für Zukunftsenergien e.V., Chancen und Herausforderungen durch die Digitalisierung der Wirtschaft, Schriftenreihe des Kuratoriums Band 9, Berlin Februar 2016S. 98-109. Forschungsinstitut für Wirtschaftsverfassung und Wettbewerb e.V. (Hg.) (2011): Nordrhein-Westfalen reformiert Gemeindewirtschaftsrecht. Online verfügbar unter http://www.fiw-online.de/de/aktu elles/archiv-2011/nordrhein-westfalen-reformiert-gemeindewirtschaftsrecht, zuletzt aktualisiert am 19.01.2011, zuletzt geprüft am 23.03.2017. Literaturverzeichnis 368 Forsthoff, Ernst (1938): Die Verwaltung als Leistungsträger. Stuttgart, Berlin (Königsberger rechtswissenschaftliche Forschungen, Bd. 2). Forum für Zukunftsenergien e.V., Chancen und Herausforderungen durch die Digitalisierung der Wirtschaft, Schriftenreihe des Kuratoriums Band 9, Berlin Februar 2016. Franz, Thorsten (2005): Gewinnerzielung durch kommunale Daseinsvorsorge. Zugleich eine Untersuchung zu den Zwecken und Formen der kommunalen wirtschaftlichen Betätigung. Zugl.: Halle-Wittenberg, Univ., Habil.-Schr., 2003. Tübingen (Jus publicum, 123). Friedländer, Benjamin (2013): Rekommunalisierung öffentlicher Dienstleitungen. Konzept - Entwicklungstendenzen - Perspektive. Leipzig: Univ. Wirtschaftswiss. Fak. Inst. für Öffentliche Finanzen und Public Management Finanzwissenschaften (Arbeitspapier / Universität Leipzig, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Institut für Öffentliche Finanzen und Public Management, Finanzwissenschaft, 45). Online verfügbar unter http://www.uni-leipzig.de/fiwi/Forschung/arbei tspapiere/45_Friedlaender_Rekommunalisierung.pdf. Friedrich Ebert Stiftung (2000): Neufassung des Energiewirtschaftsrechts. - Teil 11. Nationale und europäische Entwicklungen im Energiewirtschaftsrecht - Auswirkungen auf die Kommunen - Stellungnahme der kommunalen Spitzenverbände -. Online verfügbar unter http://library.fes.de/ fulltext/fo-wirtschaft/00334010.htm, zuletzt aktualisiert am 11.02.2000, zuletzt geprüft am 03.03.2017. Friedrichs, Jürgen (1982): Methoden empirischer Sozialforschung, 10. Aufl. Opladen 1982. Gaßner, Michael (2012): Wettbewerbspolitische Problematik öffentlicher Unternehmen. Potsdam: Liberales Institut der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (Position Liberal, 107). Online verfügbar unter http://www.freiheit.org/files/100/PL_107_Gassner_Wettbewerb_28_4S_1te_201 2_web.pdf. Geer, Thomas (2008): Zur Verantwortung der sozialen Marktwirtschaft. In: Ludger Heidbrink und Alfred Hirsch (Hg.): Verantwortung als marktwirtschaftliches Prinzip : zum Verhältnis von Moral und Ökonomie. Frankfurt/Main usw. S. 527–540. Gerstlberger, Wolfgang (2009): Zwei Jahrzehnte Privatisierung in deutschen Kommunen - Herausforderungen und Argumente für den Erhalt der Stadtwerke. Bonn: Abt. Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung (WISO-direkt). Gochermann, Josef (2016): Expedition Energiewende. 1. Aufl. 2016. Wiesbaden: Springer Spektrum. Graf Hoensbroech, Constantin (2003): Stadtwerke-Fusion im Rheinland gescheitert, Die Welt. Online verfügbar unter https://www.welt.de/print-welt/article693426/Stadtwerke-Fusion-im-Rheinl and-gescheitert.html, zuletzt aktualisiert am 10.05.2003, zuletzt geprüft am 22.03.2017. Gräfer, Jens (2004): Die Erfassung von Minderheitsbeteiligungen durch das Europäische Wettbewerbsrecht. Unter besonderer Berücksichtigung des Zusammenschlussbegriffs in der Fusionskontrollverordnung. Zugl.: Berlin, Humboldt-Univ., Diss., 2003. Frankfurt am Main usw. (Europäische Hochschulschriften : Reihe 2, Rechtswissenschaft, Bd. 3932). Growitsch, Christian; Just, Lisa; Schweter, Helena; Triebs, Thomas; Wetzel, Heike (2015): Die Energiewirtschaft im Wandel - Herausforderungen und Strategien der Energieversorgungsunternehmen. Hg. v. ewi Energy Research & Scenarios gGmbH. Online verfügbar unter http://www.ewi.uni-ko eln.de/fileadmin/user_upload/Publikationen/Studien/Politik_und_Gesellschaft/2015/Energiewir tschaft_im_Wandel_Branchenumfrage_Energio_web_2015-08.pdf, zuletzt aktualisiert am August 2015, zuletzt geprüft am 17.03.2017. Hartog, Johanna (2009): Der Zusammenschlusstatbestand des wettbewerblich erheblichen Einflusses. Frankfurt M. usw. (Deutsches und europäisches Wirtschaftsrecht, 26). Hartwig, Karl-Hans (1998): Der Staat als Unternehmer : zur Rolle der öffentlichen Unternehmen in der sozialen Marktwirtschaft. In: Dieter Cassel und Thomas Apolte (Hg.): 50 Jahre Soziale Marktwirtschaft. Ordnungstheoretische Grundlagen, Realisierungsprobleme und Zukunftsperspektiven einer wirtschaftspolitischen Konzeption. Stuttgart (Schriften zu Ordnungsfragen der Wirtschaft, 57), S. 651–676. Literaturverzeichnis 369 Haslinger, Sebastian: Netzmonopole in der Elektrizitätswirtschaft und Wettbewerb. Rechtliche und ökonomische Analyse der Interessenkonflikte und ihrer Bewältigung. @Kassel, Univ., Diss, 2006. Heidbrink, Ludger; Hirsch, Alfred (Hg.) (2008): Verantwortung als marktwirtschaftliches Prinzip : zum Verhältnis von Moral und Ökonomie. Frankfurt/Main usw. Helm, Thorsten Matthias (1999): Rechtspflicht zur Privatisierung. Privatisierungsgebote im deutschen und europäischen Recht. Zugl.: Heidelberg, Univ., Diss., 1998. 1. Aufl. Baden-Baden (Wirtschaftsrecht und Wirtschaftspolitik, 160). Henkel, Gerhard (2016): Rettet das Dorf! Was jetzt zu tun ist. München. Henzelmann, Torsten; Hoyer, Martin; Schiereck, Dirk; Kammlott, Christian (2014): Erfolgreich in der Energiewende. Effizienz-Benchmarketing als Impulsgeber für Regionalversorger und Stadtwerke. Hg. v. Roland Berger Strategy Consultants GmbH. Online verfügbar unter https://www.rolandbe rger.com/publications/publication_pdf/roland_berger_energiewirtschaft_2014_20140801.pdf, zuletzt geprüft am 22.03.2017. Höffler, Felix; Schaefer, Christina; Papenfus, Ulf; Rosenfeld, T. W. Martin; Landsberg, Gerd (2013): Rekommunalisierung. Renaissance öffentlicher Unternehmen? In: Wirtschaftsdienst : Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 93 (2), S. 71–86. Holler, Franziska; Schuster, Ferdinand; Hamdan, Jana (2016): Der "Konzern Kommune" in der Krise? Online verfügbar unter https://home.kpmg.com/content/dam/kpmg/pdf/2016/02/studienberich t-konzern-kommune-kpmg-2016.pdf, zuletzt geprüft am 03.03.2017. Hutsch, Justine (2015): Klimaschutz im Anlagenrecht – eine kritische Analyse. Zugl.: Kassel, Diss., 2014. Kassel (Interdisciplinary Research on Climate Change Mitigation and Adaption, 8). Illing, Falk (2012): Energiepolitik in Deutschland. Die energiepolitischen Maßnahmen der Bundesregierung 1949 - 2013. 1. Aufl. Baden-Baden: Nomos. Immenga, Ulrich (2002): Vertikale Verflechtungen - strategische Allianzen auf deutschen Energiemärkten. Konsequenzen für die Fusionskontrolle. In: Zeitschrift für neues Energierecht : ZNER 6 (3), S. 152–158. International Energy Agency (IEA) (Hg.) (2016): World Energy Outlook. Paris. Jansen, Dorothea; Barnekow, Sven; Stoll, Ulrike (2007): Innovationsstrategien von Stadtwerken – lokale Stromversorger zwischen Liberalisierungsdruck und Nachhaltigkeitszielen. Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung, Speyer. Janssen, Jürgen u. Laatz, Wilfried (2017): Statistische Datenanalyse mit SPSS, 9. Aufl. Berlin, Heidelberg. Kaiser, Bernd (2011): Der kommunale Querverbund: eine Analyse aktueller ökonomischer und rechtlicher Einflussfaktoren. Inauguraldissertation. Ruhr-Universität Bochum, Bochum. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Kenntner, Markus (1998): Zehn Jahre nach "Rastede". Zur dogmatischen Konzeption der kommunalen Selbstverwaltung im Grundgesetz. In: Die öffentliche Verwaltung : DÖV ; Zeitschrift für öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaft 51 (1998), S. 701–712. Klaue, Siegfried; Schwintowski, Hans-Peter (2004): Strategische Minderheitsbeteiligungen in der deutschen Energiewirtschaft. Im Spannungsfeld zwischen Fusionskontrolle und Kartellverbot. 1. Aufl. Baden-Baden (Schriftenreihe / Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der Kommunalen Wirtschaft e.V. an der Humboldt-Universität zu Berlin, 12). Klees, Andreas (Hg.) (2005): Entflechtung in der deutschen Energiewirtschaft. Kostenfalle oder Effizienzquelle? 2. Aufl. Wiesbaden (Entscheidungs- und Organisationstheorie). Knieps, Günter; Brunekreeft, Gert (Hg.) (2003): Zwischen Regulierung und Wettbewerb. Netzsektoren in Deutschland. 2., aktualisierte und erw. Aufl. Heidelberg. Literaturverzeichnis 370 Kompetenzzentrum Öffentliche Wirtschaft, Infrastruktur und Daseinsvorsorge e.V. (Hg.): Kommunale Netzwerke am Beispiel von Stadtwerke-Kooperationen im Kontext der Energiewende. Online verfügbar unter http://www.vi-strategie.com/fileadmin/user_upload/download/vi_Studie_gesam t_20130917.pdf, zuletzt geprüft am 03.03.2017. Kox, Alexander (2015): Herausforderungen von Dezentralisierung und Digitalisierung aus Vertriebssicht. 12. Bonner Energiegespräche. Trianel GmbH. Bonn, 2015. Online verfügbar unter https://www.dnvgl.de/Images/Vortrag_Dr_Kox_Trianel_tcm26-46040.pdf, zuletzt geprüft am 15.05.2016. Krischer, Oliver: Das "Green GECCO" - Projekt von RWE - Eine kritische Betrachtung. Zukunftsmodell oder Fehlinvestition für kommunale Stadtwerke? In: Solarzeitalter 2010 (3), S. 46–49. Online verfügbar unter http://oliver-krischer.eu/fileadmin/user_upload/gruene_btf_krischer/2010/Solar zeitalterDrei2010.pdf, zuletzt geprüft am 09.03.2017. Kromrey, Helmut; Rosse, Jochen; Strübing, Jörg (2016): Empirische Sozialforschung – Modelle und Methoden der standardisierten Datenerhebung und Datenauswertung mit Annotationen aus qualitativ-interpretativer Perspektive, 13. Aufl. München. Künsberg, Alexandra von (2012): Vom "Heiligen Geist der Elektrizitätswirtschaft". Der Kampf um die Regulierung der Stromwirtschaft in der Bundesrepublik Deutschland (1950 - 1980). Zugl.: Mannheim, Univ., Diss., 2011. Berlin. Lafrenz, Ulf (2007): Vertikale strategische Minderheitsbeteiligungen als Gegenstand der Kartellverbote in Europa. Eine rechtsordnungsübergreifende Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der Situation in der deutschen Energiewirtschaft. Zugl.: Berlin, Humboldt-Univ., Diss., 2006. 1. Aufl. Baden-Baden (Schriftenreihe / Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der Kommunalen Wirtschaft e.V. an der Humboldt-Universität zu Berlin, 25). Landeshauptstadt München (Hg.) (2016): Amtsblatt Nr. 17/20, zuletzt geprüft am 15.03.2017. Landsberg, Gerd (2013): Wirtschaftliche Betätigung von Kommunen. Chancen und Risiken. In: Wirtschaftsdienst : Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 93 (2), S. 83–86. Landtag Nordrhein-Westfalen (Hg.) (2015): Kleine Anfrage 3978 des Abgeordneten Hans-Jörg Rohwedder (Piraten). Auswirkungen des anstehenden Gekko-Fiaskos. Online verfügbar unter https:/ /www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMD16-10007.pdf, zuletzt geprüft am 14.03.2017. Lang, Volker (1999): Die Rolle kommunaler Unternehmen im Strommarkt. In: Wirtschaftsdienst : Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 79 (4), S. 245–251. Lauk, Martina (2009): Fusionskontrolle in der leitungsgebundenen Energiewirtschaft. Eine empirische Untersuchung für Deutschland. Dissertation. Technische Universität Darmstadt. LBD-Beratungsgesellschaft mbH (Hg.): Asset Management und Asset Service. LBD-Beratungsgesellschaft mbH. Online verfügbar unter http://www.lbd.de/cms/5.0-effizienz/asset-management-un d-asset-service.php, zuletzt geprüft am 17.03.2017. Lenk, Thomas; Rottmann, Oliver; Albrecht, Romy (2011): Renaissance der Kommunalwirtschaft – Rekommunalisierung öffentlicher Dienstleistungen. Leipzig. Lenk, Thomas; Rottmann, Oliver, Grüttner, André: Herausforderungen von Stadtwerken aus der Energiewende. Hg. v. Commerzbank. Online verfügbar unter http://www.kompetenzzentrum-u ni-leipzig.de/wp-content/uploads/2014/11/20141028_%C3%96S_Studie_Energiewende_Ansicht .pdf, zuletzt geprüft am 03.03.2017. Libbe, Jens (1. bis 2012): Das städtische Energiekonzept von morgen. 3. Speyerer Kommunaltage "Energy goes lokal - Kommunen in der Energiewende", 1. bis 02.10.2012. Libbe, Jens (2013): Rekommunalisierung der Energiewirtschaft. Erfahrungen und Entwicklungen in Deutschland. In: Peter Prenner (Hg.): Kommunaler Ausverkauf. Von der Krise der Privatisierung ; Tagungsband der AK-Wien Fachtagung ; [Stadtpunkte]. Fachtagung Kommunaler Ausverkauf - Von der Krise der Privatisierung. Wien: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien (Stadtpunkte, 6), 45 f. Literaturverzeichnis 371 Libbe, Jens (2013): Rekommunalisierung in Deutschland. Eine empirische Bestandsaufnahme. In: Claus Matecki und Thorsten Schulten (Hg.): Zurück zur öffentlichen Hand? Chancen und Erfahrungen der Rekommunalisierung. Hamburg, S. 18-36. Libbe, Jens; Hanke, Stefanie; Verbücheln, Maic (2011): Rekommunalisierung - Eine Bestandsaufnahme. Berlin: Dt. Inst. für Urbanistik (Difu-Papers, 2011). Lichter, Jörg (2015): Rekommunalisierung – zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Düsseldorf: Handelsblatt Research Institute. Online verfügbar unter http://hdl.handle.net/11159/104. Lindgens, Janet (2017): Essen ringt der Steag ein Stück vom Fernwärme-Geschäft ab. Hg. v. FUNKE MEDIEN NRW GmbH. Online verfügbar unter https://www.waz.de/staedte/essen/essen-ringt-d er-steag-ein-stueck-vom-fernwaerme-geschaeft-ab-id209584479.html, zuletzt aktualisiert am 13.02.2017, zuletzt geprüft am 15.03.2017. Löbbe, Sabine (2016): Innovative Geschäftsmodelle im Kontext Digitalisierung, Energiewirtschaft und Energiemärkte. Reutlinger Energiezentrum, April 2016. Löbbe, Sabine; Gerhard, Jochum (2016): Thriving Despite Disruptive Technologies. A German Utilities' Case Study. In: Fereidoon P. Sioshansi (Hg.): Future of Utilities. Utilities of the Future; How Technological Innovations in Distributed Energy Resources Will Reshape the Electric Power Sector. 1. Aufl. s. l.: Elsevier Reference Monographs, S. 323–341. Löbbe, Sabine; Jochum, Gerhard (1997): Diversifizieren - ein Baustein des Modells der kooperativen Energiewirtschaft. In: Arthur D. Little (Hg.): Management von Innovation und Wachstum. Wiesbaden: Gabler Verlag. Loewenheim, Ulrich; Meessen, Karl Matthias; Riesenkampff, Alexander; Kersting, Christian; Meyer- Lindemann, Hans Jürgen; Ablasser-Neuhuber, Astrid et al. (Hg.) (2009): Kartellrecht. Kommentar 2. Auflage. München. Lübbig, Thomas (2009): Rn. 198. In: Ulrich Loewenheim, Karl Matthias Meessen, Alexander Riesenkampff, Christian Kersting, Hans Jürgen Meyer-Lindemann, Astrid Ablasser-Neuhuber et al. (Hg.): Kartellrecht. Kommentar. 2. Auflage. München, S. 475. Lüders, Christian (2001): Teilnehmende Beobachtung. In: Ralf et al. Bohnsack (Hg.): Hauptbegriff Qualitativer Sozialforschung: Opladen, S. 151–153. Markert, Kurt (2009): Die Anwendung des deutschen und europäischen Kartellrechts und der zivilrechtlichen Preiskontrolle nach §§ 307, 315 BGB im Strom- und Gassektor im zweiten Jahrzehnt der Marktliberalisierung. In: Zeitschrift für neues Energierecht : ZNER (3), S. 193–204. Marquardt, Ralf-M.: Stellungnahme zum Gesetzentwurf "Revitalisierung des Gemeindewirtschaftsrechtes". Drucksache 15/27. Landtag Nordrhein-Westfalen. Online verfügbar unter https://www.l andtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMST15-83.pdf, zuletzt geprüft am 14.03.2017. Matecki, Claus; Schulten, Thorsten (Hg.) (2013): Zurück zur öffentlichen Hand? Chancen und Erfahrungen der Rekommunalisierung. Hamburg: VSA-Verl. Matys, Erwin (2013): Praxishandbuch Produktmanagement. Grundlagen und Instrumente. 6. erweiterte und aktualisierte Auflage. Frankfurt am Main. Mayntz, Renate (Hg.) (1995): Gesellschaftliche Selbstregelung und politische Steuerung. Frankfurt/Main, New York (Schriften aus dem Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung Köln, Bd. 23). Mayntz, Renate: Gespräch mit Prof. Dr. Renate Mayntz, Max Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, http://www.rfh-koeln.de/forschung-projekte/metis/presse/gespraech_mit_prof_dr_rena te_mayntz/index_ger.html Mayntz, Renate (2009): Sozialwissenschaftliches Erklären. Probleme der Theoriebildung und Methodologie. Frankfurt/Main (Schriften aus dem Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung Köln, 63). Literaturverzeichnis 372 Mayntz, Renate; Scharpf, Fritz W. (1995): Der Ansatz des akteurzentrierten Institutionalismus. In: Renate Mayntz (Hg.): Gesellschaftliche Selbstregelung und politische Steuerung. Frankfurt/Main, New York (Schriften aus dem Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung Köln, Bd. 23), S. 39–72. Mayntz, Renate (2009): Kausale Rekonstruktion: Theoretische Aussagen im akteurzentrierten Institutionalismus, in: dies. (Hg.), Sozialwissenschaftliches Erklären. Probleme der Theoriebildung und Methodologie, Frank-furt a.M. 2009, S. 83-95. Mayntz, Renate (2002): Zur Theoriefähigkeit makro-sozialer Analysen, in: dies. (Hg.), Akteure – Mechanismen – Modelle: Zur Theoriefähigkeit makro-sozialer Analysen. Frankfurt/M. 2002, S. 7–43. Metzenthin, Andreas (2009): Die Irrwege von Eschwege. Anmerkungen zu Erstabsatzmarkt und Oligopolmarktbeherrschung im Energiekartellrecht. In: Jürgen F. Baur (Hg.): Festschrift für Gunther Kühne zum 70. Geburtstag. Unter Mitarbeit von Gunther Kühne. Frankfurt, M, S. 207–228. Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden Württemberg (Hg.) (2016): Energiepreisbericht für Baden-Württemberg 2015. Leipziger Institut für Energie. Stuttgart. Online verfügbar unter https://um.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-um/intern/Dateien/Do kumente/2_Presse_und_Service/Publikationen/Energie/Energiepreisbericht-2015.pdf, zuletzt geprüft am 22.03.2017. Monopolkommission (1984/85): Hauptgutachten VI. BT-Drs. Drucksache 10/5860 Monopolkommission (2004): Hauptgutachten XV. BT-Drs. Drucksache 15/3610. Monopolkommission (2006): XVI. Hauptgutachten (2004/2005). Drucksache 16/2460. Monopolkommission (2007): Sondergutachten der Monopolkommission gemäß § 62 Abs. 1 des Energiewirtschaftsgesetzes. Strom und Gas 2007: Wettbewerbsdefizite und zögerliche Regulierung. BT-Drs. Drucksache 16/7087 Monopolkommission (2008): Siebzehntes Hauptgutachten der Monopolkommission 2006/2007. BT- Drs. Drucksache 16/10140 Monopolkommission (2009): Sondergutachten 54: Strom und Gas 2009. Energiemärkte im Spannungsfeld von Politik und Wettbewerb ; Sondergutachten der Monopolkommission gemäß § 62 Abs. 1 EnWG. Sondergutachten der Monopolkommission gemäß § 62 Abs. 1 EnWG Bd. 54. Monopolkommission (2014): Sondergutachten 65: Energie 2013: Wettbewerb in Zeiten der Energiewende. Sondergutachten der Monopolkommission gemäß § 62 Abs. 1 EnWG. 1. Auflage. Baden- Baden: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (Monopolkommission – Sondergutachten, 65). Möst, Dominik; Müller, Theresa; Schubert, Daniel (2012): Herausforderungen und Entwicklungen in der deutschen Energiewirtschaft. Auswirkungen des steigenden Anteils an erneuerbarer Energien auf die EEG-Umlagekosten und die Versorgungssicherheit. Technische Universität Dresden. Mühlenkamp, Holger (2006): Öffentliche Unternehmen aus der Sicht der Neuen Institutionsökonomik. In: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen : ZögU ; zugl. Organ der Gesellschaft für Öffentliche Wirtschaft 29 (4), S. 390–417. Neuhäuser, Klaus; Rothe, Sebastian; Eder, Klaus; Müller, Alfred (2011): Stadtwerkefusionen als Zukunftsmodell? Energiewirtschaftliche Tagesfragen. In: Energiewirtschaftliche Tagesfragen 62 (11), S. 82–86. Nill-Theobald, Christiane; Theobald, Christian; Templin, Wolf (2008): Grundzüge des Energiewirtschaftsrechts. Die Liberalisierung der Strom- und Gaswirtschaft. 2. Aufl. München. Oberender, Peter (2009): Wettbewerb in der Energiewirtschaft. 1. Aufl. Berlin (Schriften des Vereins für Socialpolitik, 322). Peters, Peter u. Mohr, Niko (2015): Digitalisierung im Energiemarkt: Neue Chancen, neue Herausforderungen, in: et – Energiewirtschaftliche Tagesfragen 65. 2015, S. 8-12. Literaturverzeichnis 373 Plötzlich Aufsichtsrat – was nun? (2016): Das Taschenbuch für Aufsichtsräte in öffentlichen Unternehmen, Institut für den öffentlichen Sektor e.V., Berlin. Pluntke, Helge; Wellssow, Wolfram H. (2015): Elimination of Structural Bottlenecks in Transmission Systems by an Automated Network Planning Process. Eindhoven. Posluschny, Peter (2007): Die wichtigsten Kennzahle, München. Prenner, Peter (Hg.) (2013): Kommunaler Ausverkauf. Von der Krise der Privatisierung ; Tagungsband der AK-Wien Fachtagung ; [Stadtpunkte]. Fachtagung Kommunaler Ausverkauf - Von der Krise der Privatisierung. Wien: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien (Stadtpunkte, 6). PriceWaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (2016): Deutschlands Energieversorger werden digital. PriceWaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (2015): Energiewende - Outlook. Kurzstudie Wärme. Hg. v. PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. PriceWaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Hg.) (2017): Energy M&A Outlook - Transaktionen und Kooperationen als strategische Antwort auf die Energiewende. PriceWaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (2008): Entflechtung und Regulierung in der deutschen Energiewirtschaft. Praxishandbuch zum Energiewirtschaftsgesetz. 2. Aufl. Freiburg. PriceWaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (2012): Entflechtung und Regulierung in der deutschen Energiewirtschaft. Praxishandbuch zum Energiewirtschaftsgesetz. 3. Aufl. Freiburg. PriceWaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (2017): Herausforderungen der Zukunft in der Energieversorgung meistern. Stadtwerke 2030 – eine empirische Studie zu den strategischen Perspektiven eines Energieversorgers, Dezember 2017 PriceWaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Hg.) (2011): Kooperation von Stadtwerken - heute noch ein Erfolgsmodell? Ergebnisse einer Befragung von Stadtwerke-Geschäftsführern im Frühjahr 2011. PricewaterhouseCooper Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (2017): Regulierung in der deutschen Energiewirtschaft, Band II Strommarkt, Freiburg 2017. Ridder, Niels (2003): Öffentliche Energieversorgungsunternehmen im Wandel. Wettbewerbsstrategien im liberalisierten deutschen Strommarkt. Marburg: Tectum-Verl. Ridder, Niels (2007): Vom monopolistischen Stromversorger zum kundenorientierten Energiedienstleister. Die strategische Neuausrichtung kommunaler Energieversorgungsunternehmen im liberalisierten deutschen Strommarkt. Zugl.: Münster, Univ., Diss., 2007. Hamburg (Schriftenreihe strategisches Management, 43). Rittner, Fritz; Kulka, Michael (2008): Wettbewerbs- und Kartellrecht. Eine systematische Darstellung des deutschen und europäischen Rechts. 7., völlig neu bearb. Aufl. Heidelberg (Jurathek Studium). Rödl & Partner (2013): Kooperationsstudie Energie. Bundesweite Untersuchung für kleine und mittlere Versorgungsunternehmen / Stadtwerke, Köln/Nürnberg. Rosenfeld, Martin T. W. (2013): Rekommunalisierung statt Privatisierung. Die richtige Antwort auf veränderte Bedingungen? In: Wirtschaftsdienst : Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 93 (2). Säcker, Franz Jürgen (2001): Vertikale Fusionen im Energiesektor gefährden wirksamen Wettbewerb. In: Betriebs-Berater: BB ; Zeitschrift für Recht und Wirtschaft 56 (46), S. 2329–2337. Sander, Carsten: Arbeitspapiere des Instituts für Genossenschaftswesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Kooperation kommunaler Energieversorger - eine empirische Bestandsaufnahme. Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Instituts für Genossenschaftswesen. Online verfügbar unter http://www.ifg-muenster.de/forschen/veroeffentlichungen/2009/ma terial/ap78sander.pdf, zuletzt geprüft am 03.03.2017. Literaturverzeichnis 374 Sander, Carsten (2009): Kooperationen in der Energiewirtschaft - Chancen für Stadt- und Gemeindewerke. In: Perspektive Praxis (3), S. 6–7. Sander, Carsten (2009): Kooperationen kommunaler Energieversorger. Eine empirische Bestandsaufnahme. Münster: IfG (Arbeitspapiere des Instituts für Genossenschaftswesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, 78). Online verfügbar unter http://www.wiwi.uni-muenste r.de/06//forschen/veroeffentlichungen/2009/material/ap78sander.pdf. Sander, Carsten (2010): Kooperationen kommunaler EVU - Verbreitung & Erfolgsfaktoren. Konferenz Kommunales Infrastruktur-Management. Institut für Genossenschaftswesen. Berlin, 11.06.2010. Online verfügbar unter http://www.kim.tu-berlin.de/fileadmin/fg280/veranstaltunge n/kim/konferenz_2010/vortraege/vortrag---sander.pdf, zuletzt geprüft am 03.03.2017. Sander, Carsten (2011): Kooperationen in der Energiewirtschaft. Eine empirische Analyse kommunaler Energieversorgungsunternehmen. Zugl.: Münster (Westfalen), Univ., Diss., 2011. Aachen (Münstersche Schriften zur Kooperation, 95). Satzky, Horst (2006): Die Beurteilung vertikaler und konglomerater Zusammenschlüsse nach dem GWB. In: Wirtschaft und Wettbewerb (WuW) (9), S. 870–880. Schaefer, Christina; Papenfuß, Ulf (2013): Renaissance öffentlicher Unternehmen? Ein Überblick zu Rekommunalisierungsstudien. In: Wirtschaftsdienst : Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 93 (2), S. 75–79. Schäfer, Roland (2012): Rekommunalisierung - Fallstricke in der Praxis. Erfahrungen aus Bergkamen. In: Hartmut Bauer (Hg.): Rekommunalisierung öffentlicher Daseinsvorsorge. Potsdam (KWI-Schriften, 6), S. 73–80. Scharpf, Fritz W. (2000): Interaktionsformen. Akteurzentrierter Institutionalismus in der Politikforschung, Wiesbaden. Schenuit, Carolin; Heuke, Reemt; Paschke, Jan (2016): Potenzialatlas Power to Gas. Hg. v. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena). Online verfügbar unter http://www.powertogas.info/fileadmin/c ontent/Downloads_PtG_neu/Potenzialatlas/dena_Potenzialatlas_PowerToGas_2016-07-01.pdf, zuletzt geprüft am 23.03.2017. Schiffer, Hans-Wilhelm (2011): Fachfestvortrag zum Thema "Qou Vadis Energiemarkt?". Dresden, 2011. Schmitz-Grehtlein, Fabian (2013): "Möglichkeiten und Grenzen der Kooperation von Wohnungsunternehmen und Stadtwerken bei der Energieerzeugung". WohnZukunftsTag. Verband Kommunaler Unternehmen e.V., 18.09.2013. Online verfügbar unter http://web.gdw.de/uploads/pdf/vera nstaltungen/wzt2013/panel_1/B_P1_Schmitz-Grethlein.pdf, zuletzt geprüft am 17.03.2017. Schöne, Helmar (2005): Die teilnehmende Beobachtung als Datenerhebungsmethode in der Politikwissenschaft. Methodologische Reflexion und Werkstattbericht, in Historical Social Research, Vol. 30 – 2005 – No. 1, 168-199. Scholz, Ulrich (2008): zu § 34 RN. In: Gerhard Wiedemann und Ursula Bumiller (Hg.): Handbuch des Kartellrechts. 2. Aufl. München: Beck. Schutt, Heidemarie; Paltauf, Anna (2013): Kulturwandel in der Energiewende. Herausforderungen für das Personal- und Organisationsmanagement. In: Energiewirtschaftliche Tagesfragen 63 (6). Online verfügbar unter http://www.advisoryhouse.com/UserData/Publication_1370521098.pdf, zuletzt geprüft am 23.03.2017. Schwintowski, Hans-Peter: Gesetz zur Revitalisierung des Gemeindewirtschaftsrechts NRW - Stellungnahme zum Gesetzentwurf. In: Zeitschrift des Instituts für Energie- und Wettbewerbsrecht in der Kommunalen Wirtschaft e.V. 10/5/2010. Schwintowski, Hans-Peter (2003): Gemeinwohl, öffentliche Daseinsvorsorge und Funktionen öffentlicher Unternehmen im europäischen Binnenmarkt. In: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen : ZögU ; zugl. Organ der Gesellschaft für Öffentliche Wirtschaft 26 (3), S. 283–310. Literaturverzeichnis 375 Senke, Mirka (2003): Elektrizitätslieferverträge nach der Liberalisierung der Elektrizitätsmärkte im Lichte des europäischen und deutschen Kartellrechts. Zugl.: Berlin, Humboldt-Univ., Diss., 2002. Berlin, Birkenau. SHELL (Hg.) (2017): Wasserstoff-Studie. Energie der Zukunft? Nachhaltige Mobilität durch Brennstoffzelle und H2. Hamburg. Sibbertsen, Philipp u. Lehne, Hartmut (2012): Statistik. Einführung für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, Berlin/Heidelberg. Statistisches Bundesamt (Destatis) (Hg.) (2015): Erläuterungen zu den Umweltökonomischen Gesamtrechnungen - Energierechnungen. Internet. Online verfügbar unter https://www.destatis.de/ DE/ZahlenFakten/GesamtwirtschaftUmwelt/Umwelt/UmweltoekonomischeGesamtrechnungen /Methoden/Energieverbrauch.html, zuletzt aktualisiert am 13.05.2015, zuletzt geprüft am 15.03.2017. Terhechte, Jörg Philipp; Bellamy, Christopher William; Stockmann, Kurt (Hg.) (2008): Internationales Kartell- und Fusionskontrollverfahrensrecht. International Cartel and Merger Enforcement Law ; (English Summaries) ; [Handbuch]. Bielefeld. Theron Advisory Group (Hg.): TheronSight 01/2012. Rekommunalisierung mit Augenmaß. Wirtschaftliche und strategische Steuerung von Chancen und Risiken für Kommunen und Stadtwerke. Theron Advisory Group (2011): TheronSight 01/2011. Versteckte Risiken im Geschäft der deutschen Energieversorger. "Blindflug einer Branche" (1). Online verfügbar unter http://www.theron.com/ downloads/15-THERONSight-0111.pdf, zuletzt geprüft am 01.03.2017. Theurl, Theresia (2010): Die Kooperation von Unternehmen: Facetten der Dynamik. In: Dieter Ahlert (Hg.): Handbuch Franchising & Cooperation. Das Management kooperativer Unternehmensnetzwerke. Frankfurt am Main S. 73–91. TRIALOG : PUBLISHERS Verlagsgesellschaft (Hg.) (2016): Strategien für die Digitalisierung der Energiewirtschaft. Online verfügbar unter http://www.transforming-cities.de/strategien-fuer-die-di gitalisierung-der-energiewirtschaft/, zuletzt aktualisiert am 22.04.2016, zuletzt geprüft am 17.03.2017. Verband Kommunaler Unternehmen e.V. (Hg.) (2010): Stadtwerke der Zukunft II - Perspektiven kommunaler Kooperationen im Energiesektor. Verband Kommunaler Unternehmen e.V. (2012): Stadtwerke der Zukunft IV: Konzessionsverträge. Handlungsoptionen für Kommunen und Stadtwerke. Berlin (Stadtwerk der Zukunft, 4). Vieth, Reinhard (2003): Die Entwicklung der Fusionskontrolle im Energiewirtschaftsbereich in den letzten zwei Jahren. In: Zeitschrift für neues Energierecht : ZNER 7 (2), S. 90–92. Völcker, Helmut; Preußer, Peter (2016): Quo vadis Energycity? Das Ruhrgebiet im Zeichen der Energiewende. Online verfügbar unter http://www.senior-energy-experts.de/pdf/veroeffentlichungen /voelcker-preusser_01.pdf, zuletzt geprüft am 15.03.2017. Wackerbauer, Johann; Albrecht, Jutta; Gronwald, Marc; Ketterer, Janina; Zimmer, Markus (2012): Die Kosten der klimapolitischen Instrumente in der Infrastrukturgebundenen Energieversorgung. In: Zeitschrift für Umweltpolitik & Umweltrecht : ZfU ; Beiträge zur rechts-, wirtschafts- u. sozialwissenschaftl. Umweltforschung 35 (3), S. 335–362. Wagner, Eckart (2009): Die Analyse kollektiver Marktbeherrschung in der deutschen Fusionskontrolle im Vergleich zur europäischen Fusionskontrolle. In: Wirtschaft und Wettbewerb 59 (6), S. 619–631. Walendy, Jörg (2008): Theorie kommunaler Wettbewerbsunternehmen. Zur erwerbswirtschaftlichen Tätigkeit kommunaler Energieversorgungsunternehmen (EVU). Zugl.: Berlin, Humboldt-Univ., Diss., 2006. 1. Aufl. Baden-Baden (Schriftenreihe Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der Kommunalen Wirtschaft e.V., 27). Wellßow, Wolfram H. (2016): Energiewende in Deutschland - Grenzen und Herausforderungen für Erzeuger und Netzbetreiber. GKM Kraftwerksgespräch. Mannheim, 12.05.2016. Literaturverzeichnis 376 Weltenergierat – Deutschland e.V., Energie für Deutschland. Blockchain – Digitaler Treiber für die Energiewende, Berlin 2017. Werle, Raymund; Schimank, Uwe (Hg.) (2000): Gesellschaftliche Komplexität und kollektive Handlungsfähigkeit. Frankfurt am Main (Schriften des Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung Köln, 39). Wiedemann, Gerhard; Bumiller, Ursula (Hg.) (2008): Handbuch des Kartellrechts. 2. Aufl. München. Willner, Johan (2001): Ownership, efficiency, and political interference. In: European journal of political economy 17 (4), S. 723–748. Wöhe, Günter; Bilstein, Jürgen; Ernst, Dietmar; Häcker, Joachim (2013): Grundzüge der Unternehmensfinanzierung. 11., überarbeitete Auflage. München. Wuppertal Institut (Hg.): Stadtwerkebeteiligungen an Großkraftwerken. Online verfügbar unter https://epub.wupperinst.ort/files/5040/5040_Rekommunalisierungen.pdf. Literaturverzeichnis 377

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Kooperationen zwischen Stadtwerken wurden seit Beginn der Liberalisierung des Energiemarktes von vielen Beteiligten als adäquate Antwort auf neue Herausforderungen angesehen. Politische und ökonomische Kooperationsziele wurden dabei bunt vermischt.

Haben sich die Erwartungen nach „besseren“ oder wenigstens nach ökonomisch „mehr“ Ergebnissen für Stadtwerke in Kooperationen erfüllt?

Diese Studie analysiert nicht nur betriebswirtschaftliche Kennzahlen einzelner Gruppen von Stadtwerken, sondern auch die politischen, energiewirtschaftlichen und kartellrechtlichen Rahmenbedingungen unterschiedlicher Modelle vor ihrem jeweiligen Zeithintergrund. Dabei zeigt sich, dass längst nicht alle Stadtwerke-Kooperationen das erreichten, was zuvor angestrebt war.

Michael Gaßner verfügt über profunde Branchenkenntnis und hat in Führungsfunktion und als Berater lange in der Energiewirtschaft gearbeitet. Was für die zukünftige Ausrichtung von Stadtwerken Erfolgsfaktor sein kann, hat er kenntnisreich herausgearbeitet.