Content

Literaturverzeichnis in:

Larissa Eikermann

Die Externsteine in der Kunstvermittlung, page 215 - 234

Eine Studie zur regionalen Kulturerbebildung

1. Edition 2019, ISBN print: 978-3-8288-4261-8, ISBN online: 978-3-8288-7274-5, https://doi.org/10.5771/9783828872745-215

Series: KONTEXT Kunst - Vermittlung - Kulturelle Bildung, vol. 20

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
215 Literaturverzeichnis Sekundärliteratur Abraham, Ulf; Knopf, Julia (2014): Genre des BilderBuchs. In: Julia Knopf und Ulf Abraham (Hg.): BilderBücher. Theorie. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (Deutschdidaktik für die Primarstufe, Bd. 1), S. 3–11. Albrecht, Thorsten (1997): Malerische Reise durch das Weserbergland. Anton Wilhelm Strack. Hofmaler und Professor für Zeichenkunst in Bückeburg (1758–1829). Eine Ausstellung im Niedersächsischen Staatsarchiv Bückeburg, Schloss, 2. Juni bis 18. Juli 1997. Bückeburg: Verlag Createam (Inventare und kleinere Schriften des Staatsarchivs in Bückeburg, Bd. 5). Arndt, Johannes (Hg.) (1994): Kontinuität und Umbruch in Lippe – sozialpolitische Verhältnisse zwischen Aufklärung und Restauration. 1750–1820. Institut für Lippische Landeskunde. Detmold: Institut für Lippische Landeskunde (Lippische Studien, Bd. 13). Augé, Marc (2014): Nicht-Orte. 4. Aufl. München: Beck (Beck’sche Reihe), 1960). Bachmann-Medick, Doris (2013): Spatial turn. In: Ansgar Nünning (Hg.): Metzler- Lexikon Literatur- und Kulturtheorie. Ansätze – Personen – Grundbegriffe. Stuttgart: Metzler, S. 664–665. Bauermann, Johannes (1973): Zu Freckenhorster Inschriften. In: Warendorfer Schriften 1973, Bd. 3, S. 1–17. Bavaj, Riccardo (2006): Was bringt der „Spatial Turn“ der Regionalgeschichte? Ein Beitrag zur Methodendiskussion. In: Barbara Stambolis (Hg.): Westfälische Forschungen. Themenschwerpunkt: Konfessionelle Kulturen in Westfalen, Bd. 56. Münster: Aschendorff (Westfälische Forschungen, Bd. 56), S. 457–484. Becker, Conny (2013 a): Argentinien: Desaparecidos – Wenn die Söhne für immer verschwinden. In: Rosa von der Schulenburg, Klaus Staeck und Wolfgang Trautwein (Hg.): Arte postale. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art aus der Akademie der Künste und der Sammlung Staeck. Berlin: Akademie der Künste, S. 70‒71. Becker, Conny (2013 b): Der Stempel: Signieren, Sammeln, Tauschen, Gestalten. In: Rosa von der Schulenburg, Klaus Staeck und Wolfgang Trautwein (Hg.): Arte postale. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art aus der Akademie der Künste und der Sammlung Staeck. Berlin: Akademie der Künste, S. 86‒87. Becker, Conny (2013 c): Solidarität mit Chile. In: Rosa von der Schulenburg, Klaus Staeck und Wolfgang Trautwein (Hg.): Arte postale. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art aus der Akademie der Künste und der Sammlung Staeck. Berlin: Akademie der Künste, S. 72‒73. Becker, Conny (2013 d): USA-Kritik und Engagement für Nicaragua. In: Rosa von der Schulenburg, Klaus Staeck und Wolfgang Trautwein (Hg.): Arte postale. 216 Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art aus der Akademie der Künste und der Sammlung Staeck. Berlin: Akademie der Künste, S. 74‒75. Becker, Conny (2013 e): Visuelle Poesie – Textbilder per Post. In: Rosa von der Schulenburg, Klaus Staeck und Wolfgang Trautwein (Hg.): Arte postale. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art aus der Akademie der Künste und der Sammlung Staeck. Berlin: Akademie der Künste, S. 82–83. Becker, Conny (2013 f): Willkommen in der DDR. In: Rosa von der Schulenburg, Klaus Staeck und Wolfgang Trautwein (Hg.): Arte postale. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art aus der Akademie der Künste und der Sammlung Staeck. Berlin: Akademie der Künste, S. 52‒53. Bering, Kunibert; Heimann, Ulrich; Littke, Joachim u.w. (2004): Kunstdidaktik. 1. Aufl. Oberhausen: ATHENA (Artificium, Bd. 15). Biermann, Andreas; Scheffler, Jürgen (2010): Hermann Hamelmann – Ein streitbarer Theologe in Lemgo. Begleitheft zur Kabinettausstellung „Hermann Hamelmann – Ein streibarer Theologe in Lemgo“ im Museum Hexenbürgermeisterhaus in Lemgo. Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte (Schriften des Städtischen Museums Lemgo, Bd. 9, 2009/2010). Bliedick, Dietmar (2008): Leben mit Zollverein. Bergbau und Stadtentwicklung im Essener Norden. In: Stiftung Zollverein (Hg.): Welterbe Zollverein. Geschichte und Gegenwart der Zeche und Kokerei Zollverein. 1. Aufl. Essen: Klartext-Verlag, S. 81–107. Blume, Eugen (1996): Robert Rehfeldt: Kunstarbeiter und Mailartist. DDR. In: Kornelia von Berswordt-Wallrabe (Hg.): Mail Art. Osteuropa im internationalen Netzwerk. [Staatliches Museum Schwerin, 21. Juli bis 15. September 1996; Kunsthalle Budapest, 1998]. Schwerin: Staatliches Museum, S. 113–117. Bollwage, Max (2010): Buchstabengeschichte(n). Wie das Alphabet entstand und warum unsere Buchstaben so aussehen. Lizenzausg. Darmstadt: Wiss. Buchgesellschaft. Bonnett, Alastair (2015): Die seltsamsten Orte der Welt. Geheime Städte, wilde Plätze, verlorene Räume, vergessene Inseln. 2. Aufl. München: Beck. Brenne, Andreas (2008): „Bildungskrise und Kunstpädagogik“. Heterogenität als Chance einer subjektorientierten ästhetischen Bildung. In: Franz Billmayer (Hg.): Angeboten. Was die Kunstpädagogik leisten kann. München: kopaed (Kontext Kunstpädagogik, Bd. 19), S. 32–41. Clostermeier, Christian Gottlieb (1824): Der Eggesterstein im Fürstenthum Lippe. Eine naturhistorische und geschichtliche Monographie. Lemgo: Meyer. Der Spiegel (Hg.) (1961): A bis Zypressenzweig. H. 20/1961. (Verfügbar unter: http://magazin.spiegel.de/EpubDelivery/spiegel/pdf/43161101). Dippon, Peter (2012): Lernort UNESCO-Welterbe. Eine akteurs- und institutionsbasierte Analyse des Bildungsanspruchs im Spannungsfeld von Postulat und Praxis. 217 Zugl.: Heidelberg, Pädag. Hochsch., Diss., 2012. Geographisches Institut, Heidelberg. Dittert, Franziska (2010): Mail Art in der DDR. Eine intermediale Subkultur im Kontext der Avantgarde. Zugl.: Siegen, Univ., Diss., 2009. Berlin: Logos-Verlag. Doderer, Klaus (1961): Das Sachbuch als literaturpädagogisches Problem. Frankfurt a. M., Berlin, Bonn: Verlag Moritz Diesterweg (Schriften zur Literaturpädagogik und Jugendliteratur). Döring, Jörg; Thielmann, Tristan (2009): Spatial Turn. Das Raumparadigma in den Kultur- und Sozialwissenschaften. 2. unveränd. Aufl. Bielefeld: Transcript (Sozialtheorie). Dünne, Jörg (2012): Über das Verlorengehen von Orten. In: Hubertus Gaßner und Petra Roettig (Hg.): Lost Places – Orte der Photographie. [Anlässlich der Ausstellung „Lost Places – Orte der Photographie“, Hamburger Kunsthalle, 8. Juni bis 23. September 2012]. Heidelberg, Berlin: Kehrer, S. 19–24. Eikermann, Larissa; Haupt, Stefanie; Linde, Roland; Zelle, Michael (Hg.) (2018): Die Externsteine. Zwischen wissenschaftlicher Forschung und völkischer Deutung. Münster: Aschendorff (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Bd. 31). Eikermann, Larissa (2018): Zollverein A bis Z. Ein Zollverein-Bilderbuch für die Klassen 3 und 4. Redaktion von Petra Becker, Ute Durchholz und Thorsten Seifert. Essen: Selbstverlag der Stiftung Zollverein. Epstein, Norbert (2006): Erbe als Objekt und Produkt von Identität. In: Marie-Theres Albert und Sieglinde Gauer-Lietz (Hg.): Perspektiven des Welterbes. Constructing world heritage/editors, Marie-Theres Albert, Sieglinde Gauer-Lietz; UNESCO Welterbe, World Heritage Studies; BTU, Brandenburgische Technische Universität Cottbus. Frankfurt am Main: IKO, Verlag für Interkulturelle Kommunikation, S. 38–48. Flaskamp, Franz (1955): Funde und Forschungen zur westfälischen Geschichte. Gesammelte Aufsätze. Münster: Aschendorff (Quellen und Forschungen zur westfälischen Geschichte, H. 81). Flaskamp, Franz (1966): Externsteiner Urkundenbuch. Gütersloh: Flöttmann (Quellen und Forschungen zur westfälischen Geschichte, Bd. 94). Foucault, Michel (1993): Andere Räume (1967). In: Karlheinz Barck (Hg.): Aisthesis. Wahrnehmung heute oder Perspektiven einer anderen Ästhetik, Essays. 5. durchges. Aufl. Leipzig: Reclam (Reclams Universal-Bibliothek, 1352: Kunstwissenschaften), S. 34–46. Franz, Kurt; Lange, Günter (Hg.) (1999): Bilderwelten. Vom Bildzeichen zur CD- ROM. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (Schriftenreihe der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach e. V., Bd. 24). 218 Frey, Karl (2012): Die Projektmethode. „Der Weg zum bildenden Tun“. Unter Mitarbeit von Ulrich Schäfer, Michael Knoll und Angela Frey-Eiling. Weinheim: Beltz (Pädagogik). Friedman, Ken (1995): The Early Days of Mail Art. In: Chuck Welch (Hg.): Eternal network. A mail art anthology. Calgary: University of Calgary Press, S. 3–16. Fuchs, Alois (1934): Im Streit um die Externsteine. Ihre Bedeutung als christliche Kultstätte. Paderborn: Verlag der Bonifacius-Druckerei. Gaßner, Hubertus; Roettig, Petra (Hg.) (2012): Lost Places – Orte der Photographie. [Anlässlich der Ausstellung „Lost Places – Orte der Photographie“, Hamburger Kunsthalle, 8. Juni bis 23. September 2012]. Ausstellung Lost Places – Orte der Photographie. Heidelberg, Berlin: Kehrer. Giersiepen, Helga (2018): „Original“ oder „Fälschung“? Die Inschrift in der unteren Grotte der Externsteine. In: Larissa Eikermann, Stefanie Haupt, Roland Linde und Michael Zelle (Hg.): Die Externsteine. Zwischen wissenschaftlicher Forschung und völkischer Deutung. Münster: Aschendorff (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Bd. 31), S. 77–96. Grimm, Wilhelm (1817): Teutoberg. In: Friedrich Wilhelm Gubitz (Hg.): Der Gesellschafter oder Blätter für Geist und Herz. Ein Volksblatt, Jg. 1. Berlin: Maurer, S. 716. Groh, Klaus (1996): Mail Art/Correspondence Art – eine künstlerisch unbedeutende Randaktivität oder ein ernstzunehmendes Betätigungsfeld für freie Kommunikation zwischen den Völkern? In: Kornelia von Berswordt-Wallrabe (Hg.): Mail Art. Osteuropa im internationalen Netzwerk. [Staatliches Museum Schwerin, 21. Juli bis 15. September 1996; Kunsthalle Budapest, 1998]. Schwerin: Staatliches Museum, S. 184–197. Groh, Klaus (1991): Mail Art/Correspondence Art – eine künstlerisch unbedeutende Randaktivität oder ein ernstzunehmendes Betätigungsfeld für freie Kommunikation zwischen den Völkern? In: Hans-Jürgen Drengenberg (Hg.): Bildende Kunst in Osteuropa im 20. Jahrhundert. Berlin: Berlin-Verlag Spitz (Osteuropaforschung, Bd. 10), S. 284–294. Grünewald, Dietrich (1991): Bilderbuch. Ein Plädoyer für den Umgang mit Bilderbüchern in allen Schulstufen. In: Kunst + Unterricht, H. 155, S. 39–45. Gudjons, Herbert (2001): Handlungsorientiert lehren und lernen. Schüleraktivierung – Selbsttätigkeit – Projektarbeit. 6. überarb. und erw. Aufl. Bad Heilbrunn/Obb.: Klinkhardt (Erziehen und Unterrichten in der Schule). Günzel, Stephan (Hg.) (2010): Raum. Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart, Weimar: Metzler. Haarmann, Harald (2004): Geschichte der Schrift. 2. durchges. Aufl. München: Beck (Beck‘sche Reihe, 2198). 219 Halle, Uta (2018): Die Ausgrabungen an den Externsteinen 1934/35 im Spannungsfeld wissenschaftlicher, völkischer und politischer Interessen. In: Larissa Eikermann, Stefanie Haupt, Roland Linde und Michael Zelle (Hg.): Die Externsteine. Zwischen wissenschaftlicher Forschung und völkischer Deutung. Münster: Aschendorff (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Bd. 31), S. 335–355. Halle, Uta (2013): Germanien zwischen Renaissance und Moderne. In: Sandra Geringer (Hg.): Graben für Germanien. Archäologie unterm Hakenkreuz. Stuttgart: Theiss, S. 25–30. Halle, Uta (2009): „Treibereien wie in der NS-Zeit“– Kontinuitäten des Externsteine- Mythos nach 1945. In: Uwe Puschner und G. Ulrich Großmann (Hg.): Völkisch und national. Zur Aktualität alter Denkmuster im 21. Jahrhundert. Darmstadt: Wiss. Buchgesellschaft [Abt. Verlag] (Wissenschaftliche Beibände zum Anzeiger des Germanischen Nationalmuseums, Bd. 29), S. 195–213. Halle, Uta (2002): „Die Externsteine sind bis auf weiteres germanisch!“ Prähistorische Archäologie im Dritten Reich. Zugl.: Berlin, Humboldt-Univ., Habil.-Schr., 2001. Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte (Sonderveröffentlichungen des Naturwissenschaftlichen und Historischen Vereins für das Land Lippe, Bd. 68). Hamelmann, Hermann (1564): Simplex et brevis delineatio urbium et oppidorum westphaliae. In: Ernst Casimir Wasserbach (Hg.) (1711): Hermanni Hamelmanni … dum viveret Superint. Oldenburgici, Opera Genealogico-Historica, De Westphalia & Saxonia Inferiori.In quibus non solum Res Gestae Seculi XVI. & Anteriorum temporum, tam Ecclesiasticae quam Politicae … exhibentur, Sed & de totius Westphaliae provinciis, urbibus, incolis veteribus, literatis, comitum familiis … historia traditur, Partim ex Manuscriptis Auctoris … ex augustâ Guelpherbytana Bibliotheca communicatis … in unum volumen congesta. Lemgo: Meyer, S. 63–84. Hansen, Wilhelm (Hg.) (1967): Lippische Ansichten aus alter Zeit. Gemälde, Zeichnungen, Graphik aus dem Lippischen Landesmuseum und lippischen Familienbesitz [Festschrift zum 50-jährigen Bestehen des Lippischen Heimatbundes, 1908–1958]. 3. Aufl. Detmold: Lippischer Heimatbund. Harm, Volker (2014): Das Grimmsche Wörterbuch. Stationen seiner Geschichte. In: Sprachreport 30, H. 1, S. 2–11. Harm, Volker (2013): Eine Naturgeschichte der Wörter. Das Deutsche Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm. In: Thorsten Smidt (Hg.): Expedition Grimm. Dresden: Sandstein, S. 123–131. Hedinger, Bärbel (1992): Künstler, Post, Karte – eine Einleitung. In: Bärbel Hedinger (Hg.): Die Künstlerpostkarte. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. [Anlässlich der Ausstellung „Die Künstlerpostkarte – von den Anfängen bis zur Gegenwart“ im Altonaer Museum in Hamburg, Norddeutsches Landesmuseum (4. März bis 220 7. Juni 1992) und im Deutschen Postmuseum, Frankfurt (15. Juni bis 15. September 1992)]. München: Prestel, S. 9–23. Hein, Barbara (2010): Ich weiß genau, was da passiert… . Kinder erklären Kunst. Stuttgart: Belser. Henne, Helmut (2006 a): „Mein bruder ist in einigen dingen […] abgewichen“. Wilhelm Grimms Wörterbucharbeit. In: Helmut Henne: Reichtum der Sprache. Studien zur Germanistik und Linguistik. Hg. v. Jörg Kilian. Tübingen: Niemeyer, S. 101–112. Henne, Helmut (2006 b): Nachdenken über Wörterbücher. Historische Erfahrungen. In: Helmut Henne: Reichtum der Sprache. Studien zur Germanistik und Linguistik. Hg. v. Jörg Kilian. Tübingen: Niemeyer, S. 57–88. Henne, Helmut (1977): Nachdenken über Wörterbücher. Historische Erfahrungen. In: Günther Drosdowski, Helmut Henne und Herbert Ernst Wiegand (Hg.): Nachdenken über Wörterbücher. Mannheim, Wien u. a.: Bibliograph. Inst. [u. a.], S. 7–50. Heusinkveld, Evert; Kenning, Ludger (2012): Die PESAG. Straßenbahnen zwischen Paderborn, Detmold und Blomberg. Nordhorn: Kenning. Hinrichs, Nina (2016): Künstlerische Vermittlung des UNESCO-Welterbes Wattenmeer. Malerei, Land Art, Museumskoffer. 1. Aufl. Oberhausen: ATHENA (Artificium, Bd. 54). Hollstein, Gudrun; Sonnenmoser, Marion (2015): Werkstatt Bilderbuch. Allgemeine Grundlagen, Vorschläge und Materialien für den Unterricht in der Grundschule. 4. unveränd. Aufl. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. Hollstein, Gudrun; Sonnenmoser, Marion (2014): 100 Bilderbücher für die Grundschule. Eine Auswahl empfehlenswerter Bilderbücher mit Unterrichtsvorschlägen. 4. unveränd. Aufl. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. Holzheid, Anett (2011): Das Medium Postkarte. Eine sprachwissenschaftliche und mediengeschichtliche Studie. Zugl.: Würzburg, Univ. Diss, 2008. Berlin: Erich Schmidt Verlag (Philologische Studien und Quellen, Bd. 231). Honselmann, Klemens (1955): Der Externsteinbesitz Abdinghofs. In: Mitteilungen aus der lippischen Geschichte und Landeskunde, Bd. 24, S. 212–287. Honselmann, Klemens (1950): Die sogenannten Abdinghofer Fälschungen. Echte Traditionsnotizen in der Aufmachung von Siegelurkunden. In: Westfälische Zeitschrift. Zs. f. vaterländische Geschichte u. Altertumskunde, Bd. 100, S. 292–356. Jähne, Robin; Linde, Roland; Woda, Clemens (2007): Licht in das Dunkel der Vergangenheit. Die Lumineszensdatierung an den Externsteinen. Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte (Schriftenreihe der Schutzgemeinschaft Externsteine, Bd. 1). Jähne, Robin (2007): Das Projekt Lumineszenz-Datierung. In: Robin Jähne, Roland Linde und Clemens Woda (Hg.): Licht in das Dunkel der Vergangenheit. Die Lumineszensdatierung an den Externsteinen. Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte (Schriftenreihe der Schutzgemeinschaft Externsteine, Bd. 1), S. 55–92. 221 Jakobi, Franz-Josef (1984): Neue Forschungen zur Geschichte der Abtei Corvey im Mittelalter. In: Peter Schöller und Alfred Hartlieb von Wallthor (Hg.): Westfälische Forschungen. Mitteilungen des Provinzialinstituts für westfälische Landes- und Volksforschung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe, Bd. 34. Unter Mitarbeit von Karl-Heinz Kirchhoff und Karl Teppe. Münster: Aschendorff, S. 159–174. Jansen, Peter (2013): Ganzheitliches Lernen. Ein erziehungswissenschaftlich vernachlässigter Begriff. In: Schulmagazin 5–10: Impulse für kreativen Unterricht (6/2013, H. 81), S. 7–10. Kämpf-Jansen, Helga (2012): Ästhetische Forschung. Wege durch Alltag, Kunst und Wissenschaft. Zu einem innovativen Konzept ästhetischer Bildung. 3. geringfügig korr. Aufl. Marburg: Tectum Verlag (Kontext Kunst – Vermittlung – kulturelle Bildung, Bd. 9). Kasten, Brigitte (1986): Adalhard von Corbie. Die Biographie eines karolingischen Politikers und Klostervorstehers. Düsseldorf: Droste (Studia humaniora, Bd. 3). Kathke, Petra (2001): Sinn und Eigensinn des Materials. Projekte, Anregungen, Aktionen. Bd. 1: Sand und Erde, Gezweig, Geäst und Gehölz, Feuer, Ruß und Asche, Fundstücke. 2 Bde. Neuwied [u. a.]: Luchterhand. Kemner, Kerstin (2013 a): Künstlermarken. In: Rosa von der Schulenburg, Klaus Staeck und Wolfgang Trautwein (Hg.): Arte postale. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art aus der Akademie der Künste und der Sammlung Staeck. Berlin: Akademie der Künste, S. 84‒85. Kemner, Kerstin (2013 b): Robert Rehfeldt, der Vater der DDR-Mail-Art. In: Rosa von der Schulenburg, Klaus Staeck und Wolfgang Trautwein (Hg.): Arte postale. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art aus der Akademie der Künste und der Sammlung Staeck. Berlin: Akademie der Künste, S. 58‒59. Kirchner, Constanze; Kirschenmann, Johannes (2015): Kunst unterrichten. Didaktische Grundlagen und schülerorientierte Vermittlung. 1. Aufl. Seelze: Klett Kallmeyer. Kirkness, Alan (2012): Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm. In: Ulrike Haß (Hg.): Große Lexika und Wörterbücher Europas. Europäische Enzyklopädien und Wörterbücher in historischen Porträts. Berlin: de Gruyter (De Gruyter Lexikon), S. 211–232. Kittel, Erich (1957–2013): Hamelmann als lippischer Profanhistoriker. Mit Übersetzungen aus seinen Werken. In: Naturwissenschaftlicher und Historischer Verein für das Land Lippe e. V. (Hg.): Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde, Bd. 27, 1958. Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte, S. 5–52. Kittel, Erich (1957): Geschichte des Landes Lippe. Heimatchronik der Kreise Detmold und Lemgo. Unter Mitarbeit von Rolf Böger. Köln: Archiv für dt. Heimatpflege (Heimatchroniken der Städte und Kreise des Bundesgebietes, Bd. 18). 222 Kittel, Erich (1950): Lippe im Bilde bis 1800. In: Erich Kittel und Karl Weerth (Hg.): Mitteilungen aus der lippischen Geschichte und Landeskunde. Detmold: Meyersche Hofbuchhandlung Verlag, Bd. 19, S. 83–131. Kolhoff-Kahl, Iris (2009): Ästhetische Muster-Bildungen. Ein Lehrbuch mit ästhetischen Werkstätten zum Thema Kleid – Körper – Kunst. München: kopaed (Kontext Kunstpädagogik, Bd. 21). Krüger, Jürgen (2018): Ein Heiliges Grab an den Externsteinen? In: Larissa Eikermann, Stefanie Haupt, Roland Linde und Michael Zelle (Hg.): Die Externsteine. Zwischen wissenschaftlicher Forschung und völkischer Deutung. Münster: Aschendorff (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Bd. 31), S. 139–177. Krüger, Jürgen (2006): Die Grabeskirche in Jerusalem und ihre Nachbauten im 11. und 12. Jahrhundert. In: Christoph Stiegemann und Matthias Wemhoff (Hg.): Canossa 1077 – Erschütterung der Welt. Geschichte, Kunst und Kultur am Aufgang der Romanik. [Eine Ausstellung im Museum in der Kaiserpfalz, im Erzbischöflichen Diözesanmuseum und in der Städtischen Galerie am Abdinghof zu Paderborn vom 21. Juli bis 5. November 2006]. 2 Bde. Bd. 1. München: Hirmer, S. 498–512. Krüger, Karl Heinrich (2001): Studien zur Corveyer Gründungsüberlieferung. Münster: Aschendorff (Abhandlungen zur Corveyer Geschichtsschreibung, Bd. 9). Kuhl, Isabel (2016): Die Epochen der Kunst. Überarb. und aktual. Neuausgabe. Köln: DuMont. Küster, Marc W. (2006): Geordnetes Weltbild. Die Tradition des alphabetischen Sortierens von der Keilschrift bis zur EDV. Eine Kulturgeschichte. Tübingen: Niemeyer. Latimer, Quinn; Szymczyk, Adam (Hg.) (2017): Documenta 14: daybook: Athen, 8. April–Kassel, 17. September 2017. Prestel Verlag. Deutsche Ausgabe. München, London, New York: Prestel. Lebeck, Robert; Kaufmann, Gerhard (1985): Viele Grüße…Eine Kulturgeschichte der Postkarte. Dortmund: Harenberg (Die bibliophilen Taschenbücher, 458). Lieber, Gabriele (2014): Wissen kindgerecht klein geschnitten, in Form gebracht und verpackt. Sachbilderbücher im Deutschunterricht. In: Julia Knopf und Ulf Abraham (Hg.): BilderBücher. Theorie. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (Deutschdidaktik für die Primarstufe, Bd. 1), S. 89–96. Linde, Roland (2018 a): Die Externsteine in der urkundlichen Überlieferung des Mittelalters. In: Larissa Eikermann, Stefanie Haupt, Roland Linde und Michael Zelle (Hg.): Die Externsteine. Zwischen wissenschaftlicher Forschung und völkischer Deutung. Münster: Aschendorff (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Bd. 31), S. 43–76. Linde, Roland (2018 b): Himmler und die SS-Kultstätte Externsteine. Die Externsteine-Stiftung in der Zeit des Nationalsozialismus. In: Larissa Eikermann, Stefanie Haupt, Roland Linde und Michael Zelle (Hg.): Die Externsteine. Zwischen wis- 223 senschaftlicher Forschung und völkischer Deutung. Münster: Aschendorff (Ver- öffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Bd. 31), S. 357–397. Linde, Roland (2013): Externsteine, Verden und Enger. Der völkische Sachsenkult in der Zeit des Nationalsozialismus. In: Christoph Stiegemann (Hg.): Credo. Christianisierung Europas im Mittelalter. [26. Juli bis 3. November 2013; eine Ausstellung im Erzbischöflichen Diözesanmuseum, im Museum in der Kaiserpfalz und in der Städtischen Galerie Am Abdinghof zu Paderborn]. 2 Bde. Bd. 1: Essays. Petersberg: Imhof, S. 475–482. Linde, Roland (2007): Das Rätsel Externsteine. In: Robin Jähne, Roland Linde und Clemens Woda (Hg.): Licht in das Dunkel der Vergangenheit. Die Lumineszensdatierung an den Externsteinen. Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte (Schriftenreihe der Schutzgemeinschaft Externsteine, Bd. 1), S. 13–54. Lobbedey, Uwe (1999): Romanik in Westfalen. Würzburg: Zodiaque-Echter (Romanik in Deutschland). Maier, Karl Ernst (1993): Jugendliteratur. Formen, Inhalte, pädagogische Bedeutung. Bad Heilbrunn/Obb.: Klinkhardt. Mariß, Lieselotte (2012): Straßenbahnen in Lippe. [Geschichten von der ersten deutschen Gebirgsstraßenbahn]. Hrsg. vom Heimatverein Horn. Unter Mitarbeit von Hans C. Jacobs. Lage: Lippe-Verlag. Massmann, Hans Ferdinand (1846): Der Egsterstein in Westfalen. Weimar: Verlag d. Landes-Industrie-Comptoirs. Matthes, Walther; Speckner, Rolf (1997): Das Relief an den Externsteinen. Ein karolingisches Kunstwerk und sein spiritueller Hintergrund. Ostfildern: Ed. Tertium. Matthes, Walther (1982): Corvey und die Externsteine. Schicksal eines vorchristlichen Heiligtums in karolingischer Zeit. Stuttgart: Urachhaus. Matthes, Walther (1975): Zur Entstehung des Kreuzabnahmereliefs an den Externsteinen und ein Ansatz für die Lösung. In: Ernst Benz (Hg.): Die Grenze der machbaren Welt. Festschrift der Klopstock-Stiftung anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens. Leiden: E. J. Brill (Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte. Beihefte), S. 133–190. Meineke, Birgit (2010): Die Ortsnamen des Kreises Lippe. Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte (Westfälisches Ortsnamenbuch, Bd. 2). Menke, Karl Theodor (1823): Lage, Ursprung, Namen, Beschreibung, Alterthum, Mythus und Geschichte der Extersteine. Münster: Druck und Verlag der Coppenrathschen Buch-und Kunsthandlung. Michael, Holger (2007): Kulturelles Erbe als identitätsstiftende Instanz? Eine ethnographisch-vergleichende Studie dörflicher Gemeinschaften an der Atlantik- und Pazifikküste Nicaraguas. Zugl: Berlin, Freie Univ., Diss., 2006. Bielefeld: Transcript-Verlag (Kultur und soziale Praxis). 224 Mielzarjewicz, Marc; Neumann, Erik (2016): Lost Places Halle (Saale). 3. aktual. und erw. Aufl. Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag. Mundhenk, Johannes (1983): Forschungen zur Geschichte der Externsteine in vier Bänden. Die Geschichte der Externsteine in Schwerpunkten – eingeordnet in einen historischen Gesamtabriss. Bd. 4. Lemgo: Wagener (Lippische Studien, Bd. 8). Mundhenk, Johannes (1981 a): Forschungen zur Geschichte der Externsteine in vier Bänden. Quellen zur mittelalterlichen Geschichte der Externsteine. Bd. 3. Lemgo: Wagener (Lippische Studien, Bd. 7). Mundhenk, Johannes (1981 b): Zum Grundbesitz der Benediktiner-Abtei Werden-Helmstedt und des Benediktinerklosters Abdinghof zu Paderborn in Holzhausen bei Horn. In: Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde, Bd. 50, S. 38–71. Mundhenk, Johannes (1980 b): Forschungen zur Geschichte der Externsteine in vier Bänden. Untersuchungen zur jüngeren Geschichte der Externsteine. Bd. 2. Lemgo: Wagener (Lippische Studien, Bd. 6). Mundhenk, Johannes (1980 a): Forschungen zur Geschichte der Externsteine in vier Bänden. Architektonisch-archäologische Bestandsaufnahme. Bd. 1. Lemgo: Wagener (Lippische Studien, Bd. 5). Mundt, Jörn W. (2013): Tourismus. 4. überarb. und erg. Aufl. München: Oldenbourg. Neumann-Gundrum, Elisabeth (1981): Europas Kultur der Groß-Skulpturen. Urbilder. Urwissen einer europäischen Geistesstruktur. Gießen: Schmitz. Nölle, Jolanta (2010): WELT.KULTUR.ERBE ZOLLVEREIN: Auf dem Weg von der Kohle zur Kulturhauptstadt. Ein Bericht über die Vermittlung der Geschichte und Gegenwart einer Industrie-Welterbestätte. In: Jutta Ströter-Bender (Hg.): World Heritage Education. Positionen und Diskurse zur Vermittlung des UNESCO-Welterbes. Marburg: Tectum Verlag (Kontext Kunst – Vermittlung – kulturelle Bildung, Bd. 4), S. 155–163. Oetken, Mareile (2014): Achtung! Bildwechsel! Bilderbücher im Kontext angrenzender Wissenschaften, Künste und Medien. In: Julia Knopf und Ulf Abraham (Hg.): BilderBücher. Theorie. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (Deutschdidaktik für die Primarstufe, Bd. 1), S. 24–33. Offenhäußer, Dieter; [Deutsche UNESCO-Kommission e. V.] (Hg.) (2008): UNESCO-Leitfaden für kulturelle Bildung. Schaffung kreativer Kapazitäten für das 21. Jahrhundert. In: Kulturelle Bildung für alle. Von Lissabon nach Seoul 2010. Bonn: Deutsche UNESCO-Kommission e. V., S. 16–55 (Online verfügbar unter https://www.unesco.de/sites/default/files/2018-08/Kulturelle_Bildung_fuer_ Alle.pdf). Ossowski, Herbert (2000): Sachbücher für Kinder und Jugendliche. In: Günter Lange (Hg.): Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur. Medien und Sachbuch, ausgewählte thematische Aspekte, ausgewählte poetologische Aspekte, Produktion und 225 Rezeption, KJL im Unterricht. 2. korr. Aufl. 2 Bde. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, Bd. 2, S. 657–682. Ossowski, Herbert (1999): Sachbilderbücher: Von Bildern, die Wissen schaffen. In: Kurt Franz und Günter Lange (Hg.): Bilderwelten. Vom Bildzeichen zur CD- ROM. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (Schriftenreihe der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach e. V., Bd. 24), S. 51–68. Otte-Schacht, Armin (1973): Die Detmolder Straßenbahn der LEAG. In: Straßenbahn-Magazin. Elektrischer Nahverkehr – gestern, heute, morgen. H. 10/11, S. 255–263. Otto, Gunter (1997): Projektunterricht als besondere Unterrichtsform. In: Johannes Bastian, Herbert Gudjons, Jochen Schnack und Martin Speth (Hg.): Theorie des Projektunterrichts. 1. Aufl. Hamburg: Bergmann + Helbig (PB-Buch, Bd. 29), S. 187–198. Otto, Gunter (1995 a): Projektorientierter Unterricht. Von der Unterrichtsvorbereitung zur Begleitung des Planens und Handelns. In: Kunst + Unterricht, H. 193, S. 35–37. Otto, Gunter (1995 b): Theorie für pädagogische Praxis. Antwort auf Gert Selle in K + U 192. In: Kunst + Unterricht, H. 193, S. 16–19. Otto, Gunter (1994): Projekte in der Fächerschule? Plädoyer für eine vernachlässigte Lernweise. In: Kunst + Unterricht, H. 181, S. 35–37. Panofsky, Erwin (1924 [Repr. 1969]): Die deutsche Plastik des elften bis dreizehnten Jahrhunderts. 1.–3. Tsd. München: Wolff (Die deutsche Plastik in Einzeldarstellungen, Bd. 1). Parthey, Gustav (1838): Besuch bei den Externsteinen. In: Zerstreute Gedankenblätter über Kunst, H. 3, Jg. Juni. Peez, Georg (2008): Einführung in die Kunstpädagogik. 3. völlig überarb. u. aktualisierte Aufl. Stuttgart: Kohlhammer (Grundriss der Pädagogik – Erziehungswissenschaft, Bd. 16). PESAG-Aktiengesellschaft (Hg.) (1984): Von der Elektrischen zum Allelektrischen. Hg. von der PESAG-Aktiengesellschaft anlässl. ihres 75-jährigen Bestehens. Paderborn: Schöningh. Pieper, Roland (2018): Inszenierungen zwischen Karfreitag und Ostern. Mediale Aspekte zum Ensemble der Externsteine. In: Larissa Eikermann, Stefanie Haupt, Roland Linde und Michael Zelle (Hg.): Die Externsteine. Zwischen wissenschaftlicher Forschung und völkischer Deutung. Münster: Aschendorff (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Bd. 31), S. 97–138. Puschner, Uwe (2018): Über völkische Weltanschauung und völkische Bewegung. Der Ort der Externsteine im völkischen Denken. In: Larissa Eikermann, Stefanie Haupt, Roland Linde und Michael Zelle (Hg.): Die Externsteine. Zwischen wis- 226 senschaftlicher Forschung und völkischer Deutung. Münster: Aschendorff (Ver- öffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Bd. 31), S. 293–314. Raabe, Jan; Wilke, Karsten (2018): Die Externsteine und die extreme Rechte. Von Interpreten, Mittlern und Rezipienten. In: Larissa Eikermann, Stefanie Haupt, Roland Linde und Michael Zelle (Hg.): Die Externsteine. Zwischen wissenschaftlicher Forschung und völkischer Deutung. Münster: Aschendorff (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Bd. 31), S. 477–509. Röder, Kornelia (2008): Topologie und Funktionsweise des Netzwerks der Mail Art. Seine spezifische Bedeutung für Osteuropa von 1960 bis 1989. [Köln]: Salon-Verlag (Schriftenreihe für Künstlerpublikationen, Bd. 5). Röder, Kornelia (1996): Kunst heute ist die Geschichte von morgen. In: Kornelia von Berswordt-Wallrabe (Hg.): Mail Art. Osteuropa im internationalen Netzwerk. [Staatliches Museum Schwerin, 21. Juli bis 15. September 1996; Kunsthalle Budapest, 1998]. Schwerin: Staatliches Museum, S. 23–34. Roettig, Petra (2012): Lost Places – Orte der Photographie. In: Hubertus Gaßner und Petra Roettig (Hg.): Lost Places – Orte der Photographie. [Anlässlich der Ausstellung „Lost Places – Orte der Photographie“, Hamburger Kunsthalle, 8. Juni bis 23. September 2012]. Heidelberg, Berlin: Kehrer, S. 9–18. Ruoff, Michael (2013): Foucault-Lexikon. Entwicklung – Kernbegriffe – Zusammenhänge. 3. akt. und erw. Aufl. Paderborn: Fink (UTB, 2896: Philosophie). Schäferjohann, Mark (2014): Hermännchen unterwegs in Lippe. Teil 3: Die Externsteine. 1. Aufl. Hg. v. Kreis Lippe, Landesverband Landesverband Lippe und Lippischer Heimatbund e. V. Detmold: Lippischer Heimatbund. Schafmeister, Julia (2018): „Aufgedeckte Geschichtsirrtümer“ und „fließende Kraftquellen“. Wilhelm Teudts völkische Deutung der Externsteine. In: Larissa Eikermann, Stefanie Haupt, Roland Linde und Michael Zelle (Hg.): Die Externsteine. Zwischen wissenschaftlicher Forschung und völkischer Deutung. Münster: Aschendorff (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Bd. 31), S. 315–334. Schaich, Anne (2008): Mittelalterliche Sakristeien im deutschsprachigen Gebiet. Architektur und Funktion eines liturgischen Raums. Kiel: Ludwig (Bau + Kunst. Schleswig-Holsteinische Schriften zur Kunstgeschichte, Bd. 17). Schefers, Hermann (2010): Warum „World Heritage Education“? In: Jutta Ströter-Bender (Hg.): World Heritage Education. Positionen und Diskurse zur Vermittlung des UNESCO-Welterbes. Marburg: Tectum Verlag (Kontext Kunst – Vermittlung – kulturelle Bildung, Bd. 4), S. 165. Schmitt, Michael; Schuchert, Patrick (2007): Lippe. Erfassung westfälischer Ortsansichten vor 1900. Münster: Ardey-Verlag (Westfalia Picta, Erfassung westfälischer Ortsansichten vor 1900/hrsg. im Auftr. des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe vom Institut für Vergleichende Städtegeschichte an der Universität Münster, Bd. 10). 227 Schraenen, Guy (1996): Empfänger unbekannt. In: Kornelia von Berswordt-Wallrabe (Hg.): Mail Art. Osteuropa im internationalen Netzwerk. [Staatliches Museum Schwerin, 21. Juli bis 15. September 1996; Kunsthalle Budapest, 1998]. Schwerin: Staatliches Museum, S. 13–22. Schulenburg, Rosa von der (2013): Mail Art – Eine künstlerische Form der Kommunikation. In: Rosa von der Schulenburg, Klaus Staeck und Wolfgang Trautwein (Hg.): Arte postale. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art aus der Akademie der Künste und der Sammlung Staeck. Berlin: Akademie der Künste, S. 46–49. Schulte Kemminghausen, Karl (1963): Die wissenschaftlichen Beziehungen der Brüder Grimm zu Westfalen. Ein Beitrag zum Grimm-Jubiläum. In: Westfälische Zeitschrift. Zeitschrift für vaterländische Geschichte und Altertumskunde, H. 113, S. 179–242. Seiberth, Hermann (1992): Geleitwort: Erwachen an der Landschaft – Erwachen wozu? In: Jochen Bockemühl (Hg.): Erwachen an der Landschaft. Dornach: Forschungslabor am Goetheanum, S. 4–6. Seitz, Ferdinand (1959): Steinerne Urkunden an den Externsteinen. Neue entscheidende Feststellungen zur Klärung des Externsteinproblems. Pähl (Obb.): Verlag Hohe Warte. Selle, Gert (1995): Kunstpädagogik jenseits ästhetischer Rationalität? Über eine vergessene Dimension der Erfahrung. In: Kunst + Unterricht, H. 192, S. 16–21. Selle, Gert (1991): Begründung einer Alternative zum Kunstunterricht. In: BDK-Mitteilungen: Fachzeitschrift des BDK Fachverband für Kunstpädagogik, H. 4, S. 18–20. Selle, Gert (Hg); Aissen-Crewett, Meike; Nachtwey, Reiner [u. a.] (1990): Experiment Ästhetische Bildung. Aktuelle Beispiele für Handeln und Verstehen. Orig.-Ausg. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt (Rowohlts Enzyklopädie, 506: Kulturen und Ideen). Sethe, Regine (1997): Das Kreuzabnahmerelief an den Externsteinen. Magisterarbeit, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, unveröff. Manuskript (Lippische Landesbibliothek Detmold, Signatur ZXYH 106). Spinner, Kaspar H. (1992): Schreiben zu Bilderbüchern. Unterrichtsanregungen. In: Praxis Deutsch. Zeitschrift für den Deutschunterricht, H. 113/1992, S. 17–20. Springer, Matthias; Maier, B. (2000): Irminsul. In: Johannes Hoops und Heinrich Beck (Hg.): Reallexikon der germanischen Altertumskunde, 2. völlig neu bearb. und stark erw. Aufl. Bd. 15. Berlin: de Gruyter, S. 504–506. Springhorn, Rainer (1995): Geologische Grundlagen der Externstein-Gruppe. In: Ralf Koneckis (Hg.): Geheimnis Externstein. Ergebnisse neuer Forschungen. Eine Auswahl der Tagungsbeiträge aus der 1. und 2. Horner Fachtagung vom 21. bis 24. September 1989 und vom 20. bis 22. September 1991. Unter Mitarbeit von Thomas Reineke, Rainer Springhorn, Ulrich Niedhorn, Wolfhard Schlosser und 228 Ilse Lindner. Detmold: topp+möller (Horner Beiträge zur Externstein-Forschung, Bd. 1), S. 19–25. Steinrücken, Burkard (2018): Archäoastronomie der Externsteine. Neuuntersuchung der mutmaßlichen astronomischen Peilungen, Analyse der Forschungsliteratur und archäoastronomische Deutungsmöglichkeiten. In: Larissa Eikermann, Stefanie Haupt, Roland Linde und Michael Zelle (Hg.): Die Externsteine. Zwischen wissenschaftlicher Forschung und völkischer Deutung. Münster: Aschendorff (Ver- öffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Bd. 31), S. 223–266. Steitz-Kallenbach, Jörg (2005): Bildersachbücher und Sachgeschichten –Wissensvermittlung durch Bild und Text. In: Kurt Franz und Günter Lange (Hg.): Bilderbuch und Illustration in der Kinder- und Jugendliteratur. [Tagung am 28. und 29. April 2005 in Volkach]. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (Schriftenreihe der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach e. V., Bd. 31), S. 32–52. Stiewe, Heinrich (2018): Festung, Krug und „Bierkathedrale“. Neuzeitliche Bautätigkeit an den Externsteinen. In: Larissa Eikermann, Stefanie Haupt, Roland Linde und Michael Zelle (Hg.): Die Externsteine. Zwischen wissenschaftlicher Forschung und völkischer Deutung. Münster: Aschendorff (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Bd. 31), S. 179–221. Ströter-Bender, Jutta (2014 a): „Remember 1914–1918“ – Ein Letter-ART Ausstellungsprojekt zu „Kunst. Krieg. Frieden“. In: World Heritage and Arts Education, Ausgabe 10/11, November 2014 (https://stroeter-art-research.de/world-heritage-and-arts-education), S. 85–87. Ströter-Bender (2014 b): Zum Letter-ART Projekt „Remember 1914–1918. Kunst. Krieg. Frieden.“ – Zur Dominanz von Bildtraditionen. In: World Heritage and Arts Education, Ausgabe 10/11, November 2014 (https://stroeter-art-research.de/ world-heritage-and-arts-education), S. 121–124. Ströter-Bender, Jutta (2014 c): Materialität und ästhetische Präsenz. Historische Architektur- und Landschaftsmodelle. In: Sabiene Autsch und Claudia Öhlschläger (Hg.): Kulturen des Kleinen. Mikroformate in Literatur, Kunst und Medien. Paderborn: Fink, S. 213–228. Ströter-Bender (2013): Letter-ART als Friedenskunst. In: World Heritage and Arts Education, Ausgabe 9, September 2013 (https://stroeter-art-research.de/world-heritage-and-arts-education), S. 26–28. Ströter-Bender, Jutta; Wiegelmann-Bals, Annette (2010): Dialogfelder einer interkulturellen Vermittlung von Welterbe. In: Jutta Ströter-Bender (Hg.): World Heritage Education. Positionen und Diskurse zur Vermittlung des UNESCO-Welterbes. Marburg: Tectum Verlag (Kontext Kunst – Vermittlung – kulturelle Bildung, Bd. 4), S. 47–57. Ströter-Bender, Jutta (2010 a): Einleitung. In: Jutta Ströter-Bender (Hg.): World Heritage Education. Positionen und Diskurse zur Vermittlung des UNESCO-Welterbes. 229 Marburg: Tectum Verlag (Kontext Kunst – Vermittlung – kulturelle Bildung, Bd. 4), S. 11–16. Ströter-Bender, Jutta (2010 b): Acht Lernpfade zum Kulturerbe. In: Jutta Ströter-Bender (Hg.): World Heritage Education. Positionen und Diskurse zur Vermittlung des UNESCO-Welterbes. Marburg: Tectum Verlag (Kontext Kunst – Vermittlung – kulturelle Bildung, Bd. 4), S. 173–175. Stüwer, Wilhelm (1980): Corvey. In: Rhaban Haacke (Hg.): Die Benediktinerklöster in Nordrhein-Westfalen. Ottobeuren, Augsburg, Erzabtei St. Ottilien: Bayerische Benediktiner-Akademie; Kommissionsverlag Winfried-Werk; EOS Verlag (Germania Benedictina, Bd. 8), S. 236–293. Tauschek, Markus (2013): Kulturerbe. Eine Einführung. Berlin: Reimer (Reimer-Kulturwissenschaften). Tewes, Johanna (2011): Vermittlungskonzepte in der World Heritage Education: Ästhetische Biografien und ihre Inszenierung als methodischer Zugang. In: World Heritage and Arts Education, Ausgabe 4, Mai 2011 (https://stroeter-art-research.de/ world-heritage-and-arts-education), S. 16–25. Thiele, Jens (2003): Das Bilderbuch. Ästhetik – Theorie – Analyse – Didaktik – Rezeption. Bremen: Aschenbeck & Isensee. Thiele, Jens (1991): Bilderbücher verstehen. Neue Überlegungen zu einem alten Anspruch. In: Jens Thiele (Hg.): Neue Erzählformen im Bilderbuch. Untersuchungen zu einer veränderten Bild-Text-Sprache. Oldenburg: Isensee, S. 7–16. Tiggelkamp, Gerhard; Niegsch, Kurt (1991): Die Externsteine im Wandel der Zeit – Holzhausen anno dazumal. Bad Kreuznach: Selbstverlag. Treude, Elke; Zelle, Michael (2011): Externsteine. Die Externsteine bei Horn. 1. Aufl. Detmold: Lippischer Heimatbund (Lippische Kulturlandschaften, H. 18). Untermaierhofer, Peter (2016): Lost Places fotografieren. Von der Vorbereitung über das Shooting bis zur Nachbereitung. Heidelberg: dpunkt Verlag. Vieregg, Hildegard K.; Schefers, Hermann (2010): World Heritage Education – Studie zur Annäherung an eine Definition. In: Jutta Ströter-Bender (Hg.): World Heritage Education. Positionen und Diskurse zur Vermittlung des UNESCO-Welterbes, Bd. 4. Marburg: Tectum Verlag (Kontext Kunst – Vermittlung – kulturelle Bildung, Bd. 4), S. 17–29. Walkhoff, Gesa (1999): „Bilderbücher machen“– ein Weg zum eigenen Buch. In: Kurt Franz und Günter Lange (Hg.): Bilderwelten. Vom Bildzeichen zur CD-ROM. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (Schriftenreihe der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach e. V., Bd. 24), S. 69–89. Werner, Klaus; Pätzke, Hartmut (1978): Postkarten & Künstlerkarten. Eine kulturgeschichtliche Dokumentation: Galerie Arkade, Staatlicher Kunsthandel der DDR. [Berlin?]: [Staatlicher Kunsthandel der DDR]. 230 Werner, Thomas (1992): Ray Johnson oder die Kunst des Korrespondierenden. In: Bärbel Hedinger (Hg.): Die Künstlerpostkarte. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. [Anlässlich der Ausstellung „Die Künstlerpostkarte – von den Anfängen bis zur Gegenwart“ im Altonaer Museum in Hamburg, Norddeutsches Landesmuseum (4. März bis 7. Juni 1992) und im Deutschen Postmuseum, Frankfurt (15. Juni bis 15. September 1992)]. München: Prestel, S. 30–32. Wiegelmann-Bals, Annette (2017): Zum Wert von Handschriften und Zeichnungen. In: Jutta Ströter-Bender und Annette Wiegelmann-Bals (Hg.): Historische und aktuelle Kinderzeichnungen. Eine Forschungswerkstatt. 1. Aufl. Baden-Baden: Tectum Verlag (Kontext Kunst – Vermittlung – kulturelle Bildung, Bd. 15), S. 21–25. Wirth, Ingo (2014): Kunst-Methodik. Handbuch für die Sekundarstufe I und II. 3. Aufl. Berlin: Cornelsen Scriptor. Woda, Clemens (2007): Lumineszenz-Datierung an den Externsteinen. Abschlussbericht zum interdisziplinären Forschungsprojekt. In: Robin Jähne, Roland Linde und Clemens Woda (Hg.): Licht in das Dunkel der Vergangenheit. Die Lumineszensdatierung an den Externsteinen. Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte (Schriftenreihe der Schutzgemeinschaft Externsteine, Bd. 1), S. 97–125. Internetquellen www.broken-places.de http://www.denkmalliste.org/denkmalschutzgesetze.html http://www.derwesten.de/panorama/wochenende/postcrossing-bringt-menschen-wieder-zum-karten-schreiben-id7070612.html www.dnk.de/media/228a1d8fabc9fbc http://www.documenta14.de/de/artists/13569/ruth-wolf-rehfeldt https://www.externsteine-teutoburgerwald.de/wissen/geologie/verwitterung.html https://www.externsteine-teutoburgerwald.de/wissen/teutoburger-wald.html http://www.faz.net/aktuell/reform-der-lehrplaene-die-schreibschrift-stirbtaus-12932933.html www.geschichtsspuren.de https://www.herder-gymnasium-minden.de/wbs/index.php?option=com_content&view=article&id=215:mail-art-aktion-zum-jubilaeum-im-buez&catid=126&Itemid=487 https://heritagestudies.eu/team/albert/ www.kinder-medien-studie.de/?page_id=246 http://www.kreis-lippe.de/index.php?object=tx|2.1&ModID=255&FID=2001.3568.1 http://www.kreis-lippe.de/index.php?object=tx|2.1&ModID=255&FID=2001.4118.1 https://kw.uni-paderborn.de/fach-kunst/kunst-und-ihre-didaktik-malerei/ 231 http://kw.uni-paderborn.de/fach-kunst/kunst-und-ihre-didaktik-malerei/museumskofferarchiv/ https://www.lippische-landeskirche.de/1219-0-29 www.lost-places.com http://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/portal/Internet/input_felder/langDatensatz_ebene4.php?urlID=132&url_tabelle=tab_websegmente http://www.lz.de/lippe/kreis_lippe/21550849_Mehr-Besucher-am-Hermannsdenkmal-und-den-Externsteinen.html https://mailartists.wordpress.com/2007/07/02/ray-johnson/ https://mailartists.wordpress.com/2007/05/01/robert-rehfeldt/ https://mailartists.wordpress.com/2008/07/14/ruth-wolf-rehfeldt/ http://methodenpool.uni-koeln.de/projekt/frameset_projekt.html https://www.mt.de/lokales/minden/20245929_Zehntklaessler-der-Mindener-Kaethe-Kollwitz-Schule-nehmen-am-Mail-Art-Projekt-teil.html http://nova-corbeia.uni-paderborn.de/index.php?id=8 https://paul.uni-paderborn.de/scripts/mgrqispi.dll?APPNAME=CampusNet&PRGNA- ME=COURSEDETAILS&ARGUMENTS=-N000000000000001,-N000618,-N0,- N364713156862654,-N364713156884655,-N0,-N0,-N0 https://paul.uni-paderborn.de/scripts/mgrqispi.dll?APPNAME=CampusNet&PRGNA- ME=COURSEDETAILS&ARGUMENTS=-N000000000000001,-N000618,-N0,- N364713156701624,-N364713156726625,-N0,-N0,-N0 https://paul.uni-paderborn.de/scripts/mgrqispi.dll?APPNAME=CampusNet&PRGNA- ME=COURSEDETAILS&ARGUMENTS=-N000000000000001,-N000590,-N0,- N355133294217308,-N355133294205309,-N0,-N0,-N0 https://paul.uni-paderborn.de/scripts/mgrqispi.dll?APPNAME=CampusNet&PRGNA- ME=COURSEDETAILS&ARGUMENTS=-N000000000000001,-N000590,-N0,- N355133334266334,-N355133334242335,-N0,-N0,-N0 https://paul.uni-paderborn.de/scripts/mgrqispi.dll?APPNAME=CampusNet&PRGNA- ME=COURSEDETAILS&ARGUMENTS=-N000000000000001,-N000599,-N0,- N358493504507460,-N358493504513461,-N0,-N0,-N0 https://www.philso.uni-augsburg.de/lehrstuehle/paedagogik/paed1/mitarbeiterInnen/ Richter/Publikationen_und_Vortr__ge/ https://www.postcrossing.com https://www.postcrossing.com/about/history www.postundschule.de https://www.rammelsberg.de/fuehrungen/schulklassen-kindergruppen/museumskinderclub-der-neugierigen-bergzwerge/ 232 http://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb10531344_00746. html?contextType=scan&contextSort=score%2Cdescending&contextRows=10&context=Teutoberg&zoom=0.6000000000000001 https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_detail?sg=0&menu=1&bes_id=4488&anw_ nr=2&aufgehoben=N&det_id=375859 www.rottenplaces.de https://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/urn/urn:nbn:de:hbz:6:1-19218 http://www.schutzgemeinschaft-externsteine.de/ https://sharingheritage.de/kulturerbejahr/ https://sharingheritage.de/leitthemen/europa-erinnern-und-aufbruch/ http://www.spiegel.de/fotostrecke/historische-bildmontagen-fotostrecke-88942.html http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/ansichtskarten-zeigen-zukunftsvisionen-von-frueher-a-863357.html http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/picasso-forscher-entdecken-verstecktes-bild-unter-beruehmtem-gemaelde-a-1194067.html https://stroeter-art-research.de/ https://stroeter-art-research.de/arbeitskreis-world-heritage-education https://stroeter-art-research.de/museumskoffer https://stroeter-art-research.de/publikationen https://stroeter-art-research.de/publikationen#panel-pub-130 https://stroeter-art-research.de/remember https://www.unesco.de/bildung/unesco-lehrstuehle https://www.unesco.de/bildung/unesco-projektschulen http://www.unesco.de/infothek/dokumente/uebereinkommen/welterbe-konvention. html https://www.unesco.de/kultur-und-natur/welterbe/welterbe-deutschland https://www.unesco.de/kultur-und-natur/welterbe/welterbe-deutschland/unesco-welterbe-deutschland https://www.unesco.de/kultur-und-natur/welterbe/welterbe-sein/nachhaltiger-tourismus https://www.unesco.de/kultur-und-natur/welterbe/welterbe-vermitteln https://www.unesco.de/kultur-und-natur/welterbe/welterbe-vermitteln/das-schulprogramm-denkmal-aktiv-der-deutschen https://www.unesco.de/kultur-und-natur/welterbe/welterbe-vermitteln/welterbe-erfahren-und-besuchen https://www.unesco.de/kultur-und-natur/welterbe/welterbe-vermitteln/welterbe-lernen-und-mitgestalten https://www.unesco.de/kultur-und-natur/welterbe/welterbe-werden https://www.unesco.de/kultur-und-natur/welterbe/welterbe-weltweit https://www.unesco-pfahlbauten.org/fileadmin/media/pfahlbauten/Presseartikel/ UNESCO-Welterbe_Praehistorische_Pfahlbauten_um_die_Alpen.pdf https://www.unesco.de/sites/default/files/2018-08/Kulturelle_Bildung_fuer_Alle.pdf http://www.unesco.org/new/en/communication-and-information/memory-of-theworld/register/full-list-of-registered-heritage/registered-heritage-page-2/commemorative-stela-of-nahr-el-kalb-mount-lebanon/ https://www.uni-paderborn.de/en/nachricht/75581/ https://www.uni-paderborn.de/en/nachricht/86220/ https://www.uni-paderborn.de/en/nachricht/89055/ www.ur-europa.de/forschung/grossskulpturen.php https://welterbedeutschland.de/ https://de.wikipedia.org/wiki/Lateinisches_Alphabet https://de.wikipedia.org/wiki/Postkarte#Heutige_Situation https://de.wikipedia.org/wiki/World_Heritage_Education http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=DWB&lemid=GA00001&mode=Vernetzung&hitlist=&patternlist=&mainmode=DWBLieferungen http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=DW- B&lemid=GA00001&mode=Vernetzung&hitlist=&patternlist=&mainmode=Vorworte http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/call_wbgui_py_from_form?sigle=DWB&mode=Volltextsuche&firsthit=0&textpattern=&lemmapattern=Frucht&patternlist=L:Frucht&lemid=GF09850&hitlist=4882952 http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=DWB&mainmode=Vorworte&file=vor01_html#abs7 https://www.zollverein.de/erleben/denkmalpfad/ 233

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Regionale Kulturerbestätten bedürfen einer Vermittlung, welche die Identifikation der Menschen, die Wahrnehmung und kulturelle Teilhabe sowie das gesellschaftliche Verantwortungsbewusstsein stärkt und fördert. Kulturerbebildung soll als Teil einer umfassenden Bildung verstanden werden. Dazu müssen die kulturellen Wertigkeiten, die sich durch in der Vergangenheit zugeschriebene Bedeutungen und Praktiken entwickelt haben, reflektiert, hinterfragt und weiterentwickelt werden.

Die Externsteine, eine Sandsteinformation im Teutoburger Wald bei Horn Bad-Meinberg, stellen im Sinne der kulturwissenschaftlichen Forschung eine solche regionale Kulturerbestätte dar. An diesem Ort, der seit dem 16. Jahrhundert das öffentliche Interesse weckt, verdichten sich Wertvorstellungen, Traditionen, Geschichten(n) und Identitäten zu einer komplexen und kontroversen Rezeptionsgeschichte. Die Initiierung von zukunftsweisenden Vermittlungsprojekten mit unmittelbarem Bezug zur Geschichte soll dazu beitragen, alte Sichtweisen aufzubrechen und neue Betrachtungsweisen über die Kunstdidaktik zu schaffen.

Larissa Eikermann entwickelt dazu in dieser Arbeit drei kunstdidaktische Konzepte – Lost Places, Mail Art und A bis Z –, die einen exemplarischen Beitrag im Sinne der Übertragbarkeit auf andere Kulturerbestätten zur kulturellen Bildung darstellen sollen. Die traditionellen Konzepte aus der Kunstvermittlung, qualitativ erprobt in der universitären Lehramtsausbildung, bieten das entsprechende Potential, indem unmittelbare ästhetische Erfahrungen gewonnen werden können, die kognitive, materielle und reflexive Prozesse aktivieren. Damit kompensieren sie zudem durch die digitale Vermittlung regressive Fähigkeiten.

Diese Studie möchte einen methodischen Rahmen für die Initiierung von Vermittlungsprojekten an den Externsteinen bieten und damit dem Desiderat an Lehr- und Bildungsmaterialien für diese Stätte entgegenwirken.