Content

7 Bibliografie in:

Natalie Dunkl

Das Kabarett, page 269 - 308

Eine integrative Theorie

1. Edition 2019, ISBN print: 978-3-8288-4318-9, ISBN online: 978-3-8288-7257-8, https://doi.org/10.5771/9783828872578-269

Series: Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Medienwissenschaften

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
269 7 Bibliografie 7.1 Primärquellen Augustinus: Confessiones. Buch XI, Kapitel 14. Online verfügbar unter: www.thelatinlib rary.com/augustine/conf11.shtml. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Barenberg, Jasper/Richling, Mathias: „Ich wollte nicht den ‚Scheibenwischer‘ schänden“. [Interview, 17. März 2009] Online verfügbar unter: www.deutschlandfunk.de/ ich-wollte-nicht-den-scheibenwischerschaenden.694.de.html?dram:article_ id=66928. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. basimelia: Josef Hader: Aschermittwoch der Kabarettisten (Teil 1 von 2). [YouTube-Video, 21. April 2010] Online verfügbar unter www.youtube.com/watch?v=Vk FcunNnKxI. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Aschermittwoch der Kabarettisten [Fernsehsendung], BR, Sendung vom 25. Februar 2009. bd4uDE: Dornröschen. [YouTube-Video, 02. Juli 2011] Online verfügbar unter: www. youtube.com/watch?v=eY0rF1Ge0Rg&t=1s. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Bessin, Ilka [Cindy aus Marzahn]: Alzheimer-Bulimie. [ProSieben Webvideo, 18. August 2011] Online verfügbar unter: www.prosieben.de/tv/quatsch-comedy-club/video/111alzheimer-bulimie-clip. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Quatsch Comedy Show [Fernsehsendung], ProSieben, 2004, Staffel 1, Episode 11. Bessin, Ilka: Cindy aus Marzahn. Nicht jeder Prinz kommt uff ’m Pferd. Sony Music Entertainment, DVD, 2011. Bierbaum, Otto Julius: Deutsche Chansons (Brettl-Lieder). Berlin/Leipzig: Schuster & Loeffler, 1900. Busse, Jochen: Wo wir gerade von belegten Brötchen reden: Die Komödie meines Lebens. [E-Book] Berlin: Ullstein, 2015. Chopper4E: Horst Schroth: Null Fehler – Herr Laux versteht die Welt nicht mehr (1994). [YouTube-Video, 27. Juli 2012] Online verfügbar unter: www.youtube.com/ watch?v=qKS0_GURy8I&t=240s. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Horst Schroth in „Null Fehler“. Herr Laux versteht die Welt nicht mehr [Fernsehsendung], NDR, 1994. 270 Dunkl: Kunstform Kabarett Chopper4E: Nicht wirklich – Nicht ganz da. [YouTube-Video, 20. August 2012] Online verfügbar unter www.youtube.com/watch?v=1BlTnCIAKk4. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Nicht wirklich nicht ganz da. Kabarett von und mit Bruno Jonas [Fernsehsendung], BR, 2005. Chopper4E: Horst Schroth: Grün vor Neid (2009). [YouTube-Video, 30. Juli 2012] Online verfügbar unter www.youtube.com/watch?v=Eyd3ziw7Wao. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Grün vor Neid (Die große Horst Schroth-Nacht). [Fernsehsendung] NDR, 2009. Chopper4E: Lachgeschichten: Dieter Nuhr. [YouTube-Video, 01. August 2017] Online verfügbar unter www.youtube.com/watch?v=Sx_mfLAUdww. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Lachgeschichten. Dieter Nuhr [Fernsehsendung], rbb/ WDR, 2011. Chopper4E: Frauen und Kinder zuerst! [YouTube-Video, 3. August 2012] Online verfügbar unter: www.youtube.com/watch?v=4Zyc6hPqqv4. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Missfits geh’n baden – Kabarett im Freibad [Fernsehsendung], WDR, 26. August 2000. Chopper4E: Bayerischer Kabarettpreis 2012. [YouTube-Video, 17. August 2012] Online verfügbar unter: www.youtube.com/watch?v=CXHN8tnaAjU. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Bayerischer Kabarettpreis 2012 [Fernsehsendung], BR, 20. Juli 2012. Chopper4E: Bruno Jonas: Bis hierher und weiter. [YouTube-Video, 27. August 2012] Online verfügbar unter www.youtube.com/watch?v=7cbl6DJdwAc. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Jonas, Bruno: Bis hierher und weiter. [Fernsehsendung] BR, 2010. Chopper4E: Dieter Hildebrandt: Vater unser – gleich nach der Werbung (1. Teil einer kabarettistischen Lesung). [YouTube-Video, 31. Dezember 2013] Online verfügbar unter: www.youtube.com/watch?v=BwozOS_cLo8. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Dieter Hildebrandt im Tränenpalast. [Fernsehsendung] 3sat, 2012. Cicero, Marcus Tullius: De oratore: Über den Redner. Stuttgart: Reclam, 1976. colorsfly: Georg Schramm, ein früher Auftritt ca. 1989/90, Satirefest. [YouTube-Video, 19. Oktober 2011] Online verfügbar unter: www.youtube.com/watch?v=xz 2qm0AStHQ. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Satirefest [Fernsehsendung], SFB/ARD, k. A. colorsfly: Erwin Grosche „Rabentage“ Satirefest 1989 SFB/ARD auch ein früher Auftritt! [YouTube-Video, 16. Mai 2012]. Online verfügbar unter www.you tube.com/watch?v=R1XMTZdTA7c&t=187s. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Satirefest [Fernsehsendung], ARD, 1989. comedyde: Mirja Boes – Männer, Mücken, Kinder. [YouTube-Video, 28. November 2012] Online verfügbar unter: www.youtube.com/watch?v=sJE3ziEZudI. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Boes, Mirja: Morgen mach’ ich Schluss! … Wahrscheinlich!?. Sony Music Entertainment GmbH, DVD, 2009. 271 Bibliografie comydor: Sascha Grammel – Josie. [YouTube-Video, 10. März 2011] Online verfügbar unter www.youtube.com/watch?v=DprVNuwPGpg. Letzter Zugriff am 22. Januar 2018. Ursprünglich: Grammel, Sascha: Hetz mich nicht! Universal Studio Canal Video, DVD, 2010. Coquelin, Ernest: La vie humoristique. Paris: Paul Ollendorff. 1883, S. 183–191. Cremer, Ludwig: Ironisches Theater. In: Die Literatur, 1941, Jg. 44, Heft 1. Der Wahrheitsgehalt: Georg Schramm bei „Pelzig hält sich“. [YouTube-Video, 17. September 2013] Online verfügbar unter www.youtube.com/watch?v=DIyhkVRQCTU. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Pelzig hält sich. [Fernsehsendung vom 17. September] ZDF, 2013. DjBlackSheep96: Die letzte Tour (Das erste deutsche Zwangsensemble). [YouTube-Video, 15. Mai 2013] Online verfügbar unter: www.youtube.com/watch?v=3O BfKZEpbb8. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Erstes Deutsches Zwangsensemble live! Die letzte Tour [Fernsehsendung], BR, 16. Mai 2013. Ensikat, Peter/Hildebrandt, Dieter: Wie haben wir gelacht. Ansichten zweier Clowns. [E-Book] Berlin: Aufbau, 2013. Falkinger, Andreas: Beim Denken kann man blöd werden. Mitreißender Bruno Jonas begeistert mit seinem Programm ‚Bis hierher und weiter‘. In: Kabarett von A bis Z. Kritiken aus den Jahren 1997 bis 2014. Hrsg. von Falkinger, Andreas, 2012, S. 36. Online verfügbar unter issuu.com/andreasfalkinger/docs/kabarett. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. FreiDenken: Hagen Rether über unsere westlichen Werte. [YouTube-Video, 21. August 2016]. Online verfügbar unter www.youtube.com/watch?v=vj9l6vbOxJc. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: 3satfestival. Hagen Rether. Liebe Update (2015) [Fernsehsendung], 3sat/zdf, Sendung vom 27. September 2015. Fuchs, Georg: Die Revolution des Theaters. Ergebnisse aus dem Münchener Künstlertheater. München/Leipzig: Georg Müller, 1909. Grünwald, Günter: Glauben Sie ja nicht, wen Sie da vor sich haben. Sony Music Entertainment Germany, DVD, 2009. Guilbert, Yvette: Lied meines Lebens. Übersetzt von Franz Hessel. Berlin: Rowohlt, 1928. Hader, Josef: Im Keller (Best of Kabarett Edition). Hoanzl, CD, 2013. Hans Post: Serdar Somuncu – Der Adolf in mir [eigentlich Der Hassprediger – Ein demagogischer Blindtest]. [YouTube-Video, 03. März 2016] Online verfügbar unter: www.youtube.com/watch?v=jVYftezrjq4. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Serdar Somuncu: Hassprediger [Fernsehsendung], Sat.1 Comedy on Stage, 1/8, 28. September 2010. Herder, Johann Gottfried von: Abhandlung über den Ursprung der Sprache. Berlin: Christian Friedrich Voß, 1772. 272 Dunkl: Kunstform Kabarett Herrmann, Max: Das theatralische Raumerlebnis. In: Vierter Kongreß für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft. Beilagen zur Zeitschrift für Ästhetik und allgemeinen Kunstwissenschaft, 1931, Bd. 2/25. Hollaender, Friedrich: Abschied von ‚Schall und Rauch‘. In: Beiblatt des 8-Uhr-Abendblatts der National-Zeitung, 3. Dezember 1920. hrfernsehen: Matthias Egersdörfer. Es piept, er klaut und schreit die Zuschauer an – Comedy Tower. [YouTube-Video, 25. Januar 2014] Online verfügbar unter www.youtube. com/watch?v=ZjpQZdP890o. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: comedy tower [Fernsehsendung], hr, 24. Januar 2014. Icfu YT: Laudatio für Josef Hader@Bayerischer Kabarettpreis (2011-10-07). [YouTube-Video, 11. Oktober 2011] Online verfügbar unter: www.youtube.com/watch?v=- OGPvqivSoo. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Bayerischer Kabarettpreis 2011 [Fernsehsendung], BR, 07. Oktober 2011. Jonas, Bruno: Wirklich wahr. KDC Records, CD, 1995. k. A.: Aktuelles Programm. [Homepage des Künstlers] Online verfügbar unter: www. claus-von-wagner.de/programm.html. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. k. A.: „Der Teufel trägt Pampers“: Comedy mit Lisa Feller. [Onlineartikel, 03. Mai 2012] Ruhr Nachrichten. Online verfügbar unter www.ruhrnachrichten.de/Nach richten/Der-Teufel-traegt-Pampers-Comedy-mit-Lisa-Feller-638216.html. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. k. A.: Das aktuelle Programm. [Homepage des Künstlers] Online verfügbar unter: www. rolfmiller.de/ontour/programme/. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. k. A.: FAQs zum neuen Weltrekordversuch. Am 07. + 08.06.2014 in Berlin. [Homepage des Künstlers] Online verfügbar unter: www.mario-barth.de/weltrekord2014/. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. kathidaddy: Georg Schramm – Volksverblödung. [YouTube-Video, 04. September 2009] Online verfügbar unter www.youtube.com/watch?v=RkNddCXSLvM. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Kabarett-Fest mit Urban Priol & Freunden [Fernsehsendung], BR, Sendung vom 01. September 2009, Aufzeichnung vom 06. September 2008. Kierkegaard, Sören: Der Gesichtspunkt für meine Wirksamkeit als Schriftsteller. In: Gesammelte Werke. Hrsg. von Hayo Gerdes und Emanuel Hirsch. Ausgabe in 36 Abteilungen. Düsseldorf/Köln: Eugen Diederichs, 1950–1966, hier 1960 [= Die Schriften über sich selbst, 33. Abteilung]. Knigge, Adolph von: Ueber den Umgang mit Menschen. In zwey Theilen. Hannover: Schmidtsche Buchhandlung, 1788. Knigge, Adolph von: Ueber den Umgang mit Menschen. In drei Teilen. Neunte Original- Ausgabe. Durchgesehen und vermehrt von Friedrich Philipp Wilmsen. Hannover: Gebrüder Hahn, 1817. 273 Bibliografie Kolman, Trude (Hg.): Münchner kleine Freiheit. Eine Auswahl aus dem Programm von zehn Jahren. München: Langen Müller, 1960. Komödianten: Bruno Jonas – Wirklich Wahr (Hörspiel). [YouTube-Video, 09. September 2014] Online verfügbar unter: www.youtube.com/watch?v=GHCxqBg5ays. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Jonas, Bruno: Die große Bruno Jonas Box. Programm 4. Wirklich wahr. Random House, CD, 2009. Kreisler, Georg: Vorletzte Lieder. Preiser Records, CD, 1972. Kreisler, Georg: Rette sich wer kann. Preiser Records, CD, 2015. Loriot [Auswahl Köster, Peter]: Menschen Tiere Katastrophen. Stuttgart: Reclam, 1992. Lotz, Helmut (Hg.): … am allerliebsten ist mir eine gewisse Herzensbildung. Die Interviews. Norderstedt: Books on Demand, 2018 [Hanns Dieter Hüsch. Das literarische Werk, Bd. 8]. Ludwig, Volker: Von der Schwierigkeit sein Publikum zu ärgern. In: essener jugend. Hrsg. vom Jugendamt der Stadt Essen, 1966, Heft 2. Luft, Friedrich: Das Wort hat: Der Kritiker. In: Hör Zu!, 1957, Nr. 15. Maier-Bode, Martin: Voll krass deutsch: Ein Integrationskurs für Inländer. Berlin: Eulenspiegel, 2015. Mittermeier, Michael: Back to Life. Sony Music Entertainment Germany, DVD, 2002. Niavarani, Michael: Niavaranis Kühlschrank (Best of Kabarett). Geco Tonwaren, CD, 2013. nickelo07: Comedy vs. Kabarett – Hugo Egon Balder bei Beckmann. [YouTube-Video, 24. September 2009] Online verfügbar unter: www.youtube.com/ watch?v=FJTE2Ey9HBU. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Beckmann (Rosenmontag-Comedy-Gipfel) [Fernsehsendung], ARD, 23. Februar 2009. Pispers, Volker: … bis neulich 2010. con amima, DVD, 2010. Plentiy: 2 Musterknaben – Michael Niavarani & Viktor Gernot. [YouTube-Video, 11. Mai 2013] Online verfügbar unter: www.youtube.com/watch?v=_p3pXKM ynj4&t=466s. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Viktor Gernot/Michael Niavarani: 2 Musterknaben, Hoanzl, DVD, 2011. Politik Kabarett: Claus von Wagner – Theorie der feinen Menschen (BR 2012 TV EDIT komplett). [YouTube-Video, 22. August 2016]. Online verfügbar unter www.youtube. com/watch?v=a6PDEh0Ve_8. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Claus von Wagner live! Theorie der feinen Menschen [Fernsehsendung], BR, 18. Juli 2013. Ralph Nick Clouse: Georg Schramm – über Politiker im öffentlichen Fernsehen … [YouTube-Video, 09. Dezember 2012] Online verfügbar unter: www.youtube.com/ watch?v=bEQfzTYd2Ps. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: k. A. [Fernsehsendung], 3sat, k. A. 274 Dunkl: Kunstform Kabarett RechtBekommen: Da sagt der Grünwald Stop. [YouTube-Video, 04. Januar 2015] Online verfügbar unter www.youtube.com/watch?v=20KQI_DN3mg. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Günter Grünwald im Circus Krone. Da sagt der Grünwald Stop! [Fernsehsendung], BR, 2014. Robert Friedmann: Max Uthoff 2015 | Oben bleiben Kabarett aus dem Mainzer Unterhaus. [YouTube-Video, 24. Januar 2016]. Online verfügbar unter www.youtube.com/ watch?v=aHMKYrXf4ao&t=829s. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Max Uthoff „Oben bleiben“. Kabarett aus dem Mainzer Forum-Theater unterhaus [Fernsehsendung], 3sat, 04. März 2013. Schneyder, Werner: Manchmal gehen mir meine Meinungen auf die Nerven. Aber ich habe keine anderen. [E-Book] München: Langen Müller Herbig, 2011. Schneyder, Werner: Von einem, der auszog, politisch zu werden. Die Geschichte eines ‚Meinungsträgers‘. [E-Book] Frankfurt am Main: Westend, 2014. Schramm, Georg: Schlachtenbummler. WortArt, CD, 1996. Schramm, Georg: Thomas Bernhard hätte geschossen. Ein Kabarett-Solo. NRW-Vertrieb, DVD, 2008. Seiler, Christian: Spaßpaket. In: Profil, Nr. 50, 6. Dezember 1997. strudelschwub: Neues aus der Anstalt – Folge 11 – 29.01.2008. [YouTube-Video, 20. Juni 2012] Online verfügbar unter: www.youtube.com/watch?v=4o8ns0oq45o&t=756s. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Neues aus der Anstalt [Fernsehsendung], ZDF, 29. Januar 2008. Storz, Gerhard: Ironie und Drama. Ein Versuch. In: Die Literatur, 1937, Jg. 40, Heft 38. Thomas Buster: Gernot & Niavarani Gefühlsecht. [YouTube-Video, 21. Januar 2017] Online verfügbar unter: www.youtube.com/watch?v=66vJ5dr8eDg. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Gefühlsecht. Ein Abend unter Freunden. Eine Aufzeichnung aus dem Kabarett Simpl. Von und mit Viktor Gernot & Michael Niavarani. Hoanzl, DVD, 2005. Tinisha MUNSON: Qualtinger Der Herr Karl (1961). [YouTube-Video, 17. Mai 2017] Online verfügbar unter: www.youtube.com/watch?v=jjlTzWhWVbM. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Der Herr Karl [Fernsehsendung], ORF, 1961. uncutnews.ch: Cindy aus Marzahn bei Markus Lanz über Politiker! Ich platze gleich, weil ich mich gerade so aufrege. [YouTube-Video, 06. Dezember 2014] Online verfügbar unter www.youtube.com/watch?v=XCLiKHFqIMI. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Markus Lanz [Fernsehsendung], ZDF, Sendung vom 03. Dezember 2014. unigraz: Josef Hader: „komisch tragisch: tragisch komisch” an der Uni Graz. [YouTube-Video, 28. Juni 2013] Online verfügbar unter: www.youtube.com/ watch?v=7BhEkDHtrO8. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Venske, Henning: Es war mir ein Vergnügen. Eine Biografie. Westend, 2014. 275 Bibliografie Wagner, Axel: „Ich spreche sehr gerne. Ist Ihnen das aufgefallen?“ Online verfügbar unter: www.sn-online.de/Nachrichten/Kultur/Kultur-lokal/Ich-spreche-sehr-gerne.-Ist- Ihnen-das-aufgefallen, veröffentlicht am 23. September 2011. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Zips, Martin: Ein schlauer August. In: Süddeutsche Zeitung, 08. Januar 2004, Nr. 5, S. 15. Online verfügbar unter www.georg-schramm.de/html/portrait__sz.html. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. 7.2 Sekundärquellen Adamzik, Kirsten/Christen, Helen (Hg.): Sprachkontakt. Sprachvergleich. Sprachvariation. Festschrift für Gottfried Kolde zum 65. Geburtstag. Tübingen: Max Niemeyer, 2001. Ágel, Vilmos/Eichinger, Ludwig (Hg.): Dependenz und Valenz. Ein internationales Handbuch der zeitgenössischen Forschung. Berlin: Walter de Gruyter, 2003. Ahnen, Helmut von: Das Komische auf der Bühne. Versuch einer Systematik. München: Herbert Utz, 2006. Alkemeyer, Thomas/Brümmer, Kristina u. a. (Hg.): Ordnung in Bewegung. Choreographien des Sozialen. Körper in Sport, Tanz, Arbeit und Bildung. Bielefeld: transcript, 2009 [= Materialitäten, Bd. 10]. Anderson, Joseph: The Reality of Illusion: An Ecological Approach to Cognitive Film Theory. Carbondale: IL: Southern Illinois University Press, 1996. Appignanesi, Lisa: Das Kabarett. Übersetzt von Gerd Betz. Stuttgart: Belser, 1976. Argyle, Michael: Körpersprache & Kommunikation. Nonverbaler Ausdruck und soziale Interaktion. 10., überarbeitete Neuauflage. Übersetzt von Karsten Petersen. Paderborn: Junfermann, 2013. Arlt, Florian/Gregorz, Klaus u. a. (Hg.): Raum und Offene Jugendarbeit. Münster: LIT, 2004 [= Soziale Arbeit – Social Issues, Bd. 18]. Auer, Peter/Barden, Birgit u. a.: Gesprächsanalytisches Transkriptionssystem (GAT). Online verfügbar unter: www.mediensprache.net/de/medienanalyse/transcription/ gat/gat.pdf. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Bachmann-Medick, Doris (Hg.): Kultur als Text. Die anthropologische Wende in der Literaturwissenschaft. Frankfurt am Main: Fischer, 1996. Baier, Joseph-Albert: Raumrichtungen und räumliche Verhältnisse im Theater hinsichtlich ihrer emotionalen Bedeutung für den Zuschauer. Dissertation. Universität München, 1979. Bain, David: Actors and Audience. A Study of Asides and Related Conventions in Greek drama. Oxford: University Press, 1977. 276 Dunkl: Kunstform Kabarett Baker, Collin/Fillmore, Charles: A Frames Approach to Semantic Analysis. In: The Oxford Handbook of Linguistic Analysis. Hrsg. von Bernd Heine und Heiko Narrog. Oxford: Oxford University Press, 2010, S. 313–339. Baldauf, Heike: Aufschreien und Stöhnen – Äußerungsformen emotionaler Beteiligung beim Fernsehen. In: Neuere Entwicklungen in der Gesprächsforschung. Vorträge der 3. Arbeitstagung des Pragmatischen Kolloquiums Freiburg. Hrsg. von Alexander Brock und Martin Hartung. Tübingen: Gunter Narr, 1998 [= Script Oralia, Bd. 108], S. 37–54. Balme, Christopher: Einführung in die Theaterwissenschaft. 3. Auflage. Berlin: Erich Schmidt, 2003. Balme, Christopher: Einführung in die Theaterwissenschaft. 4. Auflage. Berlin: Erich Schmidt, 2008. Bartsch, Udo/Hofmann, Heinz u. a. (Hg.): Unterhaltungskunst A–Z. Berlin: Henschelverlag, 1977. Barsalou, Lawrence: Frames, concepts, and conceptual fields. In: Frames, Fields, and Contrasts. Hrsg. von Eva Kittay und Adrienne Lehrer. Hillsdale, N. J.: Lawrence Erlbaum, 1992, S. 21–71. Baschera, Marco: Was heißt „Körper“ in einer Verkörperung? In: Verkörperungen. Hrsg. von André Blum, John Krois u. a. Berlin: Akademie, 2012, S. 209–222. Bäuml, Franz: Zum Verständnis mittelalterlicher Mitteilungen. In: Hohenemser Studien zum Nibelungenlied. Hrsg. von Achim Masser. Dornbirn: Vorarlberger Verlagsanstalt, 1981, S. 288–289. Bauschinger, Sigrid (Hg.): Literarisches und politisches Kabarett von 1901 bis 1999. Basel/ Tübingen: A. Francke, 2000. Baxmeyer, Martin/Kleinert, Peter: Der Kabarettist Werner Finck. [Internetartikel Neue Rheinische Zeitung, k. A.] Online verfügbar unter: www.nrhz.de/flyer/beitrag. php?id=14457. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Ursprünglich: Baxmeyer, Martin: „Rufen wir dem Adolf Heil/oder auch das Gegenteil?“ In: Graswurzelrevolution, 2002, Nr. 267. Bayerdörfer, Hans-Peter/Conrady, Carl Otto u. a. (Hg.): Literatur und Theater im Wilhelminischen Zeitalter. Tübingen: Max Niemeyer, 1978. Bayerdörfer, Hans-Peter: Überbrettl und Überdrama. In: Literatur und Theater im Wilhelminischen Zeitalter. Hrsg. von Hans-Peter Bayerdörfer, Carl Otto Conrady u. a. Tübingen: Max Niemeyer, 1978, S. 275–291. Bayerdörfer, Hans-Peter: Unscheinbare Bühne – Unerhörte Stimme: Diseusen in der Weimarer Republik und die Reform im Theater. In: Literarisches und politisches Kabarett von 1901 bis 1999. Hrsg. von Sigrid Bauschinger. Basel/Tübingen: A. Francke, 2000, S. 71–93. 277 Bibliografie Bayerdörfer, Hans-Peter: In eigener Sache? – Jüdische Stimmen im deutschen und österreichischen Kabarett der Zwischenkriegszeit: Fritz Grünbaum – Fritz Löhmer – Walter Mehring. In: Hundert Jahre Kabarett. Zur Inszenierung gesellschaftlicher Identität zwischen Protest und Propaganda. Hrsg. von Joanne McNally und Peter Sprengel. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2003, S. 64–86. Becker, Tobias: Inszenierte Moderne: Populäres Theater in Berlin und London. 1880–1930. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2014 [= Veröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts London/Publications of the German Historical Institute London, Bd. 74]. Behrmann, Sven: Politische Satire im deutschen und französischen Rundfunk. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2002 [= Saarbrücker Beiträge zur vergleichenden Literatur- und Kulturwissenschaft, Bd. 20]. Bemmann, Helga (Hg.): Mitgelacht – dabeigewesen. Erinnerungen aus 6 Jahrzehnten Kabarett, Berlin/DDR: Henschelverlag, 1967. Bentley, Eric: The Life of Drama. New York: Atheneum, 1965. Bergmann, Jörg: Authentisierung und Fiktionalisierung in Alltagsgesprächen. In: Inszenierungsgesellschaft. Ein einführendes Handbuch. Hrsg. von Martin Jurga und Herbert Willems. Opladen/Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, 1998, S. 107–123. Bergmeister, Volker: Kabarett und Satire im öffentlich-rechtlichen Fernsehen untersucht am Beispiel der Sendereihe „Scheibenwischer“; Entwicklung, Charakteristik, Funktionen, publizistische Probleme. Magisterarbeit. Universität München, 1987. Bergson, Henri: Das Lachen. Ein Essay über die Bedeutung des Komischen. Übersetzt von Roswitha Plancherel-Walter. Darmstadt: Luchterhand, 1988. Bernhardt, Juan Andrés: Humor in der Psychotherapie. Eine Einführung für Therapeuten und Klienten. Weinheim/Basel: Beltz, 1985. Bernhardt, Rüdiger: Sieg und Überwindung des Naturalismus. Gerhart Hauptmanns soziales Drama ‚Vor Sonnenaufgang‘. In: Klassiker der deutschen Literatur: Epochen- Signaturen von der Aufklärung bis zur Gegenwart. Hrsg. von Gerhard Rupp. Würzburg: Königshausen & Neumann, 1999, S. 117–160. Bernhart, Walter/Wolf, Werner (Hg.): Framing Borders in Literature and Other Media. Amsterdam/New York: Rodopi, 2006 [= Studies in Intermediality, Bd. 1]. Bertelsmeier-Kierst, Christa/Young, Christopher (Hg.): Eine Epoche im Umbruch. Volkssprachliche Literalität 1200–1300. Cambridger Symposium 2001. Tübingen: Max Niemeyer, 2003. Best, Otto: Volk ohne Witz. Über ein deutsches Defizit. Frankfurt: Fischer, 1993. Binder, Dieter: Kabarett und gesellschaftlicher Wandel – Überlegungen zu einer spezifischen Quelle der österreichischen Geschichte. In: Stachel wider den Zeitgeist. Kabarett, Flüsterwitze und Subversives. Hrsg. von Robert Kriechbaumer und Oswald Panagl. Wien/Köln u. a.: Böhlau, 2004, S. 79–102. Bissegger, Peter: Grosse Schweizer Kleinkunst. Zürich: Rüffer & Rub, 2010. 278 Dunkl: Kunstform Kabarett Block, Friedrich (Hg.): Komik Medien Gender. Ergebnisse des Kasseler Komik-Kolloquiums. Bielefeld: Aisthesis, 2006 [= Kulturen des Komischen, Bd. 3]. Blum, André/Krois, John u. a. (Hg.): Verkörperungen. Berlin: Akademie, 2012. Borges, Jorge Luis: Partielle Zaubereien im ‚Quijote‘. In: Jorge Luis Borges. Ausgewählte Werke. Hrsg. von Fritz Rudolf Fries. Berlin: Volk und Welt, 1987, Bd. 3, S. 224–228. Bosse, Anke: Das Kabarett als Metropolenphänomen und Katalysator theatraler Formen der Avantgarde. In: Metropolen der Avantgarde. Hrsg. von Thomas Hunkeler und Edith Anna Kunz. Bern: Peter, 2011, S. 189–203. Brandt, Line: The Communicative Mind. A Linguistic Exploration of Conceptual Integration and Meaning Construction. Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars Publishing, 2013. Brandstetter, Gabriele: Tanz-Lektüren. Körperbilder und Raumfiguren der Avantgarde. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch, 1995. Bremer, Kai: Postskriptum Peter Szondi. Theorie des Dramas seit 1956. Bielefeld: transcript, 2017. Brinker, Klaus/Antos, Gerd u. a. (Hg.): Text- und Gesprächslinguistik. Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2000 [= Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, Bd. 16/1]. Brinker, Klaus/Antos, Gerd u. a. (Hg.): Text- und Gesprächslinguistik. Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2001 [= Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, Bd. 16/2]. Brock, Alexander: Wissensmuster im humoristischen Diskurs. Ein Beitrag zur Inkongruenztheorie anhand von Monty Python’s Flying Circus. In: Scherzkommunikation. Beiträge aus der empirischen Gesprächsforschung. Hrsg. von Helga Kotthoff. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 1996, S. 21–48. Brock, Alexander/Hartung, Martin (Hg.): Neuere Entwicklungen in der Gesprächsforschung. Vorträge der 3. Arbeitstagung des Pragmatischen Kolloquiums Freiburg. Tübingen: Gunter Narr, 1998 [= Script Oralia, Bd. 108]. Bublitz, Wolfram: Formen der Verständnissicherung in Gesprächen. In: Text- und Gesprächslinguistik. Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung. Hrsg. von Klaus Brinker, Gerd Antos u. a. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2001 [= Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, Bd. 16/2], S. 1330– 1340. Budzinski, Klaus: Die Muse mit der scharfen Zunge. Vom Cabaret zum Kabarett. München: List, 1961. Budzinski, Klaus: Die öffentlichen Spaßmacher. Das Kabarett in der Ära Adenauer. München: List, 1966. Budzinski, Klaus: Das Kabarett. Zeitkritik – gesprochen, gesungen, gespielt – von der Jahrhundertwende bis heute. Düsseldorf: ECON Taschenbuch, 1985. 279 Bibliografie Budzinski, Klaus: Wer lacht denn da? Kabarett von 1945 bis heute. Braunschweig: Westermann, 1989. Budzinski, Klaus/Hippen, Reinhard (Hg.): Metzler Kabarett Lexikon. Stuttgart/Weimar: Metzler, 1996. Budzinski, Klaus: 99 Jahre deutsches Kabarett – und was nun? In: Literarisches und politisches Kabarett von 1901 bis 1999. Hrsg. von Sigrid Bauschinger. Basel/Tübingen: Francke, 2000, S. 15–19. Buschmeier, Matthias/Dembeck, Till (Hg.): Textbewegungen 1800/1900. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2007 [= Stiftung für Romantikforschung, Bd. 35]. Busse, Dietrich: Diskurslinguistik als Epistemologie. Das verstehensrelevante Wissen als Gegenstand der linguistischen Forschung. In: Methoden der Diskurslinguistik. Sprachwissenschaftliche Zugänge zur transtextuellen Ebene. Hrsg. von Ingo Warnke und Jürgen Spitzmüller. Berlin: Walter de Gruyter, 2008, S. 57–87. Busse, Dietrich: Semantik. Paderborn: Fink, 2009 [= UTB, Bd. 3280]. Busse, Dietrich: Frame-Semantik: Ein Kompendium. Berlin/Boston: Walter de Gruyter, 2012. Busse, Dietrich: Linguistische Diskursanalyse. Die Macht der Sprache und die soziale Konstruktion der Wirklichkeit aus der Perspektive einer linguistischen Epistemologie. In: Diskurs – Sprache – Wissen: Interdisziplinäre Beiträge zum Verhältnis von Sprache und Wissen in der Diskursforschung. Hrsg. von Reiner Keller, Werner Schneider u. a. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2013, S. 51–77. Chacón Rafael, Ugarte: Theater und Taubheit. Ästhetinnen des Zugangs in der Inszenierungskunst. Bielefeld: transcript, 2015. Charney, Maurice: Comedy. A Geographic and Historical Guide. Westport: Greenwood, 2005, Bd. 2. Chiellino, Carmine (Hg.): Interkulturelle Literatur in Deutschland. Ein Handbuch. Stuttgart/Weimar: Metzler, 2007. Chisholm, David: Early German Literary Cabaret and Modernism in Berlin. In: Politics in German Literature. Hrsg. von Beth Bjorklund und Mark Cory. Columbia: Camden House, 1998, S. 117–131. Chomsky, Noam: Sprache und Geist. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1972. Christmann, Gabriela: Die Aktivität des ‚Sich-Mokierens‘ als konversationelle Satire. In: Scherzkommunikation. Beiträge aus der empirischen Gesprächsforschung. Hrsg. von Helga Kotthoff. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 1996, S. 49–80. Cole, Peter/Morgan, Jerry (Hg.): New York NY: Academic Press, 1975 [= Syntax and Semantics, Bd. 3]. Dachsel, Rainer: Komik im deutschsprachigen Radio. In: Komik: Ein interdisziplinäres Handbuch. Hrsg. von Uwe Wirth. Stuttgart: Metzler, S. 383–392. 280 Dunkl: Kunstform Kabarett Dahlmanns, Claus: Die Geschichte des modernen Subjekts. Michel Foucault und Norbert Elias im Vergleich. Münster: Waxmann, 2008. Dam, Beatrix van: Geschichte erzählen. Repräsentation von Vergangenheit in deutschen und niederländischen Texten der Gegenwart. Berlin/Boston: Walter de Gruyter, 2016. Danielczyk, Sandra: Diseusen in der Weimarer Republik: Imagekonstruktion im Kabarett am Beispiel Margo Lion und Blandine Ebinger. Bielefeld: transcript, 2017. Degelsegger, Alexander: „Frames“ in sozialwissenschaftlichen Theorieansätzen. Ein Vergleich aus der Perspektive der Technikforschung. Wien: ITA, 2008, S. 6. Online verfügbar unter epub.oeaw.ac.at/ita/ita-manuscript/ITA_08_01.pdf. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Deines, Ulrich: Aneignung-Raum: Offener Bereich: Vom pädagogischen Mittelpunkt zum Nicht-Ort. In: Raum und Offene Jugendarbeit. Hrsg. von Florian Arlt, Klaus Gregorz u. a. Münster: LIT, 2004 [= Soziale Arbeit – Social Issues, Bd. 18], S. 27–38. Delitz, Heike/Fischer, Joachim (Hg.): Die Architektur der Gesellschaft. Theorien für die Architektursoziologie. In: Die Architektur der Gesellschaft. Theorien für die Architektursoziologie. Bielefeld: transcript, 2009. Dembeck, Till: Texte rahmen. Grenzregionen literarischer Werke im 18. Jahrhundert (Gottsched, Wieland, Moritz, Jean Paul). Berlin: Walter de Gruyter, 2007 [= Quellen und Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte, Bd. 46]. Deppermann, Arnulf/Spranz-Fogasy, Thomas: Aspekte und Merkmale der Gesprächssituation. In: Text- und Gesprächslinguistik. Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung. Hrsg. von Klaus Brinker, Gerd Antos u. a. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2001 [= Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, Bd. 16/2], S. 1148–1161. Dorfer, Alfred: Totalitarismus und Kabarett. Diplomarbeit. Universität Wien, 2006. Dorfer, Alfred: Satire in restriktiven Systemen Europas im 20. Jahrhundert. Dissertation. Universität Wien, 2011. Dörfler, Sebastian: Kabarett während des Nationalsozialismus. In: Politisches Kabarett und Satire. Hrsg. von Tobias Glodek, Christian Haberecht u. a. Berlin: Wissenschaftlicher Verlag Berlin, 2007, S. 30–44. Dörner, Andreas: Komik, Humor und Lachen als Dimensionen der politischen Kommunikation. Grundsätzliche Aspekte und strategische Perspektiven der Akteure. In: Wahlkampf mit Humor und Komik. Selbst- und Fremdinszenierung politischer Akteure in Satiretalks des deutschen Fernsehens. Hrsg. von Andreas Dörner und Ludgera Vogt. Wiesbaden: Springer VS, 2017, S. 17–41. Dörner, Andreas/Vogt, Ludgera (Hg.): Wahlkampf mit Humor und Komik. Selbst- und Fremdinszenierung politischer Akteure in Satiretalks des deutschen Fernsehens. Wiesbaden, Springer VS, 2017. Double, Oliver: Getting The Joke. The inner workings of stand-up comedy. London/New Delhi u. a.: Bloomsbury, 2005. 281 Bibliografie Dünne, Jörg/Kramer, Kirsten: Einleitung. Theatralität und Räumlichkeit. In: Theatralität & Räumlichkeit. Raumordnungen und Raumpraktiken im theatralen Mediendispositiv. Hrsg. von Jörg Dünne, Sabine Friedrich u. a. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2009, S. 15–32. Dünne, Jörg/Friedrich, Sabine u. a. (Hg.): Theatralität & Räumlichkeit. Raumordnungen und Raumpraktiken im theatralen Mediendispositiv. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2009. Duranti, Alessandro: Ethnography of speaking: toward a linguistics of the praxis. In: Linguistics: The Cambridge Survey. Hrsg. von Frederick Newmeyer. Cambridge: Cambridge University Press, 1989 [= Language: The Socio-cultural Context], S. 210–228. Ebert, Vince: Kabarett oder Comedy? [Internetartikel, 19. August 2009] Online verfügbar unter: www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/kabarett_oder_ comedy/. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018 [= im Folgenden Kabarett oder Comedy?]. Eco, Umberto: Das offene Kunstwerk. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1977 [= Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft, Bd. 222]. Ehmer, Oliver: Imagination und Animation. Die Herstellung mentaler Räume durch animierte Rede. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2011 [= Linguae & Litterae, Bd. 7 ]. Eigler, Friederike: Frauen und Männer im Gespräch. Eine empirische Untersuchung des Kommunikationsverhaltens von nordamerikanischen Studentinnen und Studenten. Marburg: Tectum, 2002. Eke, Norbert Otto: Der Verlust der Gattungsmerkmale: Drama nach 1945. In: Handbuch Drama. Theorie, Analyse, Geschichte. Hrsg. von Peter Marx. Stuttgart/Weimar: Metzler, 2012, S. 310–322. Enderwitz, Anne/Rajewsky, Irina (Hg.): Fiktion im Vergleich der Künste und Medien. Berlin/Boston: Walter de Gruyter, 2016. Erlinger, Hans-Dieter/Foltin, Hans-Friedrich (Hg.): Unterhaltung, Werbung und Zielgruppenprogramme. München: Wilhelm Fink, 1994 [= Geschichte des Fernsehens in der Bundesrepublik Deutschland, Bd. 4]. Eroms, Hans-Werner: Der Konjunktiv im Kabarett. In: Sprachgeschichten ein Lesebuch für Werner König zum 60. Geburtstag. Festschrift. Hrsg. von Edith Funk. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2003 [= Schriften zum Bayerischen Sprachatlas, Bd. 7], S. 43–62. Esslin, Martin: Die Suche nach neuer Form im Theater. In: Jenseits des Absurden. Aufsätze zum modernen Drama. Hrsg. von Martin Esslin. Wien: Europaverlag, 1972, S. 13–19. Esslin, Martin (Hg.): Jenseits des Absurden. Aufsätze zum modernen Drama. Wien: Europaverlag, 1972. 282 Dunkl: Kunstform Kabarett Everdell, William: The First Moderns: Profiles in the Origins of Twentieth-Century Thougth. Chicago: The University of Chicago Press, 1997. Fahle, Manfred: Ästhetik als Teilaspekt bei der Synthese menschlicher Wahrnehmung. In: Wahrnehmung Kognition Ästhetik. Neurobiologie und Medienwissenschaften. Hrsg. von Ralf Schnell. Bielefeld: transcript, 2005, S. 61–110. Fauconnier, Gilles: Mental Spaces. Aspects of Meaning Construction in Natural Language. New York: Cambridge University Press, 1994. Fauconnier, Gilles: Mappings in Thoughts and Language. Cambridge: Cambridge University Press, 1997. Faulstich, Werner: Die bürgerliche Mediengesellschaft (1700–1830). Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht, 2002 [= Die Geschichte der Medien, Bd. 4]. Fähnders, Walter: Avantgarde und Moderne 1890–1933. Stuttgart: Metzler, 2003. Feldbusch, Elisabeth (Hg.): Neue Fragen der Linguistik: Akten des 25. Linguistischen Kolloquiums. Tübingen: Max Niemeyer, 1991 [= Linguistische Arbeiten, Bd. 2]. Felder, Ekkehard/Müller, Marcus (Hg.): Wissen durch Sprache. Theorie, Praxis und Erkenntnisinteresse des Forschungsnetzwerkes ‚Sprache und Wissen‘. Berlin: Walter de Gruyter, 2009 [= Sprache und Wissen, Bd. 3]. Fillmore, Charles: The Case for Case. In: Universals in Linguistic Theory. Hrsg. von Emmon Beach und Robert Harms. New York: Holt, Rinehart and Winston, 1968, S. 1–88. Fillmore, Charles: Frame Semantics and the nature of language. In: Annals of the New York Academy of Sciences: Conference on the Origin and Development of Language and Speech. New York: New York Academy of Science, 1976. Fillmore, Charles: Frame Semantics. In: Linguistics in The Morning Calm. Hrsg. von The Linguistic Society of Korea. Seoul: Hanshin Publishing Corporation, 1982, S. 111–137. Filter, Andreas/Giel, Klaus (Hg.): Schriften zur Sprachphilosophie [1827]. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1963 [= Werke in fünf Bänden, Bd. 3]. Fine, Gary Alan: Humorous Interaction and the Social Construction of Meaning: Making Sense in a Jocular Vein. In: Studies in Symbolic Interaction, 1984, Bd. 5, S. 83–101. Fischer, Klaus: Kognitive Grundlagen der Soziologie. Duncker & Humblot, 1987 [= Soziologische Schriften, Bd. 48]. Fischer-Lichte, Erika: Ästhetische Erfahrung. Das Semiotische und das Performative. Tübingen/Basel: Francke, 2001. Fischer-Lichte, Erika: Ästhetik des Performativen. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2004. Fischer-Lichte, Erika: Semiotik des Theaters. Das System der theatralischen Zeichen. 5., unveränderte Auflage. Tübingen: Gunter Narr, 2007, Bd. I. Fischer-Lichte, Erika/Kolesch, Doris u. a. (Hg.): Metzler Lexikon Theatertheorie. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Stuttgart/Weimar: Metzler, 2014. 283 Bibliografie Fix, Ulla: Texttypen – Textsorten – Textmuster. In: Textlinguistik und Stilistik für Einsteiger. Ein Lehr- und Arbeitsbuch. 3., durchgesehene Auflage. Hrsg. von Ulla Fix, Hannelore Poethe u. a. Frankfurt am Main: Peter Lang, 2003 [= Leipziger Skripten. Einführungs- und Übungsbücher, Bd. 1], S. 24–26. Fix, Ulla/Poethe, Hannelore u. a. (Hg.): Textlinguistik und Stilistik für Einsteiger. Ein Lehr- und Arbeitsbuch. 3., durchgesehene Auflage. Frankfurt am Main: Peter Lang, 2003 [= Leipziger Skripten. Einführungs- und Übungsbücher, Bd. 1]. Fleischer, Michael/Sappok, Christian: Die populäre Literatur. Analysen literarischer Randbereiche an slavischem und deutschem Material. Bochum: Brockmeyer, 1988, S. 43–90. Fleischer, Michael: Eine Theorie des Kabaretts. Versuch einer Gattungsbeschreibung (an deutschem und polnischem Material). Bochum: Brockmeyer, 1989. Fleischer, Michael: Kabarett. In: Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft. Neubearbeitung des Reallexikons der deutschen Literaturgeschichte. Hrsg. von Klaus Weimar. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2007, Bd. 1, S. 209–212. Foerst, Reiner: Wie der Lachreiz entsteht: Witz und Komik als Auslöser für neuronale Aktivität. Norderstedt: Books on Demand, 2006. Forcht, Georg: Frank Wedekind und die Anfänge des deutschsprachigen Kabaretts. Freiburg: Centaurus Verlag & Media UG, 2009. Forrer, Thomas/Linke, Angelika: Wo ist Kultur? [Vorwort]. In: Wo ist Kultur? Perspektiven der Kulturanalyse. Hrsg. von Thomas Forrer und Angelika Linke. Zürich: vdf, 2014, S. 7–13. Forrer, Thomas/Linke, Angelika (Hg.): Wo ist Kultur? Perspektiven der Kulturanalyse. Zürich: vdf, 2014. Förster, Evelin: Die Frau im Dunkeln: Autorinnen und Komponistinnen des Kabaretts und der Unterhaltung von 1901–1935. Eine Kulturgeschichte. Berlin: Edition Braus, 2013. Fraeulin, Martin/Ilg, Christine: Kabarett, ein Spiegel der Zeit·1901–1990. Diplomarbeit. Universität Schwäbisch-Gmünd, 1991. Fraas, Claudia/Meier, Stefan: Multimodale Stil- und Frameanalyse – Methodentriangulation zur medienadäquaten Untersuchung von Online-Diskursen. In: Angewandte Diskurslinguistik. Felder, Probleme, Perspektiven. Hrsg. von Kersten Sven Roth und Carmen Spiegel. Berlin: Walter de Gruyter, 2013 [= Diskursmuster – Diskurs Patterns, Bd. 2], S. 135–162. Frank, Dirk: Narrative Gedankenspiele. Der metafiktionale Roman zwischen Modernismus und Postmodernismus. Wiesbaden: Deutscher Universität-Verlag, 2001. Frank, Svenja/Ilgner, Julia (Hg.): Ehrliche Erfindungen. Felicitas Hoppe als Erzählerin zwischen Tradition und Transmoderne. Bielefeld: transcript, 2017. Freud, Anna/Bonaparte, Marie (Hg.): Sigmund Freud. Gesammelte Werke. Frankfurt am Main: S. Fischer, 1999 [= Gesammelte Werke in achtzehn Bänden mit einem Nachtragsband, Bd. IV]. 284 Dunkl: Kunstform Kabarett Freud, Sigmund: Der Witz und seine Beziehung zum Unbewussten [1905]. In: Ders.: Gesammelte Werke. Hrsg. von Anna Freud, Marie Bonaparte u. a. Frankfurt am Main: S. Fischer, 1999 [= Gesammelte Werke in achtzehn Bänden mit einem Nachtragsband, Bd. IV]. Freunek, Sigrid: Literarische Mündlichkeit und Übersetzung. Am Beispiel deutscher und russischer Erzähltexte. Berlin: Frank & Timme Verlag für wissenschaftliche Literatur, 2007 [= Ost-West-Express: Kultur und Übersetzung, Bd. 2]. Fricke, Harald/Zymer, Rüdiger: Parodieren geht über studieren. Ein neues Konzept des literaturwissenschaftlichen Studiums als aktive Entmythologisierung. In: Wozu Literaturwissenschaft? Kritik und Perspektiven. Hrsg. von Frank Griesheimer und Alois Prinz. Tübingen: Francke, 1991, S. 212–232. Frindte, Wolfgang/Haußecker, Nicole (Hg.): Rechtsextremismus und ‚Nationalsozialistischer Untergrund‘. Interdisziplinäre Debatten, Befunde und Bilanzen. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2016. Fry, Dennis: Homo loquens. Man as a talking animal. London/New York u. a.: Cambridge University Press, 1977. Funk, Edith (Hg.): Sprachgeschichten ein Lesebuch für Werner König zum 60. Geburtstag. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2003 [= Schriften zum Bayerischen Sprachatlas, Bd. 7]. Gabriel, Gottfried: Erkenntnis. Berlin/Boston: Walter de Gruyter, 2015. Gadamer, Hans-Georg: Replik zu „Hermeneutik und Ideologiekritik“: In: Ders. Hermeneutik. Wahrheit und Methode. Ergänzungen. Register. Tübingen: J. C. B. Mohr (Paul Siebeck), 1993 [= Gesammelte Werke, Bd. 2], S. 251–275. Gansel, Christina: Valenz und Kognition. In: Dependenz und Valenz. Ein internationales Handbuch der zeitgenössischen Forschung. Hrsg. von Vilmos Ágel, Ludwig Eichinger u. a. Berlin: Walter de Gruyter, 2003, S. 422–444. Gebauer, Gunter/Wulf, Christoph (Hg.): Mimesis. Kultur – Kunst – Gesellschaft. Reinbek: Rowohlt, 1992. Geitel, Klaus: Ein Königreich für einen Feind … Erhobener Zeigefinder statt Humor. Besuch bei deutschsprachigen Kabaretts. In: Die Welt. Hamburg, Nr. 66 (Ausgabe vom 19. März 1966). Gelfert, Hans-Dieter: Madam I’m Adam. Eine Kulturgeschichte des englischen Humors. München: C. H. Beck, 2007. Gerhards, Maria/Klinger, Walter u. a. (Hg.): Humor in den Medien. Baden-Baden: Nomos, 2003 [= Forum Medienrezeption, Bd. 6]. Gernhardt, Robert: Was gibt’s denn da zu lachen? Kritik der Komiker. Kritik der Kritiker. Kritik der Komik. Neuauflage. Frankfurt am Main: Fischer, 2008. Gertenbach, Lars/Kahlert, Heike u. a. (Hg.): Soziologische Theorien. Paderborn: Wilhelm Fink, 2009 [= UTB Basiswissen Soziologie, Bd. 3296]. 285 Bibliografie Giddens, Anthony: Die Konstitution der Gesellschaft. Grundzüge einer Theorie der Strukturierung. Frankfurt am Main: Campus, 1988. Gilbert, Annette: Ephemere Schrift. Flüchtigkeit und Artefakt. In: Die Sichtbarkeit der Schrift. Hrsg. von Susanne Strätling und Georg Witte. München: Wilhelm Fink, 2006, S. 41–58. Gleich, Uli: Sind Fernsehpersonen die ‚Freunde‘ des Zuschauers? Ein Vergleich zwischen parasozialen und realen sozialen Beziehungen. In: Fernsehen als ‚Beziehungskiste‘. Paarsoziale Beziehungen und Interaktionen mit TV-Personen. Hrsg. von Peter Vorderer. Opladen: Westdeutscher Verlag, 1996, S. 113–142. Glodek, Tobias/Haberecht, Christian u. a. (Hg.): Politisches Kabarett und Satire. Berlin: Wissenschaftlicher Verlag Berlin, 2007. Glodek, Tobias/Haberecht, Christian u. a.: Vorbemerkung. In: Politisches Kabarett und Satire. Hrsg. von Tobias Glodek, Christian Haberecht u. a. Berlin: Wissenschaftlicher Verlag Berlin, 2007, S. 7–8. Gloy, Karin (Hg.): Kollektiv- und Individualbewusstsein. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2008. Goebel, Eckart/Koppenfels, Martin von (Hg.): Die Endlichkeit der Literatur. Berlin: Akademie, 2002. Goebel, Eckart: Vorgespiegelte und wahre Unendlichkeit. ‚Mise en abyme‘: Gide, Huxley, Jean Paul. In: Die Endlichkeit der Literatur. Hrsg. von Eckart Goebel und Martin von Koppenfels. Berlin: Akademie, 2002, S. 85–99. Goffman, Erving: Frame Analysis. An Essay on the Organization of Experience. New York, Evanston u. a.: Harper & Row, 1974. Goffman, Erving: Forms of Talk. Philadelphia: University of Pennsylvania Press, 1981. Goffman, Erving: Rahmen-Analyse. Ein Versuch über die Organisation von Alltagserfahrungen. 4. Auflage. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1996. Goffman, Erving: Rahmen-Analyse. Ein Versuch über die Organisation von Alltagserfahrungen. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1977 [= suhrkamp taschenbuch wissenschaft, Bd. 329]. Göhmann, Lars: Theatrale Wirklichkeiten. Möglichkeiten und Grenzen einer systemischkonstruktivistischen Theaterpädagogik im Kontext ästhetischer Bildung. Aachen: Mainz, 2004. Goldstein, Jeffrey/McGhee, Paul (Hg.): The Psychology of humor. Theoretical perspectives and empirical issues. New York: Academic Press, 1972. Green, Dennis: Terminologische Überlegungen zum Hören und Lesen im Mittelalter. In: Eine Epoche im Umbruch. Volkssprachliche Literalität 1200–1300. Cambridger Symposium 2001. Hrsg. von Christa Bertelsmeier-Kierst und Christopher Young. Tübingen: Max Niemeyer, 2003, S. 1–22. 286 Dunkl: Kunstform Kabarett Grice, Paul: Logic and Conversation. In: Speech acts. Hrsg. von Peter Cole und Jerry Morgan. New York NY: Academic Press, 1975 [= Syntax and Semantics, Bd. 3], S. 41–58. Grosch, Nils (Hg.): Aspekte des modernen Musiktheaters in der Weimarer Republik. Münster: Waxmann, 2004. Grubenberg, Heiko/Kuckartz, Udo u. a. (Hg.): Qualitative Datenanalyse: computergestützt. Methodische Hintergründe und Beispiele aus der Forschungspraxis. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004. Gumperz, John/Hymes, Dell (Hg.): Directions in sociolinguistics: The ethnography of communication. New York: Holt, Rinehart and Winston, 1972. Gumprecht, Hans Ulrich: Epiphanie. In: Dimensionen ästhetischer Erfahrung. Hrsg. von Joachim Küpper und Christoph Menke. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2003, S. 203–222. Gymnich, Marion: Meta-Film und Meta-TV: Möglichkeiten und Funktionen von Metaisierung in Filmen und Fernsehserien. In: Metaisierung in Literatur und anderen Medien. Theoretische Grundlagen – Historische Perspektiven – Metagattungen – Funktionen. Hrsg. von Janine Hauthal, Julijana Nadj u. a. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2007 [= spectrum Literaturwissenschaft /spectrum Literature, Bd. 12], S. 127–154. Habscheid, Stephan (Hg.): Textsorten, Handlungsmuster, Oberflächen. Linguistische Typologien der Kommunikation. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2011. Hagener, Malte/Vendrell, Ferran Ingrid (Hg.): Empathie im Film. Perspektiven der Ästhetischen Theorie, Phänomenologie und Analytischen Philosophie. Bielefeld: transcript, 2017. Haller, Miriam: Das Fest der Zeichen. Schreibweisen des Festes im modernen Drama. Köln: Böhlau, 2002 [= Kölner Germanistische Studien; Neue Folge: Bd. 3]. Hammer, Stephan: Mani Matter und die Liedermacher: zum Begriff des ‚Liedermachers‘ und zu Matters Kunst des Autoren-Liedes. Bern: Peter Lang, 2010. Hansen, Hans Harald: Der Umgang mit der Sprache. Mitarbeiter zum Erfolg führen. Durch das Werkzeug der Sprache zur Anerkennung und zum Erfolg im Beruf. Hamburg: Diplomica, 2008. Härder, Mäc: Der Kabarettist als moderner Prophet. In: Ausgesetzt. Exklusionsdynamiken und Exposureprozesse in der praktischen Theologie. Hrsg. von Birgit Hoyer, Johann Pock u. a. Wien: LIT, 2012 [= Werkstatt Theologie. Praxisorientierte Studien und Diskurse, Bd. 20], S. 207–212. Hartung, Martin: Formen der Adressiertheit der Rede. In: Text- und Gesprächslinguistik. Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung. Hrsg. von Klaus Brinker und Gerd Antos. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2001 [= Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, Bd. 16/2], S. 1348–1355. 287 Bibliografie Hausendorf, Heiko: Gespräch als System. Linguistische Aspekte einer Soziologie der Interaktion. Opladen: Westdeutscher Verlag, 1992. Hauthal, Janine: ‚Theatralität und Narrativität in Heinrich von Kleists „Penthesilea“ (1808)‘. Paradoxe Konstellationen im (innerästhetischen Medienwechsel). In: Textbewegungen 1800/1900. Hrsg. von Matthias Buschmeier und Till Dembeck. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2007 [= Stiftung für Romantikforschung, Bd. 35], S. 244–265. Hauthal, Janine/Nadj, Julijana (Hg.): In: Metaisierung in Literatur und anderen Medien. Theoretische Grundlagen – Historische Perspektiven – Metagattungen – Funktionen. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2007 [= spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature, Bd. 12]. Hauthal, Janine: Medienspezifische und kommunikationstheoretische Modifikationen der Theorie des Megadramas und seine Entgrenzungen in Sarah Kanes ‚4.48 Psychosis‘. In: Metaisierung in Literatur und anderen Medien. Theoretische Grundlagen – Historische Perspektiven – Metagattungen – Funktionen. Hrsg. von Janine Hauthal, Julijana Nadj u. a. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2007 [= spectrum Literaturwissenschaft /spectrum Literature, Bd. 12], S. 92–126. Hecht, Werner/Knopf, Jan u. a. (Hg.): Bertolt Brecht. Werke. Große kommentierte Berliner und Frankfurter Ausgabe. Berlin/Weimar u. a.: Suhrkamp, 1988–2000 [= 30 Bände in 32 Teilbänden und ein Registerband]. Hecht, Werner/Knopf, Jan u. a. (Hg.): Bertolt Brecht. Werke. Große kommentierte Berliner und Frankfurter Ausgabe. Berlin/Weimar u. a.: Suhrkamp, 1989 [= 30 Bände in 32 Teilbänden und ein Registerband], Bd. 27. Heil, Jonathan: Zitatensammlung [Das Kabarett ist tot]. Online verfügbar unter: www. kabarettarchiv.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/10/Zitate-zu-Kabaret ttheorien-neu.pdf. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Heine, Bernd/Narrog, Heiko (Hg.): The Oxford Handbook of Linguistic Analysis. Oxford: Oxford University Press, 2010. Heinemann, Margot: Textsorten des Alltags (Text Types in Everyday Use). In: Gesprächslinguistik/Linguistics of Text and Conversation. Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung/An International Handbook of Contemporary Research. Hrsg. von Gerd Antos, Klaus Brinker u. a. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2000 [= Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, Bd. 16/1], S. 604– 613. Heinemann, Wolfgang/Viehweger, Dieter: Textlinguistik. Eine Einführung. Tübingen: Max Niemeyer, 1991 [= Germanistische Linguistik, Bd. 115]. Heinlein, Michael/Seßler, Katharina (Hg.): Die vergnügte Gesellschaft. Ernsthafte Perspektiven auf modernes Amüsement. Bielefeld: transcript, 2012. Hellberg, Frank: Walter Mehring. Schriftsteller zwischen Kabarett und Avantgarde. Bonn: Bouvier, 1983 [= Abhandlungen zur Kunst-, Musik- und Literaturwissenschaft, Bd. 337]. 288 Dunkl: Kunstform Kabarett Henne, Helmut/Rehbock, Helmut: Einführung in die Gesprächsanalyse. 4., durchgesehene und bibliografisch ergänzte Auflage. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2001. Henne, Helmut: Gegensprechanlagen. Literarische Dialoge (Botho Strauß) und linguistische Gesprächsanalyse [1984]. In: Reichtum der Sprache. Studien zur Germanistik und Linguistik. Hrsg. von Jörg Kilian und Iris Forster. Tübingen: Max Niemeyer, 2006, S. 296–313. Henningsen, Jürgen: Theorie des Kabaretts. Ratingen: Henn, 1967. Herrmann, Britta: ‚Cultural Studies‘ in Deutschland: Chancen und Probleme transnationaler Theorie-Importe für die (deutsche) Literaturwissenschaft. In: Kulturwissenschaftliche Literaturwissenschaft. Hrsg. von Ansgar Nünning und Roy Sommer. Tübingen: Gunter Narr, 2004. Herrmann, Friedrich-Wilhelm von: Augustinus und die phänomenologische Frage nach der Zeit. Frankfurt am Main: Klostermann, 1992. Herstad, Heide Marie: Lachstrukturen und Lachkontexte. Das Komische, Phantastische, Absurde, Satire und Ironie. Hamburg: disserta, 2015. Hesse, H. [Pseudonym]: Kabarett und Satire im Fernsehen. [Internetartikel derFreitag. Das Meinungsmedium, 20. Oktober 2013] Online verfügbar unter: www.freitag.de/ autoren/h-hesse/kabarett-und-satire-im-fernsehen. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Heuner, Uli: Wer herrscht im Theater und Fernsehen? Berlin: Parodos, 2008. Heydebrand, Renate von/Winko, Simone: Einführung in die Wertung von Literatur. Systematik – Geschichte – Legitimation. Paderborn/München u. a.: Schöningh, 1996. Heyse, Volker: Die Kompetenzbiographie. 2. Auflage. Münster: Waxmann, 2007. Hickethier, Knut: Vom Fernsehkabarett zur Tele-Comedy. In: Wie die Welt lacht, Lachkulturen im Vergleich. Hrsg. von Waltraud ‚Wara‘ Wende. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2008, S. 192–207. Hippen, Reinhard/Deutsches Kabarettarchiv (Hg.): Sich fügen heißt lügen. 80 Jahre deutsches Kabarett. Mainz: Schmidt und Bödige, 1981. Hirschhausen, Eckart von: Die Kunst der Pointe – wie man Witze repariert. In: Lachen macht stark. Humorstrategien. Hrsg. von Helmut Bachmaier. Göttingen: Wallstein, 2007, S. 140–152. Hissy, Maha el: Getürkte Türken. Karnevaleske Stilmittel im Theater, Kabarett und Film deutsch-türkischer Künstlerinnen und Künstler. Bielefeld: transcript, 2012. Hofmann, Gerhard: Das politische Kabarett als politische Quelle. Dissertation: Universität München, 1975. Holly, Werner: Medien, Kommunikationsformen, Textsortenfamilien. In: Hoppe, Hans: Theater und Pädagogik. Grundlagen, Kriterien, Modelle pädagogischer Theaterarbeit. Münster: LIT, 2003 [= Forum SpielTheaterPädagogik, Bd. 1]. 289 Bibliografie Hoppe, Hans: Si(e)chere Zeiten – oder: Kabarette sich, wer kann. Aspekte des Kabaretts der Gegenwart. In: Wie die Welt lacht, Lachkulturen im Vergleich. Hrsg. von Waltraud ‚Wara‘ Wende. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2008, S. 178–191. Hörburger, Christian: Nihilisten – Pazifisten – Nestbeschmutzer. Gesichtete Zeit im Spiegel des Kabarettisten. Tübingen: Verein für Friedenspädagogik, 1993. Hörisch, Jochen: Der Sinn und die Sinne. Eine Geschichte der Medien. Frankfurt am Main: Die Andere Bibliothek/Eichborn, 2001. Horton, Donald/Wohl, Richard: Mass communication and para-social interaction: Observations on intimacy at a distance. In: Psychiatry, 1956, Jg. 19, Nr. 3, S. 215–229. Hoyer, Birgit/Pock, Johann u. a. (Hg.): Ausgesetzt. Exklusionsdynamiken und Exposureprozesse in der praktischen Theologie. Wien: LIT, 2012 [= Werkstatt Theologie. Praxisorientierte Studien und Diskurse, Bd. 20]. Hübner, Lisa: Surfing the silver wave. Analyse, Akzeptanz und Nutzungsprofil von BR-Online-Angeboten am Beispiel von Kabarett-Formaten. Magisterarbeit. Universität Erlangen-Nürnberg, 2009. Hügel, Hans-Otto: Handbuch Populäre Kultur. Begriffe, Theorien, Diskussionen. Stuttgart/ Weimar: Metzler, 2003. Humboldt, Wilhelm von: Über das vergleichende Sprachstudium in Beziehung auf die verschiedenen Epochen der Sprachentwicklung. In: Ders.: Schriften zur Sprachphilosophie [1827]. Hrsg. von Andreas Filter und Klaus Giel. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1963 [= Werke in fünf Bänden, Bd. 3]. Hunkeler, Thomas/Kunz, Edith Anna (Hg.): Metropolen der Avantgarde. Bern: Peter Lang, 2011. Hymes, Dell: Models of interaction of language and social life. In: Directions in sociolinguistics: The ethnography of communication. Hrsg. von John Gumperz und Dell Hymes. New York: Holt, Rinehart and Winston, 1972, S. 35–71. Jacobs, Dietmar: Untersuchungen zum DDR-Berufskabarett der Ära Honecker. Frankfurt am Main u. a.: Lang, 1996 [= Kölner Studien zur Literaturwissenschaft, Bd. 8]. Jaques, Francis: Über den Dialog. Eine logische Untersuchung. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 1986. Jäger, Ludwig: Erkenntnisobjekt Sprache. Probleme der linguistischen Gegenstands konsti tution. In: Sprache und mehr. Ansichten einer Linguistik der sprachlichen Praxis. Hrsg. von Angelika Linke, Hanspeter Ortner u. a. Tübingen: Max Niemeyer, 2003 [= Reihe Germanistische Linguistik, Bd. 245], S. 67–98. Jahn, Bernhard: Grundkurs Drama. Stuttgart: Klett Lerntraining, 2009 [= Uni-Wissen: Germanistik]. Jahraus, Oliver/Liebau, Eckart u. a. (Hg.): Gestalten und Erkennen. Ästhetische Bildung und Kompetenz. Münster: Waxmann, 2014 [= Erlanger Beiträge zur Pädagogik, Bd. 13]. 290 Dunkl: Kunstform Kabarett Jakobs, Eva: Intertextualität und Wissen. In: Neue Fragen der Linguistik: Akten des 25. Linguistischen Kolloquiums. Hrsg. von Elisabeth Feldbusch. Tübingen: Max Niemeyer, 1991 [= Linguistische Arbeiten, Bd. 2], S. 55–60. Jauss, Hans Robert: Zum Problem der Grenzziehung zwischen dem Lächerlichen und dem Komischen. In: Das Komische. Hrsg. von Wolfgang Preisendanz und Rainer Warning. München: Wilhelm Fink, 1976 [= Poetik und Hermeneutik, Bd. 7], S. 361–373. Jelavich, Peter: Berlin Cabaret. Cambridge/London: Harvard University Press, 1993. Jörg, Sabine (Hg.): Spaß für Millionen. Wie unterhält uns das Fernsehen?. Berlin: Volker Spiess, 1982. Jungblut, Helga: Das politische Theater Dario Fos. Frankfurt am Main/Bern u. a.: Peter Lang, 1978 [= Studien und Dokumente zur Geschichte der Romanischen Literaturen, Bd. 2]. Jurga, Martin/Willems, Herbert (Hg.): Inszenierungsgesellschaft. Ein einführendes Handbuch. Opladen/Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, 1998. k. A.: Abends kaltes Rührei. In: Der Spiegel, 1953, Nr. 2. k. A.: Sei schlau, hab Spaß. In: Der Spiegel 8, 1996, S. 170–184. k. A.: Pi Nachkommastellen Rekorde. Online verfügbar unter: 3.14159265358979 3238462643383279502884197169399375105820974944592.eu/pi-wissen/pi-nachkom mastellen-rekorde/. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Kapitza, Arne: Komik, Gesellschaft und Politik. In: Komik. Ein interdisziplinäres Handbuch. Hrsg. von Uwe Wirth. Stuttgart: J. B. Metzler, 2017, S. 134–146. Kapusta, Danijela: Personentransformation. Zur Konstruktion und Dekonstruktion der Person im deutschen Theater der Jahrtausendwende. München: Herbert Utz, 2011 [= Münchener Universitätsschriften/Theaterwissenschaft, Bd. 20]. Kaufmann, Stefan: Handlungstheorie. In: Soziologische Theorien. Hrsg. von Lars Gertenbach, Heike Kahlert u. a. Paderborn: Wilhelm Fink, 2009 [= UTB Basiswissen Soziologie, Bd. 3296], S. 13–79. Keiser-Hayne, Helga: Beteiligt euch, es geht um eure Erde. Erika Mann und ihr politisches Kabarett die ‚Pfeffermühle‘ 1933–1937. München: edition spangenberg, 1990. Keller, Reiner: Das Interpretative Paradigma. Eine Einführung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2012. Keller, Reiner/Schneider, Werner (Hg.): Diskurs – Sprache – Wissen: Interdisziplinäre Beiträge zum Verhältnis von Sprache und Wissen in der Diskursforschung. Hrsg. von Reiner Keller, Werner Schneider u. a. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2013. Kemper, Hans-Georg: Komische Lyrik – Lyrische Komik: Über Verformungen einer formstrengen Gattung. Tübingen: Max Niemeyer, 2009. Kilian, Jörg/Forster, Iris (Hg.): Reichtum der Sprache. Studien zur Germanistik und Linguistik. Tübingen: Max Niemeyer, 2006. 291 Bibliografie Kirchgessner, Kilian: „Küssen Sie mich!“ In: Der Tagesspiegel. [Online-Artikel] Online verfügbar unter: www.tagesspiegel.de/weltspiegel/gesundheit/kuessen-siemich/545116.html. Eingestellt am 06. September 2004. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Klauk, Tobias/Köppe, Tilmann (Hg): Fiktionalität. Ein interdisziplinäres Handbuch. Berlin/Boston: Walter de Gruyter, 2014. Klinger, Walter/Roters, Gunnar: Fernsehforschung in Deutschland. Themen, Akteure, Methoden. Baden-Baden: Nomos, 1998 [= Südwestrundfunk Schriftenreihe: Medienforschung, Bd. 2]. Kloë, Christopher: Komik als Kommunikation der Kulturen. Beispiele von türkischstämmigen und muslimischen Gruppen in Deutschland. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2017. Klötzer, Sylvia: Satire und Macht: Film, Zeitung, Kabarett in der DDR. Köln: Böhlau, 2006. Knoblauch, Hubert: Erving Goffman: Die Kultur der Kommunikation. In: Kultur. Theorien der Gegenwart. 2., erweiterte und aktualisierte Auflage. Hrsg. von Stephan Moebius und Dirk Quadflieg. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2006, S. 189–201. Knop, Karin: Comedy in Serie. Medienwissenschaftliche Perspektiven auf ein TV-Format. Bielefeld: transcript, 2007. Koestler, Arthur: The Act of Creation. London: Hutchinson, 1964. Konerding, Klaus Peter: Frames und lexikalisches Bedeutungswissen. Untersuchungen zur linguistischen Grundlegung einer Frametheorie und zu ihrer Anwendung in der Lexikographie. Tübingen: Max Niemeyer, 1993 [= Reihe Germanistische Linguistik, Bd. 142]. Konerding, Klaus Peter: Überlegungen zu (Fach-)Kulturen, kollektiven Praxen, sozialen Transzendentalien, Deklarativität und Bedingungen von Wissenstransfer. In: Wissen durch Sprache. Theorie, Praxis und Erkenntnisinteresse des Forschungsnetzwerkes ‚Sprache und Wissen‘. Hrsg. von Ekkehard Felder und Marcus Müller. Berlin: Walter de Gruyter, 2009 [= Sprache und Wissen, Bd. 3], S. 79–111. König, Thomas: CAQDAS in der Frame Analysis. In: Qualitative Datenanalyse: computergestützt. Methodische Hintergründe und Beispiele aus der Forschungspraxis. Hrsg. von Udo Kuckartz, Heiko Grubenberg u. a. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004, S. 81–93. Korthals, Holger: Zwischen Drama und Erzählung. Ein Beitrag zur Theorie geschehensdarstellender Literatur. Berlin: Erich Schmidt, 2003 [= Allgemeine Literaturwissenschaft, Bd. 6]. Koschorke, Albrecht: Wahrheit und Erfindung. Grundzüge einer allgemeinen Erzähltheorie. Frankfurt am Main: S. Fischer Wissenschaft, 2012. 292 Dunkl: Kunstform Kabarett Kotschi, Thomas: Formulierungspraxis als Mittel der Gesprächsaufrechterhaltung. In: Text- und Gesprächslinguistik. Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung. Hrsg. von Klaus Brinker und Gerd Antos. Berlin/New York: Walter de Gruyter, 2001 [= Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, Bd. 16/2], S. 1340–1348. Kotte, Andreas: Theaterwissenschaft: Eine Einführung. Köln/Weimar u. a.: Böhlau, 2005. Kranemann, Benedikt/Wildt Kim de (Hg.): Zwischen-Raum Gottesdienst. Beiträge zu einer multiperspektivischen Liturgiewissenschaft. Stuttgart: W. Kohlhammer, 2016. Kreppel, Juliane: „In Ermangelung eines Besseren?“ Poetik und Politik in bundesrepublikanischen Gedichten der 1970er. Köln/Weimar u. a. Böhlau, 2009. Kretz, Nicolette: Bausteine des Dramas (Figur, Handlung, Dialog). In: Handbuch Drama: Theorie, Analyse, Geschichte. Hrsg. von Peter Marx. Stuttgart/Weimar: Metzler, 2012, S. 105–121. Kriechbaumer, Robert/Panagl, Oswald (Hg.): Stachel wider den Zeitgeist. Kabarett, Flüsterwitze und Subversives. Wien/Köln u. a.: Böhlau, 2004. Konerding, Klaus-Peter: Frames und lexikalisches Bedeutungswissen. Untersuchungen zur linguistischen Grundlegung einer Frametheorie und zu ihrer Anwendung in der Lexikographie. Tübingen: Max Niemeyer, 1993 [= Reihe Germanistische Linguistik, Bd. 142]. Kotthoff, Helga: Scherzkommunikation. Beiträge aus der empirischen Gesprächsforschung. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 1996. Kotthoff, Helga: Vorwort. In: Scherzkommunikation. Beiträge aus der empirischen Gesprächsforschung. Hrsg. von Helga Kotthoff. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 1996, S. 7–19. Kotthoff, Helga: Spaß Verstehen. Pragmatik von konversationellem Humor. Tübingen: Max Niemeyer, 1998. Kotthoff, Helga: Lachen über sich selbst. Selbstbewitzelungen und ihre Funktion im Kontext informeller Gespräche. In: Lachen. Hrsg. von Wolfram Mauser und Joachim Pfeiffer. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2006 [= Freiburger Literaturpsychologische Gespräche, Jahrbuch für Literatur und Psychoanalyse, Bd. 25], S. 57–76. Kotthoff, Helga: Witzige Darbietungen als Talk-Shows. Zur konversationellen Konstruktion eines sozialen Milieus. In: Kühn, Peter: Mehrfachadressierung. Untersuchungen zur adressatenspezifischen Polyvalenz sprachlichen Handelns. Tübingen: Max Niemeyer, 1995 [= Reihe Germanistische Linguistik, Bd. 154]. Kühn, Volker: Das Kabarett der frühen Jahre. Berlin: Quadriga, 1984. Kühn, Volker: Die zehnte Muse. 111 Jahre Kabarett. Köln: VGS, 1993. Kühn, Volker: Hundert Jahre und kein bisschen leise. In: Politisches Kabarett und Satire. Hrsg. von Tobias Glodek, Christian Haberecht u. a. Berlin: Wissenschaftlicher Verlag Berlin, 2007, S. 9–14. 293 Bibliografie Kuipers, Giselinde: Good Humor, Bad Taste. A Sociology of the Joke. Berlin/New York: Mouton de Gruyter, 2006. Kunz, Johannes (Hg.): 100 Jahre Österreich: Die Politik 1918–2018 im Spiegel des Humors. [E-Book] Wien: Amalthea Signum, 2017. Kunz, Johannes: Humor ist, wenn man trotzdem lacht. In: 100 Jahre Österreich: Die Politik 1918–2018 im Spiegel des Humors. [E-Book] Hrsg. von Johannes Kunz. Wien: Amalthea Signum, 2017. Kurzenberger, Hajo: Der kollektive Prozess des Theaters. Chorkörper – Probegemeinschaften – theatrale Kreativität. Bielefeld: transcript, 2009. Kupper, Christoph: Das politische Kabarett „Scheibenwischer“ vom 22. Mai 1986. Die öffentliche Diskussion um die Absetzung einer Sendung durch den Bayerischen Rundfunk. Magisterarbeit. Universität München, 1986. Ladenthin, Volker (Hg.): Erich Kästner Jahrbuch. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2004, Bd. 3. Ladenthin, Volker: Gespräch und Sprache – unter bildungstheoretischer Perspektive. In: Ich und Du. Der vergessene Dialog. Hrsg. von Thomas Mikhail. Frankfurt am Main: Peter Lang, 2008 [= Grundfragen der Pädagogik. Studien – Texte – Entwürfe, Bd. 10], S. 205–240. Lang, Birgit: Eine Fahrt ins Blaue. Deutschsprachiges Theater und Kabarett im australischen Exil und Nach-Exil (1933–1988). Berlin: Weidler, 2006 [= Amsterdamer Publikationen zur Sprache und Literatur, Bd. 163]. Lang, Joachim: Episches Theater als Film. Bühnenstücke Bertolt Brechts in den audiovisuellen Medien. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2006. Lang, Manfred: Kleinkunst im Widerstand. Das Wiener Werkel. Das Kabarett im Dritten Reich. Dissertation. Universität Wien, 1967. Lareau, Alan: An unhappy love. The struggle for a Literary Cabaret in Berlin 1919–1935. Wisconsin: Madison, 1990. Lareau, Alan: Nummernprogramm, Ensemblekabarett, Kabarettrevue. Zur Dramaturgie der „Bunten Platte“. In: Hundert Jahre Kabarett. Zur Inszenierung gesellschaftlicher Identität zwischen Protest und Propaganda. Hrsg. von Joanne McNally und Peter Sprengel. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2003, S. 12–28. Lareau, Alan: Tingel-Tangel: Auf der Suche nach Friedrich Hollaenders Kabarett. In: Aspekte des modernen Musiktheaters in der Weimarer Republik. Hrsg. von Nils Grosch. Münster: Waxmann, 2004, S. 288–334. Lau, Martin: Hanns von Gumppenberg (1866–1928). Bohemien, Schriftsteller, Okkultist und Mitglied bei den Elf Scharfrichtern. Dissertation. Universität München, 2014. Laux, Lothar: Persönlichkeitspsychologie. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Stuttgart: Kohlhammer, 2008 [= Grundriss der Psychologie, Bd. 11]. 294 Dunkl: Kunstform Kabarett Leder, Dietrich: Paradigmenwechsel. Von Hildebrandt zu Harald Schmidt. In: Fernsehzeit. 21 Einblicke ins Programm. Hrsg. von Stephan Abarbanell, Claudia Cippitellia u. a. München: Rheinhard Fischer, 1996, S. 89–99. Lehnert, Nils: Oberfläche – Hallraum – Referenzhölle. Postdramatische Diskurse um Text, Theater und zeitgenössische Ästhetik am Beispiel von Rainald Goetz’ ‚Jeff Koons‘. Hamburg: IGEL Verlag Literatur & Wissenschaft, 2012 [= SchriftBilder. Studien zur Medien- und Kulturwissenschaft, Bd. 3]. Leitgeb, Christoph: Anwendungen der Frame-Theorie in der Ästhetik mit Rahmen. Rez.: ‚Framing Borders in Literature and Other Media‘. Hrsg. von Werner Wolf und Walter Bernhart. Amsterdam/New York: Rodopi, 2006 [= Studies in Intermediality, Bd. 1]. In: Sprachkunst 37. Wien: Österreichische Akademie der Wissenschaften, 2006, 2. Halbband, S. 387–394, hier S. 387. Online verfügbar unter www.oeaw.ac.at/ fileadmin/Institute/IKT/PDF/Leitgeb_Frame_Theorie_SK_2006-2.pdf. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Leonty, Halyna: Einführung in den Gegenstand und in die Beiträge dieses Bandes. In: (Un)Komische Wirklichkeiten. Komik und Satire in (Post-)Migration- und Kulturkontexten. Hrsg. von Halyna Leonty. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2017, S. 1–18. Leonty, Halyna (Hg.): (Un)Komische Wirklichkeiten. Komik und Satire in (Post-) Migration- und Kulturkontexten. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2017. Lieber, Nicole/Schramm, Holger (Hg.): 60 Jahre Forschung zu paarsozialen Interaktionen und Beziehungen. Steckbriefe von 250 Studien. Baden-Baden: Nomos, 2017 [= Rezeptionsforschung, Bd. 37]. Linke, Angelika/Ortner Hanspeter (Hg.): Sprache und mehr. Ansichten einer Linguistik der sprachlichen Praxis. Tübingen: Max Niemeyer, 2003 [= Reihe Germanistische Linguistik, Bd. 245]. Linnert, Peter: Die Finanzierung der Unternehmungen des Vortrags- und Aufführungswesen. Dissertation. Universität Hamburg, 1964. Lippert, Florian: Auto(r)fiktionen. Metaisierung als Wechsel narrativer und sozialer Frames am Beispiel von Felicitas Hoppes ‚Hoppe‘ (2012). In: Ehrliche Erfindungen. Felicitas Hoppe als Erzählerin zwischen Tradition und Transmoderne. Hrsg. von Svenja Frank und Julia Ilgner. Bielefeld: transcript, 2017, S. 343–358. Lohmeier, Anke-Marie: Hermeneutische Theorie des Films. Tübingen: Max Niemeyer, 1996 [= Medien in Forschung + Unterricht, Serie A, Bd. 42]. Lothar, Mikos: Paarsoziale Interaktion und indirekte Adressierung. In: Fernsehen als ‚Beziehungskiste‘. Paarsoziale Beziehungen und Interaktionen mit TV-Personen. Hrsg. von Peter Vorderer. Opladen: Westdeutscher Verlag, 1996, S. 97–106. Lotman, Jurij: Die Struktur literarischer Texte. Übersetzt von Rolf-Dietrich Keil. München: Fink, 1972 [= UTB, Bd. 103]. Lotz, Helmut (Hg.): … am allerliebsten ist mir eine gewisse Herzensbildung. Die Interviews. Norderstedt: Books on Demand, 2018 [= Hanns Dieter Hüsch. Das literarische Werk, Bd. 8]. 295 Bibliografie Löw, Martina/Steets, Silke u. a. (Hg.): Einführung in die Stadt- und Raumsoziologie. 2. Auflage. Opladen & Farmington Hills: Barbara Budrich, 2008 [= UTB für Wissenschaft, Bd. 8348]. Löw, Martina: Materialist und Bild. Die ‚Architektur der Gesellschaft‘ aus strukturierungstheoretischer Perspektive. In: Die Architektur der Gesellschaft. Theorien für die Architektursoziologie. Hrsg. von Heike Delitz und Joachim Fischer. Bielefeld: transcript, 2009, S. 343–364. Löw, Martina: Raumsoziologie. 8. Auflage. Frankfurt am Main: Suhrkamp Taschenbuch, 2015. Mahal, Günther: Auktoriales Theater – die Bühne als Kanzel. Autoritäts-Akzeptierung des Zuschauers als Folge dramatischer Persuasionsstrategie. Tübingen: Gunter Narr, 1982. Mahlau, Kristina: Unterhaltungskunst zwischen Zensur und Protest: Die Entstehung des literarischen Kabaretts (1880–1905) am Beispiel Frank Wedekinds. Norderstedt: Books on Demand, 2008. Mann, Tobias: FAQ: Comedy oder Kabarett? [Internetartikel, 07. Februar 2013] Online verfügbar unter: www.tobiasmann.de/news/news-article/comedy-oder-kabarett-. html. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Martineau, William: A model of the social functions of humor. In: The Psychology of humor. Theoretical perspectives and empirical issues. Hrsg. von Jeffrey Goldstein und Paul McGhee. New York: Academic Press, 1972, S. 101–125. Marx, Peter (Hg.): Handbuch Drama: Theorie, Analyse, Geschichte. Stuttgart/Weimar: Metzler, 2012. Mattenklott, Gert (Hg.): Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste. Epistemische, ästhetische und religiöse Formen von Erfahrung im Vergleich. Hamburg: Felix Meiner, 2004 [= Sonderheft des Jahrgangs 2004 der Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft]. Matzke, Annemarie/Otto, Ulf u. a. (Hg.): Auftritte. Strategien des In-Erscheinung-Tretens in Künsten und Medien. Bielefeld: transcript, 2015. Matzke, Annemarie: Das Loch im Vorhang. Zu den Auftritten des Publikums. In: Auftritte. Strategien des In-Erscheinung-Tretens in Künsten und Medien. Hrsg. von Annemarie Matzke, Ulf Otto u. a. Bielefeld: transcript, 2015, S. 157–169. Mauser, Wolfram/Pfeiffer, Joachim (Hg.): Lachen. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2006 [= Freiburger Literaturpsychologische Gespräche, Jahrbuch für Literatur und Psychoanalyse, Bd. 25]. McNally, Joanne: Creative misbehaviour. The use of German Kabarett within advanced foreign language leraning classrooms. Oxford/Bern u. a.: Peter Lang, 2000. McNally, Joanne/Sprengel, Peter (Hg.): Hundert Jahre Kabarett. Zur Inszenierung gesellschaftlicher Identität zwischen Protest und Propaganda. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2003. 296 Dunkl: Kunstform Kabarett McNally, Joanne/Sprengel, Peter: Vorwort. In: Hundert Jahre Kabarett. Zur Inszenierung gesellschaftlicher Identität zwischen Protest und Propaganda. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2003, S. 7–11. Meerstein, Günter: Kabarett im Dienste der Politik. Dissertation. Dresden: Dittert, 1938. Mehl, Matthias/Vazire, Simine, u. a.: Are women really more talkative than men? In: Science. Jg. 317, H. 5. Meier, Stefan/Sommer, Vivien: Der Fall Demjanjuk im Netz. Instrumentarien zur Analyse von Online-Diskursen am Beispiel einer erinnerungskulturellen Debatte. In: Diskurs – Sprache – Wissen. Interdisziplinäre Beiträge zum Verhältnis von Sprache und Wissen in der Diskursforschung. Hrsg. von Willy Viehöver, Reiner Keller u. a. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2013, S. 119–143. Merten, Klaus: Kommunikation: Eine Begriffs- und Prozeßanalyse. Opladen: Westdeutscher Verlag, 1977 [= Studien zur Sozialwissenschaft, Bd. 35]. Mertz-Baumgartner, Birgit: „Monologues québécois“ oder Geschichten eines „Monsieur qui parle tout seul“. Standortbestimmung einer Gattung am Rande. Augsburg: Wißner, 1997 [= Beiträge zur Kanadanistik, Bd. 6]. Metzger, Stephanie: Theater und Fiktion. Spielräume des Fiktiven in Inszenierungen der Gegenwart. Bielefeld: transcript, 2010. Meurer, Petra: Theatrale Räume. Theaterästhetische Entwürfe in Stücken von Werner Schwab, Elfriede Jelinek und Peter Handke. Münster: LIT, 2007 [= Literatur – Theater – Medien, Bd. 3]. Meyer, Ellen: Rot war die Hoffnung. Dissertation. Universität Osnabrück, 1988. Meyer-Blanck, Michael: Kann das Mysterium der öffentlichen Klärung dienen? Liturgie und Politik. In: Zwischen-Raum Gottesdienst. Beiträge zu einer multiperspektivischen Liturgiewissenschaft. Hrsg. von Benedikt Kranemann, Kim de Wildt u. a. Stuttgart: W. Kohlhammer, 2016, S. 92–102. Mikhail, Thomas (Hg.): Ich und Du. Der vergessene Dialog. Frankfurt am Main: Peter Lang, 2008 [= Grundfragen der Pädagogik. Studien – Texte – Entwürfe, Bd. 10]. Miebach, Bernhard: Soziologische Handlungstheorie. Eine Einführung. 4. Auflage. Wiesbaden, Springer, 2014. Minsky, Marvin: A Framework for Representing Knowledge. In: Artificial Intelligence Memo Nr. 306. M. I. T. Artificial Intelligence Laboratory, 1974. [abgedruckt u. a.] In: The Psychology of Computer Vision. Hrsg. von Patrick H. Winston. New York: McGraw-Hill, 1975, S. 211–277. Mintz, Lawrence: Stand-up Comedy. In: Comedy. A Geographic and Historical Guide. Hrsg. von Maurice Charney. Westport: Greenwood, 2005, S. 575–585. Moebius, Stephan/Quadflieg, Dirk (Hg.): Kultur. Theorien der Gegenwart. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2006. Morreall, John: Taking Laughter Seriously. Albany: SUNY Press, 1983. 297 Bibliografie Moser, Hugo (Hg.): Gesprochene Sprache. Düsseldorf: Schwann, 1974 [= Sprache der Gegenwart, Bd. 26]. Mühleder, Eva: Faschismus und NS-Kritik im Wiener Kabarett der 30er Jahre. Diplomarbeit. Universität Wien, 1986. Mulder, Theo: Das adaptive Gehirn: Über Bewegung, Bewusstsein und Verhalten. 3. Auflage. Übers. aus dem Niederländischen von Michael Steffens. Stuttgart: Georg Thieme, 2005. Müller, Carl Wolfgang: Das Subjektiv-Komische in der Publizistik, dargestellt an den Anfängen des politischen Kabaretts in Deutschland. Dissertation. Universität Berlin, 1956. Müller, Friedolin: Kabarett – Theorie und ästhetische Praxis. Eine Untersuchung kabarettistischer Verfahren anhand eigener Nummern. Diplomarbeit. Universität Hildesheim, 2011. Müller, Karl: „Nie ist alles ganz … So ist es. Das ist der Mensch.“ – Beobachtungen zum kabarettistischen Werk Josef Haders. In: Stachel wider den Zeitgeist. Politisches Kabarett, Flüsterwitz und subversive Textsorten. Hrsg. von Oswald Panagl und Robert Kriechbaumer. Wien/Köln u. a.: Böhlau, 2004, S. 157–174. Müller, Klaus: Formen der Markierung von ‚Spaß‘ und Aspekte der Organisation des Lachens in natürlichen Dialogen. In: Deutsche Sprache, 1983, Bd. 4, S. 289–322. Müller-Zettelmann, Eva: Lyrik und Megalyrik. Theorie einer Gattung und ihrer Selbstbespiegelung anhand von Beispielen aus der englisch- und deutschsprachigen Dichtkunst. Heidelberg: Winter, 2000. Nagel, Armin: Comedy. In: Handbuch Populäre Kultur. Begriffe, Theorien, Diskussionen. Hrsg. von Hans-Otto Hügel. Stuttgart/Weimar: Metzler, 2003, S. 138–142. Nash, Walter: The Language of Humour. Style and Technique in Comic Discourse. London/New York: Longman, 1985. Neuenstein, Harald: Sprache im Kabarett. Magisterarbeit. Universität Erlangen-Nürnberg, 1992. Nitsch, Wolfram: Nachbemerkung: Raumwechsel mit Zuschauer. Theatralität und Räumlichkeit. Raumordnungen und Raumpraktiken im theatralen Mediendispositiv. Hrsg. von Jörg Dünne, Sabine Friedrich u. a. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2009, S. 251–254. Nord, Ilona: Anonymität entdecken. Anmerkungen zu einem Phänomen aus der Computer-Welt und seinem Sitz in der christlichen Theologie. In: An den Rändern. Theologische Lernprozesse mit York Spiegel. Festschrift zum 70. Geburtstag. Hrsg. von Ilona Nord und Rüdiger Volz. München: LIT, 2005 [= Theologie, Forschung und Wissenschaft, Bd. 13], S. 153–165. Nord, Ilona/Volz, Rüdiger (Hg.): An den Rändern. Theologische Lernprozesse mit York Spiegel. Festschrift zum 70. Geburtstag. München: LIT, 2005 [= Theologie, Forschung und Wissenschaft, Bd. 13]. 298 Dunkl: Kunstform Kabarett Nünning, Ansgar/Sommer, Roy (Hg.): Kulturwissenschaftliche Literaturwissenschaft. Tübingen: Gunter Narr, 2004. Opaschowski, Horst: Deutschland 2020 – Wie wir morgen leben – Prognosen der Wissenschaft. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004. Opletalová, Veronika: Komik und Intentionalität im Bild: Eine zeichentheoretische Untersuchung. Olmütz: Palacký-Universität, 2015. Ostrower, Chaya: Es hielt uns am Leben. Humor im Holocaust. Übersetzt von Miriam Yusufi. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2018. Otto, Rainer/Rösler, Walter: Kabarettgeschichte. Abriß des deutschen Kabaretts. Berlin: Henschelverlag, 1977 [= Taschenbuch der Künste]. Palmer, Jerry: Theory of comic narrative: semantic and pragmatic elements. In: Humor. International Journal of Humor Research. Hrsg. von Thomas Ford. Berlin/Boston: De Gruyter Mouton, 1988, Bd. 1, Heft 2, S. 111–126. Panagl, Oswald: Ridendo dicere verum: Zu den antiken Wurzeln des Politischen Kabaretts. In: Stachel wider den Zeitgeist. Kabarett, Flüsterwitze und Subversives. Hrsg. von Robert Kriechbaumer und Oswald Panagl. Wien/Köln u. a.: Böhlau, 2004, S. 33–46. Paul, Maximilian: Kabarett im Wandel von der Innerlichkeit zur Äußerlichkeit. Diplomarbeit. Universität Wien, 2010. Pelzer, Jürgen: Kritik durch Spott: satirische Praxis und Wirkungsprobleme im westdeutschen Kabarett (1945 bis 1974). Frankfurt am Main: Haag + Herchen, 1985. Petzoldt, Ruth: Albernheit mit Hintersinn. Intertextuelle Spiele in Ludwig Tiecks romantischen Komödien. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2000. Pewny, Katharina: Das Drama des Prekären. Über die Wiederkehr der Ethik in Theater und Performance. Bielefeld: transcript, 2011. Pfister, Manfred: Das Drama. Theorie und Analyse. 11. Auflage. München: Wilhelm Fink, 2001. Pidd, Helen: Germany mourns king of comedy Loriot. In: The Guardian. [Online-Artikel] Online verfügbar unter www.guardian.co.uk/world/2011/aug/24/ger many-comedy-loriot. Eingestellt am 24. August 2011. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Piddington, Ralph: The Psychology of Laughter. A Study in Social Adaption. New York: Gamut Press, 1963. Pietraß, Manuela: Bild und Wirklichkeit. Zur Unterscheidung von Realität und Fiktion bei der Medienrezeption. Opladen: Leske + Budrich, S. 2003. Pinkert, Ute: Körper im Spiel – Choreographien des Sozialen als Gegenstand des Theaters und der performativen Sozialforschung. In: Ordnung in Bewegung. Choreographien des Sozialen. Körper in Sport, Tanz, Arbeit und Bildung. Hrsg. von Thomas Alkemeyer, Kristina Brümmer u. a. Bielefeld: transcript, 2009 [= Materialitäten, Bd. 10], S. 127–140. 299 Bibliografie Platz-Waruy, Elke: Drama und Theater. Eine Einführung. 5., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Tübingen: Gunter Narr, 1999 [= Literaturwissenschaft im Grundstudium, Bd. 2]. Poerschke, Karl: Das Theaterpublikum im Lichte der Soziologie und Psychologie. In: Die Schaubühne. Emsdetten: Lechte, 1951, Bd. 41. Pöppel, Ernst/Wagner, Beatrice: Je älter desto besser. Überraschende Erkenntnisse aus der Hirnforschung. München: Gräfe und Unzer, 2011. Pöppel, Ernst: Das ästhetische und das mimetische Prinzip als Rahmen der verschiedenen Formen des Wissens. In: Gestalten und Erkennen. Ästhetische Bildung und Kompetenz. Hrsg. von Oliver Jahraus, Eckart Liebau u. a. Münster: Waxmann, 2014 [= Erlanger Beiträge zur Pädagogik, Bd. 13], S. 20–35. Potthoff, Matthias: Medien-Frames und ihre Entstehung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften/Springer Fachmedien, 2012. Preisendanz, Wolfgang/Warning, Rainer (Hg.): Das Komische. München: Wilhelm Fink, 1976 [= Poetik und Hermeneutik, Bd. 7]. Priesemann, Gerhard: Gattungen/Stil. In: Literatur II. Erster Teil. Hrsg. von Wolf Hartmut Friedrich und Walter Killy, Frankfurt am Main: Fischer, 1965. Primavesi, Patrick: Episches Theater. In: Metzler Lexikon Theatertheorie. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Hrsg. von Erika Fischer-Lichte, Doris Kolesch u. a. Stuttgart/Weimar: Metzler, 2014, S. 94–96. Provine, Robert: Laughter. In: American Scientist, 1996, Bd. 84/1, S. 38–47. Pschibl, Kerstin: Das Interaktionssystem des Kabaretts. Versuch einer Soziologie des Kabaretts. Dissertation. Universität Regensburg, 1999. Quack, Josef: Wolfgang Koeppen. Erzähler der Zeit. Würzburg: Königshausen & Neumann, 1997. Rapp, Uri: Handeln und Zuschauen. Untersuchungen über den theatersoziologischen Aspekt in der menschlichen Interaktion. Darmstadt/Neuwied: Luchterhand, 1973 [= Sammlung Luchterhand, Bd. 116]. Reinhard, Elke: Warum heißt Kabarett heute Comedy? Metamorphosen in der deutschen Fernsehunterhaltung. Berlin: LIT, 2006 [= Beiträge zur Medienästhetik und Mediengeschichte, Bd. 24]. Reisner, Ingeborg: Das Kabarett als Werkstatt des Theaters. Literarische Kleinkunst in Wien vor dem Zweiten Weltkrieg. Dissertation. Universität Wien, 1961. Richard, Lionel: Cabaret Kabarett. Von Paris nach Europa. Übersetzt von Hildegard Rost (Teil 1) und Claudia Denzler (Teil 2). Leipzig: Reclam, 1993 [= Reclam-Bibliothek, Bd. 1467]. Rickheit, Mechthild: Wortbildung. Grundlagen einer kognitiven Wortsemantik. Opladen: Westdeutscher Verlag, 1993. 300 Dunkl: Kunstform Kabarett Riemann, Brigitte: Das Kabarett der DDR: „… eine Untergrundorganisation mit hohen staatlichen Auszeichnungen …“?: Gratwanderungen zwischen sozialistischem Ideal und Alltag (1949–1999). Münster: LIT, 2000. Ritter, Joachim: „Über das Lachen“. Subjektivität. Sechs Aufsätze. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1974. Röcke, Werner/Velten, Hans Rudolf (Hg.): Lachgemeinschaften. Kulturelle Inszenierungen und soziale Wirkungen von Gelächter im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit. Berlin: Walter de Gruyter, 2005 [= Trends in Medieval Philology, Bd. 4]. Roesner, David: Theater als Musik. Verfahren der Musiklaisierung in chorischen Theaterformen bei Christoph Maithaler, Einar Schlief und Robert Wilson. Tübingen: Gunter Narr, 2003 [= Forum modernes Theater, Bd. 31]. Roselt, Jens: Chips und Schiller. Lachgemeinschaften im zeitgenössischen Theater und ihre historischen Voraussetzungen. In: Lachgemeinschaften. Kulturelle Inszenierungen und soziale Wirkungen von Gelächter im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit. Hrsg. von Werner Röcke und Hans Rudolf Velten. Berlin: Walter de Gruyter, 2005 [= Trends in Medieval Philology, Bd. 4], S. 225–242. Roselt, Jens: Figur. In: Metzler Lexikon Theatertheorie. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Hrsg. von Erika Fischer-Lichte, Doris Kolesch u. a. Stuttgart/Weimar: Metzler, 2014, S. 107–111. Rosenstein, Doris: Kritik und Vergnügen. Zur Geschichte kabarettistischer Sendeformen. In: Unterhaltung, Werbung und Zielgruppenprogramme. Hrsg. von Hans Dieter Erlinger und Hans-Friedrich Foltin. München: Wilhelm Fink, 1994 [= Geschichte des Fernsehens in der Bundesrepublik Deutschland, Bd. 4], S. 159–185. Rösler, Walter: Das Chanson im deutschen Kabarett 1901–1933. Berlin: Henschelverlag, 1977. Roth, Kersten Sven/Spiegel, Carmen (Hg.): Angewandte Diskurslinguistik. Felder, Probleme, Perspektiven. Berlin: Walter de Gruyter, 2013 [= Diskursmuster – Diskurs Patterns, Bd. 2]. Rothlauf, Eva: Theorie und satirische Praxis im westdeutschen Kabarett 1945–1989. Dissertation. Universität Erlangen-Nürnberg, 1995. Rubin, Alan: Die Uses-And-Gratifications-Perspektive der Medienwirkung. In: Publikums- und Wirkungsforschung. Ein Reader. Hrsg. von Angela Schorr. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, 2000, S. 137–152. Ruchlak, Nicole: Das Gespräch mit dem Anderen. Perspektiven einer ethischen Hermeneutik. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2004. Rupp, Gerhard (Hg.): Klassiker der deutschen Literatur: Epochen-Signaturen von der Aufklärung bis zur Gegenwart. Würzburg: Königshausen & Neumann, 1999. Ruttkowski, Wolfgang: Das literarische Chanson in Deutschland. Eine Gattungsanalyse. Hamburg: Igel, 2013. 301 Bibliografie Sander-Pieper, Gudrun: Das Komische bei Plautus. Eine Analyse zur platonischen Poetik. Berlin: Walter de Gruyter, 2007 [= Beiträge zur Altertumskunde, Bd. 244]. Schäffner, Lothar: Das Kabarett, der Spiegel des politischen Geschehens. Dissertation. Universität Kiel, 1969. Schalk, Helge: Umberto Eco und das Problem der Interpretation. Ästhetik, Semiotik, Textpragmatik. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2000 [= Epistemata: Reihe Literaturwissenschaft, Bd. 276]. Schilden, Frank: Lachen gegen den Ungeist? Zum Potenzial des politischen Kabaretts am Beispiel der Thematisierung des ‚NSU‘-Diskurses. In: Rechtsextremismus und ‚Nationalsozialistischer Untergrund‘. Interdisziplinäre Debatten, Befunde und Bilanzen. Hrsg. von Wolfgang Frindte, Nicole Haußecker u. a. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2016, S. 367–385. Schmetkamp, Susanne: Perspektive und emphatische Resonanz: Vergegenwärtigung anderer Sichtweisen. In: Empathie im Film. Perspektiven der Ästhetischen Theorie, Phänomenologie und Analytischen Philosophie. Hrsg. von Malte Hagener und Ingrid Vendrell Ferran. Bielefeld: transcript, 2017, S. 133–166. Schneyder, Werner: Kurzgefasste Inhaltsangaben einzelner Kapitel eines Buches über Fernsehen und Unterhaltung, zu dem ich aufgrund von Fernsehen und Unterhaltung immer noch nicht gekommen bin. In: Spaß für Millionen. Wie unterhält uns das Fernsehen?. Hrsg. von Sabine Jörg. Berlin: Volker Spiess, 1982, S. 75–82. Schneyder, Werner: Gedanken zur Fernsehunterhaltung. Über mediale Spielarten und Schwierigkeiten. In: Humor in den Medien. Hrsg. von Maria Gerhards, Walter Klingler u. a. Baden-Baden: Nomos, 2003 [= Forum Medienrezeption, Bd. 6], S. 15–30. Online verfügbar unter: opus.bsz-bw.de/hdms/volltexte/2004/339/pdf/ Humor4.pdf, S. 1–16, hier, S. 10. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Schorr, Angela (Hg.): Publikums- und Wirkungsforschung. Ein Reader. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, 2000. Schößler, Franziska: Einführung in die Dramenanalyse. 2., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Stuttgart: Metzler, 2017. Schroer, Markus: Räume, Orte, Grenzen. Auf dem Weg zu einer Soziologie des Raums. Frankfurt am Main: Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft, 2006. Schulz von Thun, Friedemann: Miteinander reden. Störungen und Klärungen. Psychologie der zwischenmenschlichen Kommunikation. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1981. Schütte, Wilfried: Scherzkommunikation unter Orchestermusikern. Tübingen: Max Niemeyer, 1991. Schwab, Manuela: Dieter Hildebrandt und sein politisches Kabarett bis 1972. Dissertation. Universität München, 2013. Schwarz, Monika: Kognitive Semantiktheorie und Neuropsychologische Realität: repräsentationale und prozedurale Aspekte der semantischen Kompetenz. Tübingen: Max Niemeyer, 1992 [= Linguistische Arbeiten, Bd. 273]. 302 Dunkl: Kunstform Kabarett Schwitalla, Johannes: Lächelndes Sprechen und Lachen als Kontextualisierungsverfahren. In: Sprachkontakt. Sprachvergleich. Sprachvariation. Festschrift für Gottfried Kolde zum 65. Geburtstag. Hrsg. von Kirsten Adamzik und Helen Christen. Tübingen: Max Niemeyer, 2001, S. 325–344. Seel, Martin: Über die Reichweite ästhetischer Erfahrung – fünf Thesen. In: Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste. Epistemische, ästhetische und religiöse Formen von Erfahrung im Vergleich. Hrsg. von Gert Mattenklott. Hamburg: Felix Meiner, 2004 [= Sonderheft des Jahrgangs 2004 der Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft]. Senft, Gunter: Understanding Pragmatics. London/New York: Routledge, 2014. Siegmund, Gerald: Theater als Gedächtnis. Semiotische und psychoanalytische Untersuchungen zur Funktion des Dramas. Tübingen: Gunter Narr, 1996 [= Forum Modernes Theater, Bd. 20]. Sklovskij, Viktor: Der parodistische Roman. Sternes ‚Tristram Shandy‘. In: Russischer Formalismus. Texte zur allgemeinen Literaturtheorie und zur Theorie der Prosa. Hrsg. von Jurij Striedter. München: Fink, 1971, S. 245–299. Spitzmüller, Jürgen/Warnke, Ingo (Hg.): Methoden der Diskurslinguistik: Sprachwissenschaftliche Zugänge zur transtextuellen Ebene. Berlin: Walter de Gruyter, 2008b [= Linguistik – Impulse & Tendenzen, Bd. 31]. Sprengel, Peter: Literatur im Kaiserreich. Studien zur Moderne. Berlin: Erich Schmidt, 1993 [= Philologische Studien und Quellen, H. 125]. Sprengel, Peter: Literarische Avantgarde und Cabaret in Berlin – Erotik und Moderne. In: Hundert Jahre Kabarett. Zur Inszenierung gesellschaftlicher Identität zwischen Protest und Propaganda. Hrsg. von Joanne McNally und Peter Sprengel. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2003, S. 29–38. Stadelbacher, Stephanie/Schneider, Werner: Die komische Seite der Macht – warum Lachen nicht harmlos ist. Überlegungen zum Komischen aus diskursanalytischer Perspektive. In: Die vergnügte Gesellschaft. Ernsthafte Perspektiven auf modernes Amüsement. Hrsg. von Michael Heinlein und Katharina Seßler. Bielefeld: transcript, 2012, S. 113–134. Stahrenberg, Carolin: Hot Spots von Café bis Kabarett. Musikalische Handlungsräume im Berlin Mischa Spolianskys 1918–1933. Münster: Waxmann, 2012 [= Populäre Kultur und Musik, Bd. 4]. Stebbins, Robert: The Laugh-Makers! Stand-up Comedy as Art, Business, and Life-Style. London/Buffalo: Montreal & Kingston, 1990. Steger, Hugo/Dietrich, Helge u. a.: Redekonstellation, Redekonstellationstyp, Textexemplar, Textsorte im Rahmen eines Sprachverhaltensmodells. In: Gesprochene Sprache. Hrsg. von Hugo Moser. Düsseldorf: Schwann, 1974 [= Sprache der Gegenwart, Bd. 26], S. 39–97. Stein, Roger: Das deutsche Dirnenlied. Literarisches Kabarett von Bruant bis Brecht. 2. Auflage. Köln/Weimar u. a.: böhlau, 2007 [= Literatur und Leben, Bd. 67]. 303 Bibliografie Stemmer, Brigitte: Wie stark machen Lachen und Humor? Eine wissenschaftliche Perspektive. In: Lachen macht stark. Humorstrategien. Hrsg. von Helmut Bachmaier. Göttingen: Wallstein, 2007, S. 24–38. Strätling, Susanne/Witte, Georg (Hg.): Die Sichtbarkeit der Schrift. München: Wilhelm Fink, 2006. Strauss, Martin: Deutsche Kabarettlyrik vor 1933. Von den Anfängen um 1900 bis in die späten zwanziger Jahre. Dissertation. Universität Zürich, 1985. Striedter, Jurij (Hg.): Russischer Formalismus. Texte zur allgemeinen Literaturtheorie und zur Theorie der Prosa. München: Fink, 1971. Suckfüll, Monika: Rezeptionsmodalitäten. Ein integratives Konstrukt für die Medienwirkungsforschung. München: Reinhard Fischer, 2004 [= Rezeptionsforschung, Bd. 4]. Surmann, Volker: Neue Tendenzen im deutschen Kabarett der 90er Jahre. Schriftliche Hausarbeit im Staatsexamen. Universität Bielefeld, 2003. Online verfügbar unter: neu.volkersurmann.de/wp-content/uploads/2011/03/surmann_examensarbeit.pdf. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Sweringen, Bryan van: Kabarettist an der Front des Kalten Krieges. Günter Neumann und das politische Kabarett in der Programmgestaltung des Rundfunks im amerikanischen Sektor Berlins (RIAS) 1948–1968. 2., überarbeitete und ergänzte Auflage. Passau: Wissenschaftsverlag Richard Rothe, 1995. Terkessidis, Mark: Kabarett und Satire deutsch-türkischer Autoren. In: Interkulturelle Literatur in Deutschland. Ein Handbuch. Hrsg. von Carmine Chiellino. Stuttgart/ Weimar: Metzler, 2007, S. 294–301. Titze, Michael: Die disziplinarische Funktion der Schadenfreude oder: Die Ambivalenz des Lachens. In: Freude – Jenseits von Ach und Weh? Hrsg. von Pit Wahl, Heiner Sasse u. a. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2011, S. 11–39. Thomann, Jörg: Auf die Enterbung folgt der Vatermord. [Internetartikel FAZ, 18. März 2009] Online verfügbar unter: www.faz.net/aktuell/feuilleton/fernsehen/kab arett-zwist-auf-die-enterbung-folgt-der-vatermord-1925796.html. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Turnher, Rainer: Kierkegaards ‚Menge‘ und Heideggers ‚Man‘. In: Kollektiv- und Individualbewusstsein. Hrsg. von Karen Gloy. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2008, S. 135–148. Tynjanow, Jurij: Dostojewski und Gogol (Zur Theorie der Parodie). In: Russischer Formalismus. Texte zur allgemeinen Literaturtheorie und zur Theorie der Prosa. Hrsg. von Jurij Striedter. München: Fink, 1971, S. 301–371. Ueberhorst, Karl: Das Wirklich-Komische. Ein Beitrag zur Psychologie und Aesthetik und eine Darstellung des Ideals des Menschen. Leipzig: Wigand, 1896 [= Das Komische, Bd. 1]. 304 Dunkl: Kunstform Kabarett Uthoff, Rainer: Wie politisch ist das politische Kabarett? Eine Soziologie des Kabaretts unter besonderer Berücksichtigung der Kommunikationsfähigkeit des Kabaretts als Mittel der öffentlichen Meinungsbildung. München: k. A., 1962. Uthoff, Rainer: Kabarett als Mittel der öffentlichen Meinungsbildung. Diplomarbeit. Universität München, 1964. Veigl, Hans: Karl Kraus, die Wiener Moderne und das Wiener Kabarett nach der Jahrhundertwende. Hundert Jahre Kabarett. Zur Inszenierung gesellschaftlicher Identität zwischen Protest und Propaganda. Hrsg. von Joanne McNally und Peter Sprengel. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2003, S. 39–50. Venske, Henning: Kabarett, Theater, Politik … Eine Polemik. In: Politisches Kabarett und Satire. Hrsg. von Tobias Glodek, Christian Haberecht u. a. Berlin: Wissenschaftlicher Verlag Berlin, 2007, S. 26–29. Vester, Heinz-Günter: Kompendium der Soziologie III: Neuere soziologische Theorien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage, 2010 [= Kompendium der Soziologie, Bd. 3]. Viehöver, Willy/Keller, Reiner (Hg.): Diskurs – Sprache – Wissen. Interdisziplinäre Beiträge zum Verhältnis von Sprache und Wissen in der Diskursforschung. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2013. Vogel, Benedikt: Fiktionskulisse. Poetik und Geschichte des Kabaretts. Paderborn/ München u. a.: Ferdinand Schöningh, 1993. Vorderer, Peter (Hg.): Fernsehen als ‚Beziehungskiste‘. Paarsoziale Beziehungen und Interaktionen mit TV-Personen. Opladen: Westdeutscher Verlag, 1996. Vorderer, Peter: Unterhaltung durch Fernsehen: Welche Rolle spielen parasoziale Beziehungen zwischen Zuschauern und Fernsehakteuren? In: Fernsehforschung in Deutschland. Themen, Akteure, Methoden. Hrsg. von Walter Klinger, Gunnar Roters u. a. Baden-Baden: Nomos, 1998 [= Südwestrundfunk Schriftenreihe: Medienforschung, Bd. 2], S. 689–707. Wahl, Pit/Sasse, Heiner u. a. (Hg.): Freude – Jenseits von Ach und Weh? Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2011. Wagenbach, Marc: Digitaler Alltag. Ästhetisches Erleben zwischen Kunst und Lifestyle. München: Herbert Utz, 2012. Wagner, Claus von: Politisches Kabarett im Fernsehen. Zwischen Gesellschaftskritik und Eigenwerbung. Eine Expertenbefragung. Magisterarbeit. Universität München, 2003. Weber, Alexander: Episierung im Drama. Ein Beitrag zur transgenerischen Narratologie. Berlin/Boston: Walter de Gruyter, 2017. Wellershoff, Dieter: Infantilismus als Revolte oder das Ausgeschlagene Erbe – zur Theorie des Blödelns. In: Das Komische. Hrsg. von Wolfgang Preisendanz und Rainer Warning. München: Wilhelm Fink, 1976 [= Poetik und Hermeneutik, Bd. 7], S. 335–357. 305 Bibliografie Weiss-Schletterer, Daniela: Das Laster des Lachens. Ein Beitrag zur Genese der Ernsthaftigkeit im deutschen Bürgertum des 18. Jahrhunderts. Wien: Böhlau, 2005. Welke, Oliver: Futter für die Spaßgesellschaft – Der Comedy-Boom. In: DVB Multimedia Bayern. Hrsg. von Global Media: Fusionen, Visionen, Illusionen: Dokumentation der Medientage München 2000. Berlin: Vistas, 2001, S. 203–208. Wende, Waltraud ‚Wara‘ (Hg.): Wie die Welt lacht, Lachkulturen im Vergleich. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2008. Wiemann, Uwe: Kurt Tucholsky und die Politisierung des Kabaretts. Paradigmenwechsel oder literarische Mimikry? Dissertation. Universität Dortmund, 2003. Willems, Herbert: Inszenierungsgesellschaft? Zum Theater als Modell zur Theatralität als Praxis. In: Inszenierungsgesellschaft. Ein einführendes Handbuch. Hrsg. von Herbert Willems und Martin Jurga. Opladen/Wiesbaden: Westdeutscher, 1998, S. 23–79. Willems, Herbert (Hg.): Theatralisierung der Gesellschaft. Wiesbaden: VS, 2009 [= Soziologische Theorie und Zeitdiagnose, Bd. 1]. Willems, Herbert: Theatralität als (figurations-)soziologisches Konzept: Von Fischer- Lichte über Goffman zu Elias und Bourdieu. In: Theatralisierung der Gesellschaft. Hrsg. von Herbert Willems. Wiesbaden: VS, 2009 [= Soziologische Theorie und Zeitdiagnose, Bd. 1], S. 75–110. Wilson, Anthony: Über die Galgenlieder Christian Morgensterns. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2003. Wirth, Uwe: Die Komik der Dummheit der Medien. In: Komik Medien Gender. Ergebnisse des Kasseler Komik-Kolloquiums. Hrsg. von Friedrich Block. Bielefeld: Aisthesis, 2006 [= Kulturen des Komischen, Bd. 3], S. 65–88. Wirth, Uwe (Hg.): Komik: Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart: Metzler, 2017. Wirth, Uwe: Dummheit. In: Komik. Ein interdisziplinäres Handbuch. Hrsg. von Uwe Wirth. Stuttgart: Metzler, 2017, S. 52–56. Wirth, Uwe: Neuere (analytische, systemtheoretische, performanztheoretische) Ansätze. In: Komik: Ein interdisziplinäres Handbuch. Hrsg. von Uwe Wirth. Stuttgart: Metzler, 2017, S. 129–132. Wolf, Hartmut Friedrich/Killy, Walter (Hg.): Literatur II. Erster Teil. Hrsg. von Wolf Hartmut Friedrich und Walter Killy, Frankfurt am Main: Fischer, 1965. Wolf, Werner: Ästhetische Illusion und Illusionsdurchbrechung in der Erzählkunst. Theorie und Geschichte mit Schwerpunkt auf englischem illusionsstörendem Erzählen. Tübingen: Max Niemeyer, 1993 [= Anglia, Bd. 32]. Wolf, Werner: Introduction. Frames, Framings and Framing Borders in Literatur and Other Media. In: Framing Borders in Literature and Other Media. Hrsg. von Walter Bernhart und Werner Wolf. Amsterdam/New York: Rodopi, 2006 [= Studies in Intermediality, Bd. 1], S. 1–40. 306 Dunkl: Kunstform Kabarett Wolf, Werner: Defamiliarized Initial Framings in Fiction. In: Framing Borders in Literature and Other Media. Hrsg. von Werner Wolf und Walter Bernhart. Amsterdam/New York: Rodopi, 2006 [= Studies in Intermediality, Bd. 1], S. 295–328. Worden, Steven/Darden, Donna: Humor: An Interactionist Approach. In: International Review of Modern Sociology, 1990, Bd. 20, S. 229–237. Wulff, Hans Jürgen: Paraperson. In: Lexikon der Filmbegriffe. Online verfügbar unter filmlexikon.unikiel.de/index.php?action=lexikon&tag=det&id=4431. Stand: 13. Oktober 2012. Letzter Zugriff am 01. Juni 2018. Wittenberg, Andreas: Erich Kästner und das Kabarett – ein Forschungsbericht. In: Erich Kästner Jahrbuch. Hrsg. von Volker Ladenthin. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2004, Bd. 3, S. 67–114. Wuttke, Bernhard: Nichtsprachliche Darstellungsmittel des Theaters: Kommunikationsund zeichentheoretische Studien unter besonderer Berücksichtigung des satirischen Theaters. Dissertation. Universität Münster, 1973. Zaich, Katja: „Ich bitte dringend um ein Happyend“. Deutsche Bühnenkünstler im niederländischen Exil 1933–1945. Frankfurt am Main: Peter Lang, 2001 [= Hamburger Beiträge zur Germanistik, Bd. 33]. Zeichhardt, Rainer: Komik und Konflikt in Organisationen. Eine kommunikationstheoretische Perspektive. Wiesbaden: Gabler, 2009. Zeller, Hans: Befund und Deutung. Interpretation und Dokumentation als Ziel und Methode der Edition. In: Texte und Varianten. Probleme ihrer Edition und Interpretation. Hrsg. von Gunter Martens und Hans Zeller. München: Beck, 1971, S. 45–89. Ziem, Alexander: Frame-Semantik und Diskursanalyse. Zur Verwandtschaft zweier Wissensanalysen. Paper für die Konferenz ‚Diskursanalyse in Deutschland und Frankreich. Aktuelle Tendenzen in den Sozial- und Sprachwissenschaften‘. Paris: Université Val-de-Marne, 2005. Ziem, Alexander: Frames und sprachliches Wissen: Kognitive Aspekte der semantischen Kompetenz. Berlin: Walter de Gruyter, 2008a [= Sprache und Wissen, Bd. 2]. Ziem, Alexander: Frame-Semantik und Diskursanalyse: Skizze einer kognitionswissenschaftlich inspirierten Methode zur Analyse gesellschaftlichen Wissens. In: Methoden der Diskurslinguistik: Sprachwissenschaftliche Zugänge zur transtextuellen Ebene. Hrsg. v. Jürgen Spitzmüller und Ingo H. Warnke. Berlin: Walter de Gruyter, 2008b [= Linguistik – Impulse & Tendenzen, Bd. 31], S. 89–116. Ziem, Alexander: Sprachliche Wissenskonstitution aus Sicht der Kognitiven Grammatik und Konstruktionsgrammatik. In: Wissen durch Sprache. Theorie, Praxis und Erkenntnisinteresse des Forschungsnetzwerkes ‚Sprache und Wissen‘. Hrsg. von Ekkehard Felder und Marcus Müller. Berlin: Walter de Gruyter, 2009 [= Sprache und Wissen, Bd. 3], S. 171–208. Zipfel, Frank: Fiktionssignale. In: Fiktionalität. Ein interdisziplinäres Handbuch. Hrsg. von Tobias Klauk und Tilmann Köppe. Berlin/Boston: Walter de Gruyter, 2014, S. 97–124. 307 Bibliografie Zipfel, Frank: Ein institutionelles Konzept der Fiktion – aus einer transmedialen Perspektive. Überlegungen zur Fiktionalität von literarischer Erzählung und theatraler Darstellung. In: Fiktion im Vergleich der Künste und Medien. Hrsg. von Anne Enderwitz und Irina Rajewsky. Berlin/Boston: Walter de Gruyter, 2016.

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Verteufelt und in den Himmel gehoben, oft totgesagt und doch immer wieder auferstanden. Das Kabarett hat in den letzten Jahrzehnten einen weiten Weg zurückgelegt. Die Frage, wie Kabarett funktioniert und wie es sich als eigenständige Kunstform beschreiben lässt, ist dabei weitestgehend auf der Strecke geblieben. Die Integrative Kabaretttheorie analysiert das Phänomen noch einmal von Grund auf und ergänzt die bisherigen kabaretttheoretischen Ansätze um weitere ästhetische, soziologische, poetologische, kognitionswissenschaftliche, kommunikationstheoretische und semiotische Fragestellungen.

Anhand zahlreicher Beispiele illustriert Natalie Dunkl den Professionalisierungsprozess des Kabaretts, direkte und indirekte Kommunikationsformen mit dem Publikum und schließt auch die Debatte, wer und was noch (oder schon) Kabarett ist, mit ein. Der Band verspricht somit einen unkonventionellen Blick auf das Kabarett, viele Aha-Effekte und eine neue Art, das Kabarett zu verstehen und zu erleben.