Content

7 Literaturverzeichnis in:

Reinhard Fischer

Mit Werten wirtschaften, page 129 - 138

Praxismodell Gemeinwohlökonomie

1. Edition 2019, ISBN print: 978-3-8288-4310-3, ISBN online: 978-3-8288-7246-2, https://doi.org/10.5771/9783828872462-129

Series: Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Wirtschaftswissenschaften, vol. 89

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
Literaturverzeichnis Ahrend, Klaus-Michael (2016): Geschäftsmodell Nachhaltigkeit. Ökologische und soziale Innovationen als unternehmerische Chance. Berlin, Heidelberg: Gabler. Online verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1007/978-3-662-52880-8, zuletzt geprüft am 10.7.2017. Baur, Nina; Blasius, Jörg (Hg.) (2014): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. Wiesbaden: Springer VS. Baur, Nina; Blasius, Jörg (2014): Methoden der empirischen Sozialforschung. Ein Überblick. In: Nina Baur und Jörg Blasius (Hg.): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 41–65. Beckmann, Markus; Schaltegger, Stefan (2014): Unternehmerische Nachhaltigkeit. In: Harald Heinrichs und Gerd Michelsen (Hg.): Nachhaltigkeitswissenschaften. Berlin, Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg, S. 321–367. Behrent, Michael C. (2016): Karl Polanyi and the Reality of Society. In: History and Theory 55 (3), S. 433–451. Binswanger, Hans Christoph (2013): Die Wachstumsspirale: Geld, Energie, Imagination in der Dynamik des Wachstumsprozesses. In: Holger Rogall (Hg.): … Im Brennpunkt: Wachstum. 2., korrigierte Aufl. Marburg: Metropolis-Verl. (Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie, 1.2011/2012), S. 109–122. Blessin, Bernd; Wick, Alexander (2014): Führen und führen lassen. Ansätze, Ergebnisse und Kritik der Führungsforschung. 7., vollst. überarb. Aufl. Konstanz: UVK-Verl.-Ges (utb-studi-e-book, 8532). Online verfügbar unter h t tp : / / www.utb-studi-e-book.de/9783838585321, zuletzt geprüft am 23.9.2017. Blom, Philipp (2017): Was auf dem Spiel steht. München: Carl Hanser Verlag. Boff, Leonardo (2010): Die Erde ist uns anvertraut. Eine ökologische Spiritualität. Kevelaer: Butzon & Bercker. Brand, Ulrich; Wissen, Markus (2017): Imperiale Lebensweise. Zur Ausbeutung von Mensch und Natur in Zeiten des globalen Kapitalismus. München: oekom verlag. Brie, Michael (2015): Polanyi neu entdecken. Das hellblaue Bändchen zu einem möglichen Dialog von Nancy Fraser und Karl Polanyi. Unter Mitarbeit von Karl Polanyi, Kari Polanyi-Levitt und Nancy Fraser. 1. Aufl. Hamburg: VSA (Beiträge zur kritischen Transformationsforschung des Instituts für Gesellschaftsanalyse der Rosa-Luxemburg-Stiftung, 1). 7 129 Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (2016): Zukunftsdossier 6_ Wachstumsgrenzen. Die Postwachstumsdebatte in der aktuellen Fachliteratur. In: Wachstum im Wandel. Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (2012): Zukunftsdossier 3. Alternative Wirtschafts- und Gesellschaftskonzepte. In: Wachstum im Wandel. Busch Timo (2012): Triggering the Business Case for Sustainability Management: Fom Short-Term Profits to Long-Term Value Creation. DSF Policy Paper, No. 32. Online verfügbar unter http://www.dsf.nl/wp-content/uploads/2014/10/ DSF-Policy-Paper-No-32-Triggering-the-Business-Case-for-Sustainability-Management.pdf, zuletzt geprüft am 5.6.2017. Colsman, Bernhard (Hg.) (2016): Nachhaltigkeitscontrolling. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. Crutzen, Paul J. (2002): Geology of Mankind. In: Nature (415), S. 23. Daly, Herman E.: Die Gefahren des freien Handels. In: Weizsäcker (Hg.) 1995 – Mensch, Umwelt, Wirtschaft, S. 72–78. Deutscher Bundestag (1949): Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland. Online verfügbar unter https://www.bundestag.de/parlament/aufgaben/rechtsgrundlagen/grundgesetz/gg/245216, zuletzt geprüft am 10.10.2017. Deutscher Bundestag (2013): Enquete-Kommission, Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität (Schlussbericht). Wege zu nachhaltigem Wirtschaften und gesellschaftlichem Fortschritt in der sozialen Marktwirtschaft des 17. Deutschen Bundestages. Online verfügbar unter http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/1 33/1713300.pdf, zuletzt geprüft am 15.7.2017. Diamond, Jared; Vogel, Sebastian (2011): Kollaps. Warum Gesellschaften überleben oder untergehen; [erweitert um ein großes Kapitel über Angkor Wat]. Erw. Neuausg. Frankfurt am Main: Fischer-Taschenbuch-Verl. (Fischer-Taschenbücher, 19258). Dietzfelbinger, Daniel (2015): Praxisleitfaden Unternehmensethik. Kennzahlen, Instrumente, Handlungsempfehlungen. 2. Aufl. Wiesbaden: Gabler Verlag. Online verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1007/978-3-8349-4711-6, zuletzt geprüft am 2.8.2017. Dyllick, Thomas; Hockerts, Kai (2002): Beyond the business case for corporate sustainability. In: Bus. Strat. Env. 11 (2), S. 130–141. Elkington, John (1994): Towards the Sustainable Corporation. Win-Win-Win Business Strategies for Sustainable Development. In: California Management Review 36 (2), S. 90–100. Elkington, John (1998): ACCOUNTING FOR THE TRIPLE BOTTOM LINE. In: Measuring Business Excellence 2 (3), S. 18–22. Felber, Christian (2008): Neue Werte für die Wirtschaft. Eine Alternative zu Kommunismus und Kapitalismus. Wien: Deuticke im Paul Zsolnay Verl. 7 Literaturverzeichnis 130 Felber, Christian; Guptara, Clemens (2014): Geld. Die neuen Spielregeln. Wien: Deuticke im Paul Zsolnay Verl. Felber, Christian (2016): Die Gemeinwohl-Ökonomie. 1. Auflage, ungekürzte Ausgabe. München: HEYRAverlag. Flick, Uwe (2014): Gütekriterien qualitativer Sozialforschung. In: Nina Baur und Jörg Blasius (Hg.): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 411–424. Flick, Uwe; Kardorff, Ernst von; Steinke, Ines (2004): A companion to qualitative research. London: Sage. Online verfügbar unter http://site.ebrary.com/lib/alltitles/docDetail.action?docID=10256807, zuletzt geprüft am 9.9.2017. Frank, Gerhard (2018): Zukunft schaffen. Vom guten Erleben als Werkzeug des Wandels. München: Libreka GmbH; oekom verlag. Franziskus (2015): Enzyklika Laudato si'. Über die Sorge für das gemeinsame Haus ; mit Themenschlüssel ; [die Umwelt-Enzyklika mit Einführung und Themenschlüssel]. Stuttgart: kbw Bibelwerk. Fromm, Erich (2014): Haben oder Sein. Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft. To Have Or to Be? Hg. v. Rainer Funk. München: Edition Erich Fromm. Göpel, Maja; Remig, Moritz (2014): Mastermind of System Change. Karl Polanyi and the “Great Transformation” Vordenker einer nachhaltigen Gesellschaft. Karl Polanyi und die ,,Große Transformation“. In: GAIA – Ecological Perspectives for Science and Society 23 (1), S. 70–72. Grüne Erde Beteiligungs GmbH (2015): Gemeinwohlbericht. Geschäftsjahr 2014/15. Online verfügbar unter https://www.grueneerde.com/media/PDF/dat a/.fhpPRBuV/PDF-124.pdf, zuletzt geprüft am 02.03.2018. Hank, Rainer (2014): Der entfesselte Kapitalismus. Karl Polanyi. Hg. v. Frankfurter Allgemeine Zeitung. Online verfügbar unter http://www.faz.net/aktuell/wirtsch aft/wirtschaftswissen/die-weltverbesserer/karl-polanyi-der-entfesselte-kapitalis mus-13113650.html, zuletzt geprüft am 29.09.2017. Heinrichs, Harald; Michelsen, Gerd (Hg.) (2014): Nachhaltigkeitswissenschaften. Berlin, Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg. Helfferich, Cornelia (2014): Leitfaden- und Experteninterviews. In: Nina Baur und Jörg Blasius (Hg.): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 559–574. Helfrich, Silke; Bollier, David (Hg.) (2015): Die Welt der Commons. Muster gemeinsamen Handelns. Heinrich Böll Stiftung; Transcript GbR. 1. Auflage. Bielefeld: transcript (Sozialtheorie). Online verfügbar unter http://dx.doi.org/10.14 361/9783839432457, zuletzt geprüft am 24.5.2017. Herrmann, Ulrike (2015): Über das Ende des Kapitalismus. In: Le Monde diplomatique 21 (04), S. 3. Hockerts, Kai (2015): A Cognitive Perspective on the Business Case for Corporate Sustainability. In: Bus. Strat. Env. 24 (2), S. 102–122. 7 Literaturverzeichnis 131 Hockerts, Kai; Wüstenhagen, Rolf (2010): Greening Goliaths versus emerging Davids — Theorizing about the role of incumbents and new entrants in sustainable entrepreneurship. In: Journal of Business Venturing 25 (5), S. 481–492. Høgevold, Nils M.; Svensson, Göran (2012): A business sustainability model. A European case study. In: Jnl of Bus & Indus Marketing 27 (2), S. 142–151. Homann, Karl; Lütge, Christoph (2005): Einführung in die Wirtschaftsethik. 2., korrigierte Aufl. Münster: LIT (Einführungen Philosophie, 3). Hürter, Tobias; Triebel, Claas (2013): Die Kunst des kooperativen Handelns. Eine Agenda für die Welt von morgen. Zürich: Orell Füssli Verlag. Online verfügbar unter http://gbv.eblib.com/patron/FullRecord.aspx?p=1755172, zuletzt geprüft am 24..5.2017. Idowu, Samuel O.; Capaldi, Nicholas; Zu, Liangrong; Gupta, Ananda Das (Hg.) (2013): Encyclopedia of Corporate Social Responsibility. Berlin, Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg. Illich, Ivan (1998): Selbstbegrenzung. Eine politische Kritik der Technik. 1. Aufl. (dieser Ausg.). München: Beck (Beck'sche Reihe, 1167). Klemisch, Herbert; Boddenberg, Moritz: Zur Lage der Genossenschaften – tatsächliche Renaissance oder Wunschdenken. In: Klemisch (Hg.): WSI Mitteilungen, Bd. 2012, S. 570–580. Kohr, Leopold; Hiebl, Ewald (Hg.) (2002): Das Ende der Großen – Zurück zum menschlichen Maß. 2. Aufl. Salzburg: Müller (Werkausgabe, / Leopold Kohr. Hrsg. vom Wissenschaftlichen Beirat der Leopold-Kohr-Akademie (Salzburg – Neuenkirchen) Reinhold Wagnleitner (Leitung)). Kraas, Frauke; Leggewie, Claus; Lemke, Peter; Matthies, Ellen; Messner, Dirk; Nakićenović, Nebojsa et al. (2016): Entwicklung und Gerechtigkeit durch Transformation: die vier großen I. Sondergutachten. Berlin: Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen. Leschke, Martin (2015): Alternativen zur Marktwirtschaft: Ein kritischer Blick auf die Ansätze von Niko Paech und Christian Felber aus Sicht der konstitutionellen Ökonomik. Beiträge zur Jahrestagung des Ausschusses für Wirtschaftssysteme und Institutionenökonomik im Verein für Socialpolitik: "Marktwirtschaft im Lichte möglicher Alternativen". Bayreuth. Online verfügbar unter http://hdl. handle.net/10419/140887, zuletzt geprüft am 10.5.2017. Lüdeke-Freund, Florian (2009): Business Model Concepts in Corporate Sustainability Contexts. From Rhetoric to a Generic Template for “Business Models for Sustainability”. Lehrstuhl für Nachhaltigkeitsmanagement. Lüneburg. Online verfügbar unter https://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=1544847, zuletzt geprüft am 24.07.2017. Lüdeke-Freund, Florian; Massa, Lorenzo; Bocken, Nancy; Brent, Alan (2016): Business Models vor Shared Value. Main Report. Network for Business Society. Kapstadt, South Africa. Online verfügbar unter http://www.nbs.net., zuletzt geprüft am 07.07.2017. 7 Literaturverzeichnis 132 Marcus, Joel; Kurucz, Elizabeth C.; Colbert, Barry A. (2010): Conceptions of the Business-Society-Nature Interface. Implications for Management Scholarship. In: Business & Society 49 (3), S. 402–438. Matrix-Entwicklungsteam (2017): Arbeitsbuch zur Gemeinwohlbilanz 5.0. Vollbilanz. Online verfügbar unter https://www.ecogood.org/media/filer_public/7 3/da/73dab961-6125-4f69-bf7a-3c8613a90739/gwoe_arbeitsbuch_5_0_vollbila nz.pdf, zuletzt geprüft am 10.02.2018. Mauerlechner, Josef (Hg.) (2010): Geld. Macht. Glücklich. Verteilungskämpfe, Verwirklichungschancen und Lebensqualität in Zeiten der Krise ; Dokumentation [der] 8. Armutskonferenz 23. + 24. Februar 2010. Armutskonferenz; Österreichische Armutskonferenz. Wien: Die Armutskonferenz. Online verfügbar unter http://www.armutskonferenz.at/publikationen/dokumentationen-der-armutskonferenzen/dokumentation-8-armutskonferenz-2010-geld-macht-gluecklich. html, zuletzt geprüft am 08.02.2018. Meyer, Christian; Meier zu Verl, Christian (2014): Ergebnispräsentation in der qualitativen Forschung. In: Nina Baur und Jörg Blasius (Hg.): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 259–264. Müller, Horst (2011): Gemeinwohlökonomie – eine tragfähige Systemalternative? Eine aktuelle Untersuchung und Kritik von Christian Felbers Ideen zu einer Gemeinwohlökonomie aus der Sicht der „Sozialwirtschaft als Systemalternative“. Online verfügbar unter http://www.praxisphilosophie.de/mueller_felberkri tik.pdf, zuletzt geprüft am 27.6.2017. Münkler, Herfried; Bluhm, Harald (Hg.) (2001): Gemeinwohl und Gemeinsinn. Rhetoriken und Perspektiven sozial- moralischer Orientierung. Berlin. Münkler, Herfried; Fischer, Karsten (2001): Rhetoriken des Gemeinwohls und Probleme des Gemeinsinns. In: Herfried Münkler und Harald Bluhm (Hg.): Gemeinwohl und Gemeinsinn. Rhetoriken und Perspektiven sozial- moralischer Orientierung. Berlin, S. 9–17. Offe, Claus (2001): Wessen Wohl ist das Gemeinwohl? In: Herfried Münkler und Harald Bluhm (Hg.): Gemeinwohl und Gemeinsinn. Rhetoriken und Perspektiven sozial- moralischer Orientierung. Berlin, 55-76. Opaschowski, Horst W. (2008): Welche Werte wirklich wichtig sind. Heute und in Zukunft. In: Erich H. Witte (Hg.): Sozialpsychologie und Werte. 1. Auflage. Lengerich: Pabst Science Publishers, S. 131–148. Paech, Niko; Felber, Christian (2011): Felber, Christian. Die Gemeinwohl-Ökonomie, das Wirtschaftsmodell der Zukunft: Wien, Deuticke, 2010 / [rezensiert von:] Niko Paech. In: Zeitschrift für Sozialökonomie : ZfSÖ 48 (168/169), S. 72– 73. Pech, Justinus C. (2008): Bedeutung der Wirtschaftsethik für die marktorientierte Unternehmensführung. Zugl.: Leipzig, Handelshochsch, Wiesbaden. Online verfügbar unter http://ebooks.ciando.com/book/index.cfm/bok_id/15869, zuletzt geprüft am 27.9.2017. 7 Literaturverzeichnis 133 Petersen, Holger (2006): Ecopreneurship and Competitive Strategies. In: Stefan Schaltegger und Marcus Wagner (Hg.): Managing the Business Case for Sustainability. Sheffield: Greenleaf Publishing, S. 398–411. Polanyi, Karl; Stiglitz, Joseph E.; Block, Fred (2010): The great transformation. The political and economic origins of our time. 2. Beacon paperback ed., [reprinted]. Boston, Mass.: Beacon Press. Porter, Michael E.; Kramer, Mark R. (2011): CREATING SHARED VALUE. In: Harvard Business Review 89 (1/2), S. 62–77. Porter, Michael E.; Kramer, Mark R. (2012): Shared Value: Die Brücke von Corporate Social Responsibility zu Corporate Strategy. In: Andreas Schneider und René Schmidpeter (Hg.): Corporate Social Responsibility. Berlin, Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg, S. 137–153. Online verfügbar unter https://link.springer.com/ chapter/10.1007%2F978-3-642-25399-7_9, zuletzt geprüft am 5.6.2017. Posse, Dirk (2015): Zukunftsfähige Unternehmen in einer Postwachstumsgesellschaft. Eine theoretische und empirische Untersuchung. Zugl.: Oldenburg, Univ., Masterarbeit, 2013. Heidelberg: Vereinigung für Ökologische Ökonomie (Schriften der Vereinigung für Ökologische Ökonomie). Online verfügbar unter http://hdl.handle.net/10419/110257, zuletzt geprüft am 7.6.2017. Przyborski, Aglaja; Wohlrab-Sahr, Monika (2014): Forschungsdesigns für die qualitative Sozialforschung. In: Nina Baur und Jörg Blasius (Hg.): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 117–134. Riedl, Rupert (1996): Die Ursachen des Wachstums. Unsere Chancen zur Umkehr. Wien: Kremayr & Scheriau. Rockström, J.; W. L. Steffen, Kevin Noone, Ösa Persson, F. Stuart Chapin III, Eric Lambin, Timothy M. Lenton, Marten Scheffer, Carl Folke, Hans Joachim Schellnhuber, BjÃrn Nykvist, Cynthia A. de Wit, Terry Hughes, Sander van der Leeuw, Henning Rodhe (2009): Planetary Boundaries: Exploring the Safe Operating Space for Humanity. In: Ecology and Society 14 (2). Online verfügbar unter http://pdxscholar.library.pdx.edu/iss_pub, zuletzt geprüft am 3.8.2017. Rogall, Holger (Hg.) (2013): … Im Brennpunkt: Wachstum. 2., korrigierte Aufl. Marburg: Metropolis-Verl. (Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie, 1.2011/2012). Rogall, Holger (2013): Wirtschaftliche Entwicklung in den Grenzen der natürlichen Tragfähigkeit. In: Holger Rogall (Hg.): … Im Brennpunkt: Wachstum. 2., korrigierte Aufl. Marburg: Metropolis-Verl. (Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie, 1.2011/2012), S. 97–107. Rogall, Holger; Binswanger, Hans-Christoph; Ekardt, Felix; Grothe, Anja; Hasenclever, Wolf-Dieter; Hauchler, Ingomar et al. (Hg.) (2016): Im Brennpunkt: Ressourcenwende – Transformation zu einer ressourcenleichten Gesellschaft. Metropolis-Verlag für Ökonomie Gesellschaft und Politik GmbH. [1. Auflage]. Marburg: Metropolis Verlag (Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie, 5.2016/2017). Sachs, Wolfgang (2015): Suffizienz. Umrisse einer Ökonomie des Genug. In: uwf 23 (1-2), S. 3–9. 7 Literaturverzeichnis 134 Sachverständigenrat für Umweltfragen, SRU (2013): Verantwortung in einer begrenzten Welt. Umweltgutachten 2012. Juni 2012. Berlin: E. Schmidt. Schaffartzik, Anke; Mayer, Andreas; Gingrich, Simone; Eisenmenger, Nina; Loy, Christian; Krausmann, Fridolin (2014): The global metabolic transition. Regional patterns and trends of global material flows, 1950-2010. In: Global environmental change : human and policy dimensions 26, S. 87–97. Schaltegger, Stefan; Burritt, Roger (2005/2006): Corporate Sustainability. In: H. Folmer und T. Tietenberg (Hg.): The international yearbook of environmental and resource economics: a survey of current issues. Cheltenham, UK, S. 185– 222. Schaltegger, Stefan; Freund, Florian Lüdeke; Hansen, Erik G. (2012): Business cases for sustainability. The role of business model innovation for corporate sustainability. In: IJISD 6 (2), S. 95. Schaltegger, Stefan; Hansen, Erik G.; Lüdeke-Freund, Florian (2015): Business Models for Sustainability. In: Organization & Environment 29 (1), S. 3–10. Schaltegger, Stefan; Hasenmüller, Philipp (2005): Nachhaltiges Wirtschaften aus Sicht des "Business Case for Sustainability". Ergebnispapier zum Fachdialog des Bundesumweltministeriums (BMU) am 17. November 2005. Centre for Sustainability Management. Lüneburg. Online verfügbar unter https://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/Forschungseinrichtungen/csm/files/Arbeitsberichte_etc/54-2downloadversion.pdf, zuletzt geprüft am 04.07.2017. Schaltegger, Stefan; Lüdeke-Freund, Florian (2013): Business Case for Sustainability. In: Samuel O. Idowu, Nicholas Capaldi, Liangrong Zu und Ananda Das Gupta (Hg.): Encyclopedia of Corporate Social Responsibility. Berlin, Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg, S. 245–252. Schaltegger, Stefan; Wagner, Marcus (Hg.) (2006): Managing the Business Case for Sustainability. Sheffield: Greenleaf Publishing. Schaltegger, Stefan; Wagner, Marcus (2011): Sustainable entrepreneurship and sustainability innovation. Categories and interactions. In: Bus. Strat. Env. 20 (4), S. 222–237. Schellnhuber, Hans Joachim (2015): Selbstverbrennung. Die fatale Dreiecksbeziehung zwischen Klima, Mensch und Kohlenstoff. 2. Auflage. München: C. Bertelsmann. Schmidpeter, Rene (2012): Gemeinwohlökonomie a la Felber – eine kritische Betrachtung. Online verfügbar unter https://www.ecogood.org/media/filer_public /cb/8f/cb8ff905-149d-49d0-8420-1c7a5e8ca145/begutachtung_schmidpeter_20 13_18_seiten.pdf, zuletzt geprüft am 13.02.2018. Schneider, Andreas; Schmidpeter, René (Hg.) (2012): Corporate Social Responsibility. Berlin, Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg. Schneidewindt et al., Uwe (2016): Transformative Wirtschaftswissenschaft im Kontext nachhaltiger Entwicklung. In: ÖW 31 (2), S. 30. 7 Literaturverzeichnis 135 Schulmeister, Stephan (2018): Der Weg zur Prosperität. 1. Auflage. Salzburg, München: Ecowin. Schulz von Thun, Friedrich (2015): Von wem stammt das Werte- und Entwicklungsquadrat? In: Systemischer- Zeitschrift für systemische Strukturaufstellungen (07), S. 88–98. Schweitzer, Albert (1996): Kultur und Ethik. 82. Tsd. des 1. bzw. 72. Tsd. des 2. Teils der Gesamtaufl., Nachdr. der Sonderausg. München, Beck, 1990. München: Beck (Beck'sche Reihe, 1150). Sedlacek, Tomas (2012): Die Ökonomie von Gut und Böse. 1. Aufl. München: Hanser. Sedláček, Tomáš; Graeber, David; Chlupatý, Roman (2015): Revolution oder Evolution. Das Ende des Kapitalismus?; Gespräch mit Roman Chlupatý. München: Hanser. Singer, Tania; Ricard, Matthieu (2015): Mitgefühl in der Wirtschaft. Ein bahnbrechender Forschungsbericht. Unter Mitarbeit von Michael Wallossek. 1. Auflage. München: Knaus. Smith, Adam (2013): Wohlstand der Nationen. Unter Mitarbeit von Heinrich Schmidt. Köln: Anaconda. Sommer, Bernd; Kny, Josefa; Stumpf, Klara; Wiefek, Jasmin (2016): Gemeinwohl- Ökonomie: Beitrag zu einer ressourcenleichteren Gesellschaft? In: Holger Rogall, Hans-Christoph Binswanger, Felix Ekardt, Anja Grothe, Wolf-Dieter Hasenclever, Ingomar Hauchler et al. (Hg.): Im Brennpunkt: Ressourcenwende – Transformation zu einer ressourcenleichten Gesellschaft. [1. Auflage]. Marburg: Metropolis Verlag (Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie, 5.2016/2017), S. 237–253. Stiftung Weltethos (2009): Globales Wirtschaftsethos. Konsequenzen für die Weltwirtschaft. Online verfügbar unter www.weltethos.org/1-pdf/00-aktuell/deu/wemanifest-GER.pdf, zuletzt geprüft am 10.02.2018. van Treeck, Till; Urban, Janina (2017): Wirtschaft neu denken. Blinde Flecken in der Lehrbuchökonomie. Berlin: iRights Media. Online verfügbar unter https:// ebookcentral.proquest.com/lib/gbv/detail.action?docID=5229517, zuletzt geprüft am 2.6.208. Verein für Gemeinwohlökonomie (2015): Handbuch zur Gemeinwohlbilanz – Version 4.1. Version 4.1. Online verfügbar unter http://balance.ecogood.org/ma trix-4-1-de/veroeffentlicht-aka-finale-dateien/Handbuch_v. 4.1_cc_release.pdf /view, zuletzt geprüft am 10.02.2018. Verein für Gemeinwohlökonomie (2017 (a)): Gemeinwohlunternehmen. Online verfügbar unter https://www.ecogood.org/de/community/pionier-unternehme n/, zuletzt geprüft am 25.06.2017. Verein für Gemeinwohlökonomie (2017 (b)): Darum Gemeinwohl. Universaler Leitwert. Online verfügbar unter https://www.ecogood.org/de/vision/darumgemeinwohl/, zuletzt geprüft am 15.10.2017. 7 Literaturverzeichnis 136 Verein für Gemeinwohlökonomie (2017 (c)): Gemeinwohlbilanz. Online verfügbar unter https://www.ecogood.org/de/gemeinwohl-bilanz/, zuletzt geprüft am 21.10.2017. Verein für Gemeinwohlökonomie (2018): Gemeinwohlökonomie – Vision. Online verfügbar unter https://www.ecogood.org/de/vision/, zuletzt geprüft am 10.02.2018. Vester, Frederic (1991): Unsere Welt. Ein vernetztes System. 7. Aufl. München: Dt. Taschenbuch Verl. (Dtv dtv Sachbuch, 10118). Vietta, Silvio (2016): Die Weltgesellschaft. Wie die abendländische Rationalität die Welt erobert und verändert hat. 1. Auflage. Baden-Baden: Nomos. Wang, Taiyuan; Bansal, Pratima (2012): Social responsibility in new ventures. Profiting from a long-term orientation. In: Strat. Mgmt. J. 33 (10), S. 1135–1153. Watzlawick, Paul (2013): Anleitung zum Unglücklichsein. Taschenbuchsonderausg., 16. Aufl. München: Piper (Serie Piper, 4441). Weber, Andreas (2013): Enlivenment. Towards a fundamental shift in the concepts of nature, culture and politics. Berlin: Heinrich-Böll-Stiftung (Publication series on ecology, 31). Weber, Andreas (2018): Indigenialität. Tugenden für das 21. Jahrhundert, Nicolai Publishing & Intelligence GmbH, Berlin. Welzer, Harald (2013): Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand. 5. Aufl. Frankfurt am Main: Fischer. Wiemer, Svenja Katharina (2015): Bilanzierung in der Gemeinwohl-Ökonomie. Praktikabilität auf dem Prüfstand. Wien, FHWien der WKW, FH-StG Unternehmensführung, Masterarbeit, 2015. Wien. Online verfügbar unter http://media.obvsg.at/AC12371200-2001, zuletzt geprüft am 29.04.2017. Wilkinson, Richard (2010 (a)): Die Mittelklasse irrt. Die Zeit (13). Online verfügbar unter https://www.zeit.de/2010/13/Wohlstand-Interview-Richard-Wilkinson/ komplettansicht, zuletzt geprüft am 17.06.2018. Wilkinson, Richard (2010 (b)): Gleichheit ist Glück: Warum gerechte Gesellschaften für alle besser sind. In: Josef Mauerlechner (Hg.): Geld. Macht. Glücklich. Verteilungskämpfe, Verwirklichungschancen und Lebensqualität in Zeiten der Krise ; Dokumentation [der] 8. Armutskonferenz 23. + 24. Februar 2010. Wien: Die Armutskonferenz, S. 14–19. Willemsen, Roger (2016): Wer wir waren. Zukunftsrede. Frankfurt am Main: S. Fischer. Wissenschaftlicher Beirat Globale Umweltveränderungen (2011): Welt im Wandel. Gesellschaftsvertrag für eine Große Transformation ; [Hauptgutachten]. 2., ver- änd. Aufl. Berlin: Wiss. Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU). Online verfügbar unter http://www.wbgu.de/hauptgutachten /hg-2011-transformation/, zuletzt geprüft am 5.7.2017. 7 Literaturverzeichnis 137 Wissenschaftlicher Beirat Globale Umweltveränderungen (2014): Klimaschutz als Weltbürgerbewegung. Sondergutachten. Berlin: Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen. Online verfügbar unter http:// www.wbgu.de/sondergutachten/sg-2014-klimaschutz/, zuletzt geprüft am 5.7.2017. Witte, Erich H. (Hg.) (2008): Sozialpsychologie und Werte. 1. Auflage. Lengerich: Pabst Science Publishers. Yunus, Muhammad; Moingeon, Bertrand; Lehmann-Ortega, Laurence (2010): Building Social Business Models. Lessons from the Grameen Experience. In: Long Range Planning 43 (2-3), S. 308–325. 7 Literaturverzeichnis 138

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Viele Menschen spüren es aufgrund ihrer täglichen Erfahrungen in ihrem Arbeitsumfeld: die krisenhaften Erscheinungen rund um den Globus verlangen ein anderes, neues Wirtschaften. Die gegenwärtige neoliberal verfasste Wirtschaftsordnung gelangt an ihr natürliches Ende. Eine gesellschaftliche Transformation steht an ihrem Beginn. Sie könnte zu einer Reanimation der durch die ökonomische Mainstreamlehre höchst effizient entsorgten Seele führen und den wirtschaftenden Menschen wieder in den Mittelpunkt des Geschehens rücken.

Das Buch beschreibt einerseits die in einem jahrtausendealten Rationalitätskalkül begründeten krisenhaften Erscheinungen der Gegenwart. Andererseits werden Lösungsmöglichkeiten vorgestellt, welche sich durch einen transformierten Ansatz auszeichnen. Im Mittelpunkt steht nicht mehr der Finanzgewinn um jeden Preis, sondern ein Wirtschaften, das dem Leben(digen) dient. Dieser Ansatz wird anhand der Gemeinwohlökonomie exemplarisch in der Praxis untersucht.