Sachregister in:

Wolfang Neuefeind

Der Behandlungsvertrag, page 173 - 182

Kommentierung der §§ 630a bis 630h BGB mit Vorbemerkungen zu begleitenden Rechtsthemen

1. Edition 2019, ISBN print: 978-3-8288-4268-7, ISBN online: 978-3-8288-7194-6, https://doi.org/10.5771/9783828871946-173

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
Sachregister (Ausgewählte Begriffe/Bezeichnungen mit Seiten-Fundstellen) A Abschriften/Kopien (der Patientenakte) 81 Abweichungskorridor (LL) 124 Adäquanz 106 Änderung/Berichtigung der Patientenakte 74 Ärztlicher Bereitschaftsdienst 11, 27 allgemeine Krankenhausleistungen 35, 108, 109 Alternativverhalten (rechtmäßiges) 133 Amtshaftung 4 Anfänger-Narkose/-OP 87, 93 Anspruchsübergang (gesetzlicher) 105 Anwendungsbeobachtung 123 Apotheker (Kundenvertrag) 1 Approbation 102, 193, 132 Arbeitsteilung (horizontal/vertikal) 8 Arbeitsdiagnose 116 Arzneimitteltherapie 140 Arztbrief 76 Arzthaftungsprozess 20, 22, 123 Arztvertrag 1, 12, 13, 18, 47, 101 Attest 4 Aufbewahrungsfristen 77, 93 Aufklärung 62 ff Aufklärungsadressat 62 Aufklärungsformular 68 Aufklärungsgespräch 68, 89, 137, 142, 148 Aufklärungsfehler/-mangel 8, 21 Aufklärungsverzicht 72, 134 Aufklärungszeitpunkt 69 Aufzeichnungspflicht 75 Aushändigung (Dokumente an Patienten) 70 Auskunftsrecht (des Patienten) 2, 78, 80, 112 173 Auslandsbezug 23 Außenseiterverfahren 36 Ausnahmen von der Beweislastumkehr 96 f Ausübung (öffentliches Amt) 6, 7 Autonomiebefugnis 61 Autonomiekompetenz 149 AVB (Krankenhausaufnahme) 13 B Basisaufklärung 71 Beendigung (Behandlungsverhältnis) 18 Befähigung (fachliche) 93, 150 Befund/-e 7, 17, 40, 59, 64, 75, 76, 142, 147 Befunderhebungsfehler 96, 99, 126, 130, 153, 154 Befunderhebungspflicht 95, 99, 100, 125 Befundsicherung 92 Befund- und Diagnoseeröffnung 142 Behandelnder/Behandelter 1, 27, 31, 48, 58 Behandlungsabbruch/-begrenzung 19, 34, 134 Behandlungsalternativen 53, 65, 141 Behandlungsfehler 85, 87, 94, 103 f Behandlungsinformationen 49 Behandlungsorganisation 39 Behandlungsvertrag 1, 11, 14, 15, 66, 101, 108 114 Behandlungsveto 55 Behandlungswünsche 32, 134 Beipackzettel 140 Belegarzt 15, 117 Bereitschaftsarzt/-dienst 11, 34 Bereitschaftspraxis 27 Betreuer (→ Gesundheitsbetreuer) Betriebsarzt 119 Bevollmächtigter (→ Gesundheitsbevollmächtigter) Beweis/-maß 83, 85 Beweislast/-umkehr 83, 84, 96 f, 99 f Beweisverfahren (selbständiges) 22 BtM-Anwendung 141 C Chefarzt/-vertrag 18, 56, 109, 119 Chiropraktik/-therapie 117 f Compliance 48, 132 Sachregister 174 conditio-sine-qua-non (Bedingungsformel) 106 D Darlegungslast 20, 84 D-Arzt 7, 11 Delegation (ärztlicher Verrichtungen) 46, 117 Deliktsrecht 61, 73, 103, 145 Diagnose/-stellung 4, 45, 63, 64, 76, 120, 125 Diagnoseaufklärung 63 Diagnosefehler/-irrtum 124, 126 Diagnosevertrag 113 Diagnostik 120 Dienste (fremdnützige) 43 Dienstleistung 32 Dokumentation 72 ff, 191, 124 Doppelaufklärung 69 Drittschutzwirkung 42 f, 79 E EDV-Dokumentation 74 Eigenmacht 104 Einreden/Einwendungen 149 Einsicht (Behandlungsunterlagen) 77 f Einsichtsfähigkeit 57, 147 Einwilligung/Einwilligungsfähigkeit 62, 64, 72, 134, 148 Einwilligungszuständigkeit 12 Einzelpraxis 27 Entbindung (Aufklärung über Art) 141 Entlassbrief 16 Entlassungsmanagement 16 Entscheidungskonflikt (hypothetische Einwilligung) 144, 149 Erfüllungsgehilfe 6, 29, 112, 115, 118 f Erfüllungsort 22 externer Laborarzt/Pathologe 12 F FA-Standard 17, 150 Fahrlässigkeit 38, 41 119 Fehldiagnose 124 fehlende Behandlungszustimmung 33 Fehleroffenbarung 51 Fernbehandlung 127 Sachregister 175 Formularvertrag (Krankenhausaufnahme) 13 freie Arztwahl 10 freie Berufe 19, 28, 30, 117 Freizeichnung (von Haftung) 9 G Garantenstellung 103, 138 Geburtsleitung/-verlauf 39, 116, 117 Gegenbeweis 147 Gemeinschaftspraxis/Praxisgemeinschaft 28 Gesamtschuld 110 Gesamtvergütung 34, 45 Gesundheitsbevollmächtigter 57 Gesundheitsschaden 85, 92, 99, 106, 136 GKV-Patienten/-Versicherte 15, 53 GKV-Viereck 114 GoA (berechtigte) 1, 31, 115 GOÄ 34 Golden Standard/Goldstandard 48, 125 Grenzindikation 141 “grober” Behandlungsfehler 95, 96, 98, 151 f, 153 f Grundaufklärung 71, 105 Gruppenfahrlässigkeit 38 Gutachterkommission/-stelle 23 H haftungsbegründend-/-ausfüllend 86, 92, 106, 114 Haftungsgrund 16, 76, 85 Haftungstatbestand 8 Hauptbeweis (des Gegenteils) 82, 88, 92 Hausbesuch 13 Hausrecht (der Klinik) 107 Hebamme 28, 116, 117 Heilbehandlung 32 Heileingriff 5 Heilkunde (Ausübung) 102, 114, 118 Heilpraktiker 18, 114 f Heilversuch 36, 65, 122 f Hilfe zum Sterben 34 Hilfspersonen (Behandlung) 46 Honorararzt 109 Hygiene 40, 66 Sachregister 176 hypothetische Einwilligung 68, 133 hypothetischer Kausalverlauf 99 IJ IGeL 53, 107 f, 114 Impfaufklärung/-empfehlungen 40, 141 Indikation/-sstellung 20, 32, 65, 112, 120, 121 Indikationsarten 120 f Information (vs. Aufklärung) 128 informationelle Selbstbestimmung 77 Informationspflicht (als Leistungspflicht) 29 Informationspflicht (fehlerbezogene) 50 informed consent 113 Infrastruktur (der Behandlungseinrichtung) 36 Irrtum (autonomer b. Einwilligung) 56 Jugendliche/-r 136 f Juniorpartnerschaft 28 K Kassenpatient 10, 14, 26, 111, 113 Kausalität 86, 130 Kausalitätsvermutung 98 Kernbereich (des ärztlichen Handelns) 45, 46 Kinderwunschbehandlung 112 Klageangriffe (des Patienten) 20 Körperverletzung (Definition) 5 Kommunikationspflichten 101 konservative Behandlung 65 Konsil/Konsiliar 111 f Kontraindikation 99, 117, 118 Kontrahierungszwang 11 kosmetischer Eingriff 33, 34 Krankenhausärzte 17, 109, 111 Kranlenhausaufnahme 14, 22, 108 Krankenhausbehandlung 111 Krankenhausbehandlungsvertrag (Typen) 15 f Kündigung (des Behandlungsverhältnisses) 19, 111 künstliche Ernährung 3, 33 L Lagerungsfehler 87 Laserbehandlung (der Netzhaut) 152, 153 Sachregister 177 Lebendspender 113 Legitimationstrias (ärztliches Handeln) 132 Leistungspflichten 4 Leistungsstörung/-verzögerung 85, 146 LL 92, 95, 124 M manuelle Medizin/Therapie 117, 118 Masseur/medizinischer Bademeister 118 materieller Schaden 3 MDK 7 Medikamentenerprobung 140 Merkblätter 68 Minderjährige (als Patienten) 12, 134, 136 f Mitbehandlung 112 Mitursächlichkeit 106 Mitverschulden (des Patienten) 49 mutmaßliche Einwilligung 60 MVZ 29 f, 46, 119 N Nachbehandler (Fehler des) 106 nachträglicher Eintrag (in der Dokumentation) 70 f Nebenleistungen (des Krankenhauses) 14 Nebenleistungspflichten 4 Neben-/Wechselwirkungen 64 Negativauskunft 51 Nemo-tenetur-se-ipsum-Prinzip 131 Neulandbehandlung/-methoden 36, 66, 105, 122 Niederlassung/Niederlassungsort 23 Notarzt 31, 60, 115, 116 Notfallkompetenz/-ausstattung 31 Notfallsanitäter 115, 116 O On-/Off-label-use 41 f OP-Bericht 144 OP-Erweiterung 59 Organisation/-sfehler 27, 39, 40, 95, 150 Organspendeerklärung 136 Sachregister 178 P Packungsbeilage 140 pactum de non petendo 25 palliativmedizinische Versorgung 33 passive Sterbehilfe 33, 34 Partnerschaftsgesellschaft 28 Patient (als Vertragsteil) 30 f Patientenakte 75 Patientenbrief 17 Patientenverfügung 33, 58, 134, 135 Persönlichkeitsrecht 74, 83, 143 f Pflichtverletzung 3, 6, 40, 55, 67, 85, 105 Physiotherapeut 117 f PKV-Patient 53 postmortale Einsichtnahme 82 Praxis-/Privatklinik 18, 53 Praxisvertreter 27 Primärschaden 86, 98 Prima-facie-Beweis 145 Privatanschrift (des behandelnden Arztes) 79 Promotion 102 Qu Qualitätsaufklärung 67 R Raterteilungsvertrag 112 Rechtfertigungsgrund 56 Rechtsbetreuer 30, 57, 135, 136 Rechtskraft 21 Rechtsvermutung 146 Reproduktion (assisitierte) 112, 144 Rettungsdienst 7, 27, 115 Risikoaufklärung 63 f, 138 RL 77, 95 S Sachverständige/-r 20, 22, 95, 123, 124 second opinion 120 Sekundärschaden 98 Selbstbelastungsfreiheit 52 Selbstbestimmung (Patient) 21, 55, 105, 128, 143 Sachregister 179 Selbstbestimmungsaufklärung 62, 138 Selbstzahler 34 Sicherungsaufklärung 49 Sorgfalt/Sorgfaltspflicht 8, 104, 107, 115, 127, 135, 140, 147 sozialrechtliche Handlungsfähigkeit 12 Suizidbeihilfe 34 Sch Schaden/Schadensersatz 2, 10, 19, 40, 48, 49, 50, 51, 52, 54, 80, 85, 90, 94, 105, 107, 121, 129, 132, 143, 146 Scheinselbständigkeit 28 schicksalhafter Verlauf 104 Schlüsselgewalt 121 Schmerzensgeld 2, 3, 56 Schnittentbindung/Sectio 61, 65, 88, 97 Schönheits-OP 113 Schutzimpfung 137 Schutzwirkung für Dritte 43 Schweigepflicht 5, 83, 115 St Standard 31, 35, 37 ff, 133 Standard der Hygiene 66 status präsens 75 Stellvertreterklausel 109 Sterbefasten 34 Sterbehilfe 33, 34 Sterbephase 33 Streitgegenstand 21 Stufenaufklärung 68 T Tagesklinik 18 Tatsachenvermutung 86, 146 Teilkausalität 106 Teleklinik 127 Terminsabsprache 13 Textform 68 therapeutische Aufklärung 49, 100, 130 Transplantatentnahme (Lebendspende) 113, 136 Transportvorgänge 87 Truppenärzte 7 Sachregister 180 U Übernahmeverschulden 151 Überweisung (des Patienten) 19, 152 Unteilbarkeit (der Einwilligung) 55 Unternehmer/Verbraucher 101 Urkundeneinsicht 78 V Verbraucher/-vertrag 101 f Vergütung 44 f Verjährung 24, 25, 107 Verkehrssicherungspflicht 6 Verlaufsaufklärung 63 Verrichtungsgehilfe 27 Versorgungsstufe (des Krankenhauses) 142 Vertragsabschlussfreiheit 107 Vertragsarzt 14, 26, 27, 30, 45, 47, 113, 114 Vertrag zugunsten Dritter 30, 49 Vertrauensgrundsatz 8 vetretbare ärztliche Entscheidung 36, 40, 42, 65, 104, 123, 126 Videosprechstunde 127 voll beherrschbarer Bereich (behandlungsseitig) 86 f, 147 von Amts wegen (Sachverhaltsermittlung/Einwendungen) 123, 149 W Waffengleichheit (im Arzthaftungsprozess) 84 Wahlarzt/-kette 15, 108, 109, 110 Wahlleistung/-sabrede 108 f, 110 Werkvertrag 44, 101 Widerruf (der Einwilligung) 61 wirtschaftliche Information 52 f Wirtschaftlichkeitsgebot (GKV) 114 Wunsch-Behandlung 36 Wunscheltern 112 Z Zahnersatz 36, 101 Zulassungsindikation (Arzneimittel) 41 Zurechnungszusammenhang 105, 106 Zwangsbehandlung (ärztliche) 57 Zweitmeinung 120 Sachregister 181

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Seit Ende Februar 2013 ist die Behandlungsbeziehung zwischen Arzt und Patient im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) als eigenständiger Vertragstypus geregelt. Jede in der Praxis durchgeführte medizinische Versorgung unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen. Der Bereich der dabei berührten Rechtsfragen ist umfangreich. Die vorliegenden Erläuterungen greifen diese Fragen in thematisch ausgerichteten Vorbemerkungen sowie in Anknüpfung an den jeweiligen Normtext auf und vermitteln auf diese Weise allen an einem medizinischen Behandlungsgeschehen Beteiligten das erforderliche rechtliche Wissen