Abkürzungen in:

Wolfang Neuefeind

Der Behandlungsvertrag, page 155 - 166

Kommentierung der §§ 630a bis 630h BGB mit Vorbemerkungen zu begleitenden Rechtsthemen

1. Edition 2019, ISBN print: 978-3-8288-4268-7, ISBN online: 978-3-8288-7194-6, https://doi.org/10.5771/9783828871946-155

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
Abkürzungen A aaO am (zuletzt) angegebenen Ort Abs. Absatz Abschn. Abschnitt Abse/n. Absätze/n abw. abweichend ÄBl. Ärzteblatt ÄAppO Approbationsordnung für Ärzte Ärzte-ZV Zulassungsordnung für Vertragsärzte AEUV Vertrag über die Arbeitsweise der EU AG Aktiengesellschaft AG Amtsgericht AG Arbeitgeber AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen AHRS Arzthaftpflicht-Rechtsprechung Alt. Alternative AM Akademische Monatsblätter AMG Arzneimittelgesetz AN Arbeitnehmer anal. analog/e/er Anm. Anmerkung AO Abgabenordnung AOK/aok Allgemeine Ortskrankenkasse AOP Ambulantes Operieren im Krankenhaus Appr. Approbation ArbZG Arbeitszeitgesetz arg. argumentum Art. Artikel Artt. Artikel (Plural) ASiG Arbeitssicherheitsgesetz ASV Ambulante Spezialärztliche Versorgung AU Arbeitsunfähigkeit 155 Aufl. Auflage AVB Allgemeine Vertragsbedingungen AV-Block Störung der Erregungsleitung zwischen Vorhof und Herzkammer AWMF Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften Az. Aktenzeichen B b. bei BÄBl. Bayerisches Ärzteblatt BÄK Bundesärztekammer BÄO Bundesärzteordnung BAG Bundesarbeitsgericht BAG Blutalkoholgehalt BAK Blutalkoholkonzentration BAnz Bundesanzeiger BayAGTPG Bayerisches Gesetz zur Ausführung des TPG BayKrG Bayerisches Krankenhausgesetz BayLT Bayerischer Landtag BayObLG Bayerisches Oberstes Landesgericht BayStMI Bayerisches Staatsministerium des Innern BayVGH Bayerischer Verwaltungsgerichtshof BDC Bundesverband Deutscher Chirurgen BDO Bereitschaftsdienstordnung BDSG Bundesdatenschutzgesetz Bek. Bekanntmachung BEMA Einheitlicher Bewertungsmaßstab für zahn- ärztliche Leistungen Berl Berlin betr. betreffend/en/betreffs/betrifft bezgl. bezüglich bfarm Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte BG Berufsgenossenschaft BGB Bürgerliches Gesetzbuch BGBl. Bundesgesetzblatt BGH Bundesgerichtshof Abkürzungen 156 BGHSt Entscheidungen des BGH in Strafsachen (Band, Seite) BGHZ Entscheidungen des BGH in Zivilsachen (Band, Seite) BKK Betriebskrankenkasse/n BLÄK Bayerische Landesärztekammer bld Bach-Langheid-Dallmayr, Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB BMELV Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (2013) BMG Bundesmeldegesetz BMG Bundesministerium für Gesundheit BMI Bundesministerium des Innern BMJ Bundesministerium der Justiz BMV-Ä Bundesmantelvertrag-Ärzte BMV-EKV Bundesmantelvertrag-Ersatzkassen BMV-Z Bundesmantelvertrag-Zahnärzte BO Berufsordnung BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie BR Bundesrat BReg Bundesregierung BRV Bayerischer Richterverein BSG Bundessozialgericht BSGE Entscheidungen des BSG (Band, Seite) bspw. beispielsweise BT Bundestag BtM Betäubungsmittel BtMG Betäubungsmittelgesetz BtPrax Betreuungsrechtliche Praxis (Fachzeitschrift) BVerfG Bundesverfassungsgericht BVerwG Bundesverwaltungsgericht BW Baden-Württemberg BZ Berliner Zeitung C C Halswirbelkörper (Cervicales C1 bis C7) Ca Carcinoma CDI Clostridium Difficile Infection Abkürzungen 157 CHA Chefarzt CRP C–reaktives Protein (Entzündungsparameter) D DÄBl. Deutsches Ärzteblatt DAK Deutsche Angestellten-Krankenkasse D-Arzt Durchgangsarzt DAS/das Deutscher Automobil Schutz Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG DAZ Deutsche ApothekerZeitung DD Doppeldiagnose (Suchterkrankung + Psychische Störung) Def. Definition d.h. das heißt DirAG Direktor des Amtsgerichts DJT Deutscher Juristentag DKG Deutsche Krankenhausgesellschaft DocCheck Medizinisches Fachportal (com) DRB Deutscher Richterbund DRiZ Deutsche Richterzeitung Drucks. Drucksache DSGVO Datenschutzgrundverordnung ([EU] 2016/679) dtv Deutscher Taschenbuchverlag E E Entwurf EBM Einheitlicher Bewertungsmaßstab EDV Elektronische Datenverarbeitung EEG Elektroenzephalogramm EG Europäische Gemeinschaft EGBGB Einführungsgesetz zum BGB EGMR Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte EGMRK Europäische Menschenrechtskonvention EGZPO Einführungsgesetz zur ZPO E-Health-Gesetz Gesetz für sichere digitale Kommunikation und Anwendungen im Gesundheitswesen Einf Einführung Abkürzungen 158 EKG Elektrokardiogramm Epid. Bull. Epidemiologisches Bulletin Erl. Erläuterung/-en et al. und andere etc. et cetera EU Europäische Union EUGVVO Verordnung des Rates über die gerichtliche Zuständigkeit und Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen evtl. eventuell/-e/-er EWR Europäischer Wirtschaftsraum ex ante von vorher (von vor dem Ereignis aus betrachtet) ex nunc von jetzt an ex tunc rückwirkend F f folgend FA Facharzt FamG Familiengericht FAQ Frequently Asked Questions FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung ff fortfolgende Fn. Fußnote FS Festschrift G G-BA Gemeinsamer Bundesausschuss GbR Gesellschaft des bürgerlichen Rechts GenDG Gendiagnostikgesetz GER Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen GeschlKG Geschlechtskrankheitengesetz GesR Gesundheitsrecht (Zeitschrift) GewO Gewerbeordnung GG Grundgesetz GKV Gesetzliche Krankenversicherung Abkürzungen 159 GmbH Gesellschaft mit beschränkter Haftung GMK Gesundheitsministerkonferenz GoA Geschäftsführung ohne Auftrag GOÄ Gebührenordnung für Ärzte GOZ Gebührenordnung für Zahnärzte GS Großer Senat GSZ Großer Senat für Zivilsachen GVG Gerichtsverfassungsgesetz H HebG Hebammengesetz Hess Hessen HessÄBl. Hessisches Ärzteblatt HGB Handelsgesetzbuch HIT Heparininduzierte Thrombopenie HIV Human-Immunodeficiency-Virus HKP Heil- und Kostenplan HNO Hals-Nase-Ohren HPG Heilpraktikergesetz HPGDV Erste Durchführungsverordnung zum HPG Hs. Halbsatz HWG Heilmittelwerbegesetz HWS Halswirbelsäule I IA Interaktionen idR in der Regel idS in diesem Sinne iF/IF im Falle iFd im Falle der/des iFe im Falle eines IfSG Infektionsschutzgesetz IGeL Individuelle Gesundheitsleistung/-en i.m. intramuskulär incl. inclusive Info Information InSo Insolvenzordnung IPR Internationales Privatrecht Abkürzungen 160 iSd im Sinne der/des iSe im Sinne einer/-es i.v. intravenös iVm in Verbindung mit J JA Juristische Arbeitsblätter (Zeitschrift) JE Juraexamen.info (Online-Zeitschrift) JP Juristische Person IPR Internationales Privatrecht JR Juristische Rundschau (Zeitschrift) JURA Juristische Ausbildung (Zeitschrift) jurion Juristische Online-Bibliothek JuS Juristische Schulung (Zeitschrift) JuSchG Jugendschutzgesetz JW Juristische Wochenschrift (Zeitschrift bis 1939) JZ Juristenzeitung K Kap. Kapitel KG Kammergericht (Berlin) KHE Koronare Herzerkrankung KHEntgG Krankenhausentgeltgesetz KHG Krankenhausgesetz KHK Koronare Herzkrankheit KJP Kinder- und Jugendpsychiatrie krit. kritisch KrV Kranken- und Pflegeversicherung/Rechtspraxis (Fachzeitschrift) KV Kassenärztliche Vereinigung KVB Kassenärztliche Vereinigung Bayerns kvhb Kassenärztliche Vereinigung Bremen Kza Kennzahl KZV Kassenzahnärztliche Vereinigung Abkürzungen 161 L LÄK Landesärztekammer LAG Landesarbeitsgericht Lasik Laser-in-situ-Keratomileusis (Laser-Hornhautchirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten) LdA Lexikon des Arztrechts Lege artis Magazin für die ärztliche Weiterbildung (bis Ende 2016) LG/en Landgericht/en LGPräs. Landgerichtspräsident lit. litera/littera (Buchstabe) LKG Landeskrankenhausgesetz LKHG Landeskrankenhausgesetz LL Leitlinie/-n LogopG Logopädengesetz LS Leitsatz LSG Landessozialgericht lt. laut LWS Lendenwirbelsäule M m. mit MB Marburger Bund MB/KK Musterbedingungen/Krankheitskostenversicherung mbB mit beschränkter Berufshaftung MBO-Ä Musterberufsordnung Ärzte MBZ Mitteilungsblatt Berliner Zahnärzte MDK Medizinischer Dienst der Krankenkasse MDR Monatsschrift für Deutsches Recht MDS Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen MedR Medizinrecht (Fachzeitschrift) medstra Zeitschrift für Medizinstrafrecht MFA Medizinische Fachangestellte Mittlg. Mitteilung MPBetreibV Medizinproduktebetreiberverordnung Abkürzungen 162 MPG Medizinproduktegesetz MPhG Masseur- und Physiotherapeutengesetz MR Magnetic Resonance MRT Magnetresonanztomographie/-gramm MVZ Medizinisches Versorgungszentrum MWBO Muster-Weiterbildungsordnung Mydr. Mydriasis N NJ Neue Justiz (Zeitschrift) NJW Neue Juristische Wochenschrift NJW-RR NJW-Rechtsprechungsreport NotSanG Notfallsanitätergesetz Nr. Nummer Nrn. Nummern O OA Oberarm OÄin Oberärztin OGH Der Oberste Gerichtshof (der Republik Österreich) OLG/en Oberlandesgericht/en OP Operation/en OWi Ordnungswidrigkeit P PA Physician Assistant (Gesundheitsfachberuf) PartG Partnerschaftsgesellschaft PartGG Partnerschaftsgesellschaftsgesetz PartGmbB Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung PatRG PatRGPatientenrechtegesetz PD Privatdozent PDF Portable Document Format (Dateiformat) PEF Partizipative Entscheidungsfindung PEG Perkutane Endoskopische Gastrostomie Abkürzungen 163 PJ Praktisches Jahr PKV Private Krankenversicherung PM Pressemitteilung Präs. Präsident Prof. Professor PSA Prostata-spezifisches Antigen PsychThG Psychotherapeutengesetz publiz. publiz.publiziert PZ Pharmazeutische Zeitung Qu QM Qualitätsmanagement R RA Rechtsanwalt RAin Rechtsanwältin RDG Rettungsdienstgesetz RDG Rechtsdepesche für das Gesundheitswesen RDB-BW Rettungsdienstgesetz Baden-Württemberg RG Reichsgericht RGSt Entscheidungen des RG in Strafsachen (Band, Seite) RGZ Entscheidungen des RG in Zivilsachen (Band, Seite) RhÄBl. Rheinisches Ärzteblatt RiLG Richter am Landgericht RKI/rki Robert-Koch-Institut RL Richtlinie Rn. Randnote R&P Recht und Psychiatrie (Fachzeitschrift) Rom I-VO Verordnung (EG) Nr. 593/2008 über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht RöV Röntgenverordnung rpmed Rataiczak & Partner Rechtsanwälte Medizinrecht rscw RSCW Rechtsanwaltspartnerschaft mbB Rspr. Rechtsprechung Abkürzungen 164 RÜ Rechtsprechungsübersicht (Fachzeitschrift) S s. siehe S. Satz/Seite/-en SaRegG Samenspenderregistergesetz scil. scilicet (ergänze) Schattenblick Elektronische Zeitschrift S3-LL LL der höchsten methodischen Qualitätsstufe SGB Sozialgesetzbuch SMG Schuldrechtsmodernisierungsgesetz (in Kraft getreten am 01. Januar 2002) sog. sogenannte/-n stdg. ständige (Rspr.) StGB Strafgesetzbuch STIKO Ständige Impfkommission StrlSchV Strahlenschutzverordnung Stv Stellvertreter sub unter T TEP Totalendoprothese TFG Transfusionsgesetz TPG Transplantationsgesetz TVT Tiefe Venenthrombose Tz. Textziffer U u.a. und andere/unter anderem/-n UAW Unerwünschte Arzneimittelwirkungen US Ultraschall u.U. unter Umständen UWG Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb Abkürzungen 165 V v vor/vom VA Verwaltungsakt v.a. vor allem VersR Versicherungsrecht (Zeitschrift) VG Verwaltungsgericht VGH Verwaltungsgerichtshof vgl. vergleiche via auf dem Wege (über) Vorb Vorbemerkung/-en Vorbem. Vorbemerkungen VorsR Vorsitzender Richter vs. versus VuR Verbraucher und Recht (Zeitschift) VVG Versicherungsvertragsgesetz VwGO Verwaltungsgerichtsordnung VwVfG Verwaltungsverfahrensgesetz vzbv Verbraucherzentrale Bundesverband W WamS Welt am Sonntag (Wochenzeitung) WBO Weiterbildungsordnung (Satzung der LÄK) wg. wegen Z ZA/es Zahnarzt/es z.B. zum Beispiel ZEKO Zentrale Ethikkommission ZHG Zahnheilkundegesetz Ziff. Ziffer/-n zit. zitiert Zit. Zitat ZJS Zeitschrift für das Juristische Studium ZPO Zivilprozessordnung ZRP Zeitschrift für Rechtspolitik Abkürzungen 166

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Seit Ende Februar 2013 ist die Behandlungsbeziehung zwischen Arzt und Patient im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) als eigenständiger Vertragstypus geregelt. Jede in der Praxis durchgeführte medizinische Versorgung unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen. Der Bereich der dabei berührten Rechtsfragen ist umfangreich. Die vorliegenden Erläuterungen greifen diese Fragen in thematisch ausgerichteten Vorbemerkungen sowie in Anknüpfung an den jeweiligen Normtext auf und vermitteln auf diese Weise allen an einem medizinischen Behandlungsgeschehen Beteiligten das erforderliche rechtliche Wissen