Content

Anhang in:

Gunter E. Grimm

Moderne Lyriker, page 159 - 174

Benn - Brecht - Enzensberger

1. Edition 2019, ISBN print: 978-3-8288-4264-9, ISBN online: 978-3-8288-7158-8, https://doi.org/10.5771/9783828871588-159

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
Anhang Literaturverzeichnis I. Gottfried Benn Texte Benn, Gottfried: Sämtliche Werke. Stuttgarter Ausgabe. In Verbindung mit Ilse Benn hg. von Gerhard Schuster. Stuttgart 1986. [Sigle: SW] Bd. 1. Sämtliche Werke. 1. Gedichte 1, [Gesammelte Gedichte 1956]. Stuttgart 1986. Bd. 2. Sämtliche Werke. 2. Gedichte 2, [zu Lebzeiten veröffentlichte Gedichte, die nicht in die Sammlung von 1956 aufgenommen wurden; Gedichte aus dem Nachlass; poetische Fragmente, 1901–1956]. Stuttgart 1986. Bd. 3. Sämtliche Werke. 3. Prosa 1. Stuttgart 1987. Bd. 4. Sämtliche Werke. 4. Prosa 2. Stuttgart 1989. Bd. 5. Sämtliche Werke. 5. Prosa 3 [1946–1950]. Stuttgart 1991. Bd. 6. Sämtliche Werke. 6. Prosa 4 [1951–1956]. Stuttgart 2001. Bd. 7,1. Sämtliche Werke. 7,1. Szenen; Dialoge; Das Unaufhörliche; Gespräche und Interviews; Nachträge; Medizinische Schriften. Stuttgart 2003. Bd. 7,2. Sämtliche Werke. 7,2. Vorarbeiten; Entwürfe und Notizen aus dem Nachlass; Register. Stuttgart 2003. Gottfried Benn. Gesammelte Werke in der Fassung der Erstdrucke. Vier Bde. Textkritisch durchgesehen und hg. von Bruno Hillebrand. [Sigle: GS Hillebrand] Bd. 1. Gedichte in der Fassung der Erstdrucke. Frankfurt a. M. 2006. Bd. 2. Prosa und Autobiographie in der Fassung der Erstdrucke. Frankfurt a. M. 2006. Bd. 3. Essays und Reden in der Fassung der Erstdrucke. 3. Aufl. Frankfurt a. M. 2006 Bd. 4. Szenen und Schriften in der Fassung der Erstdrucke. 2. Aufl. Frankfurt a. M. 2006 159 Gottfried Benn: Das Hörwerk 1928–56. Lyrik, Prosa, Essays, Vorträge, Hörspiele, Interviews, Rundfunkdiskussionen. 10 CDs mit Beibuch. Hg. von Robert Galitz, Kurt Kreiler und Martin Weinmann. Frankfurt a. M. 2004. Gottfried Benn. Den Traum alleine tragen. Neue Texte, Briefe, Dokumente. Hg. von Paul Raabe und Max Niedermayer. Wiesbaden 1966. Gottfried Benn. Ausgewählte Briefe. Mit einem Nachwort von Max Rychner. Wiesbaden 1957. [Sigle: BAB] Gottfried Benn – Friedrich Wilhelm Oelze. Briefwechsel 1932–1956. Hg. von Harald Steinhagen, Stephan Kraft und Holger Hof. 4 Bde. Stuttgart, Göttingen 2016. [Sigle: BWBO] Gottfried Benn. Briefe an Tilly Wedekind 1930–1955. Hg. und mit einem Nachwort von Marguerite Valerie Schlüter. Stuttgart 1977 (= Gottfried Benn: Briefe. Bd. 4) Gottfried Benn. Briefe an Elinor Büller 1930–1937. Hg. von Marguerite Valerie Schlüter. Stuttgart 1992 (= Gottfried Benn: Briefe. Bd. 5) Gottfried Benn. Briefe an den Limes-Verlag 1948–1956. Hg. und komm. von Marguerite Valerie Schlüter und Holger Hof mit einem Nachwort von Marguerite Valerie Schlüter. Stuttgart 2006. Gottfried Benn – Thea Sternheim. Briefwechsel und Aufzeichnungen. Mit Briefen und Tagebuchauszügen Mopsa Sternheims. Hg. von Thomas Ehrsam. München 2006. (Zahlen = Text-Nummern) Hernach. Gottfried Benns Briefe an Ursula Ziebarth. Mit Nachschriften zu diesen Briefen von Ursula Ziebarth und einem Kommentar von Jochen Meyer. München 2003. Über Gottfried Benn. Kritische Stimmen 1912–1956. Hg. von Bruno Hillebrand. 2. Aufl. Frankfurt a. M. 2006. Über Gottfried Benn. Kritische Stimmen 1957–1986. Mit einer neuen Bibliographie. Hg. von Bruno Hillebrand. Frankfurt a. M. 1987. Gottfried Benn. Dichter über ihre Dichtungen. Hg. von Edgar Lohner. München 1969. Benn – Wirkung wider Willen. Dokumente zur Wirkungsgeschichte Benns. Hg., eingeleitet und kommentiert von Peter Uwe Hohendahl. Frankfurt a. M. 1971. Johann Wolfgang Goethe: Gedichte 1800–1832. Hg. von Karl Eibl. Frankfurt a. M. 1988 (Sämtliche Werke, Bd. 2). 160 Anhang Forschungsliteratur: Althaus, Thomas (1995): „Stirb und werde!“ In: Helmut Arntzen (Hg.): Ursprung der Gegenwart. Weinheim 1995, S. 285–363. Arend Manyoni, Angelika (1985): Gottfried Benn und Goethe. In: Carleton Germanic Papers 13 (1985), Heft 2, S. 9–21. Benn-Forum. Beiträge zur literarischen Moderne. Hg. von Joachim Dyck und Christian M. Hanna, Bd. 1. Berlin, New York 2009. Benn-Forum. Beiträge zur literarischen Moderne. Hg. von Joachim Dyck, Hermann Korte und Nadine Jessica Schmidt, Bd. 2 (2010/2011). Berlin, New York 2009. Brackert, Helmut: „Nicht mehr Stirb und nicht mehr Werde. Zu Gottfried Benns Goethe-Bild“. In: Werner Simon, Wolfgang Bachofer und Wolfgang Dittmann (Hg.), Festgabe für Ulrich Pretzel. Zum 65. Geburtstag dargebracht von Freunden und Schülern. Berlin 1963, S. 289–300. Brode, Hanspeter: „Anspielung und Zitat als sinngebende Elemente moderner Lyrik. Benns Gedicht ‚Widmung‘“. In: Bruno Hildebrand (Hg.): Gottfried Benn. (Wege der Forschung CCCXVI), Darmstadt 1979, S. 284–312. Burdorf, Dieter: Einführung in die Gedichtanalyse. Stuttgart 2. Aufl. 1997. Butzlaff, Wolfgang: „Gottfried Benn und Goethe“. In: Ders.: Goethe. „Trostlos zu sein ist Liebenden der schönste Trost.“ Gesammelte Studien zu Werk und Rezeption. Hildesheim, Zürich, New York 2000, S. 213–241 (zuerst in: Goethe-Jahrbuch, Bd. 103 [1986], S. 235–256; auch in: Gottfried Benn zum 100. Geburtstag. Vorträge zu Werk und Persönlichkeit von Medizinern und Philologen in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg - Carl von Ossietzki. Hg. von Will Müller-Jensen. Würzburg 1989, S. 33–57). Christiansen, Annemarie: Benn. Einführung in das Werk. Stuttgart 1976. Dechert, Jens: „Probleme der Lyrik nach 1945“. In: Walter Delabar / Ursula Kocher (Hg.): Gottfried Benn (1886-1956). Studien zum Werk. Bielefeld 2007, S. 211– 230. Decker, Gunnar: Gottfried Benn, Genie und Barbar. Berlin 2006. Dutt, Carsten: „Gottfried Benns ‚Nur noch flüchtig alles‘ und Eduard Mörikes ‚Gesang Weylas‘. Bemerkungen zu einem Intertext“. In: Der Deutschunterricht Jg. 40 (1988) H. 3, S. 83–96. Dyck, Joachim: Gottfried Benn. Einführung in Leben und Werk. Berlin, New York 2009. 161 Literaturverzeichnis Dyck, Joachim: „Ein Goethe-Zitat im erotischen Kontext. Zu Gottfried Benns Requiem”. In: University Gouvernance and Humanistic Scholar-ship. Studies in honor of Diether Haenicke. Hg. von Joachim Dyck. Würzburg 2002, S. 79–87. Dyck, Joachim: Gottfried Benn. „Hätte ich emigrieren sollen?“ Aufsätze zu Leben und Werk. Würzburg 2015. Dyck, Joachim: Der Zeitzeuge. Gottfried Benn 1929–1949. Göttingen 2006. Egyptien, Jürgen: „Entwicklungslinien in Gottfried Benns Lyrik und Poetik 1920 bis 1956“. In: Dieter Burdorf (Hg.): Liebender Streit. Else Lasker-Schüler und Gottfried Benn. Iserlohn 2002, S. 78–96 Emmerich, Wolfgang: Gottfried Benn. Reinbek 2006. Fritz, Horst: Literarischer Jugendstil und Expressionismus. Stuttgart 1969. Gann, Thomas: Gehirn und Züchtung. Gottfried Benns psychiatrische Poetik 1910–1933/34. Bielefeld 2007. Gehlhoff-Claes, Astrid: Der lyrische Sprachstil Gottfried Benns. Düsseldorf 2003. Glassen, Erika: „‚Nähe in der Ferne‘ , eine Goethesche Lebensformel im Kontext seiner Begegnung mit Hafiz.” In: http://spektrum.irankultur.com/wp-content/uploads/2013/05/Nähe-in-der-Ferne-eine-Goethesche-Lebensformel-im-Kontext-seiner-Begegnung-mit-Hafis.pdf Goffman, Erving: Wir alle spielen Theater. Die Selbstdarstellung im Alltag. 8. Aufl. München 2010 [Engl. Originalausgabe „The Presentation of Self in Everyday Life“. New York 1959]. Grimm, Gunter E.: „Gottfried Benns Lyrik-Lektüren“. In: Benn Forum 3 (2012/2013), S. 153–165. Grimm, Gunter E.: „Schweigend darüber beugen“. Zu Gottfried Benns Vers- und Vortragskunst. In: Kopf-Kino. Gegenwartsliteratur und Medien. Festschrift für Volker Wehdeking zum 65. Geburtstag. Hg. von Lothar Bluhm und Christine Schmitt. Trier 2006, S. 129–142. Grimm, Gunter E.: „Doch steif und kalt blieb der Minister…“ Goethes Selbstinszenierungen und ihre Funktion. In: Matthias Karmasin / Carsten Winter (Hg.): Analyse, Theorie und Geschichte der Medien. Festschrift für Werner Faulstich. München 2012, S. 13-30. Erweiterte Fassung in: Goethezeitportal: http://www.goethezeitportal.de/fileadmin/PDF/db/wiss/goethe/selbstinszenierung_grimm.pdf (eingestellt am 1.5.2012) Hahn, Hans-Joachim: „Gottfried Benns ‚großer Aufstieg‘ nach 1945“. In: Walter Delabar / Ursula Kocher (Hg.): Gottfried Benn (1886–1956). Studien zum Werk. Bielefeld 2007, S. 231–249. 162 Anhang Hanna, Christian M.: „Die wenigen, die was davon erkannt.“ Gottfried Benns (un)heimlicher Dialog mit Goethe. Würzburg 2011. (zugl. Diss. Heidelberg 2010). Hanna, Christian M.: „In deine Reimart hoff ‘ ich mich zu finden“ – Spiegelungen Goethes im Werk Gottfried Benns. In: Benn Forum 1 (2008/2009), S. 25–46. Hanna, Christian M. / Friederike Reents (Hg.): Benn-Handbuch: Leben – Werk – Wirkung. Stuttgart 2016. Heintz, Günter: Stefan George. Studien zu seiner künstlerischen Wirkung. Stuttgart 1986. Hessing, Jakob: „Momentaufnahmen. Gottfried Benn und Else Lasker-Schüler“. In: Heinz Ludwig Arnold (Hg.): Gottfried Benn. 3. Auflage: Neufassung, München 2006 (text und kritik, Heft 44), S. 139–148. Hörisch, Jochen: „Schlafe! Was willst du mehr? Wahlverwandt – Goethes ›Nachtgesang‹ und Storms ›Hyazinthen‹. In: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 298 vom 22.12.2001, S. 51: auch: https://www.nzz.ch/article7UTQG-1.512694 Hof, Holger: Montagekunst und Sprachmagie – Zur Zitiertechnik in der essayistischen Prosa Gottfried Benns. Aachen 1997 (zugleich Diss. Univ. Mainz 1991). Hof, Holger: Gottfried Benn. Der Mann ohne Gedächtnis. Eine Biographie. Stuttgart 2012. Horch, Otto / Gerhard Schuster: „‚… ein eigentümlich zwiespältiges Etwas‘. Gottfried Benn und Hugo von Hofmannsthal. Anmerkungen zu einem poetologischen Konflikt“. In: Dieter Borchmeyer (Hg.): Poetik und Geschichte. Viktor Žmegač zum 60. Geburtstag. Tübingen 1989, S. 250–269. Ivask, Ivar: Gottfried Benn als Lyriker. In: Denken in Widersprüchen. Korrelarien zur Gottfried-Benn-Forschung. Hg. von Wolfgang Peitz. Freiburg i. Br. 1972, S. 93–128. Kampmann, Elisabeth: „Selbstinszenierung im Dilemma. Gottfried Benns ‚Pathos der Distanz‘ und der späte Ruhm.“ In: Schriftstellerische Inszenierungspraktiken – Typologie und Geschichte. Hg. von Christoph Jürgensen und Gerhard Kaiser. Heidelberg 2011, S. 253–267. Kaußen, Wolfgang: Spaltungen. Zu Benns Denken im Widerspruch. Bonn 1981. Kim, Jae Sang: Dichtergedichte als Gründungsdokumente der expressionistischen Avantgarde. Diss. Freiburg 2007. Korte, Hermann: „Energie der Brüche. Ein diachroner Blick auf die Lyrik des 20. Jahrhunderts und ihre Zäsuren“. In: Heinz Ludwig Arnold (Hg.): Lyrik des 20. Jahrhunderts. Text + Kritik. Sonderband. München 1999, S. 63–106. 163 Literaturverzeichnis Krolow, Karl: „Jugendstil und Gottfried Benn“ (1952). In: Hohendahl (Hg.): Benn – Wirkung wider Willen, Nr. 75, S. 267–269. Lamping, Dieter: Das lyrische Gedicht. Definitionen zur Theorie und Geschichte der Gattung. Göttingen 1989, 2. Aufl. 1993. Lange-Eichbaum, Wilhelm: Genie, Irrsinn und Ruhm. Genie-Mythus und Pathographie des Genies, 6. Aufl. bearb. von Wolfram Kurth, München, Basel 1967. Lethen, Helmut: Der Sound der Väter. Gottfried Benn und seine Zeit. Berlin 2. Aufl. 2006. Liewerscheidt, Dieter: Gottfried Benns Lyrik. Eine kritische Einführung. München 1980. Lingens, Peter: „Die Absage an das Reisen bei Gottfried Benn. Ein literarisches Motiv und seine Quelle.“ In: Benn-Jahrbuch. Hg. von Joachim Dyck, Holger Hof und Peter D. Krause. Bd. 2. Stuttgart 2004, S. 194–206. Lohner, Edgar: Passion und Intellekt. Die Lyrik Gottfried Benns. Neuwied am Rhein 1961. Lohner, Marlene: „Das Blau erlogner Meere. Wirkungen des „West-östlichen Divans“ auf Gottfried Benn“. In: Goethe-Jahrbuch 109 (1992), S. 145-157; und in: Diess.: Goethes Caravanen. Verkörperungen der Phantasie im Spätwerk. Frankfurt am Main 2001, S. 99–118. Loose, Gerhard: Die Ästhetik Gottfried Benns. Frankfurt a. M. 1961. Matthias, Leo L.: „Erinnerungen an Gottfried Benn“. In: Merkur 16 (1992), Heft 171, S. 435–446. Meyer, Theo: Kunstproblematik und Wortkombinatorik bei Gottfried Benn. Köln, Wien 1971. Meyer, Theo: „Gottfried Benn und der Expressionismus. Unter besonderer Berücksichtigung seiner Lyrik“. In: Bruno Hillebrand (Hg.): Gottfried Benn (Wege der Forschung CCCXVI). Darmstadt 1979, S. 379–408. Meyer, Theo: „Gottfried Benn und die lyrische Tradition“. In: Wolfgang Düsing (Hg.): Traditionen der Lyrik. Festschrift für Hans-Henrik Krummacher. Tübingen 1997, S. 183–204. Meyer, Theo: „Goethe-Rezeption in der Essayistik Thomas Manns und Gottfried Benns“. In: Peter Ensberg / Jürgen Kost (Hg.): Klassik-Rezeption. Auseinandersetzung mit einer Tradition. Festschrift für Wolfgang Düsing. Würzburg 2003, S. 103–118. Meyer, Theo: „Kreative Subjektivität bei Gottfried Benn“. In: Gottfried Benn – Wechselspiele zwischen Biographie und Werk. Hg. von Matías Martínez. Göttingen 2007, S. 171–201. 164 Anhang Meyer, Theo: „Gottfried Benn und Friedrich Hölderlin. Probleme der lyrischen Produktivität“. In: Benn Forum 1 (2009), S. 3–24. Michaelis, Rolf: „Allein und in mich verbissen: Gottfried Benn – Sänger der Einsamkeit“. In: Akzente 57 (2010), H. 4, S. 290–294. Müller-Seidel, Walter: „Goethes Naturwissenschaft im Verständnis Gottfried Benns. Zur geistigen Situation am Ende der Weimarer Republik“. In: Hans-Henrik Krummacher / Fritz Martini / Walter Müller-Seidel (Hg.): Zeit der Moderne. Zur deutschen Literatur von der Jahrhundertwende bis zur Gegenwart. Stuttgart 1984, S. 25–54. Norkowska, Katarzyna: „Goethe in den Briefen Gottfried Benns an F. W. Oelze (1932-1956). Zur Entstehung eines Goethe-Bildes aus der Korrespondenz“. In: Orbis Linguarum 33 (2008), S. 77–91. Norkowska, Katarzyna: Ein vereinnahmter Klassiker? Das Goethe-Bild im Werk Gottfried Benns. Dresden – Wroclaw 2009. Norkowska, Katarzyna: „Distanzierte Anknüpfung. Gottfried Benns Auseinandersetzung mit dem Klassiker Goethe und seinem Werk“. In: Benn-Forum 2 (2010/2011), S. 117–141. Pankau, Johannes G.: „Berührungen – Rolf Dieter Brinkmann und Gottfried Benn“. In: Benn Forum 1 (2009), S. 93–110. Raddatz, Fritz J.: Gottfried Benn. Leben – niederer Wahn. Eine Biographie. Berlin 2. Aufl. 2006. Reents, Friederike: „Ein Schauern in den Hirnen“. Gottfried Benns „Garten von Arles“ als Paradigma der Moderne. Göttingen 2009. Ridley, Hugh: Gottfried Benn. Ein Schriftsteller zwischen Erneuerung und Reaktion. Opladen 1990. Ridley, Hugh: „Gottfried Benn und Rilke“. In: Herbert Herzmann (Hg.): Rilke und der Wandel der Sensibilität. Essen 1990, S. 147–156. Rost, Nico: „Meine Begegnungen mit Gottfried Benn“. In: Benn. Den Traum alleine tragen, S. 39–60. Rübe, Werner: Provoziertes Leben. Gottfried Benn. Stuttgart 1993. Rühmkorf, Peter: Das lyrische Weltbild der Nachkriegsdeutschen. In: Peter Rühmkorf: Im Fahrtwind. Gedichte und Geschichte. Reinbek 1969. Schärf, Christian: Der Unberührbare. Gottfried Benn – Dichter im 20. Jahrhundert. Bielefeld 2006. Schramm, Moritz: „Gottfried Benn. In: Ursula Heukenkamp (Hg.): Deutschsprachige Lyriker des 20. Jahrhunderts. Berlin 2007, S. 108–126. Schröder, Jürgen: „‚Die jungen deutschen Dichter: keiner primär‘: Gottfried Benn und die Nachkriegsliteratur. Ein Bericht“. In: Benn Forum 1 (2009), S. 77–91. 165 Literaturverzeichnis Schröder, Jürgen: „Ja, Goethe über alles und immer!“ In: Simon Richter / Richard Block (Hg.): Goethe’s Ghosts. Rochester 2013, S. 290–302. Schröder, Jürgen: Gottfried Benn. Poesie und Sozialisation. Stuttgart 1983. Spiekermann, Björn: „Benn und Dehmel. Eine Miszelle zu Benns Frühwerk“. In: Benn Forum 1 (2009), S, 135–146. Steinhagen, Harald: Die statischen Gedichte von Gottfried Benn. Die Vollendung seiner expressionistischen Lyrik. Stuttgart 1969. Tgahrt, Reinhard (Hg.): Dichter lesen. 3 Bde. Marbach a. Neckar 1984/1989/1995. Wellershoff, Dieter: Gottfried Benn. Phänotyp dieser Stunde. München 1976. Wiese, Benno von: „Gottfried Benn als Literaturkritiker, insbesondere in seinem Briefwechsel mit F. W. Oelze“. In: Hans-Henrik Krummacher / Fritz Martini/Walter Müller-Seidel (Hg.): Zeit der Moderne. Zur deutschen Literatur von der Jahrhundertwende bis zur Gegenwart. Stuttgart 1984, S. 55–71. Winkler, Michael: „Benn’s Cancer Ward and George’s Autumnal Park: A case of Lyrical Kontrafaktur”. In: Colloquia Germanica. Internationale Zeitschrift für germanische Sprach- und Literaturwissenschaft, Nr. 13. Bern 1980, S. 258– 264. Zimmermann, Hans Dieter: „Die Ästhetisierung der Politik: Gottfried Benn“. In: Ders.: Der Wahnsinn des Jahrhunderts. Stuttgart 1992, S. 43–51. II. Bertolt Brecht Texte Bertolt Brecht: Werke. Große kommentierte Berliner und Frankfurter Ausgabe. Hg. von Werner Hecht, Jan Knopf, Werner Mittenzwei, Klaus-Detlef Müller. 30 Bde. Berlin und Weimar, Frankfurt a. M. 1989–1998. (Sigle: BW) Forschungsliteratur Freund, Winfried: Die deutsche Ballade. Theorie, Analysen, Didaktik. Paderborn 1978. Grimm, Gunter E.: Zwischentöne. Stationen der deutschen Lyrik. Marburg 2015. Darin das Kapitel „Sprünge und Würfe. Volkspoesie – ein antigelehrtes Konzept“, S. 127–140. 166 Anhang Grimm, Gunter E.: „Capricci der Evolution“. Hans Magnus Enzensbergers „Mausoleum. Balladen aus der Geschichte des Fortschritts“. In: Die deutsche Ballade im 20. Jahrhundert. Hg. von Šrdan Bogoslavljević und Winfried Woesler. Bern, Berlin u. a. 2009 (= Jahrbuch für Internationale Germanistik. Reihe A, Band 93), S. 151–172. Grimm, Gunter E.: „Schweigend darüber beugen“. Zu Gottfried Benns Vers- und Vortragskunst. In: Kopf-Kino. Gegenwartsliteratur und Medien. Festschrift für Volker Wehdeking zum 65. Geburtstag. Hg. von Lothar Bluhm und Christine Schmitt. Trier 2006, S. 129–142. Grimm, Reinhold: Brecht und Goethe als Moritatensänger. Eine Rhapsodische Betrachtung. Hg. von Jan Knopf und Jürgen Hillesheim. Würzburg 2014. Hartinger, Christel: Bertolt Brecht – das Gedicht nach Krieg und Wiederkehr. Studien zum lyrischen Werk 1945–1956. Berlin 1982. Hinck, Walter: Die deutsche Ballade von Bürger bis Brecht, Kritik und Versuch einer Neuorientierung. Göttingen 1968. 2. Aufl. 1972. Kittstein, Ulrich: Das lyrische Werk Bertolt Brechts. Stuttgart 2012. Knopf, Jan: Brecht-Handbuch. Lyrik, Prosa, Schriften. Eine Ästhetik der Widersprüche. Stuttgart 1986. Knopf, Jan (Hg.): Brecht-Handbuch in 5 Bänden. Bd. 2. Gedichte. Stuttgart 2001. Laufhütte, Hartmut: Die deutsche Kunstballade. Grundlegung einer Gattungsgeschichte. Heidelberg 1979. Lehmann, Hans-Thies und Helmut Lethen (Hg.): Bertolt Brechts „Hauspostille“. Text und kollektives Lesen. Stuttgart 1978. Lethen, Helmut: „Das Schiff “. Selbstkritik der Poesie. In: Lehmann / Lethen 1978, S. 99–121. Mennemeier, Franz Norbert: Bertolt Brechts Lyrik. Aspekte Tendenzen. 2. überarbeitete Auflage. Düsseldorf 1982. Moritz, Karl: Deutsche Balladen. Analysen für den Deutschunterricht. Paderborn 1972. Pietzcker, Carl: Die Lyrik des jungen Brecht. Vom anarchischen Nihilismus zum Marxismus. Frankfurt am Main 1974. Riha, Karl: Moritat. Song. Bänkelsang. Zur Geschichte der modernen Ballade. Göttingen 1965. Riha, Karl: Moritat, Bänkelsong, Protestballade. Zur Geschichte des engagierten Liedes in Deutschland. Frankfurt a. M. 1975; 2. durchgesehene, ergänzte und erweiterte Aufl. mit dem Untertitel „Kabarett-Lyrik und engagiertes Lied in Deutschland. Königstein 1979. 167 Literaturverzeichnis Ritter, Hans Martin: Die Lieder der Hauspostille – Untersuchungen zu Brechts eigenen Kompositionen und ihrer Aufführungspraxis. In: Lehmann / Lethen 1978, S. 204–230. Schuhmann, Klaus: Der Lyriker Bertolt Brecht. 1913–1933. München 1971. Wagenknecht, Christian: „Ballade“. In: Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft. Neubearbeitung des Reallexikons der deutschen Literaturgeschichte. Gemeinsam mit Harald Fricke, Klaus Grubmüller und Jan-Dirk Müller hg. von Klaus Weimar. Bd. 12. Berlin, New York 2007, S. 192–196. Wagenknecht, Regine: „Bertolt Brechts Hauspostille“. In: Bertolt Brecht II. Sonderband der Reihe Text + Kritik. Hg. von Heinz Ludwig Arnold. München 1973, S. 20–29. III. Hans Magnus Enzensberger Texte Hans Magnus Enzensberger: Verteidigung der Wölfe. Frankfurt a. M. 1957. Hans Magnus Enzensberger: Landessprache. Frankfurt a. M. 1960. Hans Magnus Enzensberger (Hg.): Museum der modernen Poesie. Frankfurt a. M. 1960. Enzensberger: „Bewußtseinsindustrie“. In: Ders.: Einzelheiten I. Bewußtseinsindustrie. Frankfurt a. M. 1964, S. 7–17. Hans Magnus Enzensberger: „Poesie und Politik“. In: Ders.: Einzelheiten II. Poesie und Politik. Frankfurt a. M. 1970, S. 113–137. Hans Magnus Enzensberger: Mausoleum. Siebenunddreißig Balladen aus der Geschichte des Fortschritts. Frankfurt am Main 1975. Zitiert wird nach der Ausgabe Bibliothek Suhrkamp. Frankfurt am Main 1978 (Kürzel M). Hans Magnus Enzensberger: Die Gedichte. Frankfurt a. M. 1983. Hans Magnus Enzensberger: Kiosk. Neue Gedichte. Frankfurt a. M. 1995. Hans Magnus Enzensberger: Leichter als Luft. Moralische Gedichte. Frankfurt a. M. 1999. Hans Magnus Enzensberger: Die Geschichte der Wolken. 99 Meditationen. Frankfurt a. M. 2003. Hans Magnus Enzensberger: : „Zwei Randbemerkungen zum Weltuntergang“. In: Ders.: Nomaden im Regal. Essays. Frankfurt a. M. 2003, S. 142–153. Hans Magnus Enzensberger: „Unheimliche Fortschritte“. In: Ders.: Die Elixiere der Wissenschaft. Seitenblicke in Poesie und Prosa. Frankfurt a. M. 2004, S. 60–70. Erstdruck in: Der Spiegel, Nr. 6, 7.2.1983, S. 196–201. 168 Anhang Hans Magnus Enzensberger: „Goethe auf den Hintertreppen der Klassik“. In: Ders.: Zu große Fragen. Interviews und Gespräche 2005–1970. Mit einem Nachwort von Hans Magnus Enzensberger. Hg. von Rainer Barbey. Frankfurt a. M. 2007, S. 69–78. Hans Magnus Enzensberger: Rebus. Gedichte. Frankfurt a. M. 2009. Forschungsliteratur Andersch , Alfred: „(in Worten: ein) zorniger junger Mann“. In: Frankfurter Hefte, Februar 1958, S. 143–145 (auch in: Schickel: Über Hans Magnus Enzensberger, S. 9–13). Bogner, Ralf Georg: Der Autor im Nachruf. Formen und Funktionen der literarischen Memorialkultur von der Reformation bis zum Vormärz. Tübingen 2006 (= Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur, Bd. 111). Borsi, Franco et Stefano: Paolo Uccello. Traduit de l’italien par Adriano Gubellini et Michel Luxembourg. Paris 1992. Delaborde, Henri: Ingres. Sa vie, ses travaux, sa doctrine d’après les notes manuscrites et les lettres du maitre par le Vte Henri Delaborde. Paris o. J. [1870]. Dietschreit, Frank / Barbara Heinze-Dietschreit: Hans Magnus Enzensberger. Stuttgart 1986 (SM 223). Drux, Rudolf (Hg.): Die Geschöpfe des Prometheus. Der künstliche Mensch von der Antike bis zur Gegenwart. Bielefeld 1994. Fingerhut, Karl-Heinz und Norbert Hopster (Hg.): Politische Lyrik. Arbeitsbuch. Mit einer Einführung in Verfahren zur Erarbeitung politischer Gedichte. Frankfurt a. M., Berlin, München 3. Aufl. 1981. Franz, Michael: „Hans Magnus Enzensberger: Mausoleum“. In: Weimarer Beiträge 22 (1976), H. 12, S. 125–140 (auch in: R. Grimm: Hans Magnus Enzensberger, S. 294–311). Giedion, Sigfried: Die Herrschaft der Mechanisierung. Ein Beitrag zur anonymen Geschichte. Mit einem Nachwort von Stanislaus von Moos. Frankfurt am Main 1982. Die englische Originalausgabe erschien unter dem Titel Mechanization takes Command. Oxford 1948. Grimm, Gunter E.: Literatur und Gelehrtentum in Deutschland. Untersuchungen zum Wandel ihres Verhältnisses vom Humanismus bis zur Frühaufklärung. (Studien zur deutschen Literatur, Bd. 75). Tübingen 1983. Grimm, Gunter E. (Hg.): Gedichte und Interpretationen. Deutsche Balladen. Stuttgart 1988. 169 Literaturverzeichnis Grimm, Gunter E.: „‚Alle Desaster des Fortschritts‘. Hans Magnus Enzensberger und die Reflexions-Ballade“. In: Euphorion 103 (2009), H. 2, S. 207–223. Grimm, Reinhold: „Montierte Lyrik“. In: Germanisch-romanische Monatsschrift Jg. 39 (1958), Bd. 8, H. 2, S. 178–192 (auch in: Schickel: Über Hans Magnus Enzensberger, S. 19–39). Grimm, Reinhold: „Bildnis Hans Magnus Enzensberger. Struktur, Ideologie und Vorgeschichte eines Gesellschaftskritikers“. In: Basis. Jahrbuch für deutsche Gegenwartskultur 4 (1973), S. 131–174 (auch in: Grimm: Hans Magnus Enzensberger, S. 139–188). Grimm, Reinhold (Hg.): Hans Magnus Enzensberger. Frankfurt a. M. 1984. Hofmann, Werner: Goya. Vom Himmel durch die Welt zur Hölle. München 2. Aufl. 2004. Holthusen, Hans Egon: „Die Zornigen, die Gesellschaft und das Glück“. In: Jahresring (1958/59), S. 159–169 (auch in: Schickel: Über Hans Magnus Enzensberger, S. 40–67). Innerhofer, Roland: Hans Magnus Enzensbergers „Mausoleum“. Zur „dokumentarischen“ Lyrik in Deutschland. Diss. Universität Wien, masch., Wien 1980. Komfort-Hein, Susanne: „‚Der Text bricht ab, und ruhig rotten die Antworten fort‘. Enzensbergers ‚Mausoleum‘ der Geschichte“. In: Geschichtserfahrung im Spiegel der Literatur. Festschrift für Jürgen Schröder zum 65. Geburtstag. Hg. von Cornelia Blasberg und Franz-Josef Deiters. Tübingen 2000, S. 421–439. Lau, Jörg: Hans Magnus Enzensberger. Ein öffentliches Leben. Berlin 1999. Laufhütte, Hartmut: Die deutsche Kunstballade. Grundlegung einer Gattungsgeschichte. Heidelberg 1979. Müller, Volker Ulrich: „Cuba, Macchiavelli und Bakunin. Ideologiekritik und Politik im ‚Verhör von Habana‘ und im ‚Mausoleum‘ von Hans Magnus Enzensberger“. In: Literatur und Studentenbewegung. Eine Zwischenbilanz. Hg. von W. Martin Lüdke, Opladen 1977, S. 90–123. Nägele, Rainer: „Das Werden im Vergehen oder Das untergehende Vaterland: Zu Enzensbergers Poetik und poetischer Verfahrensweise“. In: Grimm: Hans Magnus Enzensberger, S. 204–231. Pauliny, Akos / Ulrich Troitzsch: Mechanisierung und Maschinisierung 1600 bis 1840. (Propyläen Technikgeschichte Bd. 3. Hg. von Wolfgang König). Berlin 1997. Priebe, Carsten: Vaucansons Ente. Eine kulturgeschichtliche Reise ins Zentrum der Aufklärung. Norderstedt 2004. 170 Anhang Reinhold, Ursula: „Geschichtliche Konfrontation und poetische Produktivität. Zu Hans Magnus Enzensberger in den siebziger Jahren“. In: Weimarer Beiträge 27 (1981), S. 104–127. Ridley, Hugh / Julianne Higgins: „Hans Magnus Enzensberger: Verteidigung der Wölfe der Wölfe gegen die Lämmer“. www.uni-essen.de/literaturwissenschaft-aktiv/nullpunkt/pdf/enzensberger_woelfe.pdf. Zitiert am 1.5.2006. Rosenblum, Robert: Jean-Auguste-Dominique Ingres. Text by Robert Rosenblum. London 1967, Reprint 1985. Rühmkorf, Peter: „Zur Lyrik H. M. Enzensbergers“. In: Konkret (1958) H. 13. Schickel, Joachim (Hg.): Über Hans Magnus Enzensberger. Frankfurt a. M. 1973. Schmidt, Kristin: Poesie als Mausoleum der Geschichte. Zur Aufhebung der Geschichte in der Lyrik Hans Magnus Enzensbergers. Frankfurt am Main, Bern, New York, Paris 1990, S. 383. Shelton, Andrew Carrington: Ingres. Berlin 2008. Vasari, Giorgio: Künstler der Renaissance. Lebensbeschreibungen der ausgezeichneten italienischen Baumeister, Maler und Bildhauer. Mit einem Vorwort von Ernst Jaffé. Köln 2001. Vaßen, Florian: „Politische Lyrik“. In: Literatur in der Bundesrepublik Deutschland bis 1967. Hg. von Ludwig Fischer (=Hansers Sozialgeschichte der deutschen Literatur Bd. 10). München 1986, S. 436–459. Vigne, Georges: Jean-Auguste-Dominique Ingres. München 1995. Volckmann, Silvia: „Gottfried Benn und H. M. Enzensberger: Chopin-Gedichte“. In: Geschichte im Gedicht. Hg. von Walter Hinck. Frankfurt a. M. 1979, S. 280–291. Wagenknecht, Christian: „Ballade“. In: Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft. Hg. von Klaus Weimar, Bd. 1, Berlin, New York 1997, S. 192–196. Zeller, Michael: „Literarische Karriere im Rhythmus des Mäander. Zur Lyrik H. M. Enzensbergers“. In: Ders.: Gedichte haben Zeit. Aufriß einer zeitgenössischen Poetik. Stuttgart 1982, S. 94–152. Zimmermann, Arthur: Hans Magnus Enzensberger. Die Gedichte und ihre literaturkritische Rezeption. Bonn 1977. 171 Literaturverzeichnis Nachweise (In einigen wenigen Partien weichen die hier vorgelegten Texte von den Vorlagen ab – zur Vermeidung von Wiederholungen und aus stilistischen Gründen) Gottfried Benn Die Verarbeitung der Tradition: Benns Lyrik-Lektüren: Gottfried Benns Lyrik-Lektüren. In: Benn Forum. Beiträge zur literarischen Moderne. Hg. von J. Dyck, H. Korte u. N. J. Schmidt. Bd. 3 (2012/13), S. 153–165. Am Beispiel Goethe. Intertextualität und Produktion Originalbeitrag Benns Verskunst und Vortragspraxis: „Schweigend darüber beugen“. Zu Gottfried Benns Vers- und Vortragskunst. In: Kopf-Kino. Gegenwartsliteratur und Medien. Festschrift für Volker Wehdeking zum 65. Geburtstag. Hg. von Lothar Bluhm und Christine Schmitt. Trier 2006, S. 129–142. Bertolt Brecht Balladendichtung zwischen Provokation und Belehrung: „Den Spiegel vorhalten“. Brechts Balladen zwischen Provokation und Belehrung. In: Der Deutschunterricht Jg. LXIX, Heft 5 (2017), S. 39–50. Hans Magnus Enzensberger Gebrauchslyrik – Engagierte Lyrik der Anfänge: „diese gedichte sind gebrauchsgegenstände“. Zu Hans Magnus Enzensbergers politischer Lyrik. In: Benutzte Lyrik. Text + Kritik. Heft 176 (I/07, Januar 2007), S. 105–115. 172 Anhang „Mausoleum“ – Balladen zur Desillusionierung des Fortschritts: „Alle Desaster des Fortschritts“. Hans Magnus Enzensberger und die Reflexions-Ballade. In: Euphorion 104 (2009), Heft 2, S. 207–233. Die späten Porträtgedichte – Lebensläufe als Meditationen: „Lauter hoffnungslose Fälle“? Zu Hans Magnus Enzensbergers späten Porträtgedichten. In: Text + Kritik. Zeitschrift für Literatur. Heft 49. Hans Magnus Enzensberger. Dritte Auflage: Neufassung. November 2010, S. 23–38. 173 Nachweise Abbildungsverzeichnis Vaucanson Porträt Jacques de Vaucansons (1709–1782) von Joseph Boze (1745–1826), 1784, Ölgemälde, Académie des sciences – Institut de France, http://www.sciencephoto.com/media/228974/view, hier: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Jacques_de_Vaucanson_2.jpg Stanley Fotografie Henry Morton Stanleys (1841–1904) von Émile Reutlinger (1825– 1907), ca. 1884, Bibliothèque nationale de France, https://commons.wikimedia. org/wiki/File:Henry_Morton_Stanley_Reutlinger_BNF_Gallica.jpg Stanley trifft Livingstone Comment j’ai retrouvé Livingstone. Paris: Hachette, 1876, https://commons. wikimedia.org/w/index.php?curid=1543642 Ernesto Guevara Che Guevara beim Begräbnis der Opfer der Explosion der La Coubre, Foto von Alberto Korda, 5.3.1960, Museo Che Guevara, Havana Cuba, https://de.wikipedia.org/wiki/Che_Guevara#/media/File:CheHigh.jpg Goya Radierung Francisco Goya (1746–1828): El sueño de la razón produce monstruos (Der Schlaf [Traum] der Vernunft gebiert Ungeheuer), Capricho Nr. 43, Radierung, Madrid, ca. 1797–1798, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Goya-Capricho-43.jpg Ingres Henry Lapauze: Ingres. Sa vie et son œuvre (1780–1867). D’après des documents inédits. Paris 1911, S. 538, S. 540. Thetis und Jupiter Jupiter und Thetis, Ölgemälde von Jean Auguste Dominique Ingres (1780–1867), 1811, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:J%C3%BApiter_y_Tetis,_por_ Dominique_Ingres.jpg Uccello Six maestrie del rinascimento fiorentino detail: Paolo Uccello, 16. Jahrhundert, Department of Paintings of the Louvre, Salon Carré, Foto von sailko, https:// commons.wikimedia.org/wiki/File:Cinque_maestri_del_rinascimento_fiorentino,_XVI_sec,_paolo_uccello.JPG Schlacht von Romano Battle of San Romano, Gemälde von Paolo Uccello (1397–1475), zwischen 1436 und 1440), Foto des Zustandes nach der Restaurierung 2012 von Vivaltalia1974, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Uccello_Battle_of_San_Romano_Uffizi.jpg Hendrick Avercamp Porträt Hendrick Avercamps, 17. Jahrhundert, https://commons.wikimedia.org/ wiki/File:Hendrick_Avercamp.jpg 174 Anhang

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Die hier versammelten Studien widmen sich drei wichtigen Vertretern moderner deutscher Lyrik. Sie ist durch die rigide Bipolarität von „radikalem Solipsismus“ (Benn) und „sozialem Engagement“ (Brecht) gekennzeichnet. Beide Positionen finden ihre adäquate lyrische Form im monologischen „absoluten Gedicht“ und in einer appellativen, mit deiktischen Elementen ausgestatteten Neuauflage der „Volkspoesie“. Hans Magnus Enzensbergers kritisches Räsonnement kann als Versuch einer Synthese gewertet werden, die sich in der Form einer „diskursiven Meditation“ präsentiert und durch pointierte Prägnanz glänzt. Nicht zufällig gehören die drei Lyriker zum Typus „poeta doctus“, was die freizügigen Rückgriffe auf die poetische Tradition erklärt und zugleich den intertextuellen Modus moderner Lyrik belegt.