Content

11. Literaturangaben in:

René Frank

Mehrstimmiges Singen, page 103 - 103

Wege zur Einführung der Mehrstimmigkeit in Kinder- und Jugendchören

2. Edition 2018, ISBN print: 978-3-8288-4223-6, ISBN online: 978-3-8288-7154-0, https://doi.org/10.5771/9783828871540-103

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
103 11. Literaturangaben Abel-Struth, Sigrid / Groeben, Ulrich: Musikalische Hörfähigkeiten des Kindes. In: Musikpädagogik, Forschung und Lehre, Bd. 15, Mainz 1979 Duden, „Die Musik“, 2. überarbeitete Auflage, Mannheim, 1989 Ehmann, Wilhelm / Haasemann, Frauke: Handbuch der chorischen Stimmbildung, 6. Auflage, Kassel, 2000 Göstl, Robert: Singen mit Kindern. Modelle für eine persönlichkeitsbildende Kinderchorarbeit, Regensburg 1996 Guglhör, Gerd: Stimmtraining im Chor: Systematische Stimmbildung, Esslingen 2005 Heizmann, Klaus: 200 Einsing-Übungen: für Chöre und Solisten, Mainz 2013 Husler, Frederick: Singen. Die physische Natur des Stimmorgans, Mainz 1978 Klausmeier, Friedrich: Die Lust, sich musikalisch auszudrücken, Reinbek 1978 Lloyd, Norman: Großes Lexikon der Musik, München 1991 Marquard, Annette: Work Out Your Voice: Tipps und Tricks für Sänger und Songwriter, Bergkirchen 2016 Melchert, Karin: About your Voice. Alles Wissenswerte übers Singen, Pommelsbrunn, 2008 Mohr, Andreas: Handbuch der Kinderstimmbildung, 5. Auflage, Mainz, 2003

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

René Frank richtet sich mit seinem Buch an alle Chorleiter und Musiklehrer, die ihren Chor in die Mehrstimmigkeit führen möchten.

Anhand einer achtteiligen praxiserprobten Projekteinheit beschreibt der Autor den Weg von der Einstimmigkeit über die Zweistimmigkeit zur Dreistimmigkeit und veranschaulicht ihn mithilfe vieler Übungen und über 20 Liedbeispielen aus der neueren Popularmusik. Das Buch enthält zudem Stimmübungen und praxisorientiertes Arbeitsmaterial, mit dem die Sängerinnen und Sänger bereits nach acht Chorproben dreistimmig singen können.

Die Zielgruppen der Projekteinheit sind aufgrund des an der Popmusik orientierten Notenmaterials nicht nur Kinder- und Jugendchöre, sondern auch Gospel- und Popchöre mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen.