Content

Bibliographie zum Nach- und Weiterlesen in:

Bernard Bernarding

Und Anna seufzte zum Himmel empor, page 239 - 246

Warum der liebe Gott manchmal böse und die Bibel schier unglaublich ist

1. Edition 2018, ISBN print: 978-3-8288-4235-9, ISBN online: 978-3-8288-7133-5, https://doi.org/10.5771/9783828871335-239

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
Bibliographie zum Nach- und Weiterlesen Abaelard, Peter: Gespräch eines Philosophen, eines Juden und eines Christen; Verlag der Weltreligionen 2008 Abdel-Samad, Hamed: Mohamed. Eine Abrechnung; Droemer Verlag 2015 Albert, Hans: Zur Analyse und Kritik der Religionen; Alibri Verlag 2017 Ambrosius von Mailand: Über das Paradies; Johannes Verlag 2013 Aquin, Thomas von: Summa theologica; Pustet Verlag 1936 Augustinus, Aurelius: Die Bekenntnisse; Johannes Verlag 2016 Bayle, Pierre: Historisches und kritisches Wörterbuch; Felix Meiner Verlag 2003 Becker, Uwe: Exegese des Alten Testaments; Mohr Siebeck Verlag 2015 Benedikt XVI.: Die Offenbarung des Johannes. (K)ein Buch mit sieben Siegeln; St. Benno Verlag Ben-Chorin, Schalom: Bruder Jesus. Der Nazarener in jüdischer Sicht; dtv 1982 Ben-Chorin, Schalom: Mutter Mirjam. Maria in jüdischer Sicht; dtv 1982 Ben-Chorin, Schalom: Paulus. Der Völkerapostel in jüdischer Sicht; dtv 1980 Bering, Jesse: Die Erfindung Gottes. Wie die Evolution den Glauben schuf; Piper Verlag 2010 Beutel, Albrecht: Johann Joachim Spalding. Meistertheologe im Zeitalter der Aufklärung; Mohr Siebeck Verlag 2014 Biesinger, Albert / Kohler-Spiegel, Helga / Hiller, Simone: Warum dürfen Adam und Eva keine Äpfel essen? Kinderfragen zur Bibel – Forscherinnen und Forscher antworten; Kösel Verlag 2014 Binder, Alfred: Jahwe, Jesus und Allah. Eine kurze Kritik der monotheistischen Götter; Alibri Verlag 2013 Bobzin, Hartmut: Der Koran. Eine Einführung; C.H. Beck Verlag 2014 Böhmann, Stefanie / Kriege-Egert, Ina: Mama, wo wohnen die Engel? Mit Kindern die Welt des Glaubens entdecken; Brunnen Verlag 2010 Böttrich, Christfried / Ego, Beate / Eißler, Friedmann: Adam und Eva im Judentum, Christentum und Islam; Vandenhoeck & Ruprecht Verlag 2011 Brown, Peter: Die Keuschheit der Engel. Sexuelle Entsagung, Askese und Körperlichkeit am Anfang des Christentums; Hanser Verlag 1991 239 Brunier, Serge: Das Universum. Eine Reise in die Unendlichkeit; Kosmos Verlag 2002 Brunner-Traut, Emma: Die fünf großen Weltreligionen; Herder Verlag 1974 Buggle, Franz: Denn sie wissen nicht, was sie glauben; Alibri Verlag 2012 Bultmann, Rudolf: Das Urchristentum; dtv 1992 Ceming, Katharina / Werlitz, Jürgen: Die verbotenen Evangelien. Apokryphe Schriften; Piper Verlag 2007 Cicero: De natura de orum. Über das Wesen der Götter; Reclam Verlag 1995 Dahlheim, Werner: Augustus. Aufrührer, Herrscher, Heiland; C.H. Beck Verlag 2010 Darwin, Charles: Die Entstehung der Arten; Nikol Verlag 2016 Dassmann, Ernst: Augustinus. Heiliger und Kirchenlehrer; Verlag W. Kohlhammer 1993 Dawkins, Richard: Der Gotteswahn; Ullstein Verlag 2007 Denzler, Georg: Die verbotene Lust. 2000 Jahre kirchliche Sexualmoral; Gemini Verlag 2013 Deschner, Karlheinz: Das Kreuz mit der Kirche. Eine Sexualgeschichte des Christentums; Econ Verlag 1974 Dietrich, Walter: David. Der Herrscher mit der Harfe; Evangelische Verlagsanstalt 2016 Dietz, Karl-Martin: Platon und Aristoteles. Das Erwachen des europäischen Denkens; Verlag Freies Geistesleben 1989 Dreier, Horst: Staat ohne Gott. Religion in der säkularen Moderne; C.H. Beck Verlag 2018 Drewermann, Eugen: Das Wichtigste im Leben. Worte mit Herz und Verstand; Patmos Verlag 2015 Ebner, Martin: Jesus von Nazaret. Was wir von ihm wissen können; Verlag Katholisches Bibelwerk 2016 Egelkraut, Helmuth (Hrsg.): Das Alte Testament. Entstehung – Geschichte – Botschaft; Brunnen Verlag 2012 Ehrman; Bart D.: Abgeschrieben, falsch zitiert und missverstanden. Wie die Bibel wurde, was sie ist; Gütersloher Verlagshaus 2008 Epikur: Philosophie der Freude; Insel Verlag 2013 Erasmus von Rotterdam: Papst Julius vor der Himmelstür; Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung 2011 Bibliographie zum Nach- und Weiterlesen 240 Feldbauer, Peter / Liedl, Gottfried: Die islamische Welt 1000 bis 1517; Mandelbaum Verlag 2008 Finkelstein, Israel / Silberman, Neil A.: David und Salomo; dtv 2009 Finkelstein, Israel / Silberman, Neil A.: Keine Posaunen vor Jericho. Die archäologische Wahrheit über die Bibel; dtv 2004 Flasch, Kurt: Eva und Adam. Wandlungen eines Mythos; C.H. Beck Verlag 2004 Flasch, Kurt: Kampfplätze der Philosophie. Große Kontroversen von Augustin bis Voltaire; Vittorio Klostermann 2008 Flasch, Kurt: Warum ich kein Christ bin; C.H. Beck Verlag 2015 Flasch, Kurt: Logik des Schreckens. Die Gnadenlehre von Augustinus; DVB 1990 Flasch, Kurt: Was ist Gott? Das Buch der 24 Philosophen; C.H. Beck Verlag 2011 Feuerbach, Ludwig: Das Wesen des Christentums; Anaconda Verlag 2014 Frazer, James George: Der Goldene Zweig. Das Geheimnis von Glauben und Sitten der Völker; Rowohlts Enzyklopädie 1989 Frenschkowski, Marco: Die Hexen. Eine kulturgeschichtliche Analyse; Marix Verlag 2012 Frenschkowski, Marco: Heilige Schriften der Weltreligionen und religiösen Bewegungen; Marix Verlag 2007 Freud, Sigmund: Der Mann Moses und die monotheistische Religion; Reclam Verlag 2010 Friedman, Richard Elliott: Wer schrieb die Bibel? So entstand das Alte Testament; Anaconda Verlag 2007 Fromer, Jakob: Der babylonische Talmud; Anaconda Verlag 2013 Graf, Friedrich W.: Moses Vermächtnis. Über göttliche und menschliche Gesetze; C.H. Beck Verlag 2006 Graf, Friedrich W. (Hrsg.): Klassiker der Theologie.Von Tertullian bis Calvin; C.H. Beck Verlag 2005 Graf, Friedrich W. / Meier, Heinrich (Hrsg.): Politik und Religion. Zur Diagnose der Gegenwart; C.H. Beck Verlag 2013 Großbongardt, Annette / Pieper, Dietmar (Hrsg.): Jesus von Nazareth und die Anfänge des Christentums; Deutsche Verlagsanstalt 2012 Gemeinhardt, Peter: Antonius, der erste Mönch; C.H. Beck Verlag 2013 Gunkel, Hermann: Das Märchen im Alten Testament; Athenaeum Verlag 1987 Harnack, Adolf von: Das Wesen des Christentums; Siebenstern Verlag 1964 Harnack, Adolf von: Marcion. Das Evangelium vom fremden Gott; Hinrichs'sche Buchhandlung 1921 Bibliographie zum Nach- und Weiterlesen 241 Harris, Sam: Das Ende des Glaubens. Religion, Terror und das Licht der Vernunft; Edition Spuren 2007 Hartmann, Eduard von: Die Selbstzersetzung des Christentums und die Religion der Zukunft; Duncker's Verlag 1874 Hartmann, Gerhard: Daten der Kirchengeschichte; Marix Verlag 2013 Hawking, Stephen / Mlodinow, Leonard: Der große Entwurf. Eine neue Erklärung des Universums; Rowohlt Verlag 2010 Hennig, Kurt (Hrsg.): Jerusalemer Bibel-Lexikon; Hänssler-Verlag 1990 Heiden, Uwe an der / Schneider, Helmut (Hrsg:): Hat der Mensch einen freien Willen? Die Antworten der großen Philosophen; Reclam Verlag 2007 Heine, Heinrich: Zur Geschichte der Religion und Philosophie in Deutschland; So- To Verlag 2016 Hitchens, Christopher: Der Herr ist kein Hirte. Wie Religion die Welt vergiftet; Heyne Verlag 2009 Höffe, Otfried: Aristoteles. Die Hauptwerke; Francke Verlag 2009 Hoffmann, Paul / Heil, Christoph (Hrsg.): Die Spruchquelle Q; WBG 2009 d'Holbach, Paul Henri Thiry: Der gesunde Menschenverstand; Alibri Verlag 2016 Horn, Christoph: Augustinus; C.H. Beck Verlag 2014 Hume, David: Dialoge über natürliche Religion; Reclam Verlag 1981 Hume, David: Die Naturgeschichte der Religion; Felix Meiner Verlag 1984 Hume, David: Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand; Reclam Verlag 1982 Isermann, Gerhard: Widersprüche in der Bibel. Warum genaues Lesen lohnt; Vandenhoeck & Ruprecht Verlag 2000 Jochum, Uwe: Der Urkonflikt des Christentums. Paulus – Petrus – Jakobus und die Entstehung der Kirche; Verlagsgemeinschaft topos plus 2011 Jung, Carl Gustav: Antwort auf Hiob; dtv 1993 Kant, Immanuel: Die drei Kritiken; Anaconda Verlag 2015 Keller, Timothy: Warum Gott. Vernünftiger Glaube oder Irrlicht der Menschheit?; Brunnen Verlag 2010 a Kempis, Thomas: Die Nachfolge Christi; Diogenes Verlag 1986 Kessler, Hans: Gott und das Leid seiner Schöpfung. Nachdenkliches zur Theodizeefrage; Echter Verlag 2000 Bibliographie zum Nach- und Weiterlesen 242 König, Siegfried: Die Welt der Religionen. König 2016 Kraus, Hans-Joachim: Geschichte der historisch-kritischen Erforschung des Alten Testaments; Verlag der Buchhandlung des Erziehungsvereins Neukirchen Kreis Moers 1956 Krause, Arnulf: Die Götter und Mythen der Germanen; Marix Verlag 2015 Kubitza, Heinz-Werner: Der Jesuswahn. Wie die Christen sich ihren Gott erschufen; Tectum Verlag 2013 Lacarrière, Jacques: Die Gottesnarren. Aus dem Leben der Wüstenväter; Tyrolia- Verlag 2004 Langenhorst, Georg: Kinder brauchen Religion. Orientierung für Erziehung und Bildung; Herder Verlag 2014 Leppin, Volker: Die christliche Mystik; C.H. Beck Verlag 2007 Lohse, Eduard: Paulus. Eine Biographie; C.H. Beck Verlag 2009 Lüdemann, Gerd: Der echte Jesus. Seine historischen Taten und Worte; zu Klampen Verlag 2013 Lüdemann, Gerd: Die Auferstehung Jesu. Historie, Erfahrung, Theologie; Vandenhoeck & Ruprecht Verlag 1994 Lütz, Manfred: Der Skandal der Skandale. Die geheime Geschichte des Christentums; Herder Verlag 2018 Maccoby, Hyam: Der heilige Henker. Die Menschenopfer und das Vermächtnis der Schuld; Thorbecke Verlag 1999 Maccoby, Hyam: Der Mythenschmied. Paulus und die Erfindung des Christentums; Ahriman-Verlag 2007 Merk, Otto / Meiser, Martin: Das Leben Adams und Evas. Jüdische Schriften aus hellenistisch-römischer Zeit, Band II; Gütersloher Verlagshaus 1998 Metzger, Paul: Der Teufel; marixverlag 2012 Mey, Constanze: Die Circumcellionen. Studienarbeit; Grin Verlag 2004 Miles, Jack: Gott. Eine Biografie; dtv 1996 Milton, John: Das verlorene Paradies; Anaconda Verlag 2008 Nestle, Wilhelm (Hrsg.): Platon. Hauptwerke; Kröner Verlag 1973 Neuner, Josef / Roos, Heinrich: Der Glaube der Kirche in den Urkunden der Lehrverkündigung; Pustet Verlag 1971 Nieden, Eckart zur: Die Kinderbibel; SCM‑Verlag 2016 Nixey, Catherine: The Darkening Age. The christian destruction of the classical world; McMillan Verlag 2017 Bibliographie zum Nach- und Weiterlesen 243 Nydahl, Lama Ole: Von Tod und Wiedergeburt; Knaur Verlag 2014 Nyssa, Gregor von: Das Leben des Mose oder Das vollkommene Leben; Dieter Hattrup 2015 Ohlig, Karl-Heinz: Religion in der Geschichte der Menschheit. Die Entwicklung des religiösen Bewusstseins; WBG 2006 Otto, Eckart: Mose. Geschichte und Legende; C.H. Beck Verlag 2006 Pagels, Elaine / King, Karen L.: Das Evangelium des Verräters. Judas und der Kampf um das wahre Christentum; C.H. Beck Verlag 2008 Pascal, Blaise: Gedanken über die Religion; Holzinger Verlag 2016 Perler, Dominik: René Descartes; C.H. Beck Verlag 2006 Petzel, Paul / Reck, Norbert (Hrsg.): Von Abba bis Zorn Gottes. Irrtümer aufklären – das Judentum verstehen; Patmos Verlag 2017 Pichler, Karl: Streit um das Christentum. Der Angriff des Kelsos und die Antwort des Origenes; Verlag Peter Lang 1980 Pleticha, Heinrich (Hrsg.): Welt-Geschichte. Vorgeschichte und frühe Hochkulturen; Bertelsmann Verlag 1996 Pröpper, Thomas: Theologische Anthropologie. Band I; Herder Verlag 2015 Pröpper, Thomas: Theologische Anthropologie. Band II; Herder Verlag 2015 Quammen, David: Charles Darwin. Der große Forscher und seine Theorie der Evolution; Piper Verlag 2008 Roberts, John M.: Knaurs illustrierte Weltgeschichte, Band 1-3, Weltbild Verlag 2003 Roth, Joseph: Hiob. Roman eines einfachen Mannes; Reclam Verlag 2013 Schindler, Alfred: Apokryphen zum Alten und Neuen Testament; Manesse Verlag 1988 Schleiermacher, Friedrich: Über die Religion. Reden an die Gebildeten unter ihren Verächtern; Reclam Verlag 1969 Schüle, Christian: Die Bibel irrt. Die sieben großen Mythen auf dem Prüfstand; Rowohlt Verlag 2010 Schulz, Paul: Codex Atheos. Die Kraft des Atheismus; Aug. Rauschenplat Verlag 2006 Schweitzer, Albert: Geschichte der Leben-Jesu-Forschung; Mohr Siebeck Verlag 1906/1984 Bibliographie zum Nach- und Weiterlesen 244 Sellin, Ernst: Theologie des Alten Testaments; Quelle & Meyer Verlag 1933 Sitarz, Eugen (Hrsg.): Die Taten der Thekla. Geschichte einer Jüngerin des Apostels Paulus; Schwabenverlag 1996 Skuban, Ralph: Die Bhagavad Gita. Das Weisheitsbuch fürs 21. Jahrhundert; dtv 2013 Smart, Ninian (Hrsg.): Atlas der Weltreligionen; Könemann Verlag 2000 Smend, Rudolf: Julius Wellhausen. Ein Bahnbrecher in drei Disziplinen; Carl Friedrich von Siemens Stiftung 2006 Smend, Rudolf: Wilhelm Martin Leberecht de Wettes Arbeit am Alten und am Neuen Testament; Verlag Helbing & Lichtenhahn 1958 Sölle, Dorothee: Gottes starke Töchter. Große Frauen der Bibel; Verlagsgemeinschaft topos plus 2013 Speidel, Kurt A.: Das Urteil des Pilatus; Verlag Katholisches Bibelwerk 1988 Spinoza, Baruch de: Kurzer Traktat über Gott, den Menschen und dessen Glück; Felix Meiner Verlag 2014 Spinoza, Baruch de: Theologisch-politische Abhandlung; Michael Holzinger 2016 Steck, Odil Hannes: Die Paradieserzählung. Eine Auslegung von Genesis 2,4b bis 3,24; Neukirchener Verlag 1970 Stegemann, Wolfgang: Jesus und seine Zeit; Verlag W. Kohlhammer 2010 Stosch, Klaus von: Theodizee; Schöningh Verlag 2013 Strauss, David Friedrich: Das Leben Jesu; Elibron Classics 2006 Strohmaier, Gotthard: Avicenna; C.H. Beck Verlag 2006 Tetens, Holm: Gott denken. Ein Versuch über rationale Theologie; Reclam Verlag 2015 Theobald, Michael: Römerbrief Kapitel 1-11. Stuttgarter Kleiner Kommentar; Verlag Katholisches Bibelwerk 1992 Thomson, J. Anderson: Warum wir (an Gott) glauben; Springer Spektrum 2014 Tilly, Michael: Das Judentum; marixverlag 2015 Tilly, Michael/Zwickel, Wolfgang: Religionsgeschichte Israels; WBG 2011 Tolstoj, Leo: Kurze Darlegung des Evangelium; Verlag Philipp Reclam jun. 1892 Vogel, Walter/Kügerl, Johannes: Das Christentum; marixverlag 2012 Vogt-Lüerssen, Maike: Der Alltag im Mittelalter; Vogt-Lüerssen 2006 Vries, Anne de: Die Kinderbibel; Neukirchener Verlagsgesellschaft 2016 Bibliographie zum Nach- und Weiterlesen 245 Wehr, Gerhard: Jakob Böhme. Der Mystiker; marixverlag 2012 Weinreich, Rolf: Die Sache mit dem Glauben. Über Gott, Jesus und so; Brendow Verlag 2004 Wellhausen, Julius: Das Evangelium Lucae; Georg Reimer Verlag 1904 Westermann, Claus: Genesis 1-11; WBG 1993 Zahrnt, Heinz: Gott kann nicht sterben; Piper Verlag 1970 Zahrnt, Heinz: Jesus aus Nazareth. Ein Leben; Piper Verlag 1987 Zahrnt, Heinz: Wie kann Gott das zulassen? Hiob – der Mensch im Leid; Piper Verlag 1996 Zenger, Erich: Der Gott der Bibel; Verlag Katholisches Bibelwerk 1979 Zwickel, Wolfgang: Das heilige Land. Geschichte und Archäologie; C.H. Beck Verlag 2009 Bibliographie zum Nach- und Weiterlesen 246

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Fromme Christen und Theologen müssen tapfer sein, wenn sie dieses Buch lesen. Der Autor analysiert und kommentiert die Bibel mit einem neuen Ansatz und kommt dabei zu verblüffenden Erkenntnissen. Er porträtiert die wichtigsten Figuren des Alten und Neuen Testaments, beschreibt die zum Teil grotesken Widersprüche der „Heiligen Schrift“ und führt gleich mehrere Gründe an, warum Jesus mit großer Wahrscheinlichkeit verheiratet war. Seine Bewertung der Offenbarung und der Theodizee (Gerechtigkeit Gottes) ist ebenso spannend wie die unglaubliche Geschichte von der Lustfeindlichkeit des Christentums. Am Schluss des Buches legt der Autor dar, warum „Gott“ aber trotz aller Ungereimtheiten sowie der weiter zunehmenden Säkularisierung der Gesellschaft 4.0 nicht „sterben“ kann.