Content

Informationen über den Autor in:

Nikolayi Engelmann

Virtual Reality Gaming, page 141 - 144

Potential der Technologie für die Welt der digitalen Spiele

1. Edition 2018, ISBN print: 978-3-8288-4130-7, ISBN online: 978-3-8288-7061-1, https://doi.org/10.5771/9783828870611-141

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
141 Informationen über den Autor Nikolayi Engelmann (geboren in Bremerhaven) entschied sich nach der Schule und dem Wehrersatzdienst eine Berufsausbildung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien in Bremen zu absolvieren. Bereits seit seiner Jugend faszinierte ihn die Konzeption und Gestaltung von Medien. Wenig später entschied er sich, seinen Weg fortzusetzen und wählte Journalistik und Medienmanagement als Studium an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Interaktive Medien sind schon lange die Passion des Autors und so kam es im Rahmen des Studiums zu dieser Bachelorarbeit.

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

„Virtual Reality Gaming“ bietet einen kompakten und theoretisch fundierten Einstieg in die wichtigsten Grundlagen dieser neuen Technologie. Im Mittelpunkt stehen Medium und Technik im Zusammenhang mit der Anwendung von interaktiven Medieninhalten wie digitalen Spielen. Die Technologie wird umfassend beleuchtet und der zukünftige Stellenwert auf dem interaktiven Medienmarkt eingeschätzt. Weitere wichtige Felder sind das konkrete Rezeptionserleben, der Realismus anhand der neuen Qualität der Immersion und der Mehrwert des Unterhaltungserlebens mithilfe der Virtual Reality. Indem das Werk theoretische und praktische Grundlagen vermittelt, dient es auch Technologie-Einsteigern als anschauliche Lektüre zum Thema Virtual Reality. Beleuchtet werden zudem Bereiche der Medieninformatik und der betreffende Medienmarkt; hinzu kommt ein umfangreicher Anwendungstest der verschiedenen Virtual-Reality-Peripheriegeräte. Durch den modularen Aufbau eignet der Titel sich hervorragend für das Selbststudium und kann darüber hinaus als Nachschlagewerk verwendet werden.