Content

Quellen- und Literaturverzeichnis in:

Nils Kleine

Die Energiepolitik der CDU zwischen 1972 und 2011, page 251 - 304

Konzepte, Programme, Debatten

1. Edition 2018, ISBN print: 978-3-8288-4174-1, ISBN online: 978-3-8288-7051-2, https://doi.org/10.5771/9783828870512-251

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
Quellen- und Literaturverzeichnis Dokumente und Veröffentlichungen des Deutschen Bundestages, Bundesrates und der Parlamente der Länder Bundesrat, Gesetzesentwurf der Bundesregierung. Entwurf eines Gesetzes zur Sicherung des Einsatzes von Steinkohle in der Verstromung und zur Änderung des Atomgesetzes vom 24. Dezember 1993 (Drucksache 896/93). Bundesrat, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 669. Sitzung vom 20. Mai 1994, S. 183-270. Deutscher Bundestag (Hrsg.), Zukünftige Kernenergie-Politik. Kriterien - Möglichkeiten - Empfehlungen. Bericht der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages, Teil I (Zur Sache 1/80), Bonn 1980. Deutscher Bundestag Beschlußempfehlung und Bericht des Ausschusses für Forschung und Technologie (17. Ausschuß) zu dem Antrag der Fraktionen der SPD und FDP - Drucksache 8/2353 - Einsetzung einer Enquete-Kommission „Zukünftige Energiepolitik“ zu dem Antrag der Fraktion der CDU/CSU - Drucksache 8/2374 - Einsetzung einer Enquete-Kommission „Zukünftige Kernenergie-Politik“ vom 7. März 1979 (Drucksache 8/2628). Deutscher Bundestag, Antrag der Abgeordneten Dr. Dollinger, Dr. Narjes, Pfeifer, Dr. Riesenhuber, Lenzer, Dr. Waigel, Dr. Laufs, Gerstein, Kolb, Dr. Czaja, Dr. Probst, Engelsberger, Dr. Hubrig, Pfeffermann, Dr. Freiherr Spies von Büllesheim, Dr. Stavenhagen, Frau Dr. Walz, von Hassel, Benz, Dr. Jenninger und der Fraktion der CDU/CSU „Sicherung der Energieversorgung und Zukunftsorientierung der deutschen Energiepolitik“ vom 12. Juni 1979 (Drucksache 8/2961 - neu). Deutscher Bundestag, Antrag der Abgeordneten Dr. Riesenhuber, Dr. Narjes, Dr. Dollinger, Pfeifer, Lenzer, Dr. Probst, Benz, Breidbach, Engelsberger, Gerstein (Mainz), Dr. Hubrig, Dr. Laufs, Dr. Freiherr Spies von Büllesheim, Pfeffermann, Dr. Stavenhagen und der Fraktion der CDU/CSU „Energiepolitisches Programm“ vom 20. Dezember 1977 (Drucksache 8/1394). Deutscher Bundestag, Antrag der Abgeordneten Dr. Riesenhuber, Dr. Stavenhagen, Gerstein, Pfeifer, Dr. Waigel, Dr. Laufs, Dr. Bugl, Prangenberg, Lenzer, Dr. 251 Freiherr Spies von Büllesheim, Kraus, Kolb, Dr.-Ing. Kansy, Magin, Neuhaus, Engelsberger, Boroffka, Müller (Wadern) und der Fraktion der CDU/CSU. Dritte Fortschreibung des Energieprogramms der Bundesregierung vom 20. Juli 1982 (Drucksache 9/1861). Deutscher Bundestag, Antrag der Abgeordneten Dr. Riesenhuber, Gerstein, Dr. Stavenhagen, Kraus, Engelsberger, Lenzer, Dr.-Ing. Kansy, Dr. Bugl, Dr. Laufs, Pfeifer, Magin und der Fraktion der CDU/CSU. Zukünftige Kernenergie-Politik. Ausbau der Kernenergie vom 14. Mai 1981 (Drucksache 9/440). - Deutscher Bundestag, Antrag der Abgeordneten Dr. Riesenhuber, Gerstein, Dr. Stavenhagen, Kraus, Engelsberger, Lenzer, Dr.-Ing. Kansy, Dr. Bugl, Dr. Laufs, Pfeifer, Magin und der Fraktion der CDU/CSU. Zukünftige Kernenergie-Politik. Entsorgung vom 14. Mai 1981 (Drucksache 9/441). Deutscher Bundestag, Antrag der Abgeordneten Dr. Riesenhuber, Gerstein, Dr. Stavenhagen, Kraus, Engelsberger, Lenzer, Dr.-Ing. Kansy, Dr. Bugl, Dr. Laufs, Pfeifer, Magin und der Fraktion der CDU/CSU. Zukünftige Kernenergie-Politik. Fortgeschrittene Reaktorlinien vom 14. Mai 1981 (Drucksache 9/442). Deutscher Bundestag, Antrag der Abgeordneten Kurt-Dieter Grill, Gunnar Uldall, Dr. Klaus W. Lippold (Offenbach), Peter Rauen, Dr. Peter Paziorek, Franz Obermeier, Wolfgang Börnsen (Bönstrup), Cajus Caesar, Leo Dautzenberg, Hansjürgen Doss, Erich G. Fritz, Georg Girisch, Hans Jochen Henke, Ulrich Klinkert, Helmut Lamp, Dr. Paul Laufs, Vera Lengsfeld, Bemward Müller (Jena), Elmar Müller (Kirchheim), Friedhelm Ost, Dr. Bernd Protzner, Christa Reichard (Dresden), Hans-Peter Repnik, Dr. Heinz Riesenhuber, Dr. Christian Ruck, Anita Schäfer, Hartmut Schauerte, Karl-Heinz Scherhag, Hans Peter Schmitz (Baesweiler), Max Straubinger, Matthias Wissmann, Werner Wittlich, Dagmar Wöhrl und der Fraktion der CDU/CSU, Energiepolitik für Deutschland. Konsequenzen aus dem Energiedialog 2000 vom 6. Juni 2000 (Drucksache 14/3507). Deutscher Bundestag, Antrag der Abgeordneten Lenzer, Dr. Hubrig, Dr. Probst und der Fraktion der CDU/CSU betr. Förderung der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Gebiet des Hochtemperaturreaktors vom 28. April 1972 (Drucksache 6/3394). Deutscher Bundestag, Antrag der Abgeordneten Lenzer, Pfeifer, Dr. Probst, Benz, Engelsberger, Gerstein, Dr. Hubrig, Dr. Riesenhuber, Dr. Freiherr Spies von Büllesheim, Dr. Laufs, Pfeffermann, Dr. Stavenhagen, Frau Dr. Walz, Dr. Narjes und der Fraktion der CDU/CSU. Enquete-Kommission „Zukünftige Kernenergie-Politik“ vom 11. Dezember 1978 (Drucksache 8/2374). Deutscher Bundestag, Antrag der Fraktion der CDU/CSU betr. Energiepolitik vom 11. Dezember 1973 (Drucksache 7/1401). 252 Deutscher Bundestag, Antrag der Fraktion der SPD Zwischenbericht und Empfehlungen der Enquete-Kommission „Zukünftige Kernenergie-Politik" vom 24. November 1982 (Drucksache 9/2130). Deutscher Bundestag, Antrag der Fraktionen der CDU/CSU und FDP. Energiekonzept umsetzen - Der Weg in das Zeitalter der emeuerbaren Energien vom 28. September 2010 (Drucksache 17/3050). Deutscher Bundestag, Antrag der Fraktionen der SPD und FDP. Enquete Kommission Zukünftige Energie-Politik vom 6. Dezember 1978 (Drucksache 8/2353). Deutscher Bundestag, Antrag des Bundeskanzlers gemäß Artikel 68 des Grundgesetzes vom 27. Juni 2005 (Drucksache 15/5825). Deutscher Bundestag, Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Abgeordneten Kurt-Dieter Grill, Gunnar Uldall, Axel E. Fischer (Karlsruhe Land), weiterer Abgeordneter und der Fraktion der CDU/CSU - Drucksache 14/676 - Energiepolitik für das 21. Jahrhundert - Energiekonzept der Bundesregierung für den Ausstieg aus der Kernenergie vom 9. Februar 2000 (Drucksache 14/2656). Deutscher Bundestag, Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Abgeordneten Stahl (Kempen), Egert, Konrad, Wolfgramm (Göttingen), Hoppe und der Fraktionen der SPD/FDP - Drucksache 8/188 - vom 8. Juni 1977 (Drucksache 8/570). Deutscher Bundestag, Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktion der CDU/CSU - Drucksache 8/156 - vom 8. Juni 1977 (Drucksache 8/569). Deutscher Bundestag, Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Sylvia Kotting-Uhl, Bärbel Höhn, Hans-Josef Fell, weiterer Abgeordneter und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen - Drucksache 17/9106 -. Energiekonsensgespräche und weitere auf den Energiekonsens bezogene Gespräche zwischen Juni 1995 und dem Ende der 13. Wahlperiode vom 25. April 2012 (Drucksache 17/9433). Deutscher Bundestag, Bericht der Enquete-Kommission „Zukünftige Kernenergie Politik“ über den Stand der Arbeit und die Ergebnisse gemäß Beschluß des Deutschen Bundestages - Drucksache 8/2628 - vom 27 . Juni 1980 (Drucksache 8/4341). Deutscher Bundestag, Beschlußempfehlung und Bericht des Ausschusses für Forschung und Technologie (18. Ausschuß) zu dem Zwischenbericht und den Empfehlungen der Enquete-Kommission „Zukünftige Kernenergie-Politik" - Drucksache 9/2001 - über die Inbetriebnahme der Schnellbrüter - Prototypanlage SNR 300 in Kalkar gemäß Beschlüssen des Deutschen Bundestages vom 26. Mai 1981, 10. Dezember 1981 und 29. April 1982 - Drucksachen 9/504, 9/1147 und 9/1600 (neu) - vom 1. Dezember 1982 (Drucksache 9/2205). 253 Deutscher Bundestag, Beschlußempfehlung und Bericht des Ausschusses für Wirtschaft (9. Ausschuß) vom 1. Juli 1980 (Drucksache 8/4354). Deutscher Bundestag, Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Technologie (9. Ausschuss) zu dem Antrag der Abgeordneten Kurt-Dieter Grill, Gunnar Uldall, Dr. Klaus W. Lippold (Offenbach), weiterer Abgeordneter und der Fraktion der CDU/CSU - Drucksache 14/3507 - Energiepolitik für Deutschland - Konsequenzen aus dem Energiedialog 2000 vom 18. Oktober 2000 (Drucksache 14/4338). Deutscher Bundestag, Beschlußempfehlung und Bericht des Innenausschusses (4. Ausschuß) zu dem von den Abgeordneten Dr. Laufs, Dr. Warrikoff, Dr. Bugl, Boroffka, Carstensen (Nordstrand), Clemens, Ganz (St. Wendel), Herkenrath, Jung (Lörrach), Magin, Müller (Wadern), Dr. Olderog, Seesing, Weiß und der Fraktion der CDU/CSU sowie den Abgeordneten Dr. Hirsch, Baum, Dr. Feldmann, Kleinert (Hannover), Dr.-Ing. Laermann und der Fraktion der FDP eingebrachten Entwurf eines...Gesetzes zur Änderung des Atomgesetzes - Drucksache 10/2200 - zu dem von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines ... Gesetzes zur Änderung des Atomgesetzes - Drucksache 10/2231 vom 28. Februar 1985 (Drucksache 10/2950). Deutscher Bundestag, Die Energiepolitik der Bundesregierung vom 3. Oktober 1973 (Drucksache 7/1057). Deutscher Bundestag, Dritter Bericht der Enquete-Kommission Vorsorge zum Schutz der Erdatmosphäre zum Thema Schutz der Erde vom 24. Mai 1990 (Drucksache 11/8030). Deutscher Bundestag, Entschließungsantrag der Fraktion der CDU/CSU zur Beratung der Großen Anfrage der Abgeordneten Dr. Dollinger, Pfeifer, Dr. Riesenhuber, Dr. Narjes, Lenzer, Benz, Engelsberger, Gerstein, Dr. Hubrig, Dr. Probst, Dr. Freiherr Spies von Büllesheim, Dr. Laufs, Pfeffermann, Dr. Stavenhagen, Frau Dr. Walz und der Fraktion der CDU/CSU - Drucksachen 8/3281, 8/3331 - „Beitrag der Kernenergie zur Sicherung der Energieversorgung“ vom 27. November 1979 (Drucksache 8/3434). Deutscher Bundestag, Entschließungsantrag der Fraktion der CDU/CSU zur Beratung der Großen Anfrage der Fraktion der CDU/CSU: Energiebedarf und friedliche Nutzung der Kernenergie - Drucksachen 8/156, 8/569 - vom 15. Juni 1977 (Drucksache 8/579). Deutscher Bundestag, Entschließungsantrag der Fraktion der CDU/CSU zur Erklärung der Bundesregierung zu aktuellen Fragen der Wirtschafts- und Energiepolitik vom 29. November 1973 (Drucksache 7/1303). Deutscher Bundestag, Entwurf eines Gesetzes zur Sicherung der Energieversorgung bei Gefährdung oder Störung der Einfuhren von Mineralöl und Erdgas (Energiesicherungsgesetz) vom 7. November 1973 (Drucksache 7/1198). 254 Deutscher Bundestag, Entwurf eines Gesetzes zur Sicherung des Einsatzes von Steinkohle in der Verstromung und zur Änderung des Atomgesetzes vom 25. Februar 1994, (Drucksache 12/6908). Deutscher Bundestag, Erste Beschlußempfehlung und Erster Bericht des Ausschusses für Wirtschaft (9. Ausschuß) zur Unterrichtung durch die Bundesregierung - Drucksache 8/1357 - Zweite Fortschreibung des Energieprograms der Bundesregierung vom 8. Dezember 1978 (Drucksache 8/2370). Deutscher Bundestag, Erster Zwischenbericht der Enquete-Kommission Vorsorge zum Schutz der Erdatmosphäre gemäß Beschluß des Deutschen Bundestages vom 16. Oktober und vom 27. November 1987 - Drucksachen 11/533, 11/787, 11/971, 11/1351 - vom 2. November 1988 (Drucksache 11/3246). Deutscher Bundestag, Förderung der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Gebiet des Hochtemperaturreaktors (Schriftlicher Bericht des Ausschusses für Bildung und Wissenschaft) vom 16. Juni 1972 (Drucksache 6/3652). Deutscher Bundestag, Gesetzentwurf der Abgeordneten Dr. Laufs, Dr. Warrikoff, Dr. Bugl, Boroffka, Carstensen (Nordstrand), Clemens, Ganz (St. Wendel), Herkenrath, Jung (Lörrach), Magin, Müller (Wadern), Dr. Olderog, Seesing, Weiß und der Fraktion der CDU/CSU sowie der Abgeordneten Dr. Hirsch, Baum, Dr. Feldmann, Kleinert (Hannover), Dr.-Ing. Laermann und der Fraktion der FDP. Entwurf eines ... Gesetzes zur Änderung des Atomgesetzes vom 25. Oktober 1984 (Drucksache 10/2200). Deutscher Bundestag, Gesetzentwurf der Abgeordneten Dr. Laufs, Schmidbauer, Fellner, Dr. Göhner, Dr. Biens, Carstensen (Nordstrand), Herkenrath, Dr. Lippold, Michels, Rode (Wietzen), Scharrenbroich, Schneider (Idar-Oberstein), Wittmann (Tännesberg) und der Fraktion der CDU/CSU sowie der Abgeordneten Baum, Dr. Hirsch, Bredehom, Wolfgramm (Göttingen) und der Fraktion der FDP. Entwurf eines Gesetzes zum vorsorgenden Schutz der Bevölkerung gegen Strahlenbelastung (Strahlenschutzvorsorgegesetz - StrVG) vom 29.September 1986 (Drucksache 10/6082). Deutscher Bundestag, Gesetzentwurf der Bundesregierung. Entwurf eines ... Gesetzes zur Änderung des Atomgesetzes vom 31. Oktober 1984 (Drucksache 10/2231). Deutscher Bundestag, Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und FDP. Entwurf eines Elften Gesetzes zur Änderung des Atomgesetzes vom 28. September 2010 (Drucksache 17/3051). Deutscher Bundestag, Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und FDP. Entwurf eines Gesetzes zur Errichtung eines Sondervermögens „Energie- und Klimafonds“ (EKFG) vom 28. September 2010 (Drucksache 17/3053). Deutscher Bundestag, Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und FDP. Entwurf eines Kembrennstoffsteuergesetzes (KembrStG) vom 28. September 2010 (Drucksache 17/3054). 255 Deutscher Bundestag, Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und FDP. Entwurf eines Kembrennstoffsteuergesetzes (KembrStG), Drucksache 17/3054 vom 28. September 2010. Deutscher Bundestag, Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und FDP. Entwurf eines Zwölften Gesetzes zur Änderung des Atomgesetzes vom 28. September 2016 (Drucksache 17/3052). Deutscher Bundestag, Große Anfrage der Abgeordneten Kurt-Dieter Grill, Gunnar Uldall, Axel E. Fischer (Hardt), Dr. Klaus W. Lippold (Offenbach), Norbert Geis, Eckart von Klaeden, Dr. Jürgen Gehb, Horst Seehofer, Friedrich Merz, Dr. Michael Luther, Dr. Peter Paziorek, Dr. Paul Laufs, Cajus Caesar, Marie Luise Dött, Georg Girisch, Vera Lengsfeld, Bemward Müller (Jena), Franz Obermeier, Christa Reichard (Dresden), Dr. Christian Ruck, Hans-Peter Schmitz (Baesweiler), Werner Wittlich, Wolfgang Börnsen (Bönstrup), Hansjürgen Doss, Erich G. Fritz, Ulrich Klinkert, Elmar Müller (Kirchheim), Friedhelm Ost, Dr. Bernd Protzner, Dr. Heinz Riesenhuber, Hartmut Schauerte, Karl-Heinz Scherhag, Max Straubinger, Matthias Wissmann, Dagmar Wöhrl, Dr.-Ing. Paul Krüger, Hans Michelbach, Günter Nooke, Katherina Reiche und der Fraktion der CDU/CSU, Energiepolitik für das 21. Jahrhundert - Energiekonzept der Bundesregierung für den Ausstieg aus der Kernenergie vom 23. März 1999 (Drucksache 14/676). Deutscher Bundestag, Große Anfrage der Abgeordneten Stahl (Kempen), Egert, Konrad, Dr. Meinecke (Hamburg), Meininghaus, Dr. Spöri, Urbaniak, Wolfram (Recklinghausen), Dr.-Ing. Laermann, Dr. GrafLambsdorff, Wolfgramm (Göttingen), Hoppe und der Fraktionen der SPD, FDP: Energiepolitik vom 16. März 1977 (Drucksache 8/188). Deutscher Bundestag, Große Anfrage der Fraktion der CDU/CSU: Energiebedarf und friedliche Nutzung der Kernenergie vom 4. März 1977 (Drucksache 8/156). Deutscher Bundestag, Kleine Anfrage der Abgeordneten Sylvia Kotting-Uhl, Bärbel Höhn, Hans-JosefFell, Oliver Krischer, Undine Kurth (Quedlinburg), Nicole Maisch, Dr. Hermann E. Ott, Dorothea Steiner und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Energiekonsensgespräche und weitere auf den Energiekonsens bezogene Gespräche zwischen Juni 1995 und dem Ende der 13. Wahlperiode vom 23. März 2010 (Drucksache 17/9106). Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 108. Sitzung der 16. Wahlperiode vom 5. Juli 2007, S. 11049-11270. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 134. Sitzung der 7. Wahlperiode vom 5. Dezember 1974, S. 9049-9215. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 134. Sitzung der 9. Wahlperiode vom 3. Dezember 1982, S. 8263-8329. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 145. Sitzung der 8. Wahlperiode vom 29. März 1979, S. 11559-11677. 256 Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 215. Sitzung der 10. Wahlperiode vom 14. Mai 1986, S. 16503-16586, S. 16544-16550. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 229. Sitzung der 8. Wahlperiode vom 3. Juli 1980, S. 18583-18681. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 256. Sitzung der 10. Wahlperiode vom 11. Dezember 1986, S. 20009-20091. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 31. Sitzung der 8. Wahlperiode vom 15. Juni 1977, S. 2227-2335. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 38. Sitzung der 9. Wahlperiode vom 26. Mai 1981, S. 1967-2078. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 5. Sitzung der 8. Wahlperiode vom 16. Dezember 1976, S. 31-53. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 57. Sitzung der 17. Wahlperiode vom 14. September 2010, S. 5907-6029. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 65. Sitzung der 7. Wahlperiode vom 9. November 1973, S. 3831-3881. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 67. Sitzung der 7. Wahlperiode vom 29. November 1973, S. 3907-4058. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 68. Sitzung der 17. Wahlperiode vom 28. Oktober 2010, S. 7157-7435. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 68. Sitzung der 17. Wahlperiode vom 28. Oktober 2010, S. 7157-7435. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 7. Sitzung der 7. Wahlperiode vom 18. Januar 1973, S. 121-155. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 76. Sitzung der 9. Wahlperiode vom 14. Januar 1982, S. 4349-4455. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 111. Sitzung der 14. Wahlperiode vom 29. Jum2000, S. 10421-10592. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 117. Sitzung der 17. Wahlperiode vom 30. Juni2011, S. 13361-13683. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 146. Sitzung der 14. Wahlperiode vom 25. Januar 2001, S. 14249-14402. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 152. Sitzung der 12. Wahlperiode vom 22. April 1993, S. 13003-13114. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 177. Sitzung der 11. Wahlperiode vom 28. November 1989, S. 13479-13595. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 198. Sitzung der 12. Wahlperiode vom 8. Dezember 1993, S. 17161-17184. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 226. Sitzung der 12. Wahlperiode vom 29. April 1994, S. 19545-19603. 257 Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 91. Sitzung der 14. Wahlperiode vom 25. Februar 2000, S. 8427-8496. Deutscher Bundestag, Plenarprotokoll. Stenographischer Bericht der 95. Sitzung der 14. Wahlperiode vom 23. März 2000, S. 8733-8892. Deutscher Bundestag, Unterrichtung durch die Bundesregierung, Umweltgutachten 2000 des Rates von Sachverständigen für Umweltfragen. Schritte ins nächste Jahrtausend vom 14. März 2000 (Drucksache 14/3363). Deutscher Bundestag, Unterrichtung durch die Bundesregierung. Das energiepolitische Gesamtkonzept der Bundesregierung. Energiepolitik für das vereinte Deutschland vom 11. Dezember 1991 (Drucksache 12/1799). Deutscher Bundestag, Unterrichtung durch die Bundesregierung. Dritte Fortschreibung des Energieprogramms der Bundesregierung vom 5. November 1981 (Drucksache 9/983). Deutscher Bundestag, Unterrichtung durch die Bundesregierung. Energiekonzept für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung und 10-Punkte-Sofortprogramm - Monitoring und Zwischenbericht der Bundesregierung vom 28. September 2010 (Drucksache 17/3049). Deutscher Bundestag, Unterrichtung durch die Bundesregierung. Erste Fortschreibung des Energieprogramms der Bundesregierung vom 30. Oktober 1974 (Drucksache 7/2713). Deutscher Bundestag, Zweite Fortschreibung des Energieprogramms der Bundesregierung vom 19. Dezember 1977 (Drucksache 8/1357). Editionsprogramm Fraktionen im Deutschen Bundestag 1949-1990, in: https://fraktionsprotokolle.de/ (abgerufen am 11. September 2017, 13:15 Uhr). Landtag von Baden-Württemberg, Plenarprotokoll. Protokoll über die 49. Sitzung der 9. Wahlperiode vom 28. Mai 1986, S. 3921-3999. O.V., Bericht und Empfehlung der Enquete-Kommission „Zukünftige Kernenergie Politik“, in: Deutscher Bundestag (Hrsg.), Der „schnelle Brüter“ in Kalkar. Beschluß des Bundestages zur Inbetriebnahme (Zur Sache 2/83), Bonn 1983, S. 15-123. AmtlicheVeröffentlichungen und Gesetze Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Hrsg.), Die Energiewende gemeinsam zum Erfolg führen. Auf dem Weg zu einer sicheren, sauberen und bezahlbaren Energieversorgung, Berlin 2015. Erklärung Papst Benedikts XVI. Brief seiner Heiligkeit Papst Benedikt XVI. an die Bischöfe der katholischen Kirche in Sachen Aufhebung der Exkommunikation der vier von Erzbischof Lefebvre geweihten Bischöfe vom 10. März 2009, in: http://press.vatican.va/content/salastampa/it/bollettino/pubblico/2009/03/12/01 58/00387.html##TESTO%20IN%20LINGUA%20TEDESCA (abgerufen am 10. September 2016, 11:34 Uhr). 258 Beschluß des Zweiten Senats vom 11. Oktober 1994 - 2 BvR 633/86 - in dem Verfahren über die Verfassungsbeschwerde des Herrn K ... gegen das Urteil des Amtsgerichts Moers vom 28. April 1986 - 6 C 757/85 - , in: Mitglieder des Bundesverfassungsgerichts (Hrsg.): Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts,Bd. 91, Tübingen 1995, S. 186-207. Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Energiewende auf Erfolgskurs. Maßnahmen für eine sichere, bezahlbare und umweltschonende Energieversorgung, Berlin 2013. Bundesrechnungshof, Bemerkungen 2014 zur Haushalts- und Wirtschaftsführung des Bundes (einschließlich der Feststellungen zur Jahresrechnung 2013), Bonn 2014. Ethik-Kommission Sichere Energieversorgung, Deutschlands Energiewende. Ein Gemeinschaftswerk für die Zukunft, Berlin 2011. Fichtner, Nikolai/Gassmann, Michael, Merkel schützt Atomindustrie vor Rot-Grün, in: Financial Times Deutschland vom 10. September 2010, S. 1. Förderfondsvertrag: Term Sheet aus Besprechung Bund - EVU (Stand: 06.09.2010, 04:30 Uhr),m: https://www.bundesregierung.de/ContentArchiv/DE/Archivl7/_Anlagen/2010/ 2010-09-09-foerderfondsvertrag.pdf;jsessionid=A197F10B692E850BBBF3AB FD3EE3682F.s3tl? blob=publicationFile&v=2 (abgerufen am20. September 2016, 15:10 Uhr). Gesetz über die Einspeisung von Strom aus emeuerbaren Energien in das öffentliche Netz (Stromeinspeisungsgesetz) Gesetz zum vorsorgenden Schutz der Bevölkerung gegen Strahlenbelastung (Strahlenschutzvorsorgegesetz - StrVG). Gesetz zur Förderung der Energiewirtschaft (Energiewirtschaftsgesetz) vom 13. Dezember 1935 (RGBl. 1935 I, S. 1451). Kohl, Helmut, Bundesministerium für Umweltschutz und Reaktorsicherheit. Erklärung des Bundeskanzlers vor der Bundespressekonferenz, in: Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, Nr. 63 vom 5. Juni 1986, S. 529-536. Ders., Der entscheidende Schritt auf dem Weg in die gemeinsame Zukunft der Deutschen. Femsehansprache des Bundeskanzlers zum Inkrafttreten der Währungsunion am 1. Juli 1990, in: Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, Nr. 86 vom 3. Juli 1990, S. 741-748. Lachmann, Günther, Atomdeal bringt Merkel auch in Union unter Druck, in: https://www.welt.de/politik/deutschland/article9532228/Atomdeal-bringt- Merkel-auch-in-Union-unter-Druck.html (abgerufen am 20 . September 2016, 16:33 Uhr). O.V., Bremen klagt gegen Laufzeitverlängerungen der Atomkraftwerke. Länder hätten beteiligt werden müssen (Pressemitteilung vom 28. September 2011), in: 259 http://www.senatspressestelle.bremen.de/detail.php7icN39747 (abgerufen am 28. September 2016, 11:08 Uhr). O.V., Das Energieprogramm der Bundesregierung. Schwerpunkte, Ausgangslage, Grundziele, in: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (Hrsg.), Aktuelle Beiträge zur Wirtschafts- und Finanzpolitik, Nr. 106/1973, S. 3-6, O.V., Energiewende „größte Herausforderung seit dem Wiederaufbau in der Nachkriegszeit“ (Peter Altmaier im Gespräch mit Benjamin Hammer), in: http://www.deutschlandfunk.de/energiewende-groesste-herausforderung-seitdem-wiederaufbau.697.de.html?dram:article_id=215620 (abgerufen am 1. Mai 2017, 17:45 Uhr). O.V., Grundlinien und Eckwerte für die Fortschreibung des Energieprogramms. Beschluß des Bundeskabinetts vom 23. März 1977, in: Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, Nr. 30 vom 25. März 1977, S. 265 284. O.V., Kembrennstoffsteuergesetz mit dem Grundgesetz unvereinbar und nichtig (Pressemitteilung Nr. 42/2017 vom 7. Juni 2017), in: http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2 017/bvgl7-042.html (abgerufen am 15. Juni 2017, 11:51 Uhr). O.V., Remmel/Voigtsberger: „Bundesregierung hat kalkulierten Verfassungsbruch begangen“. NRW-Minister kritisierten Bundesregierung wegen Atombeschluss - Fünf Bundesländer reichen Klage gegen Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke ein (Pressemitteilung vom 28. Februar 2011), in: https://www.umwelt.nrw.de/pressearchiv/presse201 l/pressell0228.php (abgerufen am 28. September 2016, 11:07 Uhr). O.V., Szenarien liefern wichtige Entscheidungsgrundlagen für das Energiekonzept (Pressmitteilung Nr. 126/10 vom 30. August 2010), in: www.bmub.bund.de/N46370/(abgerufen am 23. September 2016, 12:32 Uhr). Organisationserlass der Bundeskanzlerin vom 17. Dezember 2013 (BGBl. I S. 4310). Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (Hrsg.), Jahresbericht der Bundesregierung 1995, Bonn o.J. Pressestatements von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesaußenminister Guido Westerwelle zu den Folgen der Naturkatastrophen in Japan sowie den Auswirkungen auf die deutschen Kernkraftwerke vom 14. März 2011, in: https://www.bundeskanzlerin.de/ContentArchiv/DE/Archivl7/Mitschrift/Press ekonferenzen/2011/03/2011-03-14-bkin-lage-japan-atomkraftwerke.html (abgerufen am 24. Februar 2017, 16:36 Uhr). Richtlinie 96/92/EG des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rates vom 19. Dezember 1996 betreffend gemeinsame Vorschriften für den Elektrizitätsbinnenmarkt. Richtlinie 98/30/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Juni 1998 betreffend gemeinsame Vorschriften für den Erdgasbinnenmarkt. 260 RSK/ESK-Geschäftsstelle beim Bundesamt für Strahlenschutz, RSK- Stellungnahme 11.-14.05.2011 (437. RSK-Sitzung). Anlagenspezifische Sicherheitsüberprüfung (RSK-SÜ) deutscher Kernkraftwerke unter Berücksichtigung der Ereignisse in Fukushima-I (Japan), in: http://www.rskonline.de/sites/default/files/reports/rsksnsue20110516hp.pdf (abgerufen am 1. November 2016, 13:18 Uhr). The Norwegian Nobel Committee, The Nobel Peace Prize for 2007 (Announcement), in: http://nobelpeaceprize.org/en_GB/laureates/laureates- 2007/announce-2007/ (abgerufen am 5. August 2016, 16:15 Uhr). Töpfer, Klaus, Grundsätze zur Gewährleistung der kemtechnischen Sicherheit. Rede von Bundesminister Prof. Dr. Klaus Töpfer auf der Jahrestagung Kerntechnik in Travemünde, in: Bulletin des Presse- und Informationsamtes derBundesregierung,Nr. 71 vom31. Mai 1988, S. 689-696. Urteil des Zweiten Senats vom 25. August 2005 (2BvE 4, 7/05). Auflösung des Deutschen Bundestages durch den Bundespräsidenten nach negativer Beantwortung der Vertrauensfrage des Bundeskanzlers nach Art. 68 GG, in: Mitglieder des Bundesverfassungsgerichts (Hrsg.): Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts,Bd. 114, Tübingen 2006, S. 121-170. Vertrag über die Schaffung einer Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik. Veröffentlichungen von Parteien und Verbänden „Nie wieder Sozialismus“. Wahlaufruf und Sofortprogramm der Allianz für Deutschland zur Volkskammerwahl in der DDR am 18. März 1990. AfD, Programm für Deutschland. Das Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland, o.O. o.J. Apel, Elisabeth, „Ypsilanti und Scheer mit ihren unrealistischen Träumereien nicht nur in eigener Partei isoliert“, in: https://www.cdu-fraktionhessen.de/inhalte/2/aktuelles/9051/elisabeth-apel-ypsilanti-und-scheer-mitihren-unrealistischen-traeumereien-nicht-nur-in-eigener-partei-isoliert- /index.html (abgerufen am 22. August 2016, 11:40 Uhr). Benz, Gerold, Kernreaktoren im Meer, in: Deutschland-Union-Dienst, Jg. 27 (1973) 103, S. 1 f. Bericht des Parteivorsitzenden, in: CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), 28. Bundesparteitag der Christlichen Demokratischen Union Deutschlands. Niederschrift. Berlin, 19.-20. Mai 1980, Bonn o.J., S. 24-37. Buchstab, Günter/Lindsay, Denise (Bearb.), Barzel: „Unsere Alternativen für die Zeit der Opposition“. Die Protokolle des CDU-Bundesvorstands 1969-1973, Düsseldorf 2009. 261 Ders./Kleinmann, Hans-Otto (Bearb.), Helmut Kohl: Berichte zur Lage 1982-1989. Der Kanzler und Parteivorsitzende im Bundesvorstand der CDU Deutschlands, Düsseldorf 2014. Dies. (Bearb.), Helmut Kohl: Berichte zur Lage 1989-1998. Der Kanzler und Parteivorsitzende im Bundesvorstand der CDU Deutschlands, Düsseldorf 2012. Bundesfachausschuß Energiepolitik der CDU, Energiepolitische Leitlinien vom 18. September 1986, Pressearchiv des ACDP, Bestand „Energiepolitik“. Bundesgeschäftsstelle der CDU (Hrsg.), Statut der Christlich Demokratischen Union Deutschlands. Beschlossen auf dem 15. Bundesparteitag in Braunschweig am 22. und 23. Mai 1967, Bonn o.J. Bündnis 90/Die Grünen (Hrsg.), Grün ist der Wechsel. Programm zur Bundestagswahl 1998, Bonn 1998. CDU (Hrsg.), Freiheit und Sicherheit. Grundsätze für Deutschland. Das Grundsatzprogramm. Beschlossen vom 21. Parteitag Hannover, 3.-4. Dezember 2007, o.O. o.J. CDU Deutschlands/CSU Landesleitung/SPD Deutschlands (Hrsg.), Gemeinsam für Deutschland. Mit Mut und Menschlichkeit. Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD vom 11. November 2005. CDU.TV, Energiepolitik: Mitglieder fragen, Angela Merkel antwortet, in: https://www.youtube.com/watch?v=Zp34xthap30 (abgerufen am 27. November 2016, 12:53 Uhr). CDU.TV, Röttgen: „Wir werden das Thema Energiepolitik in der Partei breit diskutieren“!, in: https://www.youtube.com/watch?v=nmSK50YZtWo (abgerufen am 27. November 2016, 13:01 Uhr). CDU/CSU, Deutschlands Chancen nutzen. Wachstum. Arbeit. Sicherheit. Regierungsprogramm 2005-2009, (Verabschiedet in einer gemeinsamen Sitzung des Bundesvorstands der CDU und des Parteivorstands der CSU Berlin, 11. Juli 2005). CDU/CSU/FDP, Wachstum. Bildung. Zusammenhalt. Der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und FDP (17. Legislaturperiode). CDU/CSU-Bundestagsfraktion (Hrsg.), Strategische Elemente einer zukunftsfähigen Energiepolitik Versorgungssicherheit - Wettbewerb - Forschung. Positionspapier der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag (Beschluss vom 4. April 2006). CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Lippold/Grill: Energiedialog 2000 - verpasste Chance, Energiepolitik Perspektiven zu geben (Pressemitteilung), in: http://www.presseportal.de/pm/7846/144938 (abgerufen am 18. März 2016, 11:30 Uhr). CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Merz: Nach Bundestagswahlen wird Atomausstieg wieder rückgängig gemacht (Pressemitteilung vom 11. Juni 2001), in: http://www.presseportal.de/pm/7846/256027. 262 CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Energieforschungsprogramm der Bundesregierung unverzüglich vorlegen, Mitteilung vom 4. Januar 1974, Pressearchiv des ACDP, Bestand „Energiepolitik“. CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Energiepolitik ist Zukunftspolitik! Die energiepolitischen Positionen der CDU/CSU-Fraktion: Pro Mensch, Umwelt und Wirtschaft (Beschluss vom 7. November 2000), Pressearchiv des ACDP, Bestand „Energiepolitik“. CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Mitteilung zum energiepolitischen Programm der Christlich Demokratischen Union vom 13. November 1972, Pressearchiv des ACDP, Bestand „Energiepolitik“. CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Programm einer künftigen Energiewirtschaftspolitik in der Bundesrepublik Deutschland vom 13. November 1972, Pressearchiv des ACDP, Bestand „Energiepolitik“. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), „Freiheit in Verantwortung“. Grundsatzprogramm der CDU Deutschlands beschlossen vom 5. Parteitag vom 21. bis 23. Februar 1994 in Hamburg. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), 1. Parteitag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands. Protokoll. Hamburg, 1.-2. Oktober 1990, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), 11. Parteitag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands. Niederschrift (Bonn, 7. November 1998), Bonn, o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), 12. Parteitag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands. Niederschrift (Erfurt, 26./27. April 1999), Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), 26. Bundesparteitag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (Ludwigshafen, 23.-25. Oktober 1978). Niederschrift, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), 29. Bundesparteitag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands. Niederschrift. Mannheim, 9.-10. März 1981, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), 34. Bundesparteitag der Christlichen Demokratischen Union Deutschlands. Niederschrift. Mainz, 7./8. Oktober 1986, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), 37. Bundesparteitag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands. Niederschrift. Bremen, 11.-13. September 1989, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Arbeit, Frieden, Zukunft. Miteinander schaffen wir’s (Das Wahlprogramm der CDU/CSU), Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Aus Liebe zu Deutschland: Für die Freiheit, die wir lieben. Für die Sicherheit, die wir brauchen. Für die Zukunft, die wir wollen. Das Wahlprogramm der CDU und CSU 1976, Bonn 1976. 263 CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Bericht der Bundesgeschäftsstelle. Anlage zumBericht des Generalsekretärs (25. Bundesparteitag Düsseldorf, 7.-9. März 1977), Bonn 1977. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Bericht der Bundesgeschäftsstelle. Anlage zumBericht des Generalsekretärs (26. Bundesparteitag Ludwigshafen, 23.-25. Oktober 1978),Bonn 1978. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Bericht der Bundesgeschäftsstelle. Anlage zum Bericht des Generalsekretärs, 24. Parteitag der CDU Deutschlands, 13.-15. November 2011, Leipziger Messe, o.O. o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Bericht der Bundesgeschäftsstelle. Anlage zumBericht des Generalsekretärs, 29. Bundesparteitag, 9./10. März 1981, Mannheim, o.O. o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Bericht der Bundesgeschäftsstelle. Anlage zumBericht des Generalsekretärs, 34. Bundesparteitag, 6.-8. Oktober 1986, Mainz, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Bericht der Bundesgeschäftsstelle. Anlage zumBericht des Generalsekretärs, 35. Bundesparteitag, 9. November 1987, Bonn, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Bericht der Bundesgeschäftsstelle. Anlage zumBericht des Generalsekretärs, 36. Bundesparteitag, 12.-15. Juni 1988, Wiesbaden, Bonn, o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Bericht der Bundesgeschäftsstelle. Anlage zum Bericht des Generalsekretärs. 11. Parteitag der CDU Deutschlands, 7. November 1998, Bonn, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Bericht der Bundesgeschäftsstelle. Anlage zum Bericht des Generalsekretärs. 14. Parteitag der CDU Deutschlands, 2.-4. Dezember 2001, Dresden, Berlin o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Bürgerinitiativen als Problem von Staat und Gesellschaft, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Deutschland fair ändern. Ein neuer Generationenvertrag für unser Land. Programm der CDU zur Zukunft der sozialen Sicherungssysteme. Beschluss des 17. Parteitages in Leipzig, 2003, Berlin o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Deutschlands Zukunft als moderne und humane Industrienation. Stuttgarter Leitsätze für die 80er Jahre. Beschlossen auf dem 32. Bundesparteitag 9.-11. Mai 1984 in Stuttgart, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Ein modernes Einkommenssteuerrecht für Deutschland. Beschluss des 17. Parteitages in Leipzig, 2003, Berlin o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Energiepolitisches Programm der CDU. Beschlossen vom Bundesparteiausschuß der CDU am 28. November 1977. Gesicherte Zukunft durch sichere Energieversorgung. 264 CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Freiheit in Verantwortung. Grundsatzprogramm der Christlich Demokratischen Union Deutschland. Beschlossen vom 5. Parteitag Hamburg, 20.-23. Februar 1994, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Für Frieden und Freiheit in der Bundesrepublik Deutschland und in der Welt (Wahlprogramm der CDU und CSU für die Bundestagswahl 1980. Verabschiedet auf dem 28. Bundesparteitag der CDU, Berlin, 18.-20. Mai 1980. Verabschiedet vom Parteiausschuß der CSU, Ingolstadt, 17. Mai 1980), Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Für Frieden und Freiheit in der Bundesrepublik Deutschland und in der Welt. Wahlprogramm der CDU und CSU für die Bundestagswahl 1980. Verabschiedet auf dem 28. Bundesparteitag der CDU, Berlin, 18.-20. Mai 1980. Verabschiedet vom Parteiausschuß der CSU, Ingolstadt, 17. Mai 1980, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Protokoll. 21. Parteitag der CDU Deutschland. 3.-4. Dezember 2007, Hannover, Berlin o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Protokoll. 24. Parteitag der CDU Deutschland. 14-15. November 2011, Berlin 2011. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Protokoll. 25. Parteitag der CDU Deutschland. 4.-5. Dezember 2012, Hannover, Berlin o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Regierungs-Programm Wir bauen den Fortschritt auf Stabilität. Mit der Rede des Vorsitzenden der CDU Rainer Barzel vom Wiesbadener Parteitag 1972, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Regierungsprogramm: Wir bauen den Fortschritt auf Stabilität. Mit der Rede des Vorsitzenden der CDU Rainer Barzel vom Wiesbadener Parteitag 1972, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Sichere Energien für eine humane Zukunft, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Wachstum, Beschäftigung, Energie. Zahlen, Daten, Fakten. Materialien zum Kongreß „Energie und Umwelt“, Hannover, 10./11. Oktober 1977, Bonn 1977. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Weiter so, Deutschland. Für eine gute Zukunft (Das Wahlprogramm von CDU und CSU für die Bundestagswahl 1987 in der vom Bundesausschuß der CDU am 5.9.1986 beschlossenen und vom Bundesvorstand der CDU am 10.11.1986 endgültig festgestellten Fassung), Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Wir haben die Kraft - Gemeinsam für unser Land. Regierungsprogramm 2009-2013. Verabschiedet in einer gemeinsamen Sitzung des Bundesvorstands der CDU und des Parteivorstandes der CSU, Berlin, 28. Juni 2009. 265 CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Wissenschaft und Technik im Dienst des Menschen. Vorgelegt von der Kommission „Wissenschaft, Technik und Ethik“ des Präsidiums der CDU. Leitung: Dr. Bernhard Worms, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Zukunftsprogramm der CDU Deutschlands. Beschluß des 10. Parteitages der CDU-Deutschlands vom 17.-19. Mai 1998, Bonn o.J. CDU-Bundesgeschäftsstelle/CSU Landesleitung (Hrsg.), Wahlplattform von CDU und CSU, Bonn/München o.J. CDU-Bundesvorstand, Den Umstieg beschleunigen. Wegmarken in das Zeitalter der emeuerbaren Energien (Beschluss des CDU-Bundesvorstandes der CDU Deutschlands vom 9. Mai 2011), in: https://www.cdu.de/system/tdf/media/dokumente/110509-Beschluss-Bundesvo rstand-Den-Umstieg-beschleunigen.pdf?file=l&type=field_collection_item&id =268 (abgerufen am 27. November 2016, 12:28 Uhr). CDU-Bundesvorstand, Orientierung in schwierigen Zeiten - für ein erfolgreiches Deutschland und Europa (Antrag A des Bundesvorstands). Überarbeitete Fassung nach der Sitzung des Bundesvorstandes vom 5. Dezember 2016, in: https://www.cdu.de/system/tdf/media/images/780x439_artikel_slider/161205_a ntrag_a.pdf?file=l&type=field_collection_item&id=7366 (abgerufen am 8. Mai 2017, 19:48 Uhr). Christlich Demokratische Union Deutschlands (Hrsg.), 20. Bundesparteitag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands. Niederschrift (Wiesbaden 9. 11. Oktober 1972). Dollinski, Urs/Ziesing, Hans-Joachim, Der Energiemarkt in Bayern bis zum Jahre 1990 unter Berücksichtigung der Entwicklungstendenzen auf dem Weltmarkt und dem Energiemarkt der Bundesrepublik Deutschland (Beiträge zur Strukturforschung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Heft 33), Berlin 1974. Duckwitz, Carl A., Kernenergie. Ein Thema für Christen?, in: Evangelische Verantwortung. Meinungen und Informationen aus dem Evangelischen Arbeitskreis der CDU/CSU, Jg. 26 (1981) 2, S. 1-4. Faltlhauser, Kurt, CDU/CSU stimmt energiepolitischen Eckwerten der Bundesregierung zu, in: Union in Deutschland, 39/1993 vom 9. Dezember 1993, S. 14. FDP (Hrsg.), Die Mitte stärken. Deutschlandprogramm 2009 . Programm der Freien Demokratischen Partei zur Bundestagswahl 2009, o.O. o.J. Geißler, Heiner, Sicherheit und Gesundheit sind oberster Maßstab, in: Union in Deutschland, 16/1986 vom 15. Mai 1986, S. 1-3, Ders., SPD will mit irrationalen Ängsten Stimmen gewinnen, in: Union in Deutschland, 17/1986 vom 30. Mai 1986, S. 1-4. 266 Gerstein, Ludwig, SPD für das Scheitern der Konsensgespräche verantwortlich, in: Union in Deutschland, 34/1993 vom 4. November 1993, S. 27. Götz, Peter, Die Bundesregierung unterstützt Gemeinden und Städte, in: Union in Deutschland, 13/1998 vom 23. April 1998, S. 18 f. Grill, Kurt-Dieter, Atomgesetznovelle - eine Bewertung, in: Union in Deutschland, 20/2001 vom 28. Juni 2001, S. 16 f. Ders., Das Ziel ist richtig, aber der Weg ist falsch, in: Union in Deutschland, 8/2000 vom 2. März 2000, S. 14. Ders., Die CDU geht neue Wege in der Energiepolitik, in: Union in Deutschland, 25/2000 vom 31. August 2000, S .U . Ders., Energiewende ins „Nirgendwo“, in: Union in Deutschland, 15/1998 vom 8. Mai 1998, S. 19 f. Ders., Erst die Koalition hat den emeuerbaren Energien neuen Schwung gegeben, in: Union in Deutschland, 7/1996 vom 29. Februar 1996, S. 11 f. Ders., Geradezu blinde Irrationalität, in: Union in Deutschland, 35/1998 vom 22. Oktober 1998, S. 8. Grundsatzprogramm der CDU beschlossen vom 26. Bundesparteitag in Ludwigshafen vom 23. bis 25. Oktober 1978, in: CDU-Dokumentation (Beilage zu Union in Deutschland), 36/37/1978 vom 26. Oktober 1978. https://www.greenpeace.de/sites/www.greenpeace. de/files/Verfassungsbeschwerde Laufzeitverlaengerung_0.pdf (abgerufen am 28. September 2016, 10:50 Uhr). IG BCE, Erklärung zum Energiekonsens (Pressemitteilung) vom 15. Juni 2000, in: https://www.igbce.de/presse/pressearchiv/iv-30-15-06-2000-erklaerung-zumenergiekonsens/1136 (abgerufen am 18. März 2016, 11:45 Uhr). Initiativantrag 1 (Energiepolitik), in: Vorstand der SPD (Hrsg.), Protokoll vom Parteitag der SPD in Nürnberg, 25./29.8.1986. Anhang. Angenommene und überwiesene Anträge, Bonn o.J., S. 827-829. Initiativantrag 18 (Für eine moderne Energiepolitik), in: Vorstand der SPD (Hrsg.), Protokoll. Parteitag Wiesbaden 16.-19. November 1993, Bonn o.J., S. 1123 1126. Lenzer, Christian, Hochtemperaturreaktor zur Sanierung des Ruhrgebiets, in: Deutschland-Union-Dienst, Jg. 27 (1973) 100, S. 4-6. Ders./Seesing, Heinz, SPD lehnt Kernspaltung ab, ist aber selbst im Kern gespalten, in: Union in Deutschland, 34/1993 vom 4. November 1993, S. 26. Meer, Christoph, Zukunftsfähige Energiepolitik braucht Konsens, in: Magazin. Die Gewerkschaftszeitschrift 6/2000, S. 8 f. O.V., „Forum Energie 2010“ nimmt seine Arbeit auf, in: Union in Deutschland, 1/2000 vom 13. Januar 2000, S. 17. 267 O.V., 24. Parteitag der CDU Deutschlands. Sonstige Beschlüsse, in: http://www.leipzig2011 .cdu.de/images/stories/docs/111115-sonstige-beschlues se.pdf (abgerufen am 3. Dezember 2016, 16:13 Uhr). O.V., Angela Merkel: 40.000 Stellen in der Atomindustrie gefährdet, in: Union in Deutschland, 35/1998 vom 22. Oktober 1998, S. 9. O.V., Arbeitsberichtder CDU-Bundesgeschäftsstelle 1977,Bonn 1977. O. V., Ausländische Arbeitnehmer - unsere Mitbürger. Konzept der CDU zur Ausländerpolitik, in: UiD-Dokumentation (Beilage zu Union in Deutschland), 29/1977 vom 11. August 1977. O.V., Beschluss des 22. Parteitages der CDU Deutschlands: Bewahrung der Schöpfung. Klima-, Umwelt und Verbraucherschutz, in: https://www.cdu.de/system/tdf/media/dokumente/081202-beschluss-a-klimaumwelt-verbraucherschutz.pdf?file=l&type=field_collection_item&id=376 (abgerufen am 2. April 2017, 13:33 Uhr). O.V., Bundesfachausschüsse werden konstituiert, in: Union in Deutschland, 20/1977 vom 19. Mai 1977, S. 14. O.V., Die Folgen eines Ausstiegs aus der Atomenergie, in: Union in Deutschland, 15/1998 vom 8. Mai 1998, S. 16 f. O.V., Die Folgen von Tschernobyl. Die CDU vertritt einen besonnenen energiepolitischen Kurs, in: CDU-Dokumentation (Beilage zu Union in Deutschland), 18/1986 vom 5. Juni 1986, S 6. O.V., Die Konzepte der CDU/CSU und der SPD/FDP in der Rentenpolitik (II), in: UiD-Dokumentation (Beilage zu Union in Deutschland), 34/1972 vom 7. September 1972. O.V., Die Konzepte der CDU/CSU und der SPD/FDP in der Rentenpolitik, in: UiD-Dokumentation (Beilage zu Union in Deutschland), 30-31/1972 vom 24. August 1972. O.V., Die Verantwortung liegt allein bei den Sowjets, in: Union in Deutschland, 15/1986 vom 9.M ai 1986,S. 8. O.V., Drittes Fortschreibungsprogramm ein Dokument des Versagens, in: Union in Deutschland, 2/1982 vom 21. Januar 1982, S. 7 f. O.V., Durch Wissenschaft und Technik an der Spitze des Fortschritts (Forum 1), in: CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Für eine gute Zukunft. Zukunftsmanifest undForen,Bonn o.J., S. 13-48. O.V., Energiepolitik in der Bewährungsprobe, in: UiD-Dokumentation (Beilage zu Union in Deutschland), 50/1976 vom 9. Dezember 1976. O.V., Energiepolitik, in: Union in Deutschland, 18/2001 vom 14. Juni 2001, S. 29. O.V., Entspannungspolitik ist eine Einbahnstraße, in: Union in Deutschland, 38/1977 vom 10. November 1977, S. 1 f. O.V., Entwurf eines Programms der CDU zur Wiedergewinnung der Vollbeschäftigung beschlossen vom Bundesvorstand der CDU am 6. Juni 268 1977, in: UiD-Dokumentation (Beilage zu Union in Deutschland), 23/1977 vom 9. Juni 1977. O.V., Erfurter Leitsätze Aufbruch ’99. Beschluß des 12. Parteitags in Erfurt 25. bis 27. April 1999, in: CDU-Dokumentation (Beilage zu Union in Deutschland), 13/1999 vom 25. April 1999. O.V., Gemeinsam für Deutschland. Zukunft statt Rot-Grün, in: Union in Deutschland, 7/1996 vom 29. Februar 1996, S. 1 f. O.V., Helmut Kohl an die Partei, in: Union in Deutschland, 41/1977 vom 1. Dezember 1977, S. 1 f. O.V., Maximen für eine zukunftsorientierte Energiepolitik im 21. Jahrhundert, in: UiD-Dokumentation (Beilage zu Union in Deutschland), 40/2000 vom 14. Dezember 2000. O.V., Neue Energie für Deutschland, in: Union in Deutschland, 40/2000 vom 14. Dezember 2000, S. 5-7. O.V., Offensiv-Programm einmütig gebilligt, in: Union in Deutschland, 31/1977 vom 8. September 1977, S. 5 f. O. V., Ohne Union keine Einigung über die Zukunft der Kernenergie, in: Union in Deutschland, 14/2000 vom 20. April 2000, S. 42 f. O.V., Ordnung für die Bundesfachausschüsse der CDU (BFAO), in: CDU- Dokumentation (Beilage zu Union in Deutschland), 17/1977 vom 28. April 1977. O.V., Position der SPD zum Klimaschutz doppelzüngig, in: Union in Deutschland, 15/1993 vom 6 .Mail993,S. 15. O.V., Starkes Deutschland. Chancen für Alle! (Beschluss), in: http://www.hannover2012.cdu.de/sites/default/files/media/antrag-starkesdeutschland-chancen-fuer-alle.pdf (abgerufen am 2. April 2017, 12:30 Uhr). O.V., Thesen der CDU für die innere Sicherheit. Beschluss des Bundesfachausschusses Innenpolitik vom 24. Juni 1977,Bonn 1977. O. V., Vorrang hat die Sicherheit für Mensch und Natur. Fachkongreß „Energiepolitik für eine humane Zukunft“, in: CDU-Dokumentation (Beilage zu Union in Deutschland), 25/1986 vom 4. September 1986. O.V., Vorwort, in: CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Für eine gute Zukunft. Zukunftsmanifest und Foren, Bonn o.J., S. 3. O.V., Zukunftsmanifest der CDU. Für eine Gesellschaft von morgen: fortschrittlich und menschlich, in: CDU-Bundesgeschäftsstelle (Hrsg.), Für eine gute Zukunft. Zukunftsmanifestund Foren, Bonn o.J., S. 5-12. Rachel, Thomas, Kemenergiepolitik der CDU im Umbruch. Tschernobyl, Transnuklear und ihre Folgen, in: Die Entscheidung 4/89, S. 8-14. Rappe, Hermann, Die Grundlagen für einen Energie-Konsens, in: Gewerkschaftliche Umschau, (4/1993), S. 32-34. 269 Rede von Helmut Schmidt, Bundeskanzler, Stellvertretender Vorsitzender der SPD, in: Vorstand der SPD (Hrsg.), Fachtagung „Energie, Beschäftigung, Lebensqualität“ am 28. und 29. April 1977 in Köln, S. 156-167. Russe, Hermann Josef, Schwerpunkte der Energieversorgung, in: Deutschland Union-Dienst, Jg. 28 (1974) 204, 1 f. Ders., Sicherung der Energieversorgung, in: Deutschland-Union-Dienst, Jg. 28 (1974) 232, S. 1-3. Schäuble, Wolfgang, Deutschland würde auch sehr schnell die Fähigkeit zur technologischen Hilfe verlieren, in: Union in Deutschland, 5/2000 vom 10. Februar 2000, S. 13. Schauerte, Hartmut, Koalitionsvertrag als Chance begreifen, in: Union in Deutschland, 37/2005 vom 17. November 2005, S. 10 f. SPD/Bündnis 90/Die Grünen, Aufbruch und Erneuerung - Deutschlands Weg ins 21. Jahrhundert. Koalitionsvereinbarung zwischen der Sozialdemokratischen Partei Deutschland und Bündnis 90/Die Grünen vom 20 . Oktober 1998. SPD-Landesverband Schleswig-Holstein, Koalitionsvertrag zwischen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands Landesverband Schleswig-Holstein und Bündnis 90/Die Grünen Landesverband Schleswig-Holstein, Kiel 1996. SPD-Landesverband Schleswig-Holstein, Programm für Schleswig-Holstein. Regierungsprogramm der schleswig-holsteinischen SPD 1996-2000 vorgelegt zur Landtagswahl 1996,Kiel 1996. Stavenhagen, Lutz/Gerstein, Ludwig/Gerlach, Paul, Zur Energiesicherung jährlich zwei neue Kraftwerke erforderlich, in: Union in Deutschland, 22/1980 vom 18. Juni 1980, S. 7 f. Töpfer, Klaus, Unsere Verantwortung für die Schöpfung. Einführungsrede von Bundesumweltminister Klaus Töpfer. Beschluß zur Umwelt- und Energiepolitik im Wortlaut, in: CDU-Dokumentation (Beilage zu Union in Deutschland), 29/1989 vom 21. September 1989. Vorstand der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (Hrsg.), Grundsatzprogramm der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Beschlossen vom Außerordentlichen Parteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands in Bad Godesberg vom 13. bis 15. November 1959, in: http://library.fes.de/pdf-files/bibliothek/retro-scans/fa-57721 .pdf (abgerufen am 2. Juli 2017, 14:08 Uhr). Vorstand der SPD (Hrsg.), Arbeit, Innovation und Gerechtigkeit. SPD-Programm für die Bundestagswahl 1998. Beschluß des außerordentlichen Parteitags der SPD am 17. April 1998 in Leipzig, Bonn o.J. Vorstand der SPD (Hrsg.), Energie. Ein Diskussionsleitfaden, Bonn 1977. Vorstand der SPD (Hrsg.), Jahrbuch der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. 1975-1977, Bonn 1977. 270 Wallmann, Walter, Walter Wallmann zum Verhältnis von Energiepolitik und Umweltschutz, in: Union in Deutschland, 21/1986 vom 10. Juli 1986, S. 9-13. Wallrabenstein, Astrid, Kurzzusammenfassung zum Normenkontrollantrag gegen die KKW-Laufzeitverlängerung zur Vorbereitung des Pressegesprächs am 28.02.2011, in: http://www.spdfraktion.de/system/files/documents/kurzzusammenfassung_ato mklage-l.pdf (abgerufen am 28. September 2016, 11:32 Uhr). Was hat der Sozialismus der DDR gebracht? (Flugblatt der Allianz für Deutschland zur Volkskammerwahl 1990), in: http://www.kas.de/upload/dokumente/acdp/ allianz_fuer_deutschland/W07-001-7217_Flugblaetter_l 990 .pdf (abgerufen am 24. August 2015, 16:15 Uhr). Wirtschaftsrat der CDU (Hrsg.), Kommission Energiepolitik zur Dritten Fortschreibung des Energieprogramms der Bundesregierung, Bonn 1982. Wirtschaftsrat der CDU, Energiekonsens - EU-Schuldenkrise - Europapartei Union (Pressemitteilung vom 24. Mai 2011), in: http://www.wirtschaftsrat.de/wirtschaftsrat.nsf/id/9BFE280F6519F113C12578 9A0027B7BE/$file/20110524_pm_l_energie%20_eu-schuldenkrise.pdf (abgerufen am 1. April 2017, 15:48 Uhr). Wirtschaftsrat der CDU., Stellungnahme zum Energieprogramm der Bundesregierung (BT-Drs. 7/1057) vom 20. Februar 1974, Pressearchiv des ACDP, Bestand „Energiepolitik“. Statistiken und Umfragen Arbeitsgemeinschaften der Energiebilanzen (Hrsg.), Primärenergieverbrauch nach der Substitutionsmethode (S) vom 29. September 1998, in: http://www.agenergiebilanzen.de/index.php?article_id=29&fileName=pev-s.xls (abgerufen am 20. Oktober 2014, 15:45 Uhr). ARD-Deutschlandtrend (Juli 2007), Atomausstieg, in: http://www.infratestdimap.de/umfragen-analysen/ bundesweit/ard-deutschlandtrend/2007/juli/ (abgerufen am 8. August 2016, 16:17 Uhr). Baden-WürttembergTREND: März 2011 II. Diskussion über Atomkraft in Deutschland (Infratest dimap), in: http://www.infratest-dimap.de/typo3temp/_p rocessed_/csm_ Baden-WuerttembergTREND_MaerzII_2011_17_a51f480885. png (abgerufen am 16. Oktober 2016, 14:03 Uhr). DeutschlandTrend: Wichtigste Probleme vom Mai 2000, in: http://www.infratestdimap.de/umfragen-analysen/bundesweit/ard-deutschlandtrend/2000/mai/ (abgerufen am 17. September 2016, 12:55 Uhr). Noelle, Elisabeth/Neumann, Erich Peter (Hrsg.), Jahrbuch der Öffentlichen Meinung 1968-1973, Allensbach/Bonn 1974. Noelle-Neumann, Elisabeth (Hrsg.), Allensbacher Jahrbuch der Demoskopie 1974 1976, Wien/München/Zürich 1976. 271 Noelle-Neumann, Elisabeth, (Hrsg.), Allensbacher Jahrbuch der Demoskopie 1976 1977, Wien u.a. 1977. Noelle-Neumann, Elisabeth/Köcher, Renate (Hrsg.), Allensbacher Jahrbuch der Demoskopie 1984-1992,München u.a. 1993. Rheinland-PfalzTREND: März 2011 II. Diskussion über Atomkraft in Deutschland (Infratest dimap), in: http://www.infratest-dimap.de/typo3temp/_processed_/cs m_RheinlandPfalzTREND_MaerzII_2011_12_6e5a437d2a.png (abgerufen am 16. Oktober 2016, 14:04 Uhr). Statistik der Arbeitsgemeinschaften Energiebilanzen e.V., in: http://www.ag-energi ebilanzen.de/index.php?article_id=29&fileName=pev-s.xls (abgerufen am 22. Januar 2017, 16:52 Uhr). Statistik der Kohlenwirtschaft e.V., Der Kohlenbergbau in der Energiewirtschaft der Bundesrepublik im Jahre 1972, Essen 1973. Statistik der Kohlewirtschaft e.V. (Hrsg.), Der Kohlebergbau in der Energiewirtschaft der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 2014, Heme/Köln 2015. Zeitungs- und Zeitschriftenartikel sowie Nachrichtenportale Alt, Franz, „Inhumaner Umgang mit Andersdenkenden“. Offener Brief des Christdemokraten Franz Alt an den Parteivorsitzenden Helmut Kohl, in: Der Spiegel 24/1978 vom 12. Juni 1978, S. 54 f. Ders., „Schluß mit dem atomaren Glücksspiel“. Offener Brief des CDU-Mitglieds Franz Alt an Helmut Kohl, in: Der Spiegel 23/1986 vom 2. Juni 1986, S. 18 f. Altner, Günter, Die Alibi-Kommission, in: Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt vom 19. August 1979, S. 6. Bading, Günther, Das neue Image von Helmut Kohl - selbstsicher, gelassen und führungsstark, in: Die Welt vom 13. Juni 1986, S. 6. Bannas, Günter, „Volk soll über Atomausstieg entscheiden“, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 18. Mai 2011,S. 2. Bauchmüller, Michael, Deutschland besiegelt die Energiewende, in: Süddeutsche Zeitung vom 1. Juli 2011, S. 1. Ders./Goetz, John/Richter, Nicolas, Ich kann auch anders, in: Süddeutsche Zeitung vom 6. März 2012, S. 3. Berchem, Andreas, Das unterschätzte Gesetz, in: Zeit online, http://www.zeit.de/online/2006/39/EEG/komplettansicht (abgerufen am 6. Oktober 2015, 12:40 Uhr). Beste, Ralf u.a., Außer Kontrolle, in: Der Spiegel 12/2011 vom 21. März 2011, S. 24-30. Ders., Spitze, Doppel, Team, Quartett, in: Der Spiegel 39/2011 vom 26. September 2011, S. 26. 272 Bieber, Horst, Strahlenstaub über dem schönen Schein, in: Die Zeit vom 9. Mai 1986, S. 1. Broichhausen, Klaus, Der Kompromiß-Brüter. Zum Bericht der Kernenergie Kommission, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 25. Juni 1980. Ders., Die CDU will in der Energiediskussion aufholen. Orientierung in Hannover für ein verspätetes Programm, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 5. Oktober 1977, S. 6. Clement, Wolfgang, Für Ypsilantis Pläne müsste Hessen zahlen, in: Welt am Sonntag vom 20. Januar 2008, S. 5. Ders., Hanseatische Untugenden, in: Welt am Sonntag vom 27. April 2008, S. 8. Dietrich, Stefan, Frau Steinbachs Vergehen, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11. März 2009, S.10. Eglau, Hans Otto, Deutscher Ölkonzem. Bonn muß tief in die Tasche greifen, in: Die Zeit vom 26. Oktober 1973, S. 34. Eigendorf, Jörg/Jost, Sebastion/Seidlitz, Frank, Kampfansage aus der Wirtschaft, in: Die Welt vom 21. August 2010, S. 3. Fack, Fritz Ulrich, Die Katastrophe und das Schweigen, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 2. Mai 1986, S. 1. Feldenkirchen, Markus/Pfister, Rene, „Der Abstieg hat begonnen“ (Interview mit Josef Schlarmann), in: Der Spiegel 28/2010 vom 12. Juli 2010, S. 21 f. Friderichs: Energiepolitik erhält höhere Priorität, in: Handelsblatt vom 17. September 1973, S 7. Geis, Matthias, Überflieger im Gegenwind, in: Die Zeit vom 12. August 2010, S. 2. Hanke, Thomas, Halbe Kraft voraus, in: Die Zeit vom 26. November 1993, S. 28. Heck, Heinz, Ausstieg aus der Kernenergie ist weder möglich noch wünschenswert, in: Die Welt vom 13. Mai 1986, S .U . Hefty, Georg Paul, Fischen im Teich der Grünen, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 18. Juni2008, S. 1. Hoffmann, Wolfgang, Arm in Arm mit der Gewerkschaft, in: Die Zeit vom 14. Oktober 1977, S. 20. Ders., Kompromiß ohne Konsens, in: Die Zeit vom 22. Oktober 1993, S. 26. Illies, Florian, Die Macht der Bilder, in: Die Zeit, Nr. 12 vom 17. März 2011, S. 49. Jahn, Joachim, Kraftlose Klage, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 1. März 2011, S. 11. Kemmer, Heinz-Günter, Das Geschäft ihres Lebens. Warum die Veba den Traum vom großen nationalen Energiekonzem aufgeben mußte, in: Die Zeit vom 23. Juni 1978, S. 24. Köcher, Renate, Eine atemraubende Wende, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 20. April 2011, S. 5. 273 Kröger, Michael, Energiegipfel: Merkel bereitet Comeback der Kemkraft vor, in: http://www.spiegel.de/wirtschaft/energiegipfel-merkel-bereitet-comeback-derkemkraft-vor-a-492111.html (abgerufen am 17. August 2016, 14:55 Uhr). Langguth, Gerd, Aufmarsch der Frustrierten, in: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-bundesparteitag-aufmarsch-derfrustrierten-a-796547.html (abgerufen am 18. Dezember 2016, 13:26 Uhr). Lißmann, Carsten, Revolution mit geheimen Absprachen, in: http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-09/akw-vertrag-verlaengerung/ko mplettansicht (abgerufen am 20 . September 2016, 17:00 Uhr). Meyer-Larsen, Werner, Der atomare Glaubenskrieg, in: Der Spiegel 27/1980 vom 30. Juni 1980, S. 54 f. Möhring, Caroline, Auf das Wirtschaftswunder ein Umweltwunder, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16. März 1988, S. 4. Mrusek, Konrad, Die atomare Spaltung der CDU, in Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 29. August 2010, S. 32. Niejahr, Elisabeth u.a., „Nichts tun geht nicht“, in: Der Spiegel 46/1998 vom 9. November 1998, S. 22-34. Nonnenmacher, Günter, Ist Tschernobyl überall?, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 12. Mai 1986, S. 1. O.V., „Ausbüxen gibt’s nicht mehr“ (Interview von Giovanni di Lorenzo und Bernd Ulrich mit Angela Merkel), in: Die Zeit vom 12. Mai 2011, S.2 f. O.V., „Das Eigentor von Magdeburg hat viel zugedeckt“. Interview mit Joschka Fischer, in: Süddeutsche Zeitung vom 30. April/1. Mai 1998, S. 9. O.V., „Das ist der große Eiertanz“. Die Wiedervereinigung macht aus dem Umweltschutz ein zweitrangiges Wahlkampfthema, in: Der Spiegel 47/1990 vom 19. November 1990, S. 68-79. O.V., „Das Vertrauen ist erheblich erschüttert“. Umweltminister Klaus Töpfer über die Affäre Transnuklear und die Risiken der Atomenergie, in: Der Spiegel 2/1988 vom 11. Januar 1988, S. 29-32. O.V., „Der Atomausstieg tut uns weh“. Gert Maichel, Vorstandsvorsitzender der RWE Power AG und Präsident der Industrievereinigung Deutsches Atomforum, über den Energiestandort Deutschland und die Zukunft der Kemkraft, in: Welt am Sonntag vom 10. Juni 2001, S. 50. O.V., „Die Brücke muss das Ufer schnell erreichen“, in: http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-02/roettgen-atomenergie-koalition -2 (abgerufen am 9. September 2016, 14:40 Uhr). O.V., „Ein geben und nehmen“, in: Der Spiegel 40/1993 vom 4. Oktober 1993, S. 126-133. O.V., „Es wird keinen Ausstieg aus dem Atom-Ausstieg geben“. Bild-Interview mit Umweltminister Norbert Röttgen (CDU), in: 274 http://www.bild.de/politik/2009/energie-aus-wind-wasser-sonne-wird-billiger- 10569506.bild.html (abgerufen am 9. September 2016, 12:20 Uhr). O.V., „Mir geht es nicht um Beifall“. Der niedersächsische Ministerpräsident Gerhard Schröder über Parteitagsbeschlüsse und Regierungspolitik, in: Der Spiegel 47/1993 vom 22. November 1993, S. 21-24. O.V., „Wenn wir untergehen, dann aufrecht“, in: Der Spiegel 8/1987 vom 16. Februar 1987, S. 20-25. O.V., „Wer von Eon bezahlt wird, kann nicht neutral sein“, in: http://www.sueddeutsche.de/politik/energiegutachten-wer-von-eon-bezahltwird-kann-nicht-neutral-sein-1.992996 (abgerufen am 25. September 2016, 12:43 Uhr). O.V., „Wir wollen die Kemkraft ablösen” (Interview mitNorbert Röttgen), in: Süddeutsche Zeitung vom 6. Februar 2010, S. 23. O.V., Alles gut befunden, gebt mir Geld. Da kann man nichts machen, in: Der Spiegel 46/1949 vom 10. November 1949, S. 29 f. O.V., Atomausstieg diskutiert, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15. April 2000, S. 12. O.V., Atomenergie. Einstieg in den Ausstieg?, in: Der Spiegel 21/1986 vom 19. Mai 1986, S. 18-29. O.V., Atomenergie: Kanzler auf Konfliktkurs, in: Der Spiegel 40/1977 vom 26. September 1977, S. 21-23. O.V., Atom-Wahlkampf. Das Eis ist nicht so dick, in: Der Spiegel 36/1986 vom 1. September 1986, S. 19-21. O.V., Auf Kohlen, in: Der Spiegel 8/1995 vom 20. Februar 1995, S. 28-30. O.V., Brauchen wir Atomkraft? Spiegel-Umfrage über den Bau von Krenkraftwerken, in: Der Spiegel 8/1977 vom 14. Februar 1972, S. 163-165. O.V., CDU fordert europäische Energiepolitik, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 12. Dezember 2000, S. 17. O.V., CDU kündigt Gespräche über Energiekonzept auf, in: Süddeutsche Zeitung vom 29. Januar 2000, S. 8. O.V., CDU: Beijeder Energie ein Risiko, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 21. Mai 1986, S. 14. O.V., CDU: Leitlinien überdenken, in: Die Welt vom 7./8. Juni 1986, S. 9 . O.V., CDU-Kritik am Atomausstieg, in: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/cdu-kritik-an-atomausstieg-ei ne-nicht-wieder-gut-zu-machende-katastrophe/4237032.html (abgerufen am 1. April 2017, 16:10 Uhr). O.V., Das Ende der Ölzeit. Kohle und Atom, Ersatzenergien und Sparmaßnahmen sollen aus der Not helfen (I), in: Der Spiegel 25/1979 vom 18. Juni 1979, S. 156-169. 275 O.V., Das energiepolitische Programm der CDU, in: Handelsblatt vom 26. September 1972, S. 2. O.V., Das neue Energieprogramm ist umweltfreundlich genug, in: Handelsblatt vom28./29. September 1973, S. 1. O.V., Dem Wirtschaftswunder muß das Umweltwunder folgen, in: Frankfurter Rundschau vom 27. Februar 1988, S. 12. O.V., Der Ausstieg ist möglich, in: Der Spiegel 32/1998 vom 3. August 1998, S. 76 f. O.V., Der Energie-Konsens ist zerbrochen, in: Süddeutsche Zeitung vom 5./6. Dezember 1992, S. 32. O.V., Die CDU fordert Rückkehr zu sachorientierter Energiepolitik, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 28. September 1977, S. 5. O. V., Die CDU hält den Bau weiterer Kernkraftwerke für unerläßlich, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 12. Oktober 1977, S. 2. O.V., Die FDP-Beschlüsse zur Energiepolitik eine neue Belastung für die Koalition, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 28. Juni 1977, S. 1. O.V., Die SPD im Streit mit sich selbst. Kernenergie, Sicherheit, Mitbestimmung, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 27. Januar 1981, S. 1. O.V., Eher mulmig, in: Der Spiegel 15/1979 vom 9 . April 1979, S. 49 f. O.V., Ein Dolchstoß?, in: Der Spiegel 20/1975 vom 12. Mai 1975, S. 164-166. O.V., Ein sofortiger Ausstieg wird abgelehnt, in: Handelsblatt vom 19./20. September 1986, S. 18. O.V., Energie-Krise, in: Der Spiegel 4/1973 vom 22. Januar 1973, S. 56. O.V., Energien von morgen (Sonderdruck der SZ-Informationsabteilung), o.O. o.J. O.V., Energiepolitik mit den Gewerkschaften, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 12. November 1977, S. 4. O.V., Energieprogramm wird neu erarbeitet, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15. Mai 1986, S. 13. O.V., Enquete-Kommission „Zukünftige Kernenergiepolitik“, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 22. März 1979, S. 1. O.V., Ergebnisse der forsa-Umfrage 2016, in: http://www.erneuerbare-energien-ha mburg.de/de/service/downloads.html?category=&tag=&orderby=date%5Bdesc %5D&search=forsa&file=files/eehh-website/upload/eehh/general/downloads/p ublic/sonstiges/Ergebnisse%20forsa-Umfrage%20EEHH%202016 .pdf (abgerufen am 22. April 2017, 13:53 Uhr). O.V., FDP: „Genscher wird dafür zahlen müssen“, in: Der Spiegel 51/1978 vom 18. Dezember 1978, S. 21-23. O.V., Fischer: Energiekonsens in Deutschland unwahrscheinlich, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 19. Februar 1993, S. 4. 276 O.V., Fraktionschefs gegen Röttgen, in: http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-07/akw-verlaengerung-streit (abgerufen am 16. September 2016, 14:15 Uhr). O.V., Geißler sieht in Niedersachsen „bundespolitische Kurswahl“, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 21. Mai 1986, S. 1. O.V., Geordnetes Auslaufen, in: Der Spiegel 50/1992 von 7. Dezember 1992, S. 122-124. O. V., Gespräche der Parteien über einen Energiekonsens beginnen, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 19. März 1993, S. 1. O.V., Glos lehnt Gabriel-Pläne ab, in: Der Spiegel 30/2007 vom 23. Juli 2007, S.14. O.V., Glos macht Atom-Wahlkampf, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 23. Januar 2008, S. 12. O. V., Glos warnt vor Abhängigkeit ohne Atomkraft, in: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/handelsblatt-energietagung-gl os-wamt-vor-abhaengigkeit-ohne-atomkraft/2759772.html (abgerufen am 18. August 2016, 16:53 Uhr). O.V., Hat Strauß eine Chance? Spiegel-Umfrage zur politischen Situation im Wahljahr 1980 (I): Der Kanzler und der Kandidat, in: Der Spiegel 19/1980 vom 5. Mai 1980, S. 35-48. O.V., Heizöl contra Kohle, in: Der Spiegel 23/1958 vom 4. Juni 1958, S. 26-28. O.V., Im Gespräch: Thüringens Ministerpräsidentin Lieberknecht (CDU) „Fukushima ist Zäsur wie 9/11“, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15. April 2011, S. 7. O.V., Ist unsere Energieversorgung gesichert? Ein Interview mit Bundeswirtschaftsminister Friderichs zur Energiepolitik der Bundesregierung, in: Marktwirtschaft, Jg. 5 (1973) 11/12, S. 20 f. O.V., Kernenergie-Gegner in der Minderheit, in: Frankfurter Rundschau vom 8. Mai 1982, S. 13. O.V., Klage gegen Laufzeiten, in: Süddeutsche Zeitung vom 5. März 2011, S. 6. O.V., Kohl bekräftigt Ja der CDU zur Kernenergie, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11. Oktober 1977, S. 3. O.V., Kritiker bezweifeln Güte des AKW-Gutachtens, in: http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-08/atomausstieg-gutachten-metho dik/komplettansicht (abgerufen am 25. September 2016, 12:45 Uhr). O.V., Längere Laufzeiten bremsen erneuerbare Energien aus, in: https://www.welt.de/politik/deutschland/article9255359/Laengere-Laufzeiten-b remsen-emeuerbare-Energien-aus.html (abgerufen am 25. September 2016, 13:20 Uhr). O.V., Letzte Verhandlungen über einen Energiekonsens, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30. Juni 1993, S. 13. 277 O.V., Mengenlehre mit Müll, in: Der Spiegel 34/1979 vom 20. August 1979, S. 20 22. O.V., Menschenkette gegen Atompolitik geplant, in: Stuttgarter Nachrichten vom 8. Februar 2011, S. 19. O.V., Merkel wackelt nicht im Klimaschutz, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 3. Juli 2007, S .U . O.V., Müller gegen Dauersubventionierung der Steinkohle, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11. Februar 2000, S. 14. O.V., Müller setzt auf emeuerbare Energieträger und heimische Kohle, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 6. Juni 2000, S. 19. O.V., Mut und Realismus für Deutschlands Energiezukunft. Energiepolitischer Appell, in: Die Welt vom 21. August 2010, S .U . O.V., Nach dem Scheitern der Gespräche will die Koalition an der Atomkraft festhalten, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 29. Oktober 1993, S. 2. O.V., Nun kann Bonn Öl und Benzin rationieren, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 10. November 1973, S. 6. O.V., Öko-Steuern: Sechs Mark pro Liter Benzin?, in: Der Spiegel 34/1989 vom 21. August 1989, S. 18-22. O.V., Ölversorgung: Konjunktur der Angst, in: Der Spiegel 8/1979 vom 19. Februar 1979, S. 26-33. O.V., Rappe: Kemkraft auch künftig nötig, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 21. August 1993, S. 4 . O.V., Röttgen im Abseits, in: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/streit-ueber -akw-laufzeiten-roettgen-im-abseits-a-679606.html (abgerufen am 9. September 2016, 13:45 Uhr). O.V., Schäuble verteidigt Vertrag mit den Energiekonzemen, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11. September 2010, S. 4. O.V., Sieht so ein Sieger aus?, in: Der Spiegel 46/1993 vom 15. November 1993, S. 18-21. O.V., SPD und Grüne reichen Verfassungsklage ein, in: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gegen-laengere-atomlaufzeiten-spdund-gruene-reichen-verfassungsklage-ein-a-748149.html (abgerufen am 28. September 2016,11:47 Uhr). O.V., SPD und Grüne wollen den Verzicht auf Kernenergie durchsetzen, in. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 3. Februar 2000, S. 10. O.V., Steinbach-Frage verschoben, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 19. Februar 2009, S. 2. O.V., Umweltverbände bleiben am Verhandlungstisch, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 6. Juli 1993, S. 13. 278 O.V., Union fordert Debatte noch vor den Gipfeln, in: Handelsblatt vom 15./16. Juni 1979, S. 5. O.V., Union rückt vom Atomausstieg ab, in: Welt am Sonntag vom 2. April 2006, S. 1. O.V., Union will Atomkonsens zurücknehmen, in: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 10. Juni 2001, S.2. O.V., Union will gegen Atomausstieg „alle Mittel ausschöpfen“, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 26. Juni 2000, S. 1. O. V., Unionsfraktion arbeitet gegen frühen Atomausstieg, in: http://www.welt.de/politik/deutschland/article6567616/Unionsfraktion-arbeitet -gegen-fruehen-Atomausstieg.html (abgerufen am 9. September 2016, 14:00 Uhr). O.V., Vom Öl unabhängig werden, in: Deutsches Monatsblatt, Jg. 20 (1973) 12, S. 8 . O.V., Wallmann kann nur Propaganda machen, in: Der Spiegel 24/1986 vom 9. Juni 1986, S. 17-22. O.V., Wie gefährlich ist die radioaktive Wolke?, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 3. Mai 1986, S. 7. O.V., Windkraft? Ja bitte!, in: https://www.welt.de/finanzen/articlel60310528/Windkraft-Ja-bitte.html (abgerufen am 22. April 2017, 13:54 Uhr). Philipps, Peter, Biedenkopf für „langfristigen Ausstieg“, in: Die Welt vom 13. Mai 1986, S. 1. Radzio, Heiner, Kohle und Marktwirtschaft, in: Handelsblatt vom 1. Dezember 1972. Riesenhuber, Heinz, Weiter wie bisher, in: Die Zeit vom 9. Mai 1986, S. 13. Rossbach, Henrike/Koch, Brigitte/Knop, Carsten, 40 Manager greifen Röttgens Politik an, in: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/energiepolitischer-appell- 40-manager-greifen-roettgens-politik-an-1643264.html (abgerufen am 13. September 2016, 17:20 Uhr). Röttgen, Norbert, „Sicherheit neu denken“. Was Deutschland aus Tschernobyl und Fukushima lernen muss, in: Der Spiegel 17/2011 vom 23. April 2011, S. 30 f. Rühle, Hans, Der Popanz verliert seinen Schrecken, in: Rheinischer Merkur. Christ und Weltvom 22. Januar 1982, S. 8. Scheel, Walter, Suche Öl - biete Maschinen. Das Zeitalter der klassischen Konzessionen in den Erdölländern ist vorbei, in: Die Zeit vom 28. September 1973, S. 42. Schmid, Klaus-Peter/Eglau, Hans Otto, Hans Friederichs‘ gesammeltes Schweigen. So sieht das bisher geheimgehaltene Bonner Energiekonzept aus, in: Die Zeit vom 10. August 1973, S. 28. 279 Schmidt, Helmut, Neue Chance für die Kohle. Das Energiekonzept kommt, in: Einheit. Zeitung für die Mitglieder der IG Bergbau und Energie, Jg.25 (1972) 23. Schmierer, Sascha, Umfrage, in: Stuttgarter Nachrichten vom 14. März 2011, S. 17. Schmiese, Wulf, Den Klimawandel besichtigen, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 18. August 2007, S. 1 f. Schramm, Stefanie, Kohle fürs gute Gewissen, in: Die Zeit vom 10. April 2008, S. 39. Seher, Dietmar, Schlechte Noten für Behörden, in: Neue Ruhr-Zeitung vom 6. August 1986, S. 1. Seils, Christoph, Die Klimaretter, in: http://www.zeit.de/online/2008/25/bundesregierung-klimapaket (abgerufen am 8. August 2016, 17:47 Uhr). Uken, Marlies, Merkel bleibt grün, in: http://www.zeit.de/online/2007/27/energiegipfel-merkel/komplettansicht (abgerufen aml5 . August 2016, 11:11 Uhr). Vorholz, Fritz, Bonn im Bündnisfieber, in: Die Zeit vom 29. April 1999, S. 23. Ders., Bonn vernichtet den Wohlstand, in: Die Zeit vom 20 . November 1992, S. 41. Ders., Die Büchse des Vertrauens, in: Die Zeit vom 28. Mai 1998, S. 15. Wagner, Christean u.a., Mehr Profil wagen!, in: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 10. Januar 2010, S. 9. Weiland, Severin, Energiegipfel: Merkel baut auf Atom-Comeback ab 2009, in: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/energiegipfel-merkel-baut-auf-atomcomeback-ab-2009-a-492036.html (abgerufen am 17. August 2016, 14:52 Uhr). Zundel, Rolf, Ein Sieg der Machttechniker, in: Die Zeit vom 20 . Juni 1986, S. 1. Sekundärliteratur Abelshauser, Werner, Der Ruhrkohlenbergbau seit 1945. Wiederaufbau, Krise, Anpassung, München 1984. Ders., Deutsche Wirtschaftsgeschichte. Von 1945 bis zur Gegenwart, 2. Aufl., München 2004. Ders., Kohle und Marktwirtschaft. Ludwig Erhards Konflikt mit dem Untemehmensverband Ruhrbergbau am Vorabend der Kohlenkrise, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Jg. 33 (1985), S. 489-546, Abs, Hermann Josef, Aspekte einer deutschen Energiepolitik. Die Zukunft der Steinkohle (Vortrag vor der Industrie- und Handelskammer Essen am 28. November 1972), in: Ders., Lebensfragen der Wirtschaft. Mit einer Einführung und einem Beitrag von Hans L. Merkle, Düsseldorf/Wien 1976, S. 182-196. 280 Allelein, Hans-Josef, Kernkraftwerke, in: Richard Zahoransky u.a. (Hrsg.), Energietechnik. Systeme zur Energieumwandlung, 6. Aufl., Wiesbaden 2013, S. 75-130. Altenburg, Cornelia, Kernenergie und Politikberatung. Die Vermessung einer Kontroverse, Wiesbaden 2010. Dies., Wandel und Persistenz in der Energiepolitik. Die 1970er Jahre und die Enquete-Kommission „Zukünftige Kernenergie-Politik“, in: Hendrik Ehrhardt/Thomas Kroll (Hrsg.), Energie in der modernen Gesellschaft. Zeithistorische Perspektiven, Göttingen 2012, S. 245-263. Altenhof, Ralf, Die Enquete-Kommissionen des Deutschen Bundetages, Wiesbaden 2002 . Altner, Günter, Energie-Enquete - wie lange noch? Die Gefährdung eines erfolgreich begonnen Experiments, in: Scheidewege, Jg. 12 (1982), S. 238-250. Ders./Schmitz-Feuerhake, Inge, (Hrsg.), Die Gefahren der Plutoniumwirtschaft. Der „Schnelle Brüter“: Die nächste Auseinandersetzung in der Energiediskussion. Ein Memorandum kritischer Wissenschaftler und Publizisten, Frankfurt am Main 1979. Andersen, Uwe/Woyke, Wichard, Wahl ’80. Bundestagswahl 1980: Parteien und Wähler, Politische Entwicklung, Wahlen und Wahlverfahren, Opladen 1980. Andresen, Knud/Stehen, Bart van der (Hrsg.), A European Youth Revolt. European Perspectives on Youth Protest and Social Movements in the 1980s, Basingstoke 2016. Aust, Stefan, Brokdorf. Symbol einer politischen Wende, Hamburg 1981. Bachl, Marko/Brettschneider, Frank, Wahlkämpfe in Krisenzeiten. Ein Vergleich der Medien- und der Bevölkerungsagenda vor den Europa- und Bundestagswahlen 2009, in: Jens Tenscher (Hrsg.), Superwahljahr 2009 . Vergleichende Analysen aus Anlass der Wahlen zum Deutschen Bundestag und zum Europäischen Parlament, Wiesbaden 2011, S. 247-268. Baer, Willi/Dellwo, Karl Heinz (Hrsg.), Lieber heute aktiv als morgen radioaktiv I. Die AKW-Protestbewegung von Wyhl bis Brokdorf, Hamburg 2011. Baldauf, Daniela/Gumprecht, Detlef/Heller, Horst, 20 Jahre nach Tschernobyl. Eine Bilanz aus Sicht des Strahlenschutzes, Berlin 2006. Ballnuß, Petra, Leitbegriffe und Strategien der Begriffsbesetzung in den Grundsatzprogrammen von CDU und SPD, in: Hajo Diekmannshenke/Josef Klein (Hrsg.), Wörter in der Politik. Analysen zur Lexemverwendung in der politischen Kommunikation, Opladen 1996, S. 29-75. Baring, Arnulf, Machtwechsel. Die Ara Brandt-Scheel, 4 . Aufl., Stuttgart 1983. Batt, Helge, Eine Frage des Vertrauens. Die vorzeitige Parlamentsauflösung zwischen rechtlichem Anspruch und politischem, in: Christoph Egle/Reimut Zohlnhöfer (Hrsg.), Das Ende des rot-grünen Projektes. Eine Bilanz der Regierung Schröder 2002-2005, Wiesbaden 2007, S. 60-82. 281 Beck, Dorothee, Politikerinnen und ihr Griff zur Macht. Mediale Repräsentationen von SPD-Spitzenkandidatinnen bei Landtagswahlen, Bielefeld 2016. Becker, Felix, Kleine Geschichte der CDU, Stuttgart 1995. Beckmann, Christopher, Umweltpolitik in der Ära Kohl. Tagung in Sankt Augustin, 24. Mai 2005, in: Deutschland Archiv, Jg. 38 (2005), S. 701-703. Bejdakic, Ervin u.a., Die Katastrophe im Kernkraftwerk Fukushima nach dem Seebeben vom 11. März 2011. Beschreibung und Bewertung von Ablauf und Ursachen (BfS-SK-18/12), Salzgitter 2012. Berger, Manfred, u.a., Stabilität und Wechsel. Eine Analyse der Bundestagswahl 1980, in: Max Kaase/Hans-Dieter Klingemann (Hrsg.), Wahlen und politisches System. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 1980, Opladen 1983, S. 12 57. Bergmann, Knut, Der Bundestagswahlkampf 1998. Vorgeschichte, Strategien, Ergebnis, Wiesbaden 2002. Biedenkopf, Kurt, Die ökologische Erneuerung der sozialen Marktwirtschaft in Ost und West, in: Uwe Jens (Hrsg.), Der Umbau. Von der Kommandowirtschaft zur Öko-sozialen Marktwirtschaft, Baden-Baden 1991, S. 240-253. Bini, Elisabetta/Garavini, Giuliano/Romero, Federico (Hrsg.), Oil Shock. The 1973 Crisis and Its Economic Legacy, London 2016. Birke, Adolf M., Nation ohne Haus. Deutschland 1945 bis 1961, Berlin 1994. Blätte, Andreas, Reduzierter Parteienwettbewerb durch kalkulierte Demobilisierung. Bestimmungsgründe des Wahlkampfverhaltens im Bundestagswahlkampf 2009, in: Karl-Rudolf Körte (Hrsg.), Die Bundestagswahl 2009 . Analysen der Wahl-, Parteien-, Kommunikations- und Regierungsforschung, Wiesbaden 2010, S. 273-297. Blühdom, Ingolfur, Win-win-Szenarien im Härtetest. Die Umweltpolitik der Großen Koalition 2005-2009, in: Sebastian Bukow/Wenke Seemann (Hrsg.), Die Große Koalition. Regierung - Politik - Parteien 2005-2009, Wiesbaden 2010, S. 211-227. Böcher, Michael/Töller, Annette Elisabeth, Umweltpolitik in Deutschland. Eine politikfeldanalytische Einführung, Wiesbaden 2012. Bökenkamp, Gerard, Das Ende des Wirtschaftswunders. Geschichte der Sozial-, Wirtschafts- und Finanzpolitik in der Bundesrepublik Deutschland 1969-1998, Stuttgart 2010. Bonus, Holger, Ein ökologischer Rahmen für die Soziale Marktwirtschaft, in: Wirtschaftsdienst, Jg. 59 (1979), S. 141-146. Bösch, Frank, Macht und Machtverlust. Die Geschichte der CDU, Stuttgart 2002. Brockmann, Heinz-Wilhelm, Energiepolitische Debatte ohne politischen Einfluß?, in: Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlicher Arbeitskreis Osnabrück (Hrsg.), Energie. Wirtschaft, Politik, Technik, Frankfurt am Main 1978, S. 154-163. 282 Brunnengräber, Achim/Di Nucci, Maria Rosaria, (Hrsg.), Im Hürdenlauf zur Energiewende. Von Transformationen, Reformen und Innovationen. Zum 70. Geburtstag von Lutz Mez, Wiesbaden 2014. Buchstab, Günter/Kleinmann, Hans-Otto/Küsters, Hanns Jürgen, (Hrsg.), Die Ära Kohl im Gespräch. Eine Zwischenbilanz, Köln/Weimar/Wien 2010. Buck, Hannsjörg F., Umweltpolitik und Umweltbelastung. Das Ausmaß der Umweltbelastung und Umweltzerstörung beim Untergang der DDR 1989/90, in: Eberhard Kuhrt (Hrsg.), Die wirtschaftliche und ökologische Situation der DDR in den 80er Jahren, Opladen 1996, S. 223-257. Büdenbender, Ulrich, Die Elektrizitäts- und Gaswirtschaft im Spannungsfeld zwischen Wettbewerb und staatlicher Lenkung, in: Wissenschaftliche Zeitung der Technischen Universität Dresden, Jg. 56 (2007) 3-4, S. 51-56. Ders./Heinegg, Wolff Heintschel von/Rosin, Peter, Energierecht I. Recht der Energieanlagen, Berlin 1999. Büsch, Philipp, Der Wettbewerbsgedanke im Energierecht. Die Diskussion um die Reform des Energiewirtschaftsgesetzes zwischen 1948 und 1973, Tübingen 2014. Clement, Wolfgang, „Die Implikationen, die sich aus der derzeitigen Finanzmarktkrise ergeben, sind enorm und überfordem viele - auch Politiker“ (Zeitzeugengespräch), in: Michael Gehler/Marcus Gonschor/Hinnerk Meyer (Hrsg.), Banken, Finanzen und Wirtschaft im Kontext europäischer und globaler Krisen, Hildesheim 2015, S. 273-297. Czakainski, Martin, Energiepolitik in der Bundesrepublik Deutschland I960 bis 1980 im Kontext der außenwirtschaftlichen und außenpolitischen Verflechtungen, in: Jens Hohensee/Michael Salewski (Hrsg.), Energie, Politik, Geschichte. Nationale und internationale Energiepolitik seit 1945, Stuttgart 1993, S. 17-33. Daleki, Wolfgang, Artikel 80a des Grundgesetzes und die Maßnahmen zur Erhöhung der Verteidigungsbereitschaft, Berlin 1985. Damm, Winfried, Energiekonzepte in Westdeutschland. Umsetzungsergebnisse und -bedingungen auf Bundes-, Länder- und Kommunalebene, Leipzig 1996. Delhaes, Daniel, Politik und Medien. Zur Interaktionsdynamik zweier sozialer Systeme, Wiesbaden 2002. Deutsches Atomforum (Hrsg.), Der Reaktorunfall in Tschernobyl. Unfallursachen, Unfallfolgen und deren Bewältigung, Sicherung und Entsorgung des Kernkraftwerks Tschernobyl, Berlin 2015. Dittbemer, Jürgen, Der Wirtschaftsrat der CDU e.V., in: Ders./Rolf Ebbighausen (Hrsg.), Parteiensystem in der Legitimationskrise. Studien und Materialien zur Soziologie der Parteien in der Bundesrepublik Deutschland, Opladen 1973, S. 200-228. 283 Ders., Die FDP. Geschichte, Personen, Organisation, Perspektiven. Eine Einführung, 2. Aufl., Wiesbaden 2010. Dolata-Kreutzkamp, Petra, Die deutsche Kohlenkrise im nationalen und internationalen Kontext, Wiesbaden 2006 . Dregger, Alfred, Energiepolitik vor Ort. Unterstützungschancen durch die Bundespolitik, in: Franz Schuster (Hrsg.), Energiepolitik vor Ort. Fachtagung des Instituts für Kommunalwissenschaften der Konrad-Adenauer-Stiftung am 25. und 26. März 1982 in Bonn,Melle 1982, S. 19-31. Drummer, Hermann u.a., Energiepolitik. Die Krisenregulierung der politischen Parteien, in: Klaus von Beyme/Manfred G. Schmidt (Hrsg.), Politik in der Bundesrepublik Deutschland, Opladen 1990, S. 360-381. Düding, Dieter, Volkspartei im Landtag. Die sozialdemokratische Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen als Regierungsfraktion 1966-1990, Bonn 1998. Düngen, Helmut, Zwei Dekaden deutscher Energie- und Umweltpolitik. Leitbilder, Prinzipien und Konzepte, in: Jens Hohensee/Michael Salewski (Hrsg.), Energie, Politik, Geschichte. Nationale und internationale Energiepolitik seit 1945, Stuttgart 1993, S. 35-50. Egle, Christoph, Lernen unter Stress. Politik und Programmatik von Bündnis 90/Die Grünen, in: Ders./Tobias Ostheim/Reimut Zohlnhöder (Hrsg.), Das rot grüne Projekt. Eine Bilanz der Regierung Schröder 1998-2002, Wiesbaden 2003, S. 93-116. Ehmke, Horst, Mittendrin. Von der Großen Koalition zur Deutschen Einheit, Berlin 1994. Ders., Referat von Professor Dr. Horst Ehmke, Freiburg, in: Ständige Deputation des Deutschen Juristentages (Hrsg.), Verhandlungen des Fünfundvierzigsten Deutschen Juristentages Karlsruhe 1964. Band II (Sitzungsberichte), München/Berlin 1965, S. E7-E48, Ehrenstein, Dieter von, Probleme des Mißbrauchs von Plutonium. Wechselspiel von militärischen und zivilen Entwicklungen im atomaren Bereich, in: Günter Altner/Inge Schmitz-Feuerhake(Hrsg.), Die Gefahren der Plutoniumwirtschaft. Der „Schnelle Brüter“: Die nächste Auseinandersetzung in der Energiediskussion. Ein Memorandum kritischer Wissenschaftler und Publizisten,Frankfurt amMain 1979, S. 166-170. Eintrag Alt, Franz, in: Munzinger Online/Personen. Internationales Biographisches Archiv, http://www.munzinger.de/document/00000015834 (abgerufen am 6. Juli 2015, 16:15 Uhr). Ekardt, Felix, Jahrhundertaufgabe Energiewende. Ein Handbuch, Berlin 2014. Ellerman, A. Denny/Marcantonini, Claudio/Zaklan, Aleksandar, The European Union Emissions Trading System. Ten Years and Counting, in: Review of Environmental Economics and Policy, Jg. 10 (2016) 1, S. 89-107. 284 Ellwein, Thomas, Das Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland, 3. Aufl., Opladen 1973. Emmert, Thomas/Jung, Matthias/Roth, Dieter, Das Ende einer Ära. Die Bundestagswahl vom 27. September 1998, in: Hans-Dieter Klingemann/Max Kaase, (Hrsg), Wahlen und Wähler. Analyse aus Anlass der Bundestagswahl 1998, Wiesbaden 2001, S. 17-56. Engels, Jens Ivo, Geschichte und Heimat. Der Widerstand gegen das Kernkraftwerk Wyhl, in: Kerstin Kretschmer/Norman Fuchsloch (Hrsg.), Wahrnehmung, Bewusstsein, Identifikation. Umweltprobleme und Umweltschutz als Triebfedern regionaler Entwicklung, Freiberg 2003, S. 103 130. Ders., Naturpolitik in der Bundesrepublik. Ideenwelt und politische Verhaltensstile in Naturschutz und Umweltbewegung 1950-1980, Paderborn 2006 . Eppler, Erhard, Ende oder Wende. Von der Machbarkeit des Notwendigen, Stuttgart 1975. Falter, Jürgen W., Die Bundestagswahl vom 19. November 1972, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 4 (1973), S. 115-132. Faulenbach, Bernd, Das sozialdemokratische Jahrzehnt. Von der Reformeuphorie zur Neuen Unübersichtlichkeit. Die SPD 1968-1982, Bonn 2011. Ders., Zur sozial-liberalen Ära in der Bundesrepublik. Fundamentalpolitisierung und staatliches Handeln in einer Zeit des Umbruchs, in: Duco Hellema/Friso Wielenga/Markus Wilp (Hrsg.), Radikalismus und politische Reformen. Beiträge zur deutschen und niederländischen Geschichte in den 1970er Jahren, Münster 2012, S. 33-54. Faulstich, Werner, Gesellschaft und Kultur der siebziger Jahre. Einführung und Überblick, in: Ders. (Hrsg.), Die Kultur der siebziger Jahre, München 2004, S. 7-18. Feldkamp, Michael F., Chronik der Vertrauensfrage des Bundeskanzlers am 1. Juli 2005 und die Auflösung des Deutschen Bundestages am 21. Juli 2005, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 37 (2006), S. 19-28. Fischer, Severin, Die Energiewende und Europa. Europäisierungsprozesse in der deutschen Energie- und Klimapolitik, Wiesbaden 2017. Ders., Die letzte Runde in der Atomdebatte? Der Parteienwettbewerb nach Fukushima, in: Eckhard Jesse/Roland Sturm (Hrsg.), „Superwahljahr“ 2011 und die Folgen, Baden-Baden 2012, S. 365-383. Fischer, Wolfgang u.a., Das deutsche Energiesystem im Übergang (STE Preprint 27/2009). Ders./Häckel, Erwin, Internationale Energieversorgung und politische Zukunftssicherung. Das europäische Energiesystem nach der Jahrtausendwende: Außenpolitik, Wirtschaft, Ökologie, München 1987. 285 Fischer-Baling, Eugen, Der Untersuchungsausschuß über die Schuldfrage des Ersten Weltkrieges, in: Alfred Herrmann (Hrsg.), Aus Geschichte und Politik. Festschrift zum 70. Geburtstag von Ludwig Bergsträsser, Düsseldorf 1954, S. 117-137. Fleischer, Torsten, C02-Minderung in Deutschland. Nationale Aufgaben und Handlungsfelder, in: Jürgen Kopfmüller/Rinhard Coenen (Hrsg.), Risiko Klima. Der Treibhauseffekt als Herausforderung für Wissenschaft und Politik, Frankfurt am Main 1997, S. 201-262. Forkmann, Daniela, Rainer Barzel. Der tragische Held, in: Dies./Saskia Richter (Hrsg.), Gescheiterte Kanzlerkandidaten. Von Kurt Schumacher bis Edmund Stoiber, Wiesbaden 2007, S. 141-173. Forschungsgruppe Wahlen (Hrsg.), Wahl in Niedersachsen. Eine Analyse der Landtagswahl am 15. Juni 1986, Mannheim 1986. Forschungszentrum Jülich, Komplementäre Nutzung verschiedener Energieversorgungskonzepte als Motor gesellschaftlicher Akzeptanz und individueller Partizipation zur Transformation eines robusten Energiesystems - Entwicklung eines integrierten Versorgungsszenarios, in: http://www.energiewende-akzeptanz.de (abgerufen a m 2 1. Januar 2017, 16:46 Uhr). Friedei, Mathias, Die Bundestagswahl 1953, in: Nikolaus Jackob (Hrsg.), Wahlkämpfe in Deutschland. Fallstudien zur Wahlkampfkommunikation 1912 2005, Wiesbaden 2007, S. 112-136 Fromme, Friedrich Karl, Die beiden „Kammern“ im Widerstreit. Die Rolle des Bundesrates in der 7. Legislaturperiode, in: Zeitschrift für Rechtspolitik, Jg. 9 (1976), S. 201-206. Ders., Gesetzgebung im Widerstreit. Wer beherrscht den Bundesrat? Die Kontroverse seit 1969, 2. Aufl., Stuttgart 1980. Gabriel, Oscar W./Kornelius, Bernhard, Die baden-württembergische Landtagswahl vom 27. März 2011. Zäsur und Zeitenwende?, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 42 (2011), S. 784-804. Gajcevic, Robert, Das Atomkraftwerk Brokdorf, in: Dominik Collet/Manfred Jakubowski-Tiessen (Hrsg.), Schauplätze der Umweltgeschichte in Schleswig Holstein, Göttingen 2013, S. 39-54. Gail, Lothar, Der Bankier Hermann Josef Abs. Eine Biographie, München 2004. Ganseforth, Monika, Politische Umsetzung der Empfehlungen der beiden Klima Enquete-Kommissionen (1987-1994). Eine Bewertung, in: Hans Günter Brauch (Hrsg.), Klimapolitik. Naturwissenschaftliche Grundlagen, internationale Regimebildung und Konflikte, ökonomische Analysen sowie nationale Problemerkennung und Politikumsetzung,Berlin u.a. 1996, S. 215-224. Geißler, Heiner, Heiner Geißler im Gespräch mit Gunter Hofman und Werner A. Perger, Frankfurt am Main 1993. 286 Ders., Vorwort, in: Ders. (Hrsg.), Grundwerte in der Politik. Analysen und Beiträge zum Grundsatzprogramm der Christlich Demokratischen Union Deutschlands, Frankfurt amMain/Berlin/Wien 1979, S. 7 f. Geyer, Martin H., Rahmenbedingungen. Unsicherheit als Normalität, in: Ders. (Hrsg.), Neue Herausforderungen, wachsende Unsicherheiten. Bundesrepublik Deutschland 1974-1982 (Geschichte der Sozialpolitik in Deutschland seit 1945, Bd. 6), Baden-Baden 2008, S. 4-109, Gladitz, Nina (Hrsg.), Lieber heute aktiv als morgen radioaktiv. Wyhler Bauern erzählen: Warum Kernkraftwerke schädlich sind. Wie man eine Bürgerinitiative macht und sich dabei verändert, Berlin 1976. Glotz, Tanja Anette, Alterssicherung im europäischen Wohlfahrtsstaat. Etappen ihrer Entwicklung im 20. Jahrhundert, Frankfurt am Main/New York 2005 . Graf, Rüdiger, Öl und Souveränität. Petroknowledge und Energiepolitik in den USA und Westeuropa in den 1970er Jahren, Berlin/München/Boston 2014. Grasselt, Nico, Die Entzauberung der Energiewende. Politik- und Diskurswandel unter schwarz-gelben Argumentationsmustem, Wiesbaden 2016. Grau, Andreas, Auf der Suche nach den fehlenden Stimmen 1972. Zu den Nachwirkungen des gescheiterten Misstrauensvotums Barzel/Brandt, in: Historisch-Politische Mitteilungen, Jg. 16 (2009), S. 1-17. Grill, Kurt-Dieter, Für eine zukunftsoffene Energiepolitik im21. Jahrhundert, in: Gert Maichel u.a., Leitlinien einer nachhaltigen Energiepolitik (KAS ZukunftsforumPolitik,Nr. 12), Sankt Augustin 2000, S. 43-48. Ders., Der Energiedialog schafft keinen Konsens, in: Alexander Bilgeri/Dorothea Lamatsch (Hrsg.), Politische Beiträge. Gesammelte Standpunkte und Meinungen zum politischen Geschehen 2000, Münster 2002, S. 53 f. Gros, Jürgen, Politikgestaltung im Machtdreieck Partei, Fraktion, Regierung. Zum Verhältnis von CDU-Parteiführungsgremien, Unionsfraktion und Bundesregierung 1982-1989 an den Beispielen der Finanz-, Deutschland und Umweltpolitik, Berlin 1998. Großmann, Katrin/Schaffrin, Andre/Smigiel, Christian (Hrsg.), Energie und soziale Ungleichheit. Zur gesellschaftlichen Dimension der Energiewende in Deutschland und Europa, Wiesbaden 2017. Grotz, Florian, Energiepolitik, in: Dieter Nohlen/Ders. (Hrsg.), Kleines Lexikon der Politik, 6. Aufl., München 2015, S. 123-127. Ders./Krennerich, Michael, Energiepolitik, in: Dieter Nohlen/Florian Grotz (Hrsg.), Kleines Lexikon der Politik, 4. Aufl., München 2007, S. 94-98. Gruhl, Herbert, Ein Planet wird geplündert. Die Schreckensbilanz unserer Politik, Frankfurt am Main 1975. Gutleben, Burkhard, Linksliberale Splitterparteien im 20. Jahrhundert. Eine Skizze, in: Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung, Jg. 4 (1992), S. 217-228. 287 Häckel, Erwin, Die Nuklearpolitik der Bundesrepublik Deutschland, in: Karl Kaiser/Franz J. Klein (Hrsg.), Kernenergie ohne Atomwaffen. Energieversorgung und Friedenssicherung, Bonn 1982, S. 273-316. Hartenstein, Volker, Der steinige Weg der Bundesregierung zum „harmonischen“ Ausstieg Deutschlands aus der Atomenergie, in: Günter Altner u.a. (Hrsg.), Jahrbuch Ökologie 2001, München 2000, S. 276-286. Hauff, Volker, (Hrsg.), Energiediskussion inEuropa, Villingen-Schwenningen 1979 (Loseblattsammlung, Ergänzungen 3.-1/1981). Heinrich, Gudrun, Kleine Kooperationspartner in Landesregierungen. Zwischen Konkurrenz und Kooperation, Opladen 2002. Henneke, Hans-Günter/Ritgen, Klaus, Kommunales Energierecht, 2. Aufl., Wiesbaden 2013. Hennicke, Peter, Ist die Energiepolitik noch handlungsfähig? Thesen und Szenarienergebnisse zur „Machbarkeit“ eines Kemenergieausstiegs, in: TA- Datenbank-Nachrichten, Jg. 8 (1999) 1, S. 68-72. Ders./Fischedick, Manfred, Kurzfristiger Kemenergieausstieg und Klimaschutz. Anmerkungen und Hintergründe, Wuppertal 1998. Hentrich, Steffen, u.a., Umweltschutz in Deutschland. Der Aufholprozess des Ostens, Köln 2001. Herzig, Thomas, Wirtschaftsgeschichtliche Aspekte der deutschen Elektrizitätsversorgung 1880 bis 1990, in: Wolfram Fischer (Hrsg.), Die Geschichte der Stromversorgung, Frankfurt am Main 1992, S. 121-166. Hetterich, Volker, Von Adenauer zu Schröder - Der Kampf um Stimmen. Eine Längsschnittanalyse der Wahlkampagnen von CDU und SPD bei den Bundestagswahlen 1949 bis 1998, Opladen 2000. Heymann, Matthias, Die Geschichte der Windenergienutzung. 1890-1990, Frankfurt am Main/New York 1995. Hilmer, Richard/Schleyer, Nicolas, Stimmensplitting bei der Bundestagswahl 1998. Strukturen, Trends und Motive, in: Jan van Deth/Hans Rattinger/Edeltraud Roller (Hrsg.), Die Republik auf dem Weg zur Normalität? Wahlverhalten und politische Einstellungen nach acht Jahren Einheit, Opladen 2000, S. 173-197. Hirscher, Gerhard, Ende der bürgerlichen Mehrheit? Die Oppositionsparteien CDU, CSU und FDP, in: Eckhard Jesse/Roland Sturm (Hrsg.), Bilanz der Bundestagswahl 2005. Voraussetzungen, Ergebnisse, Folgen, Wiesbaden 2006, S. 83-118. Hirschl, Bernd, Emeuerbare Energien-Politik. Eine Multi-Level Policy-Analyse mit Fokus auf den deutschen Strommarkt, Wiesbaden 2008. Hockerts, Hans Günter, Parteien in Bewegung. Über die Flexibilität des Parteiensystems in der Reformära der Bonner Republik (1966-1974), in: Klaus Hildebrand/Udo Wengst/Andres Wirsching (Hrsg.), Geschichtswissenschaft 288 und Zeiterkenntnis. Von der Aufklärung bis zur Gegenwart. Festschrift zum 65. Geburtstag von Horst Möller, München 2008, S. 225-240. Hoeft, Christoph/Messinger-Zimmer, Sören/Zillles, Julia, Bürgerproteste in Zeiten der Energiewende. Ein Fazit in neun Thesen, in: Dies. (Hrsg.), Bürgerproteste in Zeiten der Energiewende. Lokale Konflikte um Windkraft, Stromtrassen und Fracking, Bielefeld 2017, S.235-254. Hoffmann, Jürgen, Von der Jungwählerpartei zur alternden Generationenpartei? Das Bündnis 90/Die Grünen nach der Bundestagswahl 1998, in: Gert Pickel/Dieter Walz/Wolfram Brunner (Hrsg.), Deutschland nach den Wahlen. Befunde zur Bundestagswahl 1998 und zur Zukunft des deutschen Parteiensystems, Opladen 2000, S. 253-276. Hohensee, Jens, Der erste Ölpreisschock 1973/74. Die politischen und gesellschaftlichen Auswirkungen der arabischen Erdölpolitik auf die Bundesrepublik Deutschland und Westeuropa, Stuttgart 1996. Ders., Vorwort, in: Ders./Michael Salewski (Hrsg.), Energie, Politik, Geschichte. Nationale und internationale Energiepolitik seit 1945, Stuttgart 1993, S. 7-16. Hohlfeld, Christoph, Die Grünen in Ostdeutschland, in: Joachim Raschke (Hrsg.), Die Grünen. Wie sie wurden, was sie sind, Köln 1993, S. 395-416. Holtmann, Everhard/Völkl, Kerstin, Die sachsen-anhaltische Landtagswahl vom 20. März 2011. Modifiziertes „Weiter so“ statt Wechsel, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 42 (2011), S. 745-764. Holtz-Bacha, Christina, Wahlwerbung als politische Kultur. Parteienspots im Fernsehen 1957-1998, Wiesbaden 2000. Hönemann, Stefan/Moors, Markus, Wer die Wahl hat... Bundestagswahlkämpfe seit 1957. Muster der politischen Auseinandersetzung, Marburg/Berlin 1994. Hossner, Rüdiger, Enquete im Sog der Vorurteile, in: atw, Jg. 25 (1980), S. 357. Hünemörder, Kai F., Die Frühgeschichte der globalen Umweltkrise und die Formierung der deutschen Umweltpolitik, Stuttgart 2004. Huß, Christian, Durch Fukushima zum neuen Konsens? Die Umweltpolitik von 2009 bis 2013, in: Reimut Zohlnhöfer/Thomas Saalfeld (Hrsg.), Politik im Schatten der Krise. Eine Bilanz der Regierung Merkel 2009-2013, Wiesbaden 2015, S. 521-553. IAEA (Hrsg.), INES. The International Nuclear and Radiological Event Scale. User’s Manual (2008 Edition), Wien 2013. IAEA (Hrsg.), The Chemobyl Accident. Updating of INSAG-1. A report by the International Nuclear Safety Advisory Group (Safety SeriesNo. 75-INSAG-7), Wien 1992. Illing, Falk, Energiepolitik in Deutschland. Die energiepolitischen Maßnahmen der Bundesregierung 1949-2015, 2. Aufl., Baden-Baden 2016. International Atomic Energy Agency (Hrsg.), Fast Breeders. Report of INFCE Working Group 5, Wien 1980. 289 Jacke, Siegfried, Perspektiven des Schnellen Brutreaktors. Untersuchungen und Ergebnisse der INFCE Arbeitsgruppe 5, in: atw, Jg. 25 (1980), S. 367-370. Jägeler, Franz Jürgen, Die Rohstoffabhängigkeit der Bundesrepublik Deutschland, Hamburg 1975. Jäger, Wolfgang, Die Innenpolitik der sozial-liberalen Koalition 1969-1974, in: Karl Dietrich Bracher/Wolfgang Jäger/Wemer Link, Republik im Wandel 1969-1974. Die Ära Brandt (Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bd. 5/1), S. 13-160. Jäkli, Zoltän, Vom Marshallplan zum Kohlepfennig, Grundrisse der Subventionspolitik in der Bundesrepublik Deutschland 1948-1982, Opladen 1990. Jandura, Olaf, Kleinparteien in der Mediendemokratie, Wiesbaden 2007 . Jesse, Eckhard, Ist Schwarz-Grün im Bund 2013 realistisch und wünschenswert? Koalitionskonstellationen im Wandel, in: Volker Kronenberg/Christoph Weckenbrock (Hrsg.), Schwarz-Grün. Die Debatte, Wiesbaden 2011, S. 404 414. Johannsen, Margret, Der Nahost-Konflikt, 3. Aufl., Wiesbaden 2011. Jung, Matthias/Schroth, Yvonne/Wolf, Andrea, Regierungswechsel ohne Wechselstimmung, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, 51/2009 vom 14. Dezember 2009, S. 12-19. Kafka, Peter/Maier-Leibnitz, Heinz, Kernenergie - Ja oder Nein? Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Physikern, 2 . Aufl., München/Zürich 1987. Kaltefleiter, Werner, Im Wechselspiel der Koalitionen. Eine Analyse der Bundestagswahl 1969, in: Verfassung und Verfassungswirklichkeit (Jahrbuch 1970), S. 9-182. Ders., Zwischen Konsens und Krise. Eine Analyse der Bundestagswahl 1972, Köln u.a. 1973. Karlsch, Rainer/Stokes, Raymond G., Faktor Öl. Die Mineralölwirtschaft in Deutschland 1859-1974, München 2003. Keck, Otto, Der Schnelle Brüter. Eine Fallstudie über Entscheidungsprozesse in der Großtechnik, Frankfurt am Main/New York 1984. Kellermann, Charlotte/Rattinger, Hans, Wirtschaftslage, Arbeitslosigkeit und zugeschriebene Regierungsverantwortung als Bestimmungsfaktoren des Wahl Verhaltens bei den Bundestagswahlen 2002 und 2005, in: Frank Brettschneider/Oskar Niedermayer/Bemhard Weßels (Hrsg.), Die Bundestagswahl 2005. Analysen des Wahlkampfes und der Wahlergebnisse, Wiesbaden2007, S. 369-393. Kellmann, Klaus, Schleswig-Holstein. Ein neues Land mit einem neuen Parteiensystem, in: Andreas Kost/Wemer Rellecke/Reinhold Weber (Hrsg.), Parteien in den deutschen Ländern. Geschichte und Gegenwart, München 2010, S. 376-395. 290 Kemeny, John G., Report of the president’s commission on the accident at TMI. The need for change. The legacy ofTMI, Washington D.C. 1979. Kempf, Volker, Herbert Gruhl. Pionier der Umweltsoziologie. Im Spannungsfeld von wissenschaftlicher Erkenntnis und politischer Realität, Graz 2008. Kepplinger, Hans Mathias, Die Kernenergie in der Presse. Eine Analyse zum Einfluß subjektiver Faktoren auf die Konstruktion von Realität, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Jg. 40 (1988), S. 640-658. Kielmansegg, Peter Graf, Nach der Katastrophe. Eine Geschichte des geteilten Deutschland, Berlin 2000. Klag, Nadja Daniela, Die Liberalisierung des Gasmarktes in Deutschland, Marburg 2003. Klecha, Stephan, Minderheitsregierungen in Deutschland, Hannover 2010. Kleinmann, Hans-Otto, Geschichte der CDU. 1945-1982, Stuttgart 1993. Klipstein, Michael von, Warum man „oben“ nicht versteht, was die da „unten“ bewegt. Das Technikbild der Bevölkerung und sein Fremdbild bei den Führungskräften, in: Friedhelm Gehrmann (Hrsg.), Arbeitsmoral und Technikfeindlichkeit. Über demoskopische Fehlschlüsse, Frankfurt am Main/New York 1986, S. 187-213. Knizia, Klaus, Der THTR-300. Eine vertane Chance?, in: atw, Jg. 47 (2002), S. 110-117. Kohl, Helmut, Erinnerungen. 1990-1994, München 2007. Koschützke, Albrecht, Energiepolitik für die Zukunft. Leitlinien zur Energiepolitik. Schlussdokument - Energiedialog 2000, Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin, 5. Juni 2000, Bonn 2000. Kowitz, Rolf, Alfred Müller-Armack: Wirtschaftspolitik als Berufung. Zur Entstehungsgeschichte der Sozialen Marktwirtschaft und dem politischen Wirken des Hochschullehrers, Köln 1998. Krapp, Rolf, Verantwortung für die anderen. Die Bürgerinitiativen, in: Heinrich Albertz/Joachim Thomsen (Hrsg.), Christen in der Demokratie, Wuppertal 1978, S. 221-236. Krell, Kristian/Mörschel, Tobias, Werte und Politik. Eine Verhältnisbestimmung, in: Dies. (Hrsg.), Werte und Politik, Wiesbaden 2015, S. 9-20. Kroll, Thomas, Protestantismus und Kernenergie. Die Debatte in der evangelischen Kirche der Bundesrepublik Deutschland in den 1970er und frühen 1980er Jahren, in: Hendrik Ehrhardt/Ders. (Hrsg.), Energie in der modernen Gesellschaft. Zeithistorische Perspektiven, Göttingen 2012, S. 93-115. Kruke, Anja, Demoskopie in der Bundesrepublik Deutschland. Meinungsforschung, Parteien und Medien 1949-1990, Düsseldorf 2007 . Küchler, Manfred, Ökologie statt Ökonomie. Wählerpräferenzen im Wandel?, in: Max Kaase/Hans-Dieter Klingemann (Hrsg.), Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlaß der Bundestagswahl 1987, Opladen 1990, S. 419-444. 291 Kugeler, Kurt/Tragsdorf, Inga Maren/Pöppe, Nathalie, Der Unfall. Hergang und Erklärung, in: Physik Journal, Jg. 5 (2006) 4, S. 31-35. Kulick, Manuela S., Absturz der Volksparteien. Eine Analyse der loyalen und ehemaligen Wählerschaft von CDU und SPD im Vergleich, in: Oskar Niedermayer (Hrsg.), Die Parteien nach der Bundestagswahl 2009, Wiesbaden 2011, S. 199-219. Künsberg, Alexandra von, Vom „Heiligen Geist der Elektrizitätswirtschaft“. Der Kampf um die Regulierung der Stromwirtschaft in der Bundesrepublik Deutschland (1950-1980), Berlin 2012. Lamla, Jörn, Grüne Politik zwischen Macht und Moral, Frankfurt am Main 2002 . Langguth, Gerd, Spurensuche zur Geschichte der Grünen, in: Volker Kronenberg/Christoph Weckenbrock (Hrsg.), Schwarz-Grün. Die Debatte, Wiesbaden 2011, S. 27-46. Leunig, Sven, Die vorzeitige Beendigung der Wahlperiode des Bundestages. Vorrecht des Parlaments oder Recht des Bundeskanzlers? Zum Aufsatz von Stefan Ulrich Pieper in Heft 2/2007 und dem Diskussionsbeitrag von Karlheinz Niclauß in Heft 3/2007 der ZParl, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 39 (2008), S. 157-163. Lorenz, Robert, Gewerkschaftsdämmerung. Geschichte und Perspektiven deutscher Gewerkschaften, Bielefeld 2013. Löwer, Wolfgang, Rechtshistorische Aspekte der deutschen Elektrizitätsversorgung von 1880 bis 1990, in: Wolfram Fischer (Hrsg.), Die Geschichte der Stromversorgung, FrankfurtamMain 1992, S. 167-215. Machnig, Matthias, Die Kampa als SPD-Wahlkampfzentrale der Bundestagswahl '98. Organisation, Kampagnenformen und Erfolgsfaktoren, in: Neue Soziale Bewegung, Jg. 12 (1999) 3, S. 20-39. Maier, Hans, u.a., Parlament und Parlamentsreform. Zum Selbstverständnis des fünften Deutschen Bundestages, 2. Aufl., München 1979. Manke, Sabine, Brandt anfeuem. Das Misstrauensvotum 1972 in Bürgerbriefen an den Bundeskanzler. Ein kulturwissenschaftlicher Beitrag zu modernen Resonanz- und Korrespondenzphänomenen, Marburg 2008. Manssen, Gerrit, Die Zukunft der EEG-Umlage. Weiter auf verfassungswidrigen Wegen?, in: Energiewirtschaftliche Tagesfragen, Jg. 62 (2012) 11, S. 49-51. Märtens, Markus, Kartellrechtliche Beurteilung des „Jahrhundertvertrages“. Zur Frage der kartellrechtlichen Grenzen einer Funktionalisierung privatwirtschaftlichen Handelns zur Verfolgung allgemein-politischer Ziele durch den Staat am Beispiel des Jahrhundertvertrages, Diss. Univ. Göttingen 1990. Marth, Willy, Der Schnelle Brüter SNR 300 und sein Auf und Ab in der Geschichte (Berichte des Kernforschungszentrum Karlsruhe Nr. 4666), März 1992. 292 Matthes, Felix Christian, Stromwirtschaft und deutsche Einheit. Eine Fallstudie zur Transformation der Elektrizitätswirtschaft in Ost-Deutschland, Berlin 2000. Maubach, Klaus-Dieter, Energiewende. Wege zu einer bezahlbaren Energieversorgung, Wiesbaden 2013. Mautz, Rüdiger/Byzio, Andreas/Rosenbaum, Wolf, Auf dem Weg zur Energiewende. Die Entwicklung der Stromproduktion aus emeuerbaren Energien in Deutschland, Göttingen 2008. May, Hanne, Auf Augenhöhe bei Angela, in: Neue Energie, Jg. 16 (2006) 5, S. 14 18. Merkel, Wolfgang, Institutionen und Reformpolitik. Drei Fallstudien zur Vetospieler-Theorie, in: Christoph Egle/Tobias Ostheim/Reimut Zohlnhöder (Hrsg.), Das rot-grüne Projekt. Eine Bilanz der Regierung Schröder 1998-2002, Wiesbaden 2003, S. 163-190. Mez, Lutz, Energiekonsens in Deutschland? Eine politikwissenschaftliche Analyse der Konsensgespräche. Voraussetzungen, Vorgeschichte, Verlauf und Nachgeplänkel, in: Hans Günter Brauch (Hrsg.), Energiepolitik. Technische Entwicklung, politische Strategien, Handlungskonzepte zu erneuerbaren Energien und zur rationellen Energienutzung, Berlin u.a. 1997, S. 433-448. Ders., Ökologische Modernisierung und Vorreiterrolle in der Energie- und Umweltpolitik? Eine vorläufige Bilanz, in: Christoph Egle/Tobias Ostheim/Reimut Zohlnhöder (Hrsg.), Das rot-grüne Projekt. Eine Bilanz der Regierung Schröder 1998-2002, Wiesbaden 2003, S. 329-350. Michaelis, Hans, Die Energiewirtschaft der Bundesrepublik Deutschland von 1970 bis 1990, in: Jens Hohensee/Michael Salewski (Hrsg.), Energie, Politik, Geschichte. Nationale und internationale Energiepolitik seit 1945, Stuttgart 1993, S. 51-74. Moser-Praefcke, Tanja, Wahl ohne Sieger. Das Patt im Saarland nach der Wahl 1975, St. Ingbert 2005. Muich, Peter, Die schleswig-holsteinische Landtagswahl vom 24. März 1996. Grüne am Ziel, SPD wider Willen im rot-grünen Regierungsbündnis, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 27 (1996), S. 628-642. Müller, Albrecht, Brandt aktuell. Treibjagd auf einen Hoffnungsträger, Frankfurt am Main 2013. Müller, Tom, Politische Ökonomie der Emeuerbare-Energien-Politik in Deutschland. Eine Betrachtung des Politikbildungsprozesses auf dem Strommarkt unter dem Einfluss von Interessengruppen, Kassel 2015. Müller, Wolfgang D., Geschichte der Kernenergie in der Bundesrepublik Deutschland. Anfänge und Weichenstellungen (Bd. 1), Stuttgart 1990. Ders., Geschichte der Kernenergie in der Bundesrepublik Deutschland. Auf der Suche nach dem Erfolg: Die sechziger Jahre (Bd. 2), Stuttgart 1996. 293 Ders., Geschichte der Kernenergie in der DDR: Kernforschung und Kerntechnik im Schattendes Sozialismus (Bd. 3), Stuttgart2001. Müller-Armack, Alfred, Die zweite Phase der Sozialen Marktwirtschaft. Ihre Ergänzung durch das Leitbild einer neuen Gesellschaftspolitik (Vom Februar I960), in: Ders. (Hrsg.), Genealogie der Sozialen Marktwirtschaft. Frühschriften und weiterführende Konzepte, Bem/Stuttgart 1974, S. 129-145. Ders., Soziale Marktwirtschaft, in: Ders., Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik. Studien und Konzepte zur Sozialen Marktwirtschaft und zur Europäischen Integration, 2. Aufl., Bern 1976, S. 243-249. Ders., Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik, Freiburg 1966. Münkel, Daniela, „Alias Frahm“. Die Diffamierungskampagne gegen Willy Brandt in der rechtsgerichteten Presse, in: Claus-Dieter Crohn/Axel Schildt (Hrsg.), Zwischen den Stühlen? Remigranten und Remigration in der deutschen Medienöffentlichkeit der Nachkriegszeit, Hamburg 2002, S. 397-418. Nentwig, Teresa/Werwath, Christian, Die FDP. Totgesagte leben bekanntlich länger, in: Felix Butzlaff/Stine Harm/Franz Walter (Hrsg.), Patt oder Gezeitenwechsel? Deutschland 2009, Wiesbaden 2009, S. 95-127. Neumann, Arijana, Die CDU aufLandesebene. Politische Strategien im Vergleich, Wiesbaden 2012. Niedermayer, Oskar, Der Wahlkampf zur Bundestagswahl 2005 . Parteistrategien und Kampagnenverlauf, in: Frank Brettschneider/Ders./Bernhard Weßels (Hrsg.), Die Bundestagswahl 2005 . Analysen des Wahlkampfes und der Wahlergebnisse, Wiesbaden 2007, S. 21-42. Noelle-Neumann, Elisabeth, Jugend und Technik im Bild von Umfragedaten, in: Dieter Jaufmann/Emst Kistler (Hrsg.), Sind die Deutschen technikfeindlich? Erkenntnis oder Vorurteil, Opladen 1988, S. 77-86. Dies., Elisabeth, Öffentliche Meinung in der Bundestagswahl 1980, in: Max Kaase/Hans-Dieter Klingemann (Hrsg.), Wahlen und politisches System. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 1980, Opladen 1983, S. 540-599. Nonn, Christoph, Die Ruhrbergbaukrise. Entindustrialisierung und Politik 1958 1969, Göttingen 2001. O.V., C02-Emissionen in Deutschland. Weiterhin vom Zielpfad entfernt, in: DIW- Wochenbericht, Jg. 66 (1999), S. 123-133. O.V., Deutsches Atomrecht, in: Juristenzeitung (Gesetzgebungsdienst), Jg. 40 (1985). S. 38. O.V., Energiedialog 2000, in: FES-Info 3/1999, S. 7 f. O.V., Energiepolitische Leitlinien, in: atw, Jg. 31 (1986), S. 530. O.V., Energiesicherungsgesetz ist ein Ermächtigungsgesetz, in: Internationale Solidarität, Jg. 3 (1974) 2, S. 4. O.V., Faires Wahlkampfabkommen (Interview mit dem Deutschen Depeschen Dienst) vom 20. Juli 1972, in: Friedrich-Ebert-Stiftung (Hrsg.), Eine Wahl wird 294 gewonnen. Holger Börners Reden, Interviews und Beiträge im Wahljahr 1972, Bonn 1996, S. 53-56. O.V., Nuklearhaftung, in: atw, Jg. 31 (1986), S. 78. Oberreuter, Heinrich, ’98 und die Folgen. Veränderungen in Parteiensystem und medialer Politikdarstellung, in: Ders. (Hrsg.), Umbruch 98. Wähler, Parteien, Kommunikation, München 2001, S. 9-28. OECD (Hrsg.), OECD Umweltprüfberichte Deutschland, Paris 2001. Oetzel, Günther, Die geplante Zukunft. Die bundesdeutsche Schnellbrüterentwicklung in den 1960er Jahren, Frankfurt am Main u.a. 1999. Ohlhorst, Dörte, Windenergie in Deutschland. Konstellationen, Dynamiken und Regulierungspotenziale im Innovationsprozess, Wiesbaden 2009 . Osterroth, Franz/Schuster, Dieter, Chronik der deutschen Sozialdemokratie. Daten, Fakten, Hintergründe (Bd. 4: 1982-1987), Bonn 2006. Papier, Hans-Jürgen, Zustimmungsbedürftigkeit eines Gesetzes zur Verlängerung der Laufzeiten von Kernkraftwerken; in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht, Jg. 29 (2010), S. 1113-1117. Pehle, Heinrich, Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Ausgegrenzt statt integriert?, Wiesbaden 1998. Peters, Hans Peter, Risiko-Kommunikation. Kernenergie, in: Helmut Jungermann/Bemd Rohrmann/Peter M. Wiedemann (Hrsg.), Risiko-Konzepte, Risiko-Konflikte, Risiko-Kommunikation, Jülich 1990, S. 59-148. Pettenkofer, Andreas, Die Entstehung der grünen Politik. Kultursoziologie der westdeutschen Umweltpolitik, Frankfurt am Main/New York 2014. Piltz, Klaus, Bausteine für einen energiepolitischen Konsens, in: atw, Jg. 38 (1993), S. 187-190. Plumpe, Werner, Industrieland Deutschland 1945 bis 2008, in: Hans-Peter Schwarz (Hrsg.), Die Bundesrepublik Deutschland. Eine Bilanz nach 60 Jahren, Köln/Weimar/Wien 2008, S. 379-404. Preisendörfer, Peter, Umwelteinstellungen und Umweltverhalten in Deutschland. Empirische Befunde und Analysen auf der Grundlage der Bevölkerungs umfragen „Umweltbewußtsein in Deutschland 1991-1998“, Opladen 1999. Probst, Lothar, Bündnis 90/Die Grünen (Grüne), in: Frank Decker/Viola Neu (Hrsg.), Handbuch der deutschen Parteien, Bonn 2013, S. 166-178. Prognos AG/EWI/GWS, Energieszenarien für ein Energiekonzept der Bundesregierung (Projekt Nr. 12/10), Basel/Köln/Osnabrück 2010. Prognos/EWI, Energieszenarien für den Energiegipfel 2007 (inklusive Anhang 2%- Variante), Basel/Köln 2007. Radkau, Joachim, Die Ära der Ökologie. Eine Weltgeschichte, München 2011. Ders., Eine kurze Geschichte der deutschen Antiatomkraftbewegung, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, 46-47/2011 vom 14. November 2011, S. 7-14. 295 Ders., Von der Kohlennot zur solaren Vision. Wege und Irrwege bundesdeutscher Energiepolitik, in: Hans-Peter Schwarz (Hrsg.), Die Bundesrepublik Deutschland. Eine Bilanz nach 60 Jahren, Köln/Weimar/Wien 2008, S. 461 486. Ders./Hahn, Lothar, Aufstieg und Fall der deutschen Atomwirtschaft, München 2013. Rattinger, Hans/Juhasz, Zoltan, Die Bundestagswahl 2005 . Neue Machtkonstellation trotz Stabilität der politischen Lager, München 2006 . Rehfeld, Dieter, Enquete-Kommissionen in der Bundesrepublik Deutschland, in: Klaus Lompe/Hans Heinrich Rass/Ders., Enquete-Kommissionen und Royal Commissions. Beispiele wissenschaftlicher Politikberatung in der Bundesrepublik Deutschland und Großbritannien. Mit einem Beitrag zur Paritätischen Kommission in Österreich von Dieter Bichlbauer und Anton Pelinka, Göttingen 1981, S. 181-290. Reichart-Dreyer, Ingrid, Macht und Demokratie in der CDU. Dargestellt am Prozess und Ergebnis der Meinungsbildung zum Grundsatzprogramm 1994, Wiesbaden 2000. Reinemann, Carsten/Maurer, Marcus, Schröder gegen Merkel. Wahrnehmung und Wirkung des TV-Duells, in: Frank Brettschneider/Oskar Niedermayer/Bemhard Weßels (Hrsg.), Die Bundestagswahl 2005. Analysen des Wahlkampfes und der Wahlergebnisse, Wiesbaden 2007, S. 197-217. Richter, Saskia, Der Protest gegen den NATO-Doppelbeschluss und die Konsolidierung der Partei Die Grünen zwischen 1979 und 1983, in: Philipp Gassert/Tim Geiger/Hermann Wentker (Hrsg.), Zweiter Kalter Krieg und Friedensbewegung. Der NATO-Doppelbeschluss in deutsch-deutscher und internationaler Perspektive, München 2011, S. 229-245. Riegger, Volker, Der konzentrierte Sachverstand. Zur Anzeigenkampagne mit Ludwig Erhard und Karl Schiller, in: Jörg Richter (Hrsg.), Klassenkampf von oben? oder Angstmache von rechts. Dokumente und Analysen eines gescheiterten Wahlkampfes, Reinbek bei Hamburg 1973, S. 71-78. Riegler, Josef (Hrsg.), Antworten für die Zukunft. Ökosoziale Marktwirtschaft, Wien 1990. Riesenhuber, Heinz, Zur Energiepolitik in Deutschland, in: Zeitschrift für Energiewirtschaft, Jg. 3 (1979), S. 48-52. Ristock, Harry (Hrsg.), Mitte-Links. Energie, Umwelt, Wirtschaftswachstum, Bonn 1977. Roessing, Thomas, Wahlkampf und Wirklichkeit. Veränderungen der gesellschaftlichen Realität als Herausforderung für empirische Wahlforschung, in: Nikolaus Jackob (Hrsg.), Wahlkämpfe in Deutschland. Fallstudien zur Wahlkampfkommunikation 1912-2005, Wiesbaden 2007, S. 46-56. 296 Röscheisen, Helmut, Die Umweltpolitik 1982-1998 aus der Sicht der Umweltverbände, in: Historisch-Politische Mitteilungen, Jg. 13 (2006), S. 205 209. Rosenblatt, Bernhard von, Einstellungen zu Wissenschaft und Technik. Perspektiven der Umfrageforschung, in: Dieter Jaufmann/Emst Kistler (Hrsg.), Sind die Deutschen technikfeindlich? Erkenntnis oder Vorurteil, Wiesbaden 1988, S. 95-110. Roßnagel, Alexander/Roller, Gerhard, Die Beendigung der Kemenergienutzung durch Gesetz. Zwei Abhandlungen, Baden-Baden 1998. Roth, Margit, Innerdeutsche Bestandsaufnahme der Bundesrepublik 1969-1989. Neue Deutung, Wiesbaden 2014. Roth, Reinhold, Die niedersächsische Landtagswahl vom 15. Juni 1986. Normalität des Wählerverhaltens statt Stimmungsdemokratie, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 18 (1987), S. 5-16. Röttgen, Norbert, Die Energiewende als nationales Gemeinschaftsprojekt. Der Gegensatz zwischen Ökologie und Ökonomie wird überwunden, in: Die Politische Meinung, Jg. 56 (2011) 502, S. 52-57. Rupp, Hans Karl, Politische Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, 4. Aufl., München 2009. Rusinek, Bernd-A., „Kernenergie, schöner Götterfunken!“. Die „umgekehrte Demontage“. Zur Kontextgeschichte der Atomeuphorie, in: Kultur und Technik, Jg. 17 (1993) 4, S. 15-21. Saalfeld, Thomas, Regierungsbildung 2009 . Regierung Merkel II und ein höchst unvollständiger Koalitionsvertrag, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 41 (2010), S. 181-206. Saretzki, Thomas, Energiepolitik in der Bundesrepublik Deutschland 1949-1999. Ein Politikfeld zwischen Wirtschafts-, Technologie- und Umweltpolitik, in: Ulrich Willems (Hrsg.), Demokratie und Politik in der Bundesrepublik 1949 1999, Opladen 2001, S. 195-221. Schanetzky, Tim, Die große Ernüchterung. Wirtschaftspolitik, Expertise und Gesellschaft in der Bundesrepublik 1966 bis 1982, Berlin 2007. Schefold, Bertram, Möglichkeiten, Defizite und Grenzen ökonomischer Analysen eines Ausstiegs aus der Kernenergie, in: Hans Jürgen Ramser/Hajo Riese (Hrsg.), Beiträge zur angewandten Wirtschaftsforschung. Gottfried Bombach zum 70. Geburtstag,Berlin u.a. 1989, S. 125-146. Schenke, Wolf-Rüdiger/Baumeister, Peter, Vorgezogene Neuwahlen. Überraschungscoup ohne Verfassungsbruch?, in: Neue Juristische Wochenschrift, Jg. 58 (2005), S. 1844-1846. Scheuch, Erwin K., Umweltschutz als Vehikel für Kulturkritik. Der Kampf gegen Kemkraft als Stellvertreter-Konfliktstoff, in: Hans Michaelis (Hrsg.), 297 Existenzfrage: Energie. Die Antwort: Kernenergie, Düsseldorf/Wien 1980, 270-296. Scheuer, Angelika, Die rheinland-pfälzische Landtagswahl vom 24. März 1996. SPD-FDP-Erfolg trotz struktureller Nachteile, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 27 (1996), S. 617-628. Schiffer, Hans-Wilhelm, Energiemarkt Bundesrepublik Deutschland, 3. Aufl., Köln 1993. Schlieben, Michael, Politische Führung in der Opposition. Die CDU nach dem Machtverlust 1998, Wiesbaden 2007. Schlüter, Hans, Neue Technologien der zukünftigen Energieversorgung, in: Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlicher Arbeitskreis Osnabrück (Hrsg.), Energie. Wirtschaft, Politik, Technik, Frankfurt am Main 1978, S. 77-90. Schmid, Frieder u.a., Klimawandel in der Presse. Eine inhaltanalytische Betrachtung der Berichterstattung über Klimapolitik vor, während und nach der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2007, in: Kathrin Mok/Michael Stahl (Hrsg.), Politische Kommunikation heute. Beiträge des 5. Düsseldorfer Forums Politische Kommunikation, Berlin 2010, 255-262. Schmidt-Beck, Rüdiger/Faas, Thorsten, Die hessische Landtagswahl vom 27. Januar 2008. Wiederkehr der „hessischen Verhältnisse“, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 40 (2009) 1, S. 16-34. Schmitz, Sven-Uwe, Konservatismus, Wiesbaden 2009 . Schneehain, Alexander W., Der Atomausstieg. Eine Analyse aus verfassungs- und verwaltungsrechtlicher Sicht, Göttingen 2005 . Schneider, Kirsten, Neuanfang und Neuorientierung. EMR in den ersten Jahrzehnten der Bundesrepublik Deutschland, in: Manfred Ragati/Harald Wixforth (Hrsg.), Wirtschaft und Energie im Wandel der Zeit. Die Geschichte der Elektrizitätsversorgung in Ostwestfalen und Schaumburg-Lippe, Köln/Weimar/Wien 1999, S. 173-241. Schneller, Christian, Der „CASTOR-Skandal“. Nur einKommunikations-GAU?, in: Roger J. Busch/Martin Paretzke (Hrsg.), Castor und Endlager. Annäherungen an ein umstrittenes Thema, München 1999, S. 60-69. Schöllgen, Gregor, Gerhard Schröder. Die Biographie, München 2015. Scholtyseck, Joachim, Die FDP in der Wende, in: Historisch-Politische Mitteilungen, Jg. 19 (2012), S. 197-220. Scholz, Rupert, Laufzeitverlängerung für Kernkraftwerke. Entscheidung zwischen Bundestag und Bundesrat?, in: atw, Jg. 54 (2010), S. 316 f. Schroeder, Wolfgang/Neumann, Arijana, Die CDU in der Großen Koalition - auf dem Weg zu einer neuen strategischen Zeitgenossenschaft, in: Sebastian Bukow/Wenke Seemann (Hrsg.), Die Große Koalition. Regierung - Politik - Parteien 2005-2009, Wiesbaden 2010, S. 262-284. 298 Schulenberg, Wolfgang, „Top-Spion“ oder Opfer der deutsch-deutschen Wiedervereinigung? Der Abgeordnete Gerd Löffler zwischen DDR- Geheimdienst und Hamburger CDU, Frankfurt am Main 2015. Schultze, Rainer-Olaf, Die Bundestagswahl 1987. Eine Bestätigung des Wandels, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, B12/1987 vom 21. März 1987, S. 3-17. Schumann, Diana, Interessenvermittlung im europäischen Mehrebenensystem. Strategien großer Elektrizitätsuntemehmen im Vergleich, Wiesbaden 2005. Schwartau, Cord, Auf dem Wege zu einer „sozialistischen Marktwirtschaft“?. Ökonomische und Ökologische Probleme des Umbaus, in: Göttrik Wewer, (Hrsg.), DDR. Von der friedlichen Revolution zur deutschen Vereinigung, Opladen 1990, S. 145-159. Schwarz, Hans-Peter (Hrsg.), Die Fraktion als Machtfaktor. CDU/CSU im Deutschen Bundestag 1949 bis heute, München 2009 . Sohre, Annika, Strategien in der Energie- und Klimapolitik. Bedingungen strategischer Steuerung der Energiewende in Deutschland und Großbritannien, Wiesbaden 2014. Staats, Cornelia, Die Entstehung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes vom 15. März 1974, Frankfurt am Main 2009. Stange, Susanne, Die Auseinandersetzung um die Atomenergie im Urteil der Zeitschrift „DER SPIEGEL“, in: Jens Hohensee/Michael Salewski (Hrsg.), Energie, Politik, Geschichte. Nationale und internationale Energiepolitik seit 1945, Stuttgart 1993, S. 127-152. Steger, Ulrich, Energiepolitik und Außenpolitik, in: Ders./Klaus M. Meyer-Abich, Handlungsspielräume in der Energiepolitik. Mittel- und längerfristige Perspektiven bedarfsorientierter Energiesysteme für die Bundesrepublik, Villingen-Schwenningen 1980, S. 111-130. Stegmann, Franz Josef/Langhorst, Peter, Geschichte der sozialen Ideen im deutschen Katholizismus, in: Helga Grebing (Hrsg.), Geschichte der sozialen Ideen in Deutschland. Sozialismus - Katholische Soziallehre - Protestantische Sozialethik. Ein Handbuch, 2. Aufl., Wiesbaden 2005, S. 599-862. Stier, Bernhard, Zwischen kodifikatorischer Innovation und materieller Kontinuität. Das Energiewirtschaftsgesetz von 1935 und die Lenkung der Elektrizitätswirtschaft imNationalsozialismus, in: Johannes Bähr/Ralf Banken (Hrsg.), Wirtschaftssteuerung durch Recht im Nationalsozialismus. Studien zur Entwicklung des Wirtschaftsrechts im Interventionsstaat des „Dritten Reichs“, Frankfurt am Main 2006, S. 281-305. Stoklosa, Katarzyna, Polen und die deutsche Ostpolitik 1945-1990, Göttingen 2011 . Ströbele, Wolfgang/Pfaffenberger, Wolfgang/Heuterkes, Michael. Energiewirtschaft. Einführung in Theorie und Politik, 3. Aufl., München 2012. 299 Strümpel, Burkhard/Scholz-Ligma, Joachim, Technikskepsis als Weltbild und Lebensstil, in: Emst Kistler/Dieter Jaufmann (Hrsg.), Mensch, Gesellschaft, Technik. Orientierungspunkte in der Technikakzeptanzdebatte, Opladen 1990, S. 215-226. Sturm, Roland, Die baden-württembergische Landtagswahl vom 24. März 1996. Normalisierung oder kleinster gemeinsamer Nenner?, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 27 (1996), S. 602-616. Tauer, Sandra, Störfall für die gute Nachbarschaft? Deutsche und Franzosen auf der Suche nach einer gemeinsamen Energiepolitik (1973-1980), Göttingen 2012. Temin, Peter, The „Koreaboom“ in West Germany. Fact or Fiction?, in: The Economic History Review, New Series, Jg. 48 (1995) 4, S. 737-753. Tempel, Karl G., Die Parteien in der Bundesrepublik Deutschland und die Rolle der Parteien in der DDR. Grundlagen, Funktionen, Programmatik, Organisation, Düsseldorf 1987. Tenscher, Jens, Bundestagswahlkampf 2005. Strategische Rationalität versus personalisierte Emotionalität, in: Oscar W. Gabriel/Bernhard Weßels/Jürgen W. Falter (Hrsg.), Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2005, Wiesbaden 2009, S. 117-145. Tem, Jürgen, Wahlkampf-Härte und Parteien-Schwäche, in: Frankfurter Hefte, Jg. 27 (1972), S. 469-471. Thaysen, Uwe, Parlamentsreform in Theorie und Praxis. Zur institutionellen Lernfähigkeit des parlamentarischen Regierungssystems. Eine empirische Analyse der Parlamentsreform im 5. Deutschen Bundestag, Opladen 1972. The Political Consulting Group, Zwischen Wahnsinn und Methode. Einige Anmerkungen zum Wahlkampf von CDU und SPD bei der Bundestagswahl 1998, in: Gert Pickel/Dieter Walz/Wolfram Brunner (Hrsg.), Deutschland nach den Wahlen. Befunde zur Bundestagswahl 1998 und zur Zukunft des deutschen Parteiensystems, Opladen 2000, S. 57-78. Thränhardt, Dietrich, Geschichte der Bundesrepublik Deutschland 1949-1990, Frankfurt am Main 1996. Treibel, Jan, Was stand zur Wahl 2009? Grundsatzprogramme, Wahlprogramme und der Koalitionsvertrag im Vergleich, in: Karl-RudolfKorte (Hrsg.), Die Bundestagswahl 2009 . Analysen der Wahl-, Parteien-, Kommunikations- und Regierungsforschung, Wiesbaden 2010, S. 89-116. Turner, Louis, The European Community: Factors of Disintegration. Politics of the Energy Crisis, in: International Affairs, Jg. 50 (1974), S. 404-415. Ueberhorst, Reinhard, Der Bericht der Enquete-Kommission „Zukünftige Kernenergie-Politik“. Eine Chance für einen breiten Konsens in der Energiepolitik?, in: WSI-Mitteilungen, Jg. 33 (1980), S. 518-524. Ders., Der Energiekonsens oder die Überwindung der paradoxen Popularität positioneller Politikformen, in: TomKoenigs/Roland Schaeffer (Hrsg.), 300 Energiekonsens? Der Streit um die zukünftige Energiepolitik. Gesellschaftliche Verständigung: Aufgaben und Lösungsmöglichkeiten (Symposium Energiepolitische Verständigungsaufgaben des Umwelt Forums Frankfurt a.M. am26. Februar 1993), München 1993, S. 11-29. Uekötter, Frank, Am Ende der Gewissheiten. Die ökologische Frage im 21. Jahrhundert, Frankfurt am Main 2011. Uertz, Rudolf, Von den Gründungsaufrufen 1945 zu den Grundsatzprogrammen 1978 und 1994. Zur Programmgeschichte der CDU, in: Günter Buchstab (Hrsg.), Brücke in eine neue Zeit. 60 Jahre CDU, Freiburg im Breisgau 2005, S. 94-138. Umbach, Frank, Deutsche Außenpolitik und Energiesicherheit, in: Thomas Jäger/Alexander Höse/Kai Oppermann (Hrsg.), Deutsche Außenpolitik. Sicherheit, Wohlfahrt, Institutionen und Normen, 2. Aufl., Wiesbaden 2011, 370-393. Venn, Hans-Joachim (Hrsg.), Analyse der Bundestagswahl vom 27. September 1998, Sankt Augustin 1998. Vohrer, Manfred (Hrsg.), Ökologische Marktwirtschaft in Europa, 2. Aufl., Baden Baden 1994. Vollmer, Ludger, Die Grünen. Von der Protestbewegung zur etablierten Partei - Eine Bilanz, München 2009, Voss, Gerhard, Das Spannungsverhältnis zwischen Ökonomie und Ökologie, in: Günter Buchstab/Hans-Otto Kleinmann/Hanns Jürgen Küsters (Hrsg.), Die Ära Kohl im Gespräch. Eine Zwischenbilanz, Köln/Weimar/Wien 2010, S. 309 334. Vowe, Gerhard, Technik im parlamentarischen Diskurs. Die Enquete Kommissionen des Deutschen Bundestages zum Verhältnis von Technik und Politik, Darmstadt/Berlin 1991. Wagner, Andreas, Wandel und Fortschritt in den Christdemokratien Europa. Christdemokratische Elegien angesichts fragiler volksparteilicher Symmetrien, Wiesbaden 2014. Walker, J. Samuel, Three Mile Island. A nuclear crisis in historical perspective, Berkeley 2004. Walter, Franz, Die SPD. Biographie einer Partei, Reinbek bei Hamburg 2009, Ders., Im Herbst der Volksparteien? Eine kleine Geschichte von Aufstieg und Rückgang politischer Massenintegration, 2. Aufl., Bielefeld 2009 . Weckenbrock, Christoph, Schwarz-grüne Koalitionen in Deutschland. Erfahrungswerte aus Kommunen und Ländern und Perspektiven für den Bund, Baden-Baden 2017. Weidner, Helmut, Reagieren statt agieren. Entwicklungslinien staatlicher Umweltpolitik in der Bundesrepublik Deutschland, in: Politische Ökologie, Jg. 9 (1991) 23, S. 14-22. 301 Weingart, Peter, Verwissenschaftlichung der Gesellschaft - Politisierung der Wissenschaft, in: Zeitschrift für Soziologie, Jg. 12 (1983), S. 225-241. Weinhauer, Klaus, „Staat zeigen“. Die polizeiliche Bekämpfung des Terrorismus in der Bundesrepublik bis Anfang der 1980er Jahre, in: Wolfgang Kraushaaar (Hrsg.), Die RAF und der linke Terrorismus (Bd. 2), Hamburg 2006, S. 932 947. Weiß, Hans-Jürgen/Markutzyk, Sabrina/Schwotzer, Bertil, Deutscher Atomausstieg made in Japan? Zur Rolle von Fukushima als Schlüsselereignis in der Medienberichterstattung über die deutsche Atomdebatte 2011, in: Jens Wolling/Dorothee Arlt (Hrsg.), Fukushima und die Folgen. Medienberichterstattung, Öffentliche Meinung, Politische Konsequenzen, Ilmenau 2014, S. 79-99. Welfens, Maria J., Umweltprobleme und Umweltpolitik in Mittel- und Osteuropa. Ökonomie, Ökologie und Systemwandel, Heidelberg 1993. Wemsmann, Rainer, BVerfGE 91, 186 - Kohlepfennig. Keine Kohle für die Kohle - Verfassungswidrigkeit von Sonderabgaben, in: Jörg Menzel/Ralf Müller Terpitz (Hrsg.), Verfassungsrechtsprechung. Ausgewählte Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts in Retrospektive, 2. Aufl., Tübingen 2011, S. 568 572. Wicke, Lutz, Umweltökonomie. Eine praxisorientierte Einführung, 4. Aufl., München 1993. Wiegand, Heinz-Jörg, Die Agrar- und Energiewende. Bilanz und Geschichte rot grüner Projekte, Frankfurt am Main u.a. 2006 . Wieland, Joachim, Die Zustimmungsbedürftigkeit eines Gesetzes zur Verlängerung der Laufzeit von Kernkraftwerken, in: Zeitschrift für Neues Energierecht, Jg. 14 (2010), S. 321-328. Wildenmann, Rudolf, CDU/CSU. Regierungspartei von morgen - oder was sonst?, in: Richard Löwenthal/Hans-Peter Schwarz (Hrsg.), Die zweite Republik. 25 Jahre Bundesrepublik Deutschland - eine Bilanz, Stuttgart 1974, S. 345-370, Wilhelm, Sighard, Umweltpolitik. Bilanz, Probleme, Zukunft, Opladen 1994. Wilke, Nicole, Tarifregulierung im liberalisierten Elektrizitätsmarkt, in: Martin Kahmann/Siegfried König (Hrsg.), Wettbewerb im liberalisierten Strommarkt. Regeln und Techniken, Berlin/Heidelberg/New York 2001, S. 207-226. Wille, Joachim, Becquerellis und katastrophenfeste Menschen. Wie die Deutschen und ihre Nachbarn auf Tschernobyl reagierten, in: Karl-HeinzKarisch/Ders. (Hrsg.), Der Tschernobyl-Schock. Zehn Jahre nach dem Super-GAU, Frankfurt amMam 1996, S. 66-82. Winkler, Heinrich August, Der lange Weg nach Westen. Deutsche Geschichte vom „Dritten Reich“ bis zur Wiedervereinigung (Bd. 2), 7. Aufl., München 2000. Wolfrum, Edgar, Rot-Grün an der Macht. Deutschland 1998-2005, München 2013. 302 Wölling, Jens/Arlt, Dorothee (Hrsg.), Fukushima und die Folgen. Medienberichterstattung, Öffentliche Meinung, Politische Konsequenzen, Ilmenau 2014. Wolters, Jörg/Breitbach, Gerd/Kröger, Wolfgang, Der sowjetische Druckröhren Siedewasserreaktor. Anlagenbeschreibung und erste Unfallbetrachtung, in: atw, Jg. 31 (1986), S.286-289. Wurster, Stefan, Zukunftsvorsorge in Deutschland. Eine vergleichende Untersuchung der Bildungs-, Forschungs-, Umwelt- und Energiepolitik, Baden-Baden 2010. Wüst, Jürgen, Konservatismus und Ökologiebewegung. Eine Untersuchung im Spannungsfeld von Partei, Bewegung und Ideologie am Beispiel der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), Frankfurt am Main 1993. Zängl, Wolfgang, Der Energiekonsens als Politik. Eine ausgewählte Presse Chronologie, in: Tom Koenigs/Roland Schaeffer (Hrsg.), Energiekonsens? Der Streit um die zukünftige Energiepolitik. Gesellschaftliche Verständigung: Aufgaben und Lösungsmöglichkeiten (Symposium Energiepolitische Verständigungsaufgaben des UmweltForums Frankfurt a.M. am 26. Februar 1993), München 1993, S. 216-230. Zohlnhöfer, Reimut/Engler, Fabian, Politik nach Stimmungslage? Der Parteienwettbewerb und seine Policy-Implikationen in der 17. Wahlperiode, in: Reimut Zohlnhöfer/Thomas Saalfeld (Hrsg.), Politik im Schatten der Krise. Eine Bilanz der Regierung Merkel 2009-2013, Wiesbaden 2015, S. 137-167. Zohlnhöfer, Werner, Die ordnungspolitischen Grundlagen der Ökologischen und Sozialen Marktwirtschaft, in: Günther Rüther (Hrsg.), Ökologische und Soziale Marktwirtschaft. Entstehung, Grundlagen, Instrumente. Ein Arbeitsbuch, Bonn 1997, S. 19-41. Zolleis, Udo, Die CDU. Das politische Leitbild im Wandel der Zeit, Wiesbaden 2008. Ders./Schmid, Josef, Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU), in: Oskar Niedermayer (Hrsg.), Handbuch Parteienforschung, Wiesbaden 2013, S. 415-437. Zschaber, Christian, Energiepolitik, in: Konrad-Adenauer-Stiftung (Hrsg.), Christliche Demokratie in Deutschland. Analysen und Dokumente zur Geschichte und Programmatik der Christlich Demokratischen Union Deutschlands und der Jungen Union Deutschlands, Melle 1978, S. 325-341. 303

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Nils Kleine zeichnet die energiepolitische Programmatik der CDU von den frühen 70er Jahren bis in die jüngste Vergangenheit nach und beleuchtet exemplarisch wesentliche Konzepte und innerparteiliche Debatten auf diesem Feld. Dabei wird deutlich, dass sich die energiepolitischen Grundüberzeugungen der Partei bis zur Reaktorkatastrophe von Fukushima im Jahr 2011 nur marginal veränderten. Die CDU verstand sich selbst als Partei der energiepolitischen Verlässlichkeit und Vernunft, die – anders als die SPD, die sich im Jahr 1986 offiziell für einen Ausstieg aus der Atomenergie aussprach – auf Kernkraft nicht verzichten wollte und diese stets als wichtigen Teil des heimischen Energiemixes ansah. Vor dem Hintergrund des in Reaktion auf das Atomunglück in Japan eingeleiteten Ausstiegs aus der Kernenergie bis 2022 und des radikalen Umbaus des deutschen Energiesystems bis 2050 leistet der Autor einen wichtigen Beitrag zum Verständnis der historischen Entwicklungslinien eines Politikfeldes insgesamt, über das in der Geschichte der Bundesrepublik hochemotional diskutiert und leidenschaftlich gestritten wurde.