Content

Danksagung in:

Dominik Meier, Christian Blum

Logiken der Macht, page 419 - 420

Politik und wie man sie beherrscht

1. Edition 2018, ISBN print: 978-3-8288-4147-5, ISBN online: 978-3-8288-7044-4, https://doi.org/10.5771/9783828870444-419

Series: Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Politikwissenschaften, vol. 77

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
419 Danksagung Dieses Buch wäre niemals möglich gewesen ohne den langjährigen und inspirierenden Dialog und unzählige bereichernde Diskussionen über Macht und Politik mit Constanze Miller. Zudem haben wir bei der Abfassung dieser Abhandlung immens vom Austausch mit Freunden, Kollegen, Kunden, Geschäftspartnern und zahlreichen Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft profitiert. Zu viele Menschen haben in Diskussionen, Vorträgen und Publikationen wichtige Impulse für Logiken der Macht gesetzt, als dass es möglich wäre, sie alle namentlich zu erwähnen. Ein besonderer Dank gebührt jedoch allen Mitarbeitern von Miller & Meier Consulting, insbesondere Julian Jaursch für entscheidende Vorarbeiten zum dritten Kapitel und Martin Alves für die grafische Gestaltung der Abbildungen. Zu Dank verpflichtet sind wir zudem Fabian Klein für das gründliche Lektorat sowie Christina Schmidt und Thomas Wasmer von Tectum für die verlegerische Betreuung bis zur Drucklegung. Dominik Meier ist Inhaber und Geschäfts-führer der 1997 mit Constanze Miller gegründeten strategischen Politikberatung Miller & Meier Consulting. Seit Gründung der Deutschen Gesellschaft für Politikberatung e.V. (de'ge'pol) im Jahr 2002 ist Dominik Meier deren Vorsitzender. Dominik Meier ist zudem Vice President der Public Affairs Community of Europe (PACE), Mitglied im Beirat von Transparency International Deutschland e.V. sowie im Beirat des Travel Industry Clubs e.V. und Redaktionsmitglied des Online-Journals „Political Science Applied“. Schwerpunkte seiner Arbeit sind strategische Positionierungsberatung und Lobbying Leadership™ sowie Fragen der Ethik, Transparenz und Qualitätssicherung in der Politikberatung. Zu diesen Themenfeldern hält er regelmäßig Vorträge und veröffentlicht Beiträge in Tageszeiten, Fachzeitschriften und Sammelbänden. Dr. Christian Blum befasst sich mit Macht aus wissenschaftlicher und praktischer Perspektive. Während seines Studiums der Philosophie, Politologie und Islamwissenschaft in Köln und Boston schrieb er unter anderem für die Westdeutsche Allgemeine Zeitung und die Süddeutsche Zeitung. Im Anschluss promovierte er in politischer Theorie über das Gemeinwohl (2015 De Gruyter) und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Ethikzentrum der Universität zu Köln sowie als Thyssen Research Fellow an der Rutgers University. Als Consultant bei Miller & Meier Consulting berät er internationale Firmen bei der politischen Strategieentwicklung und Positionierung. Er ist Managing Director der Public Affairs Community of Europe (PACE) in Deutschland sowie Fachdozent der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Christian Blum publiziert in internationalen wissenschaftlichen Fachmedien zu aktuellen politischen Themen.

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Politik ist Macht und Entscheidung. Wer sie verstehen und beherrschen will, muss die Logiken der Macht kennen. Dieses Buch wirft einen ehrlichen und durch zwanzig Jahre politischer Beratungserfahrung geschärften Blick darauf, wie politische Macht funktioniert: von den begrifflichen Grundlagen bis zu den konkreten Werkzeugen unseres eigenen, bewährten Power-Leadership-Ansatzes. Das Handbuch „Logiken der Macht“ ist ein unentbehrlicher Begleiter und Leitfaden für Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, für angehende und erfahrene Politikberater – und für jeden, der schon immer wissen wollte, wie Macht gemacht wird.