Content

Literaturverzeichnis in:

Jukka Weigel

Das Biobankengeheimnis, page 245 - 264

1. Edition 2018, ISBN print: 978-3-8288-3990-8, ISBN online: 978-3-8288-7033-8, https://doi.org/10.5771/9783828870338-245

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
Literaturverzeichnis Abrahams, Edward/Ginsburg, Geoffrey/Silver, Mike „The Personalized Medicine Coalition“, in: American Journal of Pharmacogenomics 2005, Volume 5, Issue 6, S. 345 ff. Adomeit, Klaus/Mohr, Jochen „Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz – Kommentar zum AGG und zu anderen Diskriminierungsverboten“, 2. Auflage 2011 Albers, Marion „Faktische Grundrechtsbeeinträchtigungen als Grundrechtsproblem“, in: DVBl. 1996, S. 233 ff. Allgeyer,Peter „Die Verwendung von Zufallserkenntnissen aus Überwachungen der Telekommunikation gem. §§ 100 a f. StPO (und anderen Ermittlungsmaßnahmen)“, in: NStZ 2006, S. 604 ff. Amelung, Knut/Beulke, Werner/Lilie, Hans/Rosenau, Henning/Rüping, Hinrich/ Wolfslast, Gabriele (Hrsg.) „Strafrecht, Biorecht und Rechtphilosophie, Festschrift für Hans-Ludwig Schreiber zum 70. Geburtstag, 2005 Antonow, Katrin „Der rechtliche Rahmen der Zulässigkeit für Biobanken zu Forschungszwecken“, 2006 Arentz, Christine „Auswirkungen von Gentest in der Krankenversicherung“, Otto- Wolff-Institut Discussion Paper 04/2012 Baier, Helmut „Strafprozessuale Zeugnisverweigerungsrechte außerhalb der Strafprozeßordnung als Ergänzung der §§ 52 ff. StPO“, 1996 Bär, Wolfgang „Der Zugriff auf Computerdaten im Strafverfahren“, 2002 Bartram, Claus (Hrsg.) „Humangenetische Diagnostik: wissenschaftliche Grundlagen und gesellschaftliche Konsequenzen, 2000 Basedow, Jürgen et.al. „Genomanalyse und Privatversicherung – Stellungnahme des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Privatrecht“, in RabelsZ 66 (2002), S. 116 ff. Battis, Ulrich „Bundesbeamtengesetz“, 4. Auflage 2009. Baumann, Horst „Zur Bedeutung von Gentests bei Abschluß von Lebens- und Krankenversicherungsverträgen“, in: ZVersWiss 2002, S. 169 ff. Bauer, Jobst-Hubertus/Göpfert, Burkhard/Krieger, Steffen „Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz – Kommentar“, 3. Auflage 2011 Baur, Max/Fimmers, Rolf/ Schneider, Peter „Beweiswürdigung bei DNA-Analyse – Anmerkungen zu BGH 1 StR 722/08 vom 21.1.2009“, in: StV 2010, S. 175 ff. Bayreuther, Frank „Einstellungsuntersuchungen, Fragerecht und geplantes Beschäftigtendatenschutzgesetz“, in: NZA 2010, S. 679 ff. 245 Beckmann, Roland Michael/Matuschke-Beckmann, Annemarie (Hrsg.) „Versicherungsrechtshandbuch“, 2. Auflage 2009 Beck’scher Online-Kommentar Arbeitsrecht, Stand 1.3.2013 Bürgerliches Gesetzbuch, Stand 1.2.2013 Datenschutzrecht, Stand 1.2.2013 Grundgesetz, Stand 1.1.2013 Strafgesetzbuch, Stand 1.12.2012 Strafprozessordnung, Stand 1.10.2012 Benda, Ernst „Privatsphäre und Persönlichkeitsprofil“, in: Leibholz, Gerhard (Hrsg.), Menschenwürde und Freiheitliche Rechtsordnung – Festschrift für Willi Geiger zum 65. Geburtstag, 1974, Seiten 23 ff. Berberich, Kerstin „Zur Zulässigkeit genetischer Tests in der Lebens- und privaten Krankenversicherung“, 1998 Bergmann, Lutz/Möhrle, Roland/Herb, Armin „Datenschutzrecht: Handkommentar zum Bundesdatenschutzgesetz, Datenschutzgesetze der Länder und Kirchen, Bereichsspezifischer Datenschutz“, Loseblattsammlung Bethge, Herbert „Der Grundrechtseingriff “, in: VVDStRL 57 (1998), S. 7 ff. Bettermann, Karl August/Nipperdey, Hans Carl „Die Grundrechte: Handbuch der Theorie und Praxis der Grundrechte“, Band IV/2, 1962 Bialobrzeski, Arndt/Ried, Jens/Dabrock, Peter „Privacy revisited? Old ideals, new realities, and their impact on biobank regimes”, in: Poiesis Prax 8 (2011), S. 9 ff. Bickel, Heribert „Möglichkeiten und Risiken der Gentechnik“, in: VerwArch 1996, S. 169 ff. Biedenkopf, Kurt Hans „Die Verfassungsproblematik eines Kartellverbotes“, in: BB 1956, S. 473 ff. Birnbach, Dieter „Ethische Überlegungen im Zusammenhang mit Gendiagnostik und Versicherung“, in: Thiele, Felix (Hrsg.), Genetische Diagnostik und Versicherungsschutz: die Situation in Deutschland, 2000, S. 39 ff. Bizer, Johann „Forschungsfreiheit und informationelle Selbstbestimmung“, 1992 Blankennagel, Alexander „Wissenschaftsfreiheit aus Sicht der Wissenschaftssoziologie“, in: AöR 105 (1980), S. 35 ff. Blau, Günter „Schweigepflicht und Schweigerecht der Fachpsychologen” in: NJW 1973, S. 2234 ff. Bleckmann, Albert „Staatsrecht II. Die Grundrechte“, 4. Auflage 1997 Blohmke, Maria/Kniep, Klaus „Epidemiologische Forschung und Datenschutz“, in: NJW 1982, S. 1324 ff. Bochnik, Hans Joachim „Ein medizinisches Forschungsgeheimnis im Datenschutzgesetz könnte deutsche Forschungsblockaden beseitigen“, in: MedR 1994, S. 398 ff. Literaturverzeichnis 246 Boetius, Jan „Gegen die Wand – Der Basistarif der Gesundheitsreform bricht Europa- und Verfassungsrecht“, in: VersR 2007, S. 431 ff. Bogs, Harald „Molekulargenetische Fortschritte“ in: Amelung, Knut u.a. (Hrsg.) „Strafrecht, Biorecht und Rechtsphilosophie, Festschrift für Schreiber“, 2003, S. 603 ff. Bonner Kommentar zum Grundgesetz, Band 1, 4. Auflage München 1999; Band 2, 4. Auflage 2000 Bovenberg, Jasper „Whose tissue is it anyway?“, in: Nature Biology 23 (2005), S. 929 ff. Brand, Oliver „Grenzen der vorvertraglichen Anzeigepflicht des Versicherungsnehmers“, in: VersR 2009, S. 715 ff. Breyer, Friedrich/Bürger, Joachim „Genetische Differenzierung in der Privatversicherung“, in von den Daele (Hrsg.), Biopolitik, 2005, S. 71 ff. Brocke, Holger „Zur Frage der Verwertbarkeit eines so genannten Beinahetreffers im Rahmen einer DNA-Reihenuntersuchung gemäß § 81 h StPO, in: StraFo 2011, S. 298 ff. Brohm, Winfried „Die Konkurrentenklage“, in: Erichsen, Hans-Uwe (Hrsg.), System des verwaltungsgerichtlichen Rechtsschutzes: Festschrift für Christian- Friedrich Menger zum 70. Geburtstag, 1985, S. 235 ff. Brown, Teneille/Lowenberg, Kelly „Biobanks, Privacy, and the Subpoena Power, in: SJLSP Vol. 1 (2009), S. 81 ff. Brox, Hans „Vertrag“, in: „Staatslexikon“, Band 5, 7. Auflage 1989 Bruck, Ernst/Möller, Hans „Großkommentar Versicherungsvertragsgesetz“, Band 1, 9. Auflage 2008 Budowle, Bruce/Planz, John/Campbell, Richard/Eisenberg, Arthur „SNPs and microarray technology in forensic genetics”, in: ForensicSciRev 16 (2004), S. 22 ff. Bund-Länder-Arbeitsgruppe „Abschlussbericht Genomanalyse“, Mai 1990, Bundesanzeiger Nr. 161 a vom 29.9.1990 Burr, Kai “Das DNA-Profil im Strafverfahren unter Berücksichtigung der Rechtsentwicklung in den USA”, 1995 Calliess, Christian/Ruffert, Matthias „Kommentar EUV, EGV“, 3. Auflage 2007 Canaris, Claus-Wilhelm „Grundrechte und Privatrecht”, 1999 Carney, Patricia et.al. „Current Medicolegal and Confidentiality Issues in Large, Multicenter Research Programs”, in: AJE Vol. 152 (2005), S. 371 ff. Chakravarti, Aravinda „Single nucleotide polymorphism to a future of genetic medicine“ in: Nature 409 (2001), S. 822 f. Classen, Claus Dieter „Wissenschaftsfreiheit außerhalb der Hochschule“, 1994 Clayton, David/McKeigue, Paul M. „Epidemiological methods for studying genes and environmental factors in complex diseases“, in: The Lancet 358 (2001), S. 1356 ff. Literaturverzeichnis 247 Cooper, Zachary N./Nelson, Robert M./Ross, Lainie Friedman “Certificates of Confidentiality in Research: Rationale and Usage” in: Genetic Testing, Vol. 8, No. 2 (2004), S. 214 ff. Cremer, Jakob „Berücksichtigung prädiktiver Gesundheitsinformationen beim Abschluss privater Versicherungsverträge“, 2010 Christianson, David „Genetic Testing: Risk classification and adverse selection“, in: Journal of Insurance Regulation 1996, S. 75 ff. Critchley, Christine R./Nicol, Dianne/Otlowski, Margaret F.A./Stranger, Mark J.A. „Predicting intention to biobank: a national survey“, in: European Journal of Public Health 22 (2010), S. 139 ff. Dabrock, Peter „Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung zum Thema Humanbiobanken“, A-Drs. 17(18) 154 d Ders./Taupitz, Jochen/Ried, Jens „Trust in Biobanking“, Heidelberg u.a. 2012 von den Daele, Wolfgang (Hrsg.) „Biopolitik“, Levithian Sonderheft 23/2005, 2005 Damm, Reinhard „Informed Consent und informationelle Selbstbestimmung in der Genmedizin“ in: Kern, Bernd-Rüdiger (Hrsg.) „Humaniora: Medizin, Recht, Geschichte; Festschrift für Adolf Laufs zum 70. Geburtstag“, 2006, S. 725 ff. Ders. „Prädiktive Medizin und Patientenautonomie“ in: MedR 1999, S. 437 ff. Ders. „Recht auf Nichtwissen? Patientenautonomie in der prädiktiven Medizin“ in: Universitas 1999, S. 433 ff. Dammann, Ulrich „Der Zugang der Forschung zur amtlichen Statistik, Statistikgeheimnis und Forschungsdatengeheimnis“, in: Eser, Albin (Hrsg.), Forschung im Konflikt mit Recht und Ethik, 1976, S. 312 ff. Damschroder, Laura J./Pritts, Joy L./Neblo, Michael A./Kalrickel, Rosemarie J./Creswell, John W./Hayward, Rodney A. „Patients, privacy and trust: Patients‘ willingness to allow researchers to access their medical records“, in: Social Science & Medicine 64 (2007), S. 223 ff. Deutsch, Erwin „Das Persönlichkeitsrecht des Patienten“ in: AcP 192 (1992), S. 161 ff. Deutscher Ethikrat „Humanbiobanken für die Forschung“, BT-Drs. 17/2620 DFG „DFG-Senatskommissionen für Klinische Forschung und für Grundsatzfragen der Genforschung zur Diskussion um ein Biobankengesetz“, 2011 Dierks, Christian/Wienke, Albrecht/Eberbach, Wolfram/Schmidtke, Jörg/Lippert, Hans-Dieter (Hrsg.) „Genetische Untersuchungen und Persönlichkeitsrecht“, 2003 Doherty, Neil A./Thistle, Paul D. “Adverse selection with endogenous information in insurance markets” in: Journal of Public Economics 1996, S. 83 ff. Domröse, Ronny „Krankheitsbedingte Kündigung als Verstoß gegen das Verbot der Diskriminierung wegen einer Behinderung in Beschäftigung und Beruf? Besprechung von EuGH, Urt. v. 11. 7. 2006 - EUGH 11.07.2006 - C-13/05 Chacón Navas, in: NZA 2006, S. 1320 ff. Literaturverzeichnis 248 Donner, Hartwig/Simon, Jürgen „Genomanalyse und Verfassung“ in DÖV 1990, S. 907 ff. Dornbusch, Gregor/Fischermeier, Ernst/Löwisch, Manfred „Fachanwaltskommentar Arbeitsrecht“, 4. Auflage 2011 Dreier, Horst „Grundgesetz“, Band 1, 2. Auflage 2004 Early, Charles L./Strong, Louise C. “Certificates of Confidentiality: A Valuable Tool for Protecting Genetic Data” in: AmJHumGenet., Vol. 57 (1995), S. 727 ff. Eckhoff, Rolf „Der Grundrechtseingriff “, 1992 Eisenberg, Ulrich „Beweisrecht der StPO“, 7. Auflage 2010 Engisch, Karl „Einführung in das juristische Denken“, 10. Auflage 2005 Epping, Volker „Grundrechte“, 3. Auflage 2007 Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht, 13. Auflage 2013 Eser, Albin „Der Forscher als Täter und Opfer“, in: Wilfried Küper (Hrsg.), Festschrift für Karl Lackner zum 70. Geburtstag, 1987, S. 925 ff. Fisahn, Andreas „Ein unveräußerliches Grundrecht am eigenen genetischen Code“, in: ZRP 2001. S. 49 ff. Forkel, Hans „Rechte an Körpersubstanzen und Freiheit der Wissenschaft“, in: Heinrich, Bernd (Hrsg.), Festschrift für Ulrich Weber zum 70. Geburtstag, 2004, S. 555 ff. von Freier, Friedrich „Getrennte Körperteile in der Forschung zwischen leiblicher Selbstverfügung und Gemeinbesitz“ in: MedR 2005, S. 321 ff. Freund, Georg/Weiss, Natalie „Zur Zulässigkeit der Verwendung menschlichen Körpermaterials für Forschungs- und andere Zwecke“ in: MedR 2004, S. 315 ff. Gallwas, Hans-Ullrich „Faktische Beeinträchtigungen im Bereich der Grundrechte“, 1970 Gaskell, Georg/Gottweis, Herbert „Biobanks need publicity“, in: Nature 471 (2011), Seiten 159 f. Genenger, Angie „Das neue Gendiagnostikgesetz“, in: NJW 2010, S. 113 ff. Gill, Peter „An assessment of the utility of single nucleotide polymorphisms (SN- Ps) for forensic purposes“, in: IntJLegalMed 114 (2001), S. 204 ff. Glaser, Michael/Gedeon, Bertolt „Dissonante Harmonie:Zu einem zukünftigen System strafprozessualer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen“, in: GA 2007, S. 415 ff. Goebel, Jürgen W.; Krawczak, Michael „Juristische Grundlagen von Biomaterialbanken“ in: it 2007, S. 339 ff. Gola, Peter „Die Einwilligung als Legitimation für die Verarbeitung von Arbeitnehmerdaten“, in: RDV 2002, S. 109 ff. Ders./Klug, Christoph „Grundzüge des Datenschutzrechts“, 2003 Literaturverzeichnis 249 Ders./Schumerus, Rudolf „Bundesdatenschutzgesetz – Kommentar“, 10. Auflage 2010 Gössel, Karl Heinz „Anmerkungen zu LG Heilbronn vom 19.1.1990 – 6 KLs 42/89“ in JR 1991, 31 ff. Ders. „Genetische Untersuchungen als Gegenstand der Beweisführung im Strafverfahren“ in: Geppert, Klaus; Dehnicke, Diether (Hrsg.) „Gedächtnisschrift für Karlheinz Meyer“, 1990, Seiten 121 ff. zitiert: Gössel, in GS-Meyer Gottweis, Herbert/Chen, Haidan/Starckbaum, Johannes „Biobanks and the phantom public“, in: Hum Gent 130 (2011), Seiten 433 ff. Greitemann, Georg „Das Forschungsgeheimnis“, 2001 ders. „Das Forschungsgeheimnis im Strafprozess“ in: NStZ 2002, Seiten 572 ff. Günther, Dirk Carsten „Anmerkungen zu BGH, Beschluss vom 21.09.2011 - IV ZR 203/09“, in: FD-VersR 2011, 326001 Grünwald, Gerald „Das Beweisrecht der Strafprozeßordnung“, 1993 Gundermann, Lukas „E-Commerce trotz oder durch Datenschutz?“, in: K&R 2000, S. 225 ff. Guttmann, Jens “Wie viel wissen darf der Staat?”, 2007 Haffke, Bernhard „Schweigepflicht, Verfahrensrevision und Beweisverbot“, in: GA 1973, S. 65 ff. Hagen, Hans-E./Carlstedt-Duke, Jan “Building global networks for human diseases: genes and populations” in: Nature Medicine, Vol. 10 (2004), S. 665 ff. Hailbronner, Kay „Forschungsreglementierung und Grundgesetz“, in: WissR 13 (1980), S. 212 ff. Halàsz, Christian „Das Recht auf bio-materielle Selbstbestimmung“, 2004 Hamann, Andreas „Deutsches Wirtschaftsverfassungsrecht“, 1958 Hansson, Mats G. „Building on relationships of trust in biobank research“, in: J Med Ethics 31 (2005), S. 415 ff. Ders./Levin, Marianne (Hrsg.) „Biobanks as resources for health“, 2003 von Heintschel-Heineggl, Bernd „Beck’scher Online-Kommentar zum StGB“, Stand 1.12.2010 Hempel, Ulrike „Personalisierte Medizin I: Keine Heilkunst mehr, sondern rationale, molekulare Wissenschaft“, in: DÄBl. 2009, A 2068 Heintzen, Markus „Staatliche Warnungen als Grundrechtsproblem“, in: VerwArch 81 (1990), S. 532 ff. Henke, Rudolf „Individualisierte Medizin heute“, in: Schumpelick/Vogel (Hrsg.), Medizin nach Maß“, S. 29 ff. Herdegen, Matthias „Die Erforschung des Humangenoms als Herausforderung für das Recht“, in JZ 2000, S. 633 ff. Hermes, Georg „Das Grundrecht auf Schutz von Leben und Gesundheit: Schutzpflicht und Schutzanspruch aus Art. 2 Abs. 2 Satz 1 GG“, 1987 Literaturverzeichnis 250 Hesse, Konrad „Grundzüge des Verfassungsrechts der Bundesrepublik Deutschland“, Neudruck der 20. Auflage 1999 Hillenbrand-Beck, Renate/Greß, Sebastian „Datengewinnung im Internet“, in: DuD 2001, S. 389 ff. Hillgruber, Christian „Abschied von der Privatautonomie?“, in: ZRP 1995, S. 6 ff. von Hippel, Reinhard „Zum Beweiswert der DNA-Analyse im Strafverfahren“, in: JR 1993, S. 124 f. Hirsch, Günter/Eberbach, Wolfram „Auf dem Weg zum künstlichen Leben“, 1987 Hoffmann, Martin „Staatliche Wirtschaftsregulierung und grundrechtlicher Schutz der Unternehmensfreiheit durch Art 12 Abs 1 GG und Art 2 Abs 1 GG“, in: BB 1995, S. 53 ff. Hoffmann-Riem, Wolfgang „Grundrechts- und Funktionsschutz für elektronisch vernetzte Kommunikation“, in: AöR 134 (2009), S. 513 ff. Höfling, Wolfram „Verfassungsrechtliche Aspekte der Verfügung über menschliche Embryonen und humanbiologisches Material“, Gutachten für die Enquete- Kommission des Deutschen Bundestages „Recht und Ethik der modernen Medizin“, 2001 Ders. „Vertragsfreiheit: eine grundrechtsdogmatische Studie“, 1991 Hömig, Dieter (Hrsg.), “Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland”, 9. Auflage 2010 Hoy, Michael/Polborn, Mattias „The value of genetic information in the life insurance market“, in: Journal of Public Economics 2000, S. 235 ff. Huber, Ernst Rudolf „ Wirtschaftsverwaltungsrecht“, Band I, 2. Auflage 1959 Ders. „Grundgesetz und vertikale Preisbindung“, 1968 Huber, Peter M. „Konkurrenzschutz im Verwaltungsrecht“, 1991 Hübner, Ulrich „Der gerechte Preis“, in Festschrift für Ernst Steindorff zum 70. Geburtstag, S. 589 ff. Hufen, Friedhelm „Grundrechtsschutz der Leistungserbringer und privaten Versicherer in Zeiten der Gesundheitsreform“, in NJW 2004, S. 14 ff. Hummel, Michael/Krawczak, Michael. „Biobanken im Spannungsfelds zwischen Forschung und Gesellschaft“ in: it 2007, S. 335 ff. Huster, Stefan „Rechte und Ziele: zur Dogmatik des allgemeinen Gleichheitssatzes“, 1993 Ipsen, Hans-Peter „Kartellrechtliche Preiskontrolle als Verfassungsfrage“, 1976 Ipsen, Jörn „Staatsrecht II – Grundrechte“, 15. Auflage 2012 Isensee, Josef „Das Grundrecht auf Sicherheit: zu den Schutzpflichten des freiheitlichen Verfassungsstaates“, 1983 Ders./Kirchhof, Paul „Handbuch des Staatsrechts“, Band VII, 3. Auflage Heidelberg 2009, Band VIII, 3. Auflage 2010 Literaturverzeichnis 251 Jäger, Christian „Grund und Grenzen des Gesetzlichkeitsprinzips im Strafprozessrecht“, in: GA 2006, S. 615 ff. Janker, Helmut „Geschwindigkeitsbegrenzung bei Ozonbelastung?“, in: NJW 1993, S. 2711 Jakobs, Michael Ch. „Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit“, 1985. Janger, Edward J. „Genetic Information, Privacy and Insolvency” in Journal of Law, Medicine and Ethics 2005, S. 79 ff. Jarass, Hans D. „Folgerungen aus der neueren Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts für die Prüfung von Verstößen gegen Art. 3 I GG“, in: NJW 1997, S. 2545 ff. Ders. „Der Vorbehalt des Gesetzes bei Subventionen“, in: NVwZ 1984, S. 473 ff. Kaehler, Boris „Rechtsprobleme der betrieblichen Personalauswahl“, 2005. Ders. „Das Arbeitgeberfragerecht im Anbahnungsverhältnis: Kritische Analyse und dogmatische Grundlegung“, in: ZfA 2006, S. 519 ff. Kaiser, Eberhard „Zeugnisverweigerungsrecht der Diplompsychologen“, in: NJW 1971, S. 491 ff. Kamp, Manuel „Forschungsfreiheit und Kommerz“, 2004 Karlsruher Kommentar zur StPO 6. Auflage 2008 Kaye, Jane/Helgason, Hordur Helgi/Nömper, Ants/Sild, Tarmo/Wendel, Lotta „Population genetic databases: a comparative analysis oft he law in Iceland, Sweden, Estonia and the UK“, in: TRAMES 2004, S. 15 ff. Keller, Rainer „Die Genomanalyse im Strafverfahren“ in NJW 1989, S. 2289 ff. Kern, Bernd-Rüdiger „Unerlaubte Diagnostik – Das Recht auf Nichtwissen“ in Dierks, Christian u.a. (Hrsg.) „Genetische Untersuchungen und Persönlichkeitsrecht“, 2003, S. 55 ff. Kettis-Lindblad/Ring, Lena/Virberth, Eva/Hansson, Mats G. „Genetic research and donation of tissue samples to biobanks“, in: European Journal of Public Health 16 (2005), S. 433 ff. Kiehntopf, Michael/Böer, Klas „Biomaterialbanken – Checkliste zur Qualitätssicherung“, 2008 Kilian, Wolfgang/Heussen, Benno „Computerrechts-Handbuch“, Loseblattsammlung Stand Mai 2012 Kimmich, H./Spyra, W./Steinke, W. „Das DNA-Profiling in der Kriminaltechnik und der juristischen Diskussion“, in: NStZ 1990, S. 318 ff. Dies. „DNA-Amplifizierung in der forensischen Anwendung und der juristischen Diskussion“, in NStZ 1993, S. 23 ff. Kirchhof, Paul „Verwalten durch „mittelbares“ Einwirken“, 1977. Klein, Hans „Die Teilnahme des Staates am wirtschaftlichen Wettbewerb“, 1968 Klein, Rachel „SNP-Typisierung in der forensischen Genetik unter Berücksichtigung der Analyse von degradierter DNA“, 2008 Literaturverzeichnis 252 Kloepfer, Michael „Gleichheit als Verfassungsfrage“, 1980 Knoppers, Bartha Maria/Hudson, Thomas J. „The art and science of biobanking“, in: HumGenet 130 (2011), S. 329 ff. Knoppers, Bartha/Harris, Jennifer/Tasse, Anne Marie/Budin-Ljøsne/Kaye, Jane/ Deschênes, Mylène/Zawati, Ma´n „Towards a data sharing Code of Conduct for international genomic research”, in: Genome Medicine 2011, S. 46 ff. Koch, Nicole „Das Biobankgeheimnis – Schutz der Persönlichkeitsrechte in der medizinischen Forschung“, 2014 Kollek, Regine/Krawczak, Michael „Forschungsbiobanken – Ist ein neues Gesetz erforderlich?“, in: transkript 5/2011, S. 26 König,Steffen „Prädiktive Gesundheitsinformationen im Arbeits- und Beamtenrecht und genetischer Exzeptionalismus“, 2010 Konzak, Olaf „Analogie im Verwaltungsrecht“, in: NVwZ 1997, S. 872 ff. Kopetzki, Christian „Die Verwendung menschlicher Körpersubstanzen zu Forschungszwecken“ in: Grafl/Medigovic (Hrsg.), Festschrift für Manfred Burgstaller zum 65. Geburtstag, 2004, S. 601 ff. Krajewska, Atina „The right to personality in (post-)genomic medicine“, in: European Human Rights Law Review 2011, S. 54 ff. Krüger, Herbert „Grundgesetz und Kartellgesetzgebung“, 1950 Kubiak, Simon „Gendiagnostik beim Abschluss von Privatversicherungen“, 2008 Kühne, Hans-Heiner „Zeugnisverweigerungsrecht im Strafprozeß – neue Wege für die Anwendung von Grundrechten?“ in: JuS 1973, S. 685 ff. Kunert, Karl H. „Erweitertes Zeugnisverweigerungsrecht der Medienmitarbeiter“ NStZ 2002, S. 169 ff. Lackner, Karl/Kühl, Kristian „Strafgesetzbuch“, 27. Auflage 2011 Ladeur, Karl-Heinz „Datenverarbeitung und Datenschutz bei neuartigen Programmführern in virtuellen Videotheken“, in: MMR 2000, S. 715 ff. Larenz, Karl/Wolf, Manfred „Allgemeiner Teil des bürgerlichen Rechts“, 8. Auflage 1997 Laufs, Adolf/Kern, Bernd-Rüdiger (Hrsg.) „Handbuch des Arztrechts“, 4. Auflage 2010 Launis, Veikko „Tutkimuksen eettinen ennakkoarvionti – mitä se on?“, in: Tieteessä tapatuu 2007 Lehtonen, Lasse „Bio-oikeus lääketieteessä“, 2006 Leisner, Walter „Grundrechte und Privatrecht“, 1960 Lemke, A.A./Wolf W.A./Herbert-Beirne, J./Smith, M.E. „Public and Biobank Participants Attitudes toward Genetic Research Participation and Data Sharing”, in: Public Health Genomics 13 (2010), S. 368 ff. Lenckner, Theodor „Aussagepflicht, Schweigepflicht und Zeugnisverweigerungsrecht“, in: NJW 1965, S. 321 ff. Literaturverzeichnis 253 Lensing, Burkhard „Gendiagnostik in der Versicherungswirtschaft: Persönlichkeitsrecht versus unternehmerische Freiheit“ in VuR 2009, S. 411 ff. Lerche, Peter „Übermaß und Verfassungsrecht“, 1961 Lippert, Hans-Dieter „Forschung an und mit Körpersubstanzen – wann ist die Einwilligung des ehemaligen Trägers erforderlich?“ in MedR 2001, S. 406 ff. Lipworth, Wendy/Morell, Bronwen/Irvine, Rob/Kerridge Ian „An empirical reappraisal of public trust in biobanking research: rethinking restrictive consent requirements“, in: J Law Med 17 (2009), S. 119 ff. Lisken, Hans/Denninger, Erhard „Handbuch des Polizeirechts“, 5. Auflage 2012 Löffler, Martin „Verfassungsauftrag der Presse“ in: Wilke, Jürgen (Hrsg.), Pressefreiheit, 1984, S. 343 ff. Lorenz, Egon „Zur Berücksichtigung genetischer Tests und ihrer Ergebnisse beim Abschluß von Privatversicherungsverträgen“, in: VersR 1999, S. 1309 ff. Ders. „Hat der Versicherer eine Risikoprüfungsobliegenheit mit Schutzzweck zugunsten des Antragstellers?“, in VersR 1993, S. 513 ff. Losch, Bernhard „Wissenschaftsfreiheit, Wissenschaftsschranken, Wissenschaftsverantwortung“, 1993 Looschelders, Dirk/Pohlmann, Petra „VVG-Kommentar“, 2. Auflage 2011 Löwe-Rosenberg „Großkommentar zur Strafprozessordnung“, 2. Band, 26. Auflage 2008 Lowrance, William W. „Privacy and Health Research – A Report to the U.S. Secretary of Health and Human Services“, 1997 Lübbe-Wolff, Gertrude „Die Grundrechte als Eingriffsabwehrrechte“, 1988 Luttenberger/Reischl/Schröder/Stürzebecher DuD 2004, 356 Mand, Elmar „Biobanken für die Forschung und informationelle Selbstbestimmung“, in: MedR 2005, S. 565 ff. v. Mangoldt, Hermann/Klein, Friedrich; Starck, Christian „Das Bonner Grundgesetz“, Band I, 3. Auflage 1985 Manssen, Gerrit „Staatsrecht II – Grundrechte“, 9. Auflage 2012 Marchi, Elaine „Methods Developed to IdentifyVictims of the World Trade Center Disaster“, in: Am Lab 2004, S. 30 ff. Marlow, Sven/Spuhl, Udo „Das neue VVG kompakt“, 4. Auflage 2010 Maunz, Günther/Dürig, Theodor „Grundgesetz“, Loseblattsammlung Stand: 57. Auflage 2010 Maurer, Hartmut „Allgemeines Verwaltungsrecht“, 17. Auflage München 2009 McCarthy, Jeanette J./Hilfiker, Rolf „The use of single-nucleotide polymorphism maps in pharmacogenomics“, in: Nature Biology 18 (2000), S. 505 ff. McCartney, Carole „Forensic DNS Sampling and the England and Wales National DNA Database“, in: Critical Criminology 12 (2004), S. 157 ff. Literaturverzeichnis 254 McHale, Jean V. „Regulating genetic databases: some legal and ethical issues” in Medical Law Review 2004, S. 70 ff. Melas, Philippe A./Sjöholm, Louise K./Forsner, Tord/Edhborg, Maigun/Juth, Niklas/ Forsell, Yvonne/Lavebratt, Catharina „Examining the public refusal to consent to DNA biobaking: empirical data from a Swedish population-based study“, in: J Med Ethics 68 (2010), S. 93 ff. Melton, Lisa „Pharmacogenetics and Genotyping: On the trail of SNPs“, in: Nature 422 (2003), S. 917 ff. Menzel, Hans-Joachim „Datenschutzrechtliche Einwilligung in medizinische Forschung“ in MedR 2002, S. 702 ff. Merten, Detlef/Papier, Hans-Jürgen (Hrsg.) „Handbuch der Grundrechte“, Band I, 2004 Meyer-Goßner, Lutz „Kommentar zur Strafprozessordnung“, 57. Auflage 2014 Meyn, Karl-Ulrich „Warnung der Bundesregierung vor Jugendsekten“, in: Jus 1990, S. 630 ff. Moeller-Herrmann, Moritz „Die Regelung prädiktiver Gentests“, 2006 Moll, Wilhelm „Münchener Anwaltshandbuch Arbeitsrecht“, 3. Auflage 2012 Moritz, Ralf „Fragerecht des Arbeitgebers sowie Auskunfts- und/oder Offenbarungspflicht des Arbeitnehmers bei der Anbahnung von Arbeitsverhältnissen?, in: NZA 1987, S. 329 ff. Morr, Ulrike „Zulässigkeit von Biobanken aus verfassungsrechtlicher Sicht“, 2005 Müller-Dietz, Heinz „Verfassungsrechtliche Pönalisierungsgebote“, in: Jescheck/ Lüttger, Festschrift für Eduard Dreher zum 70. Geburtstag, 1977, S. 97 ff. von Münch, Ingo/Kunig, Philip „Grundgesetz-Kommentar“, Band 1, 6. Auflage 2012 Ders. „Grundrechtsschutz gegen sich selbst?“ in Stödter (Hrsg.) „Festschrift für Hans Peter Ipsen zum 70. Geburtstag“, S. 113 ff. Münchener Handbuch zum Arbeitsrecht, München 2009 Münchener Kommentar zum BGB Band 1, 6. Auflage 2013 Band 5, 6. Auflage 2013 Münchener Kommentar zum VVG Band 1, 2010 Band 3, 2009 Murswiek, Dietrich „Die staatliche Verantwortung für die Risiken der Technik“, 1985 Nagy, Marion „Hochpolymorphe molekulargenetische Marker in der Transplantationsimmunologie, Anthropologie und Forensik“, 2007 Nationaler Ethikrat „Prädiktive Gesundheitsinformationen bei Einstellungsuntersuchungen“, 2005 Literaturverzeichnis 255 Nationaler Ethikrat „Biobanken für die Forschung“, 2004 Neuhaus, Kai-Jochen/Kloth, Andreas „Gesundheitsdaten(schutz) im Versicherungsrecht – der aktuelle Stand“, in: NJW 2009, S. 1707 ff. Nejelski, Paul/Peyser, Howard „Entwurf eines Forscherschutzgesetzes“, in: Eser, Albin (Hrsg.), Forschung im Konflikt mit Recht und Ethik, 1976, S. 133 ff. Niebler, Engelbert „Die Bedeutung der Handlungsfreiheit, insbesondere der Vertragsfreiheit in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts“, in: Festschrift 125 Jahre Bayerisches Notariat, S. 131 ff. Niederlag, Wolfgang/Lemke, Heinz U./Rienhoff, Otto „Personalisierte Medizin und individuelle Gesundheitsversorgung“, in: Bundesgesundheitsblatt 2010, S. 776 ff. Nipperdey, Hans Carl „Die soziale Marktwirtschaft in der Verfassung der Bundesrepublik“, 1954 Ders. „Rechtswidrigkeit, Sozialadäquanz, Fahrlässigkeit, Schuld im Zivilrecht“, in: NJW 1957, S. 1777 ff. Ders./Wiese, Günther „Freie Entfaltung der Persönlichkeit“, in: Bettermann/ Nipperdey (Hrsg.), Die Grundrechte, Band IV/2, S. 741 ff. Nitz, Gerhard/Dierks, Christian „Nochmals - Forschung an und mit Körpersubstanzen - wann ist die Einwilligung des ehemaligen Trägers erforderlich?“, in: MedR 2002, S. 400 ff. Nixdorf, Wolfgang „Zur ärztlichen Haftung hinsichtlich entnommener Körpersubstanzen: Körper, Persönlichkeit, Totenfürsorge“ in VersR 1995, S. 740 Nõmper, Ants „Open consent: a new form on informed consent for population genetic databases“, Tartu 2005 Notz, Andreas „ Zulässigkeit und Grenzen ärztlicher Untersuchungen von Arbeitnehmern“, 1991 Oberwetter, Peter „Die DNA-Analyse als medizinisch-kriminalistischer Sachverständigenbeweis“, 1997 O’Doherty, Kieran C./Burgess, Michael M./Edwards, Kelly/Gallagher, Richard P./ Hawkins, Alice K./Kaye, Jane/McCaffrey/Winickoff, David E. „From consent to institutions: Designing adaptive governance for genomic biobanks“, in: Social Science & Medicine 73 (2011), S. 367 ff. Olivet, Peter „Erfolgsunrechtslehre und Handlungsunrechtlehre aus Sicht des öffentlichen Rechts“, 1989 Ossenbühl, Fritz „Umweltpflege durch behördliche Warnungen und Empfehlungen“, 1986 Pahlen-Brand, Ingrid „Datenschutz braucht scharfe Instrumente“, in: DuD 2008, S. 34 ff. Pakstis, Andrew J./Speed, William C./Fang, Rixun/Hyland, Fiona C.L./Furtado, Manohar R./Kidd, Judith R./Kidd, Kenneth K. „SNP’s for a universal individual identification panel“ in: Hum Genet 127 (2010), S. 315 ff. Literaturverzeichnis 256 Pálsson, Gísli „The rise and fall of a biobank“ in: Gottweis/Petersen, Biobanks: Governance in Comparative Perspective, S. 41 ff. Pawlowski, Hans-Martin „Methodenlehre für Juristen“, 3. Auflage 1999 Peters, Karl „Strafprozess: ein Lehrbuch“, 4. Auflage 1985 Pfeiffer, Gerd „Strafprozessordnung Kommentar“, 2005 Pieroth, Bodo/Schlink, Bernhard „Staatsrecht II – Grundrechte“, 27. Auflage 2011 Plog/Wiedow „Kommentar zum Bundesbeamtengesetz“, Loseblattsammlung Stand 3/2013 Pöllmann, Friedrich „Die gesundheitliche Eignung als Einstellungsvoraussetzung am Beispiel des HIV-Tests“, 2001 Pöttgen, Nicole „Medizinische Forschung und Datenschutz“, 2009 Präve, Peter „Versicherungsbedingungen und AGB-Gesetz“, 1998 Ders. „Das Gendiagnostikgesetz aus versicherungsrechtlicher Sicht“, VersR 2009, S. 857 ff. Prölss, Erich R./Martin, Anton „Versicherungsvertragsgesetz – Kommentar“, 28. Auflage 2010 Prütting, Dorothea (Hrsg.) „Fachanwaltskommentar Medizinrecht“, 2010 Rademacher, Christine „Verhinderung der genetischen Inquisition“ in ZRP 1990, S. 380 ff. Dies. „Zulässigkeit der Genomanalyse“, in: NJW 1991, S. 735 ff. Radtke, Henning/Hohmann, Olaf (Hrsg.) „Strafprozessordnung“, 2011 Raiser, Ludwig „Vertragsfreiheit heute“, in: JZ 1958, 1 ff. Ramsauer, Ulrich „Die faktische Beeinträchtigung des Eigentums“, 1980 Ders. „Die Bestimmung des Schutzbereichs von Grundrechten nach dem Normzweck“, in: VerwArch 72 (1981), S. 89 ff. Ders. „Die Rolle der Grundrechte im System der subjektiv öffentlichen Rechte“, in: AöR 111 (1986), S. 501 ff. Rauschning, Dietrich „Staatsaufgabe Umweltschutz“, in: VVDStRL 38 (1980), S. 176 ff. Rehm, Gebhard „Aufklärungspflichten im Vertragsrecht“, 2003 Rein, Detlev „Die Bedeutung der §§ 203 ff. StGB für die private Personenversicherung“, in: VersR 1976, S. 117 ff. Reischl, Joachim „Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung zum Thema Humanbiobanken“, A-Drs. 17(18) 154 a Remmert, Barbara „Warum muss es Beamte geben?“, in: JZ 2005, S. 53 ff. Rengier, Rudolf „Die Zeugnisverweigerungsrechte im geltenden und künftigen Strafverfahrensrecht“, 1979 Retzko, Kerstin Karoline „Prädiktive Medizin versus ein (Grund-)Recht auf Nichtwissen“, 2006 Literaturverzeichnis 257 Revermann, Christoph/Sauter, Arnold „Biobanken als Ressource der Humanmedizin“, 2007 Rieger, Hans-Jürgen „Verkauf von Körperbestandteilen an die pharmazeutische Industrie“, in: DMW 103 (1978), S. 290 ff. Riesenhuber, Karl „Die Einwilligung des Arbeitnehmers im Datenschutzrecht“, in: RdA 2011, S. 257 ff. Robert-Koch-Institut „Gesundheit in Deutschland“, 2006 Robienski, Jürgen „Die Auswirkung von Gewebegesetz und Gendiagnostikgesetz auf die biomedizinische Forschung“, 2010 Roewer, Lutz „Forensische Anwendung der Molekulargenetik“ in: Schmidtke, Jörg et.al. (Hrsg.) „Gendiagnostik in Deutschland“, 2007, S. 53 ff. Rogall, Klaus „Beweiserhebungs- und Beweisverwertungsverbote im Spannungsfeld zwischen den Garantien des Rechtsstaates und der effektiven Bekämpfung von Kriminalität und Terrorismus“, in: JZ 2008, S. 818 ff. Ders. „Gegenwärtiger Stand und Entwicklungstendenzen der Lehre von den strafprozessualen Beweisverboten“, in: ZStW 91 (1979), 39 f. Römer, Wolfgang/Langheid, Theo/Rixecker, Roland „Versicherungsvertragsgesetz VVG Kommentar“, 3. Auflage 2012 Roßnagel, Alexander/Scholz, Philip „Datenschutz durch Anonymität und Pseudonymität“, in: MMR 2000, S. 721 ff. Roth, Carsten „Eigentum an Körperteilen“, 2009 Roth, Wolfgang „Faktische Eingriffe in Freiheit und Eigentum“, 1994 Roxin, Claus „Strafrecht: allgemeiner Teil, Band I“ 4. Auflage 2006 Ders./Schünemann, Bernd „Strafverfahrensrecht“, 27. Auflage 2012 Rüffler, Wilfried/Halbach, Dirk/Schimikowki, Peter (Hrsg.) „Versicherungsvertragsgesetz – Handkommentar“, 2. Auflage 2011 Sachs, Michael „Grundgesetz Kommentar“, 6. Auflage 2011 Ders. „Fragen der Gleichheitsgrundrechte im Recht der Wissenschaft“, in: Ennuschat (Hrsg.), Wirtschaft und Gesellschaft im Staat der Gegenwart: Gedächtnisschrift für Peter J. Tettinger, 2007, S. 137 ff. Schaar, Peter „Datenschutz im Internet“, 2002 Ders. „Cookies: Unterrichtung und Einwilligung des Nutzers über die Verwendung“, in: DuD 2000, S. 275 ff. Schaub, Günther (Begr.) „Arbeitsrechts-Handbuch“, 15. Auflage 2013 Ders. „Ist die Frage nach der Schwerbehinderung zulässig?“, in: NZA 2003, 299 ff. Scheerbarth, Hans Walter/Höffken, Heinz „Beamtenrecht“, 5. Auflage 1985 Schenke, Wolf-Rüdiger „Fälle zum Beamtenrecht“, 2. Auflage 1990 Scherzberg, Arno „Grundrechtsschutz und Eingriffsintensität“, 1989 Schilling, Georg „Strafprozessuales Zeugnisverweigerungsrecht für Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und Psychologen?“ in: JZ 1976, S. 617 ff. Literaturverzeichnis 258 Schmidt, Angelika „Rechtliche Gesichtspunkte der Genomanalyse“, 1991 Schmidt-Bleibtreu, Bruno; Hofmann, Hans; Hopfauf, Axel „Kommentar zum Grundgesetz“ 11. Auflage 2008 Schmidt-Salzer, Joachim „Vertragsfreiheit und Verfassungsrecht“, in: NJW 1970, S. 8 ff. Schmidtke, Jörg „Vererbung und Vererbtes. Ein humangenetischer Ratgeber“, 1997 Ders. „Genmedizin im Diagnosesektor“, in: Winter/Fenger/Schreiber (Hrsg.), Genmedizin und Recht, 2001, Rn. 1030 ff. Schmitt-Glaeser, Walter „Die Freiheit der Forschung“, in: Eser, Albin (Hrsg.), Forschung im Konflikt mit Recht und Ethik, 1976, S. 77 ff. Schmitz, Gerd/Aslanidis, Charalampos „Biobanken – Bedeutung für die Biomarkersuche in der Medizin“ in: Laborwelt 2009, S. 33 ff. Schnapp, Friedrich E. „Die Verhältnismäßigkeit des Grundrechtseingriffs“, in JuS 1983, S. 850 ff. Schoch, Friedrich „Staatliche Informationspolitik und Berufsfreiheit“, in: DVBl. 1991, S. 667 ff. Schöffski, Oliver „Gendiagnostik: Versicherung und Gesundheitswesen“, 2000 Ders. „Genetik und Versicherung aus ökonomischer Sicht“, in: ZVersWiss 2001, S. 227 ff. Schönke, Adolf/Schröder, Horst „Strafgesetzbuch: Kommentar“, 28. Auflage 2010 Schrell, Andreas/Heide, Nils „Der Aufbau von Gendatenbanken und ihre wirtschaftliche Verwertung am Beispiel Estland“, in: GRUR Int 2001, S. 304 ff. Schröder, Christina „Vernetzte Gewebesammlungen für die Forschung – CRIP“, in: Laborwelt 6/2007, S. 24 f. Schröder, Michael/Taupitz, Jochen „Menschliches Blut: verwendbar nach Belieben des Arztes?“, 1991 Schwintowski, Hans-Peter; Brömmelmeyer, Christoph „Praxiskommentar zum Versicherungsvertragsrecht“, 2008 Seewald, Otfried „Zur Zulässigkeit von Gesundheitsuntersuchungen, insbesondere von HIV-Tests bei Beamtenbewerbern“, in: VerwArch 1989, S. 163 ff. Selmer, Peter „Steuerinterventionismus und Verfassungsrecht“, 1972 Singelnstein, Tobias „Strafprozessuale Verwendungsregeln zwischen Zweckbindungsgrundsatz und Verwertungsverboten“, in: ZStW 120 (2008), S. 854 ff. Simitis, Spiros (Hrsg.) „Bundesdatenschutzgesetz“, 7. Auflage 2011 Ders. „Datenschutz – Ende der medizinischen Forschung?“, in: MedR 1985, S. 195 ff. Ders. „Buchbesprechung – Einführung in das Datenschutzrecht“, in: NJW 2005, S. 1030 Literaturverzeichnis 259 Ders. „Datenschutz und wissenschaftliche Forschung“, in: Wähler, Jan Peter (Hrsg.), Deutsch-polnisches Kolloquium über Wirtschaftsrecht und das Recht des Persönlichkeitsschutzes, 1985, S. 87 ff. Ders. „Programmierter Gedächtnisverlust oder reflektiertes Bewahren: Zum Verhältnis von Datenschutz und historischer Forschung“, in: Festschrift für Wolfgang Zeidler, Band 1 1987, S. 1475 ff. Simon, Jürgen Walter/Paslack, Rainer/Robienski, Jürgen/Goebel, Jürgen W./ Krawczak, Michael „Biomaterialbanken – Rechtliche Rahmenbedingungen“, 2006 Smith, Georg Davey „Genetic epidemiology and public health: hope, hype, and future prospects“, in: The Lancet 366 (2005), S. 1484 ff. Sodan, Helge (Hrsg.) „Grundgesetz“, 2009 Ders. „Gesundheitsbehördliche Informationstätigkeit und Grundrechtsschutz“, in: DÖV 1987, S. 858 ff. Soini, Sirpa „Finland on a road towards a modern legal Biobanking infrastruture“, in: European Journal of Health Law 2013, S. 289 ff. Sokol, Bettina „Der gläserne Mensch – DNA-Analysen, eine Herausforderung an den Datenschutz“, 2003 Spranger, Tade M. „Die Rechte des Patienten bei der Entnahme und Nutzung von Körpersubstanzen“ in NJW 2005, S. 1084 ff. Ders. „Rechtsprobleme bei der Nutzung von Bestandteilen des menschlichen Körpers“ in Honnefelder/Sturma (Hrsg.) „Jahrbuch für Wissenschaft und Ethik“, 2006, S. 107 ff. Sperling, Karl „Genetische Daten und Biobanken in der Forschung“ in: Biospectrum 2008, S. 436 ff. Spickhoff, Andreas (Hrsg.) „Medizinrecht“, 2. Auflage 2014 von Staudinger, Julius „Kommentar zum BGB“, Neubearbeitung Stern, Klaus „Das Staatsrecht der Bundesrepublik“ Band III/1, 1988 Band III/2, 1994 Band IV/1, 2006 Band IV/2, 2011 Sternberg-Lieben, Detlev “Genetischer Fingerabdruck und § 81 a StPO” in: NJW 1987, 1242 ff. Stockter, Ulrich „Das Verbot genetischer Diskriminierung und das Recht auf Achtung der Individualität“, 2008 Sutrop, Margit „Trust“, in: Häyry, Matti/Chadwick, Ruth/Arnason, Vilhjalmur/ Arnason, Gardar (Hrsg.), The Ethics and Governance of Human Genetic Databases, 2007, S. 190 ff. Taeger, Jürgen; Gabel, Detlev „Kommentar zum BDSG“, 2. Auflage 2013 Taupitz, Jochen „Wem gebührt der Schatz im menschlichen Körper“, in: AcP 191 (1991), S. 201 ff. Literaturverzeichnis 260 Ders. „Privatrechtliche Rechtspositionen um die Genomanalyse: Eigentum, Persönlichkeit, Leistung“ in JZ 1992, S. 1089 ff. Ders. „Der deliktsrechtliche Schutz des menschlichen Körpers und seiner Teile“ in NJW 1995, S. 745 ff. Ders. „Genetische Diagnostik und Versicherungsrecht“, 2000 Ders. „Das Recht auf Nichtwissen“ in Hanau (Hrsg.) „Festschrift für Günther Wiese zum 70. Geburtstag“, 1998, S. 583 ff. Ders. „Die Biomedizin-Konvention und das Verbot der Verwendung genetischer Informationen für Versicherungszwecke“ in: Honnefelder/Streffer „Jahrbuch für Wissenschaft und Ethik“, 2001, S. 523 ff. Ders. „Der Entwurf einer europäischen Datenschutz-Grundverordnung – Gefahren für die medizinische Forschung, in: MedR 2012, S. 423 ff. Ders./Guttmann, Jens, in: Propping, Peter u.a. (Hrsg.), Prädiktive genetische Testverfahren, 2006, S. 59 ff. Ders./Pölzelbauer, Clemens „Das deutsche Gendiagnostikgesetz“, in: Arztrecht 2010, S. 140 ff. Ders./Schlüter „Heterologe künstliche Befruchtung - Die Absicherung des Samenspenders gegen unterhalts- und erbrechtliche Ansprüche des Kindes“, in: AcP 205 (2005), S. 591 ff. Ders./Weigel, Jukka „Biobanken – das Regelungskonzept des Deutschen Ethikrates“, in: WissR 45 (2012), S. 35 ff. Dies. „The Necessity of Broad Consent and Complementary Regulations for the Protection of Personal Data in Biobanks: What Can We Learn from the German Case?”, in: PHG 2012, S. 263 ff. Thornton, Hazel „The UK Biobank project: trust and altruism are alive and well: a model for achieving public support for research using personal data“, in: IntJ- Surg 7 (2009), S. 501 f. Thüsing, Gregor „Arbeitsrechtlicher Diskriminierungsschutz: das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz und andere arbeitsrechtliche Benachteiligungsverbote”, 2007 Tinnefeld, Marie-Theres/Ehmann, Eugen/Gerling, Rainer W. „Einführung in das Datenschutzrecht“, 4. Auflage 2005 Tjaden, Markus „Genanalyse als Verfassungsproblem“, 2001 Trute, Hans-Heinrich „Die Forschung zwischen grundrechtlicher Freiheit und staatlicher Institutionalisierung“, 1994 Tupasela, Aaro/Sihvo, Sinikka/Snell, Karoliina/Jallinoja, PA/Aro, Arja R./Hemminki „Attitudes towards biomedical use of tissue sample collections, consent, and biobanks among Finns“, in: Scand J Public Health 38 (2010), S. 46 ff. Tutton, Richard/Kaye, Jane/Hoeyer, Klaus „Governing UK Biobank: the importance of ensuring public trust“, in: Trends in Biotechnology 22 (2004), S. 284 ff. Literaturverzeichnis 261 Uber, Giesbert „Freiheit des Berufs: Artikel 12 des Grundgesetzes nach einer rechtsgrundsätzlichen Betrachtung der individuellen Freiheit“, 1952 Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein „Datentreuhänderschaft in der Biobank-Forschung“, 2009 Vayena/Ganguli-Mitra/Biller-Andorno „Guidelines on Biobanks: Emerging Consensus and Unresolved Controversies“, in: Elger et al., Ethical Issues in Governing Biobanks, S. 23 Venter, J. Craig et.al. „The Sequence of the Human Genome” in: Science 291 (2001), S. 1304 ff. Viertler, Christian; Zatloukal, Kurt „Biobanken und Biomolekulare Ressourcen Forschungsinfrastruktur (BBMRI)“ in: Der Pathologe 2008, S. 210 ff. Vitzthum, Wolfgang Graf „Gentechnik und Grundgesetz – eine Zwischenbilanz“, in: Maurer (Hrsg.) „Das akzeptierte Grundgesetz: Festschrift für Günter Dürig zum 70. Geburtstag“, 1990, Seiten 185 ff. Vogelgesang, Klaus „Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung?, 1987 Vogt, Thomas „Zur DNA-Analyse als Beweismittel im Strafverfahren“, in: StV 1993, S. 175 ff. Wambach, Achim „Die ökonomischen Auswirkungen von Gentests auf Versicherungsmärkte“, in: Thiele (Hrsg.), Genetische Diagnostik und Versicherungsschutz. Die Situation in Deutschland, 2000, S. 7 ff. Wandt, Manfred „Versicherungsrecht“, 5. Auflage 2010 Weber-Dürler, Beatrice „Der Grundrechtseingriff “, in: VVDStRL 57 (1998), S. 57 ff. Weichert, Thilo „Die Ökonomisierung des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung“, in: NJW 2001, S. 1463 ff. Ders. „Der Schutz genetischer Informationen“, in: DuD 2002, S. 133 ff. Weiler, Edgar „Strafprozessuale Verwertbarkeit von privatrechtlich entnommenen Blutproben, die in einem Krankenhaus beschlagnahmt werden“, in: MDR 1994, S. 1163 ff. Wellbrock, Rita „Genomanalysen und das informationelle Selbstbestimmungsrecht“ in CR 1989, S. 204 ff. Dies. „Datenschutzrechtliche Aspekte des Aufbaus von Biobanken für Forschungszwecke“ in MedR 2003, S. 77 ff. Dies. „Biobanken für die Forschung“ in: DuD 2004, S. 561 ff. Dies. „Genetischer Datenschutzmodelle für Biomaterialbanken“ in DuD 2007, S. 17 ff. Wendel, Lotta „Third parties’ interests in population genetic databases“ in: Häyry, Matti/Chadwick, Ruth/Arnason, Vilhjalmur/Arnason, Gardar (Hrsg.), The Ethics and Governance of Human Genetic Databases, 2007, S. 108 ff. Wichmann, Manfred/Langer, Karl-Ulrich „Öffentliches Dienstrecht“, 6. Auflage 2007 Literaturverzeichnis 262 Wicklein, Marco „Biobanken zwischen Wissenschaftsfreiheit, Eigentumsrecht und Persönlichkeitsschutz“, 2007 Wiese, Günther „Gibt es ein Recht auf Nichtwissen?“ in: Jayme et.al. (Hrsg.) „Festschrift für Hubert Niederländer zum 70. Geburtstag“, 1991, Seiten 475 ff. Ders. „Genetische Analysen und Rechtsordnung: unter besonderer Berücksichtigung des Arbeitsrechts“, 1994 Ders. „Zu einer gesetzlichen Regelung genetischer Untersuchungen im Arbeitsleben“, in: BB 2005, S. 2073 ff. Ders. „Genetische Untersuchungen und Analysen zum Arbeitsschutz und Rechtsfolgen bei deren Verweigerung oder Durchführung“, in: BB 2011, S. 313 ff. Wisskirchen, Gerlind/Bissels, Alexander „Das Fragerecht des Arbeitgebersbei Einstellung unter Berücksichtigung des AGG“, in: NZA 2007, S. 169 ff. Wohlgemuth, Hans Hermann „Grundlagen des individualrechtlichen Arbeitnehmer-Datenschutzes“, in: Isenhardt (Hrsg.), Festschrift für Peter Hanau, 1999, S. 329 ff. Wölfl, Bernd „Sphärentheorie und Vorbehalt des Gesetzes“, in: NVwZ 2002, S. 49 ff. Woopen, Christiane „Individualisierte Medizin als zukunftsweisendes Leitbild?“, in Schumpelick/Vogel (Hrsg.), Medizin nach Maß, 2011, S. 94 ff. Würtenberger, Thomas „Anmerkungen zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichts v. 19.7.1972 – 2 BvL 7/71“ in: JZ 1973, S. 784 ff. Wybitul, Tim/Fladung, Armin „EU-Datenschutz-Grundverordnung – Überblick und arbeitsrechtliche Betrachtung des Entwurfs“, in: BB 2012, S. 509 ff. Zatloukal, Kurt „Standardisierte Gewebe-Biobanken nutzen der Medizin“ Interview in Laborwelt 2006, S. 17 ff. Ders. „Standardisierte Gewebe-Biobanken nutzen der Medizin“, Interview in: Laborwelt 6/2006, S. 17 ff. Ziegler, Julian „Genanalysen in der deutschen privaten Krankenversicherung“, 2008 Ders./Ziegler, Andreas „Gendiagnostikgesetz und Versicherung: Anspruch und Wirklichkeit“, in: ZVersWiss 2011, S. 29 ff. Zippelius, Reinhold „Erfolgsunrecht oder Handlungsunrecht“, in: NJW 1957, S. 1707 ff. Zöllner, Wolfgang Gutachten für den 52. DJT, Band 1, Teil D, S. 98 ff. Literaturverzeichnis 263

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Genetische Analysen des einzelnen Patienten werden in Zukunft eine maßgeschneiderte Behandlung mit erhöhter Wirksamkeit der verabreichten Substanzen ermöglichen. Daher werden sogenannte „Bio(material)banken“ angelegt. Dabei handelt es sich um Sammlungen von menschlichem Probenmaterial und personenbezogenen Gesundheitsdaten des Spenders. Im Zentrum der juristischen Debatte steht die Frage, inwiefern die Bedürfnisse der Forschung und das Recht der Spender auf informationelle Selbstbestimmung in Einklang gebracht werden können. Der Deutsche Ethikrat hat in seiner Stellungnahme zur Forschung mit Humanbiobanken die Einführung eines Fünf-Säulen-Konzepts empfohlen. Kernstück dieses Konzepts ist neben der gesetzlichen Regelung der Möglichkeit einer globalen Einwilligung die Einführung eines sogenannten „Biobankgeheimnisses“. Die rechtlichen Rahmenbedingungen für dieses Biobankgeheimnis bilden den zentralen Gegenstand dieses Buches.