Content

Literaturverzeichnis in:

Laura S. Flöter

Der Avatar - die Schatten-Identität, page 445 - 460

Ästhetische Inszenierung von Identitätsarbeit im phantastischen Rollenspiel

1. Edition 2018, ISBN print: 978-3-8288-4150-5, ISBN online: 978-3-8288-7008-6, https://doi.org/10.5771/9783828870086-445

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
Literaturverzeichnis Primärquellen Ludographie I: phantastische Rollenspiele System Das Schwarze Auge Don-Schauen, Florian; Herz, Britta u. Römer, Thomas: Aventurische Helden. Erkrath, Fantasy Productions 2002 a [1997] Don-Schauen, Florian; Herz, Britta u. Römer, Thomas: Mit flinken Fingern – Grundregeln, Talentsystem, Spieltipps. Erkrath, Fantasy Productions 2002 b [1997] Don-Schauen, Florian u. Römer: Wege der Götter. Regelwerk zur (sic!) den Göttern Aventuriens in der Welt des Schwarzen Auges. Waldems, Ulisses Spiele 2008 Don-Schauen, Florian; Römer, Thomas u. Anton, Weste: Liber Cantiones. Eine Sammlung aventurischer Zaubersprüche und Rituale in überarbeiteter Fassung. Erkrath, Fantasy Productions 2004 Ebling, Gero; Epping, Magnus; Gosse, Chris u.a.: Schattenlande. Das umkämpfte Tobrien, Warunk, Beilunk und Maraskan. Eine DSA-Spielhilfe. Waldems, Ulisses Spiele GmbH 2011 Falkenhagen, Lena; Kneiphof, Ulrich; Raddatz, Jörg u.a.: Unter der Dämonenkrone. Das besetzte Tobrien und das Eisreich sowie Kampagneninformationen zu den Schwarzen Landen. Ein DSA-Regionalband zu den Schwarzen Landen. Erkrath, Fantasy Productions GmbH 1999 Kiesow, Ulrich: Abenteuer-Basis-Spiel: Das Buch der Abenteuer – Oder: Die Einführung in das Reich des Schwarzen Auges. München, Droemer Knaur 1984 Kiesow, Ulrich; Kramer, Ina u. Römer, Thomas: Abenteuer Basis-Spiel. Die Helden des Schwarzen Auges. Düsseldorf, Fantasy Productions 1992 Kiesow, Ulrich: Das Buch der Regeln. München, Droemer Knaur 1984 Kiesow, Ulrich: Die Helden des Schwarzen Auges. Regelbuch II. München, Droemer Knaur 1988 Kiesow, Ulrich: Helden, Monster, dunkle Mächte – Wer sie sind, was sie können, wo sie leben. München, Droemer Knaur 1984 445 Spohr, Alex u. Ullrich, Jens: Das Schwarze Auge. Regelwerk. Waldems, Ulisses Spiele 2015 System The World of Darkness, Teilsysteme Changeling – The Dreaming; Magus – Die Erleuchtung; Vampire – Die Maskerade; Werewolf – The Apocalypse Achilli, Justin et al.: Vampire – Die Maskerade. Neuauflage, deutsch von Oliver Hoffmann u.a., Mannheim, Feder & Schwert 1999 Barth, Rachel et al.: Magus – Die Erleuchtung. Neuausgabe, deutsch von Björn Lippold. Mannheim, Feder & Schwert 2000 Dansky, Richard E. et al.: Rosen, gesprossen aus Blut: Das Camarilla Handbuch. Ein Quellenband für Vampire: Die Maskerade. Deutsch von Claudia Wittemund. Mannheim, Feder und Schwert 1999 Hatch, Robert et al.: Werewolf – The Apocalypse. A Storytelling Game of Savage Horror. Second Edition. Atlanta/USA, White Wolf Publishing Inc. 1998 [1992] Summers, Cynthia et al.: Changeling – The Dreaming. The Storytelling Game of Modern Fantasy. Second Edition. Atlanta/USA, White Wolf Publishing Inc. 1997 Sonstige Middle-Earth Role-Playing Game. Charlottesville/Virginia USA, Iron Crown Enterprises 1984–1999 Philippy, Maurizio: Shattered Prophecy, www.shattered-prophecy.com. Zugriff 29.10.2016, 17:15h Ludographie II: Digitale Spiele NEVERWINTER NIGHTS. Bioware, CD-Rom u.a., Atari 2002 THE LORD OF THE RINGS: WAR IN THE NORTH. Snowblind Studios, Playstation 3 u.a., Warner Bros. Interactive Entertainment 2011 WORLD OF WARCRAFT. Blizzard Entertainment, MMORPG, Activision Blizzard seit 2008 Literaturverzeichnis 446 Filmographie Der Student von Prag. Stellan Rye und Paul Wegener, Deutschland 1913 The Lord of the Rings I–III. Peter Jackson, Neuseeland/USA 2011–2003 Game of Thrones. David Benioff und D. B. Weiss, USA 2011–2018 Literatur Andersen, Hans Christian: Der Schatten. In: Ders.: Sämmtliche (sic!) Märchen. Zweite vermehrte Auflage. Leipzig 1850, S. 462–479 Chamisso, Adelbert von: Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Durchgesehene Ausgabe 2003. Stuttgart, Reclam 2003 Hofmannsthal, Hugo von: Die Frau ohne Schatten. Eine Erzählung. In: Ders.: Erzählungen. Auswahl und Nachwort von Ursula Renner. Stuttgart, Reclam 2000, S. 266–378 Rowling, J. K.: Harry Potter and the Philosopher’s Stone. London, Bloomsbury 2000 [1997] Tolkien, John R.R.: The Lord of the Rings. London, Allen & Unwin 1954 Sekundärliteratur Adamowsky, Natascha: Spielfiguren in virtuellen Welten. Frankfurt a.M., Campus 2000 Adamus, Tanja: Computerspiele: Mods, Clans und e-Sportler. Saarbrücken, Verlag Dr. Müller 2006 Arnold, David O.: The Sociology of Subculture. Berkeley/California, Glendessary Press 1970 Baacke, Dieter u. Ferchhoff, Wilfried: Von den Jugendsubkulturen zu den Jugendkulturen: Der Abschied vom traditionellen Jugendsubkulturkonzept. In: Klein, Ansgar [Hrsg]: Subkultur und Subversion. Neue soziale Bewegungen – Forschungsjournal Heft 2. Opladen u.a., Westdeutscher Verlag, S. 33–46 Bächtold-Stäubli, Hanns [Hrsg.]: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens Bd. IX, Waage–Zypresse. Berlin u.a., de Gruyter 1941, Sp.140 Baumann, Hans D.: Horror. Die Lust am Grauen. Reihe Psychologie Heute Sachbuch. Weinheim, Beltz 1989 Balzer, Myriel: Immersion as a Prerequisite of the Didactical Potential of Role-Playing. In: International Journal of Role-Playing 2/2011, S. 32–43 Primärquellen 447 Beahrs, John O.: Unity and multiplicity: Multilevel Consciousness of Self in Hypnosis, psychiatric Disorder and mental Health. New York, Brunner/Mazel 1982 Berger, Florian u. Flöter, Laura: Eintreten in imaginäre Räume. Der Avatar als Funktion der Immersion im phantastischen Rollenspiel. In: Institut für immersive Medien [Hrsg.]): Jahrbuch immersiver Medien 2012: Bildräume – Grenzen und Übergänge. Marburg, Schüren 2012, S. 60–71 Bienia, Rafael: Role Playing Materials. Braunschweig, Zauberfeder 2016 Bonacker, Maren: Eskapismus, Schmutz und Schund?! Fantasy als besonders umstrittene fantastische Gattung: In: Knobloch, Jörg und Stenzel, Gudrun [Hrsg.]: Zauberland und Tintenwelt. Fantastik in der Kinder- und Jugendliteratur. Weinheim, Juventa 2006, S. 64–70 Bowman, Sarah Lynne: The Functions of Role-Playing Games. How Participants Create Community, Solve Problems and Explore Identity. Jefferson/North Carolina u.a., McFarland & Company 2010 Bowman, Sarah: Social Conflict in Role-Playing Communities. An Exploratory Qualitative Study. In: International Journal of Role-Playing 4/2013, S. 4–25. Online als PDF unter http://journalofroleplaying.org/. Zugriff 31.07.14, 12:33h Braun, Peter: Mediale Mimesis. Licht- und Schattenspiele bei Adelbert von Chamisso und Justinus Kerner. München, Wilhelm Fink 2007 Brown Nephew, Michelle Andromeda: Playing with Power: The Authorical Consequences of Role-Playing Games. Ann Arbor, UMI Dissertation Services 2003 Bucher, Leandra: Divergentes Denken im kreativen Schaffensprozess – Grundlegende Erkenntnisse der Kognitionswissenschaften. In: Buschkühle, Carl-Peter [Hrsg.]: Künstlerische Kunstpädagogik. Ein Diskurs zur künstlerischen Bildung. 1. Auflage. Oberhausen, Athena 2012, S. 275–284 Cassirer, Ernst – Gesammelte Werke. Hamburger Ausgabe Band 6: Substanzbegriff und Funktionsbegriff. Hrsg. von Birgit Recki. Hamburg, Meiner 2000 Cassirer, Ernst: Versuch über den Menschen. Einführung in eine Philosophie der Kultur. 2., verbesserte Auflage. Hamburg, Felix Meiner 2007 Dürholt, Bernd: Educatio magica: Fantasy-Spiele – Spiele zum Verderben? München, Arbeitsgemeinschaft für Religions- und Weltanschauungsfragen 1991 Der Duden. Das neue Buch der Szenesprachen 2009 Dilthey, Wilhelm: Über die Einbildungskraft der Dichter. Bausteine für eine Poetik. In: Zeitschrift für Völkerpsychologie und Sprachwissenschaft 1/1878 (10), S. 42–104. Online unter: https://www.uni-due.de/lyriktheorie/texte/1878_dilth ey.html. Zugriff 13.10.2016, 12:39h Duderstadt, Matthias: Improvisation und ästhetische Bildung. Ein Beitrag zur Ästhetischen Forschung. Köln, Salon 2003 Eggert, Hartmut u. Rutschky, Michael: Literarisches Rollenspiel in der Schule. Medium Literatur Band 10, hrsg. von Eberhard Lämmert. Heidelberg, Quelle & Meyer 1978 Literaturverzeichnis 448 Engels, Helmut: Heuristik – oder: Wie kommt man auf philosophische Gedanken. In: Rohbeck, Johannes [Hrsg.]: Methoden des Philosophierens. Dresden, Thelem 2000, S. 46–75 Erikson, Erik Homburger: Identität und Lebenszyklus. Frankfurt am Main, Suhrkamp, 1966 Ferchhoff, Wilfried: Jugend und Jugendkulturen im 21. Jahrhundert. Lebensformen und Lebensstile. 2., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Wiesbaden, VS 2011 Fine, Gary Alan: Shared Fantasy – Role-Playing Games as Social Worlds. Chicago u.a., The University of Chicago Press 2002 [1983] Flick, Uwe: Qualitative Sozialforschung. Eine Einführung. Vollständig überarbeitete u. erweiterte Neuausgabe, Oktober 2007. Reinbek bei Hamburg, Rowohlt 3. Auflage 2010 [1995] Franz, Marie-Louise von: Psychologische Märcheninterpretation. Eine Einführung. München, Kösel 1989 Franz, Marie-Louise von: Der Schatten und das Böse im Märchen. München, Kösel 1991 Frenzel, Elisabeth: Doppelgänger. In: Dies.: Motive der Weltliteratur: Ein Lexikon dichtungsgeschichtlicher Längsschnitte. 5., überarbeitete und ergänzte Auflage. Stuttgart, Kröner 1999, S. 94–113 Frey, Gerd: Fantastik in Computerspielen. In: Knobloch, Jörg und Stenzel, Gudrun [Hrsg.]: Zauberland und Tintenwelt. Fantastik in der Kinder- und Jugendliteratur. Weinheim, Juventa 2006, S. 159–172 Fritz, Jürgen: Wie Computerspieler ins Spiel kommen. Theorien und Modelle zur Nutzung und Wirkung virtueller Spielwelten. Schriftenreihe Medienforschung der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen Bd. 67. Berlin, Vistas 2011 Fritzsche, Marc: Eigenes und Fremdes: Identität als Thema im Kunstunterricht. In: Buschkühle, Carl-Peter [Hrsg.]: Künstlerische Kunstpädagogik. Ein Diskurs zur künstlerischen Bildung. 1. Auflage. Oberhausen, Athena 2012, S. 145–155 Fröhler, Birgit: Seelenspiegel und Schatten-Ich. Doppelgängermotiv und Anthropologie in der Literatur der deutschen Romantik. Marburg, Tectum 2004 Fromme, Johannes u. Biermann, Ralf: Identitätsbildung und politische Sozialisation. In: Bevc, Tobias und Zapf, Holger [Hrsg.]: Wie wir spielen, was wir werden. Computerspiele in unserer Gesellschaft. Konstanz, UVK 2009, S. 113–138 Früchtl, Josef und Zimmermann, Jörg: Ästhetik der Inszenierung. Dimensionen eines gesellschaftlichen, individuellen und kulturellen Phänomens. In: Früchtl, Josef und Zimmermann, Jörg [Hrsg.]: Ästhetik der Inszenierung. Dimensionen eines künstlerischen, kulturellen und gesellschaftlichen Phänomens. Erste Auflage. Frankfurt am Main, Suhrkamp 2001 Glogauer, Werner: Kriminalisierung von Kindern und Jugendlichen durch Medien. Wirkungen gewalttätiger, sexueller, pornographischer und satanischer Darstellungen. Baden-Baden, Nomos 1991 Primärquellen 449 Götzenbrucker, Gerit: Soziale Netzwerke und Internet-Spielewelten. Eine empirische Analyse der Transformation virtueller in realweltliche Gemeinschaften am Beispiel von MUDs (Multi User Dimensions). 1. Auflage. Wiesbaden, Westdeutscher Verlag 2001 Goffman, Erving: Frame-Analysis. An Essay on the Organization of Experience. New York u.a., Harper & Row Grünewald, Dietrich u. Schubert, Peter: Schatten – Bilder. In: Kunst und Unterricht 168/1992, S. 20–46 Haas, Gerhard: Funktionen von Fantastik. In: Knobloch, Jörg und Stenzel, Gudrun [Hrsg.]: Zauberland und Tintenwelt. Fantastik in der Kinder- und Jugendliteratur. Weinheim, Juventa 2006, S. 26–38 Haußer, Karl: Identitätspsychologie. Berlin u.a., Springer 1995 Hein, Peter Ulrich: Der Künstler als Sozialtherapeut. Kunst als ideelle Dienstleistung in der entwickelten Industriegesellschaft. Frankfurt a.M./New York, Campus 1982 Hein, Peter Ulrich: Jahrhundertwende, Kunstenthusiasmus und Jugendbewegung. Eine Generalprobe zur Transformation des Ästhetischen in der Postmoderne? In: Ders. [Hrsg.]: Künstliche Paradiese der Jugend. Zur Geschichte und Gegenwart ästhetischer Subkultur. Münster, Lit 1984 a, S. 14–35 Hein, Peter Ulrich: Protestkultur und Jugend. Ästhetische Opposition in der Bundesrepublik Deutschland. Münster, Lit 1984 b Hein, Peter Ulrich: Wissenschaft aus zweiter Hand. Historische und systematische Hypotheken der Kunstpädagogik. In: Hartmann, Dirk u.a. [Hrsg..]: Methoden der Geisteswissenschaften. Eine Selbstverständigung. Erste Auflage. Weilerswist, Velbrück 2012, S. 183–196 Hein, Peter Ulrich: Postulate und Aporien einer partizipativen Ästhetik. Wissenssoziologische Anmerkungen zu Fragen der kulturellen Intervention. In: Fuchs, Max u. Braun, Tom [Hrsg..]: Die Kulturschule und kulturelle Schulentwicklung. Grundlagen, Analyse und Kritik. Band zwei – Zur ästhetischen Dimension von Schule. Weinheim/Basel, Beltz Juventa 2016 Herbrik, Regine: Die kommunikative Konstruktion imaginärer Welten. Wiesbaden, VS 2011 Ritter, Hermann: Struktur und Funktion von Fantasy-Rollenspielen bei Jugendlichen – neue Formen der Gruppenarbeit? Darmstadt 1988. Diplomarbeit. Online abrufbar unter http://www.rpgstudies.net/ritter/struktur.html#6.3.2. Zugriff 30. Mai 2015, 20:02h Hitchens, Michael u. Drachen, Andres: The Many Faces of Role-Playing Games. In: International Journal of Role-Playing 1/2008, S. 3–21 Hitzler, Ronald u. Niederbacher, Arne: Leben in Szenen. Formen juveniler Vergemeinschaftung heute. 3., vollständig überarbeitete Auflage. Wiesbaden, VS 2010 Literaturverzeichnis 450 Horn, Klaus-Peter: Was ist denn eigentlich Jugend? Moderne Fragen und vormoderne Antworten. In: Horn, Klaus-Peter; Christes, Johannes und Parmentier, Michael [Hrsg.]: Jugend in der Vormoderne. Annäherung an ein bildungstheoretisches Thema. Beiträge zur Historischen Bildungsforschung, Band 23. Köln u.a., Böhlau 1998, S. 1–20 Huizinga, Johan: Homo Ludens. Vom Ursprung der Kultur im Spiel. 20. Auflage. Reinbek bei Hamburg, Rowohlt 2006 Humbeck, Nannie: Ein Sänger nun wieder und kein Schreiber mehr: Rollenspiel als interaktive Kunstform. In: Janus, Ulrich u. Janus, Ludwig [Hrsg.]: Abenteuer in anderen Welten. Fantasy-Rollenspiele: Geschichte, Bedeutung, Möglichkeiten. Gießen, Imago Psychosozial-Verlag 2007, S. 183–196 Iser, Wolfgang: Die Appellstruktur der Texte. Unbestimmtheit als Wirkungsbedingung literarischer Prosa. Konstanz, Universitätsverlag Konstanz 1970 Jackob, Peter: Der Schatten. Wandel einer Metapher in der europäischen Literatur. Sulzbach, Kirsch 2001 Janus, Ulrich u. Janus, Ludwig [Hrsg.]: Abenteuer in anderen Welten. Fantasy- Rollenspiele: Geschichte, Bedeutung, Möglichkeiten. Gießen, Imago Psychosozial-Verlag 2007 Janus, Ludwig: Potentiale des Rollenspiels. In: Janus, Ulrich u. Janus, Ludwig [Hrsg.]): Abenteuer in anderen Welten. Fantasy-Rollenspiele: Geschichte, Bedeutung, Möglichkeiten. Gießen, Imago Psychosozial-Verlag 2007, S. 321–323 Janus, Ulrich: Die Rollenspielszene. In: Janus, Ulrich u. Janus, Ludwig [Hrsg.]: Abenteuer in anderen Welten. Fantasy-Rollenspiele: Geschichte, Bedeutung, Möglichkeiten. Gießen, Imago Psychosozial-Verlag 2007, S. 95–100 Kahl, Ramona: "Nichts anderes als ein Spiel?" – Fantasy-Rollenspiele als Bühne verdrängter Lebensentwürfe. In: Prokop, Ulrike u. Jansen, Mechthild M. [Hrsg.]: Doku-Soap, Reality-TV, Affekt-Talkshow, Fantasy-Rollenspiele. Neue Sozialisationsagenturen im Jugendalter. Marburg, Tectum 2006, S. 275–314 Kahl, Ramona: Fantasy-Rollenspiele als szenische Darstellung von Lebensentwürfen. Eine tiefenhermeneutische Analyse. In: Prokop, Ulrike [Hrsg.]: Reihe Kulturanalysen Bd. 6. Marburg, Tectum 2007 Kaulen, Heinrich: Wunder u. Wirklichkeit: Zur Definition, Funktionsvielfalt u. Gattungsgeschichte der phantastischen Kinder- und Jugendliteratur. In: JuLit 2004/1 (30), S. 12–20 Kämpf-Jansen, Helga: Ästhetische Forschung. Wege durch Alltag, Kunst und Wissenschaft. Zu einem innovativen Konzept ästhetischer Bildung. 3., geringfügig korrigierte Auflage. Marburg, Tectum 2012 Kettel, Joachim: Warum künstlerisches Denken lernen? In: Buschkühle, Carl-Peter [Hrsg..]: Künstlerische Kunstpädagogik. Ein Diskurs zur künstlerischen Bildung. 1. Auflage. Oberhausen, Athena 2012, S. 447–465 Keupp, Heiner et al.: Identitätskonstruktionen. Das Patchwork der Identitäten in der Spätmoderne. 3. Auflage 2006. Hamburg, Rowohlt 2006 [1999] Primärquellen 451 Kirchner, Constanze; Schiefer Ferrari, Markus; Spinner, Kaspar H. [Hrsg.]: Ästhetische Bildung und Identität. Fächerverbindende Vorschläge für die Sekundarstufe I und II. München 2006 Kleist, Heinrich von: Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden. In: Sembdner, Helmut [Hrsg.]: Heinrich von Kleist. Sämtliche Werke und Briefe. München, Deutscher Taschenbuch Verlag 2001, S. 319–324 Liessmann, Konrad Paul: Philosophie der modernen Kunst. Eine Einführung. Wien et al., UTB 1999 Lüthi, Max: Das europäische Volksmärchen. Form und Wesen. Zehnte Auflage. Tübingen/Basel, Francke 1997 [1947] Lüthi, Max: Märchen. 10., aktualisierte Auflage, bearbeitet von Heinz Röllecke. Stuttgart/Weimar, Metzler 2004 Luhman, Niklas: Die Autopoiesis des Bewußtseins. In: Soziale Welt 4/1985 (36), S. 402–446 Mackay, Daniel: The Fantasy Role-Playing Game: A New Performing Art. Jefferson/ North Carolina u.a, McFarland 2001 Matt, Peter von: Hoffmanns Nacht und Newtons Licht. Eine Abschiedsvorlesung. In: Ders.: Öffentliche Verehrung der Luftgeister. Reden zur Literatur. Wien, Hanser 2003, S. 127–147 Maturana, Humberto u. Varela, Francisco J.: Autopoiesis and Cognition: The Realization of the Living. Boston, D. Reidel 1980 Mayring, Philipp: Einführung in die qualitative Sozialforschung. Eine Anleitung zu qualitativem Denken. 5., überarbeitete und neu ausgestattete Auflage 2002. Weinheim u.a., Beltz 2002 Mayring, Philipp: Qualitative Inhaltsanalyse. Grundlagen und Techniken. 10. Auflage, Weinheim u.a., Beltz 2008 Mead, George Herbert: Geist, Identität und Gesellschaft aus der Perspektive des Sozialbehaviorismus. Frankfurt a.M., Suhrkamp 1968 [1934] Metzner, Joachim: Das Fantasy-Rollenspiel in der Schule. In: Lehrmittel aktuell 1/1987, S. 42–44 Miller, Patrick D.: What the Shadow Knows: An Interview with John A. Sanford. In: Abrams, Jeremiah [Hrsg.]: Meeting the Shadow. The Hidden Power of the Dark Side of Human Nature. Los Angeles, Tarcher 1991, S. 13–19 Moreno, Jakob Levy: Gruppenpsychotherapie und Psychodrama. Einleitung in die Theorie und Praxis. Stuttgart, Thieme 1959 Murray, Janet Horowitz: Hamlet on the Holodeck: The Future of Narrative in Cyber-Space. Cambridge, The MIT Press 1998 Nagel, Rainer: Die Geschichte der Rollenspiele. Von den Anfängen bis Ende der Neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts. In: Janus, Ulrich u. Janus, Ludwig [Hrsg.]: Abenteuer in anderen Welten. Fantasy-Rollenspiele: Geschichte, Bedeutung, Möglichkeiten. Gießen, Imago Psychosozial-Verlag 2007 a, S. 35–54 Literaturverzeichnis 452 Nagel, Rainer: Zur Sprache der Rollenspieler. In: Janus, Ulrich u. Janus, Ludwig [Hrsg.]: Abenteuer in anderen Welten. Fantasy-Rollenspiele: Geschichte, Bedeutung, Möglichkeiten. Gießen, Imago Psychosozial-Verlag 2007 b, S. 77–93 Neitzel, Britta u. Nohr, Rolf F.: Das Spiel mit dem Medium. Partizipation, Immersion, Interaktion. In: Dies. [Hrsg.]: Das Spiel mit dem Medium. Partizipation – Immersion – Interaktion. Schriftenreihe der Gesellschaft für Medienwissenschaft 14. Marburg, Schüren 2006, S. 9–17 Neuenschwander, Markus P.: Entwicklung und Identität im Jugendalter. Bern u.a., Paul Haupt 1996 Otto, Gert u. Otto, Gunter: Ästhetische Erziehung, Ästhetisches Lernen. In: Mette, Norbert u. Rickers, Folkert [Hrsg.]): Lexikon der Religionspädagogik, Band 1. 1. Auflage. Neukirchen-Vluyn, Verlag Neukirchener Theologie 2001, Sp.12– 18 Patzelt, Birgit: Phantastische Kinder- und Jugendliteratur der 80er und 90er Jahre. Kinder- und Jugendkultur, -literatur und -medien: Theorie – Geschichte – Didaktik. Band 16, hrsg. von Werner Helsper et al. Frankfurt a.M. u.a., Peter Lang 2001 Peez, Georg: Einführung in die Kunstpädagogik. Grundriss der Pädagogik/Erziehungswissenschaft Band 16, hrsg. von Werner Helsper et al. 2., überarbeitete u. aktualisierte Ausgabe. Stuttgart, Kohlhammer 2005 [2002] a Peez, Georg: Evaluation ästhetischer Erfahrungs- und Bildungsprozesse. Beispiele zu ihrer empirischen Erforschung. München, kopaed 2005 b Pöge-Alder, Kathrin: Märchenforschung – Theorien, Methoden, Interpretationen. 2., überarbeitete Auflage. Tübingen, Narr 2011 [2007] Rank, Bernhard: Phantastik in der Kinder- und Jugendliteratur. In: Knobloch, Jörg und Stenzel, Gudrun [Hrsg.]): Zauberland und Tintenwelt. Fantastik in der Kinder- und Jugendliteratur. Weinheim, Juventa 2006, S. 10–25 Riedel, Roman: Jugendliche Alltagsgestaltung und Identitätsbildung mit Fantasy- Rollenspielen – Schule öffnen für Elemente des Spiels und spielerische Aktionsformen. Dissertation der Universität Kassel, Mainz 2004, S. 22. Online als PDF unter https://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/bitstream/urn:nbn:de:hebis:342863 /1/dis1046_01-1.pdf. Zugriff 19.08.2011, 13:04h Rittmann, Tim: MMORPGs als virtuelle Welten. Immersion und Repräsentation. Boizenburg, Verlag Werner Hülsbusch 2008 Scheller, Ingo: Szenische Interpretation. In: Praxis Deutsch. Zeitschrift für den Deutschunterricht 136/1996, S. 22–31 Schiller, Friedrich: Über die ästhetische Erziehung des Menschen in einer Reihe von Briefen. 4. Auflage. Vollständiger, durchgesehener Neusatz mit einer Biographie des Autors bearbeitet und eingerichtet von Michael Holzinger. Herausgegeben von Michael Holzinger. Berliner Ausgabe 2015 [1795] Schirrmeister, Claudia: Schein-Welten im Alltagsgrau. Über die soziale Konstruktion von Vergnügungswelten. Wiesbaden, Westdeutscher Verlag 2002 Primärquellen 453 Schmidt, David Nikolas: Zwischen Simulation und Narration. Theorie des Fantasy-Rollenspiels. Frankfurt am Main u.a., Peter Lang 2012 Schulze, Gerhard: Die Erlebnisgesellschaft. Kultursoziologie der Gegenwart. Um den Anhang gekürzte und mit einem neuen Vorwort versehene 2. Auflage 2005. Frankfurt a.M., Campe 2005 Schwarcz, Chava Eva: Der Doppelgänger in der Literatur. Spiegelung, Gegensatz, Ergänzung. In: Fichtner, Ingrid [Hrsg.]: Doppelgänger. Von endlosen Spielarten eines Phänomens. Facetten der Literatur Band 7. Bern u.a., Haupt 1999 Seel, Martin: Inszenieren als Erscheinenlassen. Thesen über die Reichweite eines Begriffs. In: Früchtl, Josef und Zimmermann, Jörg [Hrsg.]: Ästhetik der Inszenierung. Dimensionen eines künstlerischen, kulturellen und gesellschaftlichen Phänomens. Erste Auflage. Frankfurt am Main, Suhrkamp 2001, S. 48–62 Shaftel, Fanny R. u. Shaftel, George: Rollenspiel als soziales Entscheidungstraining. München u.a., Ernst Reinhardt 1973 [1967] Simmel, Georg: Soziologie. Untersuchungen über die Formen der Vergesellschaftung. Leipzig u.a., Duncker & Humblot, 1908 Spinner, Kaspar H.: Handlungs- und produktionsorientierter Literaturunterricht. In: Bogdal, Klaus-Michael und Korte, Hermann [Hrsg.]: Grundzüge der Literaturdidaktik. 4. Auflage. München, Deutscher Taschenbuch Verlag 2006 a [2002], S. 247–257 Spinner, Kaspar H.: Handlungs- und produktionsorientierte Verfahren im Literaturunterricht. In: Kämper-van den Boogaart, Michael [Hrsg.]: Deutschdidaktik. Leitfaden für die Sekundarstufe I und II. 3. Auflage. Berlin, Cornelsen 2006 b, S. 175–190 Stumpfe, Ortrud: Die Symbolsprache des Märchens. Münster, Aschendorff 1965 Turkle, Sherry: Leben im Netz: Identität in Zeiten des Internet. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1998 Ulrich, Janus: Live-Rollenspiel in der Schule. Grenzen und Möglichkeiten. In: Dombrowski, Karsten [Hrsg.]: LARP: Einblicke. Aufsatzsammlung zum Mittelpunkt 2010. Braunschweig 2010, S. 59–65 Vaskovics, Lazlo A.: Subkulturen und Subkulturkonzept. In: Klein, Ansgar [Hrsg]: Subkultur und Subversion. Neue soziale Bewegungen – Forschungsjournal Heft 2. Opladen u.a., Westdeutscher Verlag, S. 11–23 Vogel, Matthias: Was heißt künstlerisches Denken? In: Buschkühle, Carl-Peter [Hrsg.]: Künstlerische Kunstpädagogik. Ein Diskurs zur künstlerischen Bildung. 1. Auflage. Oberhausen, Athena 2012, S. 285–295 Vogelsang, Waldemar: Jugendliches Medienhandeln in Gruppen. Ein Forschungsbeitrag zur differentiellen Aneignung von Gewaltdarstellungen. In: Bergmann, Susanne [Hrsg.]: Mediale Gewalt – Eine Bedrohung für Kinder? Bielefeld, Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur in der Bundesrepublik 2000, S. 152–163 Literaturverzeichnis 454 Webber, Andrew: The doppelgänger. Double Visions in German Literature. Oxford [u.a.], Clarendon Press 1996 Weinreich, Frank: Fantasy. Einführung. Essen, Oldib 2007 Welsch, Wolfgang: Ästhetisches Denken. Dritte Auflage. Stuttgart, Reclam 1993 [1990], Welsch, Wolfgang: Grenzgänge der Ästhetik. Stuttgart, Reclam 1996 Wendlandt, Wolfgang [Hrsg.]: Rollenspiel in Erziehung und Unterricht. 1. Auflage. München [u.a.], Reinhardt 1977 Wetzel, Tanja: Mehr als nur ein bloßes Spiel. Spielen als ein anders sagen. In: Busse, Klaus-Peter [Hrsg.]: Kunstdidaktisches Handeln. Dortmunder Schriften für Kunst. Norderstedt, Books on Demand 2002, S. 275–289 Widdershoven, Guy A. M.: The Story of Life: Hermeneutic Perspectives on the Relationship between Narrative and Life History. In: Josselson, Ruthellen und Lieblich, Amia [Hrsg.]: The Narrative Study of Lives 1. Newbury Park, Sage 1993, S. 1–20 Wilpert, Gero von: Der verlorene Schatten. Varianten eines literarischen Motivs. Stuttgart, Kröner 1978 Wolf, Robert: Konfliktsimulations- und Rollenspiele: Die neuen Spiele. Köln, Dumont 1988 Wurzbacher, Gerhard: Gesellungsformen der Jugend in der Bundesrepublik – Hypothesen über Strukturen und Sozialisationswirkungen. In: Reimann, Helga u. Reimann, Horst [Hrsg.]: Die Jugend. Einführung in die interdisziplinäre Juventologie. 2., vollständig überarbeitete Auflage. Opladen, Westdeutscher Verlag 1987, S. 28–52 Yablonski, Lewis: Psychodrama. Die Lösung emotionaler Probleme durch das Rollenspiel. 2. Auflage. Stuttgart, Klett-Cotta 1986 [1978] Graue Literatur Balzer, Myriel: Das Erzeugen von Immersion im Live-Rollenspiel. In: Dombrowski, Karsten [Hrsg.]: LARP: Einblicke. Aufsatzsammlung zum Mittelpunkt 2010. Braunschweig, Zauberfeder S. 17–33 Bienia, Rafael u. Schlickmann, Gerke [Hrsg.]: LARP und die (anderen) Künste. Aufsatzsammlung zum Mittelpunkt 2016. Braunschweig, Zauberfeder 2016 Decker, Christian: Hineingeschlüpft? – Eine qualitativ-empirische Untersuchung zum Einstieg in die Fantasy-Rollenspielszene. Bachelor-Thesis der Fachhochschule Düsseldorf, 2016 Primärquellen 455 Erling, Rognli: We Are the Great Pretenders: Larp is Adult Pretend Play. In: Montola, Markus u. Stenros, Jaakko [Hrsg.]: Playground Worlds. Creating and Evaluating Experiences of Role-Playing Games. Solmukohta 2008. Helsinki, Ropecon Ry 2008, S. 199–205. Online als PDF unter http://2008.solmukohta.org/ind ex.php/Book/Book. Zugriff 08.08.2011, 13:04h Flöter, Laura: Die ,Rollenspieltheorie‘ – Meta-Ebenen von Rollenspiel von Spielern für Spieler. In: http://www.teilzeithelden.de/2012/08/18/die-rollenspielthe orie-meta-ebenen-von-rollenspiel-von -spielern-fuer-spieler/, 2012 a. Zugriff 12.04.2015, 17:44h Flöter, Laura: Rollenspiel: ‚Theorie‘ vs. ‚Forschung‘. In: http://www.teilzeithelden. de /2012/09/22/rollenspiel-theorie-vs-forschung, 2012 b. Zugriff 04.12.2016, 17:48h Gade, Morten; Thorup, Linen u. Sander, Mikkel [Hrsg.]: As LARP grows up – Theory and Methods in LARP. Knudepunkt 2003. Frederiksberg, Projektgruppen KP03, 2003 Harding, Tobias: Immersion Revisited: Role-playing as Interpretation and Narrative. In: Donnis, Jesper; Gade, Morten u. Thorup, Linen [Hrsg.]: Lifelike. Knudepunkt 2007. Kopenhagen, Projektgruppen KP07 2007, S. 25–33, S. 29. Online als PDF unter http://www.liveforum.dk/kp07book/. Zugriff 08.08.2011, 12:56h Harviainen, J. Tuomas: The Multi-Tier Game Immersion Theory. In: Gade, Morten; Thorup, Linen u. Sander, Mikkel [Hrsg.]: As LARP grows up – Theory and Methods in LARP. The Lost Chapters: More Theory and Method in Larp. Knudepunkt 2003. Frederiksberg, Projektgruppen KP03 2003, S. 4–9 Harviainen, J. Tuomas: Live-Rollenspiel als Kunstform. Eine kurze Einführung. In: Dombrowski, Karsten [Hrsg.]: LARP: Einblicke. Aufsatzsammlung zum Mittelpunkt 2010. Braunschweig, Zauberfeder 2010, S. 7–15 Henriksen, Thomas Duus: Learning by Fiction. Theoretical perspectives on learning by participation in the fiction of a role-play. In: Gade, Morten; Thorup, Linen u. Sander, Mikkel [Hrsg.]: As LARP grows up – Theory and Methods in LARP. Knudepunkt 2003. Frederiksberg, Projektgruppen KP03 2003, S. 110– 115. Online als PDF unter http://www.liveforum.dk/kp03_book/. Zugriff 08.08.2011, 12:42h Höhn, Stefan u. Rottler, Steffen: LARP als Ferienfreizeit. „Akademie von Endiria.“ In: Dombrowski, Karsten [Hrsg.]: LARP: Einblicke. Aufsatzsammlung zum Mittelpunkt 2010. Braunschweig, Zauberfeder 2010, S. 67–79. Online als PDF unter http://www.zauberfeder-verlag.de/zf_MP10 .html. Zugriff 18.10.2011, 12:36h Holter, Matthijs: Stop Saying „Immersion“!. In: Donnis, Jesper; Gade, Morten u. Thorup, Linen [Hrsg.]: Lifelike. Knudepunkt 2007. Kopenhagen, Projektgruppen KP07 2007, S. 19–24 Literaturverzeichnis 456 Jarl, Morgan: Creating a character. A summary of a process with exercises and advice. In: Fatland, Eirik; Holter, Matthijs u. Tømte, Even [Hrsg.]: LARP, the Universe and Everything. An Anthology on the Theory and Practice of Live-Roleplaying (LARP). Knutepunkt 2009, S. 165–172 Kim, John H.: Culture and Social Status in Larping. In: Larsson, Elge [Hrsg.]: Playing Reality. Articles on Live Action Role-Playing. Knutpunkt 2010. Stockholm, Interacting Arts 2010, S. 71–81. Online als PDF unter unter http://interac tingarts.org/pdf/Playing%20 Reality%20(2010).pdf. Zugriff 30.09.2011, 13:56h Lappi, Ari-Pekka: The Character Interpretation. The Process Before the Immersion and the Game. In: Montola, Markus u. Stenros, Jaakko [Hrsg.]: Beyond Role and Play. Tools, Toys and Theory for Harnessing the Imagination. The book for Solmukohta. Helsinki, Ropecon Ry 2004, S. 97–106 Lappi, Ari-Pekka: Playing beyond Facts – Immersion as a Transformation of Everydayness. In: Donnis, Jesper; Gade, Morten u. Thorup, Linen [Hrsg.]: Lifelike. Knudepunkt 2007. Kopenhagen, Projektgruppen KP07 2007, S. 75–79 Leppälahti, Merja: About the Community of Role-Players. In: Montola, Markus u. Stenros, Jaakko [Hrsg.]: Beyond Role and Play. Tools, Toys and Theory for Harnessing the Imagination. The book for Solmukohta. Helsinki, Ropecon Ry 2004, S. 289–293, S. 289. Online als PDF unter http://www.ropecon.fi/brap/. Zugriff 08.08.2011, 12:18h Lieberoth, Andreas: With Role-Playing in Mind – A Cognitive Account of Decoupled Reality, Identity and Experience. In: Fritzon, Thorbiörn u. Wrigstad, Tobias [Hrsg.]: Role, Play, Art. Collected Experiences of Role-Playing. Knutpunkt 10. Stockholm, Föreningen Knutpunkt 2006, S. 67–83 Mäki-Kulmala, Airi: Initiaatio ja alakulttuuri. Tampere, Tampereen yliopisto 1994 Montola, Markus: The Positive Negative Experience in Extreme Role-Playing, o.J., S. 4. Online als PDF unter http://www.digra.org/wp–content/uploads/digital-li brary/10343.56524.pdf. Zugriff 04.05.2014, 12:08h Morton, Brian: Larps and their Cousins through the Ages. In: Donnis, Jesper; Gade, Morten u. Thorup, Linen [Hrsg.]): Lifelike. Knudepunkt 2007. Kopenhagen, Projektgruppen KP07 2007, S. 245–259 Müller, Maya: From Subculture to Mainstream. In: Bierlich, Christian et al.: Think LARP. Academic Writings from Knudepunkt 2011. Kopenhagen, Rollespilsakademiet 2011, S. 30–51. Online als PDF unter http://rollespilsakademiet.dk/kpb ooks. Zugriff 08.08.2011, 13:32h Nordgren, Andie: High Resolution Larping: Enabling Subtlety at Totem and Beyond. In: Montola, Markus u. Stenros, Jaakko [Hrsg.]: Playground Worlds. Creating and Evaluating Experiences of Role-Playing Games. Solmukohta 2008. Helsinki, Ropecon Ry 2008, S. 91–101, S. 91. Online als PDF unter http://2008.s olmukohta.org/index.php/Book/Book. Zugriff 08.08.2011, 13:04h Primärquellen 457 Pettersson, Juhana: The Art of Experience. In: Fritzon, Thorbiörn u. Wrigstad, Tobias: Role, Play, Art. Collected Experiences of Role-Playing. Knutpunkt 10. Stockholm, Föreningen Knutpunkt 2006, S. 101–108, S. 101. Online als PDF unter http://jeepen.org/kpbook/. Zugriff 08.08.2011, 12:48h Pohjola, Mike: Larpers Do It Ekstatikoi. In: Panclou 5/2001. Stockholm, o.S. Online abrufbar unter http://www2.uiah.fi/~mpohjola/turku/ekstatikoi.html Zugriff 18.02.2012, 11:51h Pohjola, Mike: Autonomous Identities. Immersion as a Tool for Exploring, Empowering and Emancipating Identities. In: Montola, Markus u. Stenros, Jaakko [Hrsg.]: Beyond Role and Play. Tools, Toys and Theory for Harnessing the Imagination. The book for Solmukohta. Helsinki, Ropecon Ry 2004, S. 81–96 Springenberg, Dirk u. Steinbach, Daniel: Projekt Prometheus. Alternate Reality Games in Civil Education. In: Larsson, Elge [Hrsg.]: Playing Reality. Articles on Live Action Role-Playing. Knutepunkt 2010. Stockholm, Interacting Arts 2010, S. 109–119. Deutsch von Alina Stöteknuel. Online als PDF unter http://interacti ngarts.org/pdf/Playing%20Reality% 20(2010).pdf. Zugriff 30.09.2011, 13:56h Waade, Anne Marit u. Sandvik, Kjetil: ‘I Play Roles, Therefore I Am’: Placing Larp in a Broader Cultural Perspective. In: Donnis, Jesper; Gade, Morten u. Thorup, Linen [Hrsg.]: Lifelike. Knudepunkt 2007. Kopenhagen, Projektgruppen KP07 2007, S. 236–242, S. 239. Online als PDF unter http://www.liveforum .dk/kp07book/. Zugriff 08.08.2011, 12:56h Online-Nachweise von Foren, Rollenspielen sowie Webseiten von Vereinen und Veranstaltungen Deutscher Live-Rollenspiel-Verband e.V. http://www.dlrv.eu. Zugriff 11.11.2016, 17:02h (Verein zur Förderung des Live-Rollenspiels in Deutschland) FeenCon http://www.feencon.de/. Zugriff am 13.06.2015, 18:22h (eines der größten jährlichen Szenetreffen Deutschlands) Gilde der Fantasy-Rollenspieler e.V. http://www.feencon.de/verein_gfr/index.html. Abruf 10.12.2016, 16:34h (einer der größten Rollenspiel-Vereine Deutschlands) Jeepen.org http://jeepen.org/dict/index.html#bleed. Zugriff: 30.07.14, 14:03h (Sammlung von Begriffen, Konzepten, Blog etc. der Nordic Larp-Szene) Fellowship of the Lords of the Lands of Wonder http://follow.de/wp/fantasy-club-e-v /. Zugriff 08.11.2016, 19:59h (Interessengemeinschaft Spiele und Phantastik des Fantasy-Club e.V.) Mittelpunkt http://2016.larp-Mittelpunkt.de/ Zugriff 11.11.2016, 17:02h (jährlich stattfindende Rollenspiel-Konferenz des Deutschen Live-Rollenspiel-Verbands e.V.) Literaturverzeichnis 458 NordCon www.nordcon.de. Zugriff 07.12.2016, 12:34h (jährlich stattfindendes Szenetreffen) nordiclarp.orghttp://nordiclarp.org/wiki/Safewords. Zugriff am 26.08.13, 16:27h http://nordiclarp.org/wiki/Brake. Zugriff 14.09.2013, 16:09h http://nordiclarp.org/wiki/Check–in. Zugriff am 14.09.2013, 16:19h (Sammlung von Begriffen, Konzepten, Blog etc. der Nordic Larp-Szene) RPG.net https://www.rpg.net/. Zugriff 07.12.2016, 21:58h (Rollenspieltheorie) Spielleiterwerkstatt.de http://spielleiterwerkstatt.de/workshops. Zugriff 25.06.12, 14:18h (szenezugehörige Webseite mit Hilfestellungen, Anregungen und Konzepten zum gelungenen Spielleiten) The Forge http://www.indie-rpgs.com/forge/. Zugriff 07.12.2016, 21:58h (Rollenspieltheorie) The Legend of the Green Dragon www.lotgdforum.de/blogs/zanzamar/252-das-eige nleben-der-charaktere.html. Zugriff 23.02.2012, 18:01h (Online-Rollenspiel) Whitewolf Wiki http://whitewolf.wikia.com/wiki/Consensus. Zugriff: 01.02.2014, 12:09h (Online-Datenbank zum phantastischen Rollenspiel The World of Darkness, Fan-Projekt) Codierung der ausgewerteten Fragebögen TN-AH Fragebogen Teilnehmer AH (s. Anhang) TN-AV Fragebogen Teilnehmer AV (s.Anhang) TN-CD Fragebogen Teilnehmer CD (s. Anhang) TN-GS Fragebogen Teilnehmer GS (s. Anhang) TN-JR Fragebogen Teilnehmer JR (s. Anhang) TN-MP Fragebogen Teilnehmer MP (s. Anhang) TN-NB Fragebogen Teilnehmer NB (s. Anhang) TN-RW Fragebogen Teilnehmer RW (s. Anhang) TN-TF Fragebogen Teilnehmer TF (s. Anhang) Primärquellen 459

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Im Spektrum der zeitgenössischen Popkultur nimmt das Phantastische derzeit eine hervorgehobene Position ein. Die Popularität einschlägiger Literatur-, Film- oder Spiele-Formate legt davon Zeugnis ab. Auch in der Formierung entsprechender Fan-Szenen kommt die Faszination durch das Phantastische zum Ausdruck: Eine solche Zugehörigkeit ist nicht selten integral für das Identitätsgefühl von Szenegängern.

In diesem Zusammenhang sind szenekulturelle Artefakte von tragender Bedeutung. So beschreiben viele Spieler phantastischer Rollenspiele ihren Avatar als Aspekt ihrer Selbst – in ebenso großem Maße aber auch als ‚eigenständige‘ Persönlichkeit. Darin scheint ein hohes Maß an Gestaltungsfähigkeit und Imaginationsvermögen auf – entsprechend groß ist die emotionale Bedeutung der imaginären Spielfigur.

Ausgehend von einer Bestimmung des phantastischen Rollenspiels als ästhetische Praxis wird der Avatar als ästhetisch überformte Inszenierung von Identität begriffen. Eine empirische Erhebung veranschaulicht die theoretischen Hintergründe und akzentuiert den Bezug zur Szene-Kultur, innerhalb derer sich diese ästhetische Ausdrucksform artikuliert. Darin verdeutlicht sich zugleich, inwiefern und auf welche Weise das phantastische Rollenspiel seine Spieler befähigt, in der Komplexität unserer Lebensgegenwart ein funktionales Selbstverständnis zu gestalten.