Content

17 Literaturverzeichnis in:

Andreas Micheli

"...Heimat, die doch meine Heimat nicht ist…", page 305 - 354

Der deutsch-jüdische Schriftsteller und Arzt Richard Huldschiner

1. Edition 2018, ISBN print: 978-3-8288-4109-3, ISBN online: 978-3-8288-6974-5, https://doi.org/10.5771/9783828869745-305

Series: Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Germanistik, vol. 9

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
305 17 Literaturverzeichnis Das Literaturverzeichnis erfüllt zwei Zwecke: Zum einen schlüsselt es die als Sigle erwähnten Werke im Fließtext bzw. die in den Fußnoten angeführten Kurzzitate auf. Zum anderen ist es als ausführliche Bibliografie zu Huldschiners literarischem Schaffen zu verstehen. Das Literaturverzeichnis enthält alle nachgewiesenen Texte Huldschiners und alle aufgefundenen Archivalien, die in einem Zusammenhang mit Huldschiner stehen (unabhängig davon, ob sie im Buch zitiert worden sind oder nicht). 17.1 Primärliteratur 17.1.1 Romane und Novellensammlungen Huldschiner, Richard (1901): Einsamkeit. Die Geschichte eines reinen Thoren. Hamburg: Alfred Janssen. 161 Seiten. Huldschiner, Richard (1902): Fegefeuer. Ein Roman aus den Bergen. Hamburg: Alfred Janssen. 262 Seiten. Huldschiner, Richard (1904): Die stille Stadt. Berlin: Egon Fleischel. 223 Seiten. Huldschiner, Richard (1904b): Bittgang. Auszug aus Huldschiners Roman »Die stille Stadt« (Nachdruck der Seiten 165 – 174). In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Litteraturfreunde, 01.04.1904 (Nr. 13), S. 917 – 920. Huldschiner, Richard (1905a): Arme Schlucker. Novellen. Berlin: Egon Fleischel. 225 Seiten. Darin: In hellen Sommernächten …, S. 1 – 14; Die heilige Kummernus, S. 15 – 118; Die Wallfahrt, S. 119 – 142; Das jüngste Gericht, S. 143 – 172; Das Ende der Liebe, S. 173 – 190; Der Schafhirt, S. 191 – 214; Napolon, S. 215 – 225. Huldschiner, Richard [unter dem Pseudonym »Mir«] (1905): Aus dem Badeleben. Harmlose Geschichten von Mir. München: Verlag der Complemente zu Reisebüchern M. von Hartung. 96 Seiten. Huldschiner, Richard (1907): Einsamkeit. Die Geschichte eines reinen Thoren. Neue Ausgabe. Berlin: Egon Fleischel. 161 Seiten. Huldschiner, Richard (1907): Fegefeuer. Eine Geschichte aus den Bergen. Neue Ausgabe. Berlin: Egon Fleischel. 262 Seiten. 306 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (1908): Das adelige Schützenfest. Novelle von Richard Huldschiner. In: Velhagen & Klasings Monatshefte, Jänner / Februar 1908, S. 728 – 752 und S. 881 – 903. Huldschiner, Richard (1908a): Das adelige Schützenfest. Erzählung. Berlin: Egon Fleischel. 181 Seiten. Huldschiner, Richard (1908): Starkenberg. Roman. Berlin: Egon Fleischel. 228 Seiten. Huldschiner, Richard (1908): Starkenberg. Als Roman-Feuilleton täglich veröffentlicht von Oktober bis Dezember 1908. In: Rigasche Rundschau, 42. Jahrgang. Huldschiner, Richard (1910): Die Nachtmahr. Roman. München: Albert Langen. 260 Seiten. Huldschiner, Richard (1910b): Fegefeuer. 1 – 20. Tausend. Hamburg-Großborstel: Verlag der Deutschen Dichter-Gedächtnis-Stiftung (Volksbücher der Deutschen Dichter-Gedächtnis-Stiftung, Band 29). 262 Seiten. Huldschiner, Richard (1912): Der Tod der Götter. Ein Buch der Mysterien. München: Albert Langen. 411 Seiten. Huldschiner, Richard (1912): Narren der Liebe. Novellen. München: Albert Langen. 244 Seiten. Darin: Die Kartause zu Allerengelsberg, S. 1 – 70; Jakob und Rahel, S. 71 – 158; Hirtenlied, S. 159 – 222; Armer Don Martino, S. 223 – 244. Huldschiner, Richard (1913a): Vorzeit. Auszug aus dem Roman »Der Tod der Götter. Ein Buch der Mysterien«. In: Der Brenner, 3. Jahrgang, 15.05.1913 (Heft 16), S. 722 – 745. Huldschiner, Richard (1913b): Disputation. Auszug aus dem Roman »Der Tod der Götter. Ein Buch der Mysterien«. In: Die Zukunft, 23.08.1913, S. 257 – 266. Huldschiner, Richard (1920a): Das adelige Schützenfest. In: Südtiroler Landeszeitung (17.08.1920 bis 21.09.1920). Huldschiner, Richard (1921): Beatus. Aus dem Buch eines Lebens. München: Georg Müller. 243 Seiten. Huldschiner, Richard (1922a): Die Göttin Texy (als Fortsetzungsroman vom 15.09.1922 bis 28.09.1922). In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Erste Beilage zur Vossischen Zeitung, 1922 (Nr. 437–Nr. 459). Huldschiner, Richard (1922b): Die Göttin Texy (als Fortsetzungsroman vom 16.10.1922 bis 25.10.1922). In: Hamburger Anzeiger. Huldschiner, Richard (1927b): Fegefeuer. Roman. Mit einem Bild des Dichters und einer Lebensbeschreibung. 21. bis 25. Tausend. Hamburg-Großborstel: Verlag der Deutschen Dichter-Gedächtnis-Stiftung. 200 Seiten. Huldschiner, Richard (1929): Die Göttin Texy. Ein Roman von Liebe und Aberglauben. Leipzig: Hermann Hillger Verlag. 63 Seiten. 307 Literaturverzeichnis Huldschiner, Richard (1994): Auszug aus »Die stille Stadt« unter dem Titel »Das neue Jerusalem« (der Titel stammt nicht von Huldschiner). In: Josef Feichtinger und Gerhard Riedmann (Hg.): Begegnungen. Tiroler Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts. Texte und Kommentare. Bozen: Athesia, S. 325 ff. 17.1.2 Veröffentlichte Erzählungen, Novellen, Essays und Briefe in Zeitungen und Zeitschriften Huldschiner, Richard (1901): Die Clique. In: Die Gesellschaft. Münchner Halbmonatsschrift für Kunst und Kultur, 27. Jahrgang, S. 228 – 232. Huldschiner, Richard (1901): In hellen Sommernächten … In: Jugend. Münchner illus trierte Wochenschrift für Kunst und Leben, 6. Jahrgang, 04.11.1901 (Nr. 45), S. 737 – 740. Huldschiner, Richard (1902): Napolon! In: Die Gesellschaft. Münchner Halbmonatsschrift für Kunst und Kultur, 28. Jahrgang, S. 164 – 168. Huldschiner, Richard (1902): Auf Campolungo. In: Bozner Nachrichten und Allgemeiner Anzeiger, 04.06.1902, S. 6 – 7. Huldschiner, Richard (1903): Secher-Jabes. Eine biblische Legende. In: Ost und West, 3. Jahrgang (Heft 6), S. 397 – 404. Huldschiner, Richard (1903 / 1904?): Der Mörder. Erschienen in einer Berliner Tageszeitung. Huldschiner, Richard (1904): Delilas Tanz. In: Ost und West, 4. Jahrgang (Heft 3), S. 203 – 210. Huldschiner, Richard (1904?): Der Hauensteiner. Angeblich erschienen in: Bozner Zeitung (Südtiroler Tagblatt). Huldschiner, Richard (1905): Das Schwert des Juda Makkabi. In: Ost und West, 5. Jahrgang (Heft 12), S. 793 – 798. Huldschiner, Richard (1905): Der Tod der Debora Traub. In: Ost und West, 5. Jahrgang (Heft 2), S. 107 – 116. Huldschiner, Richard (1906): Die Sommerfahrt des Benvenuto Cellini. In: Süddeutsche Monatshefte, 3. Jahrgang, 2. Band (Juli bis Dezember), S. 221 – 234. Huldschiner, Richard (1906b): The Sword of Judas Maccabee. Translated from the German of Richard Huldschiner by D. H. Joseph. In: The Maccabaean Vol. XI. (No. 6), S. 236 – 237. Huldschiner, Richard (1906c): Zauberland. (19.04.1906, 20.04.1906). In: Cernowitzer Allgemeine Zeitung, 1906 (Nr. 685; Nr. 686), S. 1. Huldschiner, Richard (1906): Der Hollerklauber und seine Kalbin. In: Lienzer Zeitung (Erste Beilage), 12.05.1906, 19.05.1906, S. 5 – 8. Huldschiner, Richard (1906): Die drei Höfe. Eine Erzählung. In: Neue Hamburger Zeitung (3. Beilage), 21.07.1906 (Nr. 337). Ohne Seitenangabe. 308 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (1907): Der Flüchtling. In: Neue Hamburger Zeitung. 3. Beilage, 20.04.1907. Ohne Seitenangabe. Huldschiner, Richard (1907): Der Tod der Gismonda Boccalino. In: Velhagen & Klasings Monatshefte, 21. Jahrgang, Mai 1907, S. 369 – 374. Huldschiner, Richard (1907): Die Tochter Jephta. Ein dramatisches Gedicht. In: Ost und West, 7. Jahrgang, August 1907 (Heft Nr. 8), S. 533 – 548. Huldschiner, Richard (1907): Der Streit von Castelgrande. In: Belletristisch-literarische Beilage der Hamburger Nachrichten, 03.11.1907, 10.11.1907 (Nr. 44 und Nr.45), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1908): Der Flüchtling. In: Julius Moses (Hg.): Jüdischer Novellenschatz. Prinzessin Sabbath (Band 1). Berlin, et al.: Seemann, S. 31 – 42. (Nachdruck) Huldschiner, Richard (1908b): Sonnenuntergang. In: Moderne Kunst, 1908 (Nr. 25). Huldschiner, Richard (1910a): Der goldene Stirnreif. In: Die Rheinlande. Monatsschrift für deutsche Kunst (Nr. 19), S. 175 – 178. Huldschiner, Richard (1910): Die Heuschrecken. In: Der Brenner, 1. Jahrgang, 01.06.1910 (Heft 1), S. 7 – 11. Huldschiner, Richard (1910): Die Heuschrecken (Schluss). In: Der Brenner, 1. Jahrgang, 15.06.1910 (Heft 2), S. 40 – 43. Huldschiner, Richard (1910): Hirtenlied. In: Süddeutsche Monatshefte, Oktober 1910, S. 436. Huldschiner, Richard (1910): Choraula. In: Der Brenner, 1. Jahrgang, 15.10.1910 (Heft 10), S. 258 – 264. Huldschiner, Richard (1911): Der Rächer. In: Licht und Schatten. Wochenschrift für Schwarzweisskunst und Dichtung, 1. Jahrgang (Nr. 45), S. 1 – 3. Huldschiner, Richard (1911): Der Prophet. In: März. Eine Wochenschrift, 5. Jahrgang, 03.01.1911, S. 25 – 35. Huldschiner, Richard (1911): Zauberland. In: Der Brenner, 1. Jahrgang, 15.03.1911 (Heft 20), S. 579 – 585. (Nachdruck) Huldschiner, Richard (1911): Der Antichrist. In: Neue Hamburger Zeitung (Morgen-Ausgabe), 16. Jahrgang, 19.03.1911 (Nr. 133), S. 1. Huldschiner, Richard (1911): Der goldene Stirnreif. In: Der Brenner, 2. Jahrgang, 01.06.1911 (Heft 1), S. 15 – 25. (Nachdruck) Huldschiner, Richard (1911): Lucrezia. In: Licht und Schatten. Wochenschrift für Schwarzweisskunst und Dichtung 1. Jahrgang, Juni 1911 (Nr. 27), S. 1 – 5. Huldschiner, Richard (1911): Michael Kohlhaas. In: Neue Hamburger Zeitung (Abend- Ausgabe), 31.08.1911, S. 1. Huldschiner, Richard (1912): Der Garten. In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe), 17. Jahrgang, 25.04.1912 (Nr. 193), S. 1 – 2. 309 Literaturverzeichnis Huldschiner, Richard (1912): Die Heimkehr. In: Jugend. Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben, 17. Jahrgang, 22.09.1912 (Nr. 39), S. 1136 – 1139. Huldschiner, Richard (1912): Briefe von einer Weltreise. In: Süddeutsche Monatshefte, 10. Jahrgang, Dezember 1912 (Heft 3), S. 411 – 413. Huldschiner, Richard (1913): Briefe von einer Weltreise. In: Süddeutsche Monatshefte, 10. Jahrgang, Jänner 1913 (Heft 4), S. 613 – 615. Huldschiner, Richard (1913): Briefe von einer Weltreise. In: Süddeutsche Monatshefte, 10. Jahrgang, März 1913 (Heft 6), S. 783 – 785. Huldschiner, Richard (1913): Unser Heiland in der Inquisition. In: Simplicissimus, 17. Jahrgang, 24.02.1913 (Heft 48), S. 796. Huldschiner, Richard (1913): Briefe von einer Weltreise. In: Süddeutsche Monatshefte, 10. Jahrgang, April 1913 (Heft 7), S. 29 – 32. Huldschiner, Richard (1913): Die Geschichte vom abgesäbelten Kopf. In: Simplicissimus, 18. Jahrgang, 07.04.1913 (Nr. 2), S. 19 – 20. Huldschiner, Richard (1913): Der Ophirfahrer. In: Der Brenner, 3. Jahrgang, 01.06.1913 (Heft 17), S. 777 – 782. Huldschiner, Richard (1913): Reisebrief aus Peking. In: Süddeutsche Monatshefte, 11. Jahrgang (Oktober-Ausgabe), S. 61 – 66. Huldschiner, Richard (1913): Der Optimist. In: Simplicissimus, 18. Jahrgang, 06.10.1913 (Nr. 28), S. 452. Huldschiner, Richard (1913): Port Arthur. In: Süddeutsche Monatshefte, 10. Jahrgang, September 1913 (Heft 12), S. 652 – 657. Huldschiner, Richard (1913): Auf dem Jangtsekiang. In: Süddeutsche Monatshefte, 11. Jahrgang (November-Ausgabe), S. 218 – 224. Huldschiner, Richard (1913 / 1914): Reisebrief aus Japan. In: Süddeutsche Monatshefte. Dezember-, Februar- und März-Ausgabe. Huldschiner, Richard (1914): Der Ophirfahrer. In: Neue Hamburger Zeitung (Morgen- Ausgabe), 11.01.1914 (Nr. 17), S. 1 – 2 (Nachdruck). Huldschiner, Richard (1914): Mangali-nava. In: Rigasche Rundschau, 48. Jahrgang, 18.02.1914 (Nr. 40), S. 2. Huldschiner, Richard (1914): Mangali-nava. In: Neue Hamburger Zeitung (Beilage), 21.03.1914 (Nr. 135) (Nachdruck). Huldschiner, Richard (1914): Ruhmlose Helden. In: Hamburgischer Correspondent und neue Hamburgische Börsen-Halle, 26.04.1914. Huldschiner, Richard (1914): Wang-huans Urlaub. In: Licht und Schatten. Wochenschrift für Schwarzweisskunst und Dichtung, Mai 1914 (Heft 18), S. 2 – 4. Huldschiner, Richard (1914): Nang-Kang der Auferstandene. In: Simplicissimus, 19. Jahrgang, 10.08.1914 (Heft Nr. 19), S. 300 – 301. 310 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (1915): Der Schrei in der Nacht. In: Schlernwind (Faschingszeitschrift der Gruppe Bozen des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins, 4.Jahrgang, 15.01.1915, S. 19. Huldschiner, Richard (1915): Alpenwacht. Süd-Tirol, … , 26. Mai. In: Prager Tagblatt (Morgen-Ausgabe), 40. Jahrgang, 12.06.1915, S. 4. Huldschiner, Richard (1915): Grenzwacht. In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe), 27.07.1915 (Nr. 374), S. 2. Huldschiner, Richard (1915): Standschützen auf der Wacht. In: Frankfurter Zeitung und Handelsblatt, 60. Jahrgang, 24.08.1915 (Erstes Morgenblatt), S. 2 – 3. Huldschiner, Richard (1915): Nachtpatrouille. In: Literarische Beilage zur Tiroler Soldaten-Zeitung, 17.09.1915 (Heft Nr. 47), S. 2 – 3. Huldschiner, Richard (1915): Standschützen auf der Wacht. In: Literarische Beilage zur Tiroler Soldaten-Zeitung, 09.10.1915 (Heft Nr. 52 u. 53), S. 2 – 3. (Nachdruck) Huldschiner, Richard (1915): Standschützen an der Wacht. In: Brixner Chronik, 12.10.1915, S. 5 – 6 (Nachdruck). Huldschiner, Richard (1915): Standschützen an der Wacht (der Tiroler Soldaten-Ztg. entnommen). In: Der Tiroler, 34. Jahrgang, 12.10.1915, S. 5 – 7 (Nachdruck). Huldschiner, Richard (1915 / 1916): Standschützen auf der Wacht (Auszug). In: C. H. Baer (Hg.): Der Völkerkrieg. Eine Chronik der Ereignisse seit dem 1. Juli 1914. Stuttgart: Julius Hoffmann, S. 90 – 91. Huldschiner, Richard (1916): Vom Hauptmann und vom gefallenen Italiener. In: Simplicissimus, 20. Jahrgang, 11.01.1916 (Heft Nr. 41), S. 482 – 483. Huldschiner, Richard (1916): Im Lawinenkrieg. Die sechzehn Verschütteten. Nächtlicher Rettungsgang im Lawinensturm (dem Berliner Tageblatt entnommen). In: Die Neue Zeitung. Illustriertes unabhängiges Tagblatt, 28.05.1916 (Nr. 147), S. 5 – 6. Huldschiner, Richard (1917): Der Urlaub. In: Simplicissimus, 21. Jahrgang (Heft Nr. 52), S. 670. Huldschiner, Richard (1917): Ein Feuerüberfall in Südtirol. In: Neue Freie Presse (Abendblatt), 10.10.1917, S. 2. Huldschiner, Richard (1917): Ein Feuerüberfall in Südtirol. In: Meraner Zeitung, 11.10.1917, S. 5 (Nachdruck). Huldschiner, Richard (1918): Die Schleichpatrouille. In: Simplicissimus, 23. Jahrgang, 07.05.1918 (Heft Nr. 6), S. 66 – 68. Huldschiner, Richard (1920): Altomünster. In: Frankfurter Zeitung und Handelsblatt (Nr. 104). Huldschiner, Richard (1920): Die drei Höfe. In: Anton Dörrer (Hg.): Tiroler Novellen der Gegenwart. Mit biografischen Notizen. Leipzig: Philipp Reclam jun., S. 112 – 127 (Nachdruck). 311 Literaturverzeichnis Huldschiner, Richard (1920): Amtsgerichtsrat Wirth. In: Simplicissimus, 24. Jahrgang, 18.02.1920 (Heft Nr. 47), S. 678 – 679. Huldschiner, Richard (1920): Altomünster. In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe), 25. Jahrgang, 19.02.1920 (Nr. 91), S. 2 (Nachdruck). Huldschiner, Richard (1921): Chang-ling und Chang-li. In: Südtiroler Landeszeitung, 18.04.1921, S. 5 – 6. Huldschiner, Richard (1921): Forellen-Fang. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 25.07.1921 (Nr. 345), S. 2. Huldschiner, Richard (1921): Forellen-Fang. In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe) 20. Jahrgang, 28.07.1921 (Nr. 348), S. 2 (Nachdruck). Huldschiner, Richard (1921): Der Ansitz Engelsburg in Bozen. Leserbrief Huldschiners an Karl M. Mayr. In: Der Schlern. Monatsschrift für Heimat und Volkskunde, 2. Jahrgang (Heft 15), S. 308. Huldschiner, Richard (1922): Die Südtiroler Landschaft. In: Der Schlern. Monatsschrift für Heimat und Volkskunde, 3. Jahrgang (Heft 12), S. 393 – 395. Huldschiner, Richard (1922): Dreikirchen. In: Der Schlern. Monatsschrift für Heimat und Volkskunde, 3. Jahrgang (Heft 6), S. 185 – 187. Huldschiner, Richard (1922): Ruhmlose Helden. In: Der Schlern. Monatsschrift für Heimat und Volkskunde, 3. Jahrgang (Heft 1), S. 11 – 14 (Nachdruck). Huldschiner, Richard (1922): Der Buddha-Nabel. In: Simplicissimus, 27. Jahrgang, 02.08.1922 (Heft Nr. 18), S. 258 – 259. Huldschiner, Richard (1923): Der Heerzug. In: Der Schlern. Monatsschrift für Heimat und Volkskunde, 4. Jahrgang (Heft 4), S. 113 – 116. Huldschiner, Richard (1923): Die Kuh G. m. b. H. In: Hamburger Anzeiger (2. Beilage), 14.04.1923 (Nr. 87), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Die Kuh G. m. b. H. In: Arbeiterwille, 34. Jahrgang, 15.04.1923 (Nr. 101), S. 1. (Nachdruck) Huldschiner, Richard (1923): Tod der sieben Freuden. In: Hamburger Anzeiger, 26.05.1923, S. 9. Huldschiner, Richard (1923): Erinnerungen aus Japan. In: Der Landsmann, 05.10.1923. Huldschiner, Richard (1924): A soldier’s pilgrimage (erschienen zuerst in der »Frankfurter Zeitung« am 02.03.1924). In: The Living Age (10.05.1924), S. 900 – 905. Huldschiner, Richard (1925): Urlaubsglossen. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Das Unterhaltungsblatt, 03.09.1925 (Nr. 416), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1925): Die biederen Bauern von Habergeisl. In: Arbeiterwille, 22.10.1925, S. 3 – 4. 312 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (1926): Weil-Heim. In: Jugend. Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben, 31. Jahrgang, 26.06.1926 (Nr. 26), S. 514. Huldschiner, Richard (1928): Paolazzi wechselt Stellung. In: Simplicissimus, 33. Jahrgang (Heft Nr. 36), S. 461. Huldschiner, Richard (1929): Der Garten. In: Der Schlern. Monatsschrift für Heimat und Volkskunde, 10. Jahrgang (Heft 7), S. 292 – 294. (Nachdruck) Huldschiner, Richard (vermutlich 1929): Der Tod in der Schlacht. Skizze. Huldschiner, Richard (1929): Die Exmittierten. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Das Unterhaltungsblatt, 01.02.1929 (Nr. 54), S. 1. Huldschiner, Richard (1929): Die Wolken. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Das Unterhaltungsblatt, 03.08.1929 (Nr. 362), S. 1. Huldschiner, Richard (1930): Der Hollerklauber und seine Kalbin. In: Österreichische Gebirgs- und Volkstrachten-Zeitung 15.01. / 01.02. / 15.02. / 01.03., 1930 (Nr. 2 / Nr. 3 / Nr . 4 / Nr. 5), S. 11 – 14; 18 – 21; 27 – 29; 35 – 37 (Nachdruck). Huldschiner, Richard (1930): Wie der Storch auf dem Dach. In: Vossische Zeitung (Sonntagsausgabe). Das Unterhaltungsblatt, 06.07.1930 (Nr. 314), S. 3 – 4. Huldschiner, Richard (1931): Mangali-nava. In: Jugend, 36. Jahrgang, 14.04.1931 (Nr. 16), S. 242 (Nachdruck). Huldschiner, Richard (1931): Das Geheimnis des Turmes. In: Münchner Neueste Nachrichten, 21.04.1931. Huldschiner, Richard (1934): Dichter besingen den Frühling. Auszug aus Huldschiners Schlern-Beitrag »Die Südtiroler Landschaft«. In: Der Südtiroler, 11. Jahrgang (Folge 7), S. 4 – 5. Huldschiner, Richard (1979): Auszug aus »Die stille Stadt« (S. 1 – 7). In: Dorothea Merl und Anita Lippe (Hg.): Südtirol erzählt. Luftjuwelen, Steingeröll. Tübingen: H. Erdmann, S. 109 – 112. Huldschiner, Richard (1990): Das Geheimnis des Turmes. In: Kurt Gamper (Hg.): Erlesene Zeit. Eine Auswahl der Tiroler Literatur. Innsbruck: Tyrolia-Verlag, S. 110 – 112 (Nachdruck). Huldschiner, Richard (2013): Standschützen auf der Wacht. In: Josef Feichtinger (Hg.): Kämpfen für das Heiligste. Tiroler Stimmen zum Ersten Weltkrieg. Bozen: Raetia, S. 225 – 230 (Nachdruck). Huldschiner, Richard (2014): Standschützen auf der Wacht. In: Marco Ischia und Alexander Schwabl (Hg.): Gli Standschützen sui monti di Ledro. La linea difensiva austro-ungarica nella Grande Guerra, dalla cima della Rocchetta al Tofino di Pichea. Trento: Temi, S. 217 – 222 (Nachdruck). 313 Literaturverzeichnis 17.1.3 Autobiografische Texte Huldschiner, Richard (1910c): Im Spiegel. Autobiographische Skizzen XXXVII. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 15.01.1910 (Heft 8), S. 551 – 552. Huldschiner, Richard (1912a): Über die eigene Schulzeit. In: Alfred Graf (Hg.): Schülerjahre. Erlebnisse und Urteile namhafter Zeitgenossen. Berlin: Fortschritt (Buchverlag der »Hilfe«), S. 197 – 199. Huldschiner, Richard (1913c): Abschied von Hamburg. In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe), 18. Jahrgang, 11.11.1913 (Nr. 530), S. 1. Huldschiner, Richard (1920b): Aufzeichnungen aus Kriegsgefangenschaft. Kriegsgefangen! (Teil 1). In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe), 25. Jahrgang, 07.04.1920 (Nr. 147), S. 2 – 3. Huldschiner, Richard (1920): Aufzeichnungen aus Kriegsgefangenschaft. Ins Konzentrationslager (Teil 2). In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe), 25. Jahrgang, 19.04.1920 (Nr. 106), S. 2 – 3. Huldschiner, Richard (1920): Aufzeichnungen aus Kriegsgefangenschaft. Castenedolo (Teil 3). In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe), 25. Jahrgang, 10.05.1920, S. 2 – 3. Huldschiner, Richard (1920): Aufzeichnungen aus Kriegsgefangenschaft. Im Zuchthaus vom Pizzighettone (Teil 4). In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe), 25. Jahrgang, 20.05.1920, S. 2 – 3. Huldschiner, Richard (1920c): Aufzeichnungen aus Kriegsgefangenschaft. Pizzighettone (Teil 5). In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe), 25. Jahrgang, 28.05.1920 (Nr. 260), S. 2 – 3. Huldschiner, Richard (1920): Aufzeichnungen aus Kriegsgefangenschaft. In Genua (Teil 6). In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe), 25. Jahrgang, 10.06.1920, S. 2. Huldschiner, Richard (1920): Aufzeichnungen aus Kriegsgefangenschaft. Heimkehr (Teil 7). In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe), 25. Jahrgang, 16.06.1920, S. 2. Huldschiner, Richard (1927a): Die Lebensbeschreibung des Dichters von ihm selbst. In: Richard Huldschiner: Fegefeuer. Roman. Mit einem Bild des Dichters und einer Lebensbeschreibung. 21. bis 25. Tausend. Hamburg-Großborstel: Verlag der Deutschen Dichter-Gedächtnis-Stiftung, S. 5 – 7. 17.1.4 Zionistische Texte Huldschiner, Richard (1905): Zion und Religion. In: Lazar Schön (Hg.): Die Stimme der Wahrheit. Jahrbuch für wissenschaftlichen Zionismus. Würzburg: N. Philippi, S. 300 – 302. 314 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (1907): Die Lösung der Judenfrage. In: Julius Moses (Hg.): Die Lösung der Judenfrage. Eine Rundfrage. Berlin, Leipzig: Modernes Verlagsbureau Curt Wigand, S. 97 – 99. Huldschiner, Richard (1909c): Zionismus. In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe), 14. Jahrgang, 18.12.1909 (Nr. 592), S. 1. Huldschiner, Richard (1910): Stammesbewusstsein – Volksbewusstsein. In: Die Welt, 14. Jahrgang, 04.03.1910 (Nr. 9), S. 185 – 186. Huldschiner, Richard (1910): An Juda! In: Die Welt, 14. Jahrgang, 20.05.1910 (Nr. 20), S. 447. Huldschiner, Richard (1911): Buber’s »Drei Reden über das Judentum«. In: Jüdische Rundschau (Heft 47), S. 554 – 555. Huldschiner, Richard (1912): Das Judenproblem. Manuskript eines Referats, gehalten im Curio-Haus, Hamburg, 13.02.1912. Huldschiner, Richard (1914): Vom Judentum. In: Neue Hamburger Zeitung. 2. Beilage, 04.04.1914. 17.1.5 Wissenschaftliche Texte Huldschiner, Richard (1895): Elephantiasis vulvae nebst einem Beitrag zur Statistik der in den Jahren 1884 bis Dezember 1895 [recte: 1894] in der Münchener Frauenklinik behandelten Neubildungen der vulva. Inaugural-Dissertation. Ludwig-Maximilians-Universität, München. 44 Seiten. Huldschiner, Richard (1898a): Die medizinische Gymnastik in der Behandlung der Urogenitalkrankheiten des Mannes. In: Monatsschrift für praktische Wasserheilkunde (Heft 5), S. 155 – 162. Huldschiner, Richard (1899a): Urologische Revue. In: Wiener medizinische Blätter. Zeitschrift für die gesammte Heilkunde (Ausgabe 3), S. 67. Huldschiner, Richard (1898b): Zur Aetiologie der Blasengeschwülste bei Anilinarbeitern. In: Berliner klinische Wochenschrift (Heft 34), S. 1004. Huldschiner, Richard (1899b): Urologische Revue. In: Wiener medizinische Blätter. Zeitschrift für die gesammte Heilkunde (Ausgabe 13), S. 299. Huldschiner, Richard (1899c): Zur Katheterdesinfection. In: Wiener medizinische Blätter. Zeitschrift für die gesammte Heilkunde (Ausgabe 8), S. 176 – 177. 17.1.6 Rezensionen Huldschiner, Richard (1904a): Rezension der Erzählung »Die Flucht ins Paradies« von Richard Bredenbrücker. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Litteraturfreunde, 15.03.1904 (Heft 12), S. 877. 315 Literaturverzeichnis Huldschiner, Richard (1904c): Rezension des Romans »Das offene Fenster« von Otto von der Pfordten. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Litteraturfreunde, 15.06.1904 (Heft 18), S. 1300 – 1301. Huldschiner, Richard (1904d): Rezension der Novellensammlung »Michael Schönherrs Liebesfrühling und andere Novellen« von Wilhelm Weigand. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Litteraturfreunde, 15.09.1904 (Heft 24), S. 1735 – 1736. Huldschiner, Richard (1905b): Rezension des Erzählbandes »Schattenhalb« von Ernst Zahn. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 7. Jahrgang, 01.01.1905 (Heft 7), S. 520. Huldschiner, Richard (1905): Rezension des Romans »Martin Bircks Jugend« von Hjalmar Söderberg. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 7. Jahrgang, 15.03.1905 (Heft 12), S. 883 – 884. Huldschiner, Richard (1905): Rezension des Romans »Traum und Tag« von Felix Holländer. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 7. Jahrgang, 15.04.1905 (Heft 14), S. 1019. Huldschiner, Richard (1905): Rezension des Romans »Don Quixote« von Miguel de Cervantes. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 7. Jahrgang, 01.05.1905 (Heft 15), S. 1155. Huldschiner, Richard (1906): Rezension des Romans »Eckhardt von Jeperen« von Max Freiherrn von Münchhausen. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 01.01.1906 (Heft 7), S. 515 – 516. Huldschiner, Richard (1906): Rezension des Romans »Leben und Musik« von Philipp Langmann. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 15.03.1906 (Heft 18), S. 1330. Huldschiner, Richard (1906d): Rezension der Sprüchesammlung »Marterln und Votivtafeln des Tuifelemalers Kassian Kluibenschädel« von Rudolf Greinz. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 15.04.1906 (Heft 14), S. 1046 – 1047. Huldschiner, Richard (1906): Rezension des Romans »Die Straße der Verlassenheit« von W. Fred. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 15.09.1906 (Heft 24), S. 1763 – 1764. Huldschiner, Richard (1906): Rezension der Geschichtensammlung »Im polnischen Wind. Ostmärkische Geschichten« von Carl Busse. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 9. Jahrgang, 01.12.1906, S. 375 – 376. Huldschiner, Richard (1907): Rezension des Romans »Kapellmeister Kreisler. Dreizehn Vigilien aus einem Künstlerdasein. Ein imaginäres Porträt« von Richard Schaukal. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 9. Jahrgang, 15.02.1907, S. 830 – 831. 316 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (1907): Rezension der Romane »Im Land der Jugend« und »Im Land der Leidenschaft« von Traugott Tamm. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 9. Jahrgang, 01.03.1907, S. 904 – 905. Huldschiner, Richard (1907): Rezension des Romans »Erben des Elends« und der Geschichtensammlung »Das Eselhirn und andere Geschichten« von Rudolf Hawel. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 9. Jahrgang, 15.04.1907, S. 1123 – 1124. Huldschiner, Richard (1908): Rezension des Romans »Fast ein Adler« von Ida Boy-Ed. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 10. Jahrgang, 15.03.1908, S. 875 – 876. Huldschiner, Richard (1908c): Rezension des Romans »Sonnenopfer« von Wilhelm Fischer. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 10. Jahrgang, 01.06.1908, S. 1238 – 1239. Huldschiner, Richard (1908): Rezension des Romans »Zwölf aus der Steiermark« von R. H. Bartsch. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 10 Jahrgang, 15.06.1908 (Heft 18), S. 1272 – 1274. Huldschiner, Richard (1908): Rezension des Romans »Die Reise nach Italien oder die drei Zeitalter« von Carl Bulcke. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 10. Jahrgang, 15.09.1908, S. 1748 – 1749. Huldschiner, Richard (1909): Rezension des Romans »Siehdichum« von Rudolf von Koschützki. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 11. Jahrgang, 01.04.1909, S. 950. Huldschiner, Richard (1909): Rezension des Erzählbandes »Zerstörte Idyllen« von Antonio Fogazzaro. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 11. Jahrgang, 01.06.1909, S. 1225. Huldschiner, Richard (1909a): Rezension des Romans »Der große Frühling« von Albert von Trentini. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 11. Jahrgang, 01.06.1909, S. 1227. Huldschiner, Richard (1909b): Rezension des Romans »Eine Frau« von Sibilla Aleramo. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 11. Jahrgang, 01.06.1909, S. 1225 – 1226. Huldschiner, Richard (1909): Rezension des Romans »Heilige und Menschen« von Marie Eugenie delle Grazie. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 11. Jahrgang, 01.06.1909, S. 1228. Huldschiner, Richard (1909): Rezension des Romans »Mafia« von Emil Rasmussen. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 11. Jahrgang, 01.06.1909, S. 1226. Huldschiner, Richard (1909): Rezension des Romans »Nach der Verzeihung« von Matilde Serao. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 11. Jahrgang, 01.06.1909, S. 1226. 317 Literaturverzeichnis Huldschiner, Richard (1909): Rezension des Romans »Richards Junge (Der Schönheitssucher)« von Richard Voß. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 11. Jahrgang, 01.06.1909, S. 1228 – 1229. Huldschiner, Richard (1910): Rezension des Romans »Der enigmatische Mann« von Hans von Kahlenberg. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 12. Jahrgang, 01.01.1910 (Heft 7), S. 512 – 513. Huldschiner, Richard (1910): Rezension des Romans »Die Nachtwache« von Bruno Frank. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 12. Jahrgang, 15.03.1910 (Heft 12), S. 899 – 900. Huldschiner, Richard (1910d): Rezension des Romans »Die beiden Hartungs« von Heinrich Ilgenstein. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 12. Jahrgang, 15.04.1910 (Heft 14), S. 1005. Huldschiner, Richard (1910e): Rezension des Romans »Die kleine Stadt« von Heinrich Mann. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 12. Jahrgang, 15.04.1910 (Heft 14), S. 1006 – 1007. Huldschiner, Richard (1910): Rezension des Romans »Die Rübenstädter. Eine Kleinstadt-Sommergeschichte« von Rudolf Huch. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 12. Jahrgang, 15.04.1910 (Heft 14), S. 1006. Huldschiner, Richard (1910): Rezension des Romans »Der kalte Eros« von Emil Rasmussen. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 12. Jahrgang, 15.07.1910 (Heft 20), S. 1469 – 1470. Huldschiner, Richard (1910): Rezension des Romans »Trinacria« von Max Burckhard. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 12. Jahrgang, 15.09.1910 (Heft 24), S. 1784 – 1785. Huldschiner, Richard (1911): Rezension des Romans »Kevelaer« von Joseph Lauff. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 13. Jahrgang, 15.05.1911, S. 1204 – 1205. Huldschiner, Richard (1911b): Rezension des Romans »Worauf wartest du?« von Arthur Holitscher. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 13. Jahrgang, 01.06.1911, S. 1409 – 1410. Huldschiner, Richard (1911): Rezension des Romans »Das Lächeln Mariae. Eine stille Geschichte vom Sommer« von Hermann Wagner. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 13. Jahrgang, 15.06.1911, S. 1344. Huldschiner, Richard (1911): Rezension des Romans »Jüdinnen« von Max Brod. In: Neue Hamburger Zeitung, 08.07.1911. Huldschiner, Richard (1911): Rezension des Romans »Sultana. Ein arabisches Frauenschicksal« von Emil Rasmussen. In: Neue Hamburger Zeitung, 15.07.1911. Huldschiner, Richard (1911c): Rezension des Romans »Sieg der Jungfrau« von Albert von Trentini. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 14. Jahrgang, 01.11.1911, S. 213 – 214. 318 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (1912): Rezension des Romans »Kamerad Fleming« von Alfons Paquet. In: Neue Hamburger Zeitung (2. Beilage), 30.03.1912. Huldschiner, Richard (1912): Rezension des Romans »Isgard Gestettner« von Karl Hans Strobl. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 14. Jahrgang, 15.04.1912 (Heft 14), S. 1016 – 1017. Huldschiner, Richard (1912): Rezension der Erzählung »Ein kleiner Junge« von H. Scharrelmann. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 14. Jahrgang, 15.06.1912 (Heft 18), S. 1343 – 1344. Huldschiner, Richard (1912): Rezension der Romane »Ein Jude« von Meier Aaron Goldschmidt und »Arnold Beer. Das Schicksal eines Juden« von Max Brod. In: Jüdische Rundschau, 05.07.1912 (Heft 27), S. 250 – 251. Huldschiner, Richard (1912): Rezension des Romans »Das glückhafte Schiff« von Georg von der Gabelentz. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 14. Jahrgang, 15.08.1912 (Heft 22), S. 1596. Huldschiner, Richard (1912b): Rezension des Romans »Der Frauenarzt« von Erdmann Graeser. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 15. Jahrgang, 15.11.1912 (Heft 4), S. 285. Huldschiner, Richard (1914): Rezension des Romans »Pastor Sørensen und Co.« von Gustav Wied. In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe), 31.01.1914, S. 15. Huldschiner, Richard (1914): Rezension des Sammelbandes »Vom Judentum«, herausgegeben vom Verein jüdischer Hochschüler Bar Kochba in Prag. In: Neue Hamburger Zeitung (2. Beilage), 04.04.1914 (Nr. 160). Huldschiner, Richard (1923): Rezension des Sachbuches »So lange der alte Peter …« von Helene Raff. In: Vossische Zeitung (Sonntagsausgabe). Literarische Umschau, 01.04.1923 (Nr. 154), S. 1. 17.1.7 Journalistische Texte Huldschiner, Richard (1920): Dante und Walter. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 01.12.1920 (Nr. 586), S. 2. Huldschiner, Richard (1920): Um die Südtiroler Autonomie. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 09.12.1920 (1 – 2). Huldschiner, Richard (1920): Benennung Südtirols. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 25.12.1920 (Nr. 628), S. 1. Huldschiner, Richard (1921): Der Rosengarten. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 01.01.1921 (Nr. 1), S. 2. Huldschiner, Richard (1921): Südtirol – »Alto Adige«. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 07.01.1921 (Nr. 10), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1921): Die Wahlen in Südtirol. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 26.01.1921 (Nr. 41), S. 1. 319 Literaturverzeichnis Huldschiner, Richard (1921): Die Annektierten. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 03.03.1921 (Nr. 103), S. 1. Huldschiner, Richard (1921): Winke für Reisen nach Südtirol. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Für Reise und Wanderung, 23.03.1921 (Nr. 137), S. 1. Huldschiner, Richard (1921): Die Brennergrenze. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 05.04.1921 (Nr. 157), S. 3. Huldschiner, Richard (1921): Südtirol – zwei Wahlkreise. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 05.04.1921 (Nr. 156), S. 4. Huldschiner, Richard (1921): Die Parlamentswahlen in Südtirol. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 23.04.1921, S. 4. Huldschiner, Richard (1921): Die Parlamentswahl in Südtirol. In: Tiroler Volksblatt, 30.04.1921. Huldschiner, Richard (1921): Südtirol ist ruhig. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Erste Beilage zur Vossischen Zeitung, 11.05.1921 (Nr. 217), S. 1. Huldschiner, Richard (1921): Beethovens Schwertlied. In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe), 23.05.1921 (Nr. 231), S. 2. Huldschiner, Richard (1921): Italien und Südtirol. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 03.06.1921 (Nr. 256), S. 4. Huldschiner, Richard (1921c): Die Deutschen im italienischen Parlament. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 09.06.1921 (Nr. 267), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1921d): Die staatsgefährlichen Böller. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 09.06.1921 (Nr. 266), S. 4. Huldschiner, Richard (1921e): »Venezia Tridentina«, nicht »Deutsch-Südtirol«. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 22.07.1921 (Nr. 340), S. 4. Huldschiner, Richard (1921f): Nationaler Kampf in Südtirol. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 29.07.1921 (Nr. 353), S. 3. Huldschiner, Richard (1921g): Der Militärdienst in Südtirol. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 13.08.1921 (Nr. 378), S. 4. Huldschiner, Richard (1921h): Die Umweltkatastrophe von Klausen. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Erste Beilage zur Vossischen Zeitung, 17.08.1921 (Nr. 384), S. 1. Huldschiner, Richard (1921): Toblach–Cortina–Pieve di Cadore. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Für Reise und Wanderung, 07.09.1921 (Nr. 420), S. 1. Huldschiner, Richard (1921i): Lebensfragen der Südtiroler. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 14.09.1921 (Nr. 433), S. 1. Huldschiner, Richard (1921j): Einrichtung der Landesverwaltung in Südtirol. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 20.09.1921 (Nr. 442), S. 4. Huldschiner, Richard (1921k): Das italienische Schulwesen. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 05.10.1921 (Nr. 468), S. 2. 320 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (1921l): Der König von Italien in Südtirol. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 12.10.1921 (Nr. 481), S. 4. Huldschiner, Richard (1921m): Toggenburgs italienisches Kammermandat bestätigt. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 13.12.1921 (Nr. 586), S. 4. Huldschiner, Richard (1921n): Der italienische Senat und Südtirol. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 20.12.1921 (Nr. 598), S. 4. Huldschiner, Richard (1922b): Südtirol an der Jahreswende. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 12.01.1922 (Nr. 19), S. 3. Huldschiner, Richard (1922): Deutschland und Italien. Ein Gespräch mit dem Botschafter von Berenberg-Gossler. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 18.01.1922 (Nr. 29). Huldschiner, Richard (1922): Alpenreise im Winter. Eine Autofahrt. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 19.01.1922 (Nr. 32), S. 2 – 3. Huldschiner, Richard (1922): Die Option in Südtirol. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 21.02.1922 (Nr. 88), S. 4. Huldschiner, Richard (1922): Faschisten stören Wohltätigkeitsfest. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 18.05.1922 (Nr. 234), S. 2. Huldschiner, Richard (1922): Herz Jesu und Höhenfeuer. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 20.07.1922 (Nr. 340), S. 2. Huldschiner, Richard (1922): Neue Diözesen in Südtirol. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 18.08.1922 (Nr. 389), S. 4. Huldschiner, Richard (1922): Fluß in Not. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 07.09.1922 (Nr. 423). Huldschiner, Richard (1922): Bozen und Meran. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Für Reise und Wanderung, 20.09.1922 (Nr. 445), S. 1. Huldschiner, Richard (1922): Rom und Moskau. Imperialistische Revolution in Rom? In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 06.10.1922 (Nr. 474), S. 1. Huldschiner, Richard (1922): Die Opposition gegen Knilling. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 20.11.1922 (Nr. 550), S. 1. Huldschiner, Richard (1922): Xylanders Fascistenpartei. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 20.11.1922 (Nr. 550), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1922): Die nationalsozialistische Gefahr. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 24.11.1922 (Nr. 556), S. 1. Huldschiner, Richard (1922): Römer-Graf. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 29.11.1922 (Nr. 564), S. 3. Huldschiner, Richard (1922): Warum Heim nicht mitmacht. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 01.12.1922 (Nr. 568), S. 4. Huldschiner, Richard (1922): Altbayern und das Reich. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 06.12.1922 (Nr. 576), S. 1. 321 Literaturverzeichnis Huldschiner, Richard (1922): Radau in München. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Erste Beilage zur Vossischen Zeitung, 15.12.1922 (Nr. 592), S. 2. Huldschiner, Richard (1922): Koburg und Bayern. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 21.12.1922 (Nr. 602), S. 2. Huldschiner, Richard (1922): Hitlers Hintermänner. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 22.12.1922 (Nr. 604), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Schwerer weigert sich. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 05.01.1923 (Nr. 8), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Italienische Passsperre gegen Bayern. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 10.01.1923 (Nr. 16), S. 4. Huldschiner, Richard (1923): Die Nationalsozialisten gegen Terror. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 11.01.1923 (Nr. 18), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Die Wahlfreiheit in Bayern. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 11.01.1923 (Nr. 19), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Die Nationalsozialisten. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 26.01.1923 (Nr. 43), S. 4. Huldschiner, Richard (1923): Ruhe in München. In: Vossische Zeitung (Sonntagsausgabe), 28.01.1923 (Nr. 47), S. 4. Huldschiner, Richard (1923): Kahr als Vermittler. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 30.01.1923 (Nr. 50), S. 2 – 3. Huldschiner, Richard (1923): Fechenbachs Verteidiger. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 01.02.1923 (Nr. 53), S. 4. Huldschiner, Richard (1923): Keine Regierungskrise in Bayern. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 01.02.1923 (Nr. 53), S. 4. Huldschiner, Richard (1923): Die Störer der Einheit. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 02.02.1923 (Nr. 56), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Ingolstadt lehnt ab. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 02.02.1923 (Nr. 55), S. 4. Huldschiner, Richard (1923): Verhaftung eines nationalsozialistischen Führers. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 07.02.1923 (Nr. 63), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): »Volkswehrbataillone«. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 09.02.1923 (Nr. 67), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Bayerns »Mission«. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 28.02.1923 (Nr. 100), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Kanzlerrede in München. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 02.03.1923 (Nr. 104), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Münchens Sicherheit. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 06.03.1923 (Nr. 110), S. 3. 322 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (1923): Putschversuch in München vereitelt. Selbstmord eines Beteiligten. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 07.03.1923 (Nr. 112), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Für Losreißung vom Reich. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 08.03.1923 (Nr. 113), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Heim und General Desticker. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 22.03.1923 (Nr. 137), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Ludendorff und die Weimarer Verfassung. In: Vossische Zeitung (Sonntagsausgabe), 25.03.1923 (Nr. 143), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Der Kampf um Ludendorff. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 30.03.1923 (Nr. 151), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Ein politischer Mord? In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 31.03.1923 (Nr. 153), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Blutenburg. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 07.04.1923 (Nr. 163), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Der Sturm auf die »Münchener Post«. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 10.04.1923 (Nr. 167), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Heim gegen Ludendorff. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 10.04.1923 (Nr. 168), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Die Haftbefehle gegen Miesbach. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 18.04.1923 (Nr. 182), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Schwerer »beruhigt«. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 21.04.1923 (Nr. 188), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Notpolizei am 1. Mai. In: Vossische Zeitung (Sonntagsausgabe), 06.05.1923 (Nr. 213), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Zensurpläne in Bayern. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 09.05.1923 (Nr. 218), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Gegen Selbstschutzorganisationen. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 11.05.1923 (Nr. 220), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Knilling über die Notverordnung. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 15.05.1923 (Nr. 227), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Gegen Nürnbergs städtische Polizei. In: Vossische Zeitung (Sonntagsausgabe), 03.06.1923 (Nr. 259), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Der »Vollblutfranzose« Richert. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 09.06.1923 (Nr. 269), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Kronprinz Rupprecht als Zeuge? In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 11.06.1923 (Nr. 272), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Machhaus’ Feldzugspläne. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 12.06.1923 (Nr. 274), S. 3. 323 Literaturverzeichnis Huldschiner, Richard (1923): Der Hintergrund des Fuchs-Verbrechens. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 20.06.1923 (Nr. 287), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Der unfindbare Dietrich Eckart sucht ein Landhaus. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 20.06.1923 (Nr. 287), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Bayerische Sonderwünsche. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 25.06.1923 (Nr. 296), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Knillings außenpolitische Rede. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 27.06.1923 (Nr. 300), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Die innere und die äußere Front. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 28.06.1923 (Nr. 302), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Tagung der kulturmorphologischen Gesellschaft. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 02.07.1923 (Nr. 308), S. 4. Huldschiner, Richard (1923): Die Helden der Münchener Straße. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 04.07.1923 (Nr. 312), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Bayerns eigene Finanzverwaltung. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 07.07.1923 (Nr. 318), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Das Urteil im Hochverratsprozeß Fuchs-Machhaus. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 11.07.1923 (Nr. 323), S. 2 – 3. Huldschiner, Richard (1923): Kleine und mittlere Kraftwerke. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Umschau in Technik und Wirtschaft, 13.07.1923 (Nr. 327), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Landespolizei in Nürnberg. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 13.07.1923 (Nr. 328), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Bayerns Wasserkräfte. In: Die Voss, 21.07.1923 (Nr. 29), S. 12. Huldschiner, Richard (1923): Puttkamer vor dem Volksgericht. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 26.07.1923 (Nr. 350), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Verbot des Anti-Fascistentages in Bayern. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 26.07.1923 (Nr. 349), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Kampfansage an Knilling. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 03.08.1923 (Nr. 364), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Teuerungskrawalle in Mainz. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 03.08.1923 (Nr. 364), S. 4. Huldschiner, Richard (1923): Kanzlerreise nach Bayern? In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 22.08.1923 (Nr. 395), S. 4. Huldschiner, Richard (1923): Erfassung der Ernte in Bayern. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 23.08.1923 (Nr. 397), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Stresemann in Bayern. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 25.08.1923 (Nr. 402), S. 3. 324 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (1923): Die Steuerhetze. In: Vossische Zeitung (Sonntagsausgabe), 02.09.1923 (Nr. 415), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Kronprinz Rupprecht gegen Ludendorff. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 10.09.1923 (Nr. 428), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Bayerns reichstreue Demokratie. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 19.09.1923 (Nr. 443), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): »Vaterländischer Kampfbund«. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 19.09.1923 (Nr. 443), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Das Verbot der Hitler-Versammlung in München durchgeführt. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 28.09.1923 (Nr. 460), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Hitlers Rückzug. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 28.09.1923 (460), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1923): Münchener Feiern und Festreden. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 01.10.1923 (Nr. 464), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): »Für Bayern schon erledigt«. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 03.10.1923 (Nr. 467), S. 4. Huldschiner, Richard (1923): Immer noch »Völkischer Beobachter«. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 03.10.1923 (Nr. 468), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Links-Verhaftung in München. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 03.10.1923 (Nr. 467), S. 4. Huldschiner, Richard (1923): Hitler gewinnt Boden. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 04.10.1923 (Nr. 469), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Das staatliche Eigenleben. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 05.10.1923 (Nr. 471), S. 4. Huldschiner, Richard (1923): Der Münchener Vergiftungsprozeß. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 05.10.1923 (Nr. 472), S. 4. Huldschiner, Richard (1923): Bayerische Verordnung gegen Milchvergeudung. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 10.10.1923 (Nr. 480), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Kämpfende Kampfverbände. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 11.10.1923 (Nr. 481), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Der Fall Lossow. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 12.10.1923 (Nr. 483), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Die Presse belehrt Kahr. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 12.10.1923 (Nr. 483), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Pregers Abberufung aus Dresden. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 19.10.1923 (Nr. 495), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Kahrs sachverständige Reformen. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 20.10.1923 (Nr. 497), S. 2. 325 Literaturverzeichnis Huldschiner, Richard (1923): München für Lossow. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 20.10.1923 (Nr. 498), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Die bayerischen Proklamationen. In: Vossische Zeitung (Sonntagsausgabe), 21.10.1923 (Nr. 499), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Aufruf der Deutschen Volkspartei. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 22.10.1923 (Nr. 500), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Heute vollzogen. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 22.10.1923 (Nr. 500), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Demokratischer Protest. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 23.10.1923 (Nr. 502), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Bayern und die Währungsfrage. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 24.10.1923 (Nr. 503), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Bayerns Wünsche an den Reichsrat. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 24.10.1923 (Nr. 503), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Bayerisches wertbeständiges Notgeld. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 25.10.1923 (Nr. 505), S. 4. Huldschiner, Richard (1923): Die bayerische Darstellung. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 25.10.1923 (Nr. 505), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Ein Aufruf Knillings. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 25.10.1923 (Nr. 505), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1923): Kahr lehnt jede Verhandlung ab. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 26.10.1923 (Nr. 508), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Der umstilisierte Kahr. In: Vossische Zeitung (Sonntagsausgabe), 28.10.1923 (Nr. 511), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Zuspitzung auch in München. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 29.10.1923 (Nr. 512), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Die »Münchener Post« verboten. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 30.10.1923 (Nr. 513), S. 2 – 3. Huldschiner, Richard (1923): Die »Generalverordnung« für die Ausweisungen. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 31.10.1923 (Nr. 515), S. 4. Huldschiner, Richard (1923): Knilling – Kahr – Lossow. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 31.10.1923 (Nr. 516), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Der kranke Epp. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 02.11.1923 (Nr. 519), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Vermittlungsabsichten? In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 03.11.1923 (Nr. 521), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Münchener Befürchtungen. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 06.11.1923 (Nr. 526), S. 1. 326 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (1923): Die Tagung der »Vaterländischen«. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 08.11.1923 (Nr. 529), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Das neue November-Verbrechen. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 09.11.1923 (Nr. 531), S. 1.817 Huldschiner, Richard (1923): Wiedererscheinen der sozialistischen Presse. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 26.11.1923 (Nr. 559), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Hitlers Geisteszustand. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 27.11.1923 (Nr. 561), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Teilkrise in Bayern. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 03.12.1923 (Nr. 571), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Die Münchener Krise. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 04.12.1923 (Nr. 572), S. 2. Huldschiner, Richard (1923): Gegen die Nationalsozialisten. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 07.12.1923 (Nr. 579), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Beschlüsse des Landtags-Ausschusses. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 08.12.1923 (Nr. 580), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Die flüchtigen Hitler-Putschisten. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 08.12.1923 (Nr. 580), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Die Hetze gegen Faulhaber. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 12.12.1923 (Nr. 587), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Lossow und Ludendorff. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 19.12.1923 (Nr. 598), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Münchener Putschgerüchte. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 19.12.1923 (Nr. 599), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Bayern für die Pfalz. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 20.12.1923 (Nr. 600), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Und der Ausnahmezustand? In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 20.12.1923, S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Die Auflösung verschoben. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 21.12.1923 (Nr. 602), S. 1. Huldschiner, Richard (1923): Referendum über die Landtags-Auflösung. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 22.12.1923 (Nr. 605), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Weihnachtssitzung der Bayerischen Volkspartei. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 22.12.1923 (Nr. 604), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Was Kahr verbietet. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 24.12.1923 (Nr. 607), S. 2. 817 Nach dem Hitler-Ludendorff-Putsch am 09.11.1923 veröffentlichte Huldschiner über zwei Wochen lang keinen weiteren Artikel, und das, obwohl er in den Monaten zuvor journalistisch sehr produktiv war. Der Grund dafür ist nicht bekannt. 327 Literaturverzeichnis Huldschiner, Richard (1923): Bayerische Doppelkrise. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 28.12.1923 (Nr. 612), S. 3. Huldschiner, Richard (1923): Bayerische Verfassungs-Reaktion. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 31.12.1923 (Nr. 616), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Bayerische Fusionspläne. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 02.01.1924 (Nr. 2), S. 2. Huldschiner, Richard (1924): Das bayerische Wahlgesetz. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 03.01.1924 (Nr. 4), S. 2. Huldschiner, Richard (1924): Freitag in Berlin überreicht. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 05.01.1924 (Nr. 8), S. 1. Huldschiner, Richard (1924): Die Antwort des Reichspräsidenten. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 07.01.1924 (Nr. 11), S. 2. Huldschiner, Richard (1924): Die Angeklagten im Hitler-Prozeß. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 12.01.1924 (Nr. 20), S. 2. Huldschiner, Richard (1924): Reichsgründungsfeier in München. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 15.01.1924 (Nr. 25), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Wiedersehen in Bozen. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 15.01.1924 (Nr. 25), S. 2 – 3. Huldschiner, Richard (1924): Nationalsozialisten-Prozeß in München. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 17.01.1924 (Nr. 29), S. 4. Huldschiner, Richard (1924): Schweyer gegen Roth. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 17.01.1924 (Nr. 29), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Kahr will nicht amtsmüde sein. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 22.01.1924 (Nr. 37), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Das große Reinemachen. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 25.01.1924 (Nr. 43), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1924): Lossow und Knilling. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 25.01.1924 (Nr. 43), S. 1. Huldschiner, Richard (1924): Die Aussprache im bayerischen Landtag. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 06.02.1924 (Nr. 63), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Bewegte Landtagssitzung in München. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 09.02.1924 (Nr. 68), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Ein Kommunisten-Prozeß. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 09.02.1924 (Nr. 68), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Keine Begnadigung Fechenbachs? In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 09.02.1924 (Nr. 69), S. 2. Huldschiner, Richard (1924): Die Rothenbücher-Broschüre. In: Vossische Zeitung (Sonntagsausgabe), 10.02.1924 (Nr. 70), S. 3. 328 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (1924): Kahr und Rothenbücher. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 12.02.1924 (Nr. 73), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Bayerisches Arbeitsschutzgesetz. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 15.02.1924 (Nr. 78), S. 2. Huldschiner, Richard (1924a): Kahrs Verantwortlichkeit. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 15.02.1924 (Nr. 78), S. 2. Huldschiner, Richard (1924n): Die Exhaftierten vom Hitler-Prozeß. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 16.02.1924 (Nr. 80), S. 2. Huldschiner, Richard (1924): Die Abstimmung über die Volksbegehren. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 18.02.1924 (Nr. 83), S. 2. Huldschiner, Richard (1924): Kahrs Abschied. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 19.02.1924 (Nr. 85), S. 2. Huldschiner, Richard (1924): Abbau der Sonderbestimmungen. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Für Reise und Wanderung, 20.02.1924 (Nr. 86), S. 1. Huldschiner, Richard (1924): Bayerns Wirtschaftsforderungen. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 20.02.1924 (Nr. 86), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Bäuerliche Landtagsauflösung. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 22.02.1924 (Nr. 90), S. 2. Huldschiner, Richard (1924): Die Sicherung der Wahlfreiheit. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 22.02.1924 (Nr. 91), S. 3. Huldschiner, Richard (1924b): Kahr und der Prozeß. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 23.02.1924 (Nr. 93), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1924c): Sicherung für die Hitler-Tage. Versammlungs- und Waffenverbot. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 23.02.1924 (Nr. 93), S. 1. Huldschiner, Richard (1924): Auer Spitzenkandidat. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 26.02.1924 (Nr. 96), S. 3. Huldschiner, Richard (1924d): Die Angeklagten. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 26.02.1924 (Nr. 96), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Dr. Heim prophezeit. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 26.02.1924 (Nr. 96), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Die Rolle »Oberlands«. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 27.02.1924 (Nr. 99), S. 1. Huldschiner, Richard (1924e): Heute Ludendorff. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 29.02.1924 (Nr. 102), S. 4. Huldschiner, Richard (1924): Der Reichspräsident in Karlsruhe. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 01.03.1924 (Nr. 105), S. 2. Huldschiner, Richard (1924): Eine Dreistunden-Rede. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 01.03.1924 (Nr. 104), S. 1. 329 Literaturverzeichnis Huldschiner, Richard (1924): Heims Erwiderung. In: Vossische Zeitung (Sonntagsausgabe), 02.03.1924 (Nr. 106), S. 1. Huldschiner, Richard (1924): Wo ist Erhardt? In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 05.03.1924 (Nr. 110), S. 4. Huldschiner, Richard (1924): Ludendorffs Dolchstoßpolitik. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 06.03.1924 (Nr. 113), S. 2. Huldschiner, Richard (1924f): Diktator gegen Diktator. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 11.03.1924 (Nr. 121), S. 1. Huldschiner, Richard (1924g): Verfahren gegen Kahr-Lossow. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 11.03.1924 (Nr. 120), S. 1. Huldschiner, Richard (1924h): Der dritte Kronzeuge. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 13.03.1924 (Nr. 124), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1924i): Die harmlose »völkische Revolution«. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 19.03.1924 (Nr. 134), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Verurteilte Oberländer. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 20.03.1924 (Nr. 137), S. 3. Huldschiner, Richard (1924j): Münchener Plädoyers in geheimer Sitzung? In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 21.03.1924 (Nr. 138), S. 2. Huldschiner, Richard (1924): Zuchthaus für Kahr-Attentäter. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 22.03.1924 (Nr. 140), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Kahrs Stellvertreter. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 25.03.1924 (Nr. 144), S. 4. Huldschiner, Richard (1924k): Der Zehnstundentag der Verteidiger. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 26.03.1924 (Nr. 146), S. 4. Huldschiner, Richard (1924): Der Fall Quidde vor dem Reichsgericht. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 27.03.1924 (Nr. 148), S. 3. Huldschiner, Richard (1924l): Mohrenwäsche. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 27.03.1924 (Nr. 148), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Kahr, Lossow und Seißer reisen. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 28.03.1924 (Nr. 151), S. 1. Huldschiner, Richard (1924): Das bayerische Konkordat abgeschlossen. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 29.03.1924 (Nr. 153), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): München beugt vor. In: Vossische Zeitung (Sonntagsausgabe), 30.03.1924 (Nr. 154), S. 3. Huldschiner, Richard (1924m): Das Urteil. Ludendorff freigesprochen. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 01.04.1924 (Nr. 157), S. 1. Huldschiner, Richard (1924): Berge, Seen und Maschinen. Besuch am Walchensee. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Erste Beilage zur Vossischen Zeitung, 04.04.1924 (Nr. 160), S. 1. 330 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (1924): Landtagswahlen in Bayern. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 05.04.1924 (Nr. 165), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1924): Die Verlegung der Infanterieschule. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 22.04.1924 (Nr. 191), S. 1. Huldschiner, Richard (1924): Deutschlands Befreier. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 25.04.1924 (Nr. 197), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Der entthronte Landgraf. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 23.05.1924 (Nr. 244), S. 3 – 4. Huldschiner, Richard (1924): Ein Landtag und keine Regierung. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 24.06.1924 (Nr. 297), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1924): Um die bayerischen Bahnen. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 03.07.1924 (Nr. 312), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Willstaetter und München. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Neuer Tagesdienst der Vossischen Zeitung, 05.07.1924 (Nr. 316), S. 1. Huldschiner, Richard (1924): Eine Begnadigung in Niederschönenfeld. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Erste Beilage zur Vossischen Zeitung, 29.07.1924 (Nr. 356), S. 2. Huldschiner, Richard (1924): Ehrhardts Finanzierung. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 30.07.1924 (Nr. 358), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Ende der Konfliktszeiten? In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 03.09.1924 (Nr. 418), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1924): Bayerische Liquidation. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 18.09.1924 (Nr. 444), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1924): Der Vaterlandsretter Kahr. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 15.10.1924 (Nr. 490), S. 4. Huldschiner, Richard (1924): Die Münchener Ministerkrise. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Erste Beilage zur Vossischen Zeitung, 30.10.1924 (Nr. 516), S. 3. Huldschiner, Richard (1924): Der Mörder des Studienrats Merk. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Erste Beilage zur Vossischen Zeitung, 12.11.1924 (Nr. 538), S. 2. Huldschiner, Richard (1924): Die Königsmacherei in Permanenz. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 13.11.1924 (Nr. 540), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1925): Verbot einer Hitler-Feier. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 03.01.1925 (Nr. 4), S. 3. Huldschiner, Richard (1925): Bayern und die Postkredite. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Erste Beilage zur Vossischen Zeitung, 20.01.1925 (Nr. 32), S. 1. Huldschiner, Richard (1925): Kommunistischer »Ordnungsdienst«. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 31.01.1925 (Nr. 53), S. 3. Huldschiner, Richard (1925): Bilder aus Südtirol. In: Vossische Zeitung (Unterhaltungsblatt), 17.03.1925 (Nr. 128), S. 1 – 2. 331 Literaturverzeichnis Huldschiner, Richard (1925): Farblichtmusik. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Musik-Blatt der Vossischen Zeitung, 21.03.1925 (Nr. 136), S. 1. Huldschiner, Richard (1925): Bayern und Hindenburg. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 09.04.1925 (Nr. 169), S. 2. Huldschiner, Richard (1925): Graf Hugo Lerchenfeld †. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 30.06.1925 (Nr. 304), S. 1. Huldschiner, Richard (1925): Nach Bayern … In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Für Reise und Wanderung, 08.07.1925 (Nr. 318), S. 1. Huldschiner, Richard (1925): Meldungen von überall. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 18.07.1925 (Nr. 336), S. 3. Huldschiner, Richard (1925): Münchener Vergeltungs-Maßnahmen. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 05.08.1925 (Nr. 366), S. 2. Huldschiner, Richard (1925): »Kein Operettenstaat«. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Umschau in Technik und Wirtschaft, 07.08.1925 (Nr. 370), S. 2. Huldschiner, Richard (1925): Die Auto-Unfall-Schule. In: Hamburger Anzeiger, 03.09.1925, S. 1. Huldschiner, Richard (1925): Das Höhlenwunder in den Dolomiten. Eine geheimnisvolle Entdeckung. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Das Unterhaltungsblatt, 12.09.1925 (Nr. 432), S. 1. Huldschiner, Richard (1925): Meldungen von überall. In: Vossische Zeitung (Sonntagsausgabe), 27.09.1925 (Nr. 458), S. 3. Huldschiner, Richard (1925): Bruderzwist in Bayern. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 29.09.1925 (Nr. 461), S. 2. Huldschiner, Richard (1925): Das »Dolchstoß«-Urteil rechtskräftig. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 24.12.1925 (Nr. 608), S. 2. Huldschiner, Richard (1925): Geheime Arbeitsräte. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 24.12.1925 (Nr. 608), S. 2. Huldschiner, Richard (1926): Bayerische Angriffe auf Held. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 11.02.1926 (Nr. 70), S. 2. Huldschiner, Richard (1926): Nachspiel zum Ebert-Prozeß. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 27.02.1926 (Nr. 98), S. 2. Huldschiner, Richard (1926): Wirth spricht in München. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 27.02.1926 (Nr. 98), S. 2. Huldschiner, Richard (1926): Die Opfer Isidor Kreils. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 09.03.1926 (Nr. 114), S. 3. Huldschiner, Richard (1926): Apostata im Landtag. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 30.03.1926 (Nr. 150), S. 3. Huldschiner, Richard (1926): Kulturkrise. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 23.04.1926 (Nr. 190), S. 1 – 2. 332 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (1926): Rechter Hand, linker Hand. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 08.06.1926 (Nr. 266), S. 2. Huldschiner, Richard (1926): Vor der Eröffnung der Schwebebahn. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Erste Beilage zur Vossischen Zeitung, 08.06.1926 (Nr. 266), S. 1. Huldschiner, Richard (1926): Gefahrlos auf die Zugspitze. In: Die Post aus Deutschland, 26.06.1926 (Nr. 25 – 26), S. 8. Huldschiner, Richard (1926): Lyrik auf Anleihe. In: Das Tage-Buch, 7. Jahrgang, 02.10.1926 (Nr. 40), S. 1479 – 1483. Huldschiner, Richard (1926): Der Femeausschuß in München. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 13.10.1926 (Nr. 485), S. 3. Huldschiner, Richard (1926): Hetze gegen das Reich. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 16.10.1926 (Nr. 490), S. 2. Huldschiner, Richard (1926): Bayerische Volkspartei und Zentrum. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 22.11.1926 (Nr. 552), S. 4. Huldschiner, Richard (1927): Beide Verteidiger gestorben. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Erste Beilage zur Vossischen Zeitung, 02.03.1927 (Nr. 102), S. 2. Huldschiner, Richard (1927): Schwabing. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Das Unterhaltungsblatt, 01.04.1927 (Nr. 154), S. 1. Huldschiner, Richard (1927): Paneuropa in München. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 28.05.1927 (Nr. 249), S. 4. Huldschiner, Richard (1927): Bayerns große Frage. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 31.05.1927 (Nr. 254), S. 2. Huldschiner, Richard (1927): Die Beamten sind noch da. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Reise und Wanderung, 05.10.1927 (3). Huldschiner, Richard (1927): Der zerbrochene Krug. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 09.12.1927 (Nr. 581), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1928): Länderkonferenz und Mainlinie. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 27.01.1928 (Nr. 45), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1928): Der »renovierte« Bamberger Dom. Carl Caspars Fresken in der Ostapsis. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Das Unterhaltungsblatt, 27.04.1928 (Nr. 199), S. 1 – 2. Huldschiner, Richard (1929): Südtirol wartet. In: Vossische Zeitung (Abendausgabe), 25.02.1929 (Nr. 95), S. 3. Huldschiner, Richard (1929): Ministerpräsident Held. In: Vossische Zeitung, 06.06.1929 (Nr. 134). Huldschiner, Richard (1929): Im Tiroler Hauptquartier. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 24.08.1929 (Nr. 398), S. 2. 333 Literaturverzeichnis Huldschiner, Richard (1929): Bozens Italianisierung. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe). Erste Beilage zur Vossischen Zeitung, 09.11.1929 (Nr. 530), S. 2. Huldschiner, Richard (1930): Wie Schober siegte. In: Vossische Zeitung, Jänner 1930 (genaues Datum und Seitenzahl unbekannt). Huldschiner, Richard (1930): »Südtirol« und »Anschluß«. Im Geist Andreas Hofers. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 06.02.1930 (Nr. 62), S. 4. Huldschiner, Richard (1930): Welschtirol im alten Oesterreich. Ein aufschlußreicher Rückblick. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 17.04.1930 (Nr. 182), S. 2. Huldschiner, Richard (1931): Leiden der Dezentralisation. Der Kampf um die Wasserkraft in Österreich. In: Vossische Zeitung (Morgenausgabe), 04.02.1931 (Nr. 58), S. 3. 17.2 Archivalien 17.2.1 Briefe von Huldschiner Huldschiner, Richard (im Herbst 1900): Brief an Alfred Janssen. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NJ: H 558. Huldschiner, Richard (11.01.1901): Brief an Alfred Janssen. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NJ: H 558. Huldschiner, Richard (28.01.1901): Brief an Alfred Janssen. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NJ: H 548. Huldschiner, Richard (22.07.1901): Postkarte an Alfred Janssen. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NJ: H 558; H559. Huldschiner, Richard (04.01.1902): Brief an Alfred Janssen. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NJ: H 555. Huldschiner, Richard (24.01.1902): Brief an Alfred Janssen. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NJ: H 549. Huldschiner, Richard (06.02.1902): Brief an Alfred Janssen. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NJ: H 550. Huldschiner, Richard (19.03.1902): Brief an Albert Ruben. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NRu: Br.: 38 b. Huldschiner, Richard (29.06.1902): Brief an Alfred Janssen. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NJ: H551. Huldschiner, Richard (01.10.1902): Brief an Alfred Janssen. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NJ: H 552. Huldschiner, Richard (1903 [vermutlich]): Brief an Albert Ruben. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NRu: Br.: 38 a. Huldschiner, Richard (21.07.1903): Postkarte an Alfred Janssen. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NJ: H 561–H562. 334 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (04.09.1903): Brief an Alfred Janssen. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, H 553. Huldschiner, Richard (28.05.1904): Brief an Max Grunwald. Central Zionist Archives (CZA) (Nachlass T. Herzl), H1\1399. Huldschiner, Richard (16.08.1904): Brief an Alfred Janssen. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NJ: H556. Huldschiner, Richard (31.07.1905): Brief an Alfred Janssen. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NJ: H 557. Huldschiner, Richard (20.08.1906): Brief an Alfred Janssen. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NJ: H554. Huldschiner, Richard (25.08.1907): Brief an Max Grunwald. The National Library of Israel (Grunwald-Archiv), ARC.40 1182 / 410 / H. Huldschiner, Richard (28.09.1908): Brief an Max Grunwald. The National Library of Israel (Grunwald-Archiv), ARC.40 1182 / 410 / H. Huldschiner, Richard (30.07.1909a): Brief an einen unbekannten Adressaten. Monacensia Literaturarchiv, AI / 1. Huldschiner, Richard (30.07.1909b): Brief an Richard Dehmel. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, DA: Br.: 1909: 159. Huldschiner, Richard (25.01.1910): Brief an David Wolffsohn. Central Zionist Archives (CZA) (Nachlass T. Herzl). Huldschiner, Richard (17.02.1910): Postkarte an Arthur Schnitzler. Deutsches Literaturarchiv Marbach, HS.NZ85.0001.03530,1 – 3. Huldschiner, Richard (22.03.1910): Brief an Alfred Janssen. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, NJ: H 235. Huldschiner, Richard (14.04.1910): Brief an Max von Esterle. Brenner-Archiv, 19 / 46 – 1. Huldschiner, Richard (06.05.1910): Brief an Ludwig von Ficker. Brenner-Archiv, 19 / 46 – 2. Huldschiner, Richard (27.08.1910): Brief an Ludwig von Ficker. Brenner-Archiv, 19 / 46 – 3. Huldschiner, Richard (24.09.1910): Brief an Korfiz Holm. Bayerische Staatsbibliothek, Ana 381.I. Huldschiner, Richard (06.11.1910): Brief an Arthur Schnitzler. Deutsches Literaturarchiv Marbach, HS.NZ85.0001.03530,1 – 3. Huldschiner, Richard (07.11.1910): Brief an den Albert Langen Verlag. Bayerische Staatsbibliothek, Ana 381.I. Huldschiner, Richard (24.01.1911): Brief an Ludwig von Ficker. Brenner-Archiv, 19 / 46 – 4. 335 Literaturverzeichnis Huldschiner, Richard (03.02.1911): Brief an Leo Herrmann. Central Zionist Archives (CZA) (Nachlass T. Herzl). Huldschiner, Richard (10.02.1911): Brief an Leo Herrmann. Central Zionist Archives (CZA) (Nachlass T. Herzl). Huldschiner, Richard (20.02.1911): Brief an Ludwig von Ficker. Brenner-Archiv, 19 / 46 – 7. Huldschiner, Richard (23.02.1911): Postkarte an Wilhelm Bauer. Archiv der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (AÖAW), Nachlass Wilhelm Bauer Kt.3 / 11. Huldschiner, Richard (21.03.1911): Postkarte an Ludwig von Ficker. Brenner-Archiv, 19 / 46 – 5. Huldschiner, Richard (21.03.1911): Postkarte an Ludwig von Ficker. Brenner-Archiv, 19 / 46 – 6. Huldschiner, Richard (23.03.1911): Brief an Leo Herrmann. Central Zionist Archives (CZA) (Nachlass T. Herzl), H1\1399. Huldschiner, Richard (18.04.1911): Postkarte an Leo Herrmann. Central Zionist Archives (CZA) (Nachlass T. Herzl), H1\1399. Huldschiner, Richard (12.05.1911): Postkarte an Leo Hermann. Central Zionist Archives (CZA) (Nachlass T. Herzl), H1\1399. Huldschiner, Richard (21.05.1911): Brief an David Wolffsohn. Central Zionist Archives (CZA) (Nachlass T. Herzl), W1654 – 144 – 145. Huldschiner, Richard (15.08.1911): Brief an Arthur Schnitzler. Deutsches Literaturarchiv Marbach, HS.NZ85.0001.03530,1 – 3. Huldschiner, Richard (30.05.1912): Brief an Ludwig von Ficker. Brenner-Archiv, 19 / 47 – 1. Huldschiner, Richard (07.06.1912): Brief an Ludwig von Ficker. Brenner-Archiv, 19 / 47 – 2. Huldschiner, Richard (13.09.1912): Brief an Hermann Beuttenmüller. Deutsches Literaturarchiv Marbach, 57.2444 / 1. Huldschiner, Richard (21.09.1912): Postkarte an Hermann Beuttenmüller. Deutsches Literaturarchiv Marbach, Z 5829. Huldschiner, Richard (06.10.1912 – 08.10.1912): Briefe von Huldschiners Weltreise: Atlantic. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. Huldschiner, Richard (10.10.1912 – 12.10.1912, 14.10.1912 – 21.10.1912): Briefe von Huldschiners Weltreise: Atlantik und Karibik. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. Huldschiner, Richard (22.12.1912 – 24.12.1912): Briefe von Huldschiners Weltreise: Kanal. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. Huldschiner, Richard (25.12.1912 – 28.12.1912): Briefe von Huldschiners Weltreise: Zwischen Lissabon und Tanger. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. 336 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Huldschiner, Richard (22.02.1913 – 01.03.1913): Briefe von Huldschiners Weltreise: Golf du Lion. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. Huldschiner, Richard (25.04.1913): Brief an Ludwig von Ficker. Brenner-Archiv, 19 / 47 – 3. Huldschiner, Richard (03.05.1913, 05.05.1913 – 07.05.1913, 09.05.1913): Briefe von Huldschiners Weltreise: Straße von Malakka. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. Huldschiner, Richard (07.06.1913, 08.06.1913): Briefe von Huldschiners Weltreise: Gelbes Meer. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. Huldschiner, Richard (24.06.1913 – 26.06.1913, 28.06.1913, 29.06.1913): Briefe von Huldschiners Weltreise: Jangtse. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. Huldschiner, Richard (02.07.1913 – 04.07.1913): Briefe von Huldschiners Weltreise: Südchinesisches Meer. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. Huldschiner, Richard (10.07.1913 – 13.07.1913): Briefe von Huldschiners Weltreise: Golf von Siam – Singapore. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. Huldschiner, Richard (15.07.1913 – 17.07.1913): Briefe von Huldschiners Weltreise: Straße von Malacca. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. Huldschiner, Richard (13.08.1913 – 21.08.1913): Briefe von Huldschiners Weltreise: Mittelmeer. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. Huldschiner, Richard (24.10.1913): Brief an Ludwig von Ficker. Brenner-Archiv, 19 / 47 – 4. Huldschiner, Richard (30.10.1913): Brief an Ludwig von Ficker. Brenner-Archiv, 19 / 47 – 5. Huldschiner, Richard (20.12.1913): Brief an Ludwig von Ficker. Brenner-Archiv, 19 / 47 – 6. Huldschiner, Richard (18.02.1914): Postkarte an Ludwig von Ficker. Brenner-Archiv, 19 / 47 – 7. Huldschiner, Richard (22.10.1914): Brief an Huldschiners Familie. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. Huldschiner, Richard (11.11.1914, 13.11.1914, 14.11.1914): Brief an Huldschiners Familie. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. Huldschiner, Richard (10.02.1915, 11.02.1915): Brief an Huldschiners Familie. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. Huldschiner, Richard (05.03.1915): Brief an Huldschiners Familie. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. Huldschiner, Richard (01.08.1917): Feldpostkarte, Brenner-Archiv, 19 / 47 – 8. Huldschiner, Richard (07.12.1920): Brief an den Magistrat Bozen. Stadtarchiv Bozen. Huldschiner, Richard (17.12.1920): Brief an den Magistrat Bozen. Stadtarchiv Bozen. Huldschiner, Richard (16.09.1922): Brief an den Magistrat Bozen. Stadtarchiv Bozen. 337 Literaturverzeichnis Huldschiner, Richard (04.07.1924): Brief an Hans Ludwig Held. Monacensia Literaturarchiv, AIII / 1. Huldschiner, Richard (1926): Brief an Börries von Münchhausen. Goethe- und Schiller-Archiv, GSA 69 / 4747. Huldschiner, Richard (23.08.1928): Brief an Rudolf Schneider-Schelde. Monacensia Literaturarchiv, RSSB 202. Huldschiner, Richard (11.07.1929): Brief an Hermann Beuttenmüller. Deutsches Literaturarchiv Marbach, 57.2444 / 2. Huldschiner, Richard (12.01.1930): Brief an Hermann Beuttenmüller. Deutsches Literaturarchiv Marbach, 57.2444 / 3. Huldschiner, Richard (28.09.1930): Postkarte an Arthur von Wallpach. Brenner-Archiv, Nachlass A. v. Wallpach (noch nicht katalogisiert). 17.2.2 Briefe an Huldschiner Egger-Lienz, Albin (18.11.1917): Brief an Huldschiner. Wienbibliothek im Rathaus, H.I.N.–140002. Görlich, Hans (05.05.1904): Brief an Huldschiner. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg »Carl von Ossietzky«, B310. Magistrat Bozen (10.12.1920): Brief an Huldschiner. Stadtarchiv Bozen. Magistrat Bozen (23.09.1922): Brief an Huldschiner. Stadtarchiv Bozen. Magistrat Bozen (25.01.1921): Brief an Huldschiner. Stadtarchiv Bozen. Münchhausen, Börries von (1926): Brief an Huldschiner. Goethe- und Schiller-Archiv, GSA 69 / 4747. Schaukal, Richard von (11.02.1907): Brief an Huldschiner. Wienbibliothek im Rathaus, H.I.N.–234597. Schnitzler, Arthur (12.02.1910): Brief an Huldschiner. Deutsches Literaturarchiv Marbach, HS.NZ85.0001.01064. Wolffsohn, David (02.02.1910): Brief an Huldschiner. Central Zionist Archives (CZA), W1521 – 3–51. 17.2.3 Unveröffentlichte Erzählungen Huldschiner, Richard (1915?): Feldpostbrief. Privatarchiv Margaret Elizabeth Welsh. 17.2.4 Andere Archivalien Approbation R. Huldschiner (beglaubigte Abschrift 10.12.1919). Stadtarchiv Bozen. 338 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Belohnungsantrag Richard Huldschiner. K.k. Standschützen Feld-Baon Bozen. Kriegsarchiv Wien, 353 / 16. Einwohnermeldeamt Würzburg: Einwohnermeldebogen von Herrn Dr. Richard Huldschiner. Stadtarchiv Würzburg. Einwohnermeldekartei Hamburg: S. v. Huldschiner, Richard. Staatsarchiv Hamburg, 741 – 4, K 6292. Fotografie der Feier der Einweihung der ersten marokkanischen Eisenbahn. Privatarchiv Andreas Micheli. Friedhofsverwaltung Stadt München (2011): E-Mail-Anfrage vom 18.10.2011. Gemeinde Innsbruck (23.05.1931): Meldebucheintrag von Richard Huldschiner. Tiroler Landesarchiv. Gemeinde Würzburg: Einwohnermeldebogen von Max Baer. Johanna-Stahl-Zentrum für jüdische Geschichte und Kultur in Unterfranken. Gemeinderatsprotokolle der Gemeinde Bozen (01.02.1856). Stadtarchiv Bozen, CCGM / 23. Gemeinderatsprotokolle der Gemeinde Bozen (08.06.1859). Stadtarchiv Bozen, CCGM / 28. Gemeinderatsprotokolle der Gemeinde Bozen (20.06.1856). Stadtarchiv Bozen, CCGM / 23. Holm, Korfiz (25.08.1910): Buchvertrag Langen Verlag / Huldschiner. Deutsches Literaturarchiv Marbach, HS.1993.0177. Huldschiner, Milly (o. J.): Familiengeschichte Lehman / Huldschiner. Privatarchiv Elisabeth Huldschiner. K.k. Standschützen Baon Bozen: Vormerkblatt von R. Huldschiner. Tiroler Landesarchiv. Magistrat Bozen (1922): Individuelles Zählblatt. Meldeamtsdaten. Stadtarchiv Bozen. Magistrat Bozen (1922): Meldeamtsbogen Huldschiner, Richard. Stadtarchiv Bozen. Methlagl, Walter (20.11.1990): Unveröffentlichtes Referat über Richard Huldschiner. Brenner-Archiv. Oberfinanzpräsident Würzburg (31.01.1939): Genehmigungsbescheid anlässlich der Auswanderung von Adolf Israel Baer. Johanna-Stahl-Zentrum für jüdische Geschichte und Kultur in Unterfranken. Personenkartei des städtischen Bestattungsamtes. Stadtarchiv München. Polizeiliche Wohnungs-Anmeldung Bad Kissingen (1914, 1919). Stadtarchiv und Kulturreferat Bad Kissingen. Polizeilicher Meldebogen München (1921): Richard Huldschiner. Stadtarchiv München, PMB H 420. 339 Literaturverzeichnis Städtisches Bestattungsamt München (23.05.1931): Bestattung Huldschiners. Stadtarchiv München. Stanford University Libraries (2016): s.v. Wulffius, Arthur. Online verfügbar unter http://operadata.stanford.edu/catalog/10133213 (14.02.2016). Sterbemeldung Salomon Huldschiner (1881). Staatsarchiv Kattowitz, 15.263.134.Z26. Verlassenschaftsakt Richard Huldschiner (1931): Bestand Verlassenschaftsakten des Bezirksgerichtes Innsbruck. Tiroler Landesarchiv, BG Innsbruck 4 A 162 / 31. 17.3 Sekundärliteratur 17.3.1 Biografische Essays Diederich, Benno (1911): Hamburger Poeten. Ansätze zu einer praktischen Ästhetik. Zweite vermehrte Auflage. Leipzig: H. Haessel Verlag. Strobl, Karl Hans (1910a): Vorwort. In: Richard Huldschiner: Fegefeuer. 1 – 20. Tausend. Hamburg-Großborstel: Verlag der Deutschen Dichter-Gedächtnis-Stiftung (Volksbücher der Deutschen Dichter-Gedächtnis-Stiftung, Band 29), S. 3 – 8. Strobl, Karl Hans (1910b): Richard Huldschiner. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 15.01.1910 (Heft 8), S. 541 – 551. H. W. F. (1922): Zum fünftzigsten Geburtstag Richard Huldschiners. In: Neue Hamburger Zeitung und Handelsblatt (Abend-Ausgabe), 27. Jahrgang, 11.07.1922, S. 2 – 3. Fraenkel, Michael: Richard Huldschiner und Felix Hollaender zum Gedenken. In: Der Oberschlesier. Monatsschrift für das heimatliche Kulturleben. 13 Jahrgang (Nr. 7), S. 398 – 400. 17.3.2 Nachrufe auf Huldschiner n (1931): Dr. Richard Huldschiner gestorben. In: Dolomiten, 8. Jahrgang, 25.05.1931 (Nr. 61), S. 8. ae (1931): Nachruf auf Richard Huldschiner. In: Alpenzeitung, 23.05.1931, S. 4. Davidsohn, Ludwig (1931): Nachruf auf Richard Huldschiner. In: Jüdisch-liberale Zeitung, 10.06.1931 (Nr. 22 / 23), S. 2 – 3. Die Stimme. Jüdische Zeitung (1931): Kurzmeldung zum Tod Huldschiners, 4. Jahrgang, 28.05.1931 (Nr. 177), S. 8. Gemeindeblatt der Israelitischen Gemeinde Frankfurt am Main (1931): Meldung über den Tod Huldschiners (Heft 11), S. 347. Paulin, Karl (1931): Dr. Richard Huldschiner (Nachruf). In: Der Schlern. Monatsschrift für Heimat und Volkskunde, 12. Jahrgang (Heft 7), S. 250. R. St. (1931): Richard Huldschiner. In: Central-Verein-Zeitung, 19.06.1931 (Nr. 25), S. 318. 340 Andreas Micheli: Richard Huldschiner R. St. (1931): Richard Huldschiner gestorben. In: Zeitschrift Bayerische Israelitische Gemeindezeitung, 7. Jahrgang (Heft 11), S. 170 – 171. Vossische Zeitung (Abendausgabe) (1931): Dr. Richard Huldschiner gestorben, 21.05.1931, S. 3. 17.3.3 Rezensionen über Huldschiners Werke Bozner Zeitung (1901): Einsamkeit. Geschichte eines reinen Thoren, 23.03.1901 (Nr. 68), S. 6. Schaukal, Richard (1902): Einsamkeit. Die Geschichte eines reinen Thoren. In: Die Gesellschaft. Münchner Halbmonatsschrift für Kunst und Kultur, 28. Jahrgang, S. 196 – 198. Bozner Zeitung (1902): Fegefeuer. Eine Geschichte aus den Bergen, 05.07.1902, S. 4. Freund, Erich (1902): Einsamkeit. Geschichte eines reinen Thoren. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Litteraturfreunde, 4. Jahrgang, (Heft 21), S. 1395. Hart, Heinrich (1903): Fegefeuer. In: Velhagen & Klasings Monatshefte 1902 / 1903 (2. Band), S. 474. Kappstein, Theodor. (1903): Fegefeuer. In: Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe) , 32. Jahrgang, 31.01.1903 (Nr. 56), S. 5. Kaufmännische Zeitschrift. Organ des Wiener kaufmännischen Vereines. (1904): Fegefeuer, 01.05.1904 (Nr. 9), S. 68. Hawtrey, Valentina (1904): Die stille Stadt. In: The Academy and Literature, 06.08.1904 (Nr. 1683), S. 100. Ubell, H. (1904): Die stille Stadt. In: Wiener Zeitung, 23.04.1904, S. 8. Der Tiroler (1904): Die stille Stadt, 26.04.1904, S. 1. Bozner Zeitung (1904): Bericht über die negative Rezension von »Die stille Stadt« in Der Tiroler, 27.04.1904, S. 4. Binder, Hermann (1904): Drei Tiroler Erzähler. In: Borromäus-Blätter. Zeitschrift für Bibliotheks- und Bücherwesen, 1. Jahrgang (Heft 5), S. 84 – 85. Sikora, A. (1904): Die stille Stadt. In: Der Bote für Tirol und Vorarlberg, 25.06.1904, S. 8. The Westminster Review (1904): Die stille Stadt (November-Ausgabe), S. 593. Freund, Erich (1904): Die stille Stadt. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 7. Jahrgang, 15.11.1904 (Heft 4), S. 290 – 291. Geiger, Ludwig (1904): Die stille Stadt. In: Allgemeine Zeitung des Judenthums, 19.08.1904 (Heft 34), S. 402 – 403. M. G. (1904): Die stille Stadt. In: Die Zeit. Wiener Wochenschrift für Politik, Volkswirtschaft, Wissenschaft und Kunst, 15.10.1904 (Nr. 524), S. 190. Meraner Zeitung (1904): Die stille Stadt, 30.03.1904, S. 17. 341 Literaturverzeichnis Heine, Anselma (1905): Arme Schlucker. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 8. Jahrgang, 01.10.1905 (Heft 1), S. 68 – 69. Zucker, L. (1905): Die stille Stadt. In: Ost und West (Heft 4), S. 288. Zach, Franz (1906): Arme Schlucker. In: Grazer Volksblatt, 13.09.1906 (Nr. 414), S. 6. Lorenz, Karl (1907): Richard Huldschiner. In: Hamburgischer Correspondent und neue hamburgische Börsen-Halle (Morgen-Ausgabe), 03.03.1907 (Nr. 113), S. 17 – 18. Bozner Zeitung und Allgemeiner Anzeiger (1908): Das adelige Schützenfest, 28.06.1908 (Nr. 142), S. 4. Albert, Henri (1908): Lettres allemand. In: Mercure de France (Série Moderne), 19. Jahrgang (Ausgabe Juli–August), S. 723 – 728. Bozner Nachrichten und Allgemeiner Anzeiger (1908): Das adelige Schützenfest, 27.09.1908 (Nr. 222), S. 4. Neue Hamburger Zeitung (1908): Das adelige Schützenfest und Starkenberg, 17.12.1908, S. 6. Spiero, Heinrich (1908): Neue Romane und Novellen. In: Die Grenzboten. Zeitschrift für Politik, Literatur und Kunst, 10.12.1908 (Nr. 50), S. 547 – 552. Zach, Franz (1908): Starkenberg. In: Grazer Volksblatt, 19.03.1908 (Nr. 127), S. 6. Bozner Zeitung (1909): Starkenberg, 25.08.1909 (Nr. 193), S. 6. Ende, A. von (1909): Starkenberg. In: The Nation. A weekly Journal, 1909 (Nr. 2294, Vol. 88), S. 600. Hamburgischer Correspondent und neue hamburgische Börsen-Halle (Morgen-Ausgabe) (1909): Der moderne Jude im neueren deutschen Roman, 15.01.1909, S. 2 – 3. f. d. (1909): Starkenberg. In: Pester Lloyd, 23.05.1909, S. 21. Faktor, Emil (1909): Das adelige Schützenfest. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 11. Jahrgang, 15.05.1909 (Heft 16), S. 1184. Strobl, Karl Hans (1909): Starkenberg. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 11. Jahrgang, 15.03.1909, S. 885 – 886. Springfeld, Oscar (1910): Gismonda Boccalino von Arthur Wulffius. In: Rigasche Rundschau, 01.02.1910, S. 6 – 7. A. D. (1911): Die Nachtmahr. In: Mitteilungen des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins, 30.09.1911 (Nr. 18), S. 217. Frankl, Oskar (1911): Moderne deutsche Dichtungen altjüdischer Stoffe. In: Die Welt, 25. Jahrgang, 11.04.1911 (Nr. 15), S. 354. Seifert, Ludwig (1911): Die Nachtmahr. In: Der Brenner, 1. Jahrgang, 01.01.1911 (Heft 15), S. 409 – 415. Südtiroler Tagblatt (Bozner Zeitung) (1911): Die Nachtmahr, 24.11.1911 (Nr. 270), S. 6. Geiger, Ludwig (1911): Der Prophet. In: Allgemeine Zeitung des Judenthums, 75. Jahrgang, 31.03.1911 (Nr. 13), S. 156. 342 Andreas Micheli: Richard Huldschiner h. b. (1911): Die Nachtmahr. In: Jüdische Volksstimme, 06.09.1911 (Nr. 34), S. 10. Rossi, Paul (1911): Die Nachtmahr. In: Meraner Zeitung, 11.01.1911 (Nr. 5), S. 1 – 2. H. W. F. (1912): Narren der Liebe. In: Neue Hamburger Zeitung (Abend-Ausgabe), 17. Jahrgang, 28.09.1912 (Nr. 457), S. 9. Brandl, Alois (1912): Die Nachtmahr. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 14. Jahrgang, 15.02.1912 (Heft 10), S. 726 – 727. Busse, Carl (1912): Narren der Liebe. In: Velhagen & Klasings Monatshefte, 26. Jahrgang, 1912, S. 312. C.M.R. (1912): Die Nachtmahr und Narren der Liebe. In: Hamburgischer Correspondent und neue Hamburgische Börsen-Halle (Morgen-Ausgabe), 28.04.1912 (Nr. 215), S. 70 – 71. Der Brenner (1912): Werberezension über den Roman »Der Tod der Götter«. 3. Jahrgang (Heft 6), S. 280. Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe) (1912): Narren der Liebe, 41. Jahrgang, 17.07.1912 (Nr. 359), S. 17. Jerie, Richard (1912): Narren der Liebe. In: Pilsner Tagblatt, 12.05.1912 (Nr. 120), S. 10. Molo, Walter von (1912): Narren der Liebe. In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 14. Jahrgang, 15.06.1912 (Heft 18), S. 1305. Rossi, Paul (1912): Narren der Liebe. In: Meraner Zeitung, 46. Jahrgang, 05.05.1912 (Nr. 54), S. 1 – 2. Unterhaltungs-Beilage des Prager Tagblattes (1912): Der Tod der Götter, 24.11.1912 (Nr. 46), S. 4. Pernerstorfer, Engelbert: (1913): Der Tod der Götter. In: Arbeiterzeitung, 14.05.1913 (Nr. 130), S. 10. Hochland. Monatsschrift für alle Gebiete des Wissens, der Literatur & Kunst (1913): Der Tod der Götter, 10. Jahrgang, S. 127. Stein, Friedrich (1913): Der Tod der Götter. In: Nord und Süd. Eine deutsche Monatsschrift, 37. Jahrgang, 1913 (Ausgaben Juli–September), S. 363 – 365. Bass, Josef (1914): Die Darstellung der Juden im deutschen Roman des zwanzigsten Jahrhunderts. In: Monatsschrift für Geschichte und Wissenschaft des Judentums, 1914 (Heft 5), S. 562 – 585. Gajdeczka, Josef (1914): Der Tod der Götter. In: Feuilleton-Beilage des Tagesboten aus Mähren und Schlesien, 25.07.1914, S. 20. Bozner Nachrichten mit Allgemeinem Anzeiger (1921a): Tiroler Novellen der Gegenwart von Anton Dörrer, 29. Jahrgang, 15.01.1921 (Nr. 11), S. 6. Steinhart-Loost, Armin (1921): Beatus (Roman). In: Das literarische Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde, 6. Jahrgang, 15.06.1921 (Heft 20), S. 1257. A. D. (1929): Die Göttin Texy. In: Tiroler Anzeiger, 15.02.1929 (Nr. 39), S. 11. 343 Literaturverzeichnis H. L. (1936): Moriz Enzinger, Goethe und Tirol. In: Hermann Wopfner (Hg.): Tiroler Heimat. Zeitschrift für Geschichte und Volkskunde Tirols. 7. und 8. Band. 1934 – 1935. Innsbruck, Wien, München: Tyrolia Verlag, S. 218 – 219. Tiroler Tageszeitung (1990): Richard Huldschiner wiederentdeckt. Tiroler Impulse und Brenner-Forum machen auf den vergessenen Schriftsteller und Arzt aufmerksam, 28.11.1990 (Nr. 275), S. 14. 17.3.4 Allgemeine Sekundärliteratur Achrainer, Martin (2013): Jüdisches Leben in Tirol und Vorarlberg von 1867 bis 1918. In: Thomas Albrich (Hg.): Jüdisches Leben im historischen Tirol. Von der bayrischen Zeit 1806 bis zum Ende der Monarchie 1918. Innsbruck: Haymon Verlag, S. 193 – 380. Alt, Peter-André (2002): Mode ohne Methode? Überlegungen zu einer Theorie der literaturwissenschaftlichen Biographik. In: Christian Klein (Hg.): Grundlagen der Biographik. Theorie und Praxis des biographischen Schreibens. Stuttgart: Metzler, S. 23 – 39. Ärzteverein Hamburg (1901): Verhandlungen des Ärztevereins zu Hamburg. Jahrgang 1900. Leipzig: Georg Thieme. Ärzteverein Hamburg (1912): Verhandlungen des Ärztevereins zu Hamburg. Jahrgang 1911. Leipzig: Georg Thieme. Auvard, A. (2013): Praktisches Lehrbuch der Gynäkologie. Nachdruck der Ausgabe von 1898. Paderborn: Salzwasser-Verlag. Baer, Adolf (1982): Persönliche Mitteilung: Familiengeschichte der Familie Baer. Johanna-Stahl-Zentrum für jüdische Geschichte und Kultur in Unterfranken. Baer, C. H. (Hg.) (1915 / 1916): Der Völkerkrieg. Eine Chronik der Ereignisse seit dem 1. Juli 1914. Stuttgart: Julius Hoffmann. Baltisches Biographisches Lexikon digital (2016): Wulffius, Arthur, S. 892 – 893. Online verfügbar unter http://www.bbl-digital.de (14.05.2018). Bartels, Adolf (1921): Die deutsche Dichtung der Gegenwart. Die Jüngsten. 11. bis 20. Tausend. Leipzig: H. Haessel Verlag. Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe) (1915): Werbeanzeige Sanatorium Pick, 44. Jahrgang, 11.04.1915 (Nr. 183), S. 8. Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe) (1916): Verleihung Goldenes Verdienstkreuz an Huldschiner, 45. Jahrgang, 30.05.1916 (Nr. 275), S. 5. Bieber, Hugo (1927): Huldschiner, Richard. In: Georg Herlitz und Bruno Kirschner (Hg.): Jüdisches Lexikon. Ein enzyklopädisches Handbuch des jüdischen Wissens in 4 Bänden, Band 2. Berlin: Jüdischer Verlag, S. 1684 – 1685. Biwald, Brigitte Franziska Theresa (2002): Von Helden und Krüppeln. Das österreichisch-ungarische Militärsanitätswesen im Ersten Weltkrieg. Wien: ÖBV & Hpt. 344 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Blumesberger, Susanne, et al. (2002) (Hg.): Handbuch österreichischer Autorinnen und Autoren jüdischer Herkunft. München: Saur. Über Richard Huldschiner, S. 4473 – 4474. Bödeker, Hans Erich (2003): Biographie. Annäherung an den gegenwärtigen Forschungs- und Diskussionsstand. In: Hans Erich Bödeker (Hg.): Biographie schreiben. Göttingen: Wallstein, S. 9 – 63. Bote für Tirol und Vorarlberg (1848): Richtigstellung zu den Ereignissen in Bozen am 10. November 1848, 12.12.1848, S. 1. Bozner Nachrichten mit Allgemeinem Anzeiger (1921b): Huldschiner arbeitet in der Messe Bozen, 26.02.1921 (46), S. 4. Bozner Nachrichten und Allgemeiner Anzeiger (1900): Anzeige des Turnvereins »Jahn« zu Bozen, 16.09.1900, S. 11. Bozner Nachrichten. Allgemeiner Anzeiger (1915a): Ankündigung des Erscheinens von »Der Schlernwind«, 22. Jahrgang, 31.01.1915 (Nr. 25). Bozner Nachrichten. Allgemeiner Anzeiger (1915b): Todesanzeige von Johanna Huldschiner, 21.05.1915 (Nr. 14), S. 8. Bozner Nachrichten. Allgemeiner Anzeiger (1917): Bilderausstellung in Feldpost 517 / 1, 25. Jahrgang, 04.12.1917 (Nr. 283), S. 3. Bozner Zeitung (1860): Befugnis zum Handel mit Wert- und Staatspapieren und zum Geldwechsel (D. Lehman), 08.02.1860 (Nr. 11), S. 5. Bozner Zeitung (1860): Wechselstube Lehman – Werbung, 14.04.1860, S. 8. Bozner Zeitung (1868a): Bedingte Aufnahme D. Lehmans in den Gemeindeverband, 02.06.1868 (Nr. 125), S. 4. Bozner Zeitung (1868b): Bericht über die Aufnahme D. Lehmans in den Gemeindeverband, 09.06.1868 (Nr. 131), S. 3. Bozner Zeitung (1918): Nächtlicher Fliegerangriff auf Bozen, 27.02.1918 (Nr. 48), S. 3. Brenning, M.; Oppenheimer, E. H. (1914): Der Schiffsarzt. Leitfaden für Aerzte und Kandidaten der Medizin. Dritte vermehrte und verbesserte Auflage. Berlin: Springer-Verlag. Brixner Tagblatt (1918): Nachricht von Huldschiner aus der Kriegsgefangenschaft, 14.12.1918, S. 2. Brümmer, Franz (Hg.) (1913): Lexikon der deutschen Dichter und Prosaisten vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Dritter Band. Sechste, völlig neu bearbeitete und stark vermehrte Auflage. Leipzig: Philipp Reclam jun. Über Richard Huldschiner, S. 313. Burger, Reiner (1999): Theodor Heuss als Journalist. Beobachter und Interpret von vier Epochen deutscher Geschichte. Münster: Lit Verlag. 345 Literaturverzeichnis Caso, Anna (1989): Della Torre, Guido. In: Dizionario Biografico degli Italiani. Volume 37. Online verfügbar unter https://bit.ly/2rS34mP (12.05.2018). Cellini, Benvenuto (1811): Leben des Benvenuto Cellini, florentinischen Goldschmieds und Bildhauers, von ihm selbst geschrieben. Übersetzt und mit einem Anhange herausgegeben von Goethe. II. Theil. Wien: Verlegt bey Anton Strauß. Cohn, Willy (1927): Schlesien. In: Georg Herlitz und Bruno Kirschner (Hg.): Jüdisches Lexikon. Ein enzyklopädisches Handbuch des jüdischen Wissens in 4 Bänden, Band 4. Berlin: Jüdischer Verlag, S. 222 – 225. Constitutionelle Bozner Zeitung (1872): Über die Öffnung der Weintraubengasse, 24.06.1872 (Nr. 142), S. 2 – 3. Constitutionelle Bozner Zeitung (1882): Wechselbank D. Lehman – Werbung, 28.09.1882 (Nr. 221). Constitutionelle Bozner Zeitung (1883a): Bericht über das Begräbnis von David Lehman, 29.03.1883 (Nr. 71), S. 3. Constitutionelle Bozner Zeitung (1883b): Todesanzeige von David Lehman, 31.03.1883 (Nr. 73), S. 5. Daviau, Donald G. (1987): Die Freundschaft zwischen Stefan Zweig und Paul Zech. Eine biografische Studie. In: Zweig, Stefan; Zech, Paul: Briefe. 1910 – 1942. Hg. von Donald G. Daviau. 2., erw. Auflage. Rudolstadt: Greifenverlag, S. 203 – 239. Degener, Herrmann A. L. (Hg.) (1928): Unsere Zeitgenossen: wer ist’s? Biographien von rund 15000 lebenden Zeitgenossen. Berlin: Herrmann Degener. Über Richard Huldschiner, S. 322. Der Bote für Tirol (1863): Protokollierungen der Wechselstube D. Lehman, 14.08.1863, S. 10. Der Bote für Tirol und Vorarlberg (1871): Übernahme des Bankhauses D. Lehman, 09.10.1871 (Nr. 231), S. 2. Der Bote für Tirol und Vorarlberg (1876): Todesanzeige von Flora Lehman, 07.06.1876 (Nr. 129), S. 2. Der Bote für Tirol und Vorarlberg (1883): Vermietung des Geschäftslokales von D. Lehman, 23.06.1883 (Nr. 142), S. 7. Der Tiroler (1915): Bunter Abend im Hotel Greif, u. a. eine Lesung Huldschiners, 20.02.1915, S. 3. Der Tiroler (1916): Neue Tiroler Kriegskarten, 35. Jahrgang, 30.09.1916 (Nr. 224), S. 2 – 3. Der Tiroler (1921): Heimkehr, 28.04.1921 (Nr. 95), S. 1. Der Tiroler (1922): Urania Bozen, 16.02.1922, S. 4. Dettmar, Ute, et al. (2003): Kinder- und Jugendbuchverlag. In: Jäger, Georg, et al. (Hg.): Geschichte des deutschen Buchhandels im 19. und 20. Jahrhundert. Das Kaiserreich 1871 – 1918 (Bd. 1, Teil 2). Frankfurt: Buchhändler-Vereinigung, S. 103 – 163. 346 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Die Welt (1908): Jahresbericht der Ortsgruppe Hamburg-Altona, 12. Jahrgang, 03.04.1908 (Nr. 14), S. 12 – 13. Dizionario Biografico degli Italiani (2011): Visconti, Matteo I. Online verfügbar unter https://bit.ly/2k0Kvby (14.05.2018). Dr. Blochs Österreichische Wochenschrift (1901): Nachruf auf Adolf Huldschiner, 01.02.1901, S. 90. Engelhardt, Dietrich von (2002) (Hg.): Biographische Enzyklopädie deutschsprachiger Mediziner. München: K.G. Saur. Über Richard Huldschiner, S. 298. Enzinger, Moriz (1932): Goethe und Tirol. Innsbruck: Wagner. Esterle, Max von (1911a): Tirols Koryphäen. Erste Folge. Karikaturen von Max von Esterle. Innsbruck: Brenner-Verlag. Esterle, Max von (1911b): Karikaturenfolge XX. (Richard Huldschiner). In: Der Brenner, 1. Jahrgang, 15.03.1911 (Heft 20), S. 593. Estermann, Monika; Füssel, Stephan (2003): Belletristische Verlage. In: Jäger, Georg, et al. (Hg.): Geschichte des deutschen Buchhandels im 19. und 20. Jahrhundert. Das Kaiserreich 1871 – 1918. (Bd. 1, Teil 1). Frankfurt: Buchhändler-Vereinigung, S. 164 – 299. Feichtinger, Josef; Riedmann, Gerhard (1994): Kommentar zum Roman »Die stille Stadt«. In: Josef Feichtinger und Gerhard Riedmann (Hg.): Begegnungen. Tiroler Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts. Texte und Kommentare. Bozen: Athesia, S. 483 – 484. Festschrift der Deutschen Dichter-Gedächtnis-Stiftung zum 10jährigen Bestehen (1912). Hamburg-Großborstel: Verlag der Deutschen Dichter-Gedächtnis-Stiftung. Ficker, Ludwig von (1986): Briefwechsel 1904 – 1914. Herausgegeben von Ignaz Zangerle, Walter Methlagl, Franz Seyr und Anton Unterkircher. Salzburg: O. Müller. Fontana, Josef (2009): Südtirol unter der Militärverwaltung vom 4. November 1918 bis zum 31. Juli 1919. Innsbruck: Wagner. Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin (1891 / 1892): Amtliches Verzeichnis des Personals und der Studirenden [sic!]. Auf das Winterhalbjahr vom 16. Oktober 1891 bis 15. März 1892. Berlin: Buchdruckerei von Gustav Schade. Fritsch, Theodor (1944): Handbuch der Judenfrage. Die wichtigsten Tatsachen zur Beurteilung des jüdischen Volkes. Leipzig: Hammer Verlag. Füssel, Stephan (2012): Belletristische Verlage. In: Ernst Fischer und Stephan Füssel (Hg.): Geschichte des deutschen Buchhandels im 19. und 20. Jahrhundert. Die Weimarer Republik 1918 – 1933 (Bd. 2, Teil 2). Berlin: Walter de Gruyter, S. 1 – 90. Gay, Peter (1998): Begegnung in der Moderne. Deutsche Juden in der deutschen Kultur. In: Werner Eugen Mosse (Hg.): Juden im Wilhelminischen Deutschland. 1890 – 1914. Tübingen: Mohr Siebeck, S. 241 – 312. 347 Literaturverzeichnis Geißler, Max (1913): Führer durch die deutsche Literatur des zwanzigsten Jahrhunderts. Weimar: Alexander Duncker Verlag. Gelber, Mark H. (2006): Deutsche Rassentheorie und Kulturzionismus. In: Andrea Schatz und Christian Wiese (Hg.): Janusfiguren. »Jüdische Heimstätte«, Exil und Nation im deutsche Zionismus. Berlin: Metropol, S. 103 – 123. Giebisch, Hans; Gugitz, Gustav (Hg.) (1963): Bio-bibliographisches Literaturlexikon Österreichs. Von den Anfängen zur Gegenwart. Wien: Verlag Brüder Hollinek. Über Richard Huldschiner, S. 172. Graf, Andreas; Pellatz, Susanne (2003): Familien- und Unterhaltungszeitschriften. In: Jäger, Georg, et al. (Hg.): Geschichte des deutschen Buchhandels im 19. und 20. Jahrhundert. Das Kaiserreich 1871 – 1918 (Bd. 1, Teil 2). Frankfurt: Buchhändler- Vereinigung, S. 409 – 522. Grunwald, Max (1904): Hamburgs deutsche Juden bis zur Auflösung der Dreigemeinden 1811. Moralische Streiflichter. In: Mitteilungen der Gesellschaft für jüdische Volkskunde unter Mitwirkung hervorragender Gelehrter herausgegeben von M. Grunwald (Heft 1), S. 44 – 51. Grunwald, Max (1909): Un juif fournisseur militaire de Napoléin Ier. Contribution a l’historie des campagnes de 1812 – 1813. In: Socièté des études juives (Hg.): Revue des études juives. Band 57. Paris: Librairie A. Durlacher, S. 79 – 92. Hagestedt, Lutz et al. (2014) (Hg.): Deutsches Literatur-Lexikon - Das 20. Jahrhundert. Biographisch-bibliographisches Handbuch. Berlin: de Gruyter. Über Richard Huldschiner, S. 326 – 327. Häntzschel, Hiltrud (2001): Vom wissenschaftlichen Umgang mit Leerstellen im biographischen Material. Ein Werkstattbericht am Beispiel Irmgard Keuns. In: Irmela von der Lühe und Anita Runge (Hg.): Biographisches Erzählen. Stuttgart: Metzler, S. 115 – 125. Hanuschek, Sven (2009): Literaturwissenschaften. In: Christian Klein (Hg.): Handbuch Biographie. Methoden, Traditionen, Theorien. Stuttgart: Metzler, S. 339 – 348. Heinsohn, Kirsten (Hg.) (2006): Vereinswesen. In: Das jüdische Hamburg. Ein historisches Nachschlagewerk. Göttingen: Wallstein, S. 263 – 265. Herlitz, Georg; Kirschner, Bruno (Hg.) (1927b): Lublinski, Samuel. In: Jüdisches Lexikon. Ein enzyklopädisches Handbuch des jüdischen Wissens in 4 Bänden, Band 3. Berlin: Jüdischer Verlag, S. 1241. Heuer, Renate (Hg.) (2008): Lexikon deutsch-jüdischer Autoren. Band 12. München: Saur. Über Richard Huldschiner, S. 271 – 297. Holzmann, Michael; Bohatta, Hanns (1906): Deutsches Pseudonymen-Lexikon. Aus den Quellen bearbeitet. Wien, Leipzig: Akademischer Verlag. Hueper, W. C. (1942): Occupational tumors and allied diseases. Springfield, Baltimore: Charles C. Thomas. 348 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Hügel, Hans-Otto; Dietzel, Thomas (1988): Deutsche literarische Zeitschriften 1880 – 1945. Ein Repertorium. Berlin: de Gruyter. Huldschiner, Gottfried (1906a): Über das Pendeln parallelgeschalteter Drehstromgeneratoren. Zugleich Dissertation an der Technischen Hochschule München. Stuttgart: Deutsche Verlagsgesellschaft. Huldschiner-Fille, Elisabeth (Hg.) (2004): Robert Huldschiner. Journalismus für die Menschen. Bozen: Raetia. Innerhofer, Joachim; Mayr, Sabine (2015): Mörderische Heimat. Verdrängte Lebensgeschichten jüdischer Familien in Bozen und Meran. Bozen: Edition Raetia. Institut zum Studium der Judenfrage (1939): Die Juden in Deutschland. 8. Auflage. München: Verlag Franz Eher. Jampel, Siegmund (1927): Ofir. In: Georg Herlitz und Bruno Kirschner (Hg.): Jüdisches Lexikon. Ein enzyklopädisches Handbuch des jüdischen Wissens in 4 Bänden, 4. Band. Berlin: Jüdischer Verlag, S. 555 – 556. Joly, Wolfgang (1998): Standschützen. Die Tiroler und Vorarlberger k.k.-Standschützen-Formationen im Ersten Weltkrieg. Innsbruck: Wagner. Jüdische Volksstimme (1910): Schriftstellerwettbewerb der Zionistischen Vereinigung für Deutschland, 21.09.1910 (Nr. 38), S. 6. Kabath, Joseph (1844): Abschlussbericht des königl. kathol. Gymnasiums Gleiwitz. Kasischke, Daniela (1997): Antisemitismus im Spiegel der Hamburger Presse während des Kaiserreichs. 1884 – 1914. Hamburg: Lit. Klettenhammer, Sieglinde; Wimmer-Webhofer, Erika (1990): Aufbruch in die Moderne. Die Zeitschrift »Der Brenner«, 1910 – 1915. Innsbruck: Haymon. Kraus, Hans-Christof (2003): Kulturkonservatismus und Dolchstoßlegende – Die »Süddeutschen Monatshefte« 1904 – 1936. In: Hans-Christof Kraus (Hg.): Konservative Zeitschriften zwischen Kaiserreich und Diktatur. Fünf Fallstudien. Berlin: Duncker & Humblot, S. 13 – 44. Kraus, Hans-Christof (2011): Süddeutsche Monatshefte. Online verfügbar unter https://bit.ly/2Imtib9 (16.05.2016). Kraus, Karl (1916): Metaphysik der Schweißfüße [Glosse über Strobl und Huldschiner]. In: Die Fackel, 18. Jahrgang, 02.08.1916 (Heft 431), S. 58 – 59. Kritzinger, Anita (2001): Beitrag der jüdischen Familie Schwarz zur wirtschaftlichen Entwicklung Südtirols. Diplomarbeit. Universität Innsbruck. Kubit, Bożena (2005): Żydzi Gliwiccy. The jews of Gliwice. Juden in Gleiwitz. Begleitpublikation zur Ausstellung »The Jews of Gliwice« (Museum Gleiwitz). Ladurner, J. (1982): P.J. Ladurner’s Chronik von Bozen, 1844. Hrsg. von Bruno Klammer. Bozen: Athesia. Ladurner, Joseph (1823): Beitrag zur Kunstgeschichte. Christoph Helfenrieder. In: Bote für Tirol und Vorarlberg, 17.11.1823, S. 368. 349 Literaturverzeichnis Landman, Isaac (Hg.) (1941): The Universal Jewish Encyclopedia in ten volumes, Volume 5. New York: The Universal Jewish Encyclopedia. Über Richard Huldschiner, S. 480. Laqueur, Walter (1975): Der Weg zum Staat Israel. Geschichte des Zionismus. Wien: Europaverlag. Lehman, Isidore (1913): Abenteuer und Reisebeschreibung nach Russisch-Polen während des Feldzuges 1812 – 1813 nebst einigen Bemerkungen über Sitten und Gebräuche der Einwohner. In: Max Grunwald (Hg.): Die Feldzüge Napoleons. Nach Aufzeichnungen jüdischer Teilnehmer und Augenzeugen. Wien, Leipzig: Wilhelm Braumüller, S. 55 – 126. Lessing, Theodor (1910): Samuel zieht die Bilanz und Tomi melkt die Moralkuh oder Zweier Könige Sturz. Eine Warnung für Deutsche, Satire zu schreiben. Mit literarischen Beiträgen von Thomas Mann, Samuel Lublinski und den vierzig sittlichsten deutschen Dichtern und Denkern. Hannover: Verlag des »Antirüpels« (Selbstverlag). Lewy, Wilhelm (1927): Chewra Kaddischa. In: Georg Herlitz und Bruno Kirschner (Hg.): Jüdisches Lexikon. Ein enzyklopädisches Handbuch des jüdischen Wissens in 4 Bänden, Band 1. Berlin: Jüdischer Verlag, S. 1358. Liebhart, Wilhelm (2005): »Altomünster? – Teufel noch mal, das habe ich schon irgendwo gehört«. In: Kulturspiegel Altomünster, 25.02.2005 (Ausgabe 25), S. 6 – 8. Literarisches Echo. Halbmonatsschrift für Literaturfreunde. (1908): Ein hartnäckiger Prozeß, 5. Jahrgang, 01.05.1908 (Heft 15), S. 1080. Lubos, Arno (1974): Geschichte der Literatur Schlesiens. München: Bergstadtverlag Wilh. Gottl. Korn. Lüdtke, G.; Neuner E. (Hg.) (1922): Kürschners Deutscher Literatur-Kalender auf das Jahr 1922. 40. Jahrgang. Berlin, Leipzig: Vereinigung wissenschaftlicher Verleger; Walter de Grunter und Co. Ludwig-Maximilians-Universität (1891): Amtliches Verzeichnis des Personals der Lehrer, Beamten und Studierenden. Sommer-Semester 1891. München: Kgl. Hofund Universitäts-Buchdruckerei. Ludwig-Maximilians-Universität (1893): Amtliches Verzeichnis des Personals der Lehrer, Beamten und Studierenden. Sommer-Semester 1893. München: Kgl. Hofund Universitäts-Buchdruckerei. Ludwig-Maximilians-Universität (1895): Amtliches Verzeichnis des Personals der Lehrer, Beamten und Studierenden. Sommer-Semester 1895. München: Kgl. Hofund Universitäts-Buchdruckerei. Ludwig-Maximilians-Universität. (1895 / 1896): Amtliches Verzeichnis des Personals der Lehrer, Beamten und Studierenden. Winter-Semester 1895 / 1896. München: Kgl. Hof- und Universitäts-Buchdruckerei. 350 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Mann, Thomas (1979): Tagebücher. 1918 – 1921. Hrsg. von Peter de Mendelssohn. Frankfurt am Main: S. Fischer. Meraner Zeitung (1873): Schließung der Bank von David Lehman, 11.06.1873 (Nr. 46), S. 6. Meraner Zeitung (1891): Protestantisches Begräbniß, 22.04.1891, S. 1 – 2. Meraner Zeitung (1915): Lesung im Kursaal Meran, 19.02.1915 (Nr. 41), S. 4. Merl, Dorothea; Lippe, Anita (Hg.) (1979): Südtirol erzählt. Luftjuwelen, Steingeröll. Tübingen: H. Erdmann. Micheli, Andreas (2014): Zwischen Schlern und Zion. Richard Huldschiners autobiografisch geprägter Kleinstadtroman »Die stille Stadt« und dessen ambivalenter Blick auf Heimat, Identität und Landschaft. In: Der Schlern. Monatsschrift für Südtiroler Landeskunde, 88. Jahrgang (Heft 5), S. 48 – 71. Mielke, Hellmuth (1912): Der deutsche Roman. Vierte umgearbeitete und stark erweiterte Auflage von »Der Deutsche Roman des 19. Jahrhunderts«. Dresden: Carl Reißner. Mörl, Anton von (1934): Die Standschützen im Weltkrieg. Innsbruck: Tyrolia-Verlag. Moeser, Karl (1947): Des Meraner Malers Christoph Helfenrieder Leben und Schaffen. Sonderdruck. Innsbruck: Veröffentlichungen des Museum Ferdinandeum. Molik, Witold (1992): Sozialer Aufstieg durch Bildung. Jüdische Abiturienten im Großherzogtum Posen und die Richtung ihrer Berufskarrieren in der zweiten Hälfte des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts. In: Nordost-Archiv. Zeitschrift für Regionalgeschichte, S. 461 – 485. Nasemann, Theodor (1993): Deutschsprachige Dichterärzte. Ihr Wirken zwischen zwei Polen: Medizin und Poesie. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Neubert, Franz (Hg.) (1905): Deutsches Zeitgenossenlexikon. Biographisches Handbuch deutscher Männer und Frauen der Gegenwart. Leipzig: Verlagsbuchhandlung Schulze Co. Über Richard Huldschiner, S. 659 – 660. Nietsche, Benno (1886): Geschichte der Stadt Gleiwitz. Gleiwitz: Paul Raschdorff. Novalis (2001): Novalis Werke. Hg. von Gerhard Schulz. 4. Aufl. auf der Grundlage der 2., neubearb. Aufl. 1981. München: Beck. Oppenheimer, Franz (1910): Stammesbewusstsein – Volksbewusstsein. In: Die Welt, 14. Jahrgang, 18.02.1910 (Nr. 7), S. 139 – 143. Ost und West (1901): Ost und West. (Heft 1), S. 1 – 4. Parr, Rolf (2010): Autoren. In: Jäger, Georg, et al. (Hg.): Geschichte des deutschen Buchhandels im 19. und 20. Jahrhundert. Das Kaiserreich 1871 – 1918 (Bd. 1, Teil 3). Frankfurt: Buchhändler-Vereinigung, S. 342 – 408. 351 Literaturverzeichnis Petersen, Julius (1914): The contemporary short story. Translated by William Guild Howard. In: Kuno Francke (Hg.): The German Classics of the Nineteenth and Twentieth Century. Masterpieces of German Literature translatetd into English. Vol. 19. Albany: J. B. Lyon Company Publishers, S. XI–XLVIII. Pfaundler-Spat, Gertrud (2005): Tirol-Lexikon. Ein Nachschlagewerk über Menschen und Orte des Bundeslandes Tirol. Vollst. überarb. und erg. Neuaufl. Innsbruck: Studienverlag. Über Richard Huldschiner, S. 618. Pfohlmann, Oliver (2007): Literaturkritik in der literarischen Moderne. In: Thomas Anz und Rainer Baasner (Hg.): Literaturkritik. Geschichte, Theorie, Praxis. 3. Aufl. München: Beck, S. 94 – 113. Pfohlmann, Oliver (o. J.): Die Gesellschaft (1885-1902). In: https://bit.ly/2ItVQf1 (29.05.2018). Porombka, Stefan (2009a): Biographie und Buchmarkt. In: Christian Klein (Hg.): Handbuch Biographie. Methoden, Traditionen, Theorien. Stuttgart: Metzler, S. 444 – 460. Porombka, Stefan (2009b): Populäre Biographik. In: Christian Klein (Hg.): Handbuch Biographie. Methoden, Traditionen, Theorien. Stuttgart: Metzler, S. 122 – 131. Prosser, Robert (1920): Occupational affections of the skin. New York: Paul B. Hoeber. Przyrembel, Alexandra (2003): »Rassenschande«. Reinheitsmythos und Vernichtungslegitimation im Nationalsozialismus. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Pyta, Wolfram (2009): Geschichtswissenschaft. In: Christian Klein (Hg.): Handbuch Biographie. Methoden, Traditionen, Theorien. Stuttgart: Metzler, S. 331 – 338. Riedmann, Gerhard (1991): Heimat. Fiktion, Utopie, Realität: Erzählprosa in Tirol von 1890 bis heute. Innsbruck: Institut für Sprachwissenschaft der Universität Innsbruck. Rodt, Bernhard Emanuel von (1846): Die Grafen von Greyers. Der Schweizerische Geschichtsforscher. Dreizehnter Band. Bern: Carl Rätzer. Rohr, Christian (2007): Zum Umgang mit Tierplagen im Alpenraum in der Frühen Neuzeit. In: Engelken, Katharina, et al. (Hg.): Beten, Impfen, Sammeln. Göttingen: Universitätsverlag Göttingen, S. 99 – 133. Runge, Anita (2009): Wissenschaftliche Biographik. In: Christian Klein (Hg.): Handbuch Biographie. Methoden, Traditionen, Theorien. Stuttgart: Metzler, S. 113 – 122. Sartre, Jean-Paul, et al. (1985): Was kann Literatur? Interviews, Reden, Texte 1960 – 1976. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt. Sauermann, Eberhard (1997): Ötzi-Romane: Literarische Lösungen eines historischen Rätsels. In: Holzner, Johann, et al. (Hg.): Literatur und Sprachkultur in Tirol. Innsbruck: Institut für Germanistik, S. 483 – 509. Schäfer, Joachim (Hg.) (2015): Ökumenisches Heiligenlexikon. In: https://www. heiligenlexikon.de/Stadler/Wilgefortis.html (22.05.2018). 352 Andreas Micheli: Richard Huldschiner Scheuer, Helmut (2001): »Nimm doch Gestalt an« – Probleme einer modernen Schriftsteller / innen-Biographik. In: Irmela von der Lühe und An i ta Runge (Hg.): Biographisches Erzählen. Stuttgart: Metzler, S. 19 – 30. Schnitzler, Arthur (1991): Tagebuch. 1903 – 1908. Wien: Verl. d. Österr. Akad. d. Wiss. Schnitzler, Arthur (1995): Tagebuch. 1909 – 1912. Wien: Verl. d. Österr. Akad. d. Wiss. Simeoner, Andreas (1890): Die Stadt Bozen. Bozen: Wohlgemuth. Spiero, Heinrich (1906): Essays und Studien. Hamburg, Leipzig: Lepold Voss. Stock, Karl Franz, et al. (Hg.) (1993): Bibliographie österreichischer Bibliographien, Sammelbiographien und Nachschlagewerke. Graz: Stock & Stock (Band 8). Über Richard Huldschiner, S. 2585. Stock, Karl Franz; Heilinger, Rudolf (Hg.) (2013): Personalbiographien österreichischer Literaten. Dichterinnen und Dichter, Germanisten und Publizisten. Von den Anfängen zur Gegenwart. Bd. 1. Über Richard Huldschiner, S .624. Strätz, Reiner; Strauss, Herbert A. (1989): Biographisches Handbuch Würzburger Juden 1900 – 1945. Würzburg: Schöningh. Strobl, Alfred (1965): Der starke Anteil der Südtiroler Schriftsteller am Tiroler Roman des 20. Jahrhunderts. In: Südtirol in Wort und Bild, 9. Jahrgang (Heft 4), S. 17 – 18. Südtiroler Tagblatt (Bozner Zeitung) (1900): Aufgebot von Elfriede Huldschiner und Max Baer, 12.03.1900 (Nr. 58), S. 4. Tänzer, Aron (1905): Die Geschichte der Juden in Tirol und Vorarlberg. Teil 1 und 2. Die Geschichte der Juden in Hohenems und im übrigen Vorarlberg. Meran: F. W: Ellmenreich’s Verlag. Theopold, Wilhelm (1986): Doktor und Poet dazu. Dichterärzte aus fünf Jahrhunderten. Mainz: Kirchheim, Edition Dt. Schriftstellerärzte. Tiroler Volksblatt (1873): Wiederöffnung des Bank- und Wechselgeschäftes von David Lehman, 24.12.1873 (Nr. 103), S. 10. Unterhofer, Irene (1990): Richard Huldschiner. Aspekte einer Monographie. Diplomarbeit. Universität Innsbruck. Unterkircher, Anton (2010): Der Brenner (1910 – 1954). Eine Chronologie. In: Forschungsinstitut Brenner-Archiv (Hg.): Zeitmesser. 100 Jahre »Brenner«. 1. Aufl. Innsbruck: Innsbruck University Press, S. 227 – 282. Verzeichnis der Häuser der Stadt Bozen (1870). Bozen: Verlag G. Ferrari. Verzeichnis der Käufer und Baugründe der Stadt Bozen (1902). Bozen: Selbstverlag der Gemeinde. Vierhaus, Rudolf; Engelhardt, Dietrich von (Hg.) (2006): Deutsche biographische Enzyklopädie. 2., überarb. und erw. Ausg. München: Saur (Band 5). Über Richard Huldschiner, S. 199. Volkszählungsregisterauszug Familie Salomon Huldschiner (1840). Staats archiv Kattowitz, 15.1.90.14. 353 Literaturverzeichnis Vries, Simon Philip de; Magal, Miriam (2005): Jüdische Riten und Symbole. Wiesbaden: Marixverlag. Wagner, Karl (2006): Glanz und Elend der Biographik. In: Bernhard Fetz und Hannes Schweiger (Hg.): Spiegel und Maske. Konstruktionen biographischer Wahrheit. Wien: Zsolnay, S. 49 – 60. Weingartner, Josef (1926): Die Kunstdenkmäler Bolzanos. Wien, Augsburg: Österreichische Verlagsgesellschaft Dr. Benno Filser & co. Widmoser, Eduard (1988): Südtirol A–Z. Band 2: G–Ko. Innsbruck, München: Südtirol-Verlag Herber-Neuner. Über Richard Huldschiner, S. 264. Wiener Abendpost. Beilage zur Wiener Zeitung (1906). Bohemia Preisausschreiben, 14.04.1906 (Nr. 87), S. 2. Wininger, Salomon (Hg.) (1927a): Grosse jüdische National-Biographie. Bd. 2. Cernăuţi: Druck »Orient«. Über Richard Huldschiner, S. 173 – 174. Wulffius, Arthur (1910): Gismonda Boccalino. Oper in einem Akt nach einer Novelle von Richard Huldschiner. Bearb. von S. Oltsar. Berlin: Harmonie. Zimmermann, Hans (o. J.): Über die Zeitschrift »Jugend«. Online-Ausgabe der Zeitschriften »Jugend«, »Simplicissimus« und »Der wahre Jakob«. Online verfügbar unter http://www.jugend-wochenschrift.de (23.05.2018). Zionistisches Aktionskomitee (1911): Stenographisches Protokoll der Verhandlungen des X. Zionisten-Kongresses in Basel vom 9. bis inklusive 15. August 1911. Berlin, Leipzig: Jüdischer Verlag.

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Der deutsch-jüdische Schriftsteller, Arzt und Publizist Richard Huldschiner wurde als Sohn eines schlesischen Juden und einer Tiroler Jüdin in Gleiwitz geboren und verlebte eine glückliche Kindheit in Bozen. Nach seinem Medizinstudium ließ er sich in Hamburg als Arzt nieder und begann um die Jahrhundertwende mit dem Schreiben. Im Ersten Weltkrieg diente er als Feldarzt an der österreichischen Gebirgsfront und machte als Journalist für die Vossische Zeitung auf die gravierende Situation der Südtiroler unter der faschistischen Besatzung aufmerksam. Auch wenn er nur wenige Jahre dort lebte, kann Huldschiner aufgrund seines sehr tirolzentrierten Werkes als genuin tirolischer Schriftsteller angesehen werden. Was ihn von den anderen Autoren unterschied, war seine jüdische Herkunft, die mitverantwortlich dafür war, dass er in seiner Wahlheimat kaum beachtet wurde. Sein autobiografischer Roman "Die stille Stadt" kann als erster und wohl einziger zionistischer Tiroler Roman angesehen werden. Andreas Micheli setzt sich in seinem Buch ausführlich mit Leben und Werk Richard Huldschiners auseinander und zeigt, wie dieser, exemplarisch für viele deutsche Juden seiner Zeit, hin- und hergerissen war zwischen der Assimilation an die Mehrheitsgesellschaft und dem Zionismus als Versuch, endlich irgendwo eine Heimat zu finden.