Content

5 Literaturverzeichnis in:

Dale Marrs

Die Trompete in der Kunstmusik der Tschechoslowakischen Ära, page 289 - 296

Von den Experimenten mit der Vierteltontrompete zur tschechischen Auslegung der Neuen Musik für Trompete

1. Edition 2018, ISBN print: 978-3-8288-4085-0, ISBN online: 978-3-8288-6929-5, https://doi.org/10.5771/9783828869295-289

Series: Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Musikwissenschaft, vol. 12

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
281 5 Literaturverzeichnis 5.1 Notenmaterialien Blatný, Pavel: Studie pro čvrttónovou trubku [Studie für Vierteltontrompete] (1963), Český rozhlas, Brno. Bubák, Josef: Suita pro 2 pozouny a 2 čvrttónové trompety [Suite für 2 Posaunen und 2 Vierteltontrompeten], op. 2 (1947), unveröffentlichtes Manuskript. Dlugoszewski, Lucia: Space is a Diamond for Solo Trumpet, Margun Music, Inc., Massachusetts 1977. Dvořák, Antonín: Symphony, op. 95 (1893), Trompetenstimme, Státní nakladatelství krásné literury, hudby a umění, Prag 1955 (H 1115a). Eben, Petr: Duetti per due Trombe, B. Schott’s Söhne, Mainz 1969. Eben, Petr: Variace na chorál pro žesťové kvinteto [Variationen auf einen Choral für Blechbläserquintett] (1968/69),Supraphon 1971. Hába, Alois: Matka [die Mutter], op. 35 (1927–29), Partitur, Filmkunst-Musikverlag, München 1991. Hába, Alois: Matka [die Mutter], op. 35 (1927–29), Trompetenstimmen, Dilia, Prag 1963 (1405). Hába, Alois: Suita pro čtvrttónovou trompetu a pozoun [Suite für Vierteltontrompete und Posaune], op. 56 (1944), unveröffentlichtes Manuskript. Husa, Karel: Concerto for Trumpet & Wind Orchestra, Trompetenstimme, Associated Music Publishers, Inc., New York 1973. Husa, Karel: Concerto for Trumpet and Orchestra, Ausgabe für Trompete und Klavier, Associated Music Publishers, Inc., New York 1988. Husa, Karel: Intradas and Inerludes for Seven Trumpets and Percussion, Partitur und Einzelstimmen, Associated Music Publishers, Inc., New York 1985. Ištvan, Miloslav: Ad fontes intimas. Duo pro kontrabas a bicí nástroje nebo trubku a bicí nástroje [Duo für Kontrabass und Schlaginstrumente oder Trompete und Schlaginstrumente] (1975), unveröffentlichtes Manuskript. Janáček, Leoš: Sinfonietta, op. 60 (1926), Trompetenstimme, Universal Edition, Wien 1980 (8681). Kabeláč, Miloslav: Osudová dramata člověka. Sonáta pro trompetu, bicí nástroje, klavír s recitací [Schicksalsdramen des Menschen. Sonate für Trompete, Schlaginstrumente, Klavier mit Rezitator], op. 56 (1975/76), unveröffentlichtes Manuskript. Kačinskas, Jeronimas: Trio. Tromba, viola e harmonium [Trio für Trompete, Viola und Harmonium] (1938), unveröffentlichtes Manuskript. Kapr, Jan: Omaggio alla tromba (pocta trubce) pro dvě trubky a komorní orchestr [Ehrung für die Trompete für zwei Trompeten und Kammerorchester], op. 100 (1967/68), Partitur und Solostimmen, Editio Supraphon, Prag 1971 (3132). 282 lItEraturVErzEIchnIs Kapr, Jan: Dvojhrátky pro dechové nástroje [Doppelspiele für zwei Blasinstrumente] Spielpartitur, Panton, Prag 1986. Kapr, Jan: Signals for trumpet and piano (1976),General Music, Dobbs Ferry, N.Y. 1981. Kapr, Jan: VI. Symfonia pro komorní orchestr, Partitur Editio Supraphon, Bratislava 1967. Kapr, Jan: Woodcuts (1973/74) Partitur und Einzelstimmen, unveröffentlichtes Manuskript. Klusák, Jan: Solo (1975/76), unveröffentlichtes Manuskript. Kopelent, Marek: Malá suita pro trubku a klavír [Kleine Suite für Trompete und Klavier] ´vStátní hudební vydavatelství Artia, Prag 1961. Kopelent, Marek: Žesťový kvintet, Breitkopf und Haertel, 1972. Kopelent, Marek: Capriccio für Trompete solo, Musikverlag Hans Gerig, Köln 1977. Křížek, Zdeněk: Concerto per troba ed orchestra [Konzert für Trompete und Orchester] (1956/57) Státní nakladatelství krásné literatury hudby a umění, Prag 1960. Loudová, Ivana: Per Tromba 5 studií pro trubku solo [Per Tromba 5 Studien für Solotrompete] (1969), unveröffentlichtes Manuskript. Martinů, Bohuslav: Sonatine pour Trompette Ut ou b et Piano, Alphonse Leduc, Paris 1957. Reiner, Karel: Šest bagatel pro trubku a klavír [Sechs Bagatellen für Trompete und Klavier] Státní hudební vydavatelství Artia, Prag 1963. Reiner, Karel: Sonatina pro trubku a pozoun ve čtvrtónovém systemu [Sonatine für Trompete und Posaune im Vierteltonsystem] Prag 1946. Unveröffentlichtes Manuskript. Slavický, Klement: Sentenze per Tromba e Pianoforte – 1. Dramma, 2. Ludi, 3. Visione, 4. Capriccio [Sätze für Trompete und Klavier] (1976), unveröffentlichtes Manuskript. Strauss, Richard: Also sprach Zarathustra, op. 30. Tondichtung für großes Orchester, frei nach Friedrich Nietzsche (1894–1896), Trompetenstimme: Peters. Litolff, Frankfurt: Aufführungs-Material Eigentum des Verlags (EP4191F). Strawinsky, Igor: The Rite of Spring [Le Sacre du Printemps] (1911–13, rev.1947) Trompetenstimme Boosey & Hawkes Inc., London 1947 (16603). Suk, Josef: Symphonie Asrael, op. 27, Trompetenstimme, Breitkopf und Härtel, Wiesbaden/Leipzig/Paris (Orch. B. 1939/45). Suk, Josef: V noný život [Ins neue Leben], op. 35c (1919/20), Klavierpartitur Panton Prag 1985 (2395). Vorlová, Sláva: 6 pro 5 [6 für 5], op. 71 (1967), Blechbläserquintett-Partitur, Alkor Edition o.J. (5196), Český rozhlas Fond hudebnin-CHF, Prag 1967. Vorlová, Sláva: Koncert pro trubku a orchestr, [Concerto per tromba ed orchestra], op. 31 (1953), Ausgabe für Trompete und Klavier, Státní hudební vydavatelství, Prag 1956. Vostřák, Zbyněk: Krásná zahradnice pro žesťové kvinteto´´ [Die schöne Gärtnerin für Blechbläserquintett], op. 48 (1972/73), Český hudební fond1987. Vostřák, Zbyněk: Něžné pásky, které zavazují [The Gentle Ties Which Bind] (1976/77), unveröffentlichtes Manuskript. Wagner, Richard: Rienzi Ouvertüre Rienzi, Trompetenstimme, Adolph Fürstner, Berlin-Grünwald o. J. (A.2864.5001.5220.6084.F). 283 lItEraturVErzEIchnIs 5.2 Literatur Ahrens, Christian: Eine Erfindung und ihre Folgen, Blechblasinstrumente mit Ventilen, Kassel u. a. 1986. Andreska, Jan: „Der Nachlass Alois Hábas“, in: Horst-Peter Hesse/Wolfgang Thies (Hrsg.): Gedanken zu Alois Hába, Anif/Salzburg 1996, S. 101 f. Baines, Anthony: Brass Instruments, New York 1993. Bartoš, Franz: „Tschechische Musik in Prag 1930–1931“, in Der Auftakt (1931), S 178– 181. Bártová, Jindřiška: „Konstanty, šifry a Jan Kapr“ [Konstante, Chiffre und Jan Kapr], in: Hudební rozhledy, xxi. 1968, S. 84–87. Bártová, Jindřiška: Jan Kapr, Brünn 1994. Bártová, Jindřiška: Miloslav Ištvan, Brünn 1997. Bate, Philip: The Trumpet and Trombone, London 1978. Battan, Suzette: Alois Hábas Neue Harmonielehre des Diatonischen, Chromatischen, Viertel-, Drittel, Sechstel- und Zwölf-Tonsystem, Diss. Eastman School of Music 1980. Bek, Josef: „Klement Slavický“, in: New Grove’s Dictionary of Musical Instruments, London 1985, S. 500. Bernstein, Leonard: Musik – die offene Frage, München 1989. Blatný, Pavel: Dialog, Skladba pro sopránový saxofon a jazzový orchestr (Dialog, Kompositionen für Sopransaxophon und Jazzorchester), Editio Supraphon, Prag/Bratislava 1967. Bubák, Josef: „Josef Bubák“, in: Rytmus 9 (1944), S. 103. Bousted, Donald: The Microtonal Trumpet, WWW2013, PDF S. 2. Burney, Charles: Tagebuch einer musikalischen Reise, Leipzig 1975. Campbell, Leroy B.: „Wyschnegradzky’s Quarter-Toned Piano – The Keyboard in Attempted Competition with the Violin Family in the Realm of Atonality“, in: The Musician, Mai 1937, S. 88 und 93. Couling, Della: Ferruccio Buson „A Musical Ishmael“, Lanham, Maryland/Toronto/Oxford 2005. Čížek, Bohuslav: Illustriertes Lexikon der Musikinstrumente, Prag 2004, S. 150. Davis, Hugh: „Microtone Instruments“, in: New Grove’s Dictionary of Musical Instruments, London 1985, S. 653–659. Deutsche Buchgemeinschaft: Von A bis Z. Das Konversationslexikon der Deutschen Buch-Gemeinschaft, Berlin 1932. Dohnalová, Lenka: „Electro-Acoustic Music in Czech Republic“, in: Acta Universitatis Palackianae Olomucensis. Philosophica – Aesthetica. 19 (2000), S. 57–87. Duffie, Bruce: „Karel Husa. The Composer in Conversation with Bruce Duffie“, in: New Music Connoisseur Magazine December 2001. Dullat, Günter: Metallblasinstrumentenbau, Frankfurt am Main 1989. Dundas, Richard, J.: Brass Musical Instruments, Cincinnati, 1986. Ellis, Don: Quartertones, Long Island 1975. Endsley, Gerald: Notational Guide for Contemporary Trumpet, Denver 1974. Feder, Stuart: My Father’s Song, New Haven/London 1992. 284 lItEraturVErzEIchnIs Fishell, Janette: The Organ Music of Petr Eben, Diss. Northwestern University 1988. Gail, Dorothea: Charles E. Ives’ Fourth Symphony: Reprint New music quarterly Edition, Satz 2, Band 3, Hofheim 2009. Gardavský, Čeněk: Vorwort zum Konzert für Trompete und Orchester von Sláva Vorlová, Ausgabe für Trompete und Klavier, Státní hudební vydavatelství, Prag 1966. Deutsche Übersetzung von I. Turnovská. Gayden, Lucile: Ivan Wyschnegradsky, Frankfurt 1973. Goethe, Johann Wolfgang: Maximen und Reflexionen, Baden-Baden 1982. Goodman, Alfred: Wörterbuch der Musik, München 1982. Hába, Alois: „Die harmonische Grundlage des Vierteltonsystems“, in: Melos 3 (1921), S. 201–209. Hába, Alois: „Zur Entwicklung der Vierteltoninstrumente“, in: Deutsche Kunstschau: Halbmonatsschrift. für d. ges. Kunstleben Deutschlands (1924), S. 329–332. Hába, Alois: Von der Psychologie der musikalischen Gestaltung, Wien/New York 1925. Hába, Alois: Neue Harmonielehre des Diatonischen, Chromatischen, Viertel-, Drittel-, Sechstel-Tonsystems, Leipzig 1927. Hába, Alois: „Was bedeutet der Vierteltonflügel für die Vierteltonmusik?“, in: Musikblätter des Anbruch: Halbmonatsschrift für moderne Musik 8/9 (1927), S. 368. Hába, Alois: „Viertelton- und Sechstelton-Musikinstrumente“, in: Der Auftakt (1931), S. 209–211. Hába, Alois: Mein Weg zur Viertel- und Sechsteltonmusik, München 1986. Hába, Alois: Nová nauka o harmonii, Prag 2000. Havlíková, Helena: „Vergangenheit und Gegenwart der Blechbläser in der Tschechoslowakei“, in: Brass Bulletin 2 (1992), S. 68–75. Havelka, František: „Die tschechische Musik des Dritten Stroms in europäischen Zusammenhängen und im Weltkontext“, in: Acta Universitatis Palackianae Olomucensis. Philosophica – Aesthetica. 24 (2001), S. 75–93. Heyde, Herbert: Das Ventilblasinstrument. Seine Entwicklung im deutschsprachigen Raum von den Anfängen bis zur Gegenwart, Wiesbaden 1987. Hohmeyer, Jürgen: „Die Frommen riefen dreimal Pfui. SPIEGEL-Gespräch mit dem Maler Max Ernst“, in: DER SPIEGEL 9 (1970), S. 156–161. Hoza, Václav: „Václav František Červený“, in: Brass Bulletin 23 (1978), S. 25–29. Ives, Charles E.: Memos, edited by John Kirkpatrick, London 1973. Ives, Charles E.: Ausgewählte Texte, herausgegeben von Werner Bärtschi, Zürich 1985. Jacobsen Barth, Verena: Die Trompete als Soloinstrument in der Kunstmusik Europas seit 1900, Västra Frölunda 2007. Kapr, Jan: Vorwort zur Partitur der 6. Symphonie, Prag 1964. Kapr, Jan: Konstanty – nástin metody osobního výběru zvláštních znaků skladby, Praha 1967. Kapr, Jan: Vorwort zur Partitur des Omaggio, Prag 1971. Kohoutek, Ctirad: Novodobé skladebné teorie západoevropské hudby [Neuzeitliche Kompositionstheorien in Westeuropa], Prag 1962. Kohoutek, Ctirad: Novodobé skladebné směry v hudbě, Prag 1965. Kratochvíl, Jiří: Vorwort zum „Koncert pro trubku a orchest“ von Zdeněk Krížek, Prague 1956/57. Deutsche Übersetzung von Alfred Schebek. 285 lItEraturVErzEIchnIs Krenek, Ernst: Im Atem der Zeit, Hamburg 1998. Kuna, Milan: „Ein Gespräch mit Jan Kapr“, in: Musiknachrichten aus Prag (4) 1969. Kuna, Milan: Dvakrát zrozený. Život a dílo Karla Reinera, 2008. Kurfürst, Pavel: Český hudební slovník osob a institucí, Prag 2009. Lindely, Mark/Griffiths, Paul: „Microtone“, in: New Grove, Bd. 12, London 1995, S. 279 f. Martínková, Alena: „Pražské žest´ové kvinteto“ (Prager Blechbläser Quintett), Panton Stereo 8111 0227, Prag 1982 (Schallplattentext). Matzner, Antonín: „Třetí proud“ (Dritter Strom), in: Hudební rozhledy (Musikalische Rundschau) 31 (1964), S. 937–939. Matzner, Michal: Marek Kopelent. Nástin života a tvorby [Skizze des Lebens und des Werks], Prag 2012. Melville-Mason, Graham (Hrsg.): A Tribute to Petr Eben to mark his 70th Birthday Year, Essex 2000. Möllendorff, von Willy: Musik mit Vierteltönen, Leipzig 1917. Montagu, Jeremy: „The Society’s First Foreign Tour“, in: The Galpin Society Journal, 21 (1968), S. 4–23. Němcová, Gabriela: „Instrument Makers“, in: Czech Music, 1 (2006), S. 3. Nettl, Bruno: Folk and Traditional Music of the Western Continents, New Jersey 1965. Nouza, Zdeněk: „Miloslav Kabeláč“, in: MGG, Personenteil, Kassel u. a. 1998, S. 1331– 1335. Nouza, Zdeněk: „Seznam skladeb Miloslava Kabeláč“ (Kompositionsverzeichnis von Miloslav Kabeláč) in Hudební věda, XXXVI (1999), S. 415–453, hier S. 417. Pandula, Dušan: „Trubka – nástroj budoucnosti“ (Trompete – Zukunftsinstrument), in: Rytmus 4 (1945/46), S. 12 f. Pandula, Dušan: „Hábas Vierteltonoper“, in: Heinrich Lindlar (Hrsg.): Musik der Zeit, Heft 8, Bonn 1954, S. 34–36. Pandula, Dušan „Zbyněk Vostřák – ein tschechischer Komponist der Avantgarde“, in: Das Orchester (23) 1976, S. 716–720. Pensdorfová, Eva: Jiří Pauer – koncert pro trubku a orchestr (Konzert für Trompete und Orchester), Panton 11 0487 H, Prag 1975 (Schallplattentext). Petrauskaite, Danute: Jeronimas Kačinskas, Lithuania 1997. Piňos, Alois: „Das Erbe von Alois Hába. Mikrointervalle in der zeitgenössischen tschechischen Musik“, in: Horst-Peter Hesse/Wolfgang Thies (Hrsg.): Gedanken zu Alois Hába, Anif/Salzburg 1996, S. 103–109. Poledňák, Ivan: „Blatný, Pavel“ in Český hudební slovník osob a institucí 19.1.2009, online, S. 1–7. Poledňák, Ivan: Vášeň rozumu: skladatel Jan Klusák, člověk, osobnost, tvůrce, Olmütz 2004. Pradipasen, Pradnak: A Study of Leoš Janáček’s Compositional Style through an Analysis of Selected Orchestral Music, Diss. Columbia University New York 1992. Prey, Stefan: „Diatonik bei Janáček“, in: Musica, 5 (1988), S. 42–47. Pudlák, Miroslav: Zbyněk Vostřák Idea a tvar v hudbě [Zbyněk Vostřák. Idee und Form in der Musik], Prag 1998. 286 lItEraturVErzEIchnIs Reittererová, Vlasta: „Die Opern von Alois Hába“, in: Musikgeschichte in Mittel- und Osteuropa. Mitteilungen der Internationalen Arbeitsgemeinschaft an der Technischen Universität Chemnitz, 3 (1998), S. 177–179. Reittererová, Vlasta: „Hába“, in: MGG, Personenteil, Kassel u. a. 1998, S. 345–348. Reittererová, Vlasta: „The Hába ‚School‘“, in: czech music 3 (2005), S. 9–17. Reittererová, Vlasta: „Hudební umění jako realizovaná pravdivost“ [Die Tonkunst als realisierte Wahrhaftigkeit. Der Anteil Alois Hábas an dem Bau und der Propagierung des Vierteltonklaviers], in: Hudební věda 1–2 (2008), S. 125–178. Reittererová, Vlasta: „Alois Hába – Experimentator oder Eklektiker?“, in: Jan Baťa/Jiří Kroupa/Lenka Mráčková (Hrsg.), Littera NIGRO scripta manet, Praha 2009, S. 179– 206. Sachs, Curt: Real-Lexikon der Musikinstrumente, Hildesheim 1979. Schneider, Sigrun: Mikrotöne in der Musik des 20. Jahrhunderts, Bonn/Bad Godesberg 1975. Schulhoff, Erwin: „Wie spielt man auf dem Vierteltonklavier?“, Der Auftakt (1926), S. 106–109. Schwarz, Gerard: „New Techniques for the Trumpet in Contemporary Music“, in: Band- Wagon 1974/75. Škarda, Robert: Tvorba českých skladatelů pro žesťové kvinteto v letech 1967–1973, Seminararbeit, Karls Unversität Prag 2003, S. 8. Škarda, Robert: Polystylovost a koláž v české hudbě 2. poloviny 20. století Polystylism and Collage in Czech Music in the Second Half of the 20th Century, Diss., Karls Universität Prag 2011. Skinner, Myles: Toward a Quarter-Tone Syntax: Selected Analyses of Works by Blackwood, Hába, Ives, and Wyschnegradsky, Diss. University of Buffalo New York 1996. Slavický, Milan: „Klement Slavický“, in: MGG, Personenteil, Kassel u. a. 1998, S. 909 f. Smithers, Don L.: The Music & History of the Baroque Trumpet before 1721, Letchworth 1973. Simmons, Ron: „Talking in Berlin“, Interview mit Don Ellis, in: Jazz Professional (1968). Spurný, Lubomír: „Alois Hába“, in: czech music 3 (2005), S. 1–8. Spurný, Lubomír: „Was ist neu an Hábas Neuer Harmonielehre?“, in: Zeitschrift der Gesellschaft für Musiktheorie 4/3 (2007), S. 323–328. Stěpánek, Vladimír/Karásek, Bohumil: Zur Geschichte der Tschechischen und Slowakischen Musik, Prag 1964. Strakoš, Vladimír: „Študákova cesta do hlubin podivuhodného díla Jaromíra Hniličky“ in www.muzikus.cz , klasická hudba jazz – články [Der Weg eines Studenten in die Tiefen der wundersamen Werke des Jaromír Hniličkas], 08.11.2001, S. 1–11. Stephan, Rudolf: „Hába und Schoenberg“, in: Carl Dahlhaus/Hans Oesch (Hrsg.), Festschrift für Arno Volk, Köln 1974, S. 125–138. Supraphon, „Jan Klusák – new album INVENTIONS. An Interview with Jan Klusák“, online www.supraphon.com, 27.09.2015. Tarr, Edward H.: Die Trompete, Bern, 1977. Thrun, Martin: Neue Musik im deutschen Musikleben bis 1933, Bd. 2, Bonn 1995. Toch, Ernst: The Shaping Forces in Music, New York 1977. 287 lItEraturVErzEIchnIs Treybig, Joel: „An Investigation of Karel Husa’s Concerto for Trumpet and Wind Orchestra“, in: International Trumpet Guild Journal März (2000), S. 46–54. Treybig, Joel: „The Life of George Edward Ives Cornetist and Bandmaster“, in: International Trumpet Guild Journal, March (2001), S. 33–37. Vogel, Martin: Die Intonation der Blechbläser. Neue Wege im Metallblasinstrumentenbau, Düsseldorf 1961. Vogel, Martin: „Das Problem der Ventilkombinationen im Metallblasinstrumentenbau“, in: Das Orchester 10 (1962), S. 113–116. Vogel, Martin: „Eine harmonische Trompete“, in: Das Orchester 12 (1964), S. 41–45. Vogel, Martin: Die Zukunft der Musik, Düsseldorf 1968. Vogel, Martin: Die Lehre von den Tonbeziehungen, Bonn 1976. Vogel, Martin: Anleitung zur harmonischen Analyse und zu reiner Intonation, Bonn 1984. Vogel, Martin: On the Relations of Tone, Bonn 1993. Vorlová, Sláva: „Die Konfession der Sláva Vorlová“, in: OPUS MUSIKUM 5–6 (1973), S. 155–161. Deutsche Übersetzung des Autors (1–15). Vostřák, Zbyněk: Konzerteinführung zur Uraufführung des Werks „Die schöne Gärtnerin“, op. 48, 1974 Tübingen. Vostřák, Zbyněk: Bericht des Komponisten zur Entstehung von The Gentle Ties Which Bind, Prag1977. Vysloužil, Jiří: Alois Hába, Sborník k životu a dílu skladatele [Alois Hába, Sammelband zu seinem Leben und seinen Kompositionen], Vizovice 1973. Vysloužíl, Jiří: Alois Hába – Život a dílo, Brünn 1974. Vysloužil, Jiří: „Alois Hába Heute“, in: Musicological Annual XX (1984), S. 55–64. Vysloužil, Jiří: „Gedanken zu Alois Hába in der Musikentwicklung des 20. Jahrhunderts“, in: Horst-Peter Hesse/Wolfgang Thies (Hrsg.), Gedanken zu Alois Hába, Anif/Salzburg 1996, S. 9–25. Vysloužil, Jiří: „Alois Hába heute“, in: Horst-Peter Hesse/Wolfgang Thies (Hrsg.), Gedanken zu Alois Hába, Anif/Salzburg 1996, S. 110 f. Waterhouse, William: The New Langwill Index. A Dictionary of Musical Wind-Instrument Makers and Inventors, London 1993. Yik Man Tam, Christina: Between the Tones: A Study of the Theory and Microtonal Works of Alois Hába, Diss. University of New York at Buffalo 2005. Zeller, Hans Rudolf: „Komposition und Instrumentarium“ in: Horst-Peter Hesse/Wolfgang Thies (Hrsg.), Gedanken zu Alois Hába, Anif/Salzburg 1996, S. 39–45, hier S. 43. Zhdanov, Andrei Alexandrovich: On Literature, Music and Philosophy , London 1950. Ohne Autorenangabe „Richard Heinrich Stein“, in: New Grove, Bd. 18, London 1995, S. 107. Ohne Autorenangabe, „Jaroslav Kolář“, in: Československý hudební slovník, Bd. 1, Prag 1963, S. 694–697.

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Während der Tschechoslowakischen Ära war die Trompete sowohl ein Instrument der erhofften Zukunftsmusik als auch ein Zeitzeuge der bestehenden Kulturpolitik. Die ersten Vierteltontrompeten, die im Auftrag des tschechischen Mikroton-Komponisten Alois Hába gebaut wurden, spielten eine Nebenrolle in den Kompositionen Hábas und seiner Schüler. Dagegen ist das einmalige Brünner-Experiment mit der Vierteltontrompete, das von dem Jazztrompeter Jaromír Hnilička und dem Third Stream Komponisten Pavel Blatný durchgeführt wurde, von nachhaltiger Bedeutung.

Tschechische Komponisten, die nach dem Zweiten Weltkrieg mit den Techniken der Neuen Musik arbeiteten, wurden von der herrschenden Kulturpolitik beim Komponieren sowie bei der Verbreitung ihrer Werke behindert. Auffallend ist die Tatsache, dass viele dieser Komponisten deshalb Werke für die Trompete komponierten, weil sie damit die Hoffnung verbanden, dass diese im Ausland aufgeführt werden würden. Kompositionen, die unter diesen Umständen entstanden sind, belegen eine besondere – tschechische – Verwendung der Techniken der Neuen Musik, die nicht auf virtuosen Spieltechniken basieren, sondern auf eine ausdrucksvolle Spielweise und neue Klangmöglichkeiten der Trompete setzen.