Content

Literaturverzeichnis in:

Tasia Tamara Walter

Der Staat als Sicherheitsgarant?, page 115 - 124

Sicherheitsverständnisse, Sicherheitserwartungen und Sicherheitsverheißungen des Staates im Umgang mit neuen terroristischen Bedrohungslagen des 21. Jahrhunderts

1. Edition 2019, ISBN print: 978-3-8288-4083-6, ISBN online: 978-3-8288-6921-9, https://doi.org/10.5771/9783828869219-115

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
Literaturverzeichnis Ahlf, Ernst Heinrich: Erweiterter Sicherheitsbegriff und Polizei – ein Essay, Die Polizei 2002, S. 93‒ 99 (zitiert: Ahlf, Die Polizei 2002). Albrecht, Alexa: Zur Erosion der Menschenrechte im demokratischen Rechtsstaat. Reaktionen der Systeme und der Zivilgesellschaft, Frankfurt am Main, New York 2007 (zitiert: Albrecht, Zur Erosion der Menschenrechte im demokratischen Rechtsstaat). Albrecht, Peter-Alexis: Die vergessene Freiheit, in: Friedrich-Ebert-Stiftung (Hrsg.), Sicherheit vor Freiheit?, Berlin 2003, S. 9–18 (zitiert: Albrecht, Sicherheit vor Freiheit?). Albrecht, Peter-Alexis: Die vergessene Freiheit. Strafrechtsprinzipien in der europäischen Sicherheitsdebatte, 2. Aufl., Berlin 2006 (zitiert: Albrecht, Die vergessene Freiheit). Albrecht, Peter-Alexis: Vom Präventionsstaat zur Sicherheitsgesellschaft, in: Herzog, Felix/ Neumann, Ulfried (Hrsg.), Festschrift für Winfried Hassemer, Heidelberg 2010, S. 3‒18 (zitiert: Albrecht, Vom Präventionsstaat zur Sicherheitsgesellschaft). Alexy, Robert: Theorie der Grundrechte, Frankfurt am Main 1994. Al-Jumaili, Diana: Stationen im Kampf gegen die Terrorismusfinanzierung. New York, Brüssel, Berlin, NJOZ 2008, S. 188‒211 (zitiert: Al-Jumaili, NJOZ 2008). Arendt, Hannah: Vita activa. Oder vom tätigen Leben. Stuttgart 1960 (zitiert: Arendt, Vita activa). Aulehner, Josef: Polizeiliche Gefahren- und Informationsvorsorge. Grundlagen, Rechts- und Vollzugsstrukturen dargestellt auch im Hinblick auf die deutsche Beteiligung an einem Europäischen Polizeiamt (EUROPOL), Berlin 1998 (zitiert: Aulehner, Polizeiliche Gefahren- und Informationsvorsorge). Aust, Stefan: Der Baader-Meinhof-Komplex, Hamburg 1985 (zitiert: Aust, Der Baader-Meinhof- Komplex). Baer, Susanne: „Der Bürger“ im Verwaltungsrecht, Tübingen 2006 (zitiert: Baer, „Der Bürger“ im Verwaltungsrecht). Baer, Susanne: § 11 Verwaltungsaufgaben, in: Hoffmann-Riem/Schmidt-Aßmann/Voßkuhle (Hrsg.), Grundlagen des Verwaltungsrechts, Bd. 1, 2. Aufl., München 2012 (zitiert: Baer, § 11 Verwaltungsaufgaben). Baldus, Manfred: Nachrichtendienste ‒ Beobachtung völkerverständigungswidriger Bestrebungen, ZRP 2002, S. 400 ff. (zitiert: Baldus, ZRP 2002). Baldus, Manfred: Freiheit und Sicherheit nach dem 11. September 2001 ‒ Versuch einer Zwischenbilanz, KritV 2005, 364‒374 (zitiert: Baldus, KritV 2005). Baldus, Manfred: Freiheitssicherung durch den Rechtsstaat des Grundgesetzes, in: Huster, Stefan/ Rudolph, Karsten (Hrsg.), Vom Rechtsstaat zum Präventionsstaat, 1. Aufl., Frankfurt am Main, 2008, S. 107‒119 (zitiert: Baldus, Freiheitssicherung durch den Rechtsstaat des Grundgesetzes). Baum, Rudolf/Schantz, Peter: Die Novelle des BKA-Gesetzes. Eine rechtspolitische und verfassungsrechtliche Kritik, ZRP 2008, S. 137‒140 (zitiert: Baum/Schantz, ZRP 2008). Becker, Hans-Jürgen: Das Gewaltmonopol des Staates und die Sicherheit des Bürgers. Der ewige Landfriede ‒ vor 500 Jahren, NJW 1995, S. 2077‒2081 (zitiert: Becker, NJW 1995). 115 Bewarder, Manuel/Jungholt, Thorsten: Friedrich erklärt Sicherheit zum „Supergrundrecht“, in: Die Welt Online vom 16.07.2013, http://www.welt.de/politik/deutschland/article118110002/Frie drich-erklaert-Sicherheit-zum-Supergrundrecht.html (Stand: 22.11.2014) (zitiert: Bewarder/ Jungholt, Friedrich erklärt Sicherheit zum „Supergrundrecht“). Bielefeldt, Heiner: Freiheit und Sicherheit im demokratischen Rechtsstaat, Berlin 2004 (zitiert: Bielefeldt, Freiheit und Sicherheit) Bielefeldt, Heiner: Gefahrenabwehr im demokratischen Rechtsstaat. Zur Debatte um ein „Feindrecht“, Essay Nr. 9 des Deutschen Instituts für Menschenrechte, Berlin 2008 (zitiert: Bielefeldt, Gefahrenabwehr im demokratischen Rechtsstaat). Böckenförde, Ernst-Wolfgang: Grundrechtstheorie und Grundrechtsinterpretation, NJW 1974, S. S. 1529‒1538 (zitiert: Böckenförde, NJW 1974). Bodin, Jean: Les six livre de la République, Paris 1583, http://classiques.uqac.ca/classiques/bodin_je an/six_livres_republique/bodin_six_livres_republique.pdf (Stand: 20.11.2014) (zitiert: Bodin, Les six livre de la République, 1583). Bosbach, Jens: Ungeschriebene strafprozessuale Zeugnisverweigerungsrechte im Verhältnis zwischen Strafverteidiger und Mandant nach rechtskräftigem Abschluss des Verfahrens gegen den Mandanten? – Zugleich eine Besprechung von OLG Koblenz – 2 Ws 618, 620/07 und BVerfG – 2 BvR 112/08 ‒, NStZ 2009, S. 177‒184 (zitiert: Bosbach, NStZ 2009). Bosbach, Wolfgang: Der Rechtsstaat in Zeiten des Terrors ‒ Warum für die Sicherheitspolitik jeder Tag der 12. September ist, in: Huster, Stefan/Rudolph, Karsten (Hrsg.), Vom Rechtsstaat zum Präventionsstaat, Frankfurt am Main 2008, S. 137‒151 (zitiert: Bosbach, Der Rechtsstaat in Zeiten des Terrors). Breuer, Rüdiger: Terrorismus, wehrfähiger Staat und individuelle Rechte, in: Rüthers, Bernd/Stern, Klaus (Hrsg.) Freiheit und Verantwortung im Verfassungsstaat. München, 1984, S. 79‒100 (zitiert: Breuer, Terrorismus, wehrfähiger Staat und individuelle Rechte). Brugger, Winfried: Gewährleistung von Freiheit und Sicherheit im Lichte unterschiedlicher Staatsund Verfassungsverständnisse, VVDStRL Bd. 63, 2004, S. 101‒150 (zitiert: Brugger, VVDStRL 63). Brunner, Otto: Land und Herrschaft. Grundfragen der territorialen Verfassungsgeschichte Südostdeutschlands im Mittelalter, 5. Aufl., Darmstadt 1990, Nachdruck der Ausg. 1984 (zitiert: Brunner, Land und Herrschaft). Von Bubnoff, Eckhart: Terrorismusbekämpfung ‒ eine weltweite Herausforderung, NJW 2002, S. 2672‒2676 (zitiert: v. Bubnoff, NJW 2002). Bull, Hans Peter: Wie weit reicht das Sicherheitsversprechen des Staates gegenüber seinen Bürgern?, in: Graulich, Kurt/Simon, Dieter (Hrsg.), Terrorismus und Rechtsstaatlichkeit. Berlin, 2007, S. 303‒324 (zitiert: Bull, Wie weit reicht das Sicherheitsversprechen des Staates gegenüber seinen Bürgern?). Buzan, Barry/Waever, Ole/de Wilde, Jaap: Security: A New Framework of Analysis, London 1998 (zitiert: Buzan/Waever/de Wilde, Security: A New Framework of Analysis). Calliess, Christian: Strafzwecke und Strafrecht, NJW 1989, S. 1383‒1343 (zitiert: Calliess, NJW 1989). Calliess, Christian: Vorsorgeprinzip und Beweislastverteilung im Verwaltungsrecht, DVBl. 2001, S. 1725‒1733 (zitiert: Calliess, DVBl. 2001). Calliess, Christian: Sicherheit im freiheitlichen Rechtsstaat, ZRP 2002, S. 1‒7 (zitiert: Calliess, ZRP 2002). Calliess, Christian: Gewährleistung von Freiheit und Sicherheit im Lichte unterschiedlicher Staatsund Verfassungsverständnisse, DVBl. 2003, S. 1096‒1105 (zitiert: Calliess, DVBl 2003). Literaturverzeichnis 116 Calliess, Christian: Die Europäisierung der Staatsaufgabe Sicherheit unter den Rahmenbedingungen des freiheitlichen Rechtsstaates, in: Müller, Erwin/Schneider, Patricia (Hrsg.), Die Europäische Union im Kampf gegen den Terrorismus: Sicherheit vs. Freiheit?, Baden-Baden, 2006, S. 83‒ 100 (zitiert: Calliess, Die Europäisierung der Staatsaufgabe Sicherheit). Conze, Werner: Artikel: Sicherheit, Schutz, in: Brunner, Otto (Hrsg.), Geschichtliche Grundbegriffe, Historisches Lexikon zur politisch-sozialen Sprache in Deutschland, Bd. 5, Pro-Soz, Nachdr. 1. Aufl., Stuttgart 1994, S. 823 (zitiert: Conze, Artikel: Sicherheit, Schutz, in: Geschichtliche Grundbegriffe, Bd. 5) Daase, Christopher: Wandel der Sicherheitskultur, APuZ 2010, S. 9‒16 (zitiert: Daase, APuZ 2010). Deckers, Rüdiger/Heusel, Johanna: Strafbarkeit terroristischer Vorbereitungshandlungen – rechtsstaatlich nicht tragbar, ZRP 2008, S. 169‒173 (zitiert: Deckers/Rüdiger, ZRP 2008). Denninger, Erhard: Menschenrechte und Grundgesetz. Weinheim 1994 (zitiert: Denninger, Menschenrechte und Grundgesetz). Denninger, Erhard: Der Präventions-Staat, KJ 1988, S. 1‒15 (zitiert: Denninger, KJ 1988). Denninger, Erhard/Isensee, Josef/Kirchhof, Paul (Hrsg.), Allgemeine Grundrechtslehren, 2. Aufl., Heidelberg 2000 (zitiert: Denninger, Allgemeine Grundrechtslehren). Denninger, Erhard: Freiheit durch Sicherheit? Wie viel Schutz der inneren Sicherheit verlangt und verträgt das deutsche Grundgesetz?, KJ 2002, S. 467‒475 (zitiert: Denninger, KJ 2002). Denninger, Erhard: Freiheit durch Sicherheit? Anmerkungen zum Terrorismusbekämpfungsgesetz, StV, S. 96‒102 (zitiert: Denninger, StV 2002). Depenheuer, Otto: Selbstbehauptung des Rechtsstaates, 2. Aufl., Paderborn, München u. a. 2007, (ersch. 2008) Di Fabio, Udo: Risikoentscheidungen im Rechtsstaat: Zum Wandel der Dogmatik im öffentlichen Recht, insbesondere am Beispiel der Arzneimittelüberwachung, Tübingen 1994 (zitiert: Di Fabio, Risikoentscheidungen im Rechtsstaat). Di Fabio, Udo: Verfassungsstaat und Weltgesellschaft, in: Kirchhof, Paul/Mellinghoff, Rudolf/ Morgenthaler, Gerd/Puhl, Thomas (Hrsg.) Die Erneuerung des Verfassungsstaates. Heidelberg, 2003, S. 57‒79 (zitiert: Di Fabio, Verfassungsstaat und Weltgesellschaft). Di Fabio, Udo: Westen muss Westen bleiben, in: die Welt vom 12.11.2007, S. 11. Einzusehen unter: http://www.welt.de/welt_print/article1354254/Westen_muss_Westen_bleiben.html?print=yes Essay, veröffentlicht am 12.11.2007 (Stand: 01.02.2018) (zitiert: Di Fabio, Westen muss Westen bleiben). Dietel, Alfred: Innere Sicherheit. Verheißung und reale Möglichkeit, in: Bull, Hans-Peter (Hrsg.), Sicherheit durch Gesetze. Baden Baden 1987, S. 57‒82 (zitiert: Dietel, Innere Sicherheit). Dietlein, Johannes: Die Lehre von den grundrechtlichen Schutzpflichten, Berlin 1992 (zitiert: Dietlein, Die Lehre von den grundrechtlichen Schutzpflichten). Dombrowsky, Wolf R.: Terrorismus und Freiheitsrechte, in: Müller, Erwin/Schneider, Patricia (Hrsg.), Die Europäische Union im Kampf gegen den Terrorismus: Sicherheit vs. Freiheit?, Baden- Baden, 2006, S. 59‒80 (zitiert: Dombrowsky, Terrorismus und Freiheitsrechte). Düx, Heinz: Globale Sicherheitsgesetzte und weltweite Erosion von Grundrechten, ZRP 2003, S. 189‒195 (zitiert: Düx, ZRP 2003). Elias, Norbert: Der Bundesdeutsche Terrorismus, in: Elias, Norbert (Hrsg.), Gesammelte Schriften in 19 Bänden ‒ Band 11: Studien über die Deutschen Machtkämpfe, S. 300‒389 (zitiert: Elias, Der Bundesdeutsche Terrorismus). Endreß, Christian/Petersen, Nils: Die Dimension des Sicherheitsbegriffs, http://www.bpb.de/politi k/innenpolitik/innere-sicherheit/76634/dimensionen-des-sicherheitsbegriffs?p=all (Stand: 06.08.2014) (zitiert: Endreß/Petersen, Die Dimension des Sicherheitsbegriffs) Erbel, Günter: Die Öffentliche Sicherheit im Schatten des Terrorismus, APuZ 2002, S. 14‒21 (zitiert: Erbel, APuZ 2002) Literaturverzeichnis 117 Eser, Albin: Die deutsche Strafrechtswissenschaft vor der Jahrtausendwende. Rückbesinnung und Ausblick; Dokumentation einer Tagung vom 3. ‒ 6. Oktober 1999 in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, München 2000 (zitiert: Eser, Die deutsche Strafrechtswissenschaft vor der Jahrtausendwende). Fahr, Robert: Die Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung – Steuerberater fahren beim Zeugnisverweigerungsrecht künftig nur noch „zweiter Klasse“, DStR 2008, S. 375‒380 (zitiert: Fahr, DStR 2008). Frenz, Walter: Menschenwürde und Persönlichkeitsrecht versus Opferschutz und Fahndungserfolg, NVwZ 2007, S. 631‒635 (zitiert: Frenz, NVwZ 2007). Von Galen, Margarete: Bekämpfung der Geldwäsche. Ende der Freiheit der Advokatur, NJW 2003, S. 117‒118 (zitiert: v. Galen, NJW 2003). Gernhuber, Joachim: Die Landfriedensbewegung in Deutschland bis zum Mainzer Landfrieden von 1235, Bonn 1952 (zitiert: Gernhuber, Die Landfriedensbewegung in Deutschland). Gierhake, Katrin: Der Zusammenhang von Freiheit, Sicherheit und Strafe im Recht, Berlin 2013 (zitiert: Gierhake, Der Zusammenhang von Freiheit, Sicherheit und Strafe im Recht). Glaeßner, Gert-Joachim: Sicherheit in Freiheit. Die Schutzfunktion des demokratischen Staates und die Freiheit der Bürger, Opladen 2003 (zitiert: Glaeßner, Sicherheit in Freiheit). Glaeßner, Gert-Joachim: Sicherheit und Freiheit, APuZ 2002, S. 3‒13 (zitiert: Glaeßner, APuZ 2002). González Cussac, José L.: „Feindstrafrecht“. Die Wiedergeburt des autoritären Denkens im Schoße des Rechtsstaates, Berlin (u. a.) 2007 (zitiert: González Cussac, Feindstrafrecht). Götz, Volkmar: Innere Sicherheit, in: Isensee, Josef/Kirchhof, Paul (Hrsg.), Handbuch des Staatsrechts, Aufgaben des Staates, Band IV, Heidelberg 2006, § 85 Rdnr. 1‒46 (zitiert: Götz, HStR IV, § 85). Grimm, Dieter: Verfassungsrechtliche Anmerkungen zum Thema Prävention, KritV 1986, S. 38‒54 (zitiert: Grimm, KritV 1986). Grimm, Dieter: Aus der Balance. Im Kampf gegen den Terrorismus läuft der Staat Gefahr, die Freiheit der Sicherheit zu opfern. Eine Antwort auf Wolfgang Schäuble, in: Zeit Online 49/2007, S. 14, http://www.zeit.de/2007/49/Schaeuble-Antwort (Geprüft am 21.08.2014) (zitiert: Grimm, Aus der Balance). Grießbaum, Wallenta: Strafverfolgung zur Verhinderung terroristischer Anschläge – Eine Bestandsaufnahme, NStZ 2013, S. 369‒379 (zitiert: Grießbaum, Strafverfolgung zur Verhinderung terroristischer Anschläge, NStZ 2013). Groß, Thomas: Terrorbekämpfung und Grundrechte. Zur Operationalisierung des Verhältnismäßigkeitsgrundsatzes, KJ 2002, S. 1‒17 (zitiert: Groß, KJ 2002). Gusy, Christoph: Rechtsgüterschutz als Staatsaufgabe. Verfassungsfragen der Staatsaufgabe Sicherheit, DÖV 1996, S. 573‒583 (zitiert: Gusy, DÖV 1996). Gusy, Christoph: Gewährleistung von Sicherheit und Freiheit im Lichte unterschiedlicher Staatsverständnisse, VVDStRL Bd. 63, 2004, S. 151‒190 (zitiert: Gusy, VVDStRL 63). Gusy, Christoph: Polizeirecht, 6. Aufl., Tübingen 2006 (zitiert: Gusy, Polizeirecht 2006). Gusy, Christoph: Mehr als der Polizei erlaubt ist?, in: Huster, Stefan/Rudolph, Karsten (Hrsg.), Vom Rechtsstaat zum Präventionsstaat, Frankfurt am Main, 2008, S. 120‒133 (zitiert: Gusy, Mehr als die Polizei erlaubt?). Gusy, Christoph: Polizei- und Ordnungsrecht, 7. Aufl., Tübingen 2009 (zitiert: Gusy, Polizei- und Ordnungsrecht. Gusy, Christoph: Präventionsstaat zwischen Rechtsgüterschutz und Abbau von Freiheitsrechten in Deutschland, in: Graulich, Kurt/Simon, Dieter (Hrsg.), Terrorismus und Rechtsstaatlichkeit. Berlin, 2007, S. 273‒294 (zitiert: Gusy, Präventionsstaat zwischen Rechtsgüterschutz und Abbau von Freiheitsrechten in Deutschland). Literaturverzeichnis 118 Hamm, Rainer: Ist Strafverteidigung noch Kampf?, NJW 2006, S. 2084‒2089 (zitiert: Hamm, NJW 2006). Hassemer, Winfried: Sicherheit durch Strafrecht, HRRS 2006, S. 130‒143 (zitiert: Hassemer, HRRS 2006). Hassemer, Winfried: Zum Spannungsverhältnis von Freiheit und Sicherheit, Vorgänge 2002, S. 10‒ 15 (zitiert: Hassemer, Vorgänge 2002). Heckmann, Dirk: Sicherheitsarchitektur im bedrohten Rechtsstaat, in: Blaschke, Ulrich/Förster, Achim/Lumpp, Stephanie/Schmidt, Judith (Hrsg.), Sicherheit statt Freiheit? Berlin, 2005, S. S. 9‒ 28 (zitiert: Heckmann, Sicherheitsarchitektur im bedrohten Rechtsstaat). Hetzer, Wolfgang: Ist Freiheit durch Sicherheit korrumpierbar?, StrafFO 2006, S. 140‒146 (zitiert: Hetzer, StrafFO 2006). Hilger, Hans: Vor(feld)ermittlungen/Datenübermittlung, in: Wolter, Jürgen (Hrsg.) u. a., Daten- übermittlungen und Vorermittlungen. Heidelberg, 2003, S. 11‒72 (zitiert: Hilger, Vor(feld)ermittlungen/Datenübermittlung). Hillgruber, Christian: Der Staat des Grundgesetzes nur bedingt abwehrbereit?, JZ 2007, S. 209‒218 (zitiert: Hillgruber, JZ 2007). Hirsch, Burkhard: Auf dem Weg in den Überwachungsstaat?, in: Huster, Stefan/Rudolph, Karsten (Hrsg.), Vom Rechtsstaat zum Präventionsstaat, Frankfurt am Main, 2008, S. 164‒178 (zitiert: Hirsch, Auf dem Weg in den Überwachungsstaat?). Hoffmann-Riem, Wolfgang: Freiheit und Sicherheit im Angesicht terroristischer Anschläge, in: Müller, Erwin/Schneider, Patricia (Hrsg.), Die Europäische Union im Kampf gegen den Terrorismus: Sicherheit vs. Freiheit?, Baden-Baden, 2006, S. 33‒58 (zitiert: Hoffmann-Riem, Freiheit und Sicherheit im Angesicht terroristischer Anschläge). Hofmann, Gunther: Minister gegen Richter. Was ist erlaubt im Antiterrorkampf? Wolfgang Schäuble und Udo Di Fabio streiten um Grundsätzliches, http://www.zeit.de/2007/47/Innenminster-vs- BVG (Stand: 02.01.2013) (zitiert: Hofmann, Minister gegen Richter). Holoubek, Manfred: Grundrechtliche Gewährleistungspflichten, Ein Beitrag zu einer allgemeinen Grundrechtsdogmatik (Forschungen aus Staat und Recht), Wien 1997 (zitiert: Holoubek, Grundrechtliche Gewährleistungspflichten). Horn, Hans-Detlef: Sicherheit und Freiheit durch vorbeugende Verbrechensbekämpfung ‒ Der Rechtsstaat auf der Suche nach dem rechten Maß, in: Horn, Hans-Detlef (Hrsg.), Recht im Pluralismus. Festschrift für Walter Schmitt Glaeser zum 70. Geburtstag, Berlin, 2003, S. 435‒463 (zitiert: Horn, Sicherheit und Freiheit durch vorbeugende Verbrechensbekämpfung). Von Humboldt, Wilhelm Freiherr: Ideen zu einem Versuch, die Grenzen der Wirksamkeit des Staats zu bestimmen (1792), Nachdruck Stuttgart 1967 (zitiert: von Humboldt, Ideen zu einem Versuch, die Grenzen der Wirksamkeit des Staates zu bestimmen). Ignor, Alexander: Der rechtliche Schutz des Vertrauensverhältnisses zwischen Rechtsanwalt und Mandant im Visier des Gesetzgebers, NJW 2007, S. 3403‒3406 (zitiert: Ignor, NJW 2007). Isensee, Josef: Das Grundrecht auf Sicherheit. Zu den Schutzpflichten des freiheitlichen Verfassungsstaates; Vortrag gehalten vor der Berliner Juristischen Gesellschaft am 24. November 1982, erw. Fassung., Berlin (u. a.) 1983. Isensee, Josef: § 11.1 Das Grundrecht als Abwehrrecht und als staatliche Schutzpflicht, in: Denninger, Erhard/Isensee, Josef/Kirchhof, Paul (Hrsg), Allgemeine Grundrechtslehren, 3. Aufl., Heidelberg, 2011, S. 143‒241 (zitiert: Isensee, HStR Bd. IX). Isensee, Josef: § 15 Staat und Verfassung, in: Kirchhof, Paul/Isensee, Josef (Hrsg.), Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland, 3. Aufl., Heidelberg, 2004 (zitiert: Isensee, HStR II). Literaturverzeichnis 119 Isensee, Josef: Der Verfassungsstaat als Friedensgarant, in: Kirchhof, Paul/Mellinghoff, Rudolf/ Morgenthaler, Gerd; Puhl, Thomas (Hrsg.), Die Erneuerung des Verfassungsstaates, Heidelberg, 2003, S. 7‒43 (zitiert: Isensee, Der Verfassungsstaat als Friedensgarant). Isensee, Josef: Leben gegen Leben, in: Pawlik, Michael (Hrsg.): Festschrift für Günther Jakobs, Köln/München (u. a.), 2007, S. 205‒234 (zitiert: Isensee, Leben gegen Leben). Jakobs, Günther: Das Selbstverständnis der Strafrechtswissenschaft vor den Herausforderungen der Gegenwart, in: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (Hrsg.), Die deutsche Strafrechtswissenschaft vor der Jahrtausendwende. München, 2000, S. 47 ff. (zitiert: Jakobs, Das Selbstverständnis der Strafrechtswissenschaft vor den Herausforderungen der Gegenwart). Jakobs, Günther: Bürgerstrafrecht und Feindstrafrecht, HRRS 2004, S. 88‒95 (zitiert: Jakobs, HRRS 2004). Jescheck, Hans-Heinrich/Weigend, Thomas: Lehrbuch des Strafrechts ‒ Allgemeiner Teil, 5. Auflage, Berlin 1996 (zitiert: Jescheck/Weigend, Lehrbuch des Strafrechts AT). Kant, Immanuel: Die Metaphysik der Sitten, Königsberg 1797, Neusatz 2. Aufl., Frankfurt 2013 (zitiert: Kant, Die Metaphysik der Sitten, 1797). Kaufmann, Franz-Xaver: Sicherheit als soziologisches und sozialpolitisches Problem. Untersuchungen zu einer Wertidee hochdifferenzierter Gesellschaften, Berlin 2012, unv. Nachdruck der Ausg. Stuttgart 1973, (zitiert: Kaufmann, Sicherheit als soziologisches und sozialpolitisches Problem). Klein, Eckart: Grundrechtliche Schutzpflichten des Staates, NJW 1989, S. 1633‒1640 (zitiert: Klein, NJW 1989). Kniesel, Michael: „Innere Sicherheit“ und Grundgesetz, ZRP 1996, S. 482‒489 (zitiert: Kniesel, ZRP 1996). Kötter, Matthias: Subjektive Sicherheit, Autonomie und Kontrolle, Der Staat 2004, S. 372‒398 (zitiert: Kötter, Der Staat 2004). Kötter, Matthias: Pfade des Sicherheitsrechts. Begriffe von Sicherheit und Autonomie im Spiegel der sicherheitsrechtlichen Debatte der Bundesrepublik Deutschland, 1. Aufl., Baden-Baden 2008 (zitiert: Kötter, Pfade des Sicherheitsrechts). Kraushaar, Wolfgang: Der nicht erklärte Ausnahmezustand. Die RAF und der linke Terrorismus, Hamburg 2007 (zitiert: Kraushaar, Der nicht erklärte Ausnahmezustand) Kraushaar, Wolfgang: Staatliches Handeln während des so genannten Deutschen Herbstes: http://w ww.bpb.de/geschichte/deutsche-geschichte/geschichte-der-raf/49296/staatliches-handeln?p=0 (Geprüft am 02.01.2013). Krauß, Detlef: Sicherheitsstaat und Strafverteidigung, StV 1989, S. 315‒325 (zitiert: Krauß, StV 1989). Kreuzer, Arthur: Essay: Zur Not ein bisschen Folter, in: Die Zeit Online vom 13.05. 2004, Ausgabe 21, http://www.zeit.de/2004/21/Essay_Verfahren/komplettansicht (Stand: 22.11.2014) (zitiert: Kreuzer, Essay:Zur Not ein bisschen Folter, Die Zeit Online vom 13.05.2004). Kreuzer, Arthur: Der Rechtsstaat bröckelt. Wie Terroristen und Anti-Terror-Gesetze das Strafrecht verändern, in: Die Zeit Online vom 02.10.2007, Ausgabe 40, http://www.zeit.de/online/2007/40/ strafrecht (Geprüft am: 02.01.2013) (zitiert: Kreuzer, Der Rechtsstaat bröckelt, Die Zeit Online vom 02.10.2007). Krings, Günter: Grund und Grenzen grundrechtlicher Schutzansprüche. Die subjektiv-rechtliche Rekonstruktion der grundrechtlichen Schutzpflichten und ihre Auswirkung auf die verfassungsrechtliche Fundierung des Verbrauchervertragsrechts, Berlin 2003 (zitiert: Krings, Grund und Grenzen grundrechtlicher Schutzansprüche). Kurth, Michael E.: Der dritte Golfkrieg aus völkerrechtlicher Sicht, ZRP 2003, S. S. 195‒198 (zitiert: Kurth, ZRP 2003). Literaturverzeichnis 120 Lagodny, Otto: Strafrecht vor den Schranken der Grundrechte. Die Ermächtigung zum strafrechtlichen Vorwurf im Lichte der Grundrechtsdogmatik dargestellt am Beispiel der Vorfeldkriminalisierung, Tübingen 1996 (zitiert: Lagodny, Strafrecht vor den Schranken der Grundrechte). Lammer, Dirk: Wie weit reicht das Sicherheitsversprechen des Staates?, in: Graulich, Kurt/Simon, Dieter (Hrsg.), Terrorismus und Rechtsstaatlichkeit. Berlin, 2007, S. 315‒330 (zitiert: Lammer, Wie weit reicht das Sicherheitsversprechen des Staates?). Limbach, Jutta: Festvortrag. Ist die kollektive Sicherheit Feind der individuellen Freiheit?, in: AnwBl. 2002, S. 454‒458 (zitiert: Limbach, AnwBl. 2002). Locke, John: Zwei Abhandlungen über die Regierung, 1690, 5. Aufl., Frankfurt, 1992 (zitiert: Locke, Zwei Abhandlungen über die Regierung, 1690). Maier, Hans: „Linksliberal“, in: Maier, Hans (Hrsg.), Wenn Mozart heute zur Schule ginge. Streiflichter zur Zeit, Freiburg, 1984, S. 88 ff. (zitiert: Maier, „Linksliberal“). Von Mangoldt, Hermann: Entstehungsgeschichte der Artikel des Grundgesetzes, JöR, NF., Bd. 1, Tübingen 1951, S. 50‒61 (zitiert: v. Mangoldt, JöR NF 1951). Masing, Johannes: Die Ambivalenz von Freiheit und Sicherheit, JZ 2011, S. 753‒758 (zitiert: Masing, JZ 2011). Meier, Horst: Ein Grundrecht auf Sicherheit?, Merkur 2003, S. 174‒177 (zitiert: Meier, Merkur 2003). Merten, Detlef: Grundrechtliche Schutzpflichten und Untermaßverbot, in: Burmeister, Joachim/ Stern, Klaus/Grupp, Klaus/Röger, Ralf/Sachs, Michael/Tettinger, Peter Josef (Hrsg.), Gedächtnisschrift für Joachim Burmeister. Heidelberg 2005, S. S. 227‒243 (zitiert: Merten, Grundrechtliche Schutzpflichten und Untermaßverbot). Middel, Stefan: Innere Sicherheit und präventive Terrorismusbekämpfung, Baden-Baden 2007 (zitiert: Middel, Innere Sicherheit und präventive Terrorismusbekämpfung). Möllers, H. W. Martin: Öffentliche Sicherheit und Gesellschaft. Debatten im Kontext historischer Ereignisse seit 9/11, JBÖS Jahrbuch Öffentliche Sicherheit, Sonderband 9, 2. Aufl. 2013, Frankfurt am Main (zitiert: Möllers, Öffentliche Sicherheit und Gesellschaft, JBÖS, SB 9). Möstl, Markus: Die staatliche Garantie für die öffentliche Sicherheit und Ordnung. Sicherheitsgewährleistung im Verfassungsstaat, im Bundesstaat und in der Europäischen Union, Tübingen 2002 (zitiert: Möstl, Die staatliche Garantie für die öffentliche Sicherheit und Ordnung). Murswiek, Dietrich: Die staatliche Verantwortung für die Risiken der Technik. Verfassungsrechtliche Grundlagen und immissionsschutzrechtliche Ausformung, Berlin 1985 (zitiert: Murswiek, Die staatliche Verantwortung für die Risiken der Technik). Müller-Franken, Sebastian: Der Staat als Garant von Freiheit und Sicherheit, in: Die Polizei 2004, S. 345‒349 (zitiert: Müller-Franken, Die Polizei 2004). Nehm, Kay: Ein Jahr danach ‒ Gedanken zum 11. September 2001, NJW 2002, S. 2665‒2671 (zitiert: Nehm, NJW 2002). Nehring, Michael: Kriminelle und terroristische Vereinigungen im Ausland. Auslegung und Analyse des im Zuge der Terrorismusbekämpfung nach dem 11. September 2001 geschaffenen § 129 b Strafgesetzbuch, Frankfurt 2007 (zitiert: Nehring, Kriminelle und terroristische Vereinigungen im Ausland). Nitschke, Andreas: Die materielle Polizeipflicht im Sinne einer Gefahrenabwehrpflicht als verfassungsrechtliche Grundpflicht, Frankfurt 2013 (zitiert: Nitschke, Die materielle Polizeipflicht im Sinne einer Gefahrenabwehrpflicht als verfassungsrechtliche Grundpflicht). Nolte, Martin: Die Anti-Terror-Pakete im Lichte des Verfassungsrechts, DVBl 2002, Heft 9, S. 573‒ 578 (zitiert: Nolte, DVBl 2002). Nolte, Martin: Das Verfassungsrecht vor den Herausforderungen der Globalisierung, VVDStRL 2008, Bd. 67, S. 129‒159 (zitiert: Nolte, VVDStRL 2008). Literaturverzeichnis 121 Ossenbühl, Fritz: Die Interpretation der Grundrechte in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, NJW 1976, S. 2100‒2107 (zitiert: Ossenbühl, NJW 1976). Otto, Volker: Das Staatsverständnis des Parlamentarischen Rates, Düsseldorf 1971. Palm, Ullrich: Der wehrlose Staat? Der Einsatz der Streitkräfte im Inneren nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Luftsicherheitsgesetz, Archiv des öffentlichen Rechts (AöR) 2007, S. 95‒113 (zitiert: Palm, AöR). Park, Byungwoog: Wandel des klassischen Polizeirechts zum neuen Sicherheitsrecht. Eine Untersuchung am Beispiel der Entscheidung über sogenannte Online-Durchsuchungen. Berliner Juristische Universitätsschriften: Öffentliches Recht, Bd. 32, Berlin 2013 (zitiert: Park, Wandel des klassischen Polizeirechts zum neuen Sicherheitsrecht). Petri, Thomas Bernhard: Europol: grenzüberschreitende polizeiliche Tätigkeit in Europa, Baden- Baden 2001 (zitiert: Petri, Europol). Pflieger, Klaus: Die Rote Armee Fraktion ‒ RAF. 14.5.1970 bis 20.4.1998, Baden-Baden 2004 (zitiert: Pflieger, RAF). Pitschas, Rainer: Gefahrenabwehr durch private Sicherheitsdienste, DÖV 1997, S. 393‒397, (zitiert: Pitschas, DÖV 1997). Pitschas, Rainer: Polizeirecht im kooperativen Staat. Innere Sicherheit zwischen Gefahrenabwehr und kriminalpräventiver Risikovorsorge, DÖV 2002, S. 221‒231 (zitiert: Pitschas, DÖV 2002). Prantl, Heribert: Ein Staat mit tausend Augen. Die Ausweitung der Video-Überwachung folgt einer neuen Sicherheitslogik: Jeder ist verdächtig, in: Süddeutsche Zeitung, Ausgabe vom 02.01.2004, S. 4 (zitiert: Prantl, Ein Staat mit tausend Augen, in: Süddeutsche Zeitung). Ress, Georg: Staatszwecke im Verfassungsstaat nach 40 Jahren Grundgesetz, VVDStRL 48, 1990, S. 56‒118 (zitiert: Ress, VVDStRL 48, 1990). Riescher, Gisela: Politische Theorie nach dem 11. September, Der Staat 2006, S. 27‒44 (zitiert: Riescher, Der Staat 2006). Ritter, Joachim: Historisches Wörterbuch der Philosophie, P ‒ Q, Basel (u. a.) 1989. Ritter, Joachim: Historisches Wörterbuch der Philosophie, Se ‒ Sp, Basel (u. a.) 1995. Robbers, Gerhard: Sicherheit als Menschenrecht. Aspekte der Geschichte, Begründung und Wirkung einer Grundrechtsfunktion, Baden-Baden 1987 (zitiert: Robbers, Sicherheit als Menschenrecht). Roellecke, Gerd: Der Rechtsstaat im Kampf gegen den Terror, JZ 2006, S. 265‒270 (zitiert: Rollecke, JZ 2006). Roggan, Fredrik/Bergemann, Nils: Die neue „Sicherheitsarchitektur“ der Bundesrepublik Deutschland, NJW 2007, S. 876 ff. (zitiert: Roggan/Bergemann, NJW 2007). Roggan, Fredrik: Das neue BKA-Gesetz ‒ Zur weiteren Zentralisierung der deutschen Sicherheitsarchitektur, NJW 2009, S. 257‒262 (zitiert: Roggan, NJW 2009). Rousseau, Jean-Jacques: Du Contrat Social, Amsterdam 1762, http://www.rwi.uzh.ch/elt-lst-kley/v erfg/frankreich/de/pdf/Contrat_Social_D_F.pdf (Stand: 20.11.2014) (zitiert: Rousseau, Du Contrat Social, 1762). Rousseau, Jean Jacques: Der Gesellschaftsvertrag, Stuttgart 1968. Saurer, Johannes: Die Ausweitung sicherheitsrechtlicher Regelungsansprüche im Kontext der Terrorismusbekämpfung, NVwZ 2005, S. 275‒288, (zitiert: Saurer, NVwZ). Schäuble, Wolfgang: Sicherheit im Verfassungsstaat. Rede bei der Justizpressekonferenz am 7. November 2007 in Karlsruhe, http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Reden/DE/2007/11/rede_bm_j ustizkongress.html (geprüft am: 02.01.2013). Schenke, Wolf-Rüdiger: Zusammenfassung von „Die Verfassungswidrigkeit des § 14 III LuftSiG“, NJW 2006, S. 736‒739 (zitiert: Schenke, NJW 2006). Literaturverzeichnis 122 Schlink, Bernhard: Das Recht der informationellen Selbstbestimmung, Der Staat 1986, S. 233‒250 (zitiert: Schlink, Der Staat 1986). Schmahl, Stefanie: Internationaler Terrorismus aus der Sicht des deutschen Ausländerrechts, ZAR 2004, S. 217–225 (zitiert: Schmahl, ZAR 2004). Schmitt Glaeser, Walter: Über Tendenzen zur Unterwanderung unserer Verfassung, JöR NF 2009, S. 39‒59 (zitiert: Schmitt Glaeser, JöR NF 2009). Schmitt Glaeser, Walter: Private Gewalt im politischen Meinungskampf, Berlin 1990 (zitiert: Schmitt Glaeser, Private Gewalt im politischen Meinungskampf). Schneckener, Ulrich: Warum lässt sich Terrorismus nicht „besiegen“?, in: Huster, Stefan/Rudolph, Karsten, Vom Rechtsstaat zum Präventionsstaat, Frankfurt am Main 2008, S. 25‒44 (zitiert: Schneckener, Warum lässt sich Terrorismus nicht besiegen?). Schoch, Friedrich: Abschied vom Polizeirecht des liberalen Rechtsstaates? Vom Kreuzberg-Urteil des preußischen Oberverwaltungsgerichts zu den Terrorismusbekämpfungsgesetzen unserer Tage, Der Staat 2004, S. 347–369 (zitiert: Schoch, Der Staat 2004). Schoch, Friedrich: Grundlagen des Polizei- und Ordnungsrechts, in: Schmidt-Aßmann, Eberhard/ Schoch, Friedrich/Breuer, Rüdiger (Hrsg.), Besonderes Verwaltungsrecht, 14. Aufl., Berlin 2008, S. S. 132 ff., (zitiert: Schoch, Polizei- und Ordnungsrecht Kap. 2). Scholz, Rupert/Pitschas, Rainer: Informationelle Selbstbestimmung und staatliche Informationsverantwortung, Berlin 1984. Schwarz, Kyrill-Alexander: Die Dogmatik der Grundrechte ‒ Schutz und Abwehr im freiheitssichernden Staat, in: Blaschke, Ulrich/Förster, Achim/Lumpp, Stephanie/Schmidt, Judith (Hrsg.), Sicherheit statt Freiheit? Berlin, 2005, S. S. 29‒49 (zitiert: Schwarz, Die Dogmatik der Grundrechte). Schwegmann, Friedrich Gerhard: Idee und Entstehung des staatlichen Gewaltmonopols, VR 1987, S. 217‒222 (zitiert: Schwegmann, VR 1987). Siemens, Anne: Die Opfer der RAF, APuZ 2007, S. 9‒15 (zitiert: Siemens, APuZ 2007). Stark, Holger/Mascolo, Georg/Neukirch, Ralf: Wer den Tod liebt, kann ihn haben. Spiegel-Gespräch mit Otto Schily, in: Der Spiegel, 18/2004, 26.04.2004, S. 45‒50 (zitiert: Stark/Mascolo/ Neukirch, Wer den Tod liebt, kann ihn haben. Spiegel-Gespräch mit Otto Schily, in: Der Spiegel, 18/2004). Stegner, Ralf: Im Zweifel für die Freiheit, in: Huster, Stefan/Rudolph, Karsten. Vom Rechtsstaat zum Präventionsstaat, Frankfurt am Main, 2008, S. 151‒163 (zitiert: Stegner, Im Zweifel für die Freiheit). Stern, Klaus: Das Staatsrecht der Bundesrepublik Deutschland. Die geschichtlichen Grundlagen des deutschen Staatsrechts. Die Verfassungsentwicklung vom Alten Deutschen Reich zur wiedervereinigten Bundesrepublik Deutschland, München 1999, Band 5 (zitiert: Stern, Die geschichtlichen Grundlagen des deutschen Staatsrechts, Bd. V). Stern, Klaus: Das Staatsrecht der Bundesrepublik Deutschland. Grundlagen und Geschichte, nationaler und internationaler Grundrechtskonstitutionalismus, juristische Bedeutung der Grundrechte, Grundrechtsberechtigte, Grundrechtsverpflichtete, München 1988, Band III/1 (zitiert: Stern, Die geschichtlichen Grundlagen des deutschen Staatsrechts, Bd. III/1). Stolleis, Michael: Staatsdenker in der frühen Neuzeit, 3. Aufl., München 1995 (zitiert: Stolleis, Staatsdenker). Storck, Sascha: Terrorismus: Erscheinungsformen, Entstehungsbedingungen und Verläufe, Saarbrücken 2007. Stubenrauch, Julia: Gemeinsame Verbunddateien von Polizei und Nachrichtendiensten. Eine verfassungsrechtliche Untersuchung am Beispiel der Antiterrordatei, 1. Aufl., Baden-Baden 2009 (zitiert: Stubenrauch, Gemeinsame Verbunddateien von Polizei und Nachrichtendiensten). Literaturverzeichnis 123 Tettinger, Peter J.: Freiheit in Sicherheit, in: Landesvereinigung der Arbeitgeberverbände Nordrhein-Westfalen (Hrsg.), Festschrift für Jochen F. Kirchhoff zum 75. Geburtstag. Köln, 2002, S. S. 281‒296 (zitiert: Tettinger, Freiheit in Sicherheit). Tettinger, Peter J./Stern, Klaus (Hrsg.): Kölner Gemeinschafts-Kommentar zur Europäischen Grundrechte-Charta, München 2006 (zitiert: Tettinger, Art. 5). Thiel, Markus: Die „Entgrenzung“ der Gefahrenabwehr. Grundfragen von Freiheit und Sicherheit im Zeitalter der Globalisierung, Tübingen 2011 (zitiert: Thiel, Die „Entgrenzung“ der Gefahrenabwehr). Tiedemann, Klaus: Verfassungsrecht und Strafrecht. Vortrag: 8. März 1990, Heidelberg 1991 (zitiert: Tiedemann, Verfassungsrecht und Strafrecht). Trute, Hans-Heinrich: Rechtsprechungsanalyse – Gefahr und Prävention in der Rechtsprechung zum Polizei- und Ordnungsrecht Die Verwaltung 2003, S. 501‒522 (zitiert: Trute, Die Verwaltung 2003). Volkmann, Uwe: Sicherheit und Risiko als Probleme des Rechtsstaates, JZ 2004, S. 696–703 (zitiert: Volkmann, JZ 2004). Volkmann, Uwe: Anmerkung zum Beschluss der präventiven Rasterfahndung des BVerfG, JZ 2006, S. 918‒920 (zitiert: Volkmann, JZ 2006). Wabl, Rainer/Masing, Johannes: Schutz durch Eingriff, JZ 1990, S. 533‒563 (zitiert: Wabl/Masing, JZ 1990). Waechter, Kay: Die aktuelle Situation des Polizeirechts, JZ 2002, S. 854‒862 (zitiert: Waechter, JA 2002). Waechter, Kay: Polizeirecht und Kriegsrecht, JZ 2007, S. 61‒68 (zitiert: Waechter, JA 2007). Walter, Eugene Victor: Terror and Resistance: A Study of Political Violence, London, New York 1969 (zitiert: Walter, Terror and Resistance). Walter, Tasia: Die Entstehung der Islamischen Republik Afghanistan vom 04. Januar 2004, JöR NF 2010, S. 713‒758 (zitiert: Walter, JöRNF 2010). Weinhauer, Klaus/Requate, Jörg: Die Herausforderung des Linksterrorismus, in: Weinhauer, Klaus/Requate, Jörg (Hrsg.), Terrorismus in der Bundesrepublik, S. 9‒11 (zitiert: Weinhauer/ Requate, Die Herausforderung des Linksterrorismus). Waever, Ole: „Securitization and Desecuritization“, in: Lipschutz (Hrsg.), On Security, New York 1995, S. 46‒86 (zitiert: Waever, „Securitization and Desecuritization“, in: Lipschutz [Hrsg.], On Security). Weber, Kathrin: Die Sicherung rechtsstaatlicher Standards im modernen Polizeirecht, Bern 2011. Werthebach, Eckhart/Droste, Bernadette: Bonner Kommentar zum Grundgesetz Art. 73 Nr. 10 GG, Bonn 1999 (zitiert: Werthebach/Droste, in: Bonner Kommentar zum GG [Lfg. 1999], Art. 73 Nr. 10 GG). Williams, Michael C.: Words, Images, Enemies: Securitization and International Politics, in: International Studies Quarterly, 2003, Vol. 47, No. 4, S. 511‒531, http://www.d-scott.com/wp-content/ uploads/2013/10/securitization.pdf (Stand: 21.11.2014). Winkler, Emil: Sécurité, in: Abhandlungen der Preussischen Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Historische Klasse; Jg. 1939, Nr. 10, Berlin 1939 (zitiert: Winkler, Sécurité). Zippelius, Reinhold/Würtenberger, Thomas/Maunz, Theodor: Deutsches Staatsrecht. Ein Studienbuch, 32. Aufl., München 2008 (zitiert: Zippelius/Reinhold, Deutsches Staatsrecht). Literaturverzeichnis 124

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Führt der Weg zu einer neuen, präventiv orientierten Sicherheitsarchitektur zu einer Destabilisierung des liberalen Rechtsstaates?

Die aktuelle politische Debatte zum Umgang mit neuen terroristischen Bedrohungslagen stellt das staatliche Selbstverständnis zur Gewährleistung „Innerer Sicherheit“ auf den Prüfstand und bestimmt die Fragestellung, ob und inwieweit der Staat Sicherheitsgarant sein kann. Vor diesem Hintergrund muss die Frage nach der verfassungsrechtlichen Legitimation staatlicher Sicherheitsgewährleistung behandelt werden. Denn das Selbstverständnis des Staates, die Sicherheitserwartungen der Bürger und die politisch geprägten Sicherheitsverheißungen korrespondieren nicht zwangsläufig miteinander und stellen im Umgang mit neuen terroristischen Bedrohungslagen die Aufgabe des Staates zur Gewährleistung innerer Sicherheit vor neue Herausforderungen.

Dieses Buch beleuchtet im Kontext der Terrorismusbekämpfung des 21. Jahrhunderts, welche Sicherheitsverständnisse, Sicherheitserwartungen aber auch Sicherheitsverheißungen ihre Legitimation in der Verfassung der Bundesrepublik Deutschland finden und mit welchen Konsequenzen im Rahmen der Gesetzgebung womöglich zu rechnen ist.