Content

Literaturverzeichnis in:

Peiqi Han

Soziale Ausgrenzung in den Dokufiktionen des chinesischen Regisseurs Jia Zhangke, page 323 - 338

1. Edition 2018, ISBN print: 978-3-8288-3949-6, ISBN online: 978-3-8288-6846-5, https://doi.org/10.5771/9783828868465-323

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
323 Literaturverzeichnis Literaturverzeichnis Baldauf, Christa: Metapher und Kognition. Grundlagen einer neuen Theorie der Alltagsmetapher. Frankfurt am Main, 1997. Baudry, Jean-Louis: Ideologische Effekte erzeugt vom Basisapparat. In: Riesinger, Robert F. (Hg.): Der kinematographische Apparat. Geschichte und Gegenwart einer interdisziplinären Debatte. Münster 2003, S. 27–40 (zit. 2003a). Baudry, Jean-Louis: Das Dispositiv. Metapsychologische Betrachtungen des Realitätseindrucks. In: Riesinger, Robert F. (Hg.): Der kinematographische Apparat. Geschichte und Gegenwart einer interdisziplinären Debatte. Münster 2003, S. 41–62 (zit. 2003b). Bazin, André: Was ist Film? Herausgegeben von Robert Fischer. Übersetzt von Robert Fischer und Anna Düpee. Berlin, 2004. Bentele, Günter / Brosius, Hans-Bernd / Jarren, Otfried (Hg.): Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft. Wiesbaden, 2006. Benveniste, Emile: Probleme der Allgemeinen Sprachwissenschaft. Aus dem Französischen von Wilhelm Bolle. Frankfurt am Main, 1977. Berg, Jan: Die Fiktion der Nichtfiktionalität. Zur Abbildtheorie von Klaus Wildenhahn. In: Filme N°4/1980, S. 29–31. Berli, Oliver: Grenzen des Aufstiegs. Soziale Ungleichheit und kulturelle Unterschiede als Gegenstand des Films. In: Heinze, Carsten / Moebius, Stephan / Reicher, Dieter (Hg.): Perspektiven der Filmsoziologie. Konstanz/München, 2012, S. 330–351. Berry, Chris: Jia Zhangke and the Temporality of Postsocialist Chinese Cinema: In the Now (and Then). In: Khoo, Olivia / Metzger, Sean (Hg.): Futures of Chinese Cinema. Technologies and Temporalities in Chinese Screen Cultures. Bristol, 2009, S. 111–129. Berry, Chris: Xiao Wu: Watching Time Go By. In: dies. (Hg.): Chinese films in focus. Basingstoke, 2008, S. 250–257. Bienk, Alice: Filmsprache. Einführung in die interaktive Filmanalyse. Marburg, 2008. Black, Max: Die Metapher (1954). In: Haverkamp, Anselm (Hg.): Theorie der Metapher. Darmstadt, 1983, S. 55–79. 324 LITERATURVERZEICHNIS Blumenberg, Hans: Paradigmen zu einer Metaphorologie. Frankfurt am Main, 1998. Bonfadelli, Heinz: Medieninhaltsforschung. Grundlagen, Methoden, Anwendungen. Konstanz, 2002. Bordwell, David / Thompson, Kristin: Film Art. An Introduction. Seventh Edition. New York, 2003. Bösch, Matthias: Soziale Sicherung in China. Bestandaufnahme und Ausblick. Marburg, 2012. Branigan, Edward: Narrative Comprehension and Film. London/New York, 1992. Brecht, Bertolt: Gesammelte Werke in 20 Bänden. Frankfurt a. M.,1967. Brecht, Bertolt: Über Politik auf dem Theater. Frankfurt am Main, 1983. Bresson, Robert: Notes sur le cinématographe. Paris, 1975. Übersetzt von Tan Jiangxiong und Xu Changming. Peking, 2001. Bublitz, Hannelore: Diskursanalyse als Gesellschafts-,Theorie‘. Diagnostik historischer Praktiken am Beispiel der ,Kulturkrisen‘-Semantik und der Geschlechterordnung um die Jahrhundertwende. In: Bublitz, Hannelore et al. (Hg.): Das Wuchern der Diskurse: Perspektiven der Diskursanalyse Foucaults. Frankfurt am Main, 1999, S. 22–48. Bullerjahn, Claudia: Grundlagen der Wirkung von Filmmusik. Augsburg, 2001. Burzan, Nicole: Soziale Ungleichheit. Einführung in die zentralen Theorien. 4. Auflage. Wiesbaden, 2011. Cargnelli, Christian / Palm, Michael (Hg.): Und immer wieder geht die Sonne auf: Texte zum Melodramatischen im Film. Wien, 1994. Chen Xihe / Peng Jixiang: Lìshĭ yú dāngdài shìyě xià de zhōnguó diànyĭng. (Die chinesischen Filme aus den geschichtlichen und modernen Perspektiven). Guilin, 2010. Cheng Qingsong / Huang Ou: wŏ de shèyĭngjī bù sāhuăng. Xiānfēng diànyĭngrén dàngàn. (Meine Kamera lügt nicht. Aktenordner der Filmemacher-Pioniere). Shandong, 2010. Colin, Nicole / Schößler Franziska / Thurn, Nike (Hg.): Prekäre Obsession. Minoritäten im Werk von Rainer Werner Fassbinder. Bielefeld, 2012. Comolli, Jean-Louis: Maschinen des Sichtbaren. In: Riesinger, Robert F. (Hg.): Der kinematographische Apparat. Geschichte und Gegenwart einer interdisziplinären Debatte. Münster, 2003, S. 63–84. 325 LITERATURVERZEICHNIS Ding Yajun / Wu Jiang (Hg.): Kua wenhua yujing de zhongguo dianying. (Das chinesische Kino im interkulturellen Kontext). Peking, 2009. Drechsler, Hanno / Hilligen, Wolfgang / Neumann, Franz (Hg.): Gesellschaft und Staat. Lexikon der Politik. 10. Auflage. München, 2003. Drees, Anne: Das Dokumentarische im Animationsfilm. Die Erweiterung dokumentarischer Darstellungsmöglichkeiten durch die Animation in Vincent Paronnauds und Marjane Satrapis „Persepolis“ (2007) und Ari Folmans „Waltz with Baschir“ (2008). Norderstedt, 2011. Ebbrecht, Tobias / Steinle, Matthias: Dokudrama in Deutschland als historisches Ereignisfernsehen – eine Annäherung aus pragmatischer Perspektive. In: MEDIENwissenschaft, Nr. 3/2008, S. 250–265. Eder, Jens: Dramaturgie des populären Films. Drehbuchpraxis und Filmtheorie. 3. Auflage. Hamburg, 2007. Endruweit, Günter / Trommsdorff, Gisela / Burzan, Nicole (Hg.): Wörterbuch der Soziologie. 3. Auflage. Konstanz, 2014. Farzin, Sina: Die Rhetorik der Exklusion. Zum Zusammenhang von Exklusionsthematik und Sozialtheorie. Weilerswist, 2011. Faulstich, Werner: Die Filminterpretation. 2. Aufl., Göttingen, 1995. Faulstich, Werner: Grundkurs Filmanalyse. 2. Aufl., Paderborn, 2008. Fischer, Peter: Phänomenologische Soziologie. Bielefeld, 2012. Flicker, Eva / Zehenthofer, Irene: Geschlechternarrationen im Kontext sozialer Ungleichheit. Soziologische Perspektiven auf den jüngeren österreichischen Kinospielfilm. In: Heinze, Carsten / Moebius, Stephan / Reicher, Dieter (Hg.): Perspektiven der Filmsoziologie. Konstanz/München, 2012, S. 220–244. Foucault, Michel: Archäologie des Wissens. Frankfurt am Main, 1973. Fröhlich, Margrit / Gronenborn, Klaus / Visarius, Karsten (Hg.): Made in China. Das aktuelle chinesische Kino im Kontext gesellschaftlicher Umbrüche. Marburg, 2009. Fröhlich, Werner D.: Wörterbuch Psychologie. 27. Auflage, München, 2010. Früh, Werner: Inhaltsanalyse. Theorie und Praxis. 6., überarbeitete Auflage. Konstanz, 2007. Fürstenberg, Friedrich: Randgruppen in der modernen Gesellschaft. In: Soziale Welt 16, 1965, S. 236–245. 326 LITERATURVERZEICHNIS Gao Qiang: duànliè de shèhuì jiégòu yú ruòshì qúntĭ gòujià de fēnxī jí qí shèhuì zhīchí. (Analyse der gebrochenen sozialen Struktur und der Struktur der sozial Schwachen sowie die soziale Hilfe dafür). In: yunnan xingzheng xueyuan xuebao (The Journal of Yunnan Administration College). 2003 (6). Godina, Bojan: Die phänomenologische Methode Husserls für Sozialund Geisteswissenschaftler. Ebenen und Schritte der phänomenologischen Reduktion. Wiesbaden, 2012. Grathoff, Richard: Milieu und Lebenswelt. Einführung in die phänomenologische Soziologie und die sozialphänomenologische Forschung. Frankfurt am Main, 1989. Gukenbiehl, Hermann L.: Soziologie als Wissenschaft. Warum Begriffe lernen? In: Korte, Hermann / Schäfers, Bernhard (Hg.): Einführung in Hauptbegriffe der Soziologie. 8. durchgesehene Auflage. Wiesbaden, 2010. Guynn, William Howard: Der Dokumentarfilm und sein Zuschauer. 1980/90. In: Hohenberger, Eva (Hg.): Bilder des Wirklichen. Texte zur Theorie des Dokumentarfilms. Berlin, 1998, S. 266–285. Han Peiqi: Filmzensur in China. In: Schnitt. Das Filmmagazin. Ausgabe #62. Februar 2011, S. 23–25. Hanuschek, Sven et al.(Hg.): Die Struktur medialer Revolutionen. Festschrift für Georg Jäger. Frankfurt am Main, 2000. Hattendorf, Manfred (Hg.): Perspektiven des Dokumentarfilms. München, 1995. Hattendorf, Manfred: Dokumentarfilm und Authentizität. Ästhetik und Pragmatik einer Gattung. 2. Auflage, Konstanz, 1999. Haverkamp, Anselm (Hg.): Theorie der Metapher. Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt, 2. Auflage, Darmstadt, 1983. He Qinglian: China in der Modernisierungsfalle. Hamburg, 2006. Heinemann, Monika et al. (Hg.): Medien zwischen Fiction-Making und Realitätsanspruch. München, 2011. Heinze, Carsten / Moebius, Stephan / Reicher, Dieter: Perspektiven der Filmsoziologie. Vorwort. In: dies. (Hg.): Perspektiven der Filmsoziologie. Konstanz/München, 2012, S. 7–14. Heinze, Carsten: Die Wirklichkeit der Gesellschaft im Film. Dokumentarfilme als Gegenstand der Filmsoziologie. In: Heinze, Carsten / Moebius, Stephan / Reicher, Dieter (Hg.): Perspektiven der Filmsoziologie. Konstanz/München, 2012, S. 78–100. 327 LITERATURVERZEICHNIS Heinze, Carsten / Moebius, Stephan / Reicher, Dieter (Hg.): Perspektiven der Filmsoziologie. Konstanz/München, 2012. Heller, Heinz-B.: Dokumentarfilm als transitorisches Genre. In: Von Keitz, Ursula / Hoffmann, Kay (Hg.): Die Einübung des dokumentarischen Blicks. Fiction Film und Non Fiction Film zwischen Wahrheitsanspruch und expressiver Sachlichkeit 1895–1945. Marburg, 2001, S. 15–26. Hickethier, Knut: Das Fernsehspiel der Bundesrepublik. Themen, Form, Struktur, Theorie und Geschichte; 1951–1977. Stuttgart, 1980. Hickethier, Knut: Dispositiv Fernsehen. Skizze eines Modells. In: Montage/av. Nr. 4/1/1995, S. 63–84. Hickethier Knut: Film- und Fernsehanalyse. 3. Auflage. Stuttgart, 2001. Hillmann, Karl-Heinz: Wörterbuch der Soziologie. 5., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Stuttgart, 2007. Hißnauer, Christian: MöglichkeitsSPIELräume. Fiktion als dokumentarische Methode. Anmerkungen zur Semio-Pragmatik Fiktiver Dokumentationen. In: Prümm, Karl et al. (Hg.): MEDIENwissenschaft. Rezensionen. Reviews. Themenheft zum Schwerpunkt: Doku-Hybride: Formationen zwischen Dokument und Fiktion, 1/2010, S. 17–28. Hißnauer, Christian: Fernsehdokumentarismus. Theoretische Näherungen, pragmatische Abgrenzungen, begriffliche Klärungen. Konstanz, 2011 (zit. 2011a). Hißnauer, Christian: Hybride Formen des Erinnerns: Vorläufer des Doku-Dramas in den 1970er Jahren. In: Heinemann, Monika et al. (Hg.): Medien zwischen Fiction-Making und Realitätsanspruch. München, 2011, S. 183–209 (zit. 2011b). Hoffmann, Kay: Die Wirklichkeit schmilzt dahin wie Schnee unter der Sonne. Von der Inszenierung im Dokumentarfilm. In: Hoffmann, Kay / Kilborn, Richard / Barg, Werner C. (Hg.): Spiel mit der Wirklichkeit. Zur Entwicklung doku-fiktionaler Formate in Film und Fernsehen. Konstanz, 2012, S. 21–39. Hoffmann, Kay / Kilborn, Richard / Barg, Werner C. (Hg.): Spiel mit der Wirklichkeit. Konstanz, 2012. Hohenberger, Eva: Die Wirklichkeit des Films. Dokumentarfilm. Ethnologischer Film. Jean Rouch. Hildesheim, 1988. Hohenberger, Eva: Dokumentarfilmtheorie. Ein historischer Überblick über Ansätze und Probleme. In: dies. (Hg.): Bilder des Wirklichen. Texte zur Theorie des Dokumentarfilms. Berlin, 1998, S. 8–34. 328 LITERATURVERZEICHNIS Hohenberger, Eva (Hg.): Bilder des Wirklichen. Texte zur Theorie des Dokumentarfilms. Berlin, 1998. Hong Xiaoliang / Wang Xuemei: xīnshìjì bĕijīng chéngshì ruòshì qúntĭ yánjiū. (Studien über die sozial schwachen Gruppen im neuen Jahrhundert in Peking). Peking, 2012. Hradil, Stefan: Soziale Ungleichheit, soziale Schichtung und Mobilität. In: Korte, Hermann / Schäfers, Bernhard (Hg.): Einführung in Hauptbegriffe der Soziologie. 8., durchgesehene Auflage. Wiesbaden, 2010, S. 211–234. Hu Angang: Zhōngguó fāzhăn qiánjĭng (Chinas Entwicklungsperspektiven). Hangzhou, 1999. Huo, Yg / Huo, Y. Paul: Conceptions of Employee Resonsibilities and Rights in the United States and the People‘s Republic of China. In: International Journal of Human Resources Management. Heft 4, Nr. 1, 1993, S. 85–111. Huster, Ernst-Ulrich / Boeckh, Jürgen / Mogge-Grotjahn, Hildegard: Armut und soziale Ausgrenzung – Ein multidisziplinäres Forschungsfeld. In: dies. (Hg.): Handbuch Armut und Soziale Ausgrenzung. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Wiesbaden, 2012, S. 13–44. Huster, Ernst Ulrich / Boeckh, Jürgen / Mogge-Grotjahn, Hildegard (Hg.): Handbuch Armut und Soziale Ausgrenzung. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Wiesbaden, 2012. Iser, Wolfgang: Das Fiktive und das Imaginäre. Perspektiven literarischer Anthropologie. Frankfurt am Main, 1991. Jäckel, Michael (Hg.): Mediensoziologie. Grundfragen und Forschungsfelder. Wiesbaden, 2005. Jäger, Siegfried: Dispositiv. In: Kleiner, Marcus S. (Hg.): Michel Foucault. Eine Einführung in sein Denken. Frankfurt am Main/New York, 2001, S. 72–89. Jia Zhangke: „zhōngguó gōngrén făngtánlù – èrshísì chéng jì“ (Interview mit den chinesischen Arbeitern – Stadt 24). Shandong, 2009 (zit. 2009a). Jia Zhangke: diànyĭng, xiăngfă he bànfă (Film, Ideen und Methode). Peking, 2009 (DVD) (zit. 2009b). Jia Zhangke: Jiă Xiăng (Jia denkt). 1996–2008. Peking, 2011. Jordan, Stefan / Wendt, Gunna: Lexikon Psychologie. Hundert Grundbegriffe. Stuttgart, 2010. 329 LITERATURVERZEICHNIS Juhasz, Alexandra / Lerner, Jesse (Hg.): F is for Phony. Fake Documentary and Truth’s Undoing. Minneapolis/London, 2006. Juhasz, Alexandra / Lerner, Jesse: Phony Definitions and Troubling Taxonomies of the Fake Documentary. In: dies. (Hg.): F is for phony. Fake Documentary and Truth’s Undoing. Minneapolis/London, 2006, S. 1–37. Kammler, Clemens et al. (Hg.): Foucault-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung. Stuttgart/Weimar, 2008. Kappelhoff, Hermann: Realismus. Das Kino und die Politik des Ästhetischen. Berlin, 2008. Khoo, Olivia / Metzger, Sean: Futures of Chinese Cinema. Technologies and Temporalities in Chinese Screen Cultures. Bristol: Intellect Books, 2009. Kleiner, Marcus S. (Hg.): Michel Foucault. Eine Einführung in sein Denken. Frankfurt am Main/New York, 2001. Knopf, Jan: Bertolt Brecht. Berlin, 2006. Köbler, Gerhard: Juristisches Wörterbuch. Für Studium und Ausbildung. München, 2012. Korte, Helmut: Einführung in die systematische Filmanalyse. 2., durchgesehene Auflage. Berlin, 2001. Korte, Hermann / Schäfers, Bernhard (Hg.): Einführung in Hauptbegriffe der Soziologie. 8., durchgesehene Auflage. Wiesbaden, 2010. Kracauer, Siegfried: Theorie des Films. Die Errettung der äußeren Wirklichkeit. Frankfurt am Main, 1964. Kramer, Stefan: Geschichte des chinesischen Films. Stuttgart/Weimar, 1997. Kreckel, Reinhard: Politische Soziologie der sozialen Ungleichheit. Frankfurt am Main, 1992. Kreuzer, Helmut: Von der Nipkow-Scheibe zum Massenmedium. Hinweise zur Geschichte und Situation des Fernsehens – und zu diesem Band. In: Kreuzer, Helmut / Prümm, Karl (Hg.): Fernsehsendungen und ihre Formen. Typologie, Geschichte und Kritik des Programms in der Bundesrepublik Deutschland. Stuttgart, 1979, S. 9–24. Kreuzer, Helmut / Prümm, Karl (Hg.): Fernsehsendungen und ihre Formen. Typologie, Geschichte und Kritik des Programms in der Bundesrepublik Deutschland. Stuttgart, 1979. 330 LITERATURVERZEICHNIS Kronauer, Martin: Soziale Ausgrenzung und Underclass: Über neue Formen der gesellschaftlichen Spaltung. In: Leviathan, Jg. 25, Heft 1, 1997, S. 28–46. Kronauer, Martin: Exklusion. Die Gefährdung des Sozialen im hochentwickelten Kapitalismus. Frankfurt am Main, 2002. Kunz, Alexa M. / Schäfers, Bernhard: Architektur und Stadt im Film. In: Schroer, Markus (Hg.) Gesellschaft im Film. Konstanz, 2007, S. 14–48. Lakoff, George / Johnson, Mark: Leben in Metaphern. Konstruktion und Gebrauch von Sprachbildern. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Astrid Hildenbrand. 8. Auflage. Heidelberg, 2014. Lebow, Alisa: Faking what? Making a Mockery of Documentary. In: Juhasz, Alexandra / Lerner, Jesse (Hg.): F is for Phony. Fake Documentary and Truth’s Undoing. Minneapolis/London, 2006, S. 223– 237. Lenz, Thomas / Zillien, Nicole: Medien und soziale Ungleichheit. In: Jäckel, Michael (Hg.): Mediensoziologie. Grundfragen und Forschungsfelder. Wiesbaden, 2005, S. 237–254. Lesch, Walter: Gesellschaftskritik mit den Mitteln der Filmkunst. In: Lesch, Walter / Martig, Charles / Valentin, Joachim (Hg.): Filmkunst und Gesellschaftskritik. Sozialethische Erkundungen. Marburg, 2005, S. 13–32. Li Xingming: Dāngdài dàxuéshēng pŭbiàn cúnzài de jĭgè xīnlĭ wèntí jí qí duìcè tàntăo (Einige allgemeine aktuelle psychische Probleme unter den Studenten und die Diskussionen über die Lösungen). In: Xiangtan daxue shehui kexue xuebao (Social Science Journal of Xiangtan University). Jan. 2002. Vol. 26. No.1, S. 2. Link, Jürgen: Was ist und was bringt Diskurstaktik. In: kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskursanalyse 2, Bochum, 1983, S. 60–66. Link, Jürgen: Art. „Dispositiv“. In: Kammler, Clemens et al. (Hg.): Foucault-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung. Stuttgart/Weimar, 2008, S. 237–242. Lipkin, Steven N. / Paget, Derek / Roscoe, Jane: Docudrama and Mock-Documentary: Defining Terms, Proposing Canons. In: Rhodes, Gary D. / Springer, John Parris (Hg.): docufictions. Essays on the Intersection of Documentary and Fictional Filmmaking. Jefferson NC, 2006, S. 11–26. 331 LITERATURVERZEICHNIS Luckmann, Thomas: Von der alltäglichen Erfahrung zum sozialwissenschaftlichen Datum. In: Scrubar, Ilja / Vaitkus, Stevan (Hg.): Phänomenologie und soziale Wirklichkeit. Entwicklungen und Arbeitsweisen. Opladen, 2003, S. 13–26. Mai, Manfred / Winter, Rainer: Kino, Gesellschaft und soziale Wirklichkeit. Zum Verhältnis von Soziologie und Film. In: dies. (Hg.): Das Kino der Gesellschaft – die Gesellschaft des Kinos. Interdisziplinäre Positionen, Analysen und Zugänge. Köln, 2006, S. 7–23. Mai, Manfred / Winter, Rainer (Hg.): Das Kino der Gesellschaft – die Gesellschaft des Kinos. Interdisziplinäre Positionen, Analysen und Zugänge. Köln, 2006. Mangold, Roland / Vorderer, Peter / Bente, Gary (Hg.): Lehrbuch der Medienpsychologie. Göttingen, 2004. Merten, Klaus / Schmidt, Siegfried J. / Weischenberg, Siegfried (Hg.): Die Wirklichkeit der Medien. Eine Einführung in die Kommunikationswissenschaft. Opladen, 1994. Merten, Klaus: Inhaltsanalyse. Einführung in Theorie, Methode und Praxis. 2., verbesserte Auflage. Opladen, 1995. Metz, Christian: Semiologie des Films. München, 1974. Metz, Christian: Der fiktionale Film und sein Zuschauer. Eine metapsychologische Untersuchung. In: Psyche, Nr. 11, 1994, S. 1004–1046. Meurer, Ulrich / Oikonomou, Maria (Hg.): Fremdbilder. Auswanderung und Exil im internationalen Kino. Bielefeld, 2009. Mikos, Lothar: Film- und Fernsehanalyse. Konstanz, 2003. Mogge-Grotjahn, Hildegard: Gesellschaftliche Ein- und Ausgrenzung – Der soziologische Diskurs. In: Huster, Ernst Ulrich / Boeckh, Jürgen / Mogge-Grotjahn, Hildegard (Hg.): Handbuch Armut und Soziale Ausgrenzung. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Wiesbaden, 2012, S. 45–59. Möhrmann, Renate (Hg.): Theaterwissenschaft heute. Eine Einführung. Berlin, 1990. Monaco, James: Film verstehen. Reinbek bei Hamburg, 1980. Müller, Jürgen E.: Dokumentation und Imagination. Zur Ästhetik des Übergangs im Dokumentarfilm TRANSIT LEVANTKADE. In: Hattendorf, Manfred (Hg.): Perspektiven des Dokumentarfilms. München, 1995, S. 127–148. 332 LITERATURVERZEICHNIS Müller, Jürgen E.: Dispositiv – intermedial? Einige Gedanken zu den dispositiven Zwischen-Spielen des Films. In: Riesinger, Robert F. (Hg.): Der kinematographische Apparat. Geschichte und Gegenwart einer interdisziplinären Debatte. Münster, 2003. Müller, Klaus-Detlef: Bertolt Brecht. Epoche – Werk – Wirkung. München, 2009. Müller, Wolfgang: Arbeitskämpfe in China. Chinas Gewerkschaften in der Transformation. In: ISW-Spezial, Nr. 25. München, 2011. Mundhenke, Florian: Polyphone Friktionen – die Analyse von Doku- Hybriden aus rezeptionspragmatischer Perspektive. In: Prümm, Karl et al. (Hg.): MEDIENwissenschaft. Rezensionen. Reviews. Themenheft zum Schwerpunkt: Doku-Hybride: Formationen zwischen Dokument und Fiktion, 1/2010, S. 29–37. Nichols, Bill: Representing Reality: Issues and Concepts in Documentary. Bloomington/Indianapolis, 1991. Nichols, Bill: Introduction to Documentary. Bloomington, 2001. Nieding, Gerhild / Ohler, Peter: Laborexperimentelle Methoden. In: Mangold, Roland / Vorderer, Peter / Bente, Gary (Hg.): Lehrbuch der Medienpsychologie. Göttingen, 2004, S. 355–376. Nolte, Paul: Generation Reform. Jenseits der blockierten Republik. München, 2004. Odin, Roger: Dokumentarischer Film – dokumentarisierende Lektüre. In: Hohenberger, Eva (Hg.): Bilder des Wirklichen. Berlin, 1998, S. 286–303. Paech, Joachim: Zur Theoriegeschichte des Dokumentarfilms. In: Journal Film 23/1990–1991, S. 23–29. Palm, Michael: Was das Melos mit dem Drama macht. Ein musikalisches Kino. In: Cargnelli, Christian / Palm, Michael (Hg.): Und immer wieder geht die Sonne auf: Texte zum Melodramatischen im Film. Wien, 1994, S. 211–232. Paugam, Serge: Armut und soziale Exklusion. Eine soziologische Perspektive: In: Häußermann, Hartmut / Kronauer, Martin / Siebel, Walter(Hg.): An den Rändern der Städte. Frankfurt am Main, 2004, S. 71–96. Payrhuber, Franz-Josef: Literaturwissen. Bertolt Brecht. Stuttgart, 2004. Petric, Vlada: Constructivism in Film. The Man with the Movie Camera. A Cinematic Analysis. Cambridge u. a., 1987. Platzen, Maik / Hu Qin: Peking Express. Das junge China und seine Filme. Marburg, 2009. 333 LITERATURVERZEICHNIS Platzen, Maik: „Das Herz schlägt draußen“. Auf der Suche nach Chinas „sechster Generation“. In: Fröhlich, Margrit / Gronenborn, Klaus / Visarius, Karsten (Hg.): Made in China. Das aktuelle chinesische Kino im Kontext gesellschaftlicher Umbrüche. Marburg, 2009, S. 37–62. Qian Zaijian / Gao Xiaoxia: Ruòshì qúntĭ shèhuì băohù zhōng zhèngfŭ zérèn de lĭlùn qiúzhèng (Theoretische Analyse über die Verantwortung der Regierung in der sozialen Arbeit bezüglich sozial Schwacher). In: Henan shifan daxue xuebao: zhe she ban (Journal of Henan Normal University: Philosophy and Social Sciences). 06/2002. Radermacher, Ludwig (Hg.): M. Fabii Quintiliani Institutionis oratoriae libri XII. Leipzig, 1959. Raffaseder, Hannes: Audiodesign: Kommunikationskette, Schall, Klangsynthese, Effektbearbeitung, Akustische Gestaltung. Leipzig, 2002. Rauh, Reinhold: Sprache im Film. Die Kombination von Wort und Bild im Spielfilm. Münster, 1987. Reinhold, Gerd / Lamnek, Siegfried / Recker, Helga: Soziologie-Lexikon. 4. Auflage. München, 2000. Rhodes, Gary D. / Springer, John Parris: Introduction. In: dies. (Hg.): docufictions. Essays on the Intersection of Documentary and Fictional Filmmaking. Jefferson, NC, 2006, S. 1–9. Rhodes, Gary D. / Springer, John Parris (Hg.): docufictions. Essays on the Intersection of Documentary and Fictional Filmmaking, Jefferson, NC, 2006. Riesinger, Robert F. (Hg.): Der kinematographische Apparat. Geschichte und Gegenwart einer interdisziplinären Debatte. Münster, 2003. Rodgers, Gerry / Gore, Charles / Figueiredo, Jose B. (Hg.): Social Exclusion: Rhetoric, Reality, Responses. Geneva, 1995. Roscoe, Jane / Hight, Craig: Faking it. Mock-documentary and the subversion of factuality. Manchester/New York, 2001. Rössler, Patrick: Inhaltsanalyse. Stuttgart, 2005. Salber, Wilhelm: Die Seele des Films. Eine filmpsychologische Analyse. In: Möhrmann, Renate (Hg.): Theaterwissenschaft heute. Eine Einführung. Berlin, 1990, S. 297–316. Seier, Andrea / Waitz, Thomas (Hg.): Klassenproduktion. Fernsehen als Agentur des Sozialen. Münster, 2014. 334 LITERATURVERZEICHNIS Schäfers, Bernhard: Soziales Handeln und seine Grundlagen: Normen, Werte, Sinn. In: Korte, Hermann / Schäfers, Bernhard (Hg.): Einführung in Hauptbegriffe der Soziologie. 8., durchgesehene Auflage. Wiesbaden, 2010, S. 23–44. Schanze, Helmut: Metzler Lexikon: Medientheorie – Medienwissenschaft. Stuttgart/Weimar, 2002. Schefold, Sarah: Arbeitslosigkeit, neue Märkte und soziale Differenzierung im urbanen China. Arbeitsblatt Nr. 46. Universität Bern, 2008. Schmidt, G. Manfred: Wörterbuch zur Politik. 3., überarbeitete Auflage. Stuttgart, 2010. Schmidt, Hans-Christian: „Spiel mir das Lied…” Entwicklungslinien der Filmmusik. In: Universitas, 43. Jg. (1988), Nr. 502, S. 407–421. Schmidt, Siegfried J.: Die Wirklichkeit des Beobachters. In: Merten, Klaus / Schmidt, Siegfried J. / Weischenberg, Siegfried (Hg.): Die Wirklichkeit der Medien. Eine Einführung in die Kommunikationswissenschaft. Opladen, 1994, S. 3–19. Schmidt, Siegfried J.: Mediengesellschaften: System operativer Fiktionen? In: Hanuschek, Sven / Ort, Nina / Steffen, Kirsten / Triyandafilidis, Rea (Hg.): Die Struktur medialer Revolutionen. Festschrift für Georg Jäger. Frankfurt am Main, 2000, S. 13–19. Schmincke, Imke: Gefährliche Körper an gefährlichen Orten. Eine Studie zum Verhältnis von Körper, Raum und Marginalisierung. Bielefeld, 2009. Schroer, Markus: Einleitung: Die Soziologie und der Film. In: ders. (Hg.): Gesellschaft im Film. Konstanz, 2007, S. 7–13. Schroer, Markus (Hg.): Gesellschaft im Film. Konstanz, 2007. Schroer, Marcus: Gefilmte Gesellschaft. Beitrag zu einer Soziologie des Visuellen. In: Heinze, Carsten / Moebius, Stephan / Reicher, Dieter (Hg.): Perspektiven der Filmsoziologie. Konstanz/München, 2012, S. 15–40. Schwartz, Barry: Vertical classification. A Study in structuralism and the sociology of knowledge. Chicago/London, 1981. Scrubar, Ilja / Vaitkus, Stevan (Hg.): Phänomenologie und soziale Wirklichkeit. Entwicklungen und Arbeitsweisen. Opladen, 2003. Silbermann, Alphons: Zur soziologischen und sozialpsychologischen Analyse des Films. In: Silbermann, Alphons / Schaaf, Michael / Adam, Gerhard (Hg.): Filmanalyse. Grundlagen – Methoden – Didaktik, München, 1980, S. 13–34. 335 LITERATURVERZEICHNIS Silbermann, Alphons / Schaaf, Michael / Adam, Gerhard (Hg.): Filmanalyse. Grundlagen – Methoden – Didaktik, München, 1980. Silver, Hilary: Reconceptualizing social disadvantage: Three paradigms of social exclusion: In: Rodgers, Gerry / Gore, Charles / Figueiredo, Jose B. (Hg.): Social Exclusion: Rhetoric, Reality, Responses. Geneva, 1995, S. 57–80. Steinmetz, Rüdiger: Zwischen Realität und Fiktion. Mischformen zwischen Spielfilm und Dokumentarfilm. In: Ders. (Hg.): Zeiten und Medien – Medienzeiten. Festschrift zum 60. Geburtstag von Karl Friedrich Reimers. Leipzig, 1995, S. 164–181. Steinmetz, Rüdiger (Hg.): Zeiten und Medien – Medienzeiten. Festschrift zum 60. Geburtstag von Karl Friedrich Reimers. Leipzig, 1995. Sun Liping: duanlie – 20 shiji 90 niandai yilai de zhongguo shehui (Bruch – die Gesellschaft seit den 1990er Jahren). Peking, 2003. Tian Hua: lun xiandai shehui fenhua zhong de ruoshi qunti (Die sozial schwachen Gruppen in gesellschaftlicher Zersplitterung). In: Xueshu tansuo (Academic Exploration). Mai 2001. Von Keitz, Ursula / Hoffmann, Kay (Hg.): Die Einübung des dokumentarischen Blicks. Fiction Film und Non Fiction Film zwischen Wahrheitsanspruch und expressiver Sachlichkeit 1895–1945. Marburg, 2001. Weber, Max: Soziologische Grundbegriffe. 5. Auflage, Tübingen, 1972. Wende, Waltraud Wara / Koch, Lars (Hg.): Krisenkino. Filmanalyse als Kulturanalyse: Zur Konstruktion von Normalität und Abweichung im Spielfilm. Bielefeld, 2010. Wende, Waltraud Wara / Koch, Lars: Krisenkino – Zur Einleitung. In: dies. (Hg.): Krisenkino. Filmanalyse als Kulturanalyse: Zur Konstruktion von Normalität und Abweichung im Spielfilm. Bielefeld, 2010, S. 7–14. Winter, Rainer: Filmsoziologie. Eine Einführung in das Verhältnis von Film, Kultur und Gesellschaft. München, 1992. Xin, K. / Pearce, J.: Guanxi: Connections as Substitutes for Formal Institutional Support. In: Academy Management Journal. Heft 39, Nr. 6, 1996, S. 41–58. Xue Xiaoming: zhuanxing shiqi de ruoshi qunti wenti (Probleme der sozial schwachen Gruppen in der Wandlungszeit). Peking, 2005. 336 LITERATURVERZEICHNIS Yuan Ying: Xiandaixing, wenhua piping he zhongguo dianying lilun – bajiushi niandai dianying lilun fazhan zhuchao (Modernität, Kulturkritik und chinesische Filmtheorie – der Hauptstrom der Filmtheorie in den 1980er und 1990er Jahren). Peking, 1999. Zan Jiansen / Cheng Xinzheng: lüe lun gaige zhong de ruoshi qunti. (Skizze über sozial schwache Gruppen in den Wirtschaftsreformen). In: dierjie quanguo fuli lilun yu zhengce yantaohui lunwenji (Sammelband des 2. Kolloquiums über die chinesische Sozialtheorie und Politik). Wuhan, 2001. Zhang Minjie: zhongguo ruoshi qunti yanjiu (Studien über sozial schwache Gruppen in China). Changchun, 2003 (zit. 2003a). Zhang Minjie: lun shehui gongzuo yu ruoshi qunti guanhuai (Soziale Arbeit und Fürsorge für die sozial schwachen Gruppen). In: zhejiang shuren daxue xuebao (Journal of Zhejiang Shuren University: Humanities and Social Sciences). 2003 (2) (zit. 2003b). Zheng Hansheng / Li Yingsheng: quanmian jianshe xiaokangshehui yu ruoshiqunti de shehui jiuzhu (Aufbau der vermögenden Gesellschaft und Sozialhilfe für die sozial Schwachen). In: zhongguo renmin daxue xuebao: zhexue shehuikexue ban (Journal of Peking University: Philosophy and Social Sciences). 01/2003. Zimmermann, Peter: Hybride Formen. Neue Tendenzen im Dokumentarfilm. Goethe Institut Filmprogramm. Goethe Institut, 2001. Zinzius, Birgit: China-Handbuch für Manager. Kultur, Verhalten und Arbeiten im Reich der Mitte. Berlin, 2007. Internetquellen Entgroup (2015): 2014 2015 nián zhōngguó diànyĭng chănyè yánjiū bàogào (China film industry report 2014–2015). Online- Dokument von Entgroup. Zugriff: 11.12.2015,://www.entgroup.cn/ report/f/0518133.shtml Hongkong Buchmesse (2009): Jiă Zhāngkē wèi xīnlíng jīngzhì de xiĕzuò (Jia Zhangke schreibt mit ganzem Herz). Video mit Jia Zhangke. Zugriff: 20.08.2015, http://v.youku.com/v_show/id_ XMTMxMzQzMTA0.html 337 INTERNETQUELLEN Gu Zheng (1999): „wŏmen yìqĭ pāi bù diànyĭng ba – huíwàng qīngnián diànyĭng shíyàn xiăozŭ“ (Lass uns zusammen einen Film drehen – Rückblick auf die Gruppe der jungen Filmemacher für experimentellen Film). Online-Dokument. Zugriff: 20.08.2015, http://wenku.baidu.com/view/e54b692e3169a4517723a31f Jìlùpiān: Rénshēng zàixiàn (Dokumentarfilm: Das Leben ist online). Die 19. Episode (2014).Vortragsvideo. Zugriff: 20.08.2015, http:// www.letv.com/ptv/vplay/1333876.html Jia Zhangke (2006): Jiă Zhāngkē tán sān wèi diànyĭng qĭméng lăoshī (Jia Zhangke redet über seine drei Lehrer für Filmgrundkenntnisse). Video mit Jia Zhangke. Zugriff: 30.08.2015, http://www.youtube. com/watch?v=AWVujpO4V0M&list=PLEECD5591C3F69720 Jia Zhangke (2010): Wŏ bù xiāngxìn nĭ néng cāi duì wŏmen de jiéjú (Ich glaube nicht, dass du unser Ende erraten kannst). Online-Dokument von Nanfang Zhoumo (Southern Weekly). Veröffentlichungsdatum: 23.07.2010. Zugriff: 20.08.2015, http:// www.infzm.com/content/47901 Jia Zhankge (2013): „shìshí de chóng sù“ (Die Rekonstruktion der Wirklichkeit). Vortragsreihe „Get Inspired“. Vortragsvideo. Zugriff: 11.12.2015://www.youtube.com/watch?v=ATJf8VWdIHw Rénwù. Fēngmiàn rénwù jìshí (Dokumentarfilm über Prominente auf der Titelseite der Zeitschrift „Portrait“) (2013): Jia Zhangke: yígè kĕnéng wĕidà de zhōngguó dăoyăn (Jia Zhangke: Ein potentiell großartiger chinesischer Regisseur). Zugriff: 20.08.2015, http://v. youku.com/v_show/id_XNjE4NzE5MjMy.html Yu Nan (2011): Duì Jiă Zhāngkē yào duō diăn xiăngxiànglì (Für Jia Zhangke braucht man mehr Phantasie). Interview mit Jia Zhangke. Online-Dokument von Nanfang Renwu zhoukan (Southern People Weekly). Veröffentlichungsdatum: 17.01.2011. Zugriff: 20.08.2015, http://www.nfpeople.com/story_view.php?id=375

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Jia Zhangke ist einer der bekanntesten und produktivsten chinesischen Filmemacher der Sechsten Generation. Eindrucksvoll verarbeitet er in seinen Filmen die großen Veränderungen der chinesischen Gesellschaft seit der Einführung wirtschaftlicher Reformen und die so entstandenen sozialen Probleme.

Wissenschaftlich fundiert geht die Autorin der Frage nach, wie Jias Dokufiktionen die soziale Ausgrenzung in den 1990er und 2000er Jahren in China reflektieren. Mit ihrer theoretischen Untersuchung und der Analyse von Jias Dokufiktionen „Pickpocket“, „The World“, „Still Life“ und „24 City“ liefert die Autorin nicht nur Informationen über die wissenschaftlich sonst nur schwer zugänglichen Realitäten der sozialen Ausgrenzung in der Volksrepublik China, sondern schlägt auch eine interdisziplinäre Brücke zwischen der sozialen Ausgrenzung als gesellschaftlichem Phänomen und ihrer filmischen Darstellung.