Content

10. Literatur und Quellen in:

Alexander Schmidt

Die ideologische Rezeption der Judenfeindschaft Richard Wagners, page 305 - 320

Ursprung, Verlauf und Konsequenzen

1. Edition 2017, ISBN print: 978-3-8288-3950-2, ISBN online: 978-3-8288-6812-0, https://doi.org/10.5771/9783828868120-305

Series: Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Politikwissenschaften, vol. 73

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
Literatur und Quellen Adler, Gerhard: Zur Analytischen Psychologie, mit einem Vorwort von C.G. Jung, Zürich 1952 Adorno, Theodor W.: Versuch über Wagner, München/ Zürich 1964 Allport, Gordon W.: Die Natur des Vorurteils [1954], herausgegeben und kommentiert von Carl Friedrich Graumann, Köln 1971 Aly, Götz: Hitlers Volksstaat – Raub, Rassenkrieg und nationaler Sozialismus, Bonn 2005 Aly, Götz: Warum die Deutschen? Warum die Juden? Gleichheit, Neid und Rassenhass 1800-1933, Frankfurt am Main 2011 Amery, Carl: Hitler als Vorläufer. Auschwitz – der Beginn des 21. Jahrhunderts? München 1998 Aristoteles: Politik, hrsg. von Ursula Wolf, Hamburg 1994 Arendt, Hannah: Antisemitismus und der gesunde Menschenverstand, in: Vor Antisemitismus ist man nur noch auf dem Monde sicher. Beiträge für die deutsch-jüdische Emigrantenzeitung Aufbau 1941-45, hrsgg. von Knott, Marie Luise, München 2000, Zitiert nach: Hannah Arendt – Denken ohne Geländer. Texte und Briefe, hrsgg. von Bohnet, Heidi / Stadler, Klaus, Bonn 2006 Arendt, Hannah: Denken ohne Geländer. Texte und Briefe, hrsgg. von Bohnet, Heidi/ Stadler, Klaus, Bonn 2006 Arendt, Hannah: Kampf gegen den Antisemitismus, In: Vor Antisemitismus ist man nur noch auf dem Monde sicher. Beiträge für die deutsch-jüdische Emigrantenzeitung Aufbau 1941-45, hrsgg. von Knott, Marie Luise, München 2000 Arendt, Hannah: Über das Böse – Eine Vorlesung zu Fragen der Ethik [1965]. Aus dem Nachlaß herausgegeben von Jerome Kohn, aus dem Englischen von Ursula Ludz, München 2007 Assheuer, Thomas: Austreibung des jüdischen Geistes, in: Die Zeit vom 15. Mai 2014 Assheuer, Thomas: „Er spricht vom Rasseprinzip“ – Martin Heideggers Antisemitismus, In: Die Zeit vom 27. Dezember 2013 Augustinus, Aurelius: Vom Gottesstaat (De civitate Dei), Bd. II. Buch 11-22, München 1978 Băleanu, Avram Andrei: Der „ewige Jude“ – Kurze Geschichte der Manipulation eines Mythos, in: Schoeps, Julius H./ Schlör, Joachim (Hrsg.): Antisemitismus – Vorurteile und Mythen, Frankfurt am Main 1995 Bärsch, Claus-Ekkehard: Der Jude als Antichrist in der NS-Ideologie – Die kollektive Identität der Deutschen und der Antisemitismus unter religionspolitologischer Perspektive, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte, 47. Jahrgang, Heft 2, Leiden 1995 Bärsch, Claus-Ekkehard: Der junge Goebbels – Erlösung und Vernichtung, München 2004 Bärsch, Claus-Ekkehard: Der Topos der Politischen Religion aus der Perspektive der Religionspolitologie, in: Ley, Michael/ Neisser, Heinrich/ Weiss, Gilbert (Hrsg.): Politische Religion? Politik, Religion und Anthropologie im Werk von Eric Voegelin, München 2003 Bärsch, Claus-Ekkehard: Die Gleichheit der Ungleichen – Zur Bedeutung von Gleichheit, Selbstbestimmung und Geschichte im Streit um die konstitutionelle Demokratie, München 1979 Bärsch, Claus-Ekkehard: Die politische Religion des Nationalsozialismus. Die religiöse Dimension der NS-Ideologie in den Schriften von Dietrich Eckart, Joseph Goebbels, Alfred Rosenberg und Adolf Hitler, München 1998 Bärsch, Claus-Ekkehard: Die Shoah und die Juden, unveröffentlichtes Aufsatzmanuskript 2011 10. 305 Bärsch, Claus-Ekkehard: Hitler lesen? Plädoyer für eine kommentierte Ausgabe von Adolf Hitlers Mein Kampf, in: Zeitmitschrift ästhetik & politik, Düsseldorf 10/1989 Bärsch, Claus-Ekkehard: Hitlers politische Religion. Die Divinisierung der Deutschen, die Satanisierung der Juden und der Genozid. In: Leidhold, Wolfgang (Hrsg.): Politik und Politeia. Formen und Probleme politischer Ordnung, Würzburg 2000 Bärsch, Claus-Ekkehard: Max Brod im Kampf um das Judentum – Zum Leben und Werk eines deutsch-jüdischen Dichters aus Prag, Wien 1992 Bärsch, Claus-Ekkehard: Politische Heilserwartungen und ihre Folgen, in: Egner, Helga (Hrsg.): Heilung und Heil. Begegnung – Verantwortung – Interkultureller Dialog, mit einem Vorwort von Verena Kast, Düsseldorf und Zürich 2003 Bärsch, Claus-Ekkehard: Sinn und innerweltliche Eschata: Mystik, Apokalyptik und Politik, in: Tumult – Zeitschrift für Verkehrswissenschaft, Band 28 „Unveralteter Sinn“ – Figuren des Rückzugs, hrsgg. von Loyen, Ulrich van/ Neumann, Michael, Berlin/ Wien 2004 Bärsch, Claus-Ekkehard: Sozialismus, in: Schoeps, Julius H./ Knoll, Joachim H./ Bärsch, Claus-E.: Konservativismus, Liberalismus, Sozialismus – Einführung, Texte, Bibliographien [1981], München 1991 Bauer, Hans-Joachim: Richard Wagner – Sein Leben und Wirken oder Die Gefühlwerdung der Vernunft, Berlin 1995 Baumeister, Martin: Faschismus als „politische Religion“, in: Zeitgeschichte im Gespräch, Band 20: Schlemmer, Thomas/ Woller, Hans (Hrsg.): Der Faschismus in Europa – Wege der Forschung, München 2014 Beevor, Anthony: Hitler und Stalin – die Verblendeten, in Süddeutsche Zeitung, 5. Juli 2016 Benz, Wolfgang: Die Protokolle der Weisen von Zion – Die Legende von der jüdischen Weltverschwörung, München 2011 Benz, Wolfgang: Die Feinde aus dem Morgenland – Wie die Angst vor den Muslimen die Demokratie gefährdet, München 2012 Benz, Wolfgang: Was ist Antisemitismus? Bonn 2004 Bergmann, Werner/ Erb, Rainer: Antisemitismus in der Bundesrepublik Deutschland – Ergebnisse der empirischen Forschung von 1946-1989, Opladen 1991 Bermbach, Udo: ‚Blühendes Leid’. Politik und Gesellschaft in Richard Wagners Musikdramen, Stuttgart/ Weimar 2003 Bermbach, Udo: Houston Stewart Chamberlain. Wagners Schwiegersohn – Hitlers Vordenker, Stuttgart/Weimar 2015 Bermbach, Udo: Mythos Wagner, Berlin 2013 Bermbach, Udo: Oper und Politik. Aspekte eines komplizierten Verhältnisses, in: Leidhold, Wolfgang (Hrsg.): Politik und Politeia – Formen und Probleme politischer Ordnung, Würzburg 2000 Beyer, Heiko: Theorien des Antisemitismus: Eine Systematisierung, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Wiesbaden 2015 Borchmeyer, Dieter: Heinrich Heine – Richard Wagner. Analyse einer Affinität, in: Ders. /Maayani, Ami/ Vill, Susanne (Hrsg.): Richard Wagner und die Juden, Stuttgart/ Weimar 2000 Borchmeyer, Dieter: Richard Wagners Antisemitismus, in: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), Beilage zur Wochenzeitschrift Das Parlament, Titel: Richard Wagner, 63. Jahrgang, 21-23/2013 Botsch, Gideon: Von der Judenfeindschaft zum Antisemitismus. Ein historischer Überblick, in: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), Beilage zur Wochenzeitschrift Das Parlament, Titel „Antisemitismus“, 64. Jahrgang, 28-30/2014 Boulez, Pierre: Divergenzen, in: Wagner, Nike (Hrsg.): Über Wagner. Von Musiker, Dichtern und Liebhabern – Eine Anthologie, Stuttgart 1995 10. Literatur und Quellen 306 Brandt, Reinhard: D’Artagnan und die Urteilstafel – Über ein Ordnungsprinzip der europäischen Kulturgeschichte 1, 2, 3/ 4, München 1998 Bredow, Wilfried von/ Noetzel, Thomas: Politische Urteilskraft, Wiesbaden 2009 Brüggemann, Axel: Genie und Wahn – Die Lebensgeschichte des Richard Wagner, Weinheim/ Basel 2013 Brumlik, Micha: Karl Marx: Judenfeind der Gesinnung, nicht der Tat, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, 59. Jahrgang, Heft 7/2014 Bucher, Rainer: Hitlers Theologie, Würzburg 2008 Bullock, Alan: Hitler – Eine Studie über Tyrannei [1953], Düsseldorf 1965 Bundesministerium des Innern: Antisemitismus in Deutschland – Erscheinungsformen, Bedingungen, Präventionsansätze. Bericht des unabhängigen Expertenkreises Antisemitismus, Berlin 2011 Burg, Avraham: Hitler besiegen – Warum Israel sich endlich vom Holocaust lösen muss, Frankfurt/ New York 2009 Camus, Albert: Der Mensch in der Revolte [1951], Hamburg 2001 Canetti, Elias: Masse und Macht [1960], Frankfurt a.M. 1981 Carr, Jonathan: Der Wagner-Clan – Geschichte einer deutschen Familie, Frankfurt am Main 2010 Chamberlain, Houston Stewart: Arische Weltanschauung [1905], München 1938 Chamberlain, Houston Stewart: Das Drama Richard Wagner’s – Eine Anregung [1892], Leipzig 1921 Chamberlain, Houston Stewart: Die Grundlagen des Neunzehnten Jahrhunderts [1899], 2 Bände, 18. Auflage, München 1934 Chamberlain, Houston Stewart: Mensch und Gott – Betrachtungen über Religion und Christentum [1921], München 1938 Chamberlain, Houston Stewart: Richard Wagner der Deutsche als Künstler, Denker und Politiker [1893-1901], mit einem Vorwort von Paul Pretzsch, Leipzig 1933 Châtellier, Hildegard: Wagnerismus in der Kaiserzeit, in: Handbuch zur „Völkischen Bewegung“ 1871-1918, hrsgg. von: Puscher, Uwe/ Schmitz, Walter/ Ulbricht, Justus H., München u.a. 1996 Churchill, Winston: Der Zweite Weltkrieg, Bern 1954 Claussen, Detlev: Grenzen der Aufklärung – Die gesellschaftliche Genese des modernen Antisemitismus [1987], Frankfurt am Main 2005 Cohen, Florette/ Jussim, Lee/ Harber, Kent D./ Bhasin, Gautam: Modern Anti-Semitism and Anti- Israeli Attitudes, in: Journal of Personality and Social Psychology 2009, Vol. 97, № 2 Courtois, Stéphane u.a.: Das Schwarzbuch des Kommunismus – Unterdrückung, Verbrechen und Terror, München 1998 Daub, Adrian: Auch ein Meister von Hollywood – Richard Wagner ist immer ein Zitat wert, in: Geisteswissenschaften, Beilage der Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 18.12. 2013 Das Gupta, Oliver: Der Paranoia-Fall Richard Wagner, in: Süddeutsche Zeitung vom 22. Mai 2013 Das Urteil von Nürnberg 1946, dtv-dokumente, mit einem Vorwort von Jörg Friedrich, München 1996 Decker, Kerstin: Nietzsche und Wagner – Geschichte einer Hassliebe, Berlin 2012 Dorn, Thea/ Wagner, Richard: Die deutsche Seele, München 2011 Drüner, Ulrich: Richard Wagner – Die Inszenierung eines Lebens, München 2016 Duncker, Matthias: Richard-Wagner-Rezeption in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) und der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hamburg 2009 Eagleton, Terry: Das Böse, Berlin 2011 10. Literatur und Quellen 307 Eagleton, Terry: Der Sinn des Lebens, Berlin 2008 Eagleton, Terry: Der Tod Gottes und die Krise der Kultur, München 2015 Eberle, Henrik/ Uhl, Matthias (Hrsg.): Das Buch Hitler – Geheimdossier des NKWD für Josef W. Stalin, zusammengestellt aufgrund der Verhörprotokolle des Persönlichen Adjutanten Hitlers, Otto Günsche, und des Kammerdieners Heinz Linge, Moskau 1948/49. Aus dem Russischen von Helmut Ettinger. Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Dr. h. c. Horst Möller, Direktor des Instituts für Zeitgeschichte, München-Berlin, Bergisch Gladbach 2005 Eco, Umberto: Der immerwährende Faschismus, in: Ders.: Vier moralische Schriften, München/ Wien 1998 Eschebach, Insa/ Thye, Elke: Die Religion der Rechten – Völkische Religionsgemeinschaften – Aktualität und Geschichte, Dortmund 1995 Das Evangelium nach Johannes, zitiert nach: Neue Jerusalemer Bibel, Einheitsübersetzung hsrgg. von: Deissler, Alfons/ Vögtle, Anton, Frankfurt am Main 1980 Faber, Klaus: Der „Edle Wilde“ und der neue Antisemitismus – Zum Israelbild der „Postkolonialen“ Ideologie, in: Kotowski, Elke-Vera/ Sonnenschmidt, Reinhard (Hrsg.): Grenzgänge zwischen Politik und Religion, München 2009 Fenske, Hans: Der Nationalsozialismus und seine Quellen, In: Lieber, Hans-Joachim (Hrsg.): Politische Theorien von der Antike bis zur Gegenwart, Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung, Bd. 299, Bonn 1993 Fest, Joachim C.: Alfred Rosenberg – Der vergessene Gefolgsmann, in: Ders.: Das Gesicht des Dritten Reiches. Profile einer totalitären Herrschaft [1963], München/ Zürich 1988 Fest, Joachim C.: Begegnungen – Über nahe und ferne Freunde, Hamburg 2006 Fest, Joachim C.: Der Untergang – Hitler und das Ende des Dritten Reiches. Eine historische Skizze, Berlin 2002 Fest, Joachim C.: Hitler. Eine Biographie, 2. Auflage, Frankfurt a.M./ Berlin/ Wien 1973 Fest, Joachim C.: Ich nicht – Erinnerungen an eine Kindheit und Jugend, Hamburg 2008 Fest, Joachim C.: „Mit der ganzen Vehemenz, die dem Extrem innewohnt“ – Hitlers Krieg, in: Ders.: Fremdheit und Nähe. Von der Gegenwart des Gewesenen, Stuttgart 1996 Fest, Joachim C.: Um einen Wagner von außen bittend. Zur ausstehenden Wirkungsgeschichte eines Großideologen, in: Ders.: Fremdheit und Nähe. Von der Gegenwart des Gewesenen, Stuttgart 1996 Fest, Joachim C.: Zeitgenosse Hitler – Eine Nachschrift, in: Ders.: Fremdheit und Nähe. Von der Gegenwart des Gewesenen, Stuttgart 1996 Festspielnachrichten, hrsg. und verlegt von Ellwanger, Bayreuth 2008 Finkelstein, Norman G.: Die Holocaust-Industrie – Wie das Leiden der Juden ausgebeutet wird, München 2001 Finkielkraut, Alain: Von der Romantik zum Gedächtnis, in: Ders.: Der eingebildete Jude [1980], Frankfurt am Main 1984 Fischer, Jens Malte: Richard Wagner und seine Wirkung, Wien 2013 Fischer, Jens Malte: Richard Wagners ‚Das Judentum in der Musik’. Eine kritische Dokumentation als Beitrag zur Geschichte des Antisemitismus, Frankfurt am Main/Leipzig 2000 Flasch, Kurt: Das Eine/ Einheit, in: Ritter, Joachim/ Gründer, Karlfried/ Gabriel, Gottfried (Hrsg.): Historisches Wörterbuch der Philosophie, Band 11, Darmstadt 1972 Basel/ Darmstadt 1971-2007 Flasch, Kurt: Natur und Gnade – Augustinus von Hippo gegen Julian von Aeclanum, in: Ders.: Kampfplätze der Philosophie, Frankfurt am Main 2008 Flasch, Kurt: Warum ich kein Christ mehr bin – Bericht und Argumentation, München 2013 10. Literatur und Quellen 308 Fleischhauer, Jan: Opferneid – Die Linke und der Antisemitismus, in: Ders.: Unter Linken – Von einem, der aus Versehen konservativ wurde, Hamburg 2010 Floerke, Hanns: Deutsches Wesen im Spiegel der Zeiten, Berlin 1916 Frank, Manfred: Mythendämmerung – Richard Wagner im frühromantischen Kontext, München 2008 Freud, Sigmund: Das Unbehagen in der Kultur [1930], in: Ders.: Abriß der Psychoanalyse/ Das Unbehagen in der Kultur – Mit einer Rede von Thomas Mann als Nachwort, Frankfurt am Main/ Hamburg 1955 Freud, Sigmund: Die Zukunft einer Illusion [1927], in: Ders.: Massenpsychologie und Ich-Analyse – Die Zukunft einer Illusion, Frankfurt am Main 1980 Friedländer, Saul: Bayreuth und der Erlösungsantisemitismus, in: Borchmeyer, Dieter/ Maayani, Ami/ Vill, Susanne (Hrsg.): Richard Wagner und die Juden, Stuttgart/Weimar 2000 Friedländer, Saul/ Kenan, Orna: Das Dritte Reich und die Juden 1933-1945, München 2010 Friedrich, Sven: Richard Wagner – Deutung und Wirkung, Würzburg 2004 Fuchs, Eckhardt (Hrsg.): Deutsch-Israelische Schulbuchempfehlungen – Studie, durchgeführt vom Georg-Eckert-Institut, Göttingen 2015 Gal, Hans: Richard Wagner – Versuch einer Würdigung, in: Ders.: Drei Meister – drei Welten. Brahms, Wagner, Verdi, Frankfurt am Main 1975 Gauck, Joachim: Vom schwierigen Umgang mit der Wahrnehmung, in: Courtois, Stéphane u.a.: Das Schwarzbuch des Kommunismus – Unterdrückung, Verbrechen und Terror, München 1998 Gay, Peter: Wagner aus psychoanalytischer Sicht, in: Borchmeyer, Dieter/ Maayani, Ami/ Vill, Susanne (Hrsg.): Richard Wagner und die Juden, Stuttgart/ Weimar 2000 Geck, Martin: Lassen sich Werk und Künstler trennen? In: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), Beilage zur Wochenzeitschrift Das Parlament, Titel: Richard Wagner, 63. Jahrgang, 21-23/2013 Geck, Martin: Ludwig van Beethoven, Hamburg 1996 Geulen, Christian: Geschichte des Rassismus, München 2007 Giordano, Ralph: Verschlußsache „USA“ – Vorwort, in: Wagner, Gottfried: Wer nicht mit dem Wolf heult – Autobiographische Aufzeichnungen eines Wagner-Urenkels, Köln 1997 Glaser, Hermann: Zur Mentalitätsgeschichte des Nationalsozialismus – Ein Weg, um den Erfolg von „Mein Kampf “ zu verstehen, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Titel „Hitlers ‚Mein Kampf ’“, Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, 65. Jahrgang, 43-45/2015 Gleißner, Ruth-Maria: Der unpolitische Komponist als Politikum – Die Rezeption von Jean Sibelius im NS-Staat, Frankfurt am Main u.a. 2002 Goebbels, Joseph: Michael. Ein deutsches Schicksal in Tagebuchblättern [1929], München 1936 Göhler, Gerhard/ Klein, Ansgar: Politische Theorien des 19. Jahrhunderts – Vor- und Frühsozialisten, In: Lieber, Hans-Joachim (Hrsg.): Politische Theorien von der Antike bis zur Gegenwart, 2. Aufl., Bonn 1993 Goldhagen, Daniel Jonah: Hitlers willige Vollstrecker – Ganz gewöhnliche Deutsche und der Holocaust, Berlin 1996 Golther, Wolfgang (Hrsg.): Der Ring des Nibelungen von Richard Wagner, Zweiter Band: Siegfried – Götterdämmerung, Leipzig 1914 Grandt, Guido/ Grandt, Michael: Erlöser: Phantasten, Verführer und Vollstrecker, Aschaffenburg 1998 Gray, John: Politik der Apokalypse – Wie Religion die Welt in die Krise stürzt, Stuttgart 2009 Gregor, Neil: „Mein Kampf “ lesen, 70 Jahre später, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Titel „Hitlers ‚Mein Kampf ’“, Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, 65. Jahrgang, 43-45/2015 Gregor-Dellin, Martin (Hrsg.): Richard Wagner. Mein Denken. Eine Auswahl der Schriften. München 1982 10. Literatur und Quellen 309 Gregor-Dellin, Martin: Richard Wagner. Sein Leben, sein Werk, sein Jahrhundert, München 1980 Grün, Klaus-Jürgen: Angst – Vom Nutzen eines gefürchteten Gefühls, hrsgg. von Michel Friedmann, Berlin 2009 Groebner, Valentin: Ungestalten – Die visuelle Kultur der Gewalt im Mittelalter, München/Wien 2003 Groh, Dieter: Anthropologische Dimensionen der Geschichte, Frankfurt am Main 1992 Grossmann, Andreas: Volksgeist; Volksseele, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie, a.a.O., Bd. 11 Grondin, Jean: Die Philosophie der Religion – Eine Skizze, Tübingen 2012 Hänsel-Hohenhausen, Markus von: Hitler und die Aufklärung – Der philosophische Ort des Dritten Reiches, Frankfurt am Main 2013 Haffner, Sebastian: Anmerkungen zu Hitler, München 1978 Haffner, Sebastian: Überlegungen eines Wechselwählers [1980], Berlin 2002 Haffner, Sebastian: Von Bismarck zu Hitler – Ein Rückblick, München 1987 Haffner, Sebastian: Was ist eigentlich Geschichte? In: Ders.: Historische Variationen, München 2001 Hagedorn, Volker: ‚Sein Blut komme über uns’ – War Johann Sebastian Bach Antisemit, nur weil er Luther vertonte? In: Die Zeit, Nr. 39, 14. Juli 2016 Hamann, Brigitte: Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators, München 1996 Hamann, Brigitte: Winifred Wagner oder Hitlers Bayreuth, München 2002 Hansen, Walter: Richard Wagner – Biographie [2006], München 2013 Haring, Sabine A.: Der Neue Mensch im Nationalsozialismus und Sowjetkommunismus, in: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), Beilage zur Wochenzeitschrift Das Parlament, Titel „Der Neue Mensch“, 66. Jahrgang, 37-38/2016 Hart, Marten ’t: Mozart und ich, München und Zürich 2007 Hartmann, Christian/ Vordermayer, Thomas/ Plöckinger, Othmar/ Töppel, Roman (Hrsg.): Hitler, Mein Kampf – Eine kritische Edition (Zwei Bände). Im Auftrag des Instituts für Zeitgeschichte, München – Berlin 2016 Hauser, Linus: Kritik der neomythischen Vernunft. Band 1 – Menschen als Götter der Erde (1800-1945), Paderborn u.a. 2004 Hegel, Georg Wilhelm Friedrich: Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte, Stuttgart 1997 Heid, Ludger: Sozialistischer Internationalismus, sozialistischer Zionismus und sozialistischer Antisemitismus, in: Alter, Peter/ Bärsch, Claus-Ekkehard/ Berghoff, Peter (Hrsg.): Die Konstruktion der Nation gegen die Juden, München 1999 Heil, Johannes (unter Mitarbeit von Elias S. Pfender): Antisemitismus heute – Eine Bestandsaufnahme aus dem Frühjahr 2015, in: Analysen & Argumente, hrsgg. v. d. Konrad-Adenauer-Stiftung, Mai 2015, Ausgabe 170 Heine, Heinrich: Zur Geschichte der Religion und Philosophie in Deutschland [1834], hrsgg. von Jürgen Ferner, Stuttgart 1997 Heinsohn, Gunnar: Warum Auschwitz? Hitlers Plan und die Ratlosigkeit der Nachwelt, Hamburg 1995 Heister, Hanns-Werner: Eigenständigkeit und Engagement. Zu den politischen Dimensionen von Musik, in: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), Beilage zur Wochenzeitschrift Das Parlament, Titel: Richard Wagner, 63. Jahrgang, 21-23/2013 Herf, Jeffrey: Säuberung vom „Kosmopolitismus“ – Die jüdische Frage in Ostdeutschland 1949-1956. in: Ders.: Zweierlei Erinnerung – Die NS-Vergangenheit im geteilten Deutschland, Berlin 1998 10. Literatur und Quellen 310 Hertel, Ludwig: Zum Wagnerkult im Nationalsozialismus – Ein Beitrag zur Rezeptionsgeschichte, Berlin 2015 Hesemann, Michael: Hitlers Religion. Die fatale Heilslehre des Nationalsozialismus. München 2004 Hildebrandt, Dieter: Die Neunte – Schiller, Beethoven und die Geschichte eines musikalischen Welterfolgs, München 2009 Hilmes, Oliver: Herrin des Hügels – Das Leben der Cosima Wagner, München 2007 Hitchens, Christopher: Der Herr ist kein Hirte – Wie Religion die Welt vergiftet, München 2009 Hitler, Adolf: Mein Kampf, 2 Bände, München 1938 Hobsbawm, Eric J.: Nationen und Nationalismus, Bonn 2005 Höffe, Otfried: Einführung, in: Ders. (Hrsg.): Immanuel Kant – Schriften zur Geschichtsphilosophie, Berlin 2011 Höffe, Otfried: Geschichtsphilosophie nach Kant: Schiller, Hegel, Nietzsche, in: Ders. (Hrsg.): Immanuel Kant – Schriften zur Geschichtsphilosophie, Berlin 2011 Hösle, Vittorio: Eine kurze Geschichte der deutschen Philosophie – Rückblick auf den deutschen Geist, München 2013 Hofmann, Peter: Richard Wagners politische Theologie. Kunst zwischen Revolution und Religion. Paderborn u.a. 2003 Horkheimer, Max/ Adorno, Theodor W.: Elemente des Antisemitismus – Grenzen der Aufklärung, in: Dies.: Dialektik der Aufklärung – Philosophische Fragmente, Frankfurt am Main 2003 Horkheimer, Max/ Adorno, Theodor W.: Zur Kritik der Geschichtsphilosophie, in: Dies.: Dialektik der Aufklärung – Philosophische Fragmente, Frankfurt am Main 2003 Hortzitz, Nicoline: Die Sprache der Judenfeindschaft, in: Schoeps, Julius H./ Schlör, Joachim (Hrsg.): Antisemitismus – Vorurteile und Mythen, Frankfurt am Main 1995 Hoyningen-Hüne, Stefan von: Religiosität in der Biografie rechtsextrem orientierter Jugendlicher, in: Speit, Andreas (Hrsg.): „Ohne Juda, ohne Rom“ – Esoterik und Heidentum im subkulturellen Rechtsextremismus, Braunschweig 2010 Huber, Herbert: Götternot. Richard Wagners große Dichtungen, Leipzig 1993 Huber, Herbert: Richard Wagner. Der Ring des Nibelungen. Nach seinem mythologischen, theologischen und philosophischen Gehalt Vers für Vers erklärt, Weinheim 1988 Hürlimann, Martin (Hrsg.): Richard Wagner in Selbstzeugnissen und im Urteil der Zeitgenossen, Zürich 1972 Illouz, Eva: Ich? Eine Jüdin? Antisemitisch? In: Dies.: Israel – Soziologische Essays, Frankfurt am Main 2015 Jäger, Michael: Hass als Passion, in: Der Freitag, Ausgabe 27, 7. Juli 2016 Jensen, Uffa/ Schüler-Springorum, Stefanie: Antisemitismus und Emotionen, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Titel „Antisemitismus“, Beilage zur Wochenzeitschrift Das Parlament, 64. Jahrgang, 28-30/2014, 07. Juli 2014 Jikeli, Günther: Antisemitismus unter Muslimen, in: Schwarz-Friesel, Monika (Hrsg.): Gebildeter Antisemitismus – Eine Herausforderung für Politik und Zivilgesellschaft, Baden-Baden 2015 Kaiser, Joachim: Leben mit Wagner, München 2013 Kaiser, Joachim: Vorwort zu Shaw, George Bernard: Ein Wagner-Brevier – Kommentar zum Ring des Nibelungen, Frankfurt am Main 1973 Kant, Immanuel: Die Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft [1793], hrsgg. von Bettina Stangneth, Hamburg 2003 Kant, Immanuel: Idee zu einer allgemeinen Geschichte in weltbürgerlicher Absicht [1784]. In: Ders.: Ausgewählte kleine Schriften, Hamburg 1969 10. Literatur und Quellen 311 Kant, Immanuel: Mutmaßlicher Anfang der Menschengeschichte [1786], in: Ders.: Ausgewählte kleine Schriften, Hamburg 1969 Kant, Immanuel: Über das Mißlingen aller philosophischen Versuche in der Theodizee [1791], in: Ders.: Von den Träumen der Vernunft – Kleine Schriften zur Kunst, Philosophie, Geschichte und Politik, hrsgg. von Dietzsch, Birgit und Steffen, Leipzig und Wiesbaden o. J. Kant, Immanuel: Zum ewigen Frieden – Ein philosophischer Entwurf [1795], Stuttgart 1999 Kapp, Julius (Hrsg.): Richard Wagners gesammelte Dichtungen, Drei Teile in einem Band, Leipzig o.J. Katz, Jacob: Richard Wagner. Vorbote des Antisemitismus, Königstein/Ts. 1985 Kempf, Wilhelm: Israelkritik zwischen Antisemitismus und Menschenrechtsidee – Eine Spurensuche, mit einem Vorwort von Rolf Verleger, Berlin 2015 Kermani, Navid: Der Schrecken Gottes – Attar, Hiob und die metaphysische Revolte [2005], München 2011 Kershaw, Ian: Hitler – 1889-1936, München 2002 Kershaw, Ian: Hitler – 1936-1945, München 2002 Kierkegaard, Sören: Der Begriff Angst, In: Ders.: Der Begriff Angst – Die Krankheit zum Tode, hrsgg. sowie mit einem Nachwort und Sacherläuterungen versehen von Thomas Sören Hoffmann, Wiesbaden 2011 Kiesant, Knut: „Dunkelmänner“ – Über den Vorwurf der literarischen Verschwörung, in: Schoeps, Julius H./ Schlör, Joachim (Hrsg.): Antisemitismus – Vorurteile und Mythen, Frankfurt am Main 1995 Kiesewetter, Hubert: Von Richard Wagner zu Adolf Hitler – Varianten einer rassistischen Ideologie, Berlin 2015 Kluge, Friedrich: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, 23. Aufl., Berlin/New York 1995 Köhler, Joachim: Der lachende Wagner – Das unbekannte Leben des Bayreuther Meisters, München 2012 Köhler, Joachim: Friedrich Nietzsche und Cosima Wagner – Die Schule der Unterwerfung [1996], Hamburg 2002, Köhler, Joachim: Wagners Hitler. Der Prophet und sein Vollstrecker, München 1997 Kollmann, Bernd: Die Jesus-Mythen – Sensationen und Legenden, Freiburg im Breisgau 2009 Kollo, René: Richard Wagner ‚… dem Vogel, der heut sang …‘, München 2015 Krämer, Hans: Die Idee des Guten. Sonnen- und Liniengleichnis, in: Höffe, Otfried (Hrsg.): Platon. Politeia, 2. Auflage, Berlin 2005 Kraus, Hans-Christof: Eric Voegelin redivivus? Politische Wissenschaft als Politische Theologie, in: Ley, Michael/ Schoeps, Julius H. (Hrsg.): Nationalsozialismus als politische Religion, Bodenheim bei Mainz 1997 Krockow, Christian Graf von: Hitler und seine Deutschen, München 2001 Kroll, Frank-Lothar/ Zehnpfennig, Barbara (Hrsg.): Ideologie und Verbrechen – Kommunismus und Nationalsozialismus im Vergleich, München 2014 Kühn, Hellmut: Wagner und Verdi. Lebensläufe. Theoretische Konzeptionen. Sinfonie und Musikdrama. Abwandlungen. In: Ders.: Die großen Komponisten der Klassischen Musik, München 2007 Laqueur, Walter: Gesichter des Antisemitismus – Von den Anfängen bis heute, Berlin 2008 Large, David Clay: Ein Spiegelbild des Meisters? Die Rassenlehre von Houston Stewart Chamberlain, in: Borchmeyer, Dieter/ Maayani, Ami/ Vill, Susanne (Hrsg.): Richard Wagner und die Juden, Stuttgart 2000 10. Literatur und Quellen 312 Large, David Clay: Hitlers München – Aufstieg und Fall der Hauptstadt der Bewegung, München 1998 Leo, Per: Der Wille zum Wesen – Weltanschauungskultur, charakterologisches Denken und Judenfeindschaft in Deutschland 1890-1940, Berlin 2013 Leonhard, Wolfgang: Die Revolution entläßt ihre Kinder [1955], Köln/Berlin 1973 Lexikon für Theologie und Kirche, hrsgg. von Kasper, Walter mit Baumgartner, Konrad/Bürkle, Horst u.a., Freiburg im Brsg. 2009, Erster und Zweiter Band Liebsch, Burkhard: Die offene Gesellschaft als ihr eigener Feind, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, 61. Jahrgang, Heft 7/2016 Liedtke, Barbara: Völkisches Denken und Verkündigung des Evangeliums – Die Rezeption Houston Stewart Chamberlains in evangelischer Theologie und Kirche während [in, abweichende Titelnennung zum Buchdeckel auf der Innenseite] der Zeit des „Dritten Reichs“, Leipzig 2012 Liepach, Martin/ Geiger, Wolfgang: Das Sündenbock-Theorem, in.: Dies.: Fragen an die jüdische Geschichte, Bonn 2014 Lifton, Robert Jay: Die Unsterblichkeit des Revolutionärs – Mao Tse-tung und die chinesische Kulturrevolution, München 1970 Lilla, Mark: Carl Schmitt, in: Ders.: Der hemmungslose Geist – Über die Tyrannophilie der Intellektuellen, München 2015 Maaz, Hans-Joachim: Die narzisstische Gesellschaft – Ein Psychogramm, München 2014 Maccoby, Hyam: Der Heilige Henker – Die Menschenopfer und das Vermächtnis der Schuld, Stuttgart 1999 Mann, Frido: Das Versagen der Religion – Betrachtungen eines Gläubigen, München 2013 Mann, Golo: Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts [1958], Frankfurt a.M. 1987 Mann, Thomas: Betrachtungen eines Unpolitischen [1918], Frankfurt am Main 1995 Mann, Thomas: Doktor Faustus. Das Leben des deutschen Tonsetzers Adrian Leverkühn erzählt von einem Freunde [1947], in: Ders.: Gesammelte Werke in dreizehn Bänden, Band VI, Frankfurt am Main 1974 Mann, Thomas: Leiden und Größe Richard Wagners [1933], in: Thomas Mann – Wagner und unsere Zeit. Aufsätze, Betrachtungen, Briefe, hrsgg. von Erika Mann mit einem Geleitwort von Willi Schuh, Frankfurt am Main 1983 Mann, Thomas: Lotte in Weimar [1939], in: Ders.: Gesammelte Werke in Einzelbänden – Frankfurter Ausgabe – herausgegeben und mit Nachbemerkungen versehen von Peter de Mendelssohn, Frankfurt am Main 1981 Mann, Thomas: Und doch! In: Wagner, Nike (Hrsg.): Über Wagner – Von Musikern, Dichtern und Liebhabern. Eine Anthologie, Stuttgart 1995 Marcuse, Ludwig: Das denkwürdige Leben des Richard Wagner, München 1963 Marcuse, Ludwig: Philosophie des Glücks – von Hiob bis Freud [1948], Zürich 1972 Marx, Karl/ Engels, Friedrich: Manifest der Kommunistischen Partei [1848], Berlin 1977 Matthäus, Jürgen/ Bajohr, Frank: Einleitung, in: Rosenberg, Alfred: Die Tagebücher von 1934-1944, herausgegeben und kommentiert von Jürgen Matthäus und Frank Bajohr, Frankfurt am Main 2015 Mayer, Hans: Richard Wagner. Frankfurt am Main 1998 McGinn, Colin: Das Gute, das Böse und das Schöne. Über moderne Ethik, Stuttgart 2001 Meck, Sabine: Vom guten Leben – Eine Geschichte des Glücks, Darmstadt 2003 Meier-Oeser, Stephan: Vielheit, in: Ritter, Joachim/ Gründer, Karlfried/ Gabriel, Gottfried (Hrsg.): Historisches Wörterbuch der Philosophie, Band 11, Basel/Darmstadt 1971-2007 Mendes-Flohr, Paul: Jüdische Identität – Die zwei Seelen der deutschen Juden, München 2004 10. Literatur und Quellen 313 Meiser, Hans Christian (Hrsg.): Meister Eckhart: Ausgewählte Texte, München 1987 Mertens, Volker: „Der Ring des Nibelungen“: Weltmythos aus den Mythen, in: Müller, Ulrich/ Wapnewski, Peter (Hrsg.): Richard-Wagner-Handbuch, Stuttgart 1986 Merziger, Manfred: Richard Wagner und das Problem der Wahrheitsfindung – Rezeption und Wagners Dramaturgie, o.O., 2013 Metzger, Heinz-Klaus/ Riehn, Rainer (Hrsg.): Musik-Konzepte. Richard Wagner – Wie antisemitisch darf ein Künstler sein? München 1981 Michel, Kai: Vom Poeten zum Demagogen – Die schriftstellerischen Versuche Joseph Goebbels’, Köln/ Weimar/ Wien 1999 Miggelbrink, Ralf: Das Böse denken – Die Theologie der Gegenwart vor einer Notwendigkeit politischer Vernunft, In: Kotowski, Elke-Vera/ Sonnenschmidt, Reinhard (Hrsg.): Grenzgänge zwischen Politik und Religion, München 2009 Millington, Barry: Der Magier von Bayreuth. Richard Wagner – sein Werk und seine Welt, Darmstadt 2012 Morus, Thomas: Utopia [1516], Stuttgart 2003 Müller, I.: Seelensitz, in: Ritter/Gründer (Hrsg.) Historisches Wörterbuch der Philosophie, a.a.O., Bd. 9 Müller, Jan-Werner: Was ist Populismus? Ein Essay, Berlin 2016 Müller, Sven Oliver: Richard Wagner und die Deutschen – Eine Geschichte von Hass und Hingabe, München 2013 Münkler, Herfried: Die Deutschen und ihre Mythen, Reinbek bei Hamburg, 3. Aufl., 2013 Münkler, Herfried: Neuentdeckung des Ersten Weltkriegs – Griff nach der Weltmacht? Für eine Abkehr von den Thesen Fritz Fischers, in: Süddeutsche Zeitung vom 20. Juni 2014, Feuilleton Münkler, Herfried: Mitte und Maß – Der Kampf um die richtige Ordnung, Berlin 2010 Naimark, Norman M.: Die Judenverfolgung im Dritten Reich, in: Ders.: Flammender Haß – Ethnische Säuberungen im 20. Jahrhundert, München 2004 Nassehi, Armin: Bekannte Fremde – Warum der Antisemitismus derzeit so merkwürdige Koalitionen hervorbringt – und das Jüdische ein Stachel im Fleisch der Moderne bleibt, in: Süddeutsche Zeitung vom 28. Juli 2014, Feuilleton Nassehi, Armin: Die letzte Stunde der Wahrheit – Warum rechts und links keine Alternativen mehr sind und Gesellschaft ganz anders beschrieben werden muss, Hamburg 2015 Nietzsche, Friedrich: Also sprach Zarathustra – Ein Buch für Alle und Keinen [1883], in: Nietzsche’s Werke, Band VI, Stuttgart 1921 Nietzsche, Friedrich: Die fröhliche Wissenschaft („la gaya scienza“) [1882], in: Nietzsches Werke, Erste Abteilung, Band V, Leipzig o.J. Nietzsche, Friedrich: Die Unschuld des Werdens – Der Nachlass, Erster Band, Leipzig 1931 Nietzsche, Friedrich: Ecce homo [1889], in: Ders.: Jenseits von Gut und Böse und andere Schriften, Werke in drei Bänden, Band 3, Köln 1994 Nietzsche, Friedrich: Ein Blick auf den Staat [1886], in: Ders.: Menschliches, Allzumenschliches – Ein Buch für freie Geister, Erster Band, Achtes Hauptstück, Werke in drei Bänden, Band 1, Köln 1994 Nietzsche, Friedrich: Götzen-Dämmerung oder Wie man mit dem Hammer philosophiert [1889], in: Ders.: Jenseits von Gut und Böse und andere Schriften, Werke in drei Bänden, Band 3, Köln 1994 Nietzsche, Friedrich: Nachschrift zu Der Fall Wagner, in: Ders.: Werke in drei Bänden, Band 3: Jenseits von Gut und Böse und andere Schriften, Köln 1994 Nietzsche, Friedrich: Zur Genealogie der Moral – Eine Streitschrift [1887], Stuttgart 1981 Nigg, Walter: Vom Geist der Mystik – Meister Eckhart, in: Ders.: Das Buch der Ketzer, Zürich 1949 10. Literatur und Quellen 314 Nirenberg, David: Anti-Judaismus – Eine andere Geschichte des Westens, München 2015 Nordau, Max: Entartung [1892], in: Wagner, Nike (Hrsg.): Über Wagner – Von Musikern, Dichtern und Liebhabern. Eine Anthologie, Stuttgart 1995 (Textauszug) Oeser, Erhard: Der Antisemistismus in Deutschland: Luther bis Fontane, in: Ders: Die Angst vor dem Fremden – Die Wurzeln der Xenophobie, Darmstadt 2015 Oeser, Erhard: Nationalismus und Rassismus – Die Propheten des Nationalsozialismus: Gobineau, Wagner und Chamberlain, in: Ders.: Die Angst vor dem Fremden – Die Wurzeln der Xenophobie, Darmstadt 2015 Omer, Haim/ Alon, Nahi/ Schlippe, Arist von: Feindbilder – Psychologie der Dämonisierung, Göttingen 2014 Orland, Nachum: „Der Israeli“ – Antizionismus und Antisemitismus, in: Schoeps, Julius H./ Schlör, Joachim (Hrsg.): Antisemitismus – Vorurteile und Mythen, Frankfurt am Main 1995 Overy, Richard: Die Diktatoren – Hitlers Deutschland, Stalins Rußland, 2. Aufl., München 2006 Pagels, Elaine: Satans Ursprung, Berlin 1996 Paul, Jobst: ‚Erinnerung’ als Kompetenz – Zum didaktischen Umgang mit Rassismus, Antisemitismus und Ausgrenzung, Duisburg 1999 Pfahl-Traughber, Armin: Antisemitismus im Links- und Rechtsextremismus im Vergleich – Gemeinsamkeiten, Unterschiede in Ideologie, Agitation und Gewalthandlungen, in: Apelt, Andreas H./ Hufenreuter, Maria (Hrsg.): Antisemitismus in der DDR und die Folgen, Halle a. d. Saale 2016 Phelps, Reginald H.: Hitlers „grundlegende“ Rede über den Antisemitismus, in: Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte, Jahrgang 16, Heft 4, 1968 Picker, Henry: Hitlers Tischgespräche im Führerhauptquartier – Entstehung, Struktur, Folgen des Nationalsozialismus, Berlin 1997 Piper, Ernst: Alfred Rosenberg – der Prophet des Seelenkrieges. Der gläubige Nazi in der Führungselite des nationalsozialistischen Staates, in: Ley, Michael/ Schoeps, Julius H. (Hrsg.): Der Nationalsozialismus als politische Religion, Bodenheim b. Mainz 1997 Piper, Ernst: „Die jüdische Weltverschwörung“, in: Schoeps, Julius H./ Schlör, Joachim (Hrsg.): Antisemitismus – Vorurteile und Mythen, Frankfurt am Main 1995 Piontek, Frank: Nation und Kunstdiskurs – Zur Wirkungsgeschichte der Meistersinger von Nürnberg, (Onlinepräsenz der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck: http://www.ekkw.de/akademie.hofgeismar/publ/Votraege/Neu%20ab%202010/10107_Meistersinger_Wagner/Meistersinger_piontek.pdf (Zugriff am 23.08.2011)) Plessner, Hellmuth: Grenzen der Gemeinschaft – Eine Kritik des sozialen Radikalismus [1924], Frankfurt am Main 2002 Plöckinger, Othmar: Ein ungelesener Bestseller? In: Die Zeit vom 3. Dezember 2015, Dossier Poe, Edgar Allan: Der Geist des Bösen, in: Ders.: Gesammelte Schriften, Sechs Bände, Augsburg 1990, Dritter Band Porat, Dina: „Zum Raum wird hier die Zeit“ – Richard Wagners Bedeutung für Adolf Hitler und die nationalsozialistische Führung, in: Borchmeyer, Dieter /Maayani, Ami / Vill, Susanne: Richard Wagner und die Juden, Stuttgart/Weimar 2000 Pross, Harry (Hrsg. und Komm.): Die Zerstörung der deutschen Politik – Dokumente 1871-1933, Frankfurt am Main 1959 Pyta, Wolfram: Hitler. Der Künstler als Politiker und Feldherr – Eine Herrschaftsanalyse, München 2015 10. Literatur und Quellen 315 Radvan, Heike: Antisemitismus in der DDR. Die Notwendigkeit eines öffentlichen Diskurses, in: Detzner, Milena/ Drücker, Ansgar (Hrsg.): Antisemitismus – ein gefährliches Erbe mit vielen Gesichtern, Düsseldorf 2013 Ratzinger, Joseph: Einführung in das Christentum – Vorlesungen über das Apostolische Glaubensbekenntnis [1968], München 2006 Rawls, John: Über Sünde, Glaube und Religion, Berlin 2010 Reich-Ranicki, Marcel: Es war ein Traum [1991], in: Ders.: Der Fall Heine, Stuttgart 1997 Reuth, Ralf Georg: Hitlers Judenhass – Klischee und Wirklichkeit, München 2009 Rieger, Eva: Friedelind Wagner – Die rebellische Enkelin Richard Wagners, München 2012 Ritter, Joachim/ Gründer, Karlfried/ Gabriel, Gottfried (Hrsg.): Historisches Wörterbuch der Philosophie, Band 3, Basel 1971-2007 Römer, Felix: Unbeirrt, bis in den Tod – Goebbels, eine „Eiterbeule“: Die Tagebücher von Hitlers Chefideologen Alfred Rosenberg zeigen, wie eitel, intrigant und zerstritten die führenden Nationalsozialisten waren, in: Die Zeit vom 23. Juli 2015, Feuilleton Rose, Paul Lawrence: Wagner und Hitler – nach dem Holocaust, in: Borchmeyer, Dieter/ Maayani, Ami/ Vill, Susanne (Hrsg.): Richard Wagner und die Juden, Stuttgart/Weimar 2000 Rosenberg, Alfred: Der Mythus des 20. Jahrhunderts. Eine Wertung der seelisch-geistigen Gestaltenkämpfe unserer Zeit [1930], München 1937 Rosendorfer, Herbert: Bayreuth für Anfänger, München 1991 Rosendorfer, Herbert: Richard Wagner für Fortgeschrittene, München 2008 Roth, Philip: Mein Mann, der Kommunist, München/Wien 1999 Rürup, Reinhard: Antisemitismus und moderne Gesellschaft – Antijüdisches Denken und antijüdische Agitation im 19. und frühen 20. Jahrhundert, in: Ahlheim, Klaus: Die Gewalt des Vorurteils, Schwalbach/Ts. 2007 Safranski, Rüdiger: Das Böse oder Das Drama der Freiheit [1999], Frankfurt a.M. 2008 Safranski, Rüdiger: Romantik. Eine deutsche Affäre, Frankfurt am Main 2009 Sartre, Jean-Paul: Überlegungen zur Judenfrage [1954], Reinbek bei Hamburg 2010 Schieder, Rolf (Hrsg.): Die Monotheismus-Debatte zwischen Jan Assmann, Micha Brumlik, Rolf Schieder, Peter Sloterdijk und anderen, Berlin 2014 Schmidt, Alexander: Literarische Propädeutik – Über den gesellschaftlichen Wert publizistischer Essayistik im Hinblick auf die Ausbildung einer Philosophie der Freiheit, in: Hungeling, Christoph (Hrsg.): Anthropologie – Bildung – Demokratie. Kulturkritische Befunde, Würzburg 2010 Schmidt, Alexander: Wagners ‚Erlösung’ und Hitlers ‚Vernichtung’ – Weltanschauliche Strukturen im Vergleich, Marburg 2012 Schmitt, Carl: Der Begriff des Politischen, Text von 1932 mit einem Vorwort und drei Corollarien, Berlin 2009 Schmitt, Carl: Die geistesgeschichtliche Lage des heutigen Parlamentarismus [1926], Berlin 1996 Schmitt, Carl: Politische Romantik [1919], Berlin 1998 Schmitt, Carl: Politische Theologie – Vier Kapitel zur Lehre von der Souveränität [1922], Berlin 2009 Schönberg, Arnold: Wir jungen jüdischen Künstler, in: Wagner, Nike (Hrsg.): Über Wagner – Von Musikern, Dichtern und Liebhabern. Eine Anthologie, Stuttgart 1995 Schoeps, Julius H.: Erlösungswahn und Vernichtungswille. Die sogenannte „Endlösung der Judenfrage“ als Vision und Programm des Nationalsozialismus, in: Ley, Michael/Ders. (Hrsg.): Der Nationalsozialismus als politische Religion, Bodenheim bei Mainz 1997 10. Literatur und Quellen 316 Schoeps, Julius H.: Mein Weg als deutscher Jude, Zürich 2003 Scholz, Dieter David: Ein deutsches Mißverständnis. Richard Wagner zwischen Barrikade und Walhalla, Berlin 1997 Scholz, Dieter David: Richard Wagners Antisemitismus, Berlin 2000 Scholz, Dieter David: Wagners Antisemitismus. Jahrhundertgenie im Zwielicht – Eine Korrektur, Aktualisierte Neuauflage, Darmstadt 2013 Schopenhauer, Arthur: Die Welt als Wille und Vorstellung, 2 Bände, Köln 1997 Schwartz, Michael: ‚Proletarier’ und ‚Lumpen’ – Sozialistische Ursprünge eugenischen Denkens, in: Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte, Jahrgang 42 (1994), Heft 4 Schwarz-Friesel, Monika/ Reinarz, Jehuda: Die Sprache der Judenfeindschaft im 21. Jahrhundert, Berlin/ Boston 2013 Seitenbecher, Manuel: Mahler, Maschke & co. – Rechtes Denken in der 68er-Bewegung? Paderborn u.a. 2013 Seligmann, Rafael: Hitler – Die Deutschen und ihr Führer, Berlin 2005 Seljak, Anton: Richard Wagner und das Judentum – Feindschaft aus Nähe? Anmerkungen und Reflexionen, Norderstedt 2013 Sloterdijk, Peter: Die schrecklichen Kinder der Neuzeit – Über das anti-genealogische Experiment der Neuzeit, Frankfurt am Main 2014 Snyder, Timothy: Black Earth – Der Holocaust und warum er sich wiederholen kann, München 2015 Snyder, Timothy: „Die deutsche Schuld ist noch viel größer“, in: Die Welt vom 24.10. 2015 Sofsky, Wolfgang: Zeiten des Schreckens – Amok, Terror, Krieg, Frankfurt am Main 2002 Sonnenschmidt, Reinhard W.: Politische Gnosis – Entfremdungsglaube und Unsterblichkeitsillusion in spätantiker Religion und politischer Philosophie, München 2001 Speer, Albert: Erinnerungen, Frankfurt am Main/ Berlin 1969 Stein, Timo: Zwischen Antisemitismus und Israelkritik – Antizionismus in der deutschen Linken, Wiesbaden 2011 Steininger, Rolf: Der Nahostkonflikt, Frankfurt am Main 2012 Stern, Guy: Thomas Mann und die jüdische Welt, in: Koopmann, Helmut (Hrsg.): Thomas-Mann- Handbuch, Stuttgart 2001 Strindberg, August: M y s t i k – Vorläufig noch Mystik [1886], in: Ders.: Die Entwicklung einer Seele, verdeutscht von Emil Schering, München und Berlin 1917 Strohm, Harald: Die Gnosis und der Nationalsozialismus, Frankfurt am Main 1996 Syberberg, Hans-Jürgen: Winifred Wagner und die Geschichte des Hauses Wahnfried 1914-1975, Dokumentation eines Interviews 1975 Taubes, Jakob: Abendländische Eschatologie [1947], Berlin 2007 Thielemann, Christian: Mein Leben mit Wagner, München 2012 Thieme, Bernhard (Hrsg.): Jetzt habt ihr eine Kunst! Anekdoten über Richard Wagner, Berlin 2013 Thies, Christian: Einführung in die philosophische Anthropologie, Darmstadt 2009 Tocqueville, Alexis de: Über die Demokratie in Amerika [1835/1840], Stuttgart 2014 Toynbee, Arnold J.: Der Gang der Weltgeschichte – Aufstieg und Verfall der Kulturen, Zwei Teile in einem Band [1949], Frankfurt am Main o. J. Trimondi, Viktor und Viktoria: Hitler, Buddha, Krishna – Eine unheilige Allianz vom Dritten Reich bis heute, Wien 2002 Ullrich, Volker: Adolf Hitler, Band 1: Die Jahre des Aufstiegs 1889-1939, Frankfurt am Main 2013 Vaget, Hans Rudolf (Hrsg.): Im Schatten Wagners. Thomas Mann über Richard Wagner. Texte und Zeugnisse von 1895-1955, Frankfurt am Main 1999 10. Literatur und Quellen 317 Viereck, Peter: Hitler und Richard Wagner – Zur Genese des Nationalsozialismus [1939], in: Metzger, Heinz-Klaus/ Riehn, Rainer (Hrsg.): Musik-Konzepte. Richard Wagner – Wie antisemitisch darf ein Künstler sein? München 1981 Voegelin, Eric: Autobiographische Reflexionen, hrgg. und eingeleitet mit einer Bibliographie von Peter J. Opitz, München 1994 Voegelin, Eric: Das Jüngste Gericht: Friedrich Nietzsche, hrsgg. und kommentiert von Peter J. Opitz, Berlin 2007 Voegelin, Eric: Die politischen Religionen [1938], München 2007 Voegelin, Eric: Die deutsche Universität und die Ordnung der deutschen Gesellschaft, in: Ders.: Hitler und die Deutschen, hrsg. von Manfred Henningsen, München 2009 Voegelin, Eric: Die Wissenschaft von der Polis, in: Ders.: Ordnung und Geschichte, hrsgg. von Opitz, Peter J. und Herz, Joachim, Band VII "Aristoteles" [1957], München 2001 Voegelin, Eric: Gnostische Politik [1952], in: Ders.: Der Gottesmord – Zur Genese und Gestalt der modernen politischen Gnosis, hrsgg. und eingeleitet von Peter J. Opitz mit einem Nachwort von Thomas Hollweck, München 1999 Voegelin, Eric: Religionsersatz. Die gnostischen Massenbewegungen unserer Zeit [1960], in: Ders.: Der Gottesmord – Zur Genese und Gestalt der modernen politischen Gnosis, hrsgg. und eingeleitet von Peter J. Opitz mit einem Nachwort von Thomas Hollweck, München 1999 Voltaire: Über Toleranz [Philosophisches Wörterbuch – Fanatismus, 1877-1883], Berlin 2015 Vondung, Klaus: Deutsche Wege zur Erlösung – Formen des Religiösen im Nationalsozialismus, München 2013 Wagner, Daphne/ Spengler, Tilman/ Lutterbeck, Barbara: Zu Gast bei Wagner – Kunst, Kultur und Kulinarisches in der Villa Wahnfried, München 2002 Wagner, Gottfried: Wer nicht mit dem Wolf heult – Autobiographische Aufzeichnungen eines Wagner-Urenkels, Köln 1997 Wagner, Nike: Wagner-Theater, Frankfurt am Main 1998 Wagner, Nike (Hrsg.): Über Wagner – Von Musikern, Dichtern und Liebhabern. Eine Anthologie, Stuttgart 1995 Wagner, Richard: Das Judentum in der Musik, in: Fischer, Jens Malte: Richard Wagners „Das Judentum in der Musik“, Frankfurt am Main 2000 Wagner, Richard: Das Kunstwerk der Zukunft, in: Ders.: Gesammelte Schriften und Dichtungen. Dritter Band, 2. Aufl., Leipzig 1887 Wagner, Richard: Der Mensch und die bestehende Gesellschaft, in: Gregor-Dellin, Martin (Hrsg.): Richard Wagner. Mein Denken. Eine Auswahl der Schriften. München 1982 Wagner, Richard: Deutsche Kunst und deutsche Politik, in: Ders.: Ausgewählte Schriften über Staat und Kunst und Religion (1864-1881), 2. Aufl., Leipzig 1914 Wagner, Richard: Deutschland und seine Fürsten, in: Gregor-Dellin, Martin (Hrsg.): Richard Wagner. Mein Denken. Eine Auswahl der Schriften. München 1982 Wagner, Richard: Die Kunst und die Revolution, in: Ders.: Gesammelte Schriften und Dichtungen. Dritter Band, 2. Aufl., Leipzig 1887 Wagner, Richard: Eine Mitteilung an meine Freunde: Erklärung an das Publikum [1851], Berlin 2015 Wagner, Richard: Erkenne Dich selbst! (Erste Ausführung zu Religion und Kunst), in: Ders.: Ausgewählte Schriften über Staat und Kunst und Religion (1864 -1881), 2. Aufl., Leipzig 1914 Wagner, Richard: Heldentum und Christentum, (Zweite Ausführung zu Religion und Kunst), in: Ders.: Ausgewählte Schriften über Staat und Kunst und Religion (1864 -1881), 2. Aufl., Leipzig 1914 10. Literatur und Quellen 318 Wagner, Richard: Modern, in: Ders.: Ausgewählte Schriften über Staat und Kunst und Religion (1864-1881), 2. Aufl., Leipzig 1914 Wagner, Richard: Religion und Kunst, in: Ders.: Ausgewählte Schriften über Staat und Kunst und Religion (1864-1881), 2. Aufl., Leipzig 1914 Wagner, Richard: Über Staat und Religion, in: Ders.: Ausgewählte Schriften über Staat und Kunst und Religion (1864-1881), 2. Aufl., Leipzig 1914 Wagner, Richard: Was ist deutsch? In: Ders.: Ausgewählte Schriften über Staat und Kunst und Religion (1864-1881), 2. Aufl., Leipzig 1914 Wagner, Richard: Was nützt uns diese Erkenntnis? (Nachtrag zu Religion und Kunst), in: Ders.: Ausgewählte Schriften über Staat und Kunst und Religion (1864-1881), 2. Aufl., Leipzig 1914 Wagner, Richard: Wie verhalten sich republikanische Bestrebungen dem Königtum gegenüber? In: Gregor-Dellin, Martin (Hrsg.): Richard Wagner. Mein Denken. Eine Auswahl der Schriften, München 1982 Wagner, Richard: Wollen wir hoffen? In: Ders.: Ausgewählte Schriften über Staat und Kunst und Religion (1864-1881), 2. Aufl., Leipzig 1914 Wagner, Richard: Zum princip des communismus, in: Nachgelassene Schriften und Dichtungen. 2. Auflage, Leipzig 1902 wagnerspectrum – Wagner und Fantasy/ Hollywood, hrsg. von Bermbach, Udo u.a., Würzburg 2008 Wagner, Wolfgang: Lebens-Akte, München 1994 Weber, Max: Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus [1904], hrsgg. und eingeleitet von Dirk Kaesler, München 2004 Weber, Max: Parlamentarisierung und Demokratisierung [1918], in: Ders.: Gesammelte politische Schriften, hrsgg. von Johannes Winckelmann, Tübingen 1988 Weber, Thomas: Hitlers erster Krieg. Der Gefreite im Weltkrieg – Mythos und Wahrheit, Berlin 2011 Weikl, Bernd/ Bendixen, Peter: Freispruch für Richard Wagner? Eine historische Rekonstruktion, Leipzig 2012 Weiner, Marc A.: Antisemitische Fantasien. Die Musikdramen Richard Wagners, Berlin 2000 Weininger, Otto: Die Frauenfrage [1903], in: Wagner, Nike (Hrsg.): Über Wagner – Von Musikern, Dichtern und Liebhabern. Eine Anthologie, Stuttgart 1995 (Textauszug) Wetzel, Juliane: Der Mythus des 20. Jahrhunderts, in: Benz, Wolfgang/ Graml, Hermann/ Weiß, Hermann (Hrsg.): Enzyklopädie des Nationalsozialismus, München 2007 Wilde, Oscar: Der Sozialismus und die Seele des Menschen, Zürich 1982 Winkler, Willi: Die süße Hoffnung des Zerstörers, in: Süddeutsche Zeitung vom 30. Mai 2014, Feuilleton Wirsching, Andreas: Hitler, Mein Kampf. Eine kritische Edition des Instituts für Zeitgeschichte, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Titel „Hitlers ‚Mein Kampf ’“, Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, 65. Jahrgang, 43-45/2015, 19. Oktober 2015 Wörterbuch der philosophischen Begriffe, begründet von Friedrich Kirchner und Carl Michaelis, fortgesetzt von Johannes Hoffmeister, vollständig neu herausgegeben von Arnim Regenbogen und Uwe Meyer, Hamburg 1998 Wolf, Werner: Das sich wandelnde Wagner-Bild in der DDR, unveröffentlichtes Vortragsmanuskript; Vortrag gehalten am 22. Mai 2013 am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Leipzig. Wolter, Günter: Identifikation mit dem Angreifer – Jüdischer Selbsthaß in der deutschsprachigen Literatur, In: Aspekte zur deutsch-jüdischen Geschichte, herausgegeben von Peter Berghoff, Duisburg 1996 10. Literatur und Quellen 319 Zehnpfennig, Barbara: Ein Buch mit Geschichte, ein Buch der Geschichte: Hitlers „Mein Kampf “, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Titel „Hitlers ‚Mein Kampf ’“, Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, 65. Jahrgang, 43-45/2015, 19. Oktober 2015 Zehnpfennig, Barbara: Hitlers Weltanschauung, in: Kroll, Frank-Lothar/ Dies. (Hrsg.): Ideologie und Verbrechen – Kommunismus und Nationalsozialismus im Vergleich, München 2014 Zelinsky, Hartmut: Richard Wagner – ein deutsches Thema. Eine Dokumentation zur Wirkungsgeschichte Richard Wagners 1876-1976, Frankfurt am Main 1976 Zick, Andreas/ Klein, Anna: Fragile Mitte – Feindselige Zustände. Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2014, Bonn 2014 Zimbardo, Philip: Der Luzifereffekt – Die Macht der Umstände und die Psychologie des Bösen, Heidelberg 2008 Žižek, Slavoj: Blasphemische Gedanken – Islam und Moderne, Berlin 2015 Zweig, Stefan: Die Geschichte als Dichterin [1939], in: Ders.: Die schlaflose Welt – Essays 1909-1941, Frankfurt am Main 2003 Zweig, Stefan: Die Welt von Gestern – Erinnerungen eines Europäers [1941], Frankfurt am Main 2007 Zweig, Stefan: Ein Gewissen gegen die Gewalt – Castellio gegen Calvin [1936], Frankfurt am Main 1979 Zweig, Stefan: Joseph Fouché – Bildnis eines politischen Menschen [1929], Frankfurt am Main 1950 Zweig, Stefan: Tersites – Ein Trauerspiel in drei Aufzügen, Leipzig 1907 Zweig, Stefan: Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam [1934], Frankfurt am Main 2006 10. Literatur und Quellen 320

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Mit diesem Buch liefert Alexander Schmidt eine profunde Analyse der oft vermuteten Vorbildwirkung Richard Wagners für die völkische und nationalsozialistische Rassen- und Vernichtungsideologie des 19. und 20. Jahrhunderts. Hierzu leistet der Autor eine ideengeschichtliche Gegenüberstellung ausgewählter Facetten der „Weltanschauungen“ Chamberlains, Rosenbergs, Hitlers und Wagners und deren jeweilige Konkretisierung der sogenannten „Jüdischen Frage“.

Werkimmanent, jedoch mit vielfältigen Bezügen zu politischen, ideologischen, philosophischen und feuilletonistischen Sekundärschriften, vergleicht er die jeweils angestrebte Gesellschaftsordnung sowie das Menschenbild der geschichtlichen Personen und gewährt dabei umfassende Einsichten in das weltanschauliche Gedankengebäude Richard Wagners sowie über die oft fälschlicherweise angenommene Vorbildwirkung seiner Schriften für die antisemitischen Ergüsse Chamberlains, Rosenbergs und Hitlers.