Titelei/Inhaltsverzeichnis in:

Matthias Seim

Reformation und Stadtverfassung, page I - VIII

Die inneren Auseinandersetzungen in den Städten der Landgrafschaft Hessen im frühen 16. Jahrhundert

1. Edition 2017, ISBN print: 978-3-8288-4027-0, ISBN online: 978-3-8288-6788-8, https://doi.org/10.5771/9783828867888-I

Series: Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Geschichtswissenschaft, vol. 33

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag Reihe Geschichtswissenschaft Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag Reihe Geschichtswissenschaft Band 33 Matthias Seim Reformation und Stadtverfassung Die inneren Auseinandersetzungen in den Städten der Landgrafschaft Hessen im frühen 16. Jahrhundert Tectum Verlag Matthias Seim Reformation und Stadtverfassung Die inneren Auseinandersetzungen in den Städten der Landgrafschaft Hessen im frühen 16. Jahrhundert Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag, Reihe: Geschichtswissenschaft; Bd. 33 © Tectum – ein Verlag in der Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2017 eISBN 978-3-8288-6788-8 (Dieser Titel ist zugleich als gedrucktes Werk unter der ISBN 978-3-8288-4027-0 im Tectum Verlag erschienen.) ISSN 1869-7468 Umschlaggestaltung: Tectum Verlag, unter Verwendung einer Detailansicht der Altstadt Kassels von 1572 (aus: Modul ‚Historische Ortsansichten‘ unter http://lagis-hessen.de) Besuchen Sie uns im Internet www.tectum-verlag.de Bibliografische Informationen der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Angaben sind im Internet über http://dnb.ddb.de abrufbar. Vorwort Die vorliegende Arbeit wurde im Sommer 2014 unter dem Titel „Reformation und Stadtverfassung – Die inneren Auseinandersetzungen in den Landstädten um 1525 am Beispiel der Landgrafschaft Hessen“ vom Fachbereich Geschichte und Kulturwissenschaften der Philipps-Universität Marburg als Magisterarbeit angenommen. Für die Übernahme des Erstgutachtens bin ich Herrn Prof. Dr. Wilhelm Ernst Winterhager vom Seminar für Neuere Geschichte, Abteilung Frühe Neuzeit, zu großem Dank verpflichtet. Ganz besonders danke ich meinem langjährigen Mentor, Herrn Prof. Dr. Holger Th. Gräf vom Hessischen Landesamt für geschichtliche Landeskunde, der nicht nur das Zweitgutachten angefertigt, sondern mir auch bei Fragen mit Rat zur Seite gestanden hat. Nicht weniger danken möchte ich meinem Landesamts-Kollegen Dr. Kai Umbach für die sorgfältige und kritische Durchsicht des Typoskripts. Außerdem danke ich meinem Vater Hans-Günther Seim für die nicht selbstverständliche finanzielle Unterstützung während meines Studiums. Schließlich freue ich mich über die Aufnahme der Arbeit in das Programm des Tectum Verlages, dessen zuvorkommende Betreuung ich an dieser Stelle hervorheben möchte. Für den Druck wurde der Titel der Arbeit leicht verändert und dementsprechend auch die Kapitelüberschriften geringfügig angepasst. Darüber hinaus wurden einschlägige Quelleneditionen und Literaturtitel seit 2014 ergänzt. Vor allem aber wurde ein Anhang mit Vollregesten bisher unpublizierter Urkunden und Aktenstücke beigefügt, der sowohl die lokalgeschichtliche Forschung befördern als auch weitergehende Fragen der vergleichenden Städtegeschichte ermöglichen soll. Ein Register der Orts- und Personennamen ist zudem als Benutzungserleichterung für den Leser gedacht. V Inhalt Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 I. Forschungsansatz sowie Forschungs- und Quellenlage . . . . . . 7 II. Konfliktpotentiale in den hessischen Städten um 1500 . . . . . . 15 1. Von der allgemeinen Agrar- zur Gesellschaftskrise . . . . . . . . . . . . . . . . 15 2. Die innerstädtischen Auseinandersetzungen zwischen 1450 und 1500 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Grünberg (19) – Kassel (21) – Wolfhagen (22) – Grebenstein (24) – Allendorf an der Werra (27) – Eschwege (28) 3. Fazit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 III. Die Auseinandersetzungen in den hessischen Städten zwischen 1510 und 1540 im Kontext von Stadtverfassung, Stadtherrschaft und Reformation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 1. Die allgemeine Situation in den Städten im frühen 16. Jahrhundert . . 35 2. Die Welle der Auseinandersetzungen zwischen 1510 und 1515 . . . . . . . . 39 a) Zeitgeschichtlicher Hintergrund: Der hessische Regentschaftsstreit . . . . . . . . . 39 b) Die Residenzstadt Marburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 c) Die Amtsstadt Gießen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51 d) Die Amtsstadt Wetter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57 e) Das Kondominat Butzbach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63 3. Die Welle der Auseinandersetzungen zwischen 1521 und 1540 . . . . . . . . 68 a) Der allgemeine reformatorische Aufbruch in den Städten . . . . . . . . . . . . . . . . 68 b) Die landgräflichen Städte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71 (1) Die Residenzstadt Marburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71 (2) Die Amtsstadt Gießen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79 (3) Die Amtsstadt Treysa . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84 (4) Die Amtsstadt Wetter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95 VII c) Die kondominatorischen Städte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98 (1) Das Kondominat Butzbach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98 (2) Das Kondominat Camberg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 105 Exkurs: Die Pfandschaft Limburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 113 IV. Der Bauernkrieg in der Landgrafschaft und die Haltung der Städte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 115 V. Schlussbetrachtung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 123 Quellen- und Literaturverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 133 1. Quellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 133 a) Unpublizierte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 133 b) Publizierte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 133 2. Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 135 Regesten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 157 Nr. 1: 1464 Dezember 22 (Kassel) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 157 Nr. 2: 1469 Januar 1 (Wolfhagen) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 157 Nr. 3: 1471 März 7 (Wolfhagen) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 158 Nr. 4: 1508 Dezember 19 (Spangenberg) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 160 Nr. 5: um 1508/09 (Butzbach) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 162 Nr. 6: 1515 Januar 18 (Wetter) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 163 Nr. 7: 1535 (Treysa) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 167 Nr. 8: 1544 August 23 (Neukirchen) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 168 Orts- und Personenregister . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 171 Abbildungen 1. Karte des Untersuchungsgebiets . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 2. Schema der niederhessischen Stadtverfassung um 1500 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 3. Schema der oberhessischen Stadtverfassung um 1500 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 4. Übersicht der Ersterwähnungen der Verfassungsorgane . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 112 VIII Inhalt

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Die von Wittenberg ausgehende Reformationsbewegung traf in vielen Aspekten den Nerv ihrer Zeit, denn damals brodelte es auf deutschem Boden in allen Bevölkerungsschichten: Auf dem Land kämpften die Bauern um die Wahrung ihrer althergebrachten Gemeinderechte, die Reichsritter um die Wiederherstellung ihrer Standesprivilegien, und in den Städten pochten die nicht im Rat vertretenen Teile der Bürgerschaft auf ihre Mitsprache am sogenannten Stadtregiment.

Während Ritteraufstand und Bauernkrieg – sieht man von den regional beschränkten Voraufständen des „Bundschuh“ und „Armen Konrad“ einmal ab – in ihren Dimensionen jedoch Einzelereignisse blieben, hatte der Kampf der Stadtbürger zu jenem Zeitpunkt bereits eine Tradition, die mindestens bis zur Mitte des 15. Jahrhunderts zurückreicht. Dies trifft auch zu auf die Städte der Landgrafschaft Hessen, einem der Aufsteigerterritorien der Reformationszeit.

Ausgehend von dem jeweiligen zeithistorischen Kontext untersucht der Autor die innerstädtischen Unruhen in Hessen zwischen 1510 und 1540, blickt dabei zudem auf die Vorunruhen seit 1450 zurück und sucht nach Kontinuitäten und Veränderungen. Dabei geht er der Kernfrage nach, wie die Unruhen – gerade im Zusammenspiel mit der beginnenden Reformation – die Entwicklung der hessischen Stadtverfassung beeinflusst haben.