Content

Namensverzeichnis in:

Steffen Henke

Fließendes Geld für eine gerechtere Welt, page 461 - 462

Warum wir ein alternatives Geldsystem brauchen, wie es funktioniert und welche Auswirkungen es hat

1. Edition 2017, ISBN print: 978-3-8288-4023-2, ISBN online: 978-3-8288-6783-3, https://doi.org/10.5771/9783828867833-461

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
Namensverzeichnis Admati, Anat Bangemann, Andreas Bartkowski, Bartosz Benjes, Hermann Berger, Wolfgang Betz, Thomas Bichlmaier, Simon Bihl, Eric Binswanger, Hans Christoph Binswanger, Mathias Bocker, Hans J. Bofinger, Peter Böhl, Meinrad Bonner, William Boss, Alfred Brichta, Raimund Brodbeck, Karl-Heinz Buffet, Warren Chomsky, Noam Creutz, Helmut Dahn, Daniela Eisenstein, Charles Emde, Günter Ettmann, Bernd Faber, Marc Felber, Christian Fisher, Irving Freystedt, Volker Friedman, Milton Friedrich, Marc Galbraith, John Kenneth Ganser, Daniele Gartz, Ludwig Gesell, Silvio Giegold, Sven Goehler, Adrienne Götz, Werner Graeber, David Grethe, Holger Graupe, Silja Grunert, Günther Heinsohn, Gunnar Hellwig, Martin Herrmann, Ulrike Hesse, Hermann Hörmann, Franz Huber, Joseph Huber, Roman Hübner, Otto Jebsen, Ken Jenner, Gero Joób, Mark Kennedy, Margrit Kessler, Wolfgang Keynes, John Maynard Kimmich, Christian Kindleberger, Charles P. Kiyosaki, T. Robert Klein, Naomi Kosinski, Michal Kostolany, André Kreiß, Christian Kremer, Jürgen Krüger, Uwe Krugman, Paul Kuchling, Horst Le Bon, Gustave Leinert, Sebastian Namensverzeichnis 462 Leuschel, Roland Lips, Ferdinand Löhr, Dirk Maaz, Hans-Joachim Mahlknecht, Michael Martin, Paul C. Mastronardi, Philippe Mayer, Thomas (Mehr Demokratie e. V.) Mayer, Thomas (Ex-Chefvolkswirt Deutsche Bank) Metzger, Oswald Miegel, Meinhard Moewes, Günther Müller, Dirk Müller, Hans Christian Muthesius, Volkmar Niessen, Frank Ötsch, O. Walter Otte, Max Perkins, John Pfannkuch, Katharina Pfluger, Christoph Philipp, Udo Pick, Albert Popp, Andreas Precht, Richard David Richters, Oliver Robertson, James Rose, Mathew D. Rubino, John Sampson, Anthony Sauber, Martin Scheidler, Fabian Schick, Gerhard Schindler, Harry Schrinner, Axel Schütze, Tobias Schwarz, Fritz Sedláček, Tomáš Seltmann, Thomas Senf, Bernd Senft, Gerhard Shaw, George Bernhard Smith, Adam Spahn, Peter Steiger, Otto Strunz, Sebastian Stützel, Wolfgang Suhr, Dieter Teusch, Ulrich Thorndorff, Axel Turk, James Verhaag, Bertram Voglmayer, Anton Vogt, Claus Walker, Karl Weihmayr, Benedikt Weik, Matthias Wenzlaff, Ferdinand Wiggin, Addison Wolff, Karl Wurm, Gregor

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Wir brauchen ein anderes Geldsystem, wenn wir die Herausforderungen unserer Zeit meistern wollen. Umweltzerstörung, Demokratieverlust und extreme soziale Ungleichgewichte sind unter anderem schädliche Wirkungen des bestehenden Geldsystems. Eine bessere Alternative existiert, doch sie ist noch zu wenig bekannt: Fließendes Geld.

Veränderungen im Geldsystem sind wegen gegebener Machtstrukturen nur dann erzielbar, wenn breite Bevölkerungsschichten dem Wandel zustimmen und ihn unterstützen. Dazu muss der seit Jahrzehnten stattfindende Erkenntnisprozess deutlich an Fahrt gewinnen.

Geld greift mit hoher Intensität in so gut wie alle Bereiche unseres Lebens ein. Neuerungen beim Geld bringen deshalb hervorragende Potentiale für fast alle Gebiete, wie den Schutz der Natur, die Verbesserung demokratischer Strukturen oder den Frieden.

Ziel muss es sein, dass der Mensch nicht dem Geld, sondern das Geld dem Menschen dient.