Content

Bibliographie in:

Ralf Uhl

Finale-Lösungen einer Bruckner-Sinfonie, page 331 - 338

Problemstellungs- und Lösungsprozesse, dargestellt an der IV. Sinfonie in Es-Dur

1. Edition 2017, ISBN print: 978-3-8288-3967-0, ISBN online: 978-3-8288-6722-2, https://doi.org/10.5771/9783828867222-331

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
331 Bibliographie Quellen Beethoven, Ludwig van. 2001. Symphonie Nr.6 in F ››Pastorale‹‹, op.68. Kassel: Bärenreiter-Verlag, 7. Auflage, 2008. Bruckner, Anton. 1998. Briefe 1852 – 1886. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner- Gesellschaft, 1998. —. 2003. Briefe Band II 1887 – 1896. Wien  : Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 2003. —. 1977. III. Symphonie in D-Moll; Fassung von 1873, Band III,1. Vorgelegt von Leopold Nowak. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1977. —. 1981 / 1993. III. Symphonie in D-Moll; Fassung von 1877, Band III,2. Vorgelegt von Leopold Nowak. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1993. —. 1959. III. Symphonie in D-Moll; Fassung von 1889, Band III,3. Vorgelegt von Leopold Nowak. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1959. —. 1975. IV. Symphonie in Es-Dur; Fassung von 1874. Vorgelegt von Leopold Nowak. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1975. —. 1953 / 1991. IV. Symphonie in Es-Dur; Fassung von 1878 / 80. Vorgelegt von Leopold Nowak. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1991. —. 1981. IV. Symphonie in Es-Dur, Finale von 1878. Vorgelegt von Leopold Nowak. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1981. —. 2004 / 2006. IV. Symphonie in Es-Dur; Fassung von 1888. Vorgelegt von Benjamin M. Korstvedt. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 2006. —. 1951. V. Symphonie in B-Dur. Vorgelegt von Leopold Nowak. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1951. —. 1952 / 1997. VI. Symphonie in A-Dur. Vorgelegt von Leopold Nowak. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1997. —. 1954 / 1995. VII. Symphonie in E-Dur. Vorgelegt von Leopold Nowak. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1995. —. 1972 / 1992. VIII. Symphonie in C-Moll; Fassung von 1887, Band VIII / 1. Vorgelegt von Leopold Nowak. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1992. —. 1955 / 1994. VIII. Symphonie in C-Moll; Fassung von 1890, Band VIII / 2. Vorgelegt von Leopold Nowak. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1994. —. 2000. IX. Symphonie in D-Moll, 1. Satz – Scherzo & Trio – Adagio. Vorgelegt von Benjamin Gunnar Chors. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 2000. 332 Ralf Uhl | Finale-Lösungen einer Bruckner-Sinfonie —. 1994 / 1999. IX. Symphonie in D-Moll, Finale (unvollendet). Vorgelegt von John A. Phillips. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1999. —. 2012. Präsentation des Finale-Fragments. In: Benjamin Gunnar Chors. Das Finale der IX. Sinfonie von Anton Bruckne (= Wiener Bruckner-Studien 3). Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner- Gesellschaft, 2012, S. 247 – 325. Strauss, Richard. Eine Alpensinfonie, op.64. München: Ernst Eulenburg Verlag, 1996. Wagner, Richard. Der fliegende Holländer WWV 63. Frankfurt / M, Leipzig: C. F. Peters, Nr. 3402. Weber, Carl Maria von. Der Freischütz. Leipzig: C. F. Peters; Mineola: Dover Publications, 1986. (Nachdruck), Public Domain, 1986. Literatur Auer, Max. 1982,. Anton Bruckner, Mystiker und Musikant. (c) Amalthea-Verlag, München – Wien: Genehmigte, gekürzte Taschenbuchausgabe; Wilhelm Heyne Verlag, 1982. Bekh, Wolfgang Johannes. 2001. Anton Bruckner, Biographie eines Unzeitgemäßen. Bergisch Gladbach: Gustav Lübbe, 2001. Berlioz, Hector. 1994. The Art of Music and Other Essays – A Travelers Chants. Bloomington: Indiana University Press, 1994. Blume, Friedrich. 1952, 1989. Bruckner. In: Friedrich Blume (Hrsg.). Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Band 2. Kassel, München: Bärenreiter-Verlag und Deutscher Taschenbuch, 1952, 1989, Spalte 341 – 382. Bockholdt, Rudolf. 1981. Beethoven VI. Symphonie F-Dur op.68, Pastorale (= Meisterwerke der Musik). München  : Wilhelm Fink Verlag, 1981. Böhmer, Karl. Kammermusikführer der Villa Musica. Sinfonie Nr. 6 F-Dur, op. 68 »Pastorale«. [Online] [Zitat vom: 22. April 2014.] http://www.kammermusikfuehrer.de/werke/2639. Brockhaus. 2006. Brockhaus-Enzyklopädie: in 30 Bänden. – 21., völlig neubearb.Aufl., Band 9. Mannheim: F. A. Brockhaus, 2006. Burghold (Hrsg.), Julius. 1981. Richard Wagner, der Ring des Nibelungen; Text mit Notentafeln der Leitmotive. Mainz: Schott Music, 1981, Reprint 2013. Burrows (Hrsg.), John. 2005. Klassische Musik, Kompakt & Visuell. London, München: Dorling Kindersley, 2005. Cohrs, Benjamin-Gunnar. 2012. Das Finale der IX. Sinfonie von Anton Bruckner; Geschichte, Dokumente, Werk, Präsentation des Fragments. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner- Gesellschaft, 2012. —. 2003. Marginalien zu Bruckners Finalsätzen. In: Heinz-Klaus Metzger / Rainer Riehn (Hrsg.). Bruckners Neunte im Fegefeuer der Rezeption (= Musikkonzepte 120 / 121 / 122). München  : edition text + kritik im Richard Boorberg Verlag, 2003, S. 75 – 107. Cooper, Barry. 2001. Einleitung. In: Beethoven. Symphonie No.6 in F ›Pastorale‹. Kassel  : Bärenreiter-Verlag, 2001, S. III-XV. Csáky, Moritz. 2006. Eine Welt von Gegensätzen: Wien und Zentraleuropa zur Zeit von Bruckner und Brahms ›Musikstadt Wien‹? In: Hans-Joachim Hinrichsen / Laurenz Lütteken (Hrsg.). Bruckner – Brahms; Urbanes Milieu als kompositorische Lebenswelt im Wien der Gründerzeit. Kassel: Bärenreiter- Verlag, 2006, S. 10 – 26. Dahlhaus, Carl. 2005. Die neue Musik und das Problem der musikalischen Gattungen. In: Siegfried Mauser (Hrsg.). Theorie der Gattungen (= Handbuch der musikalischen Gattungen, Band 15). Laaber: Laaber-Verlag, 2005, S. 230 – 238. —. 2005. Was ist eine musikalische Gattung? In: Siegfried Mauser (Hrsg.). Theorie der Gattungen (= Handbuch der musikalischen Gattungen, Band 15). Laaber: Laaber-Verlag, 2005, S. 85 – 91. 333 Bibliographie Decsey, Ernst. 1922. Bruckner, Versuch eines Lebens. Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt Stuttgart-Berlin, 11. – 13. Auflage,  1922. Eckstein, Friedrich. 1923. Erinnerungen an Anton Bruckner. Universal-Edition, Wien, 1923; Nachdruck der Originalausgabe: Severus-Verlag, Hamburg, 2010. Finscher, Ludwig. 2001. Symphonie (= MGG Prisma). Kassel: Bärenreiter-Verlag; J. B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung; Carl Ernst Poeschel Verlag, 2001. Fischer, Hans Conrad. 1974. Anton Bruckner, Sein Leben. Salzburg: Residenz Verlag, 1974. Floros, Constantin. 2004. Anton Bruckner – Persönlichkeit und Werk. Hamburg: Europäische Verlagsanstalt, 2004. —. 1980. Brahms und Bruckner. Wiesbaden: Breitkopf & Härtel, 1980. —. 1992. Zu Bruckners frühem symphonischen Schaffen. In: Othmar Wessely (Hrsg.). Bruckner Symposium, Anton Bruckner als Schüler und Lehrer, Bericht 1988. Linz: Anton Bruckner Institut, Linzer Veranstaltungs gesellschaft, 1992, S. 173 – 190. —. 2003. Zum spirituellen Gehalt des Finales der IX. Symphonie; Eine semantische Analyse. In: Heinz-Klaus Metzger / Rainer Riehn (Hrsg.). Bruckners Neunte im Fegefeuer der Rezeption (= Musik-Konzepte 120 / 121 / 122). München: edition text+kritik im Richard Boorberg Verlag, 2003, S. 108 – 131. Gárdonyi, Zsolt und Nordhoff, Hubert. 1990, 2002. Harmonik –Überarbeitete, erweiterte Neuausgabe. Wolfenbüttel: Möseler Verlag, 2002. Gräflinger, Franz. 1920, 2012. Anton Bruckner, sein Leben und seine Werke; Regensburg: Gustav Bosse Verlag, 1920; Nachdruck der Originalausgabe: Hamburg, Severus Verlag, 2012. Grasberger, Renate / Partsch, Erich Wolfgang. 1996. Bruckner – skizziert. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1996. Grebe, Karl. 1972. Anton Bruckner. Hamburg: Rowohlt Taschenbuch Verlag, 15. Auflage, 2001. Gruber (Hrsg.), Gernot / Schmidt (Hrsg.), Matthias. 2006. Die Sinfonie zur Zeit der Wiener Klassik (= Handbuch der musikalischen Gattungen, Band 2). Laaber: Laaber-Verlag, 2006. Grüninger, Fritz. 1936. Wege zu Anton Bruckner, Erinnerungsblätter zu seinem 40. Todestag. Karlsruhe: Buchdruckerei Malsch und Vogel, 1936. Gülke, Peter. 2010. Von der Fünften bis zur Siebten Sinfonie. In: Hans-Joachim Hinrichsen (Hrsg.). Bruckner Handbuch. Stuttgart: J. B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschle Verlag, 2010, S. 178 – 196. Haas, Robert. 1934. Anton Bruckner (= Die grossen Meister der Musik). Potsdam: Akademische Verlagsgesellschaft Athenaion, 1934. Halm, August. 1923. Die Symphonie Anton Bruckners. München: Albert Langen-Georg Müller Verlag, 1923; Nachdruck: Hildesheim, Georg Olms Verlag, 2002. Hansen, Mathias. 2010. Die Achte und Neunte Sinfonie. In: Hans-Joachim Hinrichsen (Hrsg.). Bruckner Handbuch. Stuttgart: J. B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschle Verlag, 2010.S. 197 – 223. Harrandt, Andrea. 2009. Albert J. Gutmann als Verleger Brucknerscher Werke. In: Renate Grasberger / Elisabeth Maier / Erich Wolfgang Partsch (Hrsg.). Anton Bruckners Wiener Jahre, Analyse – Fakten – Perspektiven (= Wiener Bruckner-Studien 1). Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 2009. —. 1996. Berlioz. Hector. In: Uwe Harten (Hrsg). Anton Bruckner, Ein Handbuch. Salzburg, Wien: Residenz Verlag, 1996. —. 1996. Wagner, Familie. In: Uwe Harten (Hrsg.). Anton Bruckner; Ein Handbuch. Salzburg, Wien: Residenz- Verlag, 1996. Harten (Hrsg.), Uwe. 1996. Anton Bruckner – Ein Handbuch. Salzburg, Wien: Residenz-Verlag, 1996. 334 Ralf Uhl | Finale-Lösungen einer Bruckner-Sinfonie Hawkshaw, Paul. 1997. Das Kitzler-Studienbuch: ein unschätzbares Dokument zu Bruckners Arbeitsweise. In: Othmar Wessely / Uwe Harten / Elisabeth Maier / Andrea Harrandt / Erich Wolfgang Partsch (Hrsg.). Bruckner-Symposion, zum Schaffensprozeß in den Künsten, Bericht 1995. Linz, Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1997, S. 95 – 109. Heinze, Rüdiger. 1998. IV. Symphonie in Es-Dur, Werkbetrachtung und Essay. In: Renate Ulm (Hrsg.). Die Symphonien Anton Bruckners. München: Deutscher Taschenbuch Verlag, 2. Auflage, 2002, S. 117 – 131  . —. 1994. VI. Symphonie in F-Dur, op.68 ››Sinfonia Pastorale‹‹. In: Renate Ulm (Hrsg.). Die 9 Symphonien Beethovens. Kassel: Bärenreiter-Verlag, 5. Auflage, 2005, S. 181 – 200. Hinrichsen (Hrsg.), Hans-Joachim. 2010. Bruckner Handbuch. Stuttgart: J. B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschle Verlag, 2010. Hodeige, Harald. 2012. Programmheft: Anton Bruckner, Sinfonie Nr.5 B-Dur, Herbert Blomstedt, NDR Sinfonieorchester. NDR.de. [Online] 2012. [Zitat vom: 30. 6 2015.] https://www.ndr.de/orchester_chor/sinfonieorchester/konzerte/programmheft403.pdf. Hölzl, Wolfgang. 2011. Anton Bruckners Siebente Symphonie; Von diastematischen Keimzellen zu tonalen Großraumstrukturen. Saarbrücken: Av Akademikerverlag, 2011. Horn, Erwin. 1995. Anton Bruckner in bester Gesellschaft, S. 227 – 278. In: Lipp, Wolfgang (Hrsg.). Gesellschaft und Musik, Wege zur Musiksoziologie. Berlin  : Duncker & Humbolt GmbH, 1995. Horton, Julian. 2004. Bruckner’s Symphonies; Analysis, Reception and Cultural Politics. UK, Cambridge: Cambridge University Press, 2004. Jung, Hermann. 2008. Anton Bruckners symphonischer Anfang. In: Theophil Antonicek / Andreas Lindner / Klaus Petermayr (Hrsg.). Bruckner-Tagung, der junge Bruckner; Tagung 2005 / Bericht. Linz, Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 2008, S. 247 – 266. —. 2008. Beethovens Pastorale – ein Werk im Gedächtnis der Zeit. In: Ute Jung-Kaiser / Matthias Kruse (Hrsg.). 1808 – ein Jahr mit Beethoven (= Wegzeichen Musik 3). Hildesheim: Georg Olms Verlag, 2008, S. 61 – 108. Knab, Armin. 1922. Bruckner V. Symphonie, thematische Analyse. Wien, Leipzig: Universal-Edition, 1922. Kohler, Stefan. 1996. R. Strauss, eine Alpensinfonie; Vorwort. München: Ernst Eulenburg Verlag, 1996. Korstvedt, Benjamin M. 2000. Bruckner, Symphony No.8. Cambridge: Cambridge University Press, 2000. Korstvedt, Benjamin M. 2003. Vorwort zur Fassung 1888. In: Anton Bruckner. IV. Symphonie Es-Dur, Fassung 1888. Worcester, Massachusetts, Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner- Gesellschaft, 2003, S. I-XVII. Krebs, Wolfgang. 11.10.1996. Zum Verhältnis von musikalischer Syntax und Höhepunktgestaltung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Dr. Wolfgang Krebs, Vortrag. [Online] Regensburg. Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung 11.10.1996. [Zitat vom: 01. 08 2013.] http://www. wolfgang-krebs.de/. Kreft, Ekkehard. 2009. Die Harmonik Anton Bruckners, Teil I. Beiträge zur europäischen Musikgeschichte Band 14. Frankfurt am Main: Peter Lang GmbH, 2009 Kreutziger-Herr, Anette. 1992 / 93 (5). Natur und das »romantische Bild«: Bruckners Vierte Sinfonie. In: Berliner Philharmonisches Orchester (Hrsg.). Philharmonische Programmhefte, 2. Konzert der Serie B. Berlin: Stiftung Berliner Philharmoniker, 1992 / 93 (5), S. 12 – 14. Kulturforum, Capriccio. Capriccio Kulturforum. Banale Finale – Zum Verhältnis von Kopf- und Finalsatz. [Online] [Zitat vom: 05. 10 2014.] http://www.capriccio-kulturforum.de/musiktheoriemusikgeschichte-von-der-aufklaerung-bis-in-die-gegenwart/4235-banale-finale-zum-verhaeltnisvon-kopf-und-finalsatz/index2.html?s=08a8ae3412adb1907120bbc8c6b97ae675b995c3. Kurth, Ernst. 1925. Bruckner, 2 Bände. Berlin: Max Hesse Verlag, 1925. Lang, Oskar. 1924. Anton Bruckner, Wesen und Bedeutung;. München, 1924: C. H. Beck’sche Buchdruckerei, 2. Auflage, 1943. Leichtentritt, Hugo. 1911. Musikalische Formenlehre. Wiesbaden 1911: Breitkopf & Härtel, 12. Auflage, 1987. 335 Bibliographie Lockwood, Lewis. 2009. Beethoven. Seine Musik, sein Leben. New York, London, Kassel, Stuttgart, Weimar: Gemeinschaftsausgabe der Verlage Bärenreiter und J. B. Metzler, ursprünglich W. W. Norton, 2009. Lütteken, Laurenz. 2006. »Innerhalb des unermeßlichen Problems Bruckner« – Zum wissenschaftlichen Umgang mit einem unbequemen Komponisten. In: Hans-Joachim Hinrichsen / Laurenz Lütteken (Hrsg.). Brahms – Bruckner; Urbanes Milieu als kompositorische Lebenswelt im Wien der Gründerzeit. Kassel: Bärenreiter-Verlag, 2006, S. 45 – 57. —. 2010. Bruckners Existenz im 19. Jahrhundert. In: Hans-Joachim Hinrichsen (Hrsg.). Bruckner Handbuch. Stuttgart: J. B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschle Verlag, 2010, S. 14 – 30. MacDonald, Hugh / de Haan (Übersetzter), Stefan. 1977. Symphonie fantastique – Vorwort. In: Hector Berlioz. Symphonie fantastique. London: Ernst Eulenburg Verlag, 1977, S. VII-IX. Maier, Elisabeth. 2001. Verborgene Persönlichkeit, Anton Bruckner in seinen privaten Aufzeichnungen. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 2001. Mar, Jonathan Del. 2001. Beethoven, Symphonie Nr. 6 in F ››Pastorale‹‹, Einleitung. Kassel: Bärenreiter- Verlag, 7. Auflage, 2008. Marschner, Bo. 1998. Schema und Individualität in der Formbildung Bruckners anhand seiner Reprisenkonzeption ab der Vierten Symphonie. In: Uwe Harten / Elisabeth Maier / Andrea Harrandt / Erich Wolfgang Partsch (Hrsg.). Bruckner Symposion, Fassungen – Bearbeitungen – Vollendungen, 1996. Linz  : Anton Bruckner Institut, Linzer Veranstaltungsgesellschaft mbH, 1998, S. 17 – 24. Mauser (Hrsg.), Siegfried. 2005. Theorie der Gattungen (= Handbuch der musikalischen Gattungen, Band 15). Laaber: Laaber-Verlag, 2005. Metzger (Hrsg.), Heinz-Klaus / Riehn (Hrsg.), Rainer. 2003. Bruckners Neunte im Fegefeuer der Rezeption; (= Musik-Konzepte 120 / 121 / 122). München  : edition text + kritik im Richard Boorberg Verlag, 2003. Nagler, Norbert. 1982. Bruckners gründerzeitliche Monumentalsymphonie. Reflexionen zur Heteronomie kompositorischer Praxis. In: Heinz-Klaus Metzger / Rainer Riehn (Hrsg.). Anton Bruckner (= Musik-Konzepte 23 / 24). München: edition text+kritik, 1982, S. 86 – 118. Notter, Werner. 1983. Schematismus und Evolution in der Sinfonik Anton Bruckners. München-Salzburg: Musikverlag Emil Katzbichler, 1983. Nowak, Leopold. 1985. Anton Bruckner, der Romantiker. In: Über Anton Bruckner, gesammelte Aufsätze. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1985, S. 153 – 159. —. 1973. Anton Bruckner, Musik und Leben. Linz  Rudolf Trauner Verlag, 1973. —. 1985. Anton Bruckners Eroica-Studien. In: Über Anton Bruckner, Gesammelte Aufsätze. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1985, S. 257 – 265. —. 1980. Das Finale von 1878 zur IV. Symphonie von Anton Bruckner. In: Über Anton Bruckner, Gesammelte Aufsätze. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1985, S. 225 – 226, identisch mit dem Vorwort zu Bd. IV / 2 der Bruckner-Gesamtausgabe. —. 1971. Der Begriff der »Weite« in Anton Bruckners Musik. In: Über Anton Bruckner, Gesammelte Aufsätze. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1985, S. 126 – 139. —. 1970. Metrische Studien von Anton Bruckner an Beethovens III. und IX. Symphonie. In: Über Anton Bruckner, Gesammelte Aufsätze. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner- Gesellschaft, 1985, S. 105 – 115. —. 1962. Symphonischer und kirchlicher Stil bei Anton Bruckner. In: Über Anton Bruckner, Gesammelte Aufsätze. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1985, S. 47 – 54. —. 1975. Vorwort zur Fassung 1874. Anton Bruckner – IV. Symphonie Es-Dur. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1975. —. 1953. Vorwort zur Fassung 1878 / 80. Anton Bruckner – IV. Symphonie Es-Dur. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1953. —. 1954 / 1995. Vorwort. Anton Bruckner – VII. Sinfonie E-Dur. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1995. 336 Ralf Uhl | Finale-Lösungen einer Bruckner-Sinfonie Ochtmann, Patrick. 2001. Anton Bruckner und die Rezeptionsgeschichte seiner Symphonik. Frankfurt am Main: Verlag Peter Lang, 2001. Partsch, Erich Wolfgang. 1991. Kritische Gedanken zur Bruckner-Rezeption. In: Renate Grasberger / Erich Wolfgang Partsch. Bruckner – skizziert; Ein Porträt in ausgewählten Erinnerungen und Anekdoten. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, zweite, verbesserte Auflage 1996, S. 201 – 234. —. 1996. Romantik. In: Uwe Harten (Hrsg.). Anton Bruckner – Ein Handbuch. Salzburg, Wien: Residenz Verlag, 1996, S. 369 – 370. —. 1996. Vierte Symphonie Es-Dur (WAB 104). In: Uwe Harten (Hrsg.). Anton Bruckner – Ein Handbuch. Salzburg, Wien: Residenz-Verlag, 1996, S. 419 – 421. Phillips, John Alan. 2002. Bruckner’s Ninth Revisited: Towards the Re-Evaluation of a Four-Movement Symphonie, Volume I (of II); Dissertation. Adelaide: University of Adelaide, 2002. Raab, Armin. 1996. Brahms und Beethoven, »Wenn er immer so einen Riesen hinter sich marschieren hört«. In: Renate Ulm (Hrsg.). Johannes Brahms – Das symphonische Werk; Entstehung, Deutung, Wirkung. Kassel: Bärenreiter-Verlag, 1996, S. 50 – 59. Röder, Thomas. 1996 / 1999. Anton Bruckners Glaube. In: Albrecht Riethmüller (Hrsg.). Bruckner-Probleme (= Archiv für Musikwissenschaft, Band XLV). Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 1996 / 1999, S. 50 – 70. —. 1987. Auf dem Weg zur Bruckner-Sinfonie. Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 1987. —. 2010. Die Dritte und Vierte Sinfonie. In: Hans-Joachim Hinrichsen (Hrsg.). Bruckner Handbuch. Stuttgart: J. B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschle Verlag, 2010, S. 151 – 177. —. 1996. Scherzo. In: Uwe Harten (Hrsg). Anton Bruckner – Ein Handbuch. Salzburg, Wien: Residenz Verlag, 1996. Schmidt, Matthias. 2006. Komposition und Wahrnehmung: Analysebeispiele. In: Gernot Gruber / Matthias Schmidt (Hrsg.). Die Sinfonie zur Zeit der Wiener Klassik (= Handbuch der musikalischen Gattungen, Band 2). Laaber: Laaber-Verlag, 2006, S. 261 – 300. —. 2006. Sinfonik und ›Klassik‹ – begriffliche Einkreisung. In: Gernot Gruber / Matthias Schmidt (Hrsg.). Die Sinfonie zur Zeit der Wiener Klassik (= Handbuch der musikalischen Gattungen, Band 2). Laaber: Laaber-Verlag, 2006, S. 22 – 48. Schneider, Norbert Jürgen. 1987. Der musikalische Satz. Innsbruck / Neu-Rum: Edition Helbling, 1987. Seidel, Wilhelm. 1996. Rhythmus. In: Uwe Harten (Hrsg.). Anton Bruckner – Ein Handbuch. Salzburg, Wien: Residenz-Verlag, 1996. Brinker, Bettina. 2004. Artikel: Sorgfalt und Spannung. In: Hamburger Abendblatt, 18.10.2004, Hamburg: Zeitungsgruppe Hamburg, 2004. Sponheuer, Bernd. 1987. Logik des Zerfalls, Untersuchungen zum Finalproblem in den Symphonien Gustav Mahlers. Tutzing: Hans Schneider Verlag, 1987. Steinbeck, Wolfram / Blumröder, Christoph von. 2002. Die Symphonie im 19. und 20. Jahrhundert; (= Hand buch der musikalischen Gattungen, Band 3). Laaber: Laaber-Verlag, 2002. Steinbeck, Wolfram. 1994. 6. Symphonie F-Dur, Pastorale op.68. In: Albrecht Riethmüller / Carl Dahlhaus / Alexander L. Ringer (Hrsg.). Beethoven, Interpretation seiner Werke, Band 1. Laaber: Laaber, 1994, S. 503 – 515. —. 2002. Anton Bruckner (= MGG Prisma). In: Christian Martin Schmidt / Wolfram Steinbeck. Brahms / Bruckner. Kassel: Bärenreiter-Verlag; J. B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung; Carl Ernst Poeschel Verlag, 2002, S. 115 – 188. —. 2002. Brahms und Bruckner. In: Wolfram Steinbeck / Christoph von Blumröder / Siegfried Mauser (Hrsg.). Die Symphonie im 19. und 20. Jahrhundert (= Handbuch der musikalischen Gattungen, Band 3,1). Laaber: Laaber-Verlag, 2002, S. 179 – 227. —. 1993. Bruckner, Neunte Symphonie d-Moll (= Meisterwerke der Musik). München: Wilhelm Fink Verlag, 1993. 337 Bibliographie —. 2006. Tönend bewegte Formen – Brahms und die Symphonie. In: Hans-Joachim Hinrichsen / Laurenz Lütteken (Hrsg.). Bruckner – Brahms; Urbanes Milieu als kompositorische Lebenswelt im Wien der Gründerzeit. Kassel: Bärenreiter-Verlag, 2006, S. 27 – 37. —. 1997. Über das Ganze eine Romantik ausgegossen; Die Sinfonien. In: Walther Dürr / Andreas Krause (Hrsg.). Schubert, Handbuch; ungekürzte Sonderausgabe. Kassel: Bärenreiter-Verlag; J. B. Metzler, 3. Auflage, 2010, S. 549 – 667. —. 2010. Von der ››Schularbeit‹‹ bis zur Zweiten Sinfonie. In: Hans-Joachim Hinrichsen (Hrsg.). Bruckner Handbuch. Stuttgart: J. B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschle Verlag, 2010, S. 110 – 150. —. 2002. Zur Theorie des Symphonie in der ersten Häfte des 19. Jahrhunderts. In: Siegfried Mauser (Hrsg.),. Die Symphonie im 19. und 20. Jahrhundert (= Handbuch der musikalischen Gattungen, Band 3,1). Laaber: Laaber-Verlag, 2002, S. 9 – 36. Stephan, Rudolf. 1988. Bruckners romantische Sinfonie. In: Christoph-Hellmut Mahling (Hrsg.). Anton Bruckner, Studien zu Werk und Wirkung, Walter Wiora zum 30. Dezember 1986. Tutzing: Hans Schneider Verlag, 1988, S. 171 – 187. Studnitz, Vera von. 2007 / 08. Kampf um die Sinfonie. http://www.theater.ulm.de [Online] 2007 / 08. [Zitat vom: 25. 05 2013.] http://theater.ulm.de/archiv/spielzeit-07-08/documents/einblicke-texte/4.%20 Philharmonisches%20Konzert/kampf_um_die_sinfonie.pdf. Thiel, Helga / Lechleitner, Gerda / Deutsch, Walter. 1989. Anton Bruckner – sein soziokulturelles Umfeld, seine musikalische Umwelt. Bruckner Symposion, Bruckner und die Musik der Romantik 1987. Linz: Anton Bruckner Institut (Hrsg.), Linzer Veranstaltungsgesellschaft mbH, 1989, S. 111 – 119. Trimm, Ulrike. 2004. Großartige innere Landschaften – zu Bruckners 4. Sinfonie. In: 50 Klassiker Orchestermusik; Berühmte Werke aus vier Jahrhunderten. Hildesheim: Gerstenberg Verlag, 2004, S. 132 – 136. Voss, Egon. 1994. Die Beethovensche Symphonie, Skizze einer allgemeinen Charakteristik. In: Renate Ulm (Hrsg.). Die 9 Symphonien Beethovens. Kassel: Bärenreiter-Verlag , 5. Auflage, 2005, S. 29 – 53. Wagner, Manfred. 1995. Anton Bruckner, Werk und Leben. Wien: Adolf Holzhausens Nachfolger GmbH, 1995. —. 1983. Bruckner, Leben – Werke – Dokumente. Mainz: B. Schott’s Söhne, 2. Auflage. 1989. —. 1980. Der Wandel des Konzepts. Zu den verschiedenen Fassungen von Bruckners Dritter, Vierter und Achter Sinfonie. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1980. —. 1997. Die Themenbildung bei Anton Bruckner. In: Othmar Wesseley / Uwe Harten / Elisabeth Maier / Andrea Harrandt / Erich Wolfgang Partsch (Hrsg.). Bruckner-Symposion, Zum Schaffensprozeß in den Künsten, Bericht. Linz, Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag der Int. Bruckner-Gesellschaft, 1997, S. 67 – 72. —. 1989. Was ist an Bruckner romantisch? In: Elisabeth Maier (Hrsg.). Bruckner Symposium, Bruckner und die Musik der Romantik 1987. Linz: Anton Bruckner Institut, Linzer Veranstaltungsgesellschaft mbH, 1989, S. 23 – 29. Werner-Jensen, Arnold. 2001. Mozarts Sinfonien. In: Arnold Werner-Jensen / Franz Josef Ratte / Manfred Ernst. Das Reclam Buch der Musik. Stuttgart: Philipp Reclam jun. GmbH & Co., 2. Auflage, 2002. Winkler, Gerhard. 2010. Bruckners musikalische Herkunft. In: Hans-Joachim Hinrichsen (Hrsg.). Bruckner; Handbuch. Stuttgart: J. B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschle Verlag, 2010. S. 49 – 61. Zacharias, Horst. 2005. Geschichte der Musik : die Musik der deutschen Romantik, Band 3. Mannheim: Reinhard Welz Vermittler Verlag e.K, 2005. Zamazal, Franz. 1996. Mayfeld, Friedrich Moritz Franz Edler von. In: Uwe Harten (Hrsg). Anton Bruckner – Ein Handbuch. Salzburg, Wien: Residenz Verlag, 1996, S. 275 – 276. Zörner, Charlotte. Festspielhaus Baden-Baden. Kolumbus Schule. [Online] [Zitat vom: 20. April 2014.] http://www.festspielhaus.de/.

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Anton Bruckners Sinfonien zählen zu den größten und bedeutendsten Orchesterwerken der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Ralf Uhl zeigt Bruckners Weg zum Sinfoniekomponisten und bietet einen umfassenden Überblick über sein sinfonisches Haupt- und Spätwerk. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der zentralen Konzeption der Problemstellungen in Bruckners Kompositionen und der damit verbundenen Lösungsprozesse in Hinblick auf Finalsatzkonzeption und Finalgestaltung. In einer umfassenden analytischen Betrachtung der „Romantischen“, Bruckners Vierter Sinfonie in Es-Dur, welche nach ihrer Entstehung 1874 etliche Umarbeitungen und Neukompositionen erfuhr, werden die einzelnen Fassungen miteinander verglichen und beleuchtet. Die bewusste Schwerpunktsetzung des Autors auf die Visualisierung der musikalischen Analyse ist geeignet, dem interessierten Musikliebhaber den Zugang zu dieser herausfordernden Disziplin zu erleichtern.