Content

Literaturverzeichnis in:

Holger Krauße

Religion im Faktencheck, page 211 - 216

Wie vernünftig ist der Glaube?

1. Edition 2017, ISBN print: 978-3-8288-3945-8, ISBN online: 978-3-8288-6712-3, https://doi.org/10.5771/9783828867123-211

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
211 Literaturverzeichnis Acharya, Kala: Religious Practices in Hinduism. Mumbai: K. J. Somaiya Bharatiya Sanskriti Peetham, 2003 (http://www.nicodemo.net/pdf/Acharya_ Religious_practices.pdf ). Ahmad, Masroor: Der Islam und die Freiheit des Gewissens. Frankfurt a. M.: Verlag der Islam, 2013. Beckermann, Ansgar: Neuronale Determiniertheit und Freiheit. In: Köchy, K.; Stederoth, D. (Hrsg.): Willensfreiheit als interdisziplinäres Problem (Lebenswissenschaften im Dialog, 1). Freiburg: Alber; 2006: S. 289–304. Bénabou, Roland; Ticchi, Davide; Vindigni, Andrea: Forbidden Fruits: The Political Economy of Science, Religion, and Growth. Princeton University, 2014 (http://www.princeton.edu/~rbenabou/papers/Religion%20December %201i_snd1.pdf ). Benedikt XVI.: Enzyklika Deus Caritas est. Libreria Editrice Vaticana, 25.12.2005 (http://w2.vatican.va/content/benedict-xvi/de/encyclicals/documents/hf_benxvi_enc_20051225_deus-caritas-est.html). Bibel nach Martin Luther. München: BookRix, 1912. Blumenfeld, Warren J.: God and Natural Disasters. In: Huffington Post, 11.05.2012 (http://www.huffingtonpost.com/warren-j-blumenfeld/god-andnatural-disasters-its-the-gays-fault_b_2068817.html). Bobzin, Hartmut: Mohammed. München: C. H. Beck, 2000. Chivers, Tom: Neuroscience, free will and determinism: ‘I’m just a machine’. Telegraph.co.uk, 12.10.2010 (http://www.telegraph.co.uk/news/science/ 8058541/Neuroscience-free-will-and-determinism-Im-just-a-machine.html). Dalai Lama: Die Weisheit des Herzens. München: Goldmann, 2004. Dawkins, Richard: The God Delusion. London: Transworld Publishing, 2007. Dennett, Daniel: Stop Telling People They Don’t Have Free Will. youtube.com, 09.01.2015 (https://www.youtube.com/watch?v=vBrSdlOhIx4). Descartes, René: Theorien und Schriften. Altensmünster: Jazzybee, 2012, Kindle- Edition. 212 Religion im Faktencheck: Wie vernünftig ist der Glaube? Eibach, Ulrich: Kritische Bemerkungen zur Relevanz neurowissenschaftlicher Erkenntnisse und Theorien für den christlichen Glauben. Marburg: Institut für Glaube und Wissenschaft, 29.11.2010 (http://www.iguw.de/uploads/me dia/ Eibach_-_Kritische_Bemerkungen_zur_Relevanz.pdf ). Epikur: Von der Überwindung der Furcht. München: dtv, 1991. Gunturu, Vanamali: Hinduismus: Die gr0ße Religion Indiens. Kreuzlingen/ München: Hugendubel, 2000. Halm, Heinz: Der Islam. München: C. H. Beck, 2000. Hardegger, Judith: Willenssache. Zürich: Lit, 2009. Hattstein, Markus: Buddhismus. Bath: Parragon Books, 2009. Hauskeller, Michael: Ich denke, aber bin ich? München, C. H. Beck, 2004. Hawking, Stephen: Eine kurze Geschichte der Zeit. Die Suche nach der Urkraft des Universums. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1988. Herschkowitz, Norbert: Das Gehirn. Freiburg im Breisgau: Herder, 2007. Hillebrand, Alfred; von Schroeder, Leopold; Holtzmann, Adolf: Der Hinduismus. Paderborn: Voltmedia, 2005. Hirschberger, Johannes: Kleine Philosophiegeschichte. Freiburg im Breisgau: Herder 1961; 17. Aufl. Jan. 1982. Hutter, Manfred: Die Weltreligionen. 3. Aufl., München: C. H. Beck, 2008, Kindle-Edition. Internationale Theologenkommission: Das Christentum und die Religionen. 30. September 1996 (http://www.vatican.va/roman_curia/congregations/ cfaith/cti_documents/rc_cti_1997_cristianesimo-religioni_ge.pdf ). Johannes Paul II.: Enzyklika Fides et Ratio. Libreria Editrice Vaticana, Rom, 14.09.1998 (http://w2.vatican.va/content/john-paul-ii/de/encyclicals/docu ments/hf_jp-ii_enc_14091998_fides-et-ratio.html). Kahl, Joachim: Weder Gotteswahn noch Atheismuswahn: Eine Kritik des „neuen Atheismus“ aus der Sicht eines Vertreters des „alten Atheismus“. 2008 (http://www.kahl-marburg.privat.t-online.de/Dawkinskritik.pdf ). Kazim, Haznain: Plötzlich Pakistan. 3. Aufl., München: dtv, 2015. Kongregation für die Glaubenslehre: Erklärung Dominus Iesus. Über die Einzigartigkeit und Heilsuniversalität Jesu Christi und der Kirche. Rom, 06.08.2000 (http://www.vatican.va/roman_curia/congregations/cfaith/docu ments/rc_con_cfaith_doc_20000806_dominus-iesus_ge.html). Literaturverzeichnis 213 Koopmanns, Ruud: Religious fundamentalism and out-group hostility among Muslims and Christians in Western Europe. Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, März 2014 (https://bibliothek.wzb.eu/pdf/2014/vi14-101. pdf ). Kreiner, Armin: Rationalität zwischen Realismus und Relativismus. In: Bernhard, Reinhold; Schmidt-Leukel, Perry (Hrsg.): Kriterien interreligiöser Urteilsbildung. Zürich: TVZ, 2005, S. 21–36. Kumar, Susmit: Modernization of Islam and the Creation of a Multipolar World Order. Booksurge, 2008, S. 17–21 (http://www.susmitkumar.net/index.php/ theory-of-modernization-of-islam). Lieven, Anatol: Pakistan – A Hard Country. London: Penguin, 2012. Mackie, John Leslie: Das Wunder des Theismus – Argumente für und gegen die Existenz Gottes. Reclam, 1985, Ausg. 2013. Mauersberg, Barbara; Pries, Christine: „Gehirnforscher sind doch keine Unmenschen“ – „Aber vielleicht leiden sie an Schizophrenie?“ Frankfurter Rundschau, Gespräch zwischen Wolf Singer und Julian Nida-Rümelin, 02.04.2004 (http://www.philosophie.uni-muenchen.de/lehreinheiten/philo sophie_4/dokumente/jnr_singer.pdf ). Mylius, Klaus (Hrsg.): Die Bhagavadgita. 3. Aufl., München: dtv, 2007. Neumann-Held, Eva et al.: Die Vereinigungseuphorie der Hirnforscher. Acht Nachfragen (http://www.turmdersinne.de/dl/Kettner.pdf ). Nietzsche, Friedrich: Der Antichrist. Frankfurt a. M.: Insel, 1986. Özbe, Ufuk: Kritik der liberalen Auslegungen des Islam: Die Islamdebatte zwischen politischer Zweckmäßigkeit und intellektueller Redlichkeit. In: Aufklärung und Kritik, Sonderdruck zur Ausgabe 1/2016, Gesellschaft für kritische Philosophie, Nürnberg. Paul VI: Nostra Aetate. Über das Verhältnis der Kirche zu den nichtchristlichen Religionen, 1965 (http://www.vatican.va/archive/hist_councils/ii_vatican_ council/documents/vat-ii_decl_19651028_nostra-aetate_ge.html). Pinker, Steven: How the mind works. London: Penguin, 1999. Platon: Phaidon. Düsseldorf/Köln: Insel, 1979. Pohl, Wolf: Zum Problem der Willensfreiheit. In: Aufklärung und Kritik, 2/2006 (http://www.gkpn.de/pohl_wf.pdf ). Pollack, Detlef: Wiederkehr der Religion oder Säkularisierung: Zum religiösen Wandel in Deutschland. Freising, Renovabis, OWEP 1/2007 (https://www. owep.de/artikel/588/wiederkehr-religion-oder-saekularisierung-zum-religioe sen-wandel-in-deutschland). 214 Religion im Faktencheck: Wie vernünftig ist der Glaube? Ramachandran, Vilaynur: Eine kurze Reise durch Geist und Gehirn. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2005; 4. Aufl. 2013. Ramachandran, Vilaynur; Blakeslee, Sandra: Die blinde Frau, die sehen kann. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 2002; 5. Aufl. 2015. Rida, Abu-r- (Muhammd ibn Ahmed ibn Rassoul) (Übers.): Der edle Qur’an. 8. Aufl., Lies Stiftung, 2012 (Hinweis: Zitate werden in den Quellennachweisen mit „Qur’an“ zzgl. Sure und Vers gekennzeichnet; die Zählung der Verse kann sich von anderen Koranausgaben unterscheiden). Roth, Gerhard: Wie das Gehirn die Seele macht. Vortrag aus der Veranstaltungsreihe „Hirnforschung, was kannst du? Potenziale und Grenzen“ von Hertie-Stiftung und FAZ. youtube.com, 14.07.2015 (https://www.youtube.com/watch?v=wqMIC2QSN10) Sandmeyer, Peter: Wiege der Verheißung: Wie im Nahen Osten der Monotheismus entstand und das Heilige Land heilig wurde. In: National Geographic, 12/2014. Hamburg: G+J NG Media GmbH. Schirrmacher, Christine: Grundlagen des islamischen Strafrechts. In: Menschenrechte, Zeitschrift der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte, 1/2003, S. 21–22. Schmidt-Salomon, Michael: Können wir wollen, was wir wollen? Unzeitgemäßes zur Theorie der Willensfreiheit. Zuerst erschienen in: Aufklärung und Kritik. Zeitschrift für freies Denken und humanistische Philosophie, 2/1995 (http:// www.schmidt-salomon.de/willensfreiheit.pdf ). Schnabel, Ulrich: Wer deutet das Denken? Streitgespräch zwischen Wolfgang Prinz und Wolf Singer. Zeit.de, 14. Juli 2005 (http://www.zeit.de/2005/ 29/N-Singer_2fPrinz). Schnädelbach, Herbert: Wiederkehr der Religion. Die Zeit, 11.08.2005 (http://www.zeit.de/2005/33/ReligionWiederkehr). Schönborn, Christoph: Finding Design in Nature. The New York Times, 07.07.2005 (http://www.nytimes.com/2005/07/07/opinion/finding-designin-nature.html?_r=0). Schulz, Regine; Matthias Seidel (Hrsg.): Ägypten. Köln: Könemann, 1997. Schwarz, Ernst (Hrsg.): Konfuzius: Gespräche des Meisters Kung. 5. Aufl., München: dtv, 1992. Singer, Wolfgang: Keiner kann anders, als er ist, faz.net, 08.01.2004 (http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/hirnforschung-keiner-kann-anders-alser-ist-1147780.html). Literaturverzeichnis 215 Sivananda, Swami: Feste und Fastentage im Hinduismus. Oberlahr: Yoga Vidha Verlag, 2002. Stosch, Klaus von: Neuer Atheismus im Gefolge des Darwinismus. In: Schmidt, Konrad (Hrsg.): Was ist der Mensch? Evolutionstheorie und Schöpfungsglaube. Paderborn, 2010, S. 236–256. (http://kw1.uni-paderborn. de/fileadmin/kw/institute-einrichtungen/katholische-theologie/von_Stosch/ Aufsaetze/54_stosch_neuer_atheismus.pdf ). Stosch, Klaus von: Über Erlösung reden. In: rhs 52 (2009a), S. 80–87 (http://kw1.uni-paderborn.de/fileadmin/kw/institute-einrichtungen/katholi sche-theologie/von_Stosch/UEber_Erloesung_reden.pdf ). Stosch, Klaus von: Das Friedenspotenzial der östlichen Religionen. In: Dingel, Irene; Tietz, Christiane (Hrsg.): Das Friedenspotenzial der Religionen. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2009b, S. 21–34 (http://kw1.uni- pader born.de/fileadmin/kw/institute-einrichtungen/katholische-theologie/von_ Stosch/Das_Friedenspotenzial_der_oestlichen_Religionen.pdf ). Stosch, Klaus von: Herr der Geschichte? Spuren des Handelns Gottes in der Welt. In: Orth, Stefan u. a. (Hrsg.): Die neue Lust für Gott zu streiten. Freiburg/Basel/Wien: Herder, 2006a, S. 154–167 (https://kw.uni-paderborn. de/fileadmin/fakultaet/Institute/kath-theologie/Systematische_Theologie/ Prof._Dr._Klaus_von_Stosch/Publikationen/3._Artikel_Articles/16._Herr_ der_Geschichte.pdf ). Stosch, Klaus von: Größer als am Größten? Untersuchungen zum Gottesbegriff Anselms von Canterbury. In: ThZ 62 (2006b), S. 420–432 (http://kw1.unipaderborn.de/fileadmin/kw/institute-einrichtungen/katholische-theologie/ von_Stosch/Aufsaetze/IQM.pdf ). Stosch, Klaus von: Leiden als Preis von Freiheit und Liebe. In: ThPh 81 (2006c), S. 60–75 (http://kw1.uni-paderborn.de/fileadmin/kw/institute-einrichtun gen/ katholische-theologie/von_Stosch/Aufsaetze/Leiden_als_Preis_der_ Freiheit.pdf ). Stosch, Klaus von: Das Problem der Kriterien als Gretchenfrage jeder Theologie der Religionen. Untersuchungen zu ihrer philosophischen Begründbarkeit. In: Bernhard, Reinhold; Schmidt-Leukel, Perry (Hrsg.): Kriterien interreligi- öser Urteilsbildung. Zürich: TVZ, 2005, S. 37 – 57 (http://kw1.uni-paderborn. de/fileadmin/kw/institute-einrichtungen/katholische-theologie/von_Stosch/ Aufsaetze/Kriterien.pdf ). 216 Religion im Faktencheck: Wie vernünftig ist der Glaube? Stosch, Klaus von: Was sind religiöse Überzeugungen? In: Joas, Hans (Hrsg.): Was sind religiöse Überzeugungen? (Preisschriften des Forschungsinstituts für Philosophie Hannover, 1). Göttingen: Wallstein, 2003, S. 103–146 (http:// kw1.uni-paderborn.de/fileadmin/kw/institute-einrichtungen/katholischetheologie/von_Stosch/Aufsaetze/Was_sind_rel_UEberzeugungen.pdf ). Stosch, Klaus von: Komparative Theologie – ein Ausweg aus dem Grunddilemma jeder Theologie der Religionen? In: ZKTh 124 (2002), S. 294–311 (http://kw1. uni-paderborn.de/fileadmin/kw/institute-einrichtungen/katholische-theolo gie/von_Stosch/Aufsaetze/Komparative_Theologie.pdf ). Streminger, Gerhard: Von der Güte Gottes und die Leiden der Welt: Ein Überblick über das Theodizeeproblem. In: Aufklärung und Kritik, 1/2003, S. 11 ff. (www. gkpn.de/theodizee.html). Strüning, Felix: Menschenrecht Meinungsfreiheit: Wie islamische Akteure unsere Grundrechte bedrohen. Stresemann-Stiftung, 2013. Tetens, Holm: Freiheitsbegriff und Lebenspraxis: Ändert sich etwas für uns, wenn wir nicht frei sind? Vortrag beim Symposium Turm der Sinne, Nürnberg, 03.10.2004. Thieme, Paul: Upanischaden. Stuttgart: Reclam, 2008. Uphoff, Hanko: Gehirn und Willensfreiheit. In: Novo-Magazin, Heft 76, Mai/ Juni 2005 (https://www.novo-argumente.com/artikel/gehirn_und_willens freiheit). Wilhelm, Richard: Laotse: Tao te king. 12. Aufl., München: Diederichs, 1998. Wunn, Ina: Die Entwicklung der Religionen aus evolutionstheoretischer Sicht, in: ZMR, 2/2005, S. 131–146 (http://ina-wunn.de/documents/zmr-2005-2-6 Wunn.pdf ).

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Seit Jahrtausenden bestimmen Religionen Politik, Kultur und Gesellschaft. Aller Kritik zum Trotz ist ihr Einfluss ungebrochen. Und selbst in vermeintlich säkularen Ländern scheint er zurückzukehren. Doch sind Konstruktion und Inhalte der Religionen hinreichend plausibel, um ihre enorme Bedeutung zu rechtfertigen? „Religion im Faktencheck“ analysiert unaufgeregt, umfassend und fair die Belege für die Existenz Gottes und zentraler Aussagen von Religionen, prüft ihre Ansprüche und Wirkungen und skizziert die sich daraus ergebenden Konsequenzen für Staat und Individuum. / Mit einem Nachwort von Vera Lengsfeld.