Content

Quellen in:

Matthias Bengtson-Krallert

Die DDR und der internationale Terrorismus, page 381 - 412

1. Edition 2017, ISBN print: 978-3-8288-3899-4, ISBN online: 978-3-8288-6662-1, https://doi.org/10.5771/9783828866621-381

Series: Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Politikwissenschaften, vol. 69

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
381 Quellen 1 . Literatur Abu-Sharif, Bassam/Mahnaimi, Uzi: Mein Feind – mein Freund. Ein Araber und ein Israeli kämpfen für eine gemeinsame Zukunft, Droemer Knaur Verlag, München 1996. Alexander, Yonah/Sinai, Joshua: Terrorism. The PLO Connection, Crane Russak, New York 1989. Andersen, Uwe/Woyke, Wichard (Hrsg.): Handwörterbuch des politischen Systems, Verlag Leske+Budrich, Opladen 2003. Andrew, Christopher/Gordiewsky, Oleg: KGB. Die Geschichte seiner Auslandsoperationen von Lenin bis Gorbatschow, Bertelsmann Verlag, München 1990. Andrew, Christopher/Mitrochin, Wassili: Das Schwarzbuch der KGB 2. Moskaus Geheimoperationen im Kalten Krieg, Propyläen Verlag, Berlin 2006. Arlt, Kurt: Zum Engagement der NVA in der „Dritten Welt“, in: Thoß, Bruno/Schmidt, Wolfgang: Vom Kalten Krieg zur deutschen Einheit. Analysen und Zeitzeugenberichte zur Militärgeschichte 1945 bis 1995, R. Oldenbourg Verlag, München 1995. Assheuer, Thomas/Sarkowicz, Hans: Rechtsradikale in Deutschland. Die alte und die neue Rechte, C.H. Beck, Verlag München 1992. Auerbach, Thomas: Einsatzkommandos an der unsichtbaren Front. Terror- und Sabotagevorbereitungen des MfS gegen die Bundesrepublik Deutschland, Christoph Links Verlag, Berlin 2004. 382 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus Aust, Stefan: Der Baader-Meinhof-Komplex, Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2005. Baberowski, Jörg: Der rote Terror. Die Geschichte des Stalinismus, Deutsche Verlags-Anstalt, München 2003. Bästlein, Klaus: Der Fall Mielke. Die Ermittlungen gegen den Minister für Staatssicherheit der DDR, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2002. Bator, Wolfgang: Die DDR und die arabischen Staaten. Dokumente 1956–1982, Staatsverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1984. Bator, Wolfgang: Die DDR im arabischen Raum, in: Bock, Siegfried/ Muth, Ingrid/Schwiesau, Hermann (Hrsg.): DDR-Außenpolitik im Rückspiegel. Diplomaten im Gespräch, LIT Verlag, Münster 2004. Baumgarten, Helga: Palästina. Befreiung in den Staat. Die palästinensische Nationalbewegung seit 1948, Suhrkamp, Frankfurt/Main 1991. Beck, Martin: Das geopolitische Umfeld des Nahostkonfliktes, in: Chiari, Bernhard (Hrsg./Kollmer, Dieter H. (Hrsg.)/Rink, Martin: Naher Osten, Schöningh Verlag, Paderborn 2009. Behrends, Jan C.: Die erfundene Freundschaft. Propaganda für die Sowjet union in Polen und in der DDR, Böhlau Verlag, Köln 2006. Ben Jelloun, Tahar: Arabischer Frühling. Vom Wiedererlangen der arabischen Würde, Bundeszentrale für Politische Bildung, Bonn 2011. Benz, Wolfgang: Reaktionen auf den Holocaust, in: Romberg, Otto R./ Urban-Fahr, Susanne (Hrsg.): Juden in Deutschland nach 1945. Bürger oder „Mit“-Bürger?, Tribüne-Verlag, Frankfurt/Main 1999. Beschlussempfehlung und Bericht des 1. Untersuchungsausschusses nach Artikel 44 des Grundgesetzes des 12. Deutschen Bundestages: Der Bereich Kommerzielle Koordinierung und Alexander Schalck-Golodkowski. Werkzeuge des SED-Regimes, Bundestags- Drucksache 12/7600, Bonn 1994. Beschlussempfehlung und erster abweichender Bericht zum Bericht des 1. Untersuchungsausschusses nach Artikel 44 des Grundgesetzes der 12. Wahlperiode, Bundestags-Drucksache 12/7650 (zu Bundestags-Drucksache 12/7600), Bonn 1994. 383 Quellen Beschlussempfehlung und Bericht des 2. Untersuchungsausschusses nach Artikel 44 des Grundgesetzes des 13. Deutschen Bundestages, Bundestags-Drucksache 13/10900, Bonn 1998. Biesenbach, Klaus (Hrsg.): Zur Vorstellung des Terrors. Die RAF- Ausstellung (Band 2), KW Institute for Contemporary Art (Berlin), Steidl, Göttingen 2005. Bischara, Azmy: Zur Entwicklung der politischen Doktrin der PLO, in: Neuhaus, Dietrich/Sterzing, Christian (Hrsg.): Die PLO und der Stadt Palästina. Analysen und Dokumente zur Entwicklung der PLO, Haag und Herchen Verlag GmbH, Frankfurt/Main 1991. Bleek, Wilhelm: DDR-Geschichte, in: Andersen, Uwe/Woyke, Wichard (Hrsg.): Handwörterbuch des politischen Systems, Verlag Leske+Budrich, Opladen 2003. Bock, Siegfried/Muth, Ingrid/Schwiesau, Hermann (Hrsg.): DDR- Außen politik im Rückspiegel. Diplomaten im Gespräch, LIT Verlag, Münster 2004. Bock, Siegfried/Muth, Ingrid/Schwiesau, Hermann (Hrsg.): DDR- Außenpolitik. Ein Überblick. Daten, Fakten, Personen (III), LIT Verlag, Münster 2010. Bock, Siegfried: Die Außenpolitik der DDR. Versuch einer Bilanz, in: Bock, Siegfried/Muth, Ingrid/Schwiesau, Hermann (Hrsg.): DDR- Außenpolitik. Ein Überblick. Daten, Fakten, Personen (III), LIT Verlag, Münster 2010. Bohnsack, Günter/Brehmer, Herbert: Auftrag: Irreführung. Wie die Stasi die Politik im Westen machte, Carlsen Verlag, Hamburg 1992. Bolz, Alexander/Lund, Jörgpeter/Poßner, Wilfried: Die Pionierorganisation „Ernst Thälmann“ in der DDR. Historische und theoretische Reminiszenzen, „Helle Panke“ e.V., Berlin 2009. Borchert, Jürgen: Die Zusammenarbeit des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) mit dem sowjetischen KGB in den 70er und 80er Jahren. Ein Kapitel aus der Geschichte der SED-Herrschaft, LIT Verlag, Berlin 2006. 384 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus Breyer, Siegfried/Lapp, Peter Joachim: Die Volksmarine der DDR. Entwicklung – Aufgaben – Ausrüstung, Bernard & Graefe Verlag, Koblenz 1985. Brill, Heinz: Libyens Außen- und Sicherheitspolitik. Moamar el Gaddafis Motive und Visionen, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 1988. Briscoe, Lino: Die RAF-Nahost-Connection, Books on Demand GmbH, Norderstedt 2011. Broszat, Martin (Hrsg.)/Weber, Herrmann/Braas, Gerhard: SBZ- Handbuch. Staatliche Verwaltungen, Parteien, gesellschaftliche Orga nisationen und ihre Führungskräfte in der Sowjetischen Besatzungszone Deutschlands 1945–1949, Oldenbourg Verlag, München 1990. Bröning, Michael/Meyer, Henrik: Zwischen Konfrontation und Evolution. Parteien in Palästina, in: Aus Politik und Zeitgeschichte 9/2010, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2010. Bruns, Wilhelm: Die Außenpolitik der DDR, in: Haungs, Peter/Jesse, Eckhard (Hrsg.): Beiträge zur Zeitgeschichte, Eckard Colloquium Verlag, Berlin 1985. Buchheim, Christoph (Hrsg.): Wirtschaftliche Folgelasten des Krieges in der SBZ/DDR, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 1995. Bülow, Andreas von: Im Namen des Staates: CIA, BND und die kriminellen Machenschaften der Geheimdienste, Piper Verlag, München 2006. Burgauer, Erica: Zwischen Erinnerung und Verdrängung. Juden in Deutschland nach 1945, Rowohlt-Verlag, Hamburg 1993. Burkhardt, Anke: Militär- und Polizeihochschulen in der DDR. Wissen schaftliche Dokumentation, Institut für Hochschulforschung Wittenberg an der Martin-Luther-Universität Halle- Wittenberg, Wittenberg 2000. 385 Quellen Buthmann, Reinhard: Die Arbeitsgruppe Bereich Kommerzielle Koordinierung. MfS-Handbuch III/11: Anatomie der Staatssicherheit. Geschichte, Struktur, Methoden, in: Suckut, Siegfried/Neubert, Ehrhart/Süß, Walter/Engelmann, Roger/Eisenfeld, Bernd/Gieseke, Jens (Hrsg.), Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Abteilung Bildung und Forschung, Berlin 2003. Chiari, Bernhard (Hrsg.)/Kollmer, Dieter H. (Hrsg.)/Rink, Martin: Naher Osten, Paderborn 2009. Coughlin, Con: Saddam Hussein. Portrait eines Diktators. Eine Biographie, List Verlag, München 2002. Daase, Christopher: Die RAF und der internationale Terrorismus. Zur transnationalen Kooperation klandestiner Organisationen, in: Kraushaar, Wolfgang (Hrsg.): Die RAF und der linke Terrorismus (Band 2), Hamburger Edition HIS Verlagsgesellschaft, Hamburg 2006. Daase, Christopher: Die RAF und der internationale Terrorismus. Zur transnationalen Kooperation klandestiner Organisationen, in: Kraushaar, Wolfgang (Hrsg.): Die RAF. Entmythologisierung einer terroristischen Organisation, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2008. Dahlke, Matthias: Demokratischer Staat und transnationaler Terrorismus. Drei Wege zur Unnachgiebigkeit in Westeuropa 1972–1975, Oldenbourg Verlag, München 2011. Das Gupta, Amit: 1965. Ulbricht am Nil. Die deutsch-deutsche Rivalität in der Dritten Welt, in: Wengst, Udo/Wentker, Hermann (Hrsg.): Das doppelte Deutschland. 40 Jahre Systemkonkurrenz, Ch. Links Verlag, Berlin 2008. Davis, John: Libyan politics: Tribe and revolution, I.B. Tauris & Co Ltd, London 1987. Deutz-Schroeder, Monika (Hrsg.): Teurer Genosse! Briefe an Erich Honecker, Transit Verlag, Bonn 1994. Diedrich, Torsten/Ehlert, Hans/Wenzke, Rüdiger (Hrsg.): Im Dienste der Partei. Handbuch der bewaffneten Organe der DDR, Ch. Links Verlag, Berlin 1998. 386 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus Diedrich, Torsten: Die DDR zwischen den Blöcken. Der Einfluss des Warschauer Paktes auf Staat, Militär und Gesellschaft der DDR, in: Diedrich, Torsten/Heinemann, Winfried/Ostermann, Christian F. (Hrsg.): Der Warschauer Pakt. Von der Gründung bis zum Zusammenbruch 1955 bis 1991, Ch. Links Verlag, Berlin 2009. Diedrich, Torsten/Heinemann, Winfried/Ostermann, Christian F. (Hrsg.): Der Warschauer Pakt. Von der Gründung bis zum Zusammenbruch 1955 bis 1991, Ch. Links Verlag, Berlin 2009. Döring, Hans-Joachim: „Es geht um unsere Existenz“. Die Politik der DDR gegenüber der Dritten Welt am Beispiel von Mosambik und Äthiopien, Ch. Links Verlag, Berlin 1999. Ehlert, Hans/Rogg, Matthias (Hrsg.): Militär, Staat und Gesellschaft in der DDR. Forschungsfelder, Ergebnisse, Perspektiven, Ch. Links Verlag, Berlin 2004. Eiselt, Andreas Björn: Guerillas, Partisanen, Terroristen: In Sprache und Konfliktvölkerrecht, A.B. Eiselt, Diss., Oberkirch 2011. Eisermann, Daniel: Außenpolitik und Strategiediskussion. Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik 1955 bis 1972, Oldenbourg Verlag, München 1999. Elsen, Karlheinz: Geschichte der Pionierorganisation „Ernst Thälmann“. Chronik, Verlag Junge Welt, Berlin 1983. Engmann, Günter: Spannungsfeld Nahost. Kriege zwischen Israel und den Arabern. Militärverlag der DDR, Berlin 1984. Eriksson, Gösta, A.: DDR, Stasi und Schweden, Berliner Wissenschaftsverlag, Berlin 2003. Ernsting, Stefan: Der rote Elvis. Dean Reed oder Das kuriose Leben eines US-Rockstars in der DDR, Kiepenheuer Verlag GmbH, Berlin 2004. Farin, Klaus/Seidel-Pielen, Eberhard: Rechtsruck. Rassismus im neuen Deutschland, Rotbuch-Verlag, Berlin 1992. Fischer, Bernd: Als Diplomat mit zwei Berufen. Die DDR-Aufklärung in der Dritten Welt, Edition Ost, Berlin 2009. Flug, Noah/Schäuble, Martin: Die Geschichte der Israelis und Palästinenser, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2008. 387 Quellen Follath, Erich: Das Auge Davids. Die geheimen Kommando-Unternehmen der Israelis, Verlag Gruner+Jahr, Hamburg 1980. Förster, Günter: Die juristische Hochschule des MfS, MfS-Handbuch III/6, Anatomie der Staatssicherheit. Geschichte, Struktur und Methoden, hg. von Henke, Klaus-Dietmar/Suckut, Siegfried/ Vollnhals, Clemens/Süd, Walter/Engelmann, Roger, Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Abteilung Bildung und Forschung, Berlin 1996. Förster, Günter: Die juristische Hochschule des Ministeriums für Staatssicherheit. Die Sozialstruktur der Promovenden, LIT Verlag, Münster 2001. Frangi, Abdallah: PLO und Palästina: Vergangenheit und Gegenwart, R.G. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 1982. Frangi, Abdallah: Der Gesandte. Mein Leben für Palästina. Hinter den Kulissen der Nahost-Politik, Heyne Verlag, München 2011. Fricke, Karl Wilhelm: Die DDR-Staatssicherheit. Entwicklung – Strukturen – Aktionsfelder, Verlag Wissenschaft und Politik, Köln 1989. Fricke, Karl Wilhelm/Marquardt, Bernhard: DDR-Staatssicherheit. Das Phänomen des Verrats, die Zusammenarbeit zwischen MfS und KGB (Kritische Aufarbeitung der DDR und Osteuropas; Band 4), Universitätsverlag Brockmeyer, Bochum 1995. Froh, Klaus/Wenzke, Rüdiger: Die Generale und Admirale der NVA. Ein biographisches Handbuch, Ch. Links Verlag, Berlin 2000. Froh, Klaus: Chronik der NVA, der Grenztruppen und der Zivilverteidigung der DDR 1956–1990, Verlag Dr. Köster, Berlin 2010. Fürtig, Henner: Zwischen Kolonialismus und Nationenbildung, in: Informationen zur politischen Bildung: Naher Osten. Nachbarregion im Wandel, Heft 317, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2012. Gerber, Stefan: Zur Ausbildung von Diplomjuristen an der Hochschule des MfS. (Juristische Hochschule Potsdam), Berlin Verlag Arno Spitz GmbH, Diss., Berlin 2000. 388 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus Gerlach, Daniel: Die doppelte Front. Die Bundesrepublik und der Nahostkonflikt 1967–1973, LIT Verlag, Berlin 2006. Gieseke, Jens: Das Ministerium für Staatssicherheit (1950–1990), in: Diedrich, Torsten/Ehlert, Hans/Wenzke, Rüdiger (Hrsg.): Im Dienste der Partei. Handbuch der bewaffneten Organe der DDR, Ch. Links Verlag, Berlin 1998. Gieseke, Jens: Die DDR-Staatssicherheit. Schild und Schwert der Partei, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2000a. Gieseke, Jens: Die hauptamtlichen Mitarbeiter der Staatssicherheit. Personalstruktur und Lebenswelt 1950–1989/90, Ch. Links Verlag, Berlin 2000b. Gießmann, Hans-Joachim: Das unliebsame Ende. Die Auflösung der Militärstruktur der DDR, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 1992. Giordano, Ralph (Hrsg.): Deutschland und Israel. Solidarität in der Bewäh rung. Bilanz und Perspektive der deutsch-israelischen Beziehungen, Bleicher Verlag, Gerlingen 1992. Golz, Hans-Georg: Verordnete Völkerfreundschaft. Das Wirken der Freundschaftsgesellschaft DDR-Großbritannien und der Britain-GDR Society – Möglichkeiten und Grenzen, Leipziger Universitätsverlag GmbH, Leipzig 2004. Hartmann, Anneli/Eggeling, Wolfram: Die Gesellschaft für Deutsch- Sowjetische Freundschaft. Zum Aufbau einer Institution in der SBZ/DDR zwischen deutschen Politzwängen und sowjetischer Steuerung. Analysen, Akademie Verlag, Berlin 1993. Haungs, Peter/Jesse, Eckhard (Hrsg.): Beiträge zur Zeitgeschichte, Eckard Colloquium Verlag, Berlin 1985. Heinemann, Winfried: Der Warschauer Pakt von der Gründung bis zum Zusammenbruch. Einleitung, in: Diedrich, Torsten/ Heinemann, Winfried/Ostermann, Christian F. (Hrsg.): Der Warschauer Pakt. Von der Gründung bis zum Zusammenbruch 1955 bis 1991, Ch. Links Verlag, Berlin 2009. Heinemann, Winfried: Die DDR und ihr Militär, Oldenbourg Verlag, München 2011. 389 Quellen Heinemann-Grüder, Andreas: Sowjetische Politik im arabisch-israelischen Konflikt, Deutsches Orient-Institut, Hamburg 1991. Hertle, Hans-Hermann: Der Zusammenbruch der DDR-Wirtschaft, in: Hertle, Hans-Hermann/Junkernheinrich, Martin/Koch, Willy/ Nooke, Günter: Vom Ende der DDR-Wirtschaft zum Neubeginn in den ostdeutschen Bundesländern, Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung (Hrsg.), Hannover 1998. Hertle, Hans-Hermann/Junkernheinrich, Martin/Koch, Willy/Nooke, Günter: Vom Ende der DDR-Wirtschaft zum Neubeginn in den ostdeutschen Bundesländern, Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung (Hrsg.), Hannover 1998. Hesse, Jens Joachim/Ellwein, Thomas: Das Regierungssystem der Bundes republik Deutschland, Band 1: Text, Westdeutscher Verlag, Opladen/Wiesbaden 1997. Heumann, Hans-Dieter: Hans-Dietrich Genscher. Die Biographie, Verlag Ferdinand Schöningh, Paderborn u. a. 2012. Hoekmann, Gerrit: Zwischen Ölzweig und Kalaschnikow. Geschichte und Politik der palästinensischen Linken, Unrast-Verlag, München 1999. Hohensee, Jens: Der erste Ölpreisschock 1973/74. Die politischen und gesellschaftlichen Auswirkungen der arabischen Erdölpolitik auf die Bundesrepublik Deutschland und Westeuropa, Franz Steiner Verlag, Stuttgart 1996. Honecker, Erich: Moabiter Notizen. Letztes schriftliches Zeugnis und Gesprächsprotokolle vom BRD-Besuch 1987 aus dem persönlichen Besitz Erich Honeckers, Verlag Edition Ost, Berlin 1994. Horchem, Hans Josef: Auch Spione werden pensioniert, Verlag E.S. Mittler & Sohn, Herford 1993. Hubel, Helmut: Das Ende des Kalten Kriegs im Orient. Die USA, die Sowjetunion und die Konflikte in Afghanistan, am Golf und im Nahen Osten, 1979–1991, Oldenbourg Verlag, München 1995. Igel, Regine: Terrorismus-Lügen: Wie die Stasi im Untergrund agierte, F.A. Herbig Verlagsbuchhandlung GmbH, München 2012. 390 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus Jacobsen, Hans-Adolf (Hrsg.)/Leptin, Gert/Scheuner, Ulrich/Schulz, Eberhard: Drei Jahrzehnte Außenpolitik der DDR. Bestimmungsfaktoren, Instrumente, Aktionsfelder, Oldenbourg Verlag, München, Wien 1979. Jaeger, Kinan, Die Bedeutung des Palästinenser-Problems für die Gestaltung der deutsch-israelischen Beziehungen (ab 1967), Univ., Diss., Bonn 1994. Jaeger, Kinan: Der „Staat Palästina“. Herausforderung deutscher Außenpolitik, in: Aus Politik und Zeitgeschichte Nr. 49, Bonn 2000. Jander, Martin: Differenzen im antiimperialistischen Kampf. Zu den Verbindungen des Ministeriums für Staatssicherheit mit der RAF und dem bundesdeutschen Linksterrorismus, in: Kraushaar, Wolfgang (Hrsg.): Die RAF und der linke Terrorismus (Band 1), Hamburger Edition HIS Verlagsgesellschaft, Hamburg 2006. Jander, Martin: „Zieht den Trennungsstrich, jede Minute“. Die erste Genera tion der Roten Armee Fraktion (RAF), in: Kraushaar, Wolfgang (Hrsg.): Die RAF. Entmythologisierung einer terroristischen Organisation, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2008. Judt, Matthias: Die sowjetische Nutzung des Produktions- und Wissen schaftspotentials der ostdeutschen elektronischen und feinmechanisch-optischen Industrie 1945–1955, in: Buchheim, Christoph (Hrsg.): Wirtschaftliche Folgelasten des Krieges in der SBZ/DDR, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 1995. Kampe, Norbert: Der Holocaust und die deutsch-israelischen Beziehungen, in: Chiari, Bernhard (Hrsg.)/Kollmer, Dieter H. (Hrsg.)/ Rink, Martin: Naher Osten, Verlag Ferdinand Schöningh, Paderborn u. a. 2009. Karahamo, Houssein: Die „Ossis“ in der arabischen Welt. Syrische Absolventen der DDR-Hochschulen, in: Kunze, Thomas/Vogel, Thomas (Hrsg.): Ostalgie international. Erinnerungen an die DDR von Nicaragua bis Vietnam, Ch. Links Verlag, Berlin 2010. 391 Quellen Karlsch, Rainer: Die Rüstungsindustrie der DDR im Überblick, in: Ehlert, Hans/Rogg, Matthias (Hrsg.): Militär, Staat und Gesellschaft in der DDR. Forschungsfelder, Ergebnisse, Perspektiven, Ch. Links Verlag, Berlin 2004. Keßler, Mario (Hrsg.): Arbeiterbewegung und Antisemitismus. Entwicklungslinien im 20. Jahrhundert, Pahl-Rugenstein Verlag, Bonn 1993. Kilian, Werner: Die Hallstein-Doktrin. Der diplomatische Krieg zwischen der BRD und der DDR 1955–1973. Aus den Akten der beiden deutschen Außenministerien, Duncker & Humblot Verlag, Berlin 2001. Klein, Hans-Joachim: Rückkehr in die Menschlichkeit. Appell eines ausgestiegenen Terroristen, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1979. Klein, Michael B.: Das Institut für Internationale Politik und Wirtschaft der DDR in seiner Gründungsphase 1971 bis 1974, Duncker & Humblot Verlag, Berlin 1999. Knabe, Hubertus: West-Arbeit des MfS. Das Zusammenspiel von „Aufklärung“ und „Abwehr“, Ch. Links Verlag, Berlin 1999. Koch, Hagen/Lapp, Peter Joachim: Die Garde des Erich Mielke. Der militärisch-operative Arm des MfS. Das Berliner Wachregiment „Feliks Dzierzynski“, Helios-Verlag, Aachen 2008. Koch, Peter-Ferdinand: Das Schalck-Imperium lebt. Deutschland wird gekauft, R. Piper Verlag, München 1992. Koch, Peter-Ferdinand: Enttarnt. Doppelagenten. Namen, Fakten, Beweise, Ecowin Verlag, Salzburg 2011. Kopenhagen, Wilfried: Flugzeuge und Hubschrauber der DDR von 1971 bis zur Gegenwart, Militärverlag der DDR, Berlin 1989. Kopp, Magdalena: Die Terrorjahre. Mein Leben an der Seite von Carlos, Deutsche Verlags-Anstalt, München 2007. 392 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus Kraushaar, Wolfgang: Im Schatten der RAF. Zur Entstehungsgeschichte der „Revolutionären Zellen“ (RZ), in: Biesenbach, Klaus (Hrsg.): Zur Vorstellung des Terrors. Die RAF-Ausstellung (Band 2), KW Institute for Contemporary Art (Berlin), Steidl Verlag, Göttingen 2005. Kraushaar, Wolfgang (Hrsg.): Die RAF und der linke Terrorismus (Band 1), Hamburger Edition HIS Verlagsgesellschaft, Hamburg 2006. Kraushaar, Wolfgang (Hrsg.): Die RAF und der linke Terrorismus (Band 2), Hamburger Edition HIS Verlagsgesellschaft, Hamburg 2006. Kraushaar, Wolfgang (Hrsg.): Die RAF. Entmythologisierung einer terroris tischen Organisation, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2008. Kunze, Thomas: Staatschef a. D. Die letzten Jahre des Erich Honecker, Ch. Links Verlag, Berlin 2001. Kunze, Thomas: Solidarität mit Palästina bleibt unvergessen. Arafats Freundschaft mit Honecker reichte über 1990 hinaus, Interview mit Abdallah Frangi, in: Kunze, Thomas/Vogel, Thomas (Hrsg.): Ostalgie international. Erinnerungen an die DDR von Nicaragua bis Vietnam, Ch. Links Verlag, Berlin 2010. Kunze, Thomas/Vogel, Thomas (Hrsg.): Ostalgie international. Erinnerungen an die DDR von Nicaragua bis Vietnam, Ch. Links Verlag, Berlin 2010. Laffin, John: Die P.L.O. zwischen Terror und Diplomatie, Panorama Verlag, Altstätten 1983. Lamm, Hans Siegfried/Kupper, Siegfried: DDR und Dritte Welt, Oldenbourg Verlag, München 1976. Lapp, Peter Joachim: Die Grenztruppen der DDR (1961–1989), in: Diedrich, Torsten/Ehlert, Hans/Wenzke, Rüdiger: Im Dienste der Partei. Handbuch der bewaffneten Organe der DDR, Ch. Links Verlag, Berlin 1998. Laqueur, Walter: Terrorismus. Die globale Herausforderung, Ullstein Verlag, Frankfurt/Main 1987. 393 Quellen Laqueur, Walter: Die globale Bedrohung. Neue Gefahren des Terrorismus, Econ Ullstein List Verlag, München 2001. Leonhard, Wolfgang: Die Revolution entläßt ihre Kinder, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 1990. Linde, Gerd: Libyen. Terroristenbasis und sowjetischer Klient, Berichte des Bundesinstituts für ostwissenschaftliche und internationale Studien (16–30, 1986), Köln 1986. Linde, Gerd: Mittelost-Terrorismus. Indigen oder fremdgesteuert?, Berichte des Bundesinstituts für ostwissenschaftliche und internationale Studien (16–30, 1989), Köln 1989a. Linde, Gerd: Die neue Ausgangslage für die sowjetische Mittelostpolitik, Berichte des Bundesinstituts für ostwissenschaftliche und internationale Studien (61–73, 1989), Köln 1989b. Lozowick, Yaacov: Israels Existenzkampf. Eine moralische Verteidigung seiner Kriege, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2006. Mahr, Horst: Die Rolle Ägyptens in der amerikanischen und sowjetischen Außenpolitik. Von der Suezkrise 1956 bis zum Sechs-Tage- Krieg 1967, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 1993. Meining, Stefan: Kommunistische Judenpolitik. Die DDR, die Juden und Israel, LIT Verlag, Münster 2002. Meulen, Lionel van der: Fremde im eigenen Land. Die Geschichte der Palästinenser und der PLO, Knesebeck & Schuler Verlag, München 1989. Militärlexikon, Deutscher Militärverlag der DDR, Berlin 1973. Ministerium der Justiz: Strafgesetzbuch der Deutschen Demokratischen Republik. StGB, Staatsverlag der DDR, Berlin 1988. Möller, Harald: Geheime Waffenlieferungen der DDR im ersten Golfkrieg an Iran und Irak 1980–1988. Eine Dokumentation, Verlag Dr. Köster, Berlin 2001. Möller, Harald: DDR und Dritte Welt. Die Beziehungen der DDR mit Entwicklungsländern – ein neues theoretisches Konzept dargestellt anhand der Beispiele China und Äthiopien sowie Iran/Irak, Verlag Dr. Köster, Berlin 2004. 394 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus Müller, Michael/Kanonenberg, Andreas: Die RAF-Stasi-Connection, Rowohlt, Berlin 1992. Müller, Werner: Kommunistische Partei Deutschland (KPD), in: Broszat, Martin (Hrsg.)/Weber, Herrmann/Braas, Gerhard: SBZ- Handbuch. Staatliche Verwaltungen, Parteien, gesellschaftliche Organisationen und ihre Führungskräfte in der Sowjetischen Besatzungs zone Deutschlands 1945–1949, Oldenbourg Verlag, München 1990. Muth, Ingrid: Die DDR-Außenpolitik 1949–1972. Inhalte, Strukturen und Mechanismen, Ch. Links Verlag, Berlin 2000. Muth, Ingrid/Seidel, Karl: Außenpolitische Interessen der DDR, in: Bock, Siegfried/Muth, Ingrid/Schwiesau, Hermann (Hrsg.): DDR- Außenpolitik im Rückspiegel. Diplomaten im Gespräch, LIT Verlag, Münster 2004. Naumann, Joachim: Der lange Weg der Anerkennung, in: Bock, Siegfried/Muth, Ingrid/Schwiesau, Hermann (Hrsg.): DDR- Außenpolitik im Rückspiegel. Diplomaten im Gespräch, LIT Verlag, Münster 2004. Nawrocki, Joachim: Bewaffnete Organe in der DDR. Nationale Volksarmee und andere militärische sowie paramilitärische Verbände: Aufbau, Bewaffnung, Aufgaben; Berichte aus dem Alltag, Verlag Gebr. Holzapfel, Berlin 1979. Neuhaus, Dietrich/Sterzing, Christian (Hrsg.): Die PLO und der Stadt Palästina. Analysen und Dokumente zur Entwicklung der PLO, Haag+Herchen Verlag, Frankfurt/Main 1991. Nitsch, Holger: Terrorismus und Internationale Politik am Ende des 20. Jahrhunderts. Vergleichende Studie über Gemeinsamkeiten und Unterschiede verschiedener Ansätze und Definitionen von Terrorismus – insbesondere in seiner internationalen Ausprägung – und extremistischen Organisationen in Struktur, Entwicklung und Arbeitsweise anhand ausgewählter Beispiele und Vereinigungen, mit dem Ziel einer Typologie des Phänomens, Diss., München 2001. Nohlen, Dieter/Nuscheler, Franz (Hrsg.): Handbuch der Dritten Welt 6. Nordafrika und Naher Osten, Verlag J.H.W. Dietz Nachf., Bonn 1993. 395 Quellen Offenberg, Ulrike: „Seid vorsichtig gegen die Machthaber“, Aufbau- Verlag, Diss., Berlin 1998. Operschall, Christian/Teuber, Charlotte: Libyen. Die verkannte Revolution?, Promedia Druck- und Verlagsgesellschaft, Wien 1987. Opitz, Petra: Rüstungsproduktion und Rüstungsexport der DDR, Arbeits papiere der Berghof-Stiftung für Konfliktforschung, Berlin 1991. Oppenheimer, Andrés: Castro’s Final Hour. The secret story behind the coming downfall of communist Cuba, Simon & Schuster, New York 1993. Ostrovsky, Victor/Hoy, Claire: Der Mossad. Ein Ex-Agent enthüllt Aktionen und Methoden des israelischen Geheimdienstes, Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 1991. Peters, Butz E.: Tödlicher Irrtum. Die Geschichte der RAF, Fischer- Taschenbuch-Verlag, Frankfurt/Main 2007. Przybylski, Peter: Tatort Politbüro (Band 2): Honecker, Mittag und Schalck-Golodkowski, Rowohlt Verlag, Berlin 1992. Rathmer, Matthias: Dr. Alexander Schalck-Golodkowski. Pragmatiker zwischen den Fronten. Eine politische Biographie, Univ., Diss., Münster 1995. Reichardt, Achim: Nie vergessen –Solidarität üben!, Kai Homiluis Verlag, Berlin 2006. Reinhardt, Dieter: Meine Zeit – Offiziershochschule „Otto Winzer“, Band 2, 1980–1990, Edition Stadt und Buch, Hüllhorst 2003. Riegler, Thomas: Im Fadenkreuz. Österreich und der Nahostterrorismus 1973 bis 1985, V & R Unipress Verlag, Göttingen 2011. Robbe, Martin: Scheidewege in Nahost. Der Nahostkonflikt in Vergangen heit und Gegenwart. Militärverlag der DDR, Berlin 1987. Romberg, Otto R./Urban-Fahr, Susanne (Hrsg.): Juden in Deutschland nach 1945, Tribüne-Verlag, Frankfurt/Main 1999. Rotter, Gernot/Fathi, Schirin: Nahostlexikon. Der israelisch-palästinensische Konflikt von A–Z, Palmyra Verlag, Heidelberg 2001. 396 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus Runge, Irene/Stelbrink, Uwe: Markus Wolf: „Ich bin kein Spion“. Gespräche mit Markus Wolf, Dietz Verlag, Berlin 1990. Sada, Georges/Black, Jim Nelson: Saddams Geheimnisse. 25 Jahre unter einem Terrorregime. Als Christ im irakischen Generalstab, Brunnen Verlag, Gießen 2006. Sahm, Ulrich W.: Alltag im Gelobten Land, Vandenhoeck & Ruprecht Verlag, Göttingen 2010. Saehrendt, Christian: Kunst als Botschafter einer künstlichen Nation. Studien zur Rolle der bildenden Kunst in der Auswärtigen Kulturpolitik der DDR, Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2009. Schabowski, Günter: „Wir haben fast alles falsch gemacht“. Die letzten Tage der DDR, Econ Verlag, Berlin 2009. Schalck-Golodkowski, Alexander: Deutsch-deutsche Erinnerungen, Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2000. Schell, Manfred/Kalinka, Werner: Stasi und kein Ende. Die Personen und Fakten, Verlag Ullstein, Berlin 1991. Scheuren-Brandes, Christoph M.: Die Palästinenser und die Rolle der PLO, in: Chiari, Bernhard (Hrsg.)/Kollmer, Dieter H. (Hrsg.)/ Rink, Martin: Naher Osten, Verlag Ferdinand Schöningh, Paderborn u. a. 2009. Schleicher, Hans-Georg: Zur Interessenlage der Afrikapolitik der DDR, in: Bock, Siegfried/Muth, Ingrid/Schwiesau, Hermann (Hrsg.): DDR-Außenpolitik im Rückspiegel. Diplomaten im Gespräch, LIT Verlag, Münster 2004. Schmaldienst, Fritz/Matschke, Klaus-Dieter: Carlos- Komplize Weinrich. Die internationale Karriere eines deutschen Top- Terroristen, Eichborn Verlag, Frankfurt/Main 1995. Schnurbusch, Ingrid: Libyen im Fadenkreuz: 25 Jahre Gaddafi, Bouvier Verlag, Bonn 1994. Schroeder, Klaus: Der SED-Staat. Partei, Staat und Gesellschaft 1949–1990, Carl Hanser Verlag, München 1998. Schroeder, Klaus: Rechtsextremismus und Jugendgewalt in Deutschland. Ein Ost-West-Vergleich, Verlag Ferdinand Schöningh, Paderborn u. a. 2004. 397 Quellen Schröm, Oliver: Im Schatten des Schakals. Carlos und die Weg bereiter des internationalen Terrorismus, Aufbau Taschenbuch Verlag, Berlin 2004. Schumann, Frank/Wuschech, Heinz: Schalck-Golodkowski. Der Mann, der die DDR retten wollte, Edition Ost, Berlin 2012. Schwanitz, Wolfgang: DDR – Ägypten. Eine Rückschau, in: Schwanitz, Wolfgang (Hrsg.): Berlin-Kairo. Damals und heute. Zur Geschichte deutsch-ägyptischer Beziehungen, DÄG, Berlin 1991. Schwanitz, Wolfgang: Streng geheim? Aus den Akten der Deutsch- Arabischen Gesellschaft 1958–1969, in: Schwanitz, Wolfgang (Hrsg.): Berlin-Kairo. Damals und heute. Zur Geschichte deutsch- ägyptischer Beziehungen, Deutsch-Arabische Gesellschaft, Berlin 1991. Schwanitz, Wolfgang (Hrsg.): Berlin-Kairo. Damals und heute. Zur Geschichte deutsch-ägyptischer Beziehungen, Deutsch-Arabische Gesellschaft, Berlin 1991. Schwanitz, Wolfgang: „Israel ja, Zionismus nein“. Zum Israel-Bild in SED-Akten über Arabien (1948–1968), in: Keßler, Mario (Hrsg.): Arbeiterbewegung und Antisemitismus. Entwicklungslinien im 20. Jahrhundert, Pahl-Rugenstein Verlag, Bonn 1993. Seale, Patrick/Abu Nidal – Der Händler des Todes. Die Wahrheit über den palästinensischen Terror, Bertelsmann Verlag, München 1992. Segev, Tom: 1967. Israels zweite Geburt, Siedler Verlag, München 2007. Seifert, Arne/Winter, Heinz-Dieter: Was bleibt. Die DDR und die arabischen Staaten, in: Kunze, Thomas/Vogel, Thomas (Hrsg.): Ostalgie international. Erinnerungen an die DDR von Nicaragua bis Vietnam, Ch. Links Verlag, Berlin 2010. Seiffert, Wolfgang/Treutwein, Norbert: Die Schalck-Papiere. DDR- Mafia zwischen Ost und West, Goldmann Verlag, München 1992. Seminarmaterial des Gesamtdeutschen Instituts: Die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik. Synopse der Fassungen vom 6.4.1968 und 7.10.1974, Bundesanstalt für gesamtdeutsche Aufgaben, Bonn 1974. 398 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus Shneiwer, Ali: Palästina und die Palästinenser. Der lange Weg zum Staat, LIT Verlag, Münster 2001. Shpiro, Shlomo/Rynhold, Jonathan: Bestimmungsfaktoren der Außenpolitik, in: Informationen zur politischen Bildung: Israel, Heft 278, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2008. Siebs, Benno-Eide: Die Außenpolitik der DDR: 1987–1989. Strategien und Grenzen, Verlag Ferdinand Schöningh, Paderborn u. a. 1999. Siegler, Bernd: Auferstanden aus Ruinen… Rechtsextremismus in der DDR, Verlag Klaus Bittermann, Berlin 1991. Skelton-Robinson, Thomas: Im Netz verheddert. Die Beziehungen des bundesdeutschen Linksterrorismus zur Volksfront für die Befreiung Palästinas (1969–1980), in: Kraushaar, Wolfgang (Hrsg.): Die RAF und der linke Terrorismus (Band 2), Hamburger Edition HIS Verlagsgesellschaft, Hamburg 2006. Stäheli, Martin: Die syrische Aussenpolitik unter Präsident Hafez Assad. Balanceakt im globalen Umbruch, Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2001. Starke, Wafa‘: Die Strategie der PLO 1964 bis 1994. Zwischen bewaffnetem Kampf und Diplomatie, zwischen Gesamtstaat und Teilstaat, Erlangen-Nürnberg Univ., Diss., 2000. Staadt, Jochen: Auf höchster Stufe. Gespräche mit Erich Honecker, Transit Buchverlag, Berlin 1995. Sterling, Claire: Das internationale Terror-Netz. Der geheime Krieg gegen die westlichen Demokratien. Aufbau, Organisation, Finanzierung, Aktion, Scherz-Verlag, Bern, 1981. Storkmann, Klaus: Geheime Solidarität. Militärbeziehungen und Militär hilfen der DDR in die „Dritte Welt“, Ch. Links Verlag, Berlin 2012. Straßner, Alexander (Hrsg.): Sozialrevolutionärer Terrorismus. Theorie, Ideologie, Fallbeispiele, Zukunftsszenarien, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2008. Taheri, Amir: Morden für Allah. Terrorismus im Auftrag der Mullahs, Droemer Knauer Verlag, München 1993. 399 Quellen Tantzscher, Monika: Die Stasi und ihre geheimen Brüder. Die internationale geheimdienstliche Kooperation des MfS, in: Timmermann, Heiner (Hrsg.): Diktaturen in Europa im 20.  Jahrhundert. Der Fall DDR, Duncker & Humblot Verlag, Berlin 1996. Tantzscher, Monika: Datentransfer nach Moskau, in: Knabe, Hubertus: West-Arbeit des MfS. Das Zusammenspiel von „Aufklärung“ und „Abwehr“, Ch. Links Verlag, Berlin 1999. Teuber, Charlotte: Libyen im weltpolitischen Kräfte- und Machtfeld, in: Operschall, Christian/Teuber, Charlotte: Libyen. Die verkannte Revolution?, Promedia Druck- und Verlagsgesellschaft., Wien 1987. Timm, Angelika: Die DDR, die Schoah und der offizielle Antizionismus, in: Keßler, Mario (Hrsg.): Arbeiterbewegung und Antisemitismus. Entwicklungslinien im 20. Jahrhundert, Pahl-Rugenstein Verlag, Bonn 1993. Timm, Angelika: Hammer, Zirkel, Davidstern. Das gestörte Verhältnis der DDR zu Zionismus und Staat Israel, Bouvier Verlag, Bonn 1997. Timm, Angelika: Von der zionistischen Vision zum jüdischen Staat, in: Informationen zur politischen Bildung: Israel, Heft 278, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2008. Timm, Susanne: Parteiliche Zusammenarbeit. Das Kinderheim Bellin für namibische Flüchtlingskinder in der DDR, Waxmann Verlag GmbH, Münster 2006. Timmermann, Heiner (Hrsg.): Diktaturen in Europa im 20. Jahrhundert. Der Fall DDR, Duncker & Humblot Verlag, Berlin 1996. Troche, Alexander: Ulbricht und die Dritte Welt, Palm & Enke Verlag, Erlangen 1996. Ullrich, Peter: Nationaler Kommunismus nach Auschwitz. Die DDR und die Jüdinnen und Juden. Ein Bilanzierungsversuch, in: Utopie kreativ. Diskussion sozialistischer Alternativen (Nr. 199, Mai 2007), hrsg. im Auftr. der Rosa-Luxemburg-Stiftung e.V. durch den Förder verein Konkrete Utopien e.V., Berlin 2007. Ullrich, Peter: Die Linke, Israel und Palästina. Nahostdiskurse in Großbritannien und Deutschland, Karl Dietz Verlag, Berlin 2008. 400 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus Umbach, Frank: Das rote Bündnis. Entwicklung und Zerfall des Warschauer Paktes 1955–1991, Ch. Links Verlag, Berlin 1995. Viett, Inge: Nie war ich furchtloser. Autobiographie, Edition Nautilus, Verlag Lutz Schulenburg, Hamburg 1997. Plate, Bernard von: Der Nahe und Mittlere Osten sowie der Maghreb, in: Jacobsen, Hans-Adolf (Hrsg.)/Leptin, Gert/Scheuner, Ulrich/ Schulz, Eberhard: Drei Jahrzehnte Außenpolitik der DDR. Bestimmungsfaktoren, Instrumente, Aktionsfelder, Oldenbourg Verlag, München 1979. Voslensky, Michael S.: Sterbliche Götter: Die Lehrmeister der Nomenklatura, Verlag Dr. Dietmar Straube, Erlangen u. a. 1989. Vowinckel, Annette: Skyjacking. Das Flugzeug als Waffe und Ikone des Terrorismus, in: Biesenbach, Klaus (Hrsg.): Zur Vorstellung des Terrors. Die RAF-Ausstellung (Band 2), KW Institute for Contemporary Art (Berlin), Steidl-Verlag, Göttingen 2005. Wallach, Janet/Wallach, John: Jassir Arafat. Die Biographie, Wilhelm Heyne Verlag, München 1994. Weingardt, Markus A.: Deutsch-israelische Beziehungen. Zur Genese bilateraler Verträge 1949–1996, Hartung-Gorre Verlag, Konstanz 1997. Weingardt, Markus A.: Deutsche Israel- und Nahostpolitik. Die Geschichte einer Gratwanderung seit 1949, Campus Verlag, Frankfurt/Main 2002. Weiß, Konrad: „Du hast den Frieden frech ans Kreuz geschlagen…“. Israelfeindschaft und Antisemitismus in der DDR, in: Giordano, Ralph (Hrsg.): Deutschland und Israel. Solidarität in der Bewährung. Bilanz und Perspektive der deutsch-israelischen Beziehungen, Bleicher Verlag, Gerlingen 1992. Wengst, Udo/Wentker, Hermann (Hrsg.): Das doppelte Deutschland. 40 Jahre Systemkonkurrenz, Ch. Links Verlag, Berlin 2008. Wentker, Hermann: Außenpolitik in engen Grenzen. Die DDR im internationalen System 1949–1989, Oldenbourg Verlag, München 2007. 401 Quellen Wenzke, Rüdiger: Die Nationale Volksarmee (1956–1990), in: Diedrich, Torsten/Ehlert, Hans/Wenzke, Rüdiger: Im Dienste der Partei. Handbuch der bewaffneten Organe der DDR, Ch. Links Verlag, Berlin 1998. Wenzke, Rüdiger: „Sozialistische Waffenbrüder“? Über die Beziehungen der Nationalen Volksarmee der DDR zu anderen Warschauer-Pakt-Armeen, in: Diedrich, Torsten/Heinemann, Winfried/Ostermann, Christian F. (Hrsg.): Der Warschauer Pakt. Von der Gründung bis zum Zusammenbruch 1955 bis 1991, Ch. Links Verlag, Berlin 2009. Winrow, Gareth M.: The Foreign Policy of the GDR in Africa, Cambridge Univ. Press, (Soviet and East European studies; 78), Cambridge 1990. Winter, Heinz-Dieter: Konfliktregion Naher Osten und Mittlerer Osten, Verband für Internationale Politik und Völkerrecht e.V., Berlin 2005. Winter, Heinz-Dieter: Die Politik der DDR gegenüber den Entwicklungsländern und Israel, in: Bock, Siegfried/Muth, Ingrid/ Schwiesau, Hermann (Hrsg.): DDR-Außenpolitik. Ein Überblick. Daten, Fakten, Personen (III), LIT Verlag, Münster 2010. Winter, Heinz-Dieter: Erinnerungen aus der Zentrale. Teil I, Der Weg eines DDR-Diplomaten in der Zeit von „Glasnost“ und „ Perestroika“, Verband für Internationale Politik und Völkerrecht e.V., Berlin 2014a. Winter, Heinz-Dieter: Erinnerungen aus der Zentrale. Teil II, Diplomatische Arbeit in Zeiten der Krise und der „Wende“, Verband für Internationale Politik und Völkerrecht e.V., Berlin 2014b. Wolf, Markus: Spionagechef im geheimen Krieg. Erinnerungen, List Verlag, München 1997. Wolf, Michael: Zwischen Attentat und UNO. Zur Geschichte des palästinensischen Widerstandes, Militärverlag der DDR, Berlin 1985. 402 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus Wolf, Stephan: Hauptabteilung I: NVA und Grenztruppen, MfS-Handbuch III/13, Anatomie der Staatssicherheit. Geschichte, Struktur, Methoden, hg. von Stuckut, Siegfried u. a., Der Bundes beauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Abteilung Bildung und Forschung, Berlin 2005. Worst, Anne: Das Ende eines Geheimdienstes. Oder: Wie lebendig ist die Stasi?, Ch. Links Verlag, Berlin 1991. Wunschik, Tobias: Die Hauptabteilung XXII: „Terrorabwehr“, MfS- Handbuch III/16, Anatomie der Staatssicherheit. Geschichte, Struktur, Methoden, Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Abteilung Bildung und Forschung, Berlin 1995. Wunschik, Tobias: Das Ministerium für Staatssicherheit und der Terrorismus in Deutschland, in: Timmermann, Heiner (Hrsg.): Diktaturen in Europa im 20. Jahrhundert. Der Fall DDR, Duncker & Humblot Verlag, Berlin 1996. Wunschik, Tobias: „Abwehr“ und Unterstützung des inter nationalen Terrorismus. Die Hauptabteilung XXII, in: Knabe, Hubertus: West-Arbeit des MfS. Das Zusammenspiel von „Aufklärung“ und „Abwehr“, Ch. Links Verlag, Berlin 1999. Wunschik, Tobias: Magdeburg statt Mosambique, Köthen statt Kap Verden. Die RAF-Aussteiger in der DDR, in: Biesenbach, Klaus (Hrsg.): Zur Vorstellung des Terrors. Die RAF-Ausstellung (Band 2), KW Institute for Contemporary Art (Berlin), Steidl Verlag, Göttingen 2005. Wunschik, Tobias: Baader-Meinhof international?, in: Aus Politik und Zeitgeschichte 40–41/2007: 1977 und die RAF, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2007. Yallop, David A.: Die Verschwörung der Lügner, Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München 1993. Zeitler, Benjamin: Terrorismus als Revolutionshindernis: Karl Marx und Friedrich Engels, in: Straßner, Alexander (Hrsg.): Sozial revolutionärer Terrorismus. Theorie, Ideologie, Fallbeispiele, Zukunftsszenarien, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2008. 403 Quellen Zweite Beschlussempfehlung und zweiter Teilbericht des 1. Untersuchungsausschusses nach Artikel 44 des Grundgesetzes des 12, Deutschen Bundestages, Bundestags-Drucksache 12/3920 (zu Bundestags-Drucksachen 12/654, 12/662), Bonn 1992. 2 . Zeitungen und Zeitschriften Berliner Zeitung: Arabische Konferenz, 29.04.1965. Berliner Zeitung: Shukeiry zurückgetreten, 27.12.1967. Berliner Zeitung: „Wochenpost“ empfing Flüchtlingskinder, 23.07.1969, Autorin: Inge Gerlich. Berliner Zeitung: Terroristisches Kommando landete in Kuweit, 08.09.1973. Berliner Zeitung: Bombenexplosion führte zum Absturz bei Lockerbie, 29.12.1988. Der Spiegel 48/1968: DDR. El-Safara el-Almania. Der Spiegel 53/1974: Jemen. Dolch im Rücken. Der Spiegel 36/1976: DDR. Kalaschnikows für die Dritte Welt. Der Spiegel 31/1978: Auslieferung. Maghrebinische Lösung. Der Spiegel 10/1980: Honeckers Afrika-Korps – „Wir haben euch Waffen und Brot geschickt“. Der Spiegel 35/1982: PLO. Richtiger Wind. Der Spiegel 38/1985: Libanon. Auf Todestour. Der Spiegel 41/1985: Terrorismus. Analyse gewechselt. Der Spiegel 25/1990: „Eine perverse Kombination“. Der Spiegel 29/1990: Terroristen. Bomben von Derwisch. Der Spiegel 34/1990: Irak. NVA übte Gaskrieg. Der Spiegel 43/1990: Im ersten Kreis der Hölle. Der Spiegel 14/1991: „Denen trauen wir jetzt alles zu“. Der Spiegel 26/1991: Schriftgut gebunkert. Der Spiegel 40/1991: „Niklas, Hölle und Kalle“. 404 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus Der Spiegel 41/1991: Deal hinterm Bahnhof. Der Spiegel 13/1992: Bunte Schmiede. Der Spiegel 19/1992: Gute Kunden von der CIA. Der Spiegel 19/1992: PDS. Angeblich ahnungslos. Der Spiegel 26/1992: Wilde Typen. Der Spiegel 16/1994: Terrorismus. Netz mit vielen Spinnen. Der Spiegel 39/1994: Terroristen. Alarmstufe Eins. Der Spiegel 3/1995: Lockerbie. War es Abu Nidal?. Der Spiegel 36/1995: „Mein Freund, der Feind“ Bassam Abu Scharif und Uzi Mahnaimi über ihre Abkehr von der Gewalt und den Kampf um Frieden in Nahost, Spiegel-Gespräch, Autoren: Dörler, Bernd/Follath, Erich. Der Spiegel 43/1996: Terrorismus. Neues vom Derwisch. Der Spiegel 39/1997: Der Herbst der Terroristen, Autor: Bönisch, George. Der Spiegel 30/2012: Die angekündigte Katastrophe, AutorInnen: Bohr, Felix/Fohn, Axel/Latsch, Gunther/Neumann, Conny/Wiegrefe, Klaus. Frankfurter Rundschau: Linker Antizionismus, Autor: Aly, Götz, 17.07.2012. Frankfurter Rundschau: „Ganz Israel rief nach dem Zorn Gottes“, Interview von Steven Geyer mit Moti Kfir (Leiter der Operation „Zorn Gottes“ (1972)), 04.09.2012. GEO Das neue Bild der Erde Nr. 2/Februar 2000: Lockerbie. Todesflug PA 103, Autoren: Rademacher, Cay/Reuter, Christoph, Verlag Gruner+Jahr, Hamburg 2000. Neue Zeit: Überfall auf das olympische Dorf, 06.09.1972. Neue Zeit: Im Wettstreit um die Goldene Taube, 15.11.1974. Neue Zeit: PLO-Militärs besuchten NVA-Bildungsstätte, 20.11.1981. Neue Zeit: Gemeinsames Kommuniqué, 11.03.1982. 405 Quellen Neue Zeit: Yasser Arafat zum Präsidenten des Staates Palästina ernannt, 03.04.1989. Neue Zeit: Mit der Ausbildung ist es endgültig vorbei, 29.08.1990, Autor: S. Heimgärtner. Neue Zeit: Angeklagter bricht sein Schweigen, 25.01.1994, Autor: Peter Niggl. Neue Zeit: Aussage verweigert, 26.03.1994. Neues Deutschland: Bonn rüstet Israel auf wie kein anderes Land. Militär komplott erregt arabische Staaten, 22.11.1964. Neues Deutschland: Der erste Repräsentant des neuen Deutschlands in der VAR begeistert empfangen, 25.02.1965. Neues Deutschland: Zur israelischen Aggression und ihren Hintergründen, 09.06.1967. Neues Deutschland: Kampfhandlungen in den okkupierten Gebieten, 23.12.1967. Neues Deutschland: Zwischenfall auf Flughafen Zürich, 20.02.1969. Neues Deutschland: Übereinstimmung DDR – Irak. Gemeinsames Kommuniqué in Berlin und Bagdad veröffentlicht, 03.04.1969. Neues Deutschland: Unterstützung im Kampf um nationale Rechte, 09.04.1969. Neues Deutschland: Kampf in Guatemala spitzt sich zu. Westdeutscher Botschafter getötet. Hauptschuld trägt die unmenschliche Politik des Imperialismus, 07.04.1970. Neues Deutschland: Terroranschlag im olympischen Dorf unterbrach die Spiele, 06.09.1972. Neues Deutschland: Zum terroristischen Überfall auf das olympische Dorf, 06.09.1972. Neues Deutschland: Aus dem Bericht des Politbüros an die 7. Tagung des Zentralkomitees der SED, 13.10.1972. Neues Deutschland: Appell des Präsidiums des Obersten Sowjets an Hussein, 09.03.1973. 406 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus Neues Deutschland: Präsidium der Volkskammer appelliert an König Hussein, 10.03.1973. Neues Deutschland: Vereinbarung über weitere Zusammenarbeit SED- PLO, 03.08.1973. Neues Deutschland: Treffen Willi Stophs mit Bauern und Landarbeitern der VDR Jemen, 29.09.1976. Neues Deutschland: Welche Funktion hat die PLO, und wer gehört ihr an?, 16.04.1977. Neues Deutschland: Unterstützung für das Volk von Palästina gewürdigt, 16.11.1977. Neues Deutschland: Neue Stätte des weltweiten Handels in der Hauptstadt, 02.09.1978. Neues Deutschland: PLO will dauerhafte Lösung für das Volk von Paläs tina. Leiter der Vertretung in der DDR dankt für Solidarität, 27.11.1979. Neues Deutschland: Mit Samed entsteht eine Industrie im Exil, 15.03.1980. Neues Deutschland: Arafat dankt für die Solidarität der Republik, 18.01.1982. Neues Deutschland: „Verbrechen des Imperialismus: Erneut Krieg in Nahost! Tel Aviv fiel mit 20.000 Soldaten massiv in die Republik Libanon ein“, 07.06.1982. Neues Deutschland: Beratungen über die Lage in Beirut, 23.08.1982. Neues Deutschland: Sprengstoffanschlag in Westberlin, 26.08.1983. Neues Deutschland: Präsident der JAR sprach mit Außenminister der DDR, 28.01.1985. Neues Deutschland: Explosion in einer Diskothek Westberlins, 07.04.1986. Neues Deutschland: Treffen Erich Honeckers mit Delegation des DTSB der DDR, 10.04.1986. Neues Deutschland: Alliierte Kommandantur in Westberlin ordnet Maßnahmen zur Grenzsicherung an, 14.04.1986. 407 Quellen Neues Deutschland: Staatsschutz in Westberlin hat keinen konkreten Verdacht gegen Libyen, 16.04.1986. Neues Deutschland: Die schmutzigen Finger der CIA, 08.05.1986, Autor: Juri Lwow. Neues Deutschland: Kommuniqué der Tagung des Politischen Beratenden Ausschusses der Teilnehmerstaaten des Warschauer Vertrages, 12.06.1986. Neues Deutschland: Erich Honecker: Chance von Reykjavik darf nicht SDI geopfert werden, 06.01.1987. Neues Deutschland: Delegation der PLO im Verteidigungsministerium, 04.11.1987. Neues Deutschland: Beileid Erich Honeckers zur Ermordung von Khalil al-Wazir, 19.04.1988. Neues Deutschland: Acht Monate palästinensische Volkserhebung, 13.07.1988, Autor: Andreas Kenner. Neues Deutschland: Beileid der DDR zum Flugzeugabsturz in Lockerbie, 23.12.1988. Neues Deutschland: Gemeinsame Erklärung aller Fraktionen der Volkskammer, 14.04.1990. Zeitschrift des Forschungsverbundes SED-Staat: Die Waffen der Diplomatie, Staadt, Jochen: „Bruder Gaddafi“, Petrodollars und eine Moschee für Leipzig. Die folgenschweren Beziehungen der DDR zu Libyen, Ausgabe Nr.23/2008. 3 . Film- und Dokumentarfilmquellen „Carlos – Der Schakal“, Spielfilm, Frankreich/Deutschland 2010, 180 und 330 Minuten, FSK ab 16, Regie: Oli-vier Assayas, Darsteller: Édgar Ramírez, Nora von Waldstätten, Alexander Scheer u.a., Produktion: Film En Stock und Egoli Tossell Film. 408 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus „Der Anschlag von Lockerbie. Mythos und Wahrheit“, ein Film von Jean-Christoph Caron und Guy Smith, Erstausstrahlung am 16.12.2008 (ZDF), auf YouTube zu sehen unter: http://www. youtube.com/watch?v=2llOfChN7l0&feature=related (Teil 1) (abgerufen am 16.01.2010) und http://www.youtube.com/ watch?v=O0yqP4Tjp24&NR=1 (Teil 2) (abgerufen am 16.01.2010). „Der Olympia-Mord“, Dokumentation von Sebastian Dehnhardt, Uli Weidenbach und Manfred Oldenburg, Erstausstrahlung am 15.08.2006 (ZDF), auf YouTube zu sehen unter: http://www. youtube.com/watch?v=D9K5cdYWDLI (Teil 5/6) (abgerufen am 16.01.2010) und http://www.youtube.com/watch?v=b9fT0V_ yAj0&NR=1 (Teil 6/6) (abgerufen am 16.01.2010). „Die Spur der Bombe“, ARD-Dokumentation, ein Film von Egmont R. Koch, Erstausstrahlung am 01.12.2014, auf YouTube zu sehen unter: https://www.youtube.com/watch?v=fGbdtMmM2vs (abgerufen am 06.12.2014). „Gaddafi und die Stasi. Das Attentat auf die Diskothek ,La Belle‘“, Doku mentation des MDR-Geschichtsmagazins „Barbarossa“, Erstausstrahlung am 05.04.2011 (MDR), auf YouTube zu sehen unter: http://www.youtube.com/watch?v=WHChzvJ2xac (abgerufen am 14.06.2012). „Honeckers ,Air Force One’. Die DDR-Regierungsflieger“, ein Film von Jürgen Aust und Dirk Kühlow, auf YouTube unter: http://www. youtube.com/watch?v=tNOje-tZ5aI (abgerufen am 26.06.2014). „Honeckers geheime Kriege. Militärhilfe für die Dritte Welt“, MDR- Doku mentation, ein Film von Jan N. Lorenzen, Erstausstrahlung 29.07.2014, http://www.mdr.de/mediathek/video212768_ zc- f3a64d0e_zs-17950b3d.html (abgerufen am 01.08.2014). „München 1970. Als der Terror zu uns kam“, HR-Dokumentation von Georg M. Hafner (17.07.2012, 22:45 Uhr, ARD, auf YouTube zu sehen unter: http://www.youtube.com/watch?v=L2QMS3e0lKQ (abgerufen am 27.09.2012). N24-Reportage: Carlos – Söldner des Terrors, http://www.n24.de/ n24/ Mediathek/Sendungen/d/2659086/carlos---soeldner-des-terrors. html (abgerufen am 24.02.2014). 409 Quellen ruegencampus TV: „Prora. Ausländische Führungskräfte“ auf YouTube unter: http://www.youtube.com/ watch?v=QY1KdleDrTs ( abgerufen am 27.09.2011). Spiegel TV: Der Stasi-RAF-Komplex, Teil 1, auf YouTube zu sehen unter: http://www.youtube.com/watch?v=COiptDJr_ Uc&feature=related (abgerufen am 14.06.2012). „Tödliche Schokolade. Ein Giftmord des Mossad und die Entführung der ,Landshut’“, ARD-Dokumentation, ein Film von Egmont R. Koch, Erstausstrahlung am 07.07.2010, auf YouTube zu sehen unter: http://www.youtube.com/watch?v=nMXmyVshD4Y ( abgerufen am 16.01.2010). 4 . Internetquellen Behörde des Bundesbeauftragten (BStU): Die Welt zu Gast hinter der Mauer, http:// www.bstu.bund.de/DE/Presse/Themen/ Hintergrund/20130722_weltfestspiele.html (abgerufen am 04.04.2015). Bommarius, Christian: Damals wie heute, Frankfurter Rundschau, http://www.fr-online.de/meinung/leitartikel-syrien-und-denlinken-damals-wie-heute,1472602,11445142.html (abgerufen am 15.08.2014). Deckwerth, Sabine: Der lästige Prozess, in: http://www. berliner- zeitung.de/archiv/das-berliner-landgericht-siehteine-schuld- libyens-beim-la-belle-attentat-der-laestigeprozess,10810590,9950900.html (abgerufen am 05.10.2012). Focus-online: Dietl, Wilhelm: Attentatspläne. Im Fadenkreuz des Abu Nidal, http://www.focus.de/politik/ deutschland/attentatsplaeneim-fadenkreuz-des-abu-nidal_aid_148753.html, Focus-Magazin Nr. 38 (1994) (abgerufen am 21.10.2012). Focus-online: Terrorismus. „Ich bin verantwortlich“, http://www. focus.de/politik/deutschland/terrorismus-ich-bin- verantwortlich_ aid_177590.html, Focus-Magazin Nr. 19 (1999) (abgerufen am 13.04.2012). 410 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus Focus-online: OLYMPIA 72: „Jedenfalls lebe ich noch“, http://www. focus.de/politik/deutschland/olympia-72-jedenfalls-lebe-ichnoch_aid_214369.html, Focus-Magazin Nr.4 (2006) (abgerufen am 12.04.2012). Focus-online: Stasi-Akten. Pakt zwischen DDR und Top-Terrorist Carlos, http://www.focus.de/politik/ deutsch-land/stasi-aktenpakt-zwischen-ddr-und-top-terrorist-carlos_aid_566840.html ( abgerufen am 29.10.2010). Jander, Martin: „Vereint gegen Israel?“, Rede vom 22.10. 2007 im Centrum Judaicum, Internetauftritt der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG), unter http://www.digberlin.de/SEITE/bericht_ jander.php (abgerufen am 02.10.2011). Library of Congress: Library of Congress: http://id.loc.gov/authorities/ names/n81068638.html (abgerufen am 01.05.2015). Maus, Stephan: „Verräter töten wir“. Interview von Stephan Maus mit Ilich Ramírez Sánchez, genannt „Carlos“, aus dem „Stern“ (12.08.2010), von Homepage Stephan Maus unter http://www. reporter-forum.de/fileadmin/pdf/Reporterpreis_2010/Artikel_im_ Vorfeld/Verraeter_toeten_wir.pdf (abgerufen am 07.11.2011). Mediathek der Stasi-Unterlagen-Behörde: Befehl 13/73 zur Sicherung der X. Weltfestspiele der Jugend in Ost-Berlin, http://www.stasimediathek.de/medien/befehl-nr-1373-zur-sicherung-der-xweltfestspiele-der-jugend-in-ost-berlin/blatt/229/ (abgerufen 04.04.2015). Pressemitteilung des Bundesverfassungsgerichts, Nr. 37 vom 25.03.1999, https://www.bundesverfassungsgericht.de/pressemitteilungen/ golodkow.html (abgerufen am 10.10.2014). Schwanitz, Wolfgang: Olivenzweig, Waffen und Terror. Deutsche und Palästinenser im Kalten Krieg, in: Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.: Auslandsinformationen, Sankt Augustin 2005, http://www.kas. de/wf/doc/kas_6454-544-1-30.pdf?050412142153 (abgerufen am 07.10.2011). 411 Quellen Siebenmorgen, Peter: La Belle-Prozeß. Gaddafis Puppe, http://www. focus.de/politik/deutschland/la-belle-prozess-gaddafis-puppe_ aid_165994.html#, Focus-Magazin Nr. 46 (1997) (abgerufen am 06.10.2012). Spiegel-online: Aktenfund. Wie die Stasi Top-Terrorist „ Carlos“ protegierte, http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ 0,1518,726256,00.html (abgerufen am 22.07.2011). Staadt, Jochen: Libysche Hilfe für die DDR, in: FAZ.NET: http:// www.faz.net/aktuell/politik/geheimdienste-libysche-hilfe- fuerdie-ddr-1546425.html, Artikel vom 21.04.2008 (abgerufen am 14.06.2011). Stern.de: „Stasi wusste von Anschlagsplänen auf Disco ,La Belle’“, http://www.stern.de/politik/deutschland/ddr-spionage-stasiwusste-von-anschlagsplaenen-auf-disco-la-belle-2115325.html, Artikel vom 04.06.2014 (abgerufen am 11.04.2015). tagesspiegel.de: Wer ist die „Islamische Religionsgemeinschaft?“, http://www.tagesspiegel.de/berlin/wer-ist-die-islamischereligionsgemeinschaft/614798.html (abgerufen am 23.10.2014). 5 . Archivarische Quellen Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln Bundesarchiv, Abteilung Militärarchiv, Freiburg Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Berlin Militärhistorisches Museum der Bundeswehr Flugplatz Berlin-Gatow Politisches Archiv des Auswärtigen Amtes in Berlin Stiftung Archiv der Parteien und Massenorganisationen der DDR im Bundesarchiv in Berlin-Lichterfelde 412 MatthIas Bengtson-Krallert: DIe DDr unD Der InternatIonale terrorIsMus 6 . Zeitzeugen- und Experteninterviews Interview mit Egon Bahr vom 13.02.2014 – SPD-Politiker, 1972 bis 1974 Bundesminister für besondere Aufgaben, 1974 bis 1976 Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit Interview mit Marwan Salamah vom 06.11.2014 – einstiger Filmemacher und Kameramann der PLO Interview mit Achim Reichardt vom 26.01.2015 - ehemaliger Diplomat und Generalsekretär des Solidaritätskomitees der DDR Interview mit Heinz-Dieter Winter vom 24.03.2015 - ehemaliger Diplomat der DDR, 1960 bis 1990 im Auswärtigen Dienst der DDR tätig, 1977 bis 1981 Botschafter in Syrien und Jordanien, 1981 bis 1986 zunächst Stellvertreter, dann Leiter der Abteilung Naher und Mittlerer Osten im DDR-Außenministerium, 1986 bis 1990 Stellvertreter des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Die schon lange Zeit von westlichen Medien und Politikern vermutete Verbindung zwischen der DDR und dem internationalen Terrorismus wurde unmittelbar nach dem Mauerfall zu einer traurigen Gewissheit, deren tatsächliches Ausmaß selbst Experten überraschte. Doch der Kampf gegen den Imperialismus und die westliche Welt vereinte, und so unterstützte der SED-Staat nicht nur vermeintlich „fortschrittliche Kräfte“ oder „Befreiungsbewegungen“ wie die Palästinensische Befreiungsorganisation (PLO), sondern hatte auch Kontakt zu Terrorgrößen wie Wadi Haddad, Abu Daud, Abu Nidal oder dem international gesuchten Top-Terroristen „Carlos“.

Matthias Bengtson-Krallert beschreibt die engen Kontakte zwischen der DDR-Führung und den Terrorgruppen ihrer Zeit und bezieht dabei auch die Möglichkeiten einer terroristischen Mitverantwortung der DDR bei den West-Berliner Anschlägen auf das französische Kulturzentrum Maison de France (1983) und die Diskothek La Belle (1986) mit ein. Stimmt die These, wonach sich arabische und palästinensische „Terrorgäste“ ebenso wie deren Unterstützer einer ostdeutschen Hilfe stets sicher sein durften?