Titelei/Inhaltsverzeichnis in:

Arthur Engelbert

Realtà e finzione - Realität und Fiktion, page 1 - 6

Il mondo di Nino Indaimo - Die Welt des Nino Indaimo

1. Edition 2017, ISBN print: 978-3-8288-3855-0, ISBN online: 978-3-8288-6585-3, https://doi.org/10.5771/9783828865853-1

Tectum, Baden-Baden
Bibliographic information
Realität und Fiktion Realtà e finzione Arthur Engelbert Realität und Fiktion Die Welt des Nino Indaimo Realtà e finzione Il mondo di Nino Indaimo Arthur Engelbert Tectum Verlag Arthur Engelbert Realität und Fiktion Die Welt des Nino Indaimo © Tectum Verlag Marburg, 2017 ISBN: 978-3-8288-6585-3 (Dieses Werk ist zugleich als gedrucktes Buch unter der ISBN 978-3-8288-3855-0 im Tectum Verlag erschienen.) Übersetzung: Martina Bisegna, Beatrice del Bo Buchumschlag: Ulrike Riemann Buchgestaltung: Arthur Engelbert Alle Rechte vorbehalten Besuchen Sie uns im Internet www.tectum-verlag.de Bibliografische Informationen der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Angaben sind im Internet über http://dnb.ddb.de abrufbar. 5 Einführung 7 Introduzione 13 I Realität und Fiktion Die Welt des Nino Indaimo 1 9 __"Welle" 44 I Realtà e finzione Il mondo di Nino Indaimo 47 __“onde” 70 II Kultur muss lebendig sein Zwischentext: Ist Vitalität noch eine zeitgemäße Kategorie? 73 __"Tarantella" 79 II La cultura deve vivere Testo Intermedio: La vitalità è ancora una categoria attuale? 8 1 __“antidotum tarantulae” 86 III Zwei Fabeln Am Südkreuz 87 Nummer 15 oder Ninos Traum 97 __"Sternenbild" 108 III Due favole A Südkreuz (Alla croce del sud) 1 1 1 Numero 15 o Sogno di Nino 121 __“cielo stellato” 130 Biographie 133 Biografia 135

Chapter Preview

References

Zusammenfassung

Dieses Buch handelt von Begegnungen, die die gewohnte Lebensbahn verändern. Das kann auf der Straße, im Grunde genommen überall geschehen. Ein Passant geht eiligen Schrittes vorüber. Wo will er hin? Was hat er Dringliches zu tun? Und dann kippt von einem Moment zum nächsten die Situation. Bin ich das nicht selbst? Niemand würde Nino mit mir verwechseln. Wir sind zu verschieden. Sehen ganz anders aus. Er spricht italienisch. Ich deutsch. Wir kommen aus zwei unterschiedlichen Kulturen. Dennoch geschieht von Augenblick zu Augenblick etwas Ähnliches. Obwohl Nino Tänzer ist und ich ein Autor bin, arbeiten wir an den gleichen, unsere Kultur übergreifenden Ideen. Wir transportieren unsere Lieder und Geschichten von einem Land ins andere und entdecken dabei, wo unser Platz ist. Verstehen können wir uns selbst nur auf Umwegen. Wir brauchen den anderen, der uns den Spiegel vorhält.